Lade Login-Box.

STROMKUNDEN

Strompreise

29.12.2019

Wirtschaft

Strom wird für viele Haushalte teurer

Zu den Dingen, die zum Jahreswechsel teurer werden, gehört meist der Strom. Diesmal beträgt der Aufschlag für viele Haushalte 6 Prozent. Wann sinkende Großhandelspreise für Entlastung sorgen, ist offe... » mehr

Vielerorts müssen private Stromkunden im nächsten Jahr mehr bezahlen.	Foto: Arno Burgi/dpa

05.12.2019

Hof

Einkaufskosten treiben Strompreise hoch

Kommunale Stromanbieter der Region heben ihre Preise an. Die "Anpassung nach oben" hat vielschichtige Gründe. » mehr

Stromzähler

Aktualisiert am 17.11.2019

Wirtschaft

Vergleichsportale: Strompreise steigen um gut fünf Prozent

Viele Haushalte haben in diesen Tagen Post von ihren Stromlieferanten bekommen. Es sind keine guten Nachrichten. Auf Stromkunden in Deutschland kommt eine Welle an Preiserhöhungen zu. » mehr

Stromzähler

15.11.2019

dpa

Viele Haushalte bleiben dem örtlichen Stromlieferanten treu

Stromkunden werden in Deutschland kräftig umworben. Nachdem die Stadtwerke in den vergangenen Jahren Boden verloren haben, hat sich ihr Marktanteil stabilisiert. Durch einen Wechsel können die Verbrau... » mehr

Steckdose

15.11.2019

Deutschland & Welt

Viele Haushalte bleiben dem örtlichen Stromlieferanten treu

Stromkunden werden in Deutschland kräftig umworben. Nachdem die Stadtwerke in den vergangenen Jahren Boden verloren haben, hat sich ihr Marktanteil stabilisiert. Durch einen Wechsel können die Verbrau... » mehr

Strom abgestellt

25.10.2019

dpa

Welche Maßnahmen bei nicht bezahlten Strom-Rechnungen drohen

Im vergangenen Jahr wurden weniger Menschen wegen säumiger Zahlung der Strom abgedreht als noch 2017. Wie soll man sich verhalten, wenn der Stromanbieter mit einer Sperre droht? » mehr

Stromsperre

25.10.2019

Deutschland & Welt

Betreiber stellen 300.000 Haushalten Strom ab

Wer seine Stromrechnung nicht rechtzeitig bezahlt, muss mit einer Stromsperrung rechnen. Allrings haben in Deutschland weniger Menschen den Strom abgestellt bekommen als zuvor. » mehr

Stromzähler

20.10.2019

Deutschland & Welt

Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand

Stromnetzgebühren und EEG-Umlage: das sind zwei große Kostenblöcke bei den Strompreisen - bei beiden gibt es Steigerungen, warnen Experten. » mehr

Strommast

15.10.2019

dpa

Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhung

2020 erhöht sich die EEG-Umlage für Stromversorger. Haushalte müssen damit rechnen, bald Ankündigungen für steigende Stromkosten zu erhalten. Was können sie dann tun? » mehr

Stromzähler

15.10.2019

Tagesthema

Strompreise könnten in Deutschland steigen

Die Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits sehr hoch - und könnten weiter steigen. Die Regierung verspricht Entlastungen, gerät aber zunehmend unter Druck. » mehr

Strommast im Morgennebel

14.10.2019

Deutschland & Welt

Strompreise könnten steigen

Für Stromverbraucher ist es eine wichtige Nachricht: wie hoch wird die EEG-Umlage? Sie macht ungefähr ein Viertel des Strompreises aus. 2020 soll die Umlage steigen. » mehr

Braunkohleförderung in der Lausitz

29.09.2019

Deutschland & Welt

Weitere Braunkohleblöcke gehen vom Netz

Es ist ein Vorgriff auf den Kohleausstieg. Seit 2016 werden nach und nach acht Braunkohleblöcke abgeschaltet. Jetzt sind die letzten beiden an der Reihe. Die Stromkunden kostet das viel Geld. » mehr

Wird der Strom teurer?

17.08.2019

Deutschland & Welt

Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abw... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Deutschland & Welt

Windrad-Proteste: Woidke will mehr Mitsprache der Kommunen

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Ein Grund sind lange Genehmigungsverfahren. Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat ein Krisentreffen angekündigt. Viele Windräder stehen in Brandenburg. Minist... » mehr

Gas

09.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesgerichtshof entlastet Strom- und Gaskunden

Der BHG stärkt die Bundesnetzagentur in ihren Bemühungen, den Anstieg der Netzkosten in der Stromrechnung zu stoppen. Das sorgt nicht überall für Freude. » mehr

Stromleitungen

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Im Stromnetz müssen sich Erzeugung und Verbrauch die Waage halten. Dieses Gleichgewicht war an drei Juni-Tagen erheblich gestört. Ein sogenannter Blackout hat aber nicht gedroht. » mehr

Wie viele Strom verbraucht jeder Schlottenhofer Bürger und vor allem wann? Mit derartigen Fragen beschäftigen sich die Regensburger Forscher. Foto: dpa

16.06.2019

Region

Forschungsprojekt läuft weiter

Private Haushalte, Gewerbe und Industrie unterstützen das Forschungsprojekt neos. Die gewonnenen Daten werden wissenschaftlich ausgewertet. » mehr

Stromzähler

20.05.2019

dpa

Wie Stromkunden einen ungewünschten Wechsel vermeiden

Den Stromanbieter zu wechseln, ist unkompliziert. In manchen Fällen ist der Wechsel aber gar nicht gewollt. Wer einen vermeintlichen Serviceanruf bekommt, sollte daher auf ganz bestimmte Fragen achten... » mehr

Innogy - Hauptversammlung

30.04.2019

Deutschland & Welt

Innogy vor Übernahme selbstbewusst

Es war erst die dritte Hauptversammlung des Energiekonzerns Innogy - und womöglich schon die letzte. Denn wenn nicht noch die EU-Kommission einschreitet, wird Innogy zerschlagen. Dessen Vorstandschef ... » mehr

Offshore-Windpark Alpha Ventus

15.04.2019

Deutschland & Welt

Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre Windkraft auf See

Als vor zehn Jahren die ersten Windräder in der Nordsee errichtet wurden, waren viele Experten skeptisch. Heute ist die Offshore-Windenergie technisch und wirtschaftlich viel weiter als damals. Doch d... » mehr

Helmut Kastner moniert geringes Interesse der Bürger

17.10.2018

Region

Bürgerinitiative fordert Transparenz bei Trassen-Plänen

"Seußen wehrt sich" erhebt schwere Vorwürfe gegen Landrat Dr. Karl Döhler und Wolfgang Kreil. Die Initiative wirft beiden vor, Geheimpläne zu schmieden. » mehr

Steigender Strompreis

15.10.2018

dpa

Stromkunden können bei Preiserhöhung fristlos kündigen

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland soll im kommenden Jahr um 5,7 Prozent auf Jahr 6,405 Cent pro Kilowattstunde sinken. Dennoch rechnen Branchenkenner mit etwas höheren Strompreisen.... » mehr

Ökostrom

15.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Umlage sinkt - keine Entwarnung für Stromkunden

Eigentlich ist es eine gute Nachricht für die Verbraucher: Die Ökostrom-Umlage sinkt, und das zum zweiten Mal in Folge. Die Sache hat aber einen Haken. » mehr

Windkraft und Sonnenenergie

08.10.2018

Deutschland & Welt

Energieverband rechnet mit höheren Strompreisen

Viele Stromkunden in Deutschland müssen sich auch im kommenden Jahr auf höhere Kosten einstellen. Für den Branchenverband ist klar, wo es Entlastung geben sollte. » mehr

Stimmkreis Hof: Hans Martin Grötsch (Freie Wähler)

08.09.2018

Oberfranken

Hans Martin Grötsch (Freie Wähler)

Stimmkreis Hof » mehr

Windrad neben einem Strommast

06.08.2018

dpa

EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 laut Experten nicht hoch

Die Ökostrom-Förderung ist nicht der einzige Bestandteil des Strompreises, aber ein wichtiger. Kritik an Höhe und Verteilung der EEG-Umlage gibt es deswegen viel. Nun haben Experten eine gute Nachrich... » mehr

Stromzähler

12.06.2018

dpa

Stromkunden wählen am besten einmonatige Vertragslaufzeit

Strompreise können sich schnell ändern. Deshalb ist es sinnvoll, mit dem Versorger nur kurze Laufzeiten zu vereinbaren. Damit bleiben Kunden flexibler und können im Zweifelsfall reagieren. » mehr

14.11.2017

FP/NP

Solidarität an der Steckdose

Der Strompreis ist nicht gerecht. Bei der Finanzierung der Energiewende hat es sich die Bundesregierung zu leicht gemacht - und die Kosten, die durch den Umstieg auf grünen Strom entstehen, kaltlächel... » mehr

Stromzähler

13.11.2017

dpa

Stromkunden wechseln häufiger den Versorger

Mit einem Wechsel des Stromversorgers lässt sich viel Geld sparen - 100 Euro und mehr im Jahr. Das spricht sich zunehmend rum. Es wird häufiger gewechselt, auch auf einen günstigeren Vertrag beim selb... » mehr

Die Stromversorgung der Republik erregt die Gemüter. Foto: pr.

01.10.2017

Fichtelgebirge

Offener Brief setzt Dr. Karl Döhler unter Druck

Die Bürgerinitiative Brand und Vertreter von "Seußen wehrt sich" wenden sich an den Landrat. Die geplante Stromtrasse müsse er verhindern. » mehr

Strahlende Gesichter beim Spatenstich am Sterngrund (von links): Stewog-Geschäftsführer Mario Wuttke, ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt, Oberbürgermeister Oliver Weigel, der technische Leiter der ESM, Andi Sprenger, Dominic Blechschmidt und Silvio Schedewy, die beiden Projektleiter der ESM, vor einem der sanierten Häuser in der Franzensbader Straße. Foto: Peggy Biczysko

23.05.2017

Region

Wohlige Wärme für den Sterngrund

Stewog und ESM versorgen das Wohnquartier im Osten von Marktredwitz mit Nahwärme. Der Energiebedarf reduziert sich durch die Blockheizkraftwerke um die Hälfte. » mehr

Dunkle Wohnung

13.02.2017

dpa

Hilfsangebote bei Stromsperren

Seit dem Start der Energiewende hat sich der Strompreis verdoppelt. Das erhöht den Druck auf finanzschwache Stromkunden. Denn wer nicht zahlt, wird oft nicht mehr beliefert. Doch so weit muss es nicht... » mehr

02.09.2016

Fichtelgebirge

Bauernverband protestiert gegen Erdverkabelung

Wunsiedel - Die Kosten für Erdleitung tragen die Stromkunden, die Auswirkungen die Bauern: Auf diese griffige Formel bringt der Bayerische Bauernverband (BBV) seinen Widerstand » mehr

Ausschließlich auf Strom aus regenerativen Energiequellen setzen die Kulmbacher Stadtwerke.

06.07.2016

Region

Die regionale Energiewende nimmt Fahrt auf

Neben Gas und Wasser bieten die Kulmbacher Stadtwerke ab dem kommenden Jahr ihren Kunden auch Strom an. "Alles aus einer Hand" lautet das Motto der Werbekampagne. » mehr

Erdkabel-Version erregt Unmut der Bauern

23.12.2015

Oberfranken

Erdkabel-Version erregt Unmut der Bauern

Die Landwirte befürchten massive Eingriffe in den Boden. Und auf die Stromkunden kommen durch die Wende in der Energiewende Mehrkosten zu. » mehr

07.10.2015

Oberfranken

Keine Monstertrasse durch Bayern

Um Bürgerproteste gegen die geplanten großen Stromautobahnen zu verringern, will die Bundesregierung die Leitungen vorrangig als Erdkabel unterirdisch verlegen lassen. Auch sollen bestehende Trassen s... » mehr

Professioneller Anbau: Allein den Wert der Bewässerungs- und Filteranlage der in Plauen ausgehobenen Marihuana-Plantage schätzt die Polizei auf 50 000 Euro. Rund 1000 Pflanzen waren gerade erntereif. 	Foto: Polizei Sachsen

03.06.2014

Oberfranken

Hasch aus fränkischen Landen

Keine Woche vergeht, in der nicht in Deutschland eine illegale Marihuana-Plantage ausgehoben wird. Die Region ist häufig mit dabei. » mehr

15.03.2014

FP/NP

380-kV-Leitung wird rechzeitig fertig

Der Bau der umstrittenen 380-kV-Stromleitung zwischen Altenfeld in Thüringen, Coburg, Redwitz bei Lichtenfels und Grafenrheinfeld im Kreis Schweinfurt kommt voran. » mehr

Jörg Lessing   über Gabriels Vorhaben zur Energiewende

21.01.2014

FP/NP

Endlich ein Plan

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die Energiewende retten, Ökostrom eine Zukunft geben und Kosten für die Stromkunden nicht mehr ins Uferlose steigen lassen. Ein Vorhaben, an dem die vorhe... » mehr

02.09.2013

Region

Geplante Windräder werden niedriger

Der Gemeinderat Zell hat keine Einwände gegen den Bau von sechs Windrädern. Damit bestätigen die Räte einen Beschluss vom April. » mehr

18.07.2013

Region

Anrufe verunsichern Stromkunden

Anrufe eines Mannes lösen derzeit in Hof Verunsicherung aus. » mehr

14.06.2013

Region

5000 Euro für Opfer des Hochwassers

Der Waldershofer Stadtrat zeigt sich solidarisch mit betroffenen Kommunen. Er folgt einem Spendenaufruf des Gemeindetags. » mehr

08.12.2012

Region

Warten auf Post von der HEW

Hof - Nicht alle Stromkunden der HEW haben in diesem Jahr eine Aufforderung erhalten, ihren Zähler abzulesen - und das hat schon seine Richtigkeit. "Die Bitte, den Zählerstand abzulesen, schicken wir ... » mehr

21.11.2012

Region

Stadtwerke erhöhen Strompreis

Stromkunden müssen nächstes Jahr tiefer in die Tasche greifen. Auch die regionalen Anbieter gehen mit den Preisen nach oben und reagieren damit auf die Erhöhung der gesetzlichen Umlagen. » mehr

Klaus Burkhardt

03.11.2012

Region

ESM erhöht Strompreis ab Januar

Marktredwitz - Um 2,69 Cent je Kilowattstunde steigt der Strompreis im Netzgebiet der ESM, also auch in Marktredwitz und Waldershof. Grund dafür ist in erster Linie die Umlageerhöhung nach dem Erneuer... » mehr

Jolf Schneider  zum Netzentwicklungsplan

31.05.2012

FP/NP

Bock und Gärtner

Nun liegt er also auf dem Tisch: der Netzentwicklungsplan. Geht es nach dem Willen der vier großen Netzbetreiber in Deutschland, dann soll er so etwas wie der Fahrplan für den Ausbau der Stromnetze in... » mehr

Bei der Vertragsunterzeichnung: gkU-Geschäftsführer Stefan Webhofer (rechts) und Raico-Chef Klaus Hüttelmeyer.	Foto: Lindner

02.07.2011

Region

Das gkU verzichtet auf Atomstrom

Weißenstadt - Bereits seit dem 1. Januar 2011 werden alle Stromkunden des gKU Weißenstadt mit CO2- und "atomfreiem" Strom aus Wasserkraftwerken beliefert. Dies, so sagte gKU-Geschäftsführer Stefan Web... » mehr

Interview: Klaus Burkhardt,   Geschäftsführer der ESM

29.04.2011

Region

"Einsparen und Effizienz steigern"

Klaus Burkhardt setzt auf drei Säulen in einer neuen Energiewelt. Dazu gehören auch die Erneuerbaren Energien für den ESM-Geschäftsführer. » mehr

fpst_stromzaehler_301210

30.12.2010

Region

Strompreise bleiben stabil

Die ESM erhöht ihre Tarife trotz steigender Belastungen nicht. Staatliche Steuern und Abgaben haben inzwischen einen Anteil von 45 Prozent am Strompreis. » mehr

30.11.2010

Region

Stadtwerke erhöhen Strompreise

Hof - Die Stromkunden der HEW Hof Energie+Wasser GmbH müssen vom 1. Januar 2011 an tiefer in die Tasche greifen - es sei denn, sie verbrauchen weniger als bisher. » mehr

fpnd_schn_solar_231110

23.11.2010

Oberfranken

In zehn Jahren nur noch Strom von hier

Ostoberfranken und die nördliche Oberpfalz haben ehrgeizige Ziele. Bis 2020 wollen die Regionen mit erneuerbaren Energien unabhängig werden. » mehr

fpnd_schn_solar_231110

23.11.2010

Oberfranken

In zehn Jahren nur noch Strom von hier

Ostoberfranken und die nördliche Oberpfalz haben ehrgeizige Ziele. Bis 2020 wollen die Regionen mit erneuerbaren Energien unabhängig werden. » mehr

^