Lade Login-Box.

STROMPREISERHÖHUNGEN

Strompreise 2020

06.12.2019

dpa

Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Ob die Strompreise 2020 steigen, liegt im Ermessen der Netzbetreiber. Doch viele Anbieter haben bereits angekündigt, die Erhöhung der EEG-Umlage weiterzugeben. Noch können viele Kunden reagieren. » mehr

Einkaufskosten treiben Strompreise hoch

05.12.2019

Region

Einkaufskosten treiben Strompreise hoch

Kommunale Stromanbieter der Region heben ihre Preise an. Die "Anpassung nach oben" hat vielschichtige Gründe. » mehr

Das neue Blockheizkraftwerk in der Eisengießerei Herold Gefrees spart über 200 Tonnen Kohlendioxid (von links): Matthias Heinrich (SWH), Dieter Sternecker (Enes), Gerd Langer, geschäftsführender Gesellschafter Herold, Reiner Müller, Assistent der Geschäftsführung. Foto: Andreas Gewinner

05.12.2019

Kulmbach

Öl war gestern

Die Gießerei Herold in Gefrees setzt künftig auf Gas. Und der Betrieb produziert nun auch Strom. » mehr

Stromzähler

Aktualisiert am 17.11.2019

Wirtschaft

Vergleichsportale: Strompreise steigen um gut fünf Prozent

Viele Haushalte haben in diesen Tagen Post von ihren Stromlieferanten bekommen. Es sind keine guten Nachrichten. Auf Stromkunden in Deutschland kommt eine Welle an Preiserhöhungen zu. » mehr

Strommast

15.10.2019

dpa

Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhung

2020 erhöht sich die EEG-Umlage für Stromversorger. Haushalte müssen damit rechnen, bald Ankündigungen für steigende Stromkosten zu erhalten. Was können sie dann tun? » mehr

Strommast

15.10.2019

Tagesthema

Strompreise könnten in Deutschland steigen

Die Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits sehr hoch - und könnten weiter steigen. Die Regierung verspricht Entlastungen, gerät aber zunehmend unter Druck. » mehr

Strommast im Morgennebel

14.10.2019

Deutschland & Welt

Strompreise könnten steigen

Für Stromverbraucher ist es eine wichtige Nachricht: wie hoch wird die EEG-Umlage? Sie macht ungefähr ein Viertel des Strompreises aus. 2020 soll die Umlage steigen. » mehr

Braunkohlekraftwerk Jänschwalde

22.01.2019

Deutschland & Welt

Kohleausstieg: Wirtschaft zieht rote Linien

Ziel der Kohlekommission ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens für das Ende des Kohlestroms in Deutschland. Schon an diesem Freitag könnte ein Konzept stehen. Vorher macht die Wirtschaft klar, wa... » mehr

Hoch hinaus geht es bald nicht nur für die Arbeiter auf den imposanten Stromtrassen. Auch die Energiepreise erleben im nächsten Jahr den ein oder anderen Höhenflug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

27.11.2018

Region

Strom kostet bald mehr

Die Kunden müssen sich 2019 auf steigende Preise einstellen. Was sich für Kulmbacher Verbraucher ändert, erklärt Stephan Pröschold von den Stadtwerken. » mehr

Stromkosten

24.03.2017

dpa

Strompreiserhöhungen berechtigen zur Sonderkündigung

Wenn Strom teurer wird, müssen Verbraucher nicht gleich drastisch an Licht oder Computerzeiten sparen. Es gibt auch rechtliche Mittel, sich gegen schlecht angekündigte Erhöhungen zu wehren. » mehr

Energiewende macht Strom teurer

16.11.2016

Region

Energiewende macht Strom teurer

Die HEW erhöht am 1. Januar die Preise. Jean Petrahn ärgert sich selbst darüber - und kritisiert die Bundesregierung für ihre Energiepolitik. » mehr

Im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum folgten mehr als 100 Zuhörer dem Vortrag von Professor Dr. Hubert Weiger. 	Fotos: Juravel, Archiv

26.02.2015

Region

Plädoyer für Energiewende von unten

BUND-Bundesvorsitzender Hubert Weiger spricht sich in Bad Alexandersbad für eine dezentrale Lösung aus. Davon könnten vor allem die ländlichen Gebiete profitieren. » mehr

Mit einer Info-Kampagne will Mario Münch (rechts) auf die Möglichkeiten hinweisen, seinen eigenen Strom zu produzieren und damit noch Gutes zu tun für das Klima, die Region und ihre Arbeitnehmer. Links Andrea Götz von der gleichnamigen Seibelsdorfer Bäckerei, die die Ideen des Unternehmers unterstützt.

30.08.2014

Region

Der Strom-Rebell aus Rugendorf

Autos als Energiespeicher, Betriebe, die Strom produzieren und eine Imagekampagne für die Energieregion Oberfranken: Der Unternehmer Mario Münch erklärt, wie er die Energielandschaft revolutionieren u... » mehr

03.07.2014

FP/NP

Plädoyer für mehr Mut in der Energiewende

Es wird keine Deindustrialisierung Deutschlands geben. Das sagt Gerd Rosenkranz. Er sieht in der Energiewende das größte wirtschaftspolitische Projekt einer ganzen Generation. » mehr

Interview: mit Udo Möhrstedt,  Gründer und Vorstand der IBC Solar   in Bad Staffelstein

02.04.2014

FP/NP

"Die niedrigsten Strompreise der Welt"

Udo Möhrstedt vom Photovoltaik-Spezialisten IBC Solar sagt, eigentlich müsste Strom sehr viel billiger sein. Leider kämen die Vorteile nicht beim Kunden an. » mehr

"Solar und Windenergie sind nicht die Preistreiber", sagt Hans-Josef Fell.

26.01.2013

Oberfranken

Solar-Initiativen attackieren Bremser und Zauderer

Zum 20. Mal treffen sich die Bayerischen Solar-Initiativen. Die Ziele der Anfangszeit sind weit übertroffen. » mehr

Thomas E. Banning

18.12.2012

FP/NP

Gereiztes Klima

Ein Vortrag über die globale Erwärmung heizt die Debatte über Nutzen und Lasten der Energiewende auf. Wirtschaftsvertreter fordern: Der Wandel muss bezahlbar bleiben. » mehr

28.11.2012

Region

Verflixte Sechs-Wochen-Frist

Für die Energieversorgung Münchberg-Schwarzenbach/Saale kommt es nach der jüngsten Strompreiserhöhung zu einem unerfreulichen Nachspiel. Möglicherweise liegt ein Fristversäumnis vor. Briefe erreichten... » mehr

fparz_vol_100211

10.02.2011

Region

Im Vertrauen auf die Sonne

Die Arzberger Firmenchefs Polster und Reihl setzen trotz der Kürzung der Einspeisevergütung weiter auf Solartechnik. Sie beklagen allerdings das Wirrwarr in Sachen Förderung durch den Staat. » mehr

fparz_dreyer_150111

19.01.2011

Region

Spitzenreiter in Bayern

Die Kunden des Kommunalunternehmens "Oberes Egertal" müssen ab dem 1. Februar fast 13,5 Prozent mehr für Strom bezahlen. Ein Teil davon geht auf das Konto der erneuerbaren Energien. » mehr

30.11.2010

Region

Stadtwerke erhöhen Strompreise

Hof - Die Stromkunden der HEW Hof Energie+Wasser GmbH müssen vom 1. Januar 2011 an tiefer in die Tasche greifen - es sei denn, sie verbrauchen weniger als bisher. » mehr

31.10.2009

Region

Neue Preise für Wasser und Abwasser

Arzberg - Ab dem 15. November gelten neue Preise für das Wasser und das Abwasser in Arzberg. Die Stadträtinnen und -räte stimmten am Donnerstagabend der Gebührenerhöhung zu. Wie bereits berichtet, erh... » mehr

18.12.2007

Oberfranken

„Wechseln, um kein Geld zu verschenken“

Zum Jahreswechsel müssen sich die Verbraucher wieder auf höhere Strompreise einstellen. Die Spannweite ist groß: Allein in Bayern gibt es Erhöhungen von zehn bis 35 Prozent. Grund genug, auf die Suche... » mehr

14.06.2007

Region

Noch Gnadenfrist für Stromkunden

Strompreiserhöhungen von bis zu 34 Prozent schocken die Kunden. Entwarnung – zumindest für 2007 – geben EMS (Energieversorgung Münchberg/Schwarzenbach) und LuK (Licht- und Kraftwerke Helmbrechts). Die... » mehr

^