Lade Login-Box.

STROMVERSORGUNG

Diese Scheune an der Straße "Am Hohen Stein" in Schauenstein droht einzustürzen und soll abgerissen werden. Der Elektrizitätsknoten auf dem Dach muss zuvor verlegt werden. Foto: Rost

18.02.2020

Naila

Gebäude in der Stadt droht einzustürzen

Das Landratsamt ordnet die Sperrung einer Straße in Schauenstein an. Der Bauamtsleiter informiert den Stadtrat über die Gründe. » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

18.02.2020

Oberfranken

Streit um Trassen schwelt weiter

Energieminister Hubert Aiwanger kritisiert unverändert den Verlauf des Südostlinks. Die Staatskanzlei bekräftigt hingegen die aktuelle Planung. » mehr

Am 1. Dezember 2019 startete die Stratosphärenmission von Lippertsgrün aus.

14.02.2020

Naila

Lippertsgrüner Narren schicken Ballon in Stratosphäre

Kuriose Aktion beim TuS Lippertsgrün: Um Aufnahmen für die diesjährige Prunksitzung zu machen, schickten die Karnevalisten einen Wetterballon bis in die Stratosphäre. » mehr

verschiedene

10.02.2020

Selb

Strommast knickt um

Im Selber Ortsteil Wildenau waren die Sturmböen so heftig, dass ein Strommast umknickte und gleich weitere drei Masten mit zu Boden zog. Drei Anwesen, die über die Freileitung versorgt sind, waren dam... » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

31.01.2020

Oberfranken

Wirtschaft drängt auf Bau von Südost-Link

Die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (VBW) bedauert, dass die Landkreise Wunsiedel und Tirschenreuth klagen möchten. Die Gleichstromtrasse müsse schnell gebaut werden. » mehr

Kritik am Zeitplan

29.01.2020

Topthemen

Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Spätestens 2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz - für den Weg dahin gibt es jetzt einen Fahrplan, auf den die Bundesregierung ziemlich stolz ist. Doch eine entscheidende Frage wird au... » mehr

Braunkohletagebau Hambach

29.01.2020

Deutschland & Welt

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Großer Wurf oder wenig Klimaschutz für viel Geld? Nach viel Hin und Her hat die Bundesregierung den Kohleausstieg bis 2038 beschlossen, aber der Streit um die Pläne geht weiter. Nun ist der Bundestag ... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

28.01.2020

Deutschland & Welt

Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau d... » mehr

Die US-amerikanischen Truppen beim Vorrücken in die deutsche Mittelgebirgslandschaft. Jede Etappe wurde genau protokolliert.

22.01.2020

Region

Ein Ende mit Schrecken für die Region

In den letzten Kriegstagen hat das Fichtelgebirge noch besonders gelitten. Als Grenzregion war es stark umkämpft. » mehr

Das Wahlprogramm von OB Henry Schramm und der Kulmbacher CSU ist ein stattliches Werk. Wolfram Brehm (von links), Henry Schramm und Heike Vogel stellten das 24 Seiten umfassende Werk vor, in dem zahlreiche künftig angedachte Projekte aufgelistet sind. Foto: Melitta Burger

17.01.2020

Region

Schramm setzt auf Gemeinsamkeit

100 Prozent Kulmbach verspricht OB Henry Schramm für den Fall seiner Wiederwahl und legt ein umfangreiches Programm vor. CSU, WGK und FDP tragen es mit. » mehr

Dezentrale Energieversorgung durch Photovoltaik samt Stromspeicherung: Das Rugendorfer Unternehmen Münch Energie hat die Zentrale der Firma ABB/Busch Jäger energieautark gemacht. Foto: ABB

14.01.2020

FP/NP

Mit Sonnenenergie zum Klimaziel

Das solare Potenzial für die Stromversorgung ist noch lange nicht ausgeschöpft. Dabei könnten vor allem dezentrale Lösungen die Treiber der Energiewende sein. » mehr

Interview: mit Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft

14.01.2020

FP/NP

"Wir brauchen Siebenmeilenstiefel"

Sonnenstrom ist günstig wie nie. Seit vergangenem Jahr nimmt die Branche wieder Fahrt auf. Doch das Tempo reicht nicht aus, meint der Solarexperte Carsten Körnig. » mehr

Dezentrale Energieversorgung durch Photovoltaik samt Stromspeicherung: Das Rugendorfer Unternehmen Münch Energie hat die Zentrale der Firma ABB/Busch Jäger energieautark gemacht. Foto: ABB

14.01.2020

FP/NP

Mit Sonnenenergie zum Klimaziel

Das solare Potenzial für die Stromversorgung ist noch lange nicht ausgeschöpft. Dabei könnten vor allem dezentrale Lösungen die Treiber der Energiewende sein. » mehr

Naturgewalten

14.12.2019

Deutschland & Welt

Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Sturmböen toben über dem Südwesten Frankreichs und über Korsika. Ein Mensch kommt ums Leben. Tausende sind stundenlang ohne Strom. » mehr

10.12.2019

Region

Auf dem Weg zum intelligenten Stromnetz

Seit 20 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Rehau und Bayernwerk. Das ist Anlass für eine besondere Sitzung des Kommunalbeirats. » mehr

10.12.2019

Region

Berg rüstet sich für Stromausfälle

Im Ernstfall können Menschen im Mehrzweckgebäude unterkommen. Ob es dafür auch ein Notstromaggregat braucht, war Inhalt einer Debatte. » mehr

Früher war er bei der Sparkasse, heute führt er die Geschäfte der Oberfrankenstiftung: Stefan Seewald. Foto: Roland Töpfer

22.11.2019

FP/NP

Auf Umwegen zum Traumjob

Stefan Seewald kümmert sich um die gut 700 Millionen Euro der Oberfrankenstiftung, die Projekte in der Region fördert. » mehr

Marian Schohe (links), Marina und Max Kropf sind stolz auf ihren komplett solarbetriebenen Kühlschrank. Foto: Wolfgang Neidhardt

18.11.2019

FP/NP

Die Kälte, die aus der Sonne kommt

Die Firma Global Ice Tec AG hat einen Kühlschrank entwickelt, der einzig mit Solarenergie läuft. Die aus Selb stammende Firmenchefin Marina Kropf sieht einen riesigen Markt. » mehr

17.11.2019

Deutschland & Welt

Schnee und Regen sorgen für Winterchaos in Teilen Österreichs

Lawinenabgänge, umgestürzte Bäume, Stromausfälle: Der Wintereinbruch hat in Teilen Österreichs in den vergangenen Tagen die Menschen auf Trab gehalten. Die nächsten Niederschläge kündigen sich schon a... » mehr

15.11.2019

Fichtelgebirge

Tennet bohrt bei Marktleuthen

Das Netzbetreiber untersucht derzeit die Bodenverhältnisse. Die Arbeiten dienen für den Neubau des Ostbayernrings und des Südostlinks. » mehr

Eine große Photovoltaik-Freiflächenanlage mit 32 000 Solarmodulen wird es in Oberröslau nach dem Willen der Gemeinderäte nicht geben. Symbolbild: NP

12.11.2019

Region

Gemeinderat lehnt Photovoltaik-Anlage ab

Röslau will die Energiewende. Aber nicht mitten in einem Naherholungs-gebiet. Eine Bauvoranfrage der Energetic Immobilien erhält keine Mehrheit. » mehr

Zalando

30.10.2019

Deutschland & Welt

Zalando arbeitet an Klimaneutralität

Der Online-Händler Zalando will mehr Wert auf Nachhaltigkeit legen. Das Berliner MDax-Unternehmen verpflichtet sich für das eigene Geschäft sowie für Lieferungen und Retouren zur Klimaneutralität, wie... » mehr

Millionenkosten

29.10.2019

Deutschland & Welt

«Aexandra» und die Maut: Steuerzahlerbund rügt Verschwendung

Das «Schwarzbuch» des Bunds der Steuerzahler prangert jedes Jahr Beispiele für Steuerverschwendung an. Diesmal sind es 100 Fälle, manche skurril, manche richtig kostspielig. Doch die Kritisierten woll... » mehr

"Hagibis" war da

13.10.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 26 Tote durch Taifun «Hagibis» in Japan

Einer der gefährlichsten Taifune seit Jahrzehnten zieht über Japan. Während am Tag danach in Tokio und Umgebung wieder die Sonne schien, ist die Lage in den Überschwemmungsgebieten weiter angespannt. » mehr

Wassermassen

12.10.2019

Deutschland & Welt

Starker Taifun sucht Tokio heim: Mindestens zwei Tote

Bedrohliche Abendstunden für die Bewohner Tokios: Ein starker Taifun peitschte mit sintflutartigen Regenfälle über Japans Hauptstadt hinweg. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. » mehr

Teneriffa

30.09.2019

dpa

Urlaubsinsel Teneriffa neun Stunden lang ohne Strom

Plötzlich ging das Licht aus. Fahrstühle blieben stecken und Ampeln und Elektrogeräte funktionierten nicht mehr. Was war der Auslöser für den Blackout auf Teneriffa? » mehr

Udo Ebert

26.09.2019

Region

Die Energiewende bietet Chancen

Über die rasante Entwicklung der elektrischen Energienutzung im Zeitalter der Energiewende hat der Inhaber der FEG Fra-Elektrobau, Udo Ebert, beim KEB-Bildungskreis Hutzn Stubn im Kettelerhaussaal Nai... » mehr

Aus der Kläranlage ins Kohlekraftwerk

23.09.2019

Region

Aus der Kläranlage ins Kohlekraftwerk

In Stadt und Landkreis Hof fallen jährlich Tausende Tonnen Klärschlamm an. Die Entsorgung ist aufwendig - und wird in Zukunft noch schwieriger. » mehr

Anja Blaumann vom Stadtbauamt (links), Gerald Heinl, Geschäftsführer der Firma Förster (Zweiter von links), und Bürgermeister Stefan Göcking (Zweiter von rechts) freuen sich, dass die Arbeiten am neuen Platz an der Ecke Wilhelmstraße/Maxplatz gut vorangehen. Mit im Bild sind zwei Mitarbeiter der Firma Förster. Foto: Christl Schemm

23.09.2019

Region

Maxplatz wird größer und schöner

Der Ausbau an der Ecke zur Wilhelmstraße in Arzberg soll noch dieses Jahr fertig werden. Dann ist dort noch mehr Raum für Märkte. » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Topthemen

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

Die Solaranlage zur Erwärmung des Badewassers im Freibad ist annähernd 40 Jahre alt und nimmt merklich an Leistung ab. Stadtsteinach möchte weiterhin eine Wassertemperatur von idealerweise 24 Grad anbieten. Wie das Bad künftig am besten energetisch versorgt werden kann, beschäftigt den Stadtrat schon ein ganzes Jahr. Die Investitionen sind durchaus beträchtlich.	Foto: Klaus Klaschka

18.09.2019

Region

Kommt ein "Energiebündel" für das Bad?

Die Solaranlage im Stadtsteinacher Freibad hat ausgedient. Jetzt ist ein innovativer Mix aus Sonnenenergie, Wärmepumpe und Pellets angedacht. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

In zwei Tagen soll die Entscheidung über ein großes Klima-Maßnahmenpaket fallen. Die Bewegung Fridays for Future will auf den Straßen Druck auf die Regierung ausüben. Einer Gewerkschaft gehen manche F... » mehr

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stromausfall in mehreren Ländern Mittelamerikas vorbei

In Mittelamerika ist in mehreren Staaten zur Mittagszeit der Strom ausgefallen. Betroffen waren ganz Honduras sowie Teile Nicaraguas, El Salvadors und Guatemalas, teilte der honduranischen Stromversor... » mehr

16.09.2019

Deutschland & Welt

Strom in mehreren Ländern Mittelamerikas ausgefallen

In Mittelamerika ist es zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Ganz Honduras sowie Teile Nicaraguas, El Salvadors und Guatemalas sind betroffen. Das teilte der Chef des honduranischen Stromvers... » mehr

Die afrikanischen Frauen häkeln Engel, um sich ihren bescheidenen Lebensunterhalt zu verdienen. "Engel für Afrika" ist ein Projekt des Vereins Asante, den Barbara und Heribert Trunk mit ihrer Stiftung "Chance Jugend" unterstützen. Fotos: Matthias Will, pr

23.08.2019

FP/NP

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

Ob als Unternehmer oder IHK-Präsident - umtriebig war Heribert Trunk schon immer. Auch jetzt lebt er gemeinsam mit seiner Frau ein sehr aktives Leben. » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Hafen von Shanghai

12.08.2019

Deutschland & Welt

Studie: Chinas Investoren verringern Engagement in Europa

Chinesische Investoren legen bei Firmenkäufen in Europa den Rückwärtsgang ein. Die chinesische Industrie ist in einer Schwächephase, und den Investoren aus der Volksrepublik schlägt wachsendes Misstra... » mehr

10.08.2019

Deutschland & Welt

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Ein Stromausfall hat in weiten Teilen Großbritanniens Zugreisenden den Start ins Wochenende vermasselt. In London und anderen Regionen Englands sowie in Wales fiel großflächig der Strom aus. Betroffen... » mehr

Fahrkartenautomaten ohne Strom

10.08.2019

Deutschland & Welt

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Züge stehen still, Ampeln fallen aus - und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg. » mehr

Überschwemmte Straße

07.08.2019

Bauen & Wohnen

Verhalten bei Überflutung nach Starkregen und Co.

Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab. » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Erdbeben auf den Philippinen

27.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens acht Tote bei Erdbeben-Serie auf den Philippinen

Gleich mehrere Erdbeben erschüttern den äußersten Norden des Inselstaates. Sie bringen Häuser zum Einsturz, reißen Menschen aus dem Schlaf oder überraschen Touristen, die auf den Sonnenaufgang warten. » mehr

26.07.2019

Fichtelgebirge

Heftige Kritik am geplanten Süd-Ost-Link

Gegen die Stromtrasse gibt es zahlreiche Einwendungen. Sollten sie nicht berücksichtigt werden, will Landrat Karl Döhler Klage erheben. » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

New York: Erneut Stromausfall während Hitzewelle

Während einer Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad Celsius ist es in New York erneut zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Rund 50 000 Haushalte im Stadtteil Brooklyn und in Westchester ... » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Windenergie-Ausbeute aus der Nordsee steigt um 16 Prozent

Die Windenergie auf See leistet einen zuverlässigen Beitrag zur Energiewende. Doch der wird nicht ausreichen, um die Klimaziele der Bundesregierung und des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen. » mehr

Deutscher Computerspielpreis 2016

12.07.2019

Region

Nailaerin mischt die Modewelt auf

Lisa Lang aus Naila verbindet Technik mit Mode. Ihre Entwürfe trägt sogar Dorothee Bär. Auch das US-Magazin „Forbes“ würdigt die fränkische Designerin. » mehr

Erneuerbare Energien wie Photovoltaik sollen im Freistaat gefördert werden. Foto: Oliver Berg/dpa

11.07.2019

Oberfranken

Aiwanger rudert bei Südostlink zurück

Noch muss die Bundesnetzagentur zustimmen, ob der Kompromissvorschlag für die Stromtrasse umgesetzt werden kann. Der Energieminister rechnet mit einem Ja. » mehr

11.07.2019

Mobiles Leben

Sind so ruhige Hände ...

Ab 2020 kostet zu viel Abgas Milliarden-Strafen. Die große Koalition gipfelt derweil ergebnisarm dahin. » mehr

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk in Russland

05.07.2019

Deutschland & Welt

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk vor dem Start

Was in Deutschland bald passé sein soll, wird in Russland als Prestigeprojekt behandelt: Moskau investiert immer stärker in Atomenergie - auch auf See. Umweltschützer warnen vor einem «schwimmenden Ts... » mehr

Auf Schotter und rutschigem Untergrund

05.07.2019

Mobiles Leben

Mehr Sicherheit für Elektrofahrräder

Bei Autos und Motorrädern zählt das Antiblockiersystem längst zur Normalausstattung. Jetzt stoppen die ersten Elektrofahrräder mit der Stotterbremse. Ein neuer Trend? » mehr

Stromleitungen

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Im Stromnetz müssen sich Erzeugung und Verbrauch die Waage halten. Dieses Gleichgewicht war an drei Juni-Tagen erheblich gestört. Ein sogenannter Blackout hat aber nicht gedroht. » mehr

^