Lade Login-Box.

STROMVERSORGUNG

"Hagibis" war da

13.10.2019

Brennpunkte

Mindestens 26 Tote durch Taifun «Hagibis» in Japan

Einer der gefährlichsten Taifune seit Jahrzehnten zieht über Japan. Während am Tag danach in Tokio und Umgebung wieder die Sonne schien, ist die Lage in den Überschwemmungsgebieten weiter angespannt. » mehr

Wassermassen

12.10.2019

Brennpunkte

Starker Taifun sucht Tokio heim: Mindestens zwei Tote

Bedrohliche Abendstunden für die Bewohner Tokios: Ein starker Taifun peitschte mit sintflutartigen Regenfälle über Japans Hauptstadt hinweg. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. » mehr

Teneriffa

30.09.2019

Reisetourismus

Urlaubsinsel Teneriffa neun Stunden lang ohne Strom

Plötzlich ging das Licht aus. Fahrstühle blieben stecken und Ampeln und Elektrogeräte funktionierten nicht mehr. Was war der Auslöser für den Blackout auf Teneriffa? » mehr

Udo Ebert

26.09.2019

Naila

Die Energiewende bietet Chancen

Über die rasante Entwicklung der elektrischen Energienutzung im Zeitalter der Energiewende hat der Inhaber der FEG Fra-Elektrobau, Udo Ebert, beim KEB-Bildungskreis Hutzn Stubn im Kettelerhaussaal Nai... » mehr

Sieht harmlos aus, wie schwarzer Humus, riecht ein bisschen wie normaler Schlamm aus einem Teich, muss aber aufwendig entsorgt werden: Klärschlamm, hier in einem Container vor dem Abtransport per Sattelzug zur Verbrennung in einem Kohlekraftwerk. Im Bild Abwassermeister Klaus Schmidt. Foto: Keltsch

23.09.2019

Hof

Aus der Kläranlage ins Kohlekraftwerk

In Stadt und Landkreis Hof fallen jährlich Tausende Tonnen Klärschlamm an. Die Entsorgung ist aufwendig - und wird in Zukunft noch schwieriger. » mehr

Anja Blaumann vom Stadtbauamt (links), Gerald Heinl, Geschäftsführer der Firma Förster (Zweiter von links), und Bürgermeister Stefan Göcking (Zweiter von rechts) freuen sich, dass die Arbeiten am neuen Platz an der Ecke Wilhelmstraße/Maxplatz gut vorangehen. Mit im Bild sind zwei Mitarbeiter der Firma Förster. Foto: Christl Schemm

23.09.2019

Arzberg

Maxplatz wird größer und schöner

Der Ausbau an der Ecke zur Wilhelmstraße in Arzberg soll noch dieses Jahr fertig werden. Dann ist dort noch mehr Raum für Märkte. » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Hintergründe

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

Die Solaranlage zur Erwärmung des Badewassers im Freibad ist annähernd 40 Jahre alt und nimmt merklich an Leistung ab. Stadtsteinach möchte weiterhin eine Wassertemperatur von idealerweise 24 Grad anbieten. Wie das Bad künftig am besten energetisch versorgt werden kann, beschäftigt den Stadtrat schon ein ganzes Jahr. Die Investitionen sind durchaus beträchtlich.	Foto: Klaus Klaschka

18.09.2019

Kulmbach

Kommt ein "Energiebündel" für das Bad?

Die Solaranlage im Stadtsteinacher Freibad hat ausgedient. Jetzt ist ein innovativer Mix aus Sonnenenergie, Wärmepumpe und Pellets angedacht. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Brennpunkte

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

In zwei Tagen soll die Entscheidung über ein großes Klima-Maßnahmenpaket fallen. Die Bewegung Fridays for Future will auf den Straßen Druck auf die Regierung ausüben. Einer Gewerkschaft gehen manche F... » mehr

17.09.2019

Schlaglichter

Stromausfall in mehreren Ländern Mittelamerikas vorbei

In Mittelamerika ist in mehreren Staaten zur Mittagszeit der Strom ausgefallen. Betroffen waren ganz Honduras sowie Teile Nicaraguas, El Salvadors und Guatemalas, teilte der honduranischen Stromversor... » mehr

16.09.2019

Schlaglichter

Strom in mehreren Ländern Mittelamerikas ausgefallen

In Mittelamerika ist es zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Ganz Honduras sowie Teile Nicaraguas, El Salvadors und Guatemalas sind betroffen. Das teilte der Chef des honduranischen Stromvers... » mehr

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

23.08.2019

Wirtschaft

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

Ob als Unternehmer oder IHK-Präsident - umtriebig war Heribert Trunk schon immer. Auch jetzt lebt er gemeinsam mit seiner Frau ein sehr aktives Leben. » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Wirtschaft

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Hafen von Shanghai

12.08.2019

Wirtschaft

Studie: Chinas Investoren verringern Engagement in Europa

Chinesische Investoren legen bei Firmenkäufen in Europa den Rückwärtsgang ein. Die chinesische Industrie ist in einer Schwächephase, und den Investoren aus der Volksrepublik schlägt wachsendes Misstra... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Ein Stromausfall hat in weiten Teilen Großbritanniens Zugreisenden den Start ins Wochenende vermasselt. In London und anderen Regionen Englands sowie in Wales fiel großflächig der Strom aus. Betroffen... » mehr

Stromausfälle in Großbritannien

10.08.2019

Brennpunkte

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Züge stehen still, Ampeln fallen aus - und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg. » mehr

Überschwemmte Straße

07.08.2019

Bauen & Wohnen

Verhalten bei Überflutung nach Starkregen und Co.

Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab. » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Zerstörung

27.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens acht Tote bei Erdbeben-Serie auf den Philippinen

Gleich mehrere Erdbeben erschüttern den äußersten Norden des Inselstaates. Sie bringen Häuser zum Einsturz, reißen Menschen aus dem Schlaf oder überraschen Touristen, die auf den Sonnenaufgang warten. » mehr

26.07.2019

Fichtelgebirge

Heftige Kritik am geplanten Süd-Ost-Link

Gegen die Stromtrasse gibt es zahlreiche Einwendungen. Sollten sie nicht berücksichtigt werden, will Landrat Karl Döhler Klage erheben. » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

New York: Erneut Stromausfall während Hitzewelle

Während einer Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad Celsius ist es in New York erneut zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Rund 50 000 Haushalte im Stadtteil Brooklyn und in Westchester ... » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Windenergie-Ausbeute aus der Nordsee steigt um 16 Prozent

Die Windenergie auf See leistet einen zuverlässigen Beitrag zur Energiewende. Doch der wird nicht ausreichen, um die Klimaziele der Bundesregierung und des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen. » mehr

Deutscher Computerspielpreis 2016

12.07.2019

Region

Nailaerin mischt die Modewelt auf

Lisa Lang aus Naila verbindet Technik mit Mode. Ihre Entwürfe trägt sogar Dorothee Bär. Auch das US-Magazin „Forbes“ würdigt die fränkische Designerin. » mehr

Erneuerbare Energien wie Photovoltaik sollen im Freistaat gefördert werden. Foto: Oliver Berg/dpa

11.07.2019

Oberfranken

Aiwanger rudert bei Südostlink zurück

Noch muss die Bundesnetzagentur zustimmen, ob der Kompromissvorschlag für die Stromtrasse umgesetzt werden kann. Der Energieminister rechnet mit einem Ja. » mehr

11.07.2019

Mobiles Leben

Sind so ruhige Hände ...

Ab 2020 kostet zu viel Abgas Milliarden-Strafen. Die große Koalition gipfelt derweil ergebnisarm dahin. » mehr

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk in Russland

05.07.2019

Deutschland & Welt

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk vor dem Start

Was in Deutschland bald passé sein soll, wird in Russland als Prestigeprojekt behandelt: Moskau investiert immer stärker in Atomenergie - auch auf See. Umweltschützer warnen vor einem «schwimmenden Ts... » mehr

René Filippek

05.07.2019

Mobiles Leben

Mehr Sicherheit für Elektrofahrräder

Bei Autos und Motorrädern zählt das Antiblockiersystem längst zur Normalausstattung. Jetzt stoppen die ersten Elektrofahrräder mit der Stotterbremse. Ein neuer Trend? » mehr

Stromleitungen

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Im Stromnetz müssen sich Erzeugung und Verbrauch die Waage halten. Dieses Gleichgewicht war an drei Juni-Tagen erheblich gestört. Ein sogenannter Blackout hat aber nicht gedroht. » mehr

Innogy

01.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Trainingszentrum gegen Hackerangriffe

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Cyberattacke

01.07.2019

Deutschland & Welt

Wenn Stromkonzerne «War Gaming» spielen

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Das Konterfei des Prinzregenten wird von bronzenen Girlanden geschmückt.

28.06.2019

Region

Die Wiedergeburt des Wahrzeichens

Vor 25 Jahren feiern die Kulmbacher die Rückkehr des Luitpold-Brunnens. Dabei sollte das Monument von 1898 eigentlich durch ein modernes Kunstwerk ersetzt werden. » mehr

Alsbald abgerissen wird nun das Gebäude der ehemaligen Schuhfabrik Ott (im Hintergrund). An dessen Stelle werden Parkplätze für Friedhof und Langläufer im Winter angelegt. Der Rest des Areals wird begrünt.	Foto: Klaus Klaschka

25.06.2019

Region

Tage der Schuhfabrik Ott sind gezählt

Die Gemeinde Presseck will Parkplätze für die Friedhofsbesucher und Skilangläufer anlegen. Freiherr von Reitzenstein plant einen Waldfriedhof in Heinersreuth. » mehr

Blackout in Argentinien

17.06.2019

Deutschland & Welt

Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

Ausgerechnet am Vatertag, bei Temperaturen um die 15 Grad und Dauerregen fällt in Argentinien der Strom aus. Anscheinend hat ein Schutzmechanismus falsch reagiert. Und wie sicher ist das Netz in Deuts... » mehr

04.06.2019

FP

Keine neue Stromtrasse durch die Kreise Coburg, Kronach, Haßberge

Bayerns Staatsregierung bekennt sich aber jetzt doch zur Gleichstromtrasse "Südostlink". Der Bau sei notwendig, sagt Ministerpräsident Söder. » mehr

Überschwemmung

27.05.2019

Bauen & Wohnen

Richtiges Verhalten bei einer Überschwemmung im Haus

Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab. » mehr

22.05.2019

Fichtelgebirge

Bürgerinitiativen erheben Einspruch

"Seußen wehrt sich" und die BI Brand wollen keinen neuen Ostbayernring. Sie haben ihre Einwände bei der Regierung eingereicht. » mehr

Stundenlang waren Einsatzkräfte beschäftigt, um die B 289 bei Kauerndorf von Schlamm und Geröll zu räumen, das schwere Regengüsse auf etwa einem Kilometer Länge auf die Fahrbahn gespült hatten. Foto: Feuerwehr

22.05.2019

Region

Regen flutet Bahndamm

Vollgelaufene Keller, ausgehebelte Gullideckel und eine Schafherde in Not: Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun. » mehr

Hochwasser

22.05.2019

dpa

Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Steht nach einem Unwetter Wasser im Haus, ist schnelles Handeln gefragt. Denn durch überflutete Stromleitungen herrscht Lebensgefahr. Wie verhalte ich mich in dem Fall richtig? » mehr

Die "Regio-Panter" des tschechischen Bahnbetreibers CD werden schon bald die modernsten Züge im Egronet-Gebiet sein.	Foto: Werner Rost

21.05.2019

FP/NP

Tschechien setzt neue Qualitäts-Maßstäbe

Das Nachbarland überholt Deutschland bei der Bahn in puncto Service. Davon profitieren sogar E-Bike-Fahrer. » mehr

BMW

10.05.2019

dpa

BMW holt 148.000 Diesel-Fahrzeuge in Werkstatt

Wegen einer unzuverlässigen Steckverbindung am Stromverteiler ruft BMW Tausende Diesel-Fahrzeuge zurück. Wird der mögliche Defekt nicht behoben, droht im schlimmsten Fall ein Totalausfall des Motors. ... » mehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

148 000 BMW-Diesel müssen mit Elektrik-Problem in Werkstatt

BMW muss wegen Problemen bei der Stromversorgung rund 148 000 Diesel-Fahrzeuge der Vorgänger-Generationen des 1er, 3er und X1 in deutsche Vertragswerkstätten holen. Der Rückruf betreffe Fahrzeuge, die... » mehr

Kraftwerkssparte von Siemens

07.05.2019

Deutschland & Welt

Siemens will Ausgliederung der Kraftwerksparte

Neuausrichtung im Kerngeschäft bei Siemens: Der Konzern trennt sich von der schwächelnden Kraftwerksparte und will sie als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Der Schritt ist riskant, sei... » mehr

Für den Fall, dass der Stadtrat seinen Grundsatzbeschluss, Photovoltaik-Anlagen nur auf Dächern zu genehmigen, nicht aufhebt, will das Energiewendebündnis Kulmbach einen Bürgerantrag starten. Im Bild die Grünen-Vorsitzenden Christian Ohnemüller (links ) und Dagmar Keis-Lechner (rechts), BN-Vorsitzender Karlheinz Vollrath (Zweiter von links) und Dr. Klaus Julius Springmann. Foto: Klaschka

02.05.2019

Region

Bündnis kämpft für Photovoltaikanlagen

Das Energiewendebündnis will die Aufhebung eines Grundsatzbeschlusses beantragen. Sollte der Stadtrat das ablehnen, gibt es bereits einen Plan B. » mehr

Abu Bakr al-Bagdadi

30.04.2019

Deutschland & Welt

Merkel: Video des IS-Anführers kein unerwarteter Rückschlag

Flüchtlinge, deutsche IS-Kämpfer, der Konflikt zwischen den USA und dem Iran - die Liste der Themen, die Merkel mit Iraks Regierungschef Abdel Mahdi bespricht, ist lang. Der sagt, sein Land erlebe ger... » mehr

In der Zentralsterilisation werden alle medizinischen Geräte gereinigt. Auf dem Bild Mitarbeiterin Natalie Fischer. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

17.04.2019

Region

"Gut, wenn uns niemand kennt"

Im Klinikum Fichtelgebirge kümmern sich im Hintergrund viele Techniker darum, dass der Betrieb reibungslos läuft. An ihrer Arbeit können Menschenleben hängen. » mehr

Wie ein kleines Dorf: Investoren planen am Lindenpark in Naila kleine, barrierefreie Bungalows für Senioren.	Quelle: Bauplanung Küfner

10.04.2019

Region

Investoren planen Seniorendorf in Naila

Inmitten eines Wohngebiets entsteht ein kleines Dorf mit barrierefreien Bungalows. Das Projekt hat nun grünes Licht vom Bauausschuss bekommen. » mehr

Außeneinsatz an der ISS

08.04.2019

Deutschland & Welt

ISS-Raumfahrer verbessern Stromversorgung für Roboterarm

Es war bereits der dritte Außeneinsatz innerhalb eines Monats auf der ISS. Diesmal ging es um die Stromversorgung der Internationalen Raumstation. » mehr

Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge und rund 100 Helfer waren bei dem Brand am Sonntagmorgen im Einsatz.

25.03.2019

Region

Nach Brand: Produktion mit Notstromaggregaten bei KF

Nach dem Brand in einer Trafostation in der Vorwerkstraße muss sich die Firma Konrad Friedrichs mit Generatoren behelfen. Eine Woche wird es dauern, bis alles wieder läuft. » mehr

Interview: mit Wolfgang Degelmann, Vorsitzender der Energievision Frankenwald

24.03.2019

Region

"Der Klimawandel trifft uns alle"

Photovoltaikanlagen und Windrädern zum Trotz: Im Landkreis Kronach wird nicht genug für die Energiewende getan, beklagen Experten. Nun wollen sie gegensteuern. » mehr

Elektromeister Richard Ultsch (rechts) aus Marxgrün erklärte den Mitgliedern des Nailaer THW, wie man mit den Geräten zur Stromversorgung umgeht - theoretisch und praktisch. Foto: Hüttner

14.03.2019

Region

Vorbereitung auf Blackouts

Was tun bei Stromausfall? Das Nailaer THW bildet seine Leute dafür aus. » mehr

Peter Altmaier

19.01.2019

Deutschland & Welt

Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Wie schnell kommt der Kohleausstieg? Geht es nach Sachsens Regierungschef, soll es erst einen Strukturwandel in den Abbauregionen geben. Und der Bundeswirtschaftsminister will 2030 erst noch einmal al... » mehr

^