Lade Login-Box.

STUDENTENWOHNHEIME

Reisefertig: Nächste Woche geht es für den Kulmbacher Studenkten Theo Pach mit dem Flieger nach Japan.	Foto: Gabriele Fölsche

23.08.2019

Kulmbach

Weil weniger mehr ist

Der Kulmbacher Theo Pach studiert Religionswissenschaften und Philosophie. Seine nächsten zwei Semester wird er in Fukuoka in Japan absolvieren. » mehr

Über die Eltern mitversichert

12.08.2019

dpa

Manche Studentenbude ist über die Eltern mitversichert

Studenten oder Auszubildende sind meist weiterhin über die Hausratversicherung der Eltern versichert. Im Schadensfall umfasst diese dennoch nur einen Teil der Versicherungssumme. » mehr

Außer Thomas Nagel (FDP) stimmten am Donnerstag alle Stadträte über die Fraktionen hinweg dem Bauantrag eines Investors zu, der in der Pestalozzistraße auf dem Areal der ehemaligen Mälzerei Müller 120 Studentenappartements und 37 Seniorenwohnungen bauen will. Die Visualisierung zeigt, wie das Gebäude aussehen soll, das nächstes Jahr gebaut wird.

18.07.2019

Kulmbach

Grünes Licht für Studentenwohnheim

Fast einstimmig spricht sich der Stadtrat für den Abriss der ehemaligen Mälzerei Müller und den Bau von knapp 160 Wohnungen an dieser Stelle aus. 2020 ist Baubeginn. » mehr

06.07.2019

Schlaglichter

Keine Schokolade im Haus: 25-Jähriger randaliert

Weil er seinen plötzlichen Appetit auf Schokolade nicht stillen konnte, hat ein 25-Jähriger im thüringischen Nordhausen in einem Wutanfall mehrere Scheiben eingeschlagen. Der Polizei sagte der Student... » mehr

Schwarzes Brett

18.06.2019

Neues aus den Hochschulen

Daran sollten Erstis zum Studienstart denken

Mit dem Studium beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Für einen erfolgreichen Start können Erstis vorab einiges tun. Sich um die Studienfinanzierung zu kümmern, ist dabei nur ein Aspekt. » mehr

Die Investoren: Diplom-Ingenieur Wolfgang Döring und Hans Rottler engagieren sich in Kulmbach.

13.06.2019

Kulmbach

Wohnraum für 51 Studierende

In Petzmannsberg entsteht bis zum kommenden Frühjahr ein neues Studentenwohnheim mit 51 Einzelappartements. Beim Richtfest herrscht Aufbruchstimmung. » mehr

In drei Wochen feiern die Bauherren des neuen Studentenwohnheims in Kulmbach-Petzmannsberg das Richtfest. Foto: Stefan Linß

22.05.2019

Kulmbach

Rohbau des Wohnheims steht bald

In Petzmannsberg können im Jahr 2020 die ersten Kulmbacher Studenten einziehen. Auf dem ehemaligen VfB-Sportplatz ist ein Haus mit 51 Apartments geplant. » mehr

Feldbrand zwischen Wölbattendorf und Köditz: Einer von zwei Einsätzen, die typisch waren für den heißen Sommer.

03.01.2019

Hof

Unermüdlich im Einsatz

Weniger Alarme als im Vorjahr, der Kampf um Personal und eine große Neuanschaffung prägen das Feuerwehr-Jahr. Zudem haben die Akteure heuer etwas Besonderes vor. » mehr

Industriebrache nahe der Innenstadt: Hier könnte der Freistaat bald Unterkünfte für Studenten der Verwaltungs-FH errichten. Foto: Thomas Neumann

10.12.2018

Hof

Wohnheim für die Fabrikzeile

Die Verhandlungen laufen zwar noch, doch bestätigen die Beteiligten ein Gerücht: Der Freistaat will an der Saale Unterkünfte für die Verwaltungs-FH bauen. » mehr

Im April fertiggestellt, seither ausgebucht: Im neuen Wohnheim Am Eichelberg kann das Studentenwerk Oberfranken 100 Studenten unterbringen. Hier leben junge Menschen aus vielen Teilen der Welt zusammen, um in Hof studieren zu können. Foto: Uwe von Dorn

31.10.2018

Hof

Hier wohnen die Hofer Studenten

Nach Beginn des Wintersemesters ist die Lage in den Wohnheimen angespannt. Wer einen Platz ergattern möchte, muss Glück haben. Viele kommen privat unter. » mehr

Burgenstadt, heimliche Bierhauptstadt und schon lange weithin bekannt als Ausbildungsstadt für Lebensmitteltechniker. Ein Uni-Campus mit Fachrichtung Lebensmittel und Gesundheitswissenschaften soll Kulmbach jetzt noch weiter voranbringen.

11.10.2018

Oberfranken

Universitätsstadt Kulmbach: sieben Studiengänge geplant

Die neue Fakultät der Universität Bayreuth in Kulmbach soll sieben Studiengänge anbieten. » mehr

Ziehen, bis es passt: Der erste Container für Awalla musste mit einiger Manneskraft in die richtige Position gehoben werden. Ein Video vom Aufbau des ersten Containers gibt es unter www.frankenpost.de .	Foto: Uwe von Dorn

02.05.2018

Region

Erster Container für Awalla

Der neue hippe Platz an der Saale in Hof beginnt zu wachsen. Das Wasserwirtschaftsamt und das Bauamt planen schon mit. Demnächst reicht der Verein den Bauantrag ein. » mehr

Horst Herrmann, neuer Hofer Stadtbrandrat, musste das Frankenpost- Interview unterbrechen, da ein Alarm in der Feuerwehr-Zentrale eingegangen war - mal wieder ein Fehlalarm, wie sich kurz darauf herausstellte. Foto: Keltsch

02.05.2018

Region

"Zwei- bis dreimal pro Woche Fehlalarm"

Brandmeldeanlagen können Leben retten. Doch die häufigen Fehlalarme seien für die Feuerwehr eine Belastung, erklärt Horst Herrmann. Abhilfe gibt es kaum. » mehr

Blick von den Saaleauen aus: Auf der anderen Seite des Flusses, wo heute die Beschäftigten der Unternehmen in der Fabrikzeile parken, könnte bald ein Kreativzentrum aus Containern einladen.

Aktualisiert am 02.05.2018

Region

Awalla - alle Infos zum neuen Treffpunkt an der Saale

Am Donnerstagabend haben die Macher ihr Geheimnis gelüftet: Ein junger Verein plant mit vielen Mitstreitern ein Zentrum für Begegnung, Kultur und viele andere Interessen. Bald fällt der Startschuss. » mehr

19.01.2018

Region

SPD-Fraktion beantragt Wohnungsgipfel

In einem Schreiben an Oberbürgermeister Henry Schramm regt die SPD-Stadtratsfraktion einen "Wohnungsgipfel" an. Bereits in der kommenden Stadtratssitzung soll nach Wunsch der SPD das Thema behandelt w... » mehr

Rechts wäre die Fabrikzeile (und erneut das markante blaue Gebäude), links die Saale. Dazwischen könnten Appartement-Häuser stehen. Der Clou: Das gesamte Gelände ist auf Höhe des bestehenden Deichs aufgeschüttet, sodass der Blick zur Saale frei ist.	Grafiken/Foto: Franziska Rödel

12.01.2018

Region

Ideensammlung für die Fabrikzeile

Eine Studentin entwirft ein modernes Wohn- und Büroquartier am Fluss auf der heutigen Industriebrache. Derweil laufen die Verhandlungen, wie es hier wirklich weitergeht. » mehr

Mit Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung hatte der SPD-Kreisverband Kulmbach zum Dreikönigstreffen einen offensichtlich überzeugten, aber keineswegs linientreuen Sozialdemokraten eingeladen. Unser Bild zeigt von links Landtagsabgeordneten Klaus Adelt, SPD-Ortsvorsitzenden Ralf Beutner, Holger Grießhammer, Dr. Thomas Jung, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, die stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Werner Diersch und Jürgen Marx, stellvertretende Landrätin Christina Flauder und der SPD-Fraktionssprecher im Kreistag, Simon Moritz. Foto: Werner Reißaus

08.01.2018

Region

SPD-Mann Jung und die Crux mit der Groko

Der Fürther Oberbürgermeister sorgt beim Dreikönigstreffen der Kreis-SPD für Gesprächsstoff. Denn mit seinen "Parteioberen" liegt er nicht immer auf einer Linie. » mehr

Autobrand nach einem Unfall: Das gehört zum Geschäft der Feuerwehr. Immer mehr Fahrzeuge sind zudem mit automatischen Unfallmeldern ausgestattet und setzen nach einem Vorfall einen elektronischen Notruf ab.

04.01.2018

Region

Das erste Dutzend Einsätze ist schon voll

Die Hofer Feuerwehr hat etwa zwei Einsätze pro Tag. Die Anzahl ist seit Jahren konstant - doch ändert sich die Art der Arbeit. So steigt die Belastung für die Floriansjünger. » mehr

02.01.2018

Region

So leben Menschen in Asylunterkünften

Wie leben Menschen in den Asylunterkünften in Stadt und Landkreis Hof? Wo essen sie, wo schlafen sie und wo verbringen sie ihre Freizeit? Die Frankenpost hat sich in drei Einrichtungen im Landkreis um... » mehr

«Schweinerücken im Kräutermantel»

30.11.2017

dpa

Blütenpesto, Burger online: Mensen werben um Studenten

Viele frühere Studentengenerationen dürften neidisch werden angesichts der Angebote, mit denen Mensen heute um Kundschaft werben. In Trier etwa können sich Studenten ihren Lieblingsburger selbst zusam... » mehr

Student Marc Lorenz aus Rehau findet, dass die Parkplatz-Situation an der Hochschule zur Zeit "extrem eng" ist. Er hofft, dass die Lage sich wie gewohnt bald wieder entspannt. Foto. Ertel

13.10.2017

Region

Geduld ist gefragt

Seit Jahren beklagen die Anwohner im Hochschulviertel die angespannte Parkplatzsituation zu Beginn des Semesters. Die Stadt sagt: Es gibt genügend Stellplätze. » mehr

Im altehrwürdigen Nürnberger Weinstadel - die beiden Fenster links über dem horizontalen Vordach gehören zu seinem Zimmer- hat der Unterzaubacher Vinzenz Pyka derzeit seine Bleibe als Student der Wirtschaftspädagogik. Später in die "alte Heimat" wieder zurückzukehren, kann er sich durchaus vorstellen. Foto: Klaus Klaschka

08.06.2017

Region

Kosten für den VGN würden sich auszahlen

Vinzenz Pyka aus Unterzaubach studiert in Nürnberg Wirtschaftspädagogik. Er macht sich seine Ge- danken, wie man junge Führungskräfte nach Oberfranken locken könnte. » mehr

Studentenwohnheim, Seniorenwohnen oder Büroflächen? Die Brache in der Fabrikzeile wechselt den Eigentümer - der hat viele Ideen.	Foto: Jochen Bake

30.03.2017

Region

Fabrikzeile: Brache wechselt den Besitzer

Ein Projektentwickler aus Bayreuth sieht hier Wohnungen für Studenten oder Senioren, auch für Büroraum habe er schon Anfragen. Die Stadt gibt ihm eine Hausaufgabe auf. » mehr

Wo drei Lücken klaffen, waren vorher schöne Blumen.

28.03.2017

Region

Wo sind all die Blumen hin?

Ein mysteriöser Täter stiehlt wiederholt Pflanzen bei Gudrun Matthes. Ganze fünfmal bisher. Jetzt reicht es der Hoferin. » mehr

Rohbau des Wohnheims steht

10.12.2016

Region

Rohbau des Wohnheims steht

Direkt auf dem Hofer Hochschulgelände baut derzeit das Studentenwerk Oberfranken ein neues Studentenwohnheim mit 180 Plätzen. Das Richtfest hat am Donnerstag stattgefunden. Der Vorsitzende des Verwalt... » mehr

Der Rohbau des Studentenwohnheims steht

08.12.2016

Region

Der Rohbau des Studentenwohnheims steht

Direkt auf dem Hochschulgelände am Eichelberg baut derzeit das Studentenwerk Oberfranken ein neues Studentenwohnheim. » mehr

Nur etwa 15 Personen jährlich nimmt die Kunsthochschule "Codarts" in Rotterdam auf. Die Münchbergerin enia Banuscher ist eine von 14, die in diesem Jahr für den Studienzweig "Zirkus-Artistik" zugelassen wurden. Für unser Foto trägt sie ihre Schule auf Händen. Fotos: Privat

28.10.2016

Region

Münchbergerin turnt durch Rotterdam

enia Banuscher studiert Zirkus-Artistik in den Niederlanden. Für die junge Frau geht damit ein Traum in Erfüllung. Doch der bringt auch Schwierigkeiten mit sich. » mehr

Hier trainiert enia jeden Tag mehrere Stunden. Die ehemalige Lagerhalle liegt direkt am Hafen in Rotterdam.

25.10.2016

Region

Münchbergerin turnt durch Rotterdam

enia Banuscher studiert Zirkus-Artistik in Rotterdam. Für die Münchbergerin geht damit ein Traum in Erfüllung. Doch dieser bringt auch Schwierigkeiten mit sich. » mehr

22.10.2016

Region

Stadt Hof setzt Hoffnung auf Parkdeck

Hof - Mit Beginn des Wintersemesters hat sich die Parksituation im Hochschul-Viertel weiter verschärft. » mehr

Harald Wilhelm, der Fachbereichsleiter der Verwaltungshochschule (vorne rechts), begrüßt zusammen mit seiner Stellvertreterin Petra Engel die neuen Studenten im voll besetzten Hörsaal. Foto: Lothar Faltenbacher

05.10.2016

Region

Studentenzahl auf Rekord-Niveau

623 Studenten beginnen an der Verwaltungshochschule ihre Ausbildung. So viele waren es zuletzt im Jahr 1992. » mehr

Akzeptanz für Lehrsäle wächst

13.09.2016

Region

Akzeptanz für Lehrsäle wächst

Verwaltungshochschule Hof überzeugt Nachbarn von der Notwendigkeit. Bei der Farbgestaltung der Wohnheimfassade dürfen Anlieger mitreden. » mehr

Gut zu erkennen: Im Untergeschoss des mittleren Gebäudes sollen zwei als Aufenthaltsräume genehmigte etwa 80 Quadratmeter große Räume im Zuge einer Nutzungsänderung zu Lehrsälen umfunktioniert werden. Die Baufirma Goldbeck Ost GmbH aus Treuen hat bereits mit dem Rohbau des zweiten Gebäudes begonnen. Bauleiter Stefan Strobel bestätigte auf Nachfrage: "Wir liegen im Zeitplan."

10.08.2016

Region

Hochschule Hof: Die Nachbarn sind am Zug

Lehrsäle statt Aufenthaltsräume - im Verlauf dieses Verfahrens will die Verwaltungshochschule aktiv auf die Anwohner zugehen. Die Stadt will Unterschriften sehen. » mehr

Rafik Schami wird 70

22.06.2016

FP

Rafik Schami wird 70: Der Geschichtenerzähler im Exil

Orientalische Erzählkunst in deutscher Sprache ist das Markenzeichen von Rafik Schami. Aus seiner Sehnsucht nach Damaskus erschafft er Figuren, die seine alte Heimat erkunden. Er selbst bleibt in der ... » mehr

Das Fundament für das erste Wohnheimgebäude ist fertig. Laut Bauleitung sollen nächste Woche schon die ersten Bauteile mit den Wohneinheiten aufgesetzt werden.	Foto: Jochen Bake

20.06.2016

Region

Nach wie vor Fragezeichen hinter Lehrsälen

Kritische Nachfragen zum Bau des neuen Studentenwohnheims an der Wirthstraße reißen nicht ab. Im Fokus stehen angeblich geplante Unterrichtsräume. » mehr

16.05.2016

Region

Stadt in der Info-Offensive

Am Beispiel Studentenwohnheim hat sich eine breite Diskussion über den Informationsfluss zwischen Verwaltung und Bürgern entbrannt. Das Rathaus legt nun nach. » mehr

20.04.2016

Region

Fichtner verteidigt Vergabepraxis

Die Baugenehmigung für das Studentenwohnheim an der Wirthstraße hat hohe Wellen geschlagen. » mehr

20.04.2016

Region

Fichtner verteidigt Vergabepraxis

Hof - Die Baugenehmigung für das Studentenwohnheim an der Wirthstraße hat hohe Wellen geschlagen. » mehr

09.03.2016

Region

Grünes Licht für Studentenwohnheim

Hof - Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat gestern die Errichtung des geplanten Studentenwohnheims neben der Hochschule Hof genehmigt. » mehr

Startschuss für Studentenwohnheim

03.03.2016

Region

Startschuss für Studentenwohnheim

In der Blücherstraße rollen die Bagger an. Ein Paar aus der Region lässt hier Wohnungen errichten - allerdings mussten die beiden ihre ursprünglichen Pläne ziemlich verändern. » mehr

Kritik an "übervollen Bussen"

13.01.2016

Region

Kritik an "übervollen Bussen"

Heute beginnen an der Hochschule Verhandlungen um das Semesterticket. Das Studentenwerk geht mit klaren Forderungen an Hof-Verkehr in die Gespräche. » mehr

Magdalena Spranger aus Hof absolviert ein Auslandssemester in Brüssel. Foto: pr

24.11.2015

Region

Gefangen im Studentenwohnheim

Brüssel steht wegen der Terrorgefahr still. Auch die Studentin Magdalena Spranger aus Hof muss mit der Angst leben. » mehr

Das Bild zeigt eine Ansicht des vom Erfurter Büro eingereichten Modells für das Studentenwohnheim in Hof.	Foto: Haus mit Zukunft

30.04.2015

Region

Auf dem Campus und nah an der Natur

Die Form des neuen Studentenwohnheims der Hochschule Hof orientiert sich an einem Wankelmotor. Die künftigen Bewohner erwarten lichtdurchflutete Räume. » mehr

Das Bild zeigt eine Ansicht des vom Erfurter Büro eingereichten Modells für das Studentenwohnheim in Hof.	Foto: Haus mit Zukunft

17.04.2015

Region

Vorerst gibt es nur das Modell

Eine Architektengemeinschaft aus Erfurt und Coburg hat den Wettbewerb für das Studentenwohnheim in Hof gewonnen. Sie setzen sich mit ihrem Entwurf gegen weitere 45 Bewerber durch. » mehr

18.03.2015

Region

Bewerbungen aus Spanien und England

Unter 46 Architekten, die ihre Entwürfe für das am Campus der Hofer Fachhochschule geplante Studentenwohnheim eingereicht haben, sind auch fünf aus dem Raum Hof. Am 15. und 16. April tagt das Preisger... » mehr

24.12.2014

Region

Projekt nimmt vorletzte Hürde

Der Stadtrat macht den nächsten Schritt zur Weiterentwicklung des Hochschul-Areals. Der Bebauungsplan liegt nun nochmal öffentlich aus. » mehr

20.11.2014

Region

Ja zu neuem Studentenwohnheim

Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat einstimmig den Bau eines neuen Studentenwohnheims in der Blücherstraße genehmigt. » mehr

Auf dem Campus der Hochschule sollen in den nächsten Jahren zwei große Bauprojekte verwirklicht werden. Die Planungen für das sogenannte Wasser-Institut, das neben dem isys-Gebäude (rechts) entstehen soll, werden wohl erst in den nächsten Monaten richtig Fahrt aufnehmen. Für das Wohnheim des Studentenwerks, das dem Wasser-Institut gegenüber geplant ist, also dort, wo auf unserem Bild im Hintergrund parkende Autos zu sehen sind, läuft der Architektenwettbewerb bereits. Ende März 2015 soll das Preisgericht tagen. 	 Foto: Giegold

22.10.2014

Region

Mehr Platz für Studenten

Das Studentenwohnheim auf dem Gelände der Hochschule wird um einiges größer. Statt 80 Apartments sollen es 100 werden. Die Bausumme steigt von sechs auf acht Millionen Euro. » mehr

14.10.2014

Region

Neues Studentenwohnheim in der Blücherstraße

Woran sich erst ein anderer Investor versucht hatte, will jetzt ein junges Paar aus Röslau angehen: Es plant ein Heim mit 48 Wohnungen für Studenten in der Innenstadt. » mehr

Wo's weitergeht, ist schon deutlich zu erkennen: Beim aktuellen Bau der Staatsstraße 2192 zwischen Hof und Jägersruh ist die künftige Abzweigung zur Ortsumgehung Leimitz gleich mit berücksichtigt. Das hatten die Stadt Hof und die Regierung von Oberfranken nach harten Verhandlungen in einer Kreuzungs-Vereinbarung festgelegt. 	Foto: Michael Giegold

24.03.2014

Region

Finanzministerium hat das Wort

Die Ortsumgehung von Leimitz ist nur ein Schritt zum Umbau des Straßennetzes im Osten von Hof. Hauptthema eines Gesprächs mit dem Regierungspräsidenten war die Finanzierung weitergehender Pläne. » mehr

Das Studentenwerk warnt seine Mieter mit diesem Plakat.	Foto: Giegold

27.01.2014

Oberfranken

Die Gefahr kommt aus der Dusche

In einem Studentenheim in Hof sind Legionellen aufgetaucht. Sie können tödliche Lungenentzündungen verursachen. » mehr

25.09.2013

FP/NP

Studenten ohne Bude

Weit draußen, unrenoviert oder überteuert: Studenten müssen jetzt Kompromisse eingehen, wenn sie in Bamberg, Bayreuth oder Coburg eine Bleibe haben wollen. Im Wohnheim bekommt nur jeder Dritte einen P... » mehr

Als ein vielseitiges Land mit reichen Facetten haben die Dualstudenten der Sandler AG, Fabian Friedrich (links) und Peter Eschenbacher, bei einem Auslandssemester Indien kennengelernt. 	Foto: Herdegen

23.04.2013

FP/NP

Kulturschock an der Uni von Coimbatore

Zwei Hofer Studenten verbringen ein Auslandssemester in Indien. Vieles läuft dort ganz anders, aber nach einer Eingewöhnungsphase haben sie dann doch "sehr viel mitgenommen". » mehr

^