STUDIENPLÄTZE

Berufsschule

29.10.2018

Karriere

Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030

Rund 2,5 Millionen junge Leute besuchen eine Berufsschule. Dort herrscht jetzt schon oft Lehrermangel. Ohne viele Quereinsteiger würde es nicht laufen. Eine Studie sagt voraus: Der Bedarf an Berufssch... » mehr

Klassenzimmer

29.10.2018

Brennpunkte

Studie: Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030

Rund 2,5 Millionen junge Leute besuchen eine Berufsschule. Dort herrscht jetzt schon oft Lehrermangel. Ohne viele Quereinsteiger würde es nicht laufen. Eine Studie sagt voraus: Der Bedarf an Berufssch... » mehr

Beginn des Studiums

30.07.2018

Neues aus den Hochschulen

So gelingt der Start ins erste Semester

Mit dem Studium beginnt in der Regel ein neuer Lebensabschnitt. Viele Fragen tauchen da auf. Ein Experte gibt Tipps, wie Jugendlichen der Start ins Studium gelingt. » mehr

Das MGF-Gymnasium war am Samstag Schauplatz von 60 Bewerbungsgesprächen zwischen Schülern und Arbeitgebern aus der Region.

23.07.2018

Kulmbach

Macht der MGF-Bewerbungstag Schule?

Das Gymnasium will dazu beitragen, qualifizierte junge Leute in der Region zu halten. An einem Tag hat es deshalb 60 Bewerbungsgespräche von Schülern mit Betrieben ermöglicht. » mehr

Das Podium in Weißenstadt (von links): Erwin Manger, Vorsitzender des VdK-Landesausschusses, die Kulmbacher Kreisrätin Dagmar Keis-Lechner (Grüne), Rainer Ludwig, Kreisvorsitzender der Freien Wähler

22.07.2018

Fichtelgebirge

VdK fordert bessere soziale Infrastruktur

Jetzt werden die Themen für die Landtagswahl am 14. Oktober in Position gebracht. Mit der Forderung „Soziales Bayern jetzt!“ geht der Sozialverband VdK in die Regionen und organisiert den Dialog zwisc... » mehr

Lebensmittelprüfung auf EHEC

17.07.2018

Oberfranken

Bayern stärkt Hochschule Kulmbach

Der Freistaat baut den Hochschulstandort Kulmbach mit weiteren 136 Millionen Euro aus. In den kommenden fünf Jahren soll dort die neue Fakultät für "Lebenswissenschaften, Ernährung und Gesundheit" mit... » mehr

28.06.2018

Oberfranken

Bayern will mehr Grundschullehrer ausbilden

Kultusminister Sibler kündigt zusätzliche Studienplätze an. In den Schulen will er nicht alles der Digitalisierung unterwerfen. » mehr

Das MGF ist am 7. Juli erstmals Schauplatz eines Bewerbungstags.	Foto: Archiv

15.06.2018

Region

Bewerbungstag am MGF

Am 7. Juli sind können Kulmbacher Schüler, die nächstes Jahr ihren Abschluss machen, einen Ausbildungs- oder Studienplatz finden. Eine Anmeldung ist noch möglich. » mehr

Frau sitzt im Grünen

21.05.2018

dpa

So klappt der Hochschulwechsel

Nach dem abgeschlossenen Bachelor oder mitten im Studium: Wollen Studierende die Hochschule wechseln, müssen sie sich genau über die Anforderungen an der Wunschuni informieren. Denn nicht in jeder Fac... » mehr

Ulrike Jothe

09.04.2018

dpa

So setzen Studenten ihre Rechte durch

Ein ungerecht bewertetes Referat, zu wenig Bafög oder erst gar kein Studienplatz: Rund ums Studium kann vieles schieflaufen. Völlig wehrlos sind Studenten aber nicht, und Unterstützung bekommen sie au... » mehr

Studienplatzvergabe

23.03.2018

dpa

Trotz schlechtem Abitur zum Traumstudium - so geht's

Der Abiturschnitt ist schlecht? Dann kann sich die Suche nach dem Traumstudium schwierig gestalten. Doch schlechte Noten sind kein Grund zum Verzweifeln. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Studienplat... » mehr

27.12.2017

FP/NP

Her mit jungen Ärzten!

Was haben Coburg, Hallstadt, Hirschaid, Hollfeld, Lichtenfels, Kronach, Neustadt/Coburg, Speichersdorf, Selb und Wunsiedel gemeinsam? Diese zehn Orte sind Planungsbereiche der Kassenärztlichen Vereini... » mehr

Von Christoph Link

19.12.2017

FP/NP

Schieflage korrigiert

Manchmal ist es das Verfassungsgericht, das die Politik zum Handeln drängt, ihr Fristen setzt und Leitlinien für Gesetze vorgibt. Das war einst beim Urteil über das Tragen von Kopftüchern an Schulen s... » mehr

Humanmedizin-Studium

19.12.2017

dpa

Vor dem Medizinstudium stehen weiter hohe Hürden

Der Numerus clausus im Medizinstudium war immer umstritten. Auch nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts bleiben die Hürden hoch. Inzwischen hat aber auch die Politik mit einem Masterplan ... » mehr

Studieren an der Universität

11.10.2017

dpa

Berufserfahrung fürs Studium: Datenbank gibt Übersicht

Jedes Jahr kämpfen tausende Abiturienten um einen Studienplatz. Wer vorher schon eine Ausbildung absolviert hat, bekommt eventuell einen Pluspunkt. An manchen Unis und Hochschulen kann man sich Berufs... » mehr

Vorlesung in Anatomie

06.10.2017

dpa

Taktik und Alternativen: Vier Wege zum Medizinstudium

Studienplätze in Medizin sind rar und begehrt. Doch auch mit durchschnittlicher Abiturnote sind die Chancen nicht ausweglos. Wer flexibel und zu Umwegen bereit ist, hat Möglichkeiten seinem Traumjob e... » mehr

Arzt als Traumberuf

21.09.2017

dpa

Abi-Note entscheidet nicht allein über Medizin-Studienplatz

Arzt ist für viele Abiturienten ein Traumjob. Doch die Vergabe der Studienplätze in Medizin ist komplex - es geht um mehr als nur die Note des Abiturs. » mehr

Cort-Denis Hachmeister

14.08.2017

dpa

Selbstbewusst und mit Plan B: Der Hürdenlauf zum Masterplatz

Lebenslauf, Motivationsschreiben, Auswahlgespräch: Den gewünschten Master-Studienplatz zu ergattern ist manchmal schwieriger als die Jagd nach dem ersten Job. Frühzeitige Vorbereitung ist Pflicht - de... » mehr

Grübeln bringt nichts

11.08.2017

Familie

Die Widrigkeiten des Lebens annehmen

Sich nach Schicksalsschlägen wieder aufrappeln und aus durchkreuzten Plänen das Beste machen - das sind Fähigkeiten, die man lernen kann. Vor allem zählt: machen statt grübeln! » mehr

Das Team am ersten Einsatztag von Daniel Gardill als Notarzt (von links) Thorsten Bär, Michael Vrankowic, BRK-Geschäftsführer Jürgen Dippold und Daniel Gardill. Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann ließ es sich nicht nehmen, dem jungen Arzt, der am Klinikum arbeitet, für seinen neuen Tätigkeitsbereich alles Gute zu wünschen. Foto: Melitta Burger

07.08.2017

Region

Vom Ersthelfer zum Notarzt

Daniel Gardill hat von Jürgen Dippold Erste Hilfe gelernt. Damals gaben sich der Ausbilder und sein Schüler ein Versprechen. Jetzt wurde es eingelöst. » mehr

Von Thomas Scharnagl

04.08.2017

FP/NP

Die neue Landlust

Das Leben auf dem Land ist für viele Menschen wieder erstrebenswert. Heimat, Nähe und auch Geborgenheit haben wieder einen hohen Stellenwert. Anders lässt sich die Studie der Leibniz-Stiftung zum Them... » mehr

05.08.2017

FP/NP

Die neue Landlust

Das Leben auf dem Land ist für viele Menschen wieder erstrebenswert. Heimat, Nähe und auch Geborgenheit haben wieder einen hohen Stellenwert. Anders lässt sich die Studie der Leibniz-Stiftung zum Them... » mehr

Studierende in der Vorlesung

27.07.2017

dpa

Restplatz-Börsen für Studienbewerber starten

Letzte Chance für Studieninteressierte: Wer noch keinen Studienplatz für das kommende Wintersemester gefunden hat, kann jetzt auf den Restplatz-Börsen fündig werden. » mehr

Jura-Studentin in einem Hörsaal

03.05.2017

dpa

Vergabesystem für begehrte NC-Studienplätze bleibt Baustelle

Jahr für Jahr knirscht es bei der Vergabe attraktiver Studienplätze mit Numerus Clausus. Das derzeitige Zulassungsverfahren sorgt für Chaos. Frühestens nächstes Jahr könnte es runder laufen, erklärt d... » mehr

03.05.2017

Oberfranken

Freistaat stärkt Nürnberg als Hochschul-Standort

Die Staatsregierung gibt grünes Licht für eine Einrichtung mit dem Schwerpunkt auf Technik. Seehofer spricht von einer historischen Entscheidung. » mehr

Interview: mit Alexander Fuchs, stellvertretender Vorsitzender des ärztlichen Kreisverbands Sechsämterland

03.04.2017

Fichtelgebirge

"Wir brauchen mehr Studienplätze"

Bayern Gesundheitsministerin Melanie Huml hat eine Landarztquote angekündigt. » mehr

Armin Eck

28.02.2017

FP-Sport

Kann der ATS noch einmal angreifen?

Armin Eck weiß nicht so recht, wo seine Kulmbacher nach durchwachsener Vorbereitung stehen. Am Samstag geht's in der Bezirksliga gegen Creußen. » mehr

Hörsaal der Bucerius Law School

23.02.2017

dpa

Nur noch Deutschland bietet gebührenfreie Hochschulbildung

In Deutschland spielen Privathochschulen eine Nischenrolle - wenn auch mit steigender Tendenz. Andere Staaten können die Nachfrage nach Studienplätzen nicht mehr mit öffentlichen Unis decken. In diese... » mehr

Über den Klageweg in den Hörsaal

06.02.2017

dpa

Einklagen in den Wunschstudiengang

Für manche ist der Weg zum Traumberuf schon nach der Schule vorbei. Der Abischnitt reicht nicht für den Wunschstudiengang, oder man hat den Auswahltest der Uni nicht bestanden. Wer trotzdem studieren ... » mehr

Bärbel Rühe

06.02.2017

Karriere

Tierärzte arbeiten oft hart für relativ wenig Geld

Schon als Kind träumen viele davon, Tierarzt zu werden. Und so mancher bleibt später dabei. Die Konkurrenz um die Studienplätze ist groß. Romantisch verklären sollte man den Beruf aber nicht. Der Joba... » mehr

15.01.2017

Oberfranken

Melanie Huml will Studienplätze für Hausärzte reservieren

Die Ministerin plant an den bayerischen Universitäten eine Landarztquote von fünf Prozent. Von Juli an stockt sie das bereits laufende Stipendienprogramm auf. » mehr

Wer sich verpflichtet, Landarzt zu werden, soll es künftig bei der Vergabe seines Studienplatzes leichter haben, kündigte Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner eine Initiative der CSU an.

17.12.2016

Region

Die Landarztquote soll es richten

Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner hat drei Jahre dafür gekämpft, den Zugang zum Medizinstudium zu erleichtern, wenn jemand Hausarzt werden will. Jetzt sieht es so aus, als wäre Zeulner am Ziel. » mehr

Starke Allianz für den Medizin-Campus

18.08.2015

Region

Starke Allianz für den Medizin-Campus

Das Projekt, in Kulmbach ein Medizinstudium anzubieten, ist ehrgeizig, aber brillant, sagen Politiker quer durch alle Parteien. Gemeinsam wollen alle erreichen, dass die Vision realisiert wird. » mehr

Lea Sielski aus Naila gefällt die vielseitige Arbeit in der Ökostation. Dazu gehört auch die Entnahme von Bodenproben. 	Foto: igo

22.10.2014

Region

Für ein Jahr Natur pur

Die 17-jährige Lea Sielski absolviert in der Ökostation ein freiwilliges ökologisches Jahr. Für die naturverbundene junge Frau aus Naila ist es ein Jahr der Orientierung. » mehr

Bayerns Hörsäle platzen aus allen Nähten - und trotzdem wird es keine neuen Hochschulen auf dem Land geben. Gerade die Stadt Marktredwitz hatte sich Hoffnungen auf die Einrichtung einer Fachhochschule gemacht.

09.10.2014

Oberfranken

Das Aus für Marktredwitz

An Bayerns Hochschulen gibt es so viele Studenten wie noch nie. Neue Hochschulstandorte wird es aber nicht mehr geben. Damit platzen die Träume vieler Regionalpolitiker - auch im Fichtelgebirge. » mehr

Tatjana Ott aus Münchberg studiert in Paris an der kleinen Privat-Uni "Paris School of Business". Das Bild zeigt sie in den "Galeries Lafayette". 	Foto: privat

07.01.2014

Region

Eine Münchbergerin in Paris

Tatjana Ott absolviert an der "Paris School of Business" ein Auslandssemester. Sie genießt das Leben in der Metropole, ist aber schockiert von der weitverbreiteten Armut. » mehr

Tanja Krollikowski trägt die traditionelle Kleidung der Einheimischen auf Papua Neuguinea. 	Foto: Lohneisen

13.12.2013

Region

Spannendes Jahr in Papua Neuguinea

Beim Gemeindeabend berichtet Tanja Krollikowski von ihrer Zeit in der Entwicklungshilfe. Sie schildert dabei ganz offen positive, aber auch negative Erfahrungen. » mehr

.

05.11.2013

FP/NP

Für 70 000 Euro in den weißen Kittel

Eine Salzburger Privat-Uni will am Nürnberger Klinikum vom Jahr 2014 an ein Medizinstudium anbieten. Der Doktortitel ist gleich mit dabei. » mehr

Hielt ein leidenschaftliches Plädoyer für die Hochschule und Deggendorf: Hochschul-Präsident Professor Dr. Peter Sperber beim Chancen-Forum im Scherdel-Turm. 	Fotos: zys

31.10.2013

Region

Vom Kaff zur Hochschul-Stadt

Deggendorf dient den Marktredwitzern als leuchtendes Beispiel für die Chancen durch eine Uni. Beim Forum unterstreicht dies Präsident Dr. Sperber eindrucksvoll. » mehr

Der stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende Harald Ehm (links) lädt den Marketing-Experten Professor Dr. Michael Seidel von der Hochschule Hof zum offenen Stammtisch ein. 	Foto: Wagner

27.09.2012

Region

Hochfranken soll sexy werden

Professor Michael Seidel stellt in Rehau eine Studie zum Image Hochfrankens vor. Das sei zwar deutlich besser als in der Vergangenheit. Handlungsbedarf sieht er aber einigen. » mehr

Ob Seniorenbetreuung oder Fahrdienste - nach dem Wegfall der Zivis ist bei den Sozialverbänden der Bedarf für Freiwillige groß.

08.02.2012

Region

Freiwillige weiter Fehlanzeige

Der Bundesfreiwilligendienst gilt als großer Erfolg. Nach dem Ende des Zivildienstes sind die Bufdi-Stellen bundesweit sehr beliebt, doch die Sozialverbände im Kulmbacher Land warten sehnsüchtig auf B... » mehr

Kein Platz bleibt frei: In den Hochschul-Hörsälen drängen sich die Studenten.

26.01.2012

Region

Volles Haus an der Hochschule

Einige Vorlesungen finden wegen des starken Andrangs im Scala-Kino statt. Doch auch auf dem Campus müssen die Studenten mitunter ein wenig zusammenrücken. » mehr

23.11.2011

Oberfranken

Aufsteiger und Sitzenbleiber

Der "Deutsche Lernatlas" sieht Oberfranken unter den Gewinnern. Im Detail gibt es jedoch bedeutende Unterschiede bei den Schulerfolgen. » mehr

Professor Jürgen  Lehmann

30.07.2011

FP/NP

Studienplätze in Hof begehrt

Hof - Fast 4000 Bewerbungen registriert die Hochschule Hof für die 21 Studiengänge in den Fakultäten Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik. Damit sind die Anmeldungen im Ve... » mehr

Der Kippaufschwung am Reck ist für Daniel Lottes vor allem eine Frage der richtigen Technik. Aus dem Berufsleben noch einmal zu einen Studium aufzubrechen, ist dagegen eine Frage der Disziplin, mit der man einem Lebenstraum zu folgen bereit ist.

21.06.2011

Oberfranken

Auf die harte Tour

Die Wege zum Studium sind durchlässiger, als dies öffentlich bekannt ist. Selbst ohne Abitur kann man es zum Examen schaffen - mit eiserner Willensstärke. » mehr

Mit einem Geschenk bedankten sich die beiden Klassensprecherinnen Sophie Jakob (links) und Vanessa Janz bei Peter Meyer (links) und Thorsten Glauber für das Diskussionsangebot. 	Foto: Engel

13.04.2011

Region

Argumente für die Region

Münchberger Gymnasiasten sorgen sich wegen des doppelten Abiturjahrgangs um die Studienplätze. Thorsten Glauber rät, erst einmal eine Lehre zu machen. » mehr

fpha_lernfoto_PU_090311

09.03.2011

Region

Gemeinsam zum Abitur

Am 18. März beginnen die ersten Abiturprüfungen. Durch die Einführung des achtjährigen Abiturs gibt es dieses Jahr einen doppelten Abschlussjahrgang. Für die Schüler des Hofer Schiller-Gymnasiums begi... » mehr

fpha_cp_gealan_190211

19.02.2011

FP/NP

Blick hinter die Kulissen erleichert Berufswahl

Die Schnuppertage der Firma Gealan-Formteile finden bei jungen Leuten großen Anklang. Auch Studienplätze sind im Angebot. » mehr

fpwun_zier_291210

31.12.2010

Region

1,0-Zauber schon verflogen

Die Wunsiedlerin Verena Zier hat heuer ein Traumabitur gebaut. Sie blickt auf ein aufregendes Jahr zurück, das vor allem viel Arbeit mit sich brachte. » mehr

fpnd_studenten_4sp_231010

23.10.2010

Oberfranken

"Ihr müsst euch informieren"

Im Gespräch mit dem Hochschulminister zeigen sich einheimische Gymnasiasten des Doppelabiturjahrgangs als durchaus kritische Masse. Sie bezweifeln das Versprechen vom "Studienplatz für alle". » mehr

fpnd_dankbar2_1sp_201010

20.10.2010

FP/NP

Die Bildung ist sicher

"An der Bildung wird nicht gespart" - das ist einer der Standard-Sätze von Politikern. Genauso wie: "Die Rente ist sicher." Beide Sätze scheinen in etwa denselben Realitätsgehalt zu haben. » mehr

fpha_hawe_wurst2_130810

13.08.2010

Region

Deftige Politik am Grill

Wirtschaftsminister Martin Zeil sieht während seines Besuchs in Rehau große Chancen für die Region. Deren Probleme will er am Kabinettstisch verstärkt ansprechen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".