STUDIUM UND HOCHSCHULBILDUNG

Endland

10.11.2018

Boulevard

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Im Hannover ist das Theaterstück «Endland» angelaufen. Das Schauspiel ist sehr aktuell und wagt ein Gedankenexperiment. Autor Martin Schäuble studierte dafür das Programm einer deutschen Partei. » mehr

Eine spritzige Komödie voller Witz, Ironie und Sentimentalität lieferten Bernd Berleb und Lydia Starkulla in dem Stück „De Tür nebenan“. Foto: Werner Reißaus

16.10.2018

Kulmbach

Liebevolle Streitereien

Regisseurin Christiane Ahlhelm und das Ensemble Peripher boten den Zuschauern im „Das Baumann“ einen anspruchvollen Abend. Zu sehen war ein Zwei-Personen-Stück. » mehr

Dicht an dicht standen die Informationsinseln von mehr als 80 verschiedenen Unternehmen, Schulen und Institutionen bei der Ausbildungsmesse im Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz. Fotos: Peter Pirner

07.10.2018

Marktredwitz

Viele Möglichkeiten zum Berufseinstieg

Schüler aus dem ganzen Landkreis kommen zur Ausbildungsmesse der Wirtschaftsjunioren. So viele Arbeitgeber und Schulen wie nie zuvor präsentieren ihr Angebot. » mehr

03.10.2018

Schlaglichter

Einbrüche bei Rihanna und anderen: Teenager festgenommen

Die Polizei in Los Angeles hat eine Einbrecherbande festgenommen, die es vor allem auf Prominente abgesehen hat. Drei Teenager im Alter von 18 und 19 Jahren sowie die Mutter eines Verdächtigen sollen ... » mehr

Peter Senf beim Wahlkampf auf dem Hofer Herbstmarkt.	Foto: Jochen Bake

30.09.2018

Hof

Der Liberale mit dem Faible für Mohnkuchen

Als Anwalt setzt sich Peter Senf für seine Mandanten ein - im Landtag will er das für die Region tun. Doch Heimat ist für ihn mehr als nur ein Ort. » mehr

Stimmkreis Hof: Andreas Hartmann (Die PARTEI)

08.09.2018

Oberfranken

Andreas Hartmann (Die PARTEI)

Stimmkreis Hof » mehr

Jens Schlemmer ist neuer Michelin-Chef im Hallstadter Werk. Beruflich und privat ist er ein viel gereister Mann. Er war jahrelang in Asien unterwegs. Foto: Roland Töpfer

27.08.2018

FP/NP

Bloß keine fliegenden Autos

Seit April ist Jens Schlemmer neuer Chef bei Michelin in Hallstadt. Die Reifenproduktion im Werk ist rückläufig. Diese Entwicklung will der 47-Jährige aufhalten. » mehr

10.08.2018

Region

Stadt sagt Ausstellung beim Kunstverein ab

Jedes Jahr war die Stadt Gastaussteller beim Kunstverein. In diesem Jahr sagt der Kulturamtsleiter kurzfristig ab. » mehr

Freude über die endgültige Fertigstellung des Archtikturbüros Kuchenreuther in den beiden Stadthäusern am Markt (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Hausherr Peter Kuchenreuther, Ehefrau Birgit und die beiden Töchter Lisa und Johanna Kuchenreuther, stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2018

Region

Kreatives Leben im früheren Leerstand

Peter Kuchenreuther feiert den Abschluss der großen Sanierung zweier Häuser im Markt. Dort wohnt der Architekt mit der Familie, und dort arbeitet auch sein 15-köpfiges Team. » mehr

Das Arbeitsleben ist für Karin Gradel bald vorbei. Am Freitag wird die Schulleiterin der Volksschule Regnitzlosau offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Für den ersten Tag in der Rente wünscht sie sich eine Zuckertüte und verrät zugleich, was drin sein soll: ein Reiseatlas und Klaviernoten. Foto: Meier

25.07.2018

Region

Karin Gradel wünscht sich eine Zuckertüte

Für die Schulleiterin der Volksschule Regnitzlosau beginnt am Freitag ein neuer Lebensabschnitt. Sie geht nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand. » mehr

Dr. Iris Weber und ihr Mann Dr. Martin Süß sehen im Bau der Höllental- und der Lohbachtal-Brücke die letzte Chance für die Region. Sie befürchten, dass sich kein Investor mehr in die Gegend wagt, wenn das Projekt durch den Widerstand stirbt. Foto: Gödde

06.07.2018

Region

Woher die Hängebrücken-Idee kommt

2015 importieren Martin Süß und Iris Weber aus Kanada eine Vision. Drei Jahre später stehen sie gegen alle Widerstände hinter ihrem Vorschlag. » mehr

Luca, Tim, Tamara, Larissa, Noah, Paul und Fabio vom Jugend-Einsatz-Team des DLRG-Ortsverbandes Hof sind eine eingeschworene Gemeinschaft und auch außerhalb der Übungszeiten ein fester Freundeskreis. Fotos: Köhler

19.06.2018

Region

Zweitfamilie mit Rettungskompetenz

DLRG und Wasserwacht haben keine Probleme, junge Menschen als Helfer zu gewinnen. Auch auf ältere Mitglieder können sie setzen - dazwischen klafft aber eine Lücke. » mehr

Hat nicht nur sportlich Grund zur Freude: Sebastian Bösel.	Foto: Imago

08.06.2018

FP-Sport

"Habe meine Erwartungen an mich selbst übertroffen"

Bei Sebastian Bösel läuft es sportlich und privat rund. Der Marktleuthener in Diensten des Fußball- Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach führt seine Freundin zum Traualtar. » mehr

Fadi Hankir

25.05.2018

Karriere

Freiwilliges Soziales Jahr digital

Bei der Digitalen Revolution können nicht alle mithalten. Hilfe kommt von jungen Leuten. Erst seit diesem Schuljahr gibt es auch bundesweit das Freiwillige Soziale Jahr digital. Senioren lernen das Te... » mehr

Wer bekommt das Baby? Eine turbulente Szene mit Rudi Schirner, Nicole Glück-Schlegel, Renate Tröger, Melanie Wolfrum und Markus Hertrich. Foto: Engel

30.03.2018

Region

Turbulenzen um das Baby

Die "Schödlaser Bühnen- ruderer" studieren ihr neues Theaterstück ein. Geschrieben hat es wieder Andrea Döring. Premiere ist am 29. April. » mehr

Mit der Komödie "Irgendwo im Nirgendwo" begeisterte die Dorfbühne Marktschorgast bei ihrer Premiere. Unser Bild zeigt Mirta "von Zellöööör" (Tatjana Lengel) nach ihrem "Tauchgang" im Stöckleinsteich mit John McEntire (Ralph Händler). Foto: Werner Reißaus

27.02.2018

Region

Intrigen gegen die (Fast)-Schwiegertochter

Ein tolles Stück und brillante Schauspieler-Leistungen: Die Dorfbühne Marktschorgast feiert eine umjubelte Premiere mit "Irgendwo im Nirgendwo". » mehr

Kerstin Janke kehrt als neue Leiterin an die Selber Realschule zurück. Nächste Woche tritt sie das Amt an. Foto: Wolfgang Neidhardt

18.01.2018

Region

Als Chefin zurück in der Schulfamilie

Kerstin Janke wird vom kommenden Freitag an die Realschule Selb leiten. Hier hat sie schon 20 Jahre gearbeitet und will nun mit Vertrauen die Wohlfühl-Atmosphäre bewahren. » mehr

Ein Jahr lang gönnt sich Lukas Röhrig eine Auszeit nach dem Abitur. In Vancouver hat er Arbeit gefunden, doch schon bald geht seine Reise weiter nach Toronto.	Foto: pr.

07.01.2018

Region

Von der Kleinstadt in die weite Welt

Nach dem Abitur zieht es Lukas Röhrig aus Arzberg ins Ausland. Nach Kanada soll es gehen. Über die Feiertage besucht ihn seine Familie in Vancouver. » mehr

Die Schüler des Gymnasiums und der FOS/BOS in Marktredwitz ließen sich von den ehemaligen Absolventen Tipps zur Studien- und Berufswahl geben. Foto: dzi

22.12.2017

Region

Klassentreffen auf Augenhöhe

Studenten und Auszubildende informieren Schüler in der FOS/BOS rund um das Thema Studien- und Berufswahl. Sie zeigen, warum es sich lohnt, in der Region zu bleiben. » mehr

Zutatenliste prüfen

27.10.2017

dpa

Zutatenliste von Fleischersatz genau studieren

Fleischlos ist nicht automatisch gesünder. Viele Ersatzprodukte enthalten, wie gängige Fertigprodukte auch, Bindemittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker. » mehr

25.10.2017

51. Hofer Filmtage

Wir töten Stella

Weil Stella (Mala Emde) ein Studium beginnt, zieht sie in die Stadt und wohnt fortan bei Anna, gespielt von Martina Gedeck, ihrem Mann Richard (Matthias Brandt) sowie deren zwei Kindern. » mehr

Das Ehepaar Pierre und Clotilde (Frank Strobelt und Barbara Trottmann) möchte seine überflüssigen Freunde bei einem Abschiedsdinner "abservieren."	Fotos: Rainer Unger

07.10.2017

Region

Witziger Abgesang auf "gute" Freunde

Das Schlosstheater Thurnau studiert eine neue Komödie ein: "Abschiedsdinner". Premiere ist am 14. Oktober. » mehr

Ihre Ausbildung in der Hofer Kläranlage führt Ann-Kathrin Krauß auch regelmäßig hoch auf die Faultürme, von wo man den gesamten Betrieb überschauen kann.	Foto: Manfred Köhler

26.09.2017

Region

Interessant und gar nicht so dreckig

Ann-Kathrin Krauß aus Gattendorf macht in der Hofer Kläranlage eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik. Sie möchte vom Labor aus der Umwelt dienen. » mehr

Ulrich Hanfelds berufliche Karriere führte ihn über viele Stationen auch im Ausland zu NKD. Foto: Roland Töpfer

14.09.2017

FP/NP

Textil-Chef mit Vorliebe für ferne Reisen

Ulrich Hanfeld ist seit zwei Jahren Chef von NKD. Mittlerweile laufen die Geschäfte wieder. Der Textiler verzeichnet einen Millionengewinn und baut neue Filialen. » mehr

Falk Herkner

26.07.2017

FP/NP

Falk Herkner leitet Vertrieb bei Waldrich

Falk Herkner übernimmt beim Coburger Maschinenbauer Waldrich von 14. August an als Geschäftsführer Vertrieb die Verantwortung für den Verkauf Projektmaschinen, Verkauf Standardmaschinen und Service-Ve... » mehr

Einen Einblick ins Paradies gewährt ein Führer (Günter Zeller, vorne links) dem katholischen Priester (Jürgen Zinck), einer Matrosin (Bärbl Zeller), Valeries Mutter (Silvia Canola-Haußner) und dem Lutheranhänger (Martin Fleischmann). Foto: ru

14.07.2017

Region

Auf der Suche nach dem rechten Weg

"Das Baumann" präsentiert zum Luther-Jahr ein Stück, das nachdenken lässt. Unter den Akteuren sind drei Geistliche. » mehr

Facebook-Konto

14.06.2017

dpa

Facebook-Timeline optimieren

Wer viele Facebook-Kontakte hat, ist oft einige Zeit am Tag damit beschäftigt, alle neuen Beiträge zu studieren. Doch die Neueingänge lassen sich automatisch nach Priorität sortieren. Und Irrelevantes... » mehr

Cornelia Weigert, Markus Weiß, Baudirektor Berthold Schneider (Verhandlungsleiter) sowie die Juristen Andreas Bäuml und Tina Koniarski (von links) haben es beim Erörterungstermin mit insgesamt 62 Einwendungen und Stellungnahmen zu tun.	Foto: OZ

22.05.2017

Region

Schwungvoll um die Stadt

Wer die Pläne studiert, merkt schnell, dass sich die Trasse der künftigen Ortsumgehung von Waldershof gut in die Landschaft einfügt. » mehr

Wer Tore schießt und wichtige Spiele entscheidet, darf auch jubeln: Maximilian Krauß (vorn in der Mitte) feiert mit seinem Team, dem 1. FC Nürnberg II, den Derbysieg gegen die SpVgg Greuther Fürth II. Foto: Sportfoto Zink

18.05.2017

FP-Sport

Hoffnung nach dem Seuchenjahr

Das erste Jahr beim 1. FC Nürnberg liegt hinter Maximilian Krauß. Noch reicht es nicht zum großen Durchbruch. Doch der Münchberger erhält viele Vorschusslorbeeren. » mehr

Von den Personalrätinnen Sophia Schulze und Ilona Konrad (im Bild von links) erhielt der neue Chef des beruflichen Schulzentrums eine Zuckertüte mit "Nervennahrung" als Willkommensgruß..	Foto: Gerd Emich

18.03.2017

Region

Frischer Wind an der Berufsschule

Mit viel Vorschusslorbeeren begrüßt die Berufsschule ihren neuen Leiter. Alexander Battistella tritt als ausgewiesener "Reformer" an die Spitze der größten Bildungseinrichtung im Landkreis. » mehr

Anna Longrée mit einer Patientin

02.01.2017

dpa

Wie werde ich Ergotherapeut/in?

Demenzkranke, Schlaganfall-Patienten oder Menschen mit einer Depression: Ergotherapeuten helfen ihren Klienten, trotz Beeinträchtigungen ihren Alltag zu meistern. In den Beruf führen sowohl eine Ausbi... » mehr

Hell und warm: Die Kerzen des Adventskranzes und die Musik in der Stiftskirche. Renate Palder dirigiert nicht nur, wie hier, den Gesangverein Himmelkron. Die musikalische Leiterin begleitet im Konzert viele weitere Solisten und Ensembles.	Foto: Georg Jahreis

20.12.2016

Region

Mit Liedern Lichter entfachen

Lateinamerikanische Töne und englische Klassiker präsentieren die Musiker beim Konzert des Himmelkroner Gesangvereins. Stimmlich beeindruckt eine studierte Sängerin. » mehr

Markus Jung

15.12.2016

FP

Markus Jung neuer Lehrer für Suzuki

Hof - Verstärkung bekommt die Suzuki-Abteilung der Musikschule der Hofer Symphoniker aktuell aus den eigenen Reihen: Der studierte Orchestermusiker und Cello-Pädagoge Markus » mehr

10.12.2016

Region

Das Studenten-Wohnheim und das Hofer Image

Hof - Die angehenden Beamten, die an der Verwaltungs-Hochschule in Hof studieren, sind für Christine Schoerner, Grüne, "potenzielle Imageträger". » mehr

22.11.2016

Region

Mit Respekt und Disziplin zu einem erfüllten Leben

700 Schüler erfahren im Festsaal der Freiheitshalle von Motivationstrainer Christian Bischoff, wie man Erfolg im Leben hat. » mehr

Gibt bei der Altstadt die Richtung vor: Trainer Marc Reinhardt.	Foto: Imago

03.11.2016

FP-Sport

Der Mann auf der Hofer Tribüne

Marc Reinhardt hat die Regionalliga-Fußballer der SpVgg Bayern genau studiert. Der junge Trainer der SpVgg Oberfranken Bayreuth kennt nur ein Ziel: Derbysieg. » mehr

Bürgermeister Hermann Anselstetter zeichnete Johannes Kraus (Mitte) als Bayerns besten Prüfling aus. Links Ehefrau Marianne Kraus.

15.10.2016

Region

Ein Mechatroniker der Spitzenklasse

Johannes Kraus aus Wirsberg ist Bayerns Bester. Seine Ausbildung hat er bei Glen Dimplex absolviert. Jetzt hat er ein duales Studium begonnen. » mehr

Thomas Lukow hat hautnah erlebt, was es bedeutet, in einem Unrechts-System aufzuwachsen und zu leben. Hinter ihm ein Foto vom Aufmarsch der Freien Deutschen Jugend (FDJ), die alles andere als frei war, in Ost-Berlin. Foto: zys

05.10.2016

Fichtelgebirge

Glühender Hass gegen die Bösen hinterm Zaun

Thomas Lukow wächst in der DDR auf und erlebt das Unrechts-System. Er darf nicht studieren und kommt in Isolationshaft. In Schulen spricht er über die Erziehung im Osten. » mehr

Das Flugzeug Solar-Impulse 2: Mit ihm gelang die Weltumrundung mit der Kraft der Sonne. Markus Scherdel hat ihn mit einem großen Team in die Luft gebracht. Er war der Erste, der es flog.

14.09.2016

Region

"In einer Reihe mit Neil Armstrong"

Markus Scherdel war der Testpilot des ersten Flugzeuges, das allein mit Sonnenenergie um die Welt flog. Diese Karriere startete in Schulen in Oberkotzau und Hof. » mehr

15.09.2016

FP/NP

Kurs stimmt

Der Strauß an lebensnahen Vorschlägen von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kann sich sehen lassen. Er will Roaming-Gebühren radikal abschaffen. Er will ein Freiwilligen-Corps gründen, in dem J... » mehr

Laura Schmidt und Christoph Meyer haben in Australien viel erlebt. Hier streicheln sich gerade das Wappentier des Landes. Foto: pr .

09.09.2016

Region

Nach dem Abi ab nach Australien

Die Marktredwitzer Laura Schmidt und Christoph Meyer verbringen zehn Monate in Down Under. Sie sehen sich das Land an, arbeiten aber dort auch. » mehr

Günter Throne (rechts), stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion in Selb, geht in den Ruhestand. Sein Chef Rudolf Hohenner verabschiedet mit ihm einen "ausgezeichneten Polizisten". Foto: Tamara Pohl

24.08.2016

Region

Günter Throne sagt Ade

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion in Selb geht in Rente. Der Rehauer tauscht nun die grüne Minna endgültig gegen den Kutschbock. » mehr

Im Garten ihrer Eltern findet Emila Senf nicht nur Ruhe und Erholung, sondern packt auch gern selbst mit an - etwa bei der Gestaltung des riesigen Gartenteichs. Foto: Christine Wild

10.07.2016

Region

Zu Hause im Gallischen Krieg

Emilia Senf aus Döhlau hat es in die Finalrunde des Landeswettbewerbs "Alte Sprachen" geschafft. Bei aller Faszination für Ovid - ihr Studium soll der Gegenwart näher sein. » mehr

Maria Ehrich (rechts) als Gwen und Justine del Corte als Madame Rossini in einer Szene des Films "Smaragdgrün".

06.07.2016

FP

"Wunderschöne und süße Briefe"

Maria Ehrich - der Star der Stunde. Als Zeitreisende Gwendolyn Shepherd in der "Edelstein"-Trilogie ist sie einem Millionenpublikum bekannt. Gedreht wurde viel in Oberfranken. » mehr

Interview: Jonas Gleich

23.05.2016

Region

"Man nimmt unsere Anliegen ernst"

Jonas Gleich ist als Mitglied des Stadtsteinacher Jugendparlaments aktiv. In seiner Heimatstadt hat der Abiturient viel bewegt. Jetzt zieht es ihn nach München - zum Studieren. » mehr

Peter Müller hat am Schreibtisch des Münchberger Polizeichefs Horst Hör Platz genommen, der für ein halbes Jahr zum bayerischen Innenministerium abgeordnet ist. Müller vertritt ihn während dieser Zeit als Leiter der Polizeiinspektion. Der kleine Pokal vorne ist übrigens ein Geschenk seines Neffen. Foto: H.K.

03.05.2016

Region

"Ich bin in Münchberg sehr herzlich aufgenommen worden"

Peter Müller leitet bis November die Polizeiinspektion. Sein erster Einsatz war beim Maifest in Jehsen. » mehr

"Zuckerl" für den Kinderarzt

10.04.2016

Region

"Zuckerl" für den Kinderarzt

Münchberg soll wieder einen Kinderarzt bekommen, fordern Politiker und Bürger. Doch wie lässt sich ein Mediziner anlocken? Ärzte aus der Region machen Vorschläge. » mehr

Die Studentin der Musiktheaterwissenschaft war Praktikantin bei der Frankenpost: Daniela Roht.

05.04.2016

FP

Diese ach so böse Klassik

Sie liebt Rock, Alternative und Hardcore-Punk - aber auch die klassische Musik. Sie studiert Musiktheaterwissenschaft. Daniela Roht erklärt, wie diese Welten doch zusammengehören. » mehr

Es gibt viele Wege zur Hoch- oder Fachhochschulreife - auch im Landkreis Wunsiedel entscheiden sich etliche Viertklässler zunächst für die Realschule und besuchen später die Fachoberschule oder die Berufsoberschule. Foto: pr

19.02.2016

Fichtelgebirge

FOS macht Gymnasien Konkurrenz

Praxisbezogene Wege zum Studium sind auch im Landkreis Wunsiedel eine beliebte Alternative. Über 200 Schüler wollen auf diese Weise (Fach-)Abitur in Marktredwitz machen. » mehr

Intellektueller Rock-Poet: Heinz Rudolf Kunze. Foto: Martin Huch

13.02.2016

FP

"Es ist nicht so einfach, dieses Land zu lieben"

Der intellektuelle Rock-Poet Heinz Rudolf Kunze hat seit 1981 zwei Dutzend Alben veröffentlicht. Seine 25. CD ist seit gestern im Handel. » mehr

Anstatt in der Bankenstadt Frankfurt am Main leitet André Schwarzbach nun eine Commerzbank-Filiale in Marktredwitz. Foto: Thomas Scharnagl

01.02.2016

Region

Lieber Franken als Frankfurt

Jung, strebsam, erfolgreich: Als Mittzwanziger hat André Schwarbach in der Main-Metropole erfahrene Banker beraten. Doch sein Traum sieht anders aus: Er will in Feilitzsch leben. » mehr

Hinter der "X-Mas Reunion" steht ein großes Organisationsteam aus Vertretern der Wirtschaft sowie Lehrern und Schulleitern aller hochfränkischen Gymnasien sowie der Fach- und Berufsoberschule. Foto: Christopher Michael

09.12.2015

Fichtelgebirge

Das größte Klassentreffen der Region

Die Unternehmerinitiative Hochfranken macht es möglich: Bei der "X-Mas Reunion" treffen sich Studenten und Abiturienten. Zusagen von 500 Heimkehrern liegen vor. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".