Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STURMTIEFS

Komplett eingerüstet ist derzeit der frei stehende Kirchturm von Herz Jesu. Das von Sturmtief "Victoria" lädierte Dach ist wieder neu mit Kupfer eingedeckt. Nächste Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.	Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Fichtelgebirge

Sturmtief Victoria" zerstört Marktredwitzer Kirchturmdach

Eine luftige Baustelle in 31 Metern Höhe: Nach dem Sturmtief erneuern Arbeiter die beschädigte Kupfereindeckung des Herz-Jesu-Kirchenturms. » mehr

Einsatzort Forststraße in Marktleuthen: Wie vielerorts im Fichtelgebirge beseitigte die ortsansässige Wehr einen umgestürzten Baum, der die komplette Straße blockiert hatte. Foto: Feuerwehr Marktleuthen/Facebook

24.02.2020

Fichtelgebirge

"Yulia" verursacht zahlreiche Einsätze

Blockierte Gleise, ein fliegendes Trampolin und umgestürzte Bäume: Am Faschingssonntag fegt das Sturmtief über die Region - und hält Feuerwehr und Polizei auf Trab. » mehr

2.jpg

24.02.2020

Münchberg

A 9/Hof/Münchberg: Auto rutscht Abhang hinab

Ein Autofahrer ist auf der A 9 zwischen Hof und Münchberg unterwegs. Auf Höhe Ahornberg rutscht er von der regennassen Straße. Fatal: An dieser Stelle fehlte eine Schutzplanke. » mehr

Alle Zeichen auf Sturm

Aktualisiert am 24.02.2020

Oberfranken

Karambolage mit neun Autos durch "Yulia" - Wind verstärkt Feuer

Das Sturmtief "Yulia" ist am Sonntag durch Oberfranken gezogen und hat dort Bäume entwurzelt. Eine Autobahn war zeitweise komplett gesperrt. Der Wind machte auch der Feuerwehr bei einem Brand zu schaf... » mehr

Stromausfall

18.02.2020

Region

Folgen des Sturmtiefs: Mehr als 1000 Haushalte ohne Strom

Am frühen Dienstagmorgen haben plötzlich über 1000 Haushalte im Frankenwald keinen Strom mehr. Auch von einem lauten Knall ist die Rede. » mehr

Zugverkehr lahmgelegt

16.02.2020

Deutschland & Welt

Bahnstrecken wegen Sturmschäden gesperrt

Umgestürzte Bäume blockieren den Zugverkehr. Besonders bemerkbar machten sich die Ausläufer des Sturmtiefs «Victoria» in Nordrhein-Westfalen. » mehr

verschiedene

10.02.2020

Region

Nur geringe Schäden im Wald

Einigermaßen glimpflich ist der Wald im Fichtelgebirge davongekommen, als am Montag früh das Orkantief "Sabine" über die Region hinwegfegte. » mehr

Zirkuszelt kracht bei Sturm zusammen Stadtsteinach

10.02.2020

Region

Zirkuszelt kracht bei Sturm zusammen: Mehrere Tiere ausgerissen

Das Sturmtief "Sabine" hat am Montagvormittag in Stadtsteinach das Zelt des Zirkus Renard zerstört. Dutzende Tiere befanden sich im Zirkus. » mehr

In der Schule am Martinsberg in Naila hatte der Sturm die Flachdachfolie weggerissen. Foto: Sandra Hüttner

10.02.2020

Oberfranken

Kyrills kleine Schwester fegt über das Land

Das Sturmtief "Sabine" kommt in Bayern nahe an den Ausnahmesturm des Jahres 2007 heran. Zumindest was die Windgeschwindigkeiten angeht. » mehr

10.02.2020

Oberfranken

Wann die Versicherung zahlt

Das Sturmtief hat viele Schäden hinterlassen. Für Betroffene stellt sich jetzt die Frage, ob diese auch versichert sind. » mehr

verschiedene

10.02.2020

Oberfranken

"Sabine" hält die Einsatzkräfte in Atem

Das Sturmtief löst rund 90 Einsätze in der Region aus. Schwerwiegende Schäden bleiben aber die Ausnahme. Feuerwehr und Polizei haben alles im Griff. » mehr

10.02.2020

Region

Plassenburg und Eisbahn müssen schließen

Das Sturmtief "Sabine" hat am Montag die Schließung sowohl der Plassenburg als auch der Kulmbacher Eisbahn nötig gemacht. » mehr

Sturmtief «Sabine»

10.02.2020

dpa

Welche Versicherungen bei Sturmschäden zahlen

Sturmtief «Sabine» hat vielerorts Schäden angerichtet. Die wichtigste Frage für Betroffene: Springt die Versicherung jetzt ein? » mehr

Hamburg Hauptbahnhof

10.02.2020

dpa

Ausfälle durch Sturm: Was Bahn- und Fluggäste wissen müssen

Fluggäste werden umgebucht, Bahnfahrer können ihr Ticket zurückgeben oder später nutzen: Orkantief «Sabine» hat viele Reisepläne durcheinandergewirbelt. Verkehrsunternehmen zeigen sich kulant. » mehr

Hauptbahnhof München

10.02.2020

Topthemen

Sturmtief «Sabine»: Wenn nichts mehr fährt

Sonntagabend ist Bahn-Abend - daran änderten auch die Sturmwarnungen für viele Fahrgäste nichts. Doch wohin mit ihnen, wenn die Bahn auf einmal sagt: Schluss, aus, das war's für heute? Zu Besuch an ei... » mehr

Sturm auf dem Brocken

09.02.2020

Topthemen

Name des Sturmtiefs: Warum «Sabine» und «Ciara» kursieren

Warum heißt das aktuelle Sturmtief - zumindest in Deutschland - «Sabine»? Seit 2002 können Privatleute Vornamen für Tiefs und Hochs «buchen». » mehr

Eine Winböe erfasst den Regenschirm eines Mädchens

09.02.2020

Region

Orkantief «Sabine» kommt nach Bayern in den Abendstunden

Das Orkantief «Sabine» erreicht Bayern voraussichtlich in den Abendstunden. Bis zum Mittag sei das Wetter am Sonntag windschwach, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes. Ab dem Mittag rechne ... » mehr

Verspätungen

07.02.2020

Deutschland & Welt

Wetterdienst erwartet Sonntag Orkan: «Das wird gefährlich»

Ein «Monster» wird das heranziehende Orkantief laut Wetterdienst wohl nicht. Auf den Straßen und Schienen ist trotzdem mit erheblichen Problemen zu rechnen. Die Bahn rät von Reisen zwischen Sonntag un... » mehr

11.10.2019

Gesundheit & Fitness

Zieh Leine ...

Kaufen ist bloß halbso schön. Der schickste Drachen ist nämlich noch immer der selbst gebaute. » mehr

90-mal mussten die Feuerwehren wegen umgefallener Bäume im Bereich der Leitstelle Hochfranken am Sonntag ausrücken. Auch in der Schulze-Delitzsch-Straße im Marktredwitz rissen die Windböen einen mächtigen Baum zu Boden. Foto: Feuerwehr Marktredwitz

11.03.2019

Fichtelgebirge

"Eberhard" zügelt sein Temperament

Als "Wetterereignis, wie es nur alle zwei Jahre vorkommt", wurde das Sturmtief auch für das Fichtelgebirge angekündigt. Doch die Menschen in der Region haben großes Glück. » mehr

11.03.2019

Deutschland & Welt

«Dragi», «Eberhard», «Franz»: Ein Sturmtief jagt das nächste

Tote und Schwerverletzte, ausgefallene Züge, abgedeckte Dächer: Die Schäden der Frühlingsstürme sind gravierend. Einsatzkräfte kämpften bundesweit bei Tausenden von Einsätzen gegen die Schäden, die de... » mehr

Zugverkehr in NRW

11.03.2019

dpa

Bahn-Verkehr bleibt nach «Eberhard» erschwert

Zugausfälle und Verspätungen: Auch nach dem Ende von Sturmtief «Eberhard» sind die Folgen für Reisende zum Wochenbeginn noch spürbar. Von den Orkanböen waren nicht nur die Menschen in Deutschland beei... » mehr

In Eppenreuth gab sich dem Sturm am Sonntag eine 500 Jahre alte Linde geschlagen. Zwei große Wipfel krachten in den Garten eines Anwesens in Hof-Eppenreuth und beschädigten einen Wintergarten schwer. Foto:Michael Ertel

Aktualisiert am 11.03.2019

Region

Umgestürzte Bäume, fliegende Dächer: Hofer Feuerwehr im Dauereinsatz

Sturmtief Eberhard hat auch im Stadtgebiet Hof zugeschlagen. Die Feuerwehr Hof war am Sonntagabend im Dauereinsatz. Bis nach Mitternacht fegte der Sturm durch die Saalestadt. » mehr

Sturmtief «Dragi»  in NRW

11.03.2019

Oberfranken

Sturmtief reißt Dächer mit

Sturmtief „Eberhard“ hielt die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Straßenmeisterei und der Polizei am Sonntag in Atem. Die Einsatzzentrale Oberfranken zählte bis in den Abend hinein 289 witterungsbedingte E... » mehr

Sturmtief «Dragi»  in NRW

11.03.2019

Deutschland & Welt

«Dragi», «Eberhard», «Franz»: Ein Sturmtief jagt das nächste

Tote und Schwerverletzte, ausgefallene Züge, abgedeckte Dächer, bis zu 800 Millionen Euro Schaden: Die Auswirkungen der Frühlingsstürme sind gravierend. Und das nächste Tief ist schon auf dem Weg. » mehr

11.03.2019

Deutschland & Welt

Nach Sturmtief: Erste Züge in NRW rollen wieder

Nach dem sturmbedingten Ausfall des Zugverkehrs in Nordrhein-Westfalen sind am Morgen die ersten Züge im Fern- und Regionalverkehr wieder gefahren. «Pendler sollten mit Verspätungen rechnen und sich i... » mehr

11.03.2019

Deutschland & Welt

Dorf ohne Strom von der Außenwelt abgeschnitten

Im ganzen Land hat Sturmtief «Eberhard» unzählige Bäume zum Umstürzen gebracht - und in Thüringen damit ein Dorf von der Außenwelt abgeschnitten. Auf der einzigen Verbindungsstraße nach Föritztal-Mönc... » mehr

11.03.2019

Deutschland & Welt

Hunderte in defektem IC: Sturmtief verzögert Rettung

Wegen des Sturmtiefs «Eberhard» haben rund 400 Fahrgäste eines Intercity-Zuges mehr als drei Stunden lang im nordhessischen Wabern ausharren müssen. Wegen einer technischen Störung am Fahrzeug hatten ... » mehr

In Eppenreuth gab sich dem Sturm am Sonntag eine 500 Jahre alte Linde geschlagen. Zwei große Wipfel krachten in den Garten eines Anwesens in Hof-Eppenreuth und beschädigten einen Wintergarten schwer. Foto:Michael Ertel

10.03.2019

Region

Hof: Sturm zerstört eine 500 Jahre alte Linde

Das Sturmtief zerstört in Hof eine alte Linde. Eine mobile Einsatzzentrale der Feuerwehren koordiniert am Sonntag die Einsätze. » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief: Mindestens ein Toter und Probleme bei der Bahn

Mit Orkanböen bis Windstärke 12 ist das Sturmtief «Eberhard» über den Westen und die Südhälfte Deutschlands gezogen. Ein Autofahrer starb bei Bestwig im Sauerland, als ein entwurzelter Baum während de... » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief «Eberhard» stört Bahnverkehr

Mit Orkanböen bis Windstärke 12 hat Sturmtief «Eberhard» den Bahnverkehr in Teilen Deutschlands zum Erliegen gebracht. Die Deutsche Bahn empfahl Reisenden im Fernverkehr, nach Möglichkeit heute keine ... » mehr

Kirchturm beschädigt

10.03.2019

Tagesthema

Mindestens ein Toter durch Sturmtief «Eberhard»

Bäume und Kräne stürzen um, der Fernverkehr der Bahn kommt in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen: Ein heftiger Sturm zieht von West nach Ost. Im Sauerland stirbt ein 47-Jähriger in seinem Auto. » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Sturm: Bahn stellt Fernverkehr in NRW ein

Die Deutsche Bahn stoppt wegen Sturmtief «Eberhard» den Fernverkehr und Teile des Regionalverkehrs in Nordrhein-Westfalen. Alle Züge, die noch unterwegs waren, sollten am nächsten Bahnhof gestoppt wer... » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Bahn erwartet Störungen wegen Sturmtief

Die Deutsche Bahn erwartet in Teilen Deutschlands Störungen im Zugverkehr wegen eines Sturmtiefs. Fahrgäste, die heute eine Reise antreten wollten, können diese kostenfrei stornieren. » mehr

Eine Stunde lang war die Strecke zwischen der Wolfskehle und Tennach gesperrt. Ein umgestürzter Baum hatte die Fahrbahn blockiert, die Telefonleitung niedergerissen und die Leitplanke beschädigt. Foto: Feuerwehr

05.03.2019

Region

"Bennet" entwurzelt Bäume und kappt Telefonleitung

So schlimm wie in anderen Regionen wütete der Sturm im Kulmbacher Land nicht. Dennoch hatten Feuerwehren, die Polizei und auch die Straßenmeistereien jede Menge zu tun. » mehr

04.03.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief fegt über Deutschland - Mindestens ein Toter

Sturmtief «Bennet» ist über Deutschland gefegt und hat mindestens einen Menschen getötet. Im münsterländischen Ochtrup war ein Autofahrer auf einer Landstraße unterwegs, als ein Baum umfiel und das Fa... » mehr

Umgestürzt

04.03.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief fegt über Deutschland: Mindestens ein Toter

Zwangspause für Zoo, Friedhof und Skilift - «Bennet» peitscht Böen mit bis zu 144 km/h über das Land. Die Folgen sind teils verheerend. » mehr

03.03.2019

Deutschland & Welt

Stürmischer Rosenmontag - Narren zwischen Hoffen und Bangen

Den Narren in den rheinischen Karnevalshochburgen wird diesmal viel Nervenstärke abverlangt. Als erste Großstadt entschied Köln, dass der Rosenmontagszug trotz des drohenden Sturmtiefs an den Start ge... » mehr

03.03.2019

Deutschland & Welt

Kölner Rosenmontagszug findet mit Einschränkungen statt

Der Kölner Rosenmontagszug findet trotz des drohenden Sturmtiefs statt - allerdings mit erheblichen Einschränkungen. Das teilten das Festkomitee und die Stadt mit. Auf tragbare Großfiguren, Fahnen, Sc... » mehr

Regenschutz

03.03.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief und kräftige Schauer an Rosenmontag

Die Vorfreude und Vorbereitung der Karnevalisten auf und für den Rosenmontag scheinen Tief "Bennet völlig egal zu sein. Böen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde drohen zum Wochenbeginn über Nordrhein-... » mehr

03.03.2019

Deutschland & Welt

Wetterdienst: Sturmtief und kräftige Schauer an Rosenmontag

Auch kurz vor den geplanten Rosenmontagszügen müssen sich die Narren am Rhein Sorgen wegen Sturm und Regen machen. Tief «Bennet» werde voraussichtlich mit Geschwindigkeiten von 70 bis 80 Kilometern pr... » mehr

Sturmflut in Hamburg

09.01.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief «Benjamin» zieht weiter: Sturmflut an der Ostsee

Schnee im Süden, Hochwasser im Osten: An der Ostsee steht die zweite Sturmflut dieses Jahres bevor. Für die Nordseeküste gibt es Entwarnung. » mehr

Winterlandschaft

08.01.2019

Deutschland & Welt

Sturmtief «Benjamin» fegt über deutsche Küsten

Sturmtief «Benjamin» wütet über den deutschen Küsten. Gegen Mittag erreicht eine Sturmflut die Hochseeinsel Helgoland. Manche Fährverbindung zu anderen Inseln wurden eingestellt. » mehr

Sturmtief «Friederike»

13.12.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Tote und hoher Schaden: DWD zieht Unwetterbilanz

Vor allem monatelange Dürre hat das Jahr 2018 geprägt. Doch immer wieder gab es auch Gewitter mit heftigem Regen, der teilweise ganze Dörfer unter Wasser setzte. » mehr

Wellen südlich von Athen

27.09.2018

dpa

Schwerer Sturm in der Ägäis legt Fähren lahm

Griechenland-Urlaubern, die sich Ende September noch auf schönes Wetter eingestellt haben, macht ein Sturmtief nun einen Strich durch die Rechnung. Beeinträchtigt ist vor allem der Fährverkehr. » mehr

Bäume an einer ICE-Strecke

26.09.2018

Deutschland & Welt

Vorsorge gegen Stürme: Bahn verstärkt Baumbeschnitt

Das jüngste Sturmtief «Fabienne» ließ keinen Zweifel: Der Bahn steht nach dem lang andauernden Sommer ein turbulenter Herbst bevor. Forstexperten sollen dabei helfen. » mehr

24.09.2018

Region

Sturmtief verschont die Region

"Fabienne" wütet in ganz Deutschland. Auch Bayern bleibt nicht verschont. In Oberfranken kommt eine Frau zu Tode. Die Region kommt dabei aber glimpflich davon. » mehr

Die mächtige Birke wurde bereits am Freitag von einer Böe des Sturmtiefs mitgerissen. Der Baum fiel vom Gelände des ehemaligen Spielplatzes in der Blaich auf das Grundstück der Zeugen Jehovas, traf dort einen Holzschuppen und beschädigte mehrere Felder des Zauns. Foto: Feuerwehr

24.09.2018

Region

"Fabienne" hält Rettungskräfte in Atem

So schlimm wie im Landkreis Bayreuth wütet das Sturmtief in Kulmbach nicht. Feuerwehr und Polizei haben dennoch alle Hände voll zu tun. » mehr

Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun.	Foto: NEWS5/Fricke

23.09.2018

Region

Sturmtief Fabienne setzt Klinikum unter Wasser

Sturmtief Fabienne hat am Sonntagabend den Eingangsbereich des Nailaer Hochfranken Klinikums geflutet. » mehr

Abgedecktes Haus in Oberfranken

24.09.2018

Tagesthema

Herbststurm «Fabienne» hinterlässt große Schäden

Kaum hat der Herbst kalendarisch begonnen, zieht ein schwerer Sturm über Süd- und Mitteldeutschland. Eine Frau stirbt, ein Junge ist in Lebensgefahr. Bahn- und Flugverkehr kehren langsam zurück zur No... » mehr

24.09.2018

Deutschland & Welt

Sturmtief fordert Todesopfer und verursacht große Schäden

Der erste schwere Herbststurm hat gestern ein Todesopfer gefordert und große Schäden in Süd- und Mitteldeutschland verursacht. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren teils im Dauereinsatz. » mehr

23.09.2018

Deutschland & Welt

Sturm zieht zum Herbstanfang über Süd- und Mitteldeutschland

Pünktlich am Tag des kalendarischen Herbstanfangs ist über den Süden und die Mitte Deutschlands ein Sturm gezogen. Die Reisepläne Tausender wurden durcheinandergewirbelt. Besonders betroffen von «Fabi... » mehr

^