Lade Login-Box.

SUNNITEN

Ajatollah Chomeini

25.06.2019

Hintergründe

Erzrivalen: Warum Saudi-Arabien und der Iran verfeindet sind

Die mysteriösen Angriffe auf zwei Tanker lassen die Spannungen zwischen den beiden größten Regionalmächten weiter wachsen. Es geht um Macht und Dominanz - und die Angst, die Herrschaft zu verlieren. » mehr

Nationaler Atomtag im Iran

14.06.2019

Hintergründe

Neuer Krieg am Golf? Die einen warnen, die anderen zündeln

Die Lage am Golf hat sich nach den Zwischenfällen mit zwei Tankern weiter verschärft. Der Iran und seine Kontrahenten beschuldigen sich gegenseitig. Dahinter steckt ein Kampf um Macht und Einfluss. » mehr

30.05.2019

Schlaglichter

Saudi-Arabien will keinen Krieg mit dem Iran

Saudi-Arabien will nach eigenen Angaben trotz aller Rivalität keinen Krieg mit dem Iran. «Ein Krieg wäre für alle in der Region schädlich, und wir wollen ihn um jeden Preis vermeiden», sagte der saudi... » mehr

König Salman

19.05.2019

Brennpunkte

Saudischer König ruft zu Krisengesprächen Ende Mai auf

Das Säbelrasseln scheint etwas leiser zu werden, aber entschärft ist die Lage am Golf noch längst nicht. Nun will Saudi-Arabien am großen Tisch diskutieren. Aber ohne den Erzfeind. » mehr

Explosionen in Sri Lanka

22.04.2019

Hintergründe

Sri Lanka: Tropeninsel und religiös gespaltenes Land

Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean. Die offizielle Hauptstadt mit dem Regierungssitz heißt Sri Jayewardenepura, de facto gilt aber Colombo als Hauptstadt. Das Land ist religiös gespalten. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Rüdiger Lohlker, Salafismus-Forscher, Uni Wien

14.12.2018

Meinungen

Herr Professor Lohlker, was bedeutet eigentlich Salafismus? Salafismus ist grundsätzlich erst mal eine Strömung, die sich eigentlich erst in der zweiten Hälfte des 20.

Seit dem Anschlag von Straßburg wird wieder einmal über Radikalisierung unter dem Zeichen des Islam diskutiert. Dann fällt das Schlagwort "Salafismus". » mehr

Huthi-Rebellen

11.12.2018

Brennpunkte

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein Bürgerkrieg. Derzeit verhandeln die Konfliktparteien in Schweden über ein Ende des Konflikts - während die humanitäre Lage immer schlimmer wird. » mehr

Angriff auf Militärparade im Iran

23.09.2018

Brennpunkte

Iran kritisiert verhaltene Reaktion Europas auf Anschlag

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt. » mehr

Angriff

22.09.2018

Brennpunkte

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran

Während einer Militärparade im Iran fallen plötzlich Schüsse. Panisch werfen sich Menschen zu Boden, suchen Deckung hinter Bäumen. Nun bekennt sich die Terrormiliz Islamischer Staat. » mehr

Interview: mit Adem Cebeci, Vorsitzender der Türkisch-islamischen Gemeinde Münchberg und Umgebung

05.07.2018

Münchberg

„Erdogan spricht vielen Türken aus der Seele“

Warum haben viele Türken in Deutschland den umstrittenen Präsidenten gewählt? Halit Adem Cebeci, der Münchberger Ditib-Vorsitzende, sucht Erklärungen. » mehr

Als Dank für die herzliche Aufnahme im evangelischen Pfarrhof bereiteten die Teilnehmer des Integrationskurses Pfarrer Christoph Schmidt (rechts) und den Mitarbeitern des Pfarramtes ein internationales Büfett. Foto: Matthias Bäumler

24.05.2018

Marktredwitz

Neue Heimat in Marktredwitz

Menschen aus aller Welt lernen im Integrationskurs der VHS im evangelischen Pfarrhof. Hier zeigt es sich, dass unterschiedliche Kulturen gut miteinander auskommen können. » mehr

Abdullah Mosleh Ibrahim und seine Familie hoffen, dass das Bamf jetzt seinen Asylfolgeantrag positiv bescheidet. Im Bild (von links): die Töchter Dleen und Areen, Ehefrau Jewan Hikmet Hussain, Abdullah Mosleh Ibrahim und Sohn Sazwan. Foto: Rainer Maier

16.03.2018

Selb

TV-Journalist hat Angst vor Abschiebung

Nach dem, was der Familie aus Aserbaidschan in Selb passiert ist, hofft Abdullah Mosleh Ibrahim, dass das Bamf seine Ablehnung noch einmal überdenkt. Im Irak wäre er "Freiwild". » mehr

Jens Spahn

28.07.2017

Meinungen

„Ab und zu muss man zuspitzen"

Jens Spahn gilt in der CDU als Hoffnungsträger, in der Flüchtlingsfrage war er ein Kritiker von Angela Merkel. Mit Dr. Hans-Peter Friedrich liegt er auf einer Linie - meistens. » mehr

23.05.2017

Meinungen

Acht

Acht. Gerade mal Schulkind. Alles, aber auch wirklich alles, was Leben heißt, lag noch vor der Kleinen. Acht - diese Zahl schlägt eine weitere, so tiefe Wunde in die verletzte britische Nation. » mehr

Thomas Spang  über einen gefährlichen Konflikt

31.03.2015

Meinungen

Pulverfass Jemen

Ein hoher Pentagon-Mitarbeiter hat die Lage im Nahen und Mittleren Osten kürzlich treffend auf den Punkt gebracht, als er sie mit dem Vorabend des Ersten Weltkriegs in Europa verglich. Die offene Frag... » mehr

fpha_Flüchtlingscafe Bürgermeister Bert Horn im Gespräch mit den Flüchtlingen. 	Foto: Singer

16.03.2015

Naila

Flüchtlinge sind willkommen

Bad Steben begrüßt in der Gemeinde einige Menschen, die in ihrer Heimat keine Zukunft für sich sehen. Sie kommen aus Ländern wie Georgien, Weißrussland oder auch dem Irak. » mehr

Gut Hundert Besucher wollten Jörg Armbrusters (rechts) Nahostanalyse hören. Viel ließen sich von dem Journalisten Bücher signieren. 	Foto: Bäumler

07.03.2015

Marktredwitz

Berichte vom Schrecken um die Ecke

ARD-Korrespondent Jörg Armbruster analysiert die Entstehung des "Islamischen Staates". Der Terror wäre vermeidbar gewesen. » mehr

In Syrien und im Irak sind Tausende Familien auf der Flucht vor der Terrormiliz.

28.09.2014

Oberfranken

"Der Islamische Staat will zurück zu Arabiens Größe"

Wer den Begriff "IS" verwendet, fällt auf Propaganda herein, ist Ulrich Kienzle überzeugt. Er spricht von der ISIS und erklärt exklusiv für unsere Zeitung, was die Terrormiliz so stark macht. » mehr

Von Werner Mergner

03.05.2011

FP/NP

Der Krieg geht weiter

Wie kein anderer Mensch vor ihm war Osama bin Laden über viele Jahre das Synonym für Terror, Fanatismus, Hass und Mitleidslosigkeit. Mit seinem Tod wurde, wie der amerikanische Präsident zutreffend sa... » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

02.09.2010

FP/NP

Lügen und Illusionen

Konfetti und Fanfaren, Fahnen und Paraden: Nichts von dem, was man erwarten dürfte im so patriotischen wie pathetischen Amerika, begleitet das "Ende des Kampfeinsatzes im Irak". » mehr

26.06.2010

Region

Äthiopien, ein Land mit vielen Facetten

Thiersheim - Äthiopien, das Land, aus dem das Patenkind von Karl Wegmann stammt (siehe nebenstehenden Artikel), ist das zehntgrößte Land in Afrika; es ist rund dreimal so groß wie Deutschland. Die Bev... » mehr

TV-Koch Tim Mälzer auf Tour unter Regie von Ingolf Lück

28.08.2007

FP/NP

Harte Runde

Prügelnde Islam-Polizisten in Saudi-Arabien: Haft nach Todesfällen. » mehr

Mergner

31.07.2007

FP/NP

Seltsames Spiel

Allein die Nachricht ist schon atemberaubend: Die amerikanische Regierung liefert an Saudi-Arabien und an fünf andere Golfstaaten hochwertiges Kriegsmaterial für 20 Milliarden Dollar. » mehr

^