SZENEN

Hans-Georg Maaßen

12.09.2018

Hintergründe

Bericht von BfV-Präsident Maaßen: Wesentliche Aussagen

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat in einem vierseitigen Bericht zu den Hintergründen seiner umstrittenen Äußerungen im Zusammenhang mit fremdenfeindlichen Vorgängen in Chemnitz Stellun... » mehr

Schon in wenigen Wochen sollen die Dreharbeiten für "Arthurs Gesetz" beginnen.

21.08.2018

Hof

Dreharbeiten für Kampfszene in Hof

Ein Filmteam dreht Szenen für die Online-Serie "Seelenspiel" auch in Hof. Die Produktion spielt unter anderem im Mittelalter. Ein Schauplatz ist der Theresienstein. » mehr

Sie setzen Kundenwünsche nur um, wenn sie sie vertreten können: Sandra Kulczak-Hauke und André Kulczak.	Foto: Florian Miedl

21.08.2018

Marktredwitz

Eine Leidenschaft, die unter die Haut geht

Vor ihr ist kein Körperteil sicher: Seit mehr als zehn Jahren pierct Sandra Kulczak-Hauke im "Bloody Bucket" die Marktredwitzer. Sie warnt in der Szene vor schwarzen Schafen. » mehr

Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit

15.08.2018

Kunst und Kultur

"Polizeiruf 110" zeichnet ein düsteres Gesellschaftsbild

Ein Flüchtling wird zu Tode geprügelt. Die Tatverdächtigen kommen aus der rechten Szene. Doch klar ist nichts. Und dann schaltet sich der Verfassungsschutz ein. » mehr

Der "Gerch" aus Hof und der "Frankensima" bei ihrem gemeinsamen Auftritt in Schönwald. Foto: Jürgen Henkel

13.08.2018

Kunst und Kultur

Vom "bleed schaua" bis zum Brodworschd-Blues

Der "Hofer Gerch" und der "Frankensima" durchleuchten in Schönwald den Franken an sich mit unterhaltsamen Liedern, Szenen und Geschichten. » mehr

New York Fashion Week - Nicki Minaj

13.08.2018

Kunst und Kultur

Die Rap-Barbie Nicki Minaj rückt wieder Hintern und Perücken in Szene

Sie ist das sexy Knallbonbon des Pop-Raps. In offenherzigen Outfits verkauft Nicki Minaj eindeutig zweideutige Zeilen und feiert damit Riesenerfolge. Nicht nur das beschert ihr immer wieder Vorwürfe. » mehr

Fotografen setzen Wunsiedel in Szene

25.07.2018

Fichtelgebirge

Fotografen setzen Wunsiedel in Szene

Anlässlich der diesjährigen Gewerbeausstellung hat das Gewerbeforum Wunsiedel einen Fotowettbewerb veranstaltet. Hobbyfotografen waren aufgefordert, die Festspielstadt und ihre Umgebung von ihrer schö... » mehr

Schultheater in magischem Licht

25.07.2018

Selb

Schultheater in magischem Licht

Zum Schuljahresende hat die Schultheatergruppe der Grundschule Erkersreuth in der Turnhalle ein beeindruckendes Schwarzlichttheater gezeigt. "Licht aus - Blacklight on" lautete das Motto der Show. Ein... » mehr

Daniel Kurfürst, Projektmanager (links), und Geschäftsführer Sebastian Eiselt vor zwei der Trucks, mit denen das Unternehmen Eila auf den Rennstrecken in ganz Europa unterwegs ist und für den Ersatzteil-Nachschub der Teams sorgt. Foto: Eric Waha

24.07.2018

Wirtschaft

Mittendrin im Renngeschehen

Essen, Trinken, Ersatzteile: Die Bayreuther Firma Eila ist als Dienstleister rund um den Motorsport etabliert. Auch mancher Star der Szene gehört zu den Kunden. » mehr

Bauarbeiter verlegen an den Saaleauen riesige Granit-Platten. Daraus soll in den nächsten Tagen eine Terrasse entstehen. Die Platten dienten zuvor als Gehweg auf der Unteren Steinernen Brücke, die derzeit saniert wird. Foto: von Dorn

18.07.2018

Hof

Die Saale wird fürs Fest in Szene gesetzt

Die Vorbereitungen für das Saaleauenfest laufen auf Hochtouren. Die Arbeiten am Fluss sollen nicht nur den Menschen, sondern auch der Natur dauerhaft zugutekommen. » mehr

Goethe-Denkmal in Ilmenau (Thüringen)

13.07.2018

Kunst und Kultur

Schumanns Entwürfe für Goethes "Faust" erstmals allgemein zugänglich

Robert Schumanns handschriftliche Entwürfe zu seinen "Szenen aus Goethes Faust" sind erstmals in öffentlicher Hand und damit allgemein zugänglich. » mehr

Alles andere als eine gemütliche Oma: Marianne Wilfert bei ihrem Auftritt am 30. Juni in der Nürnberger Innenstadt. Foto: Endstation Rechts Bayern

12.07.2018

Oberfranken

Rentnerin und Rassistin

Die 64-jährige Marianne Wilfert aus dem Landkreis Hof ist ein besonders schillerndes Irrlicht der braunen Szene. Sie nutzt jede Gelegenheit, sich als Holocaust-Leugnerin zu inszenieren. » mehr

Jede Einstellung ist vorher geplant: Regisseur Sven Unterwaldt zeigt auf das Schloss Oberlangenstadt, das als Kulisse für den Kinderfilm "Vier zauberhafte Schwestern" dient. Katja Riemann (mit pinken Haaren) und Justus von Dohnányi (links) spielen die Hauptrollen. Ein Video vom Dreh, inklusive Interviews mit den Hauptdarstellern und dem Regisseur, ist auf der Homepage dieser Zeitung zu sehen.

09.07.2018

Oberfranken

Magische Filmkulisse im Frankenwald

Die Region wird erneut Schauplatz für eine Kinoproduktion. Diesmal entsteht in Küps ein Kinderfilm. Katja Riemann spielt die böse Hexe. Ein Besuch am Set. » mehr

Vor dem Bühnenbild von "Widder Dahaam" präsentiert Martin Ritter (Zweiter von links) auf der Bühne eines seiner Szenenfotos der diesjährigen Theaterstücke. Mit dabei (von rechts) Bühnen-Vorsitzender Siegfried Küspert, Dieter Krause, Walter Richter, Werner Eberhardt (verdeckt), Silke Neukam-Ködel, Mathias Ebert, Gerd Kammerer und der Trebgaster Bürgermeister Werner Diersch.	Foto: Dieter Hübner

03.07.2018

Region

Schauspieler perfekt in Szene gesetzt

Werner Ritter zeigt zum elften Mal Fotos von den Eigenproduktionen am Wehlitzer Berg. Die Aufnahmen sind bis zum Ende der Spielzeit im Foyer der Naturbühne zu sehen. » mehr

Auf Schritt und Tritt sind die Zuschauer den Schauspielern des Luisenburg-Gymnasiums gefolgt.	Foto: pr.

27.06.2018

Region

Theater bringt Zuschauer in Bewegung

Sehr frei nach Jules Verne setzt die Schauspielgruppe des Lugy ein Stück in Szene. Das Publikum ist auch gefordert. » mehr

Regisseurin Birgit Simmler (links) stellte bei der offenen "Andreas Hofer"-Probe die Darsteller vor, darunter (von links) Maria Kempken, Jürgen Fischer und C. C. Weinberger. Foto: Rainer Maier

20.06.2018

FP

Gute Freunde dürfen schon mal schnuppern

Die Luisenburg gestaltet die Einführung zum Stück "Andreas Hofer" als offene Probe. Die Spannung des Historiendramas lässt sich bereits erahnen. » mehr

Genaue Handlung noch geheim

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue Szenen von mysteriösem Spiel «Death Stranding»

Bekannte Schauspieler und eine extrem realistisch gestaltete Spielwelt: Daraus sind Spieler-Träume gemacht. Für das Spiele-Projekt «Death Stranding» der Entwickler-Legende Hideo Kojima können sich Spi... » mehr

Sie erwarten zahlreiche Besucher zur neuen Sonderausstellung "Dick.Dünn.Fett.Mager" im Porzellanikon in Selb und Hohenberg (von links): Museumsdirektor Wilhelm Siemen, die Kuratoren Petra Werner und Thomas Miltschus und Assistentin Luisa Michael.	Foto: Florian Miedl

06.06.2018

Fichtelgebirge

Porzellanikon serviert neue Sonderschau

"Dick.Dünn.Fett.Mager" heißt die Ausstellung, die von diesem Wochenende an zu sehen ist. Es ist eine geschmackvolle Reise durch drei Jahrhunderte Tischkultur. » mehr

Als Schriftsteller Wilde (Rupert Everett, rechts) den geliebten Lord Douglas (Colin Morgan) wiedersieht, bricht er in Tränen aus. Statt die zerstörerische Beziehung endgültig zu beenden, geht er mit Bosie nach Neapel. Glücklich werden die beiden auch dort nicht miteinander. Foto: Concorde Filmverleih

03.06.2018

Region

Verhängnisvolle Leidenschaft

"The Happy Prince" schildert den Absturz Oscar Wildes vom eitlen, umjubelten Dandy zum verarmten, kranken Außenseiter. Gedreht wurde auch in Thurnau und Kulmbach. » mehr

27.05.2018

FP

Rechte stürmen Theateraufführung in Tschechien

Leute aus der rechten Szene haben im tschechischen Brünn (Brno) eine Inszenierung des kroatischen Regisseurs Oliver Frljic gestürmt. » mehr

1977 - Paul Kalkbrenner (40), deutscher Techno-Musiker ("Sky and Sand")

17.05.2018

FP

Techno für Tausende, Hunderttausende - Neue Paul-Kalkbrenner-Platte

Als abstürzender DJ Ickarus im Film "Berlin Calling" und mit seinem Soundtrack dazu wurde der Elektro-Künstler Paul Kalkbrenner bekannt. Mit seinem neuen Album "Parts of Life" zieht er nun Bilanz » mehr

Katrin und Axel Grünert haben am Vatertag eine heftige Auseinandersetzung mit Gästen erlebt. Die Tür, die dabei zu Bruch ging, haben sie am Freitag zumindest geflickt. "Es muss ja weitergehen", sagen sie, auch wenn ihnen der Schreck noch in den Gliedern steckt.	Fotos: Tamara Pohl

Aktualisiert am 11.05.2018

Region

Gäste greifen Wirt in Ausflugslokal an

Die Wirtsleute Katrin und Axel Grünert vom Alten Pfarrhaus in Göringsreuth erleben eine Attacke. Am Tag danach steht ihnen der Schreck noch ins Gesicht geschrieben. » mehr

Hip mit 5 Euro

09.05.2018

dpa

Hip kleiden mit dem Fünf-Euro-Trick: So funktioniert's

Mancher Hingucker ist ein Schnäppchen. So auch beim Fünf-Euro-Trick. Styling-Experten erklären, wie man sich güntsig ins Szene setzen kann. » mehr

Frankenpost-Redakteur Martin Kreklau (links) und Studentin Marina Alma waren als Statisten bei den Dreharbeiten zum neuen Franken-Tatort dabei. Sie mimten die Festspielgäste.

20.04.2018

Oberfranken

Der Ruhm hat seinen Preis

Ein Tag als Komparse beim Tatort-Set am Festspielhaus ist mit Entbehrungen verbunden. Man trifft allerdings auch spannende Charaktere. » mehr

Die Theatergruppe "Eigen-Sinn" des MGF probt auf der Bühne der Dr.-Stammberger-Halle für die Aufführungen am Donnerstag und Freitag.	Foto: Klaus Klaschka

15.04.2018

Region

Schule als Puzzlespiel mit Pep

Zum MGF-Jubiläum hat die Theatergruppe "Eigen-Sinn" ein Stück der besonderen Art einstudiert. Die Hauptrollen spielen dabei die Schüler, die Lehrer und die Eltern. » mehr

Roland Spranger	Foto: asz

16.03.2018

Region

Filmreifer Krimi mit Kino-Sound

Im Galeriehaus las Roland Spranger aus seinem neuen Roman "Tiefenscharf". Es geht um ein brisantes und aktuelles Thema: die Droge Crystal Meth. » mehr

Speerspitze der regionalen Szene

13.03.2018

FP

Speerspitze der regionalen Szene

Die Macher des Sticky-Fingers-Festivals und das Jugendzentrum"Löschwerk" Marktredwitz präsentieren zum 12. Mal den kleinen Bruder des Sticky-Fingers-Festivals, das "New Ground", am 24. März um 17 Uhr ... » mehr

Wenn die Ehe zur Strapaze wird: Arthur Ahnepol (Jan Josef Liefers) und seine unausstehliche Gattin (Martina Gedeck) in der Serie "Arthurs Gesetz". Die Dreharbeiten für die schwarzhumorige Serie finden aktuell in Oberfranken statt. Foto: © 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends / Hendrik Heiden

09.03.2018

FP

"Arthurs Gesetz": Premieren-Termin steht

Nachdem in den vergangenen Monaten Szenen der neuen Miniserie „Arthurs Gesetz“ in der Region gedreht worden sind, steht der Premieren-Termin fest. Fans können die Folgen zunächst online ansehen. » mehr

BBC-Dad Robert Kelly

09.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Internet-Hit mit «BBC-Dad» begeistert noch heute

Sein Interview-Auftritt vor einem Jahr machte Robert Kelly zum «BBC-Dad». Die TV-Szenen, in den die beiden Kinder des Korea-Experten während eines Video-Interviews ins Zimmer kommen, begeistern viele ... » mehr

Beschnitten und reduziert auf Augen, Nase, Mund: Was ist nur aus dem Struwwelpeter geworden? Foto: L.K.

07.03.2018

Region

Albträume aus dem Bilderbuch

Cosimo Aversente setzt den "Struwwelpeter" neu in Szene. Die Ausstellung im Galeriehaus lässt tief blicken. » mehr

Mirco Schraml aus Bayreuth mit seiner Armprothese.	Foto: Gabi Schnetter

04.03.2018

FP

"Ich war Jan Josef Liefers' rechte Hand"

Mirco Schraml aus Bayreuth doubelt den Star in "Arthurs Gesetz". Er lernt ihn als "ganz normalen Typen" kennen. » mehr

Der Journalist Tom Sundermann berichtet seit gut fünf Jahren vom NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht in München. Die Details, die er in Arzberg auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt Bayern und der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See vortrug, ließen die Zuhörer erschaudern.	Fotos: Rainer Maier

25.02.2018

Fichtelgebirge

NSU-Prozess: "Die Ermittler waren haben das rechte Auge bewusst zugekniffen"

Der Münchner Journalist Tom Sundermann verfolgt den Prozess gegen Beate Zschäpe von Anfang an. Sein Bericht über Pannen bei den Ermittlungen löst Kopfschütteln aus. » mehr

Nordhalben

18.02.2018

FP

Filmteam dreht wieder im Frankenwald

Nach Bully Herbig macht nun eine schwedische Filmproduktion in der Region halt: Bei Grumbach wird unter großer Geheimhaltung für eine Thriller-Reihe gedreht. » mehr

"Müssen wir Maya wirklich das Handy wegnehmen?", fragt Jasmin, links. Und der Blick von Gang-Chefin Jessica (Mitte) und Cliquen-Mitglied Sarah gibt die eindeutige Antwort. Von den Beweggründen der Täter, der Gefühlswelt der Opfer und dem, was Mitläufer tun und lassen, handelt eine Theater-Szene.	Foto: cp

17.02.2018

Region

Damit das Unrecht sichtbar wird

Von Schulhof-Prügelei bis Cyber-Mobbing: Gewalt ist ein Thema, mit dem viele Schüler umgehen müssen. Eine Theater-Gruppe inszeniert Realitäten, die unter die Haut gehen. » mehr

Vorerst geht das Wirtshaussterben weiter. Die "Einkehr zur Schmiede" in der Blaich ist seit Monaten geschlossen. Foto: Stefan Linß

13.02.2018

Region

Zwischen Tradition und Szene

Die Gastronomie im Kulmbacher Land befindet sich im großen Umbruch. Junges Publikum und ein neues Förderprogramm sollen das Wirtshaus- sterben aufhalten. » mehr

«Gorogoa»

06.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Mit dem Hammer auf den Berg

Dichte Atmosphäre, kreative Rätsel und ein bisschen Wahnsinn sorgen im Februar für gute Unterhaltung auf Smartphones und Tablets. Besonders «Gorogoa» kann mit einmaliger Spielmechanik überzeugen. » mehr

Snowboards auf der Ispo

29.01.2018

Reisetourismus

Bei Snowboardern zählt Individualismus statt Wettrüsten

Skier liefen in den vergangenen Jahren Snowboards immer mehr den Rang ab. Die geschrumpfte Szene setzt heute vor allem auf individualisierte Produkte - und kommt mit neuem Selbstbewusstsein daher. » mehr

So könnte der Pumptrack-Kurs am Burgermühlweiherplatz in Wunsiedel aussehen. Das Konzept stammt von Robin Specht, Betreiber des Radquartiers in Kirchenlamitz. Foto: Radquartier

26.01.2018

Region

Wunsiedel stellt Weichen für Pumptrack

In Wunsiedel könnte der größte Erd-Pumptrack in Nordbayern entstehen. Initiator des Projektes ist ein zwölf Jahre alter Junge. » mehr

Mit beißendem Spott und schwarzem Humor startete die Leipziger Pfeffermühle im Mönchshof einen Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher. Foto: ru

26.01.2018

Region

Bitterböse Spitzeltruppe

Die Leipziger Pfeffermühle präsentiert im Mönchshof "Überwachung pur". Ein Abend voller Zynismus und beißendem Spott. » mehr

Soko G 20 meldet erste Erfolge

22.01.2018

Oberfranken

Soko G 20 meldet erste Erfolge

Videoclips zeigen, wie Chaoten Steinbrocken vom Hochhausdach schleudern: In der Polizei wirken die Szenen vom G 20-Gipfel im Juli bis heute nach. » mehr

In eine groteske Welt entführten Herbert und Schnipsi in der Dr. Stammberger-Halle. Foto: Rainer Unger

22.01.2018

Region

Zeitreise mit Schlaglöchern

"Herbert und Schnipsi" treten in Kulmbach mit grotesken Szenen aus 35 Bühnenjahren auf. Ihr bizarrer Humor kommt beim Publikum bestens an. » mehr

16.01.2018

FP-Sport

"Eine absolute Feinheit"

Das letzte Tor der deutschen Handballer sorgt für Gesprächsstoff. Ein oberfränkischer Bundesliga-Schiedsrichter klärt auf. » mehr

Wenn die Ehe zur Strapaze wird: Arthur Ahnepol (Jan Josef Liefers) und seine unausstehliche Gattin (Martina Gedeck) in der Serie "Arthurs Gesetz". Die Dreharbeiten für die schwarzhumorige Serie finden aktuell in Oberfranken statt. Foto: © 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends / Hendrik Heiden

04.01.2018

Region

Dreharbeiten in der Region: Außergewöhnliche Komparsen gesucht

Seit mehreren Monaten wird in der Region die sechsteilige Serie "Arthurs Gesetz" gedreht. Nun sucht die Produktionsfirma wieder Komparsen. Diesmal aber mit besonderen Merkmalen. » mehr

Die drei Vorleserinnen des WGG: Jule Schmauß, Amelie Kohlhofer und Charlotte Hentschel mit Studienrätin Stephanie Ulrich.

20.12.2017

Region

Charlotte Hentschel beim Kreisentscheid

Charlotte Hentschel hat den schulinternen Vorlesewettbewerb am Walter-Gropius-Gymnasium (WGG) Selb gewonnen. » mehr

Die Erinnerungen einer alten Dame

18.12.2017

FP

Die Erinnerungen einer alten Dame

Nürnberg - Die erfolgreiche Pferdeshow "Apassionata" kommt mit dem Programm "Gefährten des Lichts" vom 16. bis zum 18. Februar in die Arena nach Nürnberg. » mehr

Freuen sich über den gelungenen Werbefilm: Stefan Frank (rechts) und Volker Dittmar vor einer Dammhafner-Krippe.	Foto: Herbert Scharf

17.12.2017

Region

Wenn Krippenfiguren tanzen

Der Filmemacher Stefan Frank aus Wunsiedel bringt Bewegung in die Rawetzer Landschaftskrippe. Ein Film mit lebendigen Figuren wirbt für den Weg und die Ausstellung. » mehr

Die "Grotte" des evangelischen Pfarramtes hat Diakonin Sabine Dresel mit vielen Helfern zu einer gemütlichen Begegnungsstätte ausgebaut. Hier finden nicht nur der Männerstammtisch und Senioren-Runden statt, sondern auch der offene Treff für die Jugendlichen aus Regnitzlosau. Übrigens: Warum das Gewölbe den Namen "Grotte" trägt, hat Sabine Dresel in ihrer Zeit hier nicht herausfinden können. Foto: glas

14.12.2017

Region

„Die Ruhe im Landkreis ist trügerisch“

Seit 2013 war Diakonin Sabine Dresel im Auftrag von vier Arbeitgebern in Regnitzlosau tätig. Jetzt nimmt sie Abschied und hofft, dass jemand ihre Arbeit fortführen wird. » mehr

12.12.2017

Oberfranken

Bayern geht im Kampf gegen Rechtsextremismus neue Wege

Die Staatsregierung möchte bereits in den Schulen dem Einstieg in die Szene vorbeugen. Sie will mit ihrem Plan auch auf Bewegungen wie Pegida oder "Reichsbürger" reagieren. » mehr

Das Königspaar stand im Mittelpunkt bei den Tänzen.	Foto: Harald Dietz

10.12.2017

Region

Aschenbrödel begeistert 1800 Kinder

Das Theater Hof entführt die jungen Besucher in den Zauber des Winterwaldes. Dort spielen sich eine Menge komischer Szenen ab. » mehr

Auf einer Terrasse über den Dächern von Paris: Literaturprofessor Pierre (Marco Stickel, links) und seine Frau Elisabeth (Anja Stange, rechts) bereiten einen gemütlichen Abend mit Freunden vor. Zu diesem Zeitpunkt ahnen sie noch nicht, dass Vincent (Dominique Bals, auf dem Schornstein) das Treffen zum Eskalieren bringen wird.	Foto: Harald Dietz

07.11.2017

FP

Streit um Adolf

Eine Komödie mit ernstem Hintergrund schildert zwei Stunden Zimmerschlacht: "Der Vorname" hat im Theater Hof am Samstag Premiere. » mehr

Blaulicht an Rettungsdienst

29.10.2017

Region

Höchstädt: 86-jähriger Fahrer erleidet Schlaganfall auf Autobahn

Gefährliche Szenen haben sich am Samstag auf der A 93 bei Höchstädt abgespielt. Ein 86-Jähriger erlitt am Steuer seines Wagens einen Schlaganfall. » mehr

Tiere und andere Menschen

26.10.2017

51. Hofer Filmtage

Tiere und andere Mensche

Eigentlich ist er Filmproduzent und sitzt im Büro. Aber für diesen Film wurde Flavio Marchetti, ein Tierfreund von Kindheit an, erstmals zum Regisseur. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".