Lade Login-Box.

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT

Spurensuche nach der Wiedervereinigung

04.10.2019

Selb

Spurensuche nach der Wiedervereinigung

Zum Tag der Deutschen Einheit gibt es eine Feier in Hohenberg. Zeitzeugen aus der Region erinnern an die Jahre der Teilung. » mehr

Stadtrat Simon Moritz plädierte in seiner Rede für einen Abriss der "gewachsenen Mauern in unseren Lebenswelten". Fotos: Stephan Stöckel

04.10.2019

Kulmbach

Die inneren Mauern einreißen

Die Kulmbacher gedenken der Wiedervereinigung vor 29 Jahren. Landrat Klaus Peter Söllner und Zweiter Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack legen einen Kranz nieder. » mehr

Mit Schirmen trotzten die Zuhörer in Tröstau dem Nieselregen, während Bürgermeister Heinz Martini (links) die Ereignisse vor 30 Jahren in Erinnerung rief. Foto: Schi.

04.10.2019

Fichtelgebirge

Tröstau gedenkt des Mauerfalls

Bereits zum 30. Mal feiert die kleine Gemeinde die Wiedervereinigung. An die damaligen Ereignisse erinnert Bürgermeister Heinz Martini. » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer: Einheit war glücklichste Stunde

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Wiedervereinigung als glücklichste Stunde der deutschen Geschichte bezeichnet. Am Tag der Deutschen Einheit würdigte Kramp-Karrenbauer insbesondere den Mu... » mehr

Tag der Deutschen Einheit - Offizielle Feier

03.10.2019

Hintergründe

Einheitstag mit Riesenpublikum

Ernste Appelle, emotionale Bilder und ein fröhliches Bürgerfest - der Tag der Deutschen Einheit in Kiel hat sich in bunter Vielfalt präsentiert. Spitzenpolitiker verbinden Stolz mit selbstkritischen R... » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Merkel fordert Bekenntnis zur Eigenverantwortung

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Tag der Deutschen Einheit zu mehr Zusammenhalt, gegenseitigem Verständnis und zur Übernahme von Eigenverantwortung aufgerufen. Beim zentralen Festakt in Kiel warnt... » mehr

Berliner Fernsehturm wird 50

03.10.2019

Brennpunkte

Besucher feiern den Berliner Fernsehturm

Dass der Geburtstag des Fernsehturms ausgerechnet auf den Tag der Deutschen Einheit fällt, ist Zufall. Doch der 368 Meter hohe Riese am Alexanderplatz ist auch ein Symbol der Wiedervereinigung. Zum 50... » mehr

Aktualisiert am 04.10.2019

Oberfranken

Höcke in Mödlareuth: nacktes Hinterteil vor der Geschichtsstunde

Als der "nächste Thüringer Ministerpräsident" ließ AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke sich bei einer Kundgebung seiner Partei zum Tag der Deutschen Einheit in Mödlareuth feiern. Einen Steinwurf vom große... » mehr

03.10.2019

Deutschland & Welt

Merkel wirbt für Verständnis zwischen Ost- und Westdeutschen

Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall hat Bundeskanzlerin Angela Merkel unterschiedliche Wendeerfahrungen in Ost und West betont und für mehr gegenseitiges Verständnis geworben. Zwar seien alle Deutschen ... » mehr

03.10.2019

Deutschland & Welt

Merkel würdigt Leistung der Ostdeutschen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Leistungen der Ostdeutschen bei der Überwindung der SED-Diktatur in der DDR und bei der Wiedervereinigung Deutschlands gewürdigt. Die friedliche Revolution von 19... » mehr

03.10.2019

Deutschland & Welt

Friedliche Revolution in Einheitsgottesdienst gewürdigt

In einem ökumenischen Festgottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit haben Kirchenvertreter zu Toleranz und Respekt in der Gesellschaft aufgerufen. Nur so könne das weitere Zusammenwachsen gelingen, e... » mehr

03.10.2019

Deutschland & Welt

Muslime laden ein: Kennenlernen am «Tag der offenen Moschee»

Rund 1000 muslimische Gemeinden in Deutschland veranstalten heute wieder einen «Tag der offenen Moschee». Sie wollen dabei über den Islam informieren und den Dialog mit Nichtmuslimen fördern. Organisa... » mehr

Regenpfütze

02.10.2019

Deutschland & Welt

Wolken und Regen am Feiertag

Wolken, Regen, ein bisschen Sonnenschein: Das Wetter bleibt in den kommenden Tagen wechselhaft. Die Temperaturen erreichen die 20-Grad-Marke vorerst nicht mehr, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in ... » mehr

Landesparteitag der AfD Brandenburg

01.10.2019

Oberfranken

Höcke trifft in Mödlareuth auf AKK

Neben dem Deutschlandfest der Union soll in dem kleinen Dorf auch eine Kundgebung der AfD stattfinden. Hintergrund ist die heiße Phase des Thüringer Wahlkampfs. » mehr

01.10.2019

Deutschland & Welt

Linke: Regierung steht bei Einheit auf der Bremse

Die Linke im Bundestag hat die große Koalition zu entschiedenem Handeln für die Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West aufgefordert. «Die Bundesregierung steht bei der Herstellung der voll... » mehr

30.09.2019

Deutschland & Welt

Herbstferien und Tag der Deutschen Einheit - Staugefahr

Weil in mehreren Bundesländern die Herbstferien starten und wegen des Tags der Deutschen Einheit, könnte es ab Mittwoch auf den Autobahnen in Deutschland voller werden. Wie der Automobilclub ADAC mitt... » mehr

Stau

30.09.2019

Deutschland & Welt

Herbstferien, Baustellen und Feiertag - ADAC warnt vor Staus

Weil in mehreren Bundesländern die Herbstferien starten und wegen des Tags der Deutschen Einheit, könnte es ab Mittwoch auf den Autobahnen in Deutschland voller werden. » mehr

Stau

30.09.2019

dpa

Hohes Staurisiko auf den Autobahnen

In vielen Bundesländern sind Herbstferien, dazu steht der Tag der Deutschen Einheit an. Autofahrer auf den Fernstraßen brauchen also Geduld. Immerhin: So schlimm wie im Sommer wird es wohl nicht. » mehr

Weinkönigin 2019

29.09.2019

Deutschland & Welt

Angelina Vogt ist Deutschlands neue Weinkönigin

Deutschlands frischgekürte «First Lady» des Rebensafts spricht Japanisch und würde US-Präsident Trump gerne 100 Flaschen Wein schicken. Für antiquiert hält sie das traditionsreiche Amt nicht. » mehr

28.09.2019

Deutschland & Welt

Merkel: In 30 Jahren viel erreicht, aber noch genug zu tun

In den drei Jahrzehnten seit dem Mauerfall ist in Deutschland nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel bereits viel erreicht worden. Allerdings bleibe noch «einiges zu tun», sagte Merkel in ihrem Podc... » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Merkel würdigt den Mut der Menschen bei der Friedlichen Revolution

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Engagement der Menschen in der DDR gewürdigt, die vor 30 Jahren bei der Friedlichen Revolution auf die Straße gegangen sind. Im Herbst 1989 hätten mutige Bürger d... » mehr

Der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbes soll sich mit viel Holz gut in die Landschaft in Mödlareuth einfügen. Fotos: Beier

27.09.2019

Region

Geteilte Meinungen im einst geteilten Ort

Zwei Wochen lang sind die Vorschläge für den Neubau vor Ort zu sehen. Bald steht eine Entscheidung darüber an, wie das neue Gebäude aussehen soll. » mehr

David Hasselhoff

17.09.2019

Deutschland & Welt

David Hasselhoff feiert sein Mauer-Jubiläum

David Hasselhoff und die Berliner Mauer, das ist eine besondere Geschichte. Seit vielen Jahren wird der «Baywatch»-Star nach einem Gerücht gefragt - das er immer wieder dementiert. » mehr

RSC-Vorsitzender Max Köppel (links) mit den strahlenden Siegern Benjamin Popp und Stefan Kristen.

25.04.2019

Region

Benjamin Popp und Stefan Kristen sind Muck-Meister

In der zur "Mucker-Arena" umfunktionierten Ringerhalle des RSC Rehau hat traditionsgemäß zu Ostern das Muckerturnier stattgefunden. » mehr

Obelisk in Kassel

11.10.2018

FP

documenta-Obelisk wird in Kassel an neuem Standort aufgebaut

Nach dem umstrittenen Abbau des documenta-Obelisken in Kassel bleibt das Kunstwerk nun doch in der Stadt. » mehr

Schwerter werden zu Pflugscharen

05.10.2018

Region

Schwerter werden zu Pflugscharen

Bad Steben feiert den Tag der Deutschen Einheit mit einem Gedenkgottesdienst. Ehrengast ist mit Harald Bretschneider ein prominenter Zeitzeuge. » mehr

Knapp 200 Teilnehmer zählten die Organisatoren der 19. Grenzlandwanderung beim Start in Hirschberg.	Foto: Barwinsky

05.10.2018

Region

Von hüben nach drüben

200 Wanderer aus Bayern, Sachsen und Thüringen laufen von Hirschberg aus über die ehemalige Grenze. Der Gedanke dabei: Laufen verbindet. » mehr

Erinnerten an die friedliche Revolution, die Ost und West zusammenbrachte: SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger und Bürgermeister Jürgen Hoffmann (rechts). Foto: Silke Meier

04.10.2018

Region

Hohenberg gedenkt friedlicher Revolution

Zur Feierstunde anlässlich des Tags der Deutschen Einheit spricht Jörg Nürnberger. Er erinnert an die Menschen, die gewaltfrei für ein geeintes Land auf die Straße gegangen sind. » mehr

Die Pyro-Technik beeindruckte die Besucher am Schwedensteg.

04.10.2018

Region

THW lässt es am Schwedensteg krachen

Das Kulmbacher THW präsentierte am Tag der Deutschen Einheit seine Einsatzgebiete. Zahlreiche Bürger nutzten die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren und den Vorführungen zuzusehen. » mehr

Das Wetter passte, und so nutzten viele Kulmbacher den Tag der Deutschen Einheit für einen Besuch auf dem Grünzugfest. Foto: Rainer Unger

04.10.2018

Region

Kulmbacher vergnügen sich beim Grünzugfest

Kulmbach - Bereits zum zehnten Mal fand dieses Jahr am Tag der Deutschen Einheit das Grünzugfest statt. An einem herrlichen Spätsommertag nutzten zahlreiche Besucher die Möglichkeit, sich auf dem Gelä... » mehr

"Wehret den Anfängen", sagte Wolfram Brehm am Nationalfeiertag mit Blick auf den Rechtsruck in der Gesellschaft. Seine Rede wurde mit viel Beifall bedacht. Foto: Stephan Stöckel

04.10.2018

Region

Rechtsruck in der Gesellschaft bereitet Sorgen

Zahlreiche Menschen versammelten sich am Nationalfeiertag um das Mahnmal an der Berliner Brücke. Wolfram Brehm hielt eine flammende Rede für die Demokratie. » mehr

Tag der Deutschen Einheit

03.10.2018

Topthemen

28 Jahre Einheit: Deutschland hat Redebedarf

Ost und West sind seit 28 Jahren wieder ein Deutschland. Doch bis heute ist das Zusammenwachsen nicht einfach. Und manche fragen sich: Wie soll es eigentlich weitergehen? » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Warnung vor Populismus zum Tag der Deutschen Einheit

Bundestagspräsident Schäuble hat am Tag der Deutschen Einheit vor Populisten gewarnt. Bei einem Festakt in Berlin sagte er, «auch in Deutschland begegnet uns die populistische Anmaßung, wieder das "Vo... » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Bischöfe mahnen mehr Miteinander in Deutschland an

Kirchenvertreter haben zum Tag der Deutschen Einheit ein stärkeres Miteinander in Deutschland angemahnt. «Die Mauer, die uns trennte, ist Geschichte. Dafür entstehen heute an anderer Stelle Fliehkräft... » mehr

Demo «Tag der Nation»

03.10.2018

Deutschland & Welt

Tag der Deutschen Einheit: Ruf nach mehr Dialog

Mahnungen und Nachdenklichkeit dominieren die Reden zum Tag der Deutschen Einheit. Bundestagspräsident Schäuble wirbt für einen Patriotismus, der anders ist als die rechtspopulistischen Lockrufe. » mehr

Tag der Deutschen Einheit

02.10.2018

Deutschland & Welt

28. Jahrestag der Deutschen Einheit - Fest in Berlin

Das Wetter ist nicht gerade einladend. Doch Berlin hofft auf viel Interesse beim großen Einheitsfest rund ums Brandenburger Tor. Zu diskutieren gibt es jede Menge. » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit öffnet mit Konzert

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eröffnet am Abend das dreitägige zentrale Fest zum Tag der Deutschen Einheit. Anschließend gibt es am Brandenburger Tor ein Konzert der Neuen Philharmo... » mehr

Vorstellung des Mauer- und Kunstprojekts "DAU Freiheit"

04.09.2018

FP

Schlechte Chancen für Mauer-Kunstprojekt in Berlin

Die Chancen für das umstrittene Kunstprojekt mit einem Nachbau der Mauer in Berlin stehen schlecht. » mehr

Die Akteure der Liederhandschrift-Präsentation überzeugten mit einer gelungen Mischung aus historischer Information und wohlabgestimmtem, musikalischem Programm. Das Bild zeigt (von links) die Chormitglieder Angelika Waldeck, Robert Markus, Ruth Hofstetter und Hanna Pirozram, Chorleiter Klaus Weber, Barbara Bernstein und Museumsleiter Wolfgang Brügel. Foto: Köhler

04.10.2017

Region

Uraltes Lied erwacht zu neuem Leben

Die Vorstellung einer 1000 Jahre alten Lieder- handschrift aus Geroldsgrün stößt auf großes Interesse. Angelika Waldeck und Klaus Weber übernehmen den Gesang. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner und Oberbürgermeister Henry Schramm (links) verneigten sich im Gedenken an die Opfer der deutschen Teilung vor dem Mahnmal an der Berliner Brücke. Fotos: Stephan Stöckel

05.10.2017

Region

Die Demokratie muss an Wert gewinnen

Ernste Gesichter am Tag der Deutschen Einheit: Wolfram Brehm, Vorsitzender des Kreiskuratoriums, warnt vor "einer Teilung im Kopf". » mehr

03.10.2017

Region

CSU-General prophezeit langwierige Koalitionsverhandlungen

Der Generalsekretär der CSU, Andreas Scheuer, sieht kaum Chancen auf ein schnelles Ende der Verhandlungen um eine Jamaika-Koalition. "Die Inhalte müssen stimmen, und da sind wir meilenweit voneinander... » mehr

Der Tag der deutschen Einheit wurde in der deutschen Botschaft in Peking bereits am 21. September begangen.

03.10.2017

Region

Den "3. Oktober" schon gefeiert

Tag der Deutschen Einheit am 21. September. Das hat Vinzenz Pyka aus Unterzaubach erlebt: in Peking. » mehr

Szene aus Blunies

02.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Computerspiel zum Einheitstag: Blunies feiern die Demokratie

«Von links nach rechts kam nicht in Frage» - Studenten der Hochschule Trier haben das komplexe Zusammenspiel der Demokratie in ein Computerspiel gebracht. Als Ausrichter der diesjährigen Feiern zum 3.... » mehr

Zu jeder Jahreszeit ist die Kapelle Sankt Josef in der Wunsiedler Markus-Zahl-Allee einen Ausflug wert. Jetzt im Herbst ist das Kirchlein am Morgen noch in dichten Nebel getaucht. Foto: Christian Schilling

28.09.2017

Region

Kapelle Sankt Josef feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren thront das Kirchlein über den Dächern von Wunsiedel. Am Dienstag, Tag der Deutschen Einheit, findet die Geburtstagsfeier statt. » mehr

Stau auf der A 8

28.09.2017

dpa

Volle Autobahnen durch Herbstferien und Feiertag

Der Tag der Deutschen Einheit beschert vielen Deutschen ein verlängertes Wochenende. Zudem beginnen in einigen Bundesländern die Herbstferien. Das heißt: Autofahrer müssen sich auf viele Staus einstel... » mehr

Hannes Keltsch zu Fremdenfeindlichkeit und CSU

08.10.2016

FP/NP

Moralisch verkommen

Die Pöbeleien von Dresden am Tag der Deutschen Einheit waren kein Fanal. Ein paar Hundert oder Tausend Schreihälse bringen die Demokratie nicht in Gefahr. Nein, das Problem liegt tiefer. » mehr

Die Rehauer Wasserwacht mit Stephan und Eva Moder sowie Johannes Dunkel hat zum Bürgerfest in Oelsnitz die Feldküche aufgefahren. Bei dunklen Wolken und kühler Temperatur ließen sich die Stadtoberhäupter Mario Horn und Michael Abraham den "Original Rehauer Erpfel-Topf" schmecken. Foto: R. Wöllner

04.10.2016

Region

Ein Erpfel-Topf für gute Freunde

Die Partnerstädte Oelsnitz und Rehau gestalten abwechselnd den Feiertag der Deutschen Einheit. In diesem Jahr sind die Oberfranken bei den Sperken. » mehr

Bürgermeister Heinz Martini erinnerte bei der Feier in Tröstau an die Zeit im Herbst 1989. Foto: Christian Schilling

04.10.2016

Fichtelgebirge

Klares Bekenntnis zur Integration

Tröstau - Auch in Tröstau haben trotz des nasskalten Wetters viele Besucher die Feier zum Tag der Deutschen Einheit besucht. » mehr

Für die festliche musikalische Umrahmung sorgten die Kulmbacher Posaunisten Rainer Streit (rechts) und Benedikt Schindele.

04.10.2016

Region

Ein schwer bewachter Zaun - unvorstellbar

Die Kulmbacher feiern an der Berliner Brücke den Tag der Deutschen Einheit. Sie gedenken auch der Opfer der Teilung Deutschlands. » mehr

Auf die erste Wanderung über den "Grenz-Weg" folgte am Sonntag eine zum alten Grenzstein" bei Döbra. Das Steigla führt bis ins Jahr 1686 zurück, da hier am historischen Grenzstein die Herrschaftsgebiete des Hochstift Bamberg und der Markgrafschaft Bayreuth auch als Glaubensgrenze Katholisch- Evangelisch zusammentrafen.

04.10.2015

Region

Höchstes Siegel für den Frankenwald

Die Region erhält die Zertifizierung als Wanderparadies. 40 000 Markierungen weisen Wanderern den Weg. 200 Aktive weihen die ersten zwei von 32 neuen "Steigla" ein. » mehr

Thomas Scharnagl (Zweiter von rechts), Leiter der Frankenpost -Redaktion im Fichtelgebirge, interviewte (von links) die heutige Bauamtsleiterin in Schwarzenberg, Sybille Vogel, sowie Christian Franz und Werner Speck, die 1989 in ihren Städten an der Spitze der Verwaltung standen. Foto: Christian Schilling

04.10.2015

Fichtelgebirge

Offenheit und Zuneigung prägen Ost-West-Kontakte

Zeitzeugen aus beiden Städten erinnern an die aufregende Wendezeit. Noch heute wird der Schwarzenberger Doppelbock, das "Einheitsbier", in Wunsiedel gebraut. » mehr

Das Saaleufer bei Hirschberg - einst Grenzgebiet - ist ein idyllisches Fleckchen. Rainer Lanzer, Obmann des Hirschberger Frankenwaldvereins, hat dieses Jahr die Wanderstrecke ausgesucht. Foto: bar

05.10.2015

Region

Feuchte Augen im Hirschberger Hag

Zur 16. Bayerisch-Thüringischen Grenzwanderung kommen mehr als 300 Teilnehmer. Für viele ist die Tour seit Jahren ein Muss am Nationalfeiertag. » mehr

^