Lade Login-Box.

TARIFERHÖHUNGEN

20.03.2019

Hof

Stadt stellt neue Mitarbeiter im Bauamt ein

Die Bauverwaltung profitiert am stärksten vom aktuellen Stellenplan. Dennoch stellt sich die Frage, ob damit die Personalnot passé ist. » mehr

Porsche AG - Hück

04.02.2019

Wirtschaft

Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Ein leiser Abschied wäre nicht sein Stil gewesen. Mit einem Paukenschlag verabschiedet sich Porsches streitbarer Betriebsratschef Uwe Hück - vorerst. Zumindest in Baden-Württemberg dürfte man bald wie... » mehr

Verband beklagt Benachteiligung der Leistungsträger

10.01.2019

Wirtschaft

Verband beklagt Benachteiligung der Leistungsträger

Unternehmen bezahlen ihre Mitarbeiter gut. Doch von Lohnzuwächsen bleibt unterm Strich zu wenig im Geldbeutel, beklagt der VBM. » mehr

Löhne

10.12.2018

Wirtschaft

Tarifsteigerung über Inflationsrate

Für viele Arbeitnehmer in Deutschland standen die guten Tarifabschlüsse in diesem Jahr nicht nur auf dem Papier. Weil die Einkommenssteigerungen über der Inflationsrate lagen, gab es auch einen Reallo... » mehr

Alle Angestellten im öffentlichen Dienst, sei es in der Verwaltung oder bei den Bauhöfen der Kommunen, bekommen rückwirkend zum 1. März mehr Geld für ihre Arbeit. In vielen Kommunen im Landkreis Wunsiedel entstehen dadurch Mehrkosten im sechs- oder fünfstelligen Bereich.	Foto: Florian Miedl

03.05.2018

Fichtelgebirge

Tarifabschluss kostet Städte viel Geld

Um rund 7,5 Prozent erhöht sich das Gehalt der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. » mehr

09.03.2018

Wunsiedel

Ein Beck als Gärtner und das Schweigen der CSU

Konsolidierung ist eine sperrige Materie. Doch in Wunsiedel gerät die abschließende Debatte darüber zu einem wahren Festival an Zitaten. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr

16.10.2017

dpa

Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer

Feinstaub-Ticket, Umweltkarte, Schoko-Ticket: Fahrscheine für Bus und Bahn haben in den Städten verschiedene Namen. Überall gleich ist: Jedes Jahr wird's teurer. Dieses Mal gibt es aber eine Ausnahme. » mehr

Mehr als eine Million Euro steckt Regnitzlosau 2017 - mit üppiger Förderung - in den Ausbau des schnellen Internets.

11.01.2017

Region

Gemeinde greift Rücklage an

Regnitzlosaus Finanzlage ist angespannt, aber nicht hoffnungslos. Der Rat verabschiedet seinen Haushalt einstimmig - und er investiert. » mehr

Auf der Bühne das große Geld verdienen? Das können sich viele Schauspieler abschminken.

30.12.2016

FP

Knochenjob für Idealisten

Alle Achtung: Abend für Abend tragen Solistinnen und Solisten auch in den Theatern der Region die Haut zu Markte. Was sie dafür bekommen, reicht indes kaum zum Leben. » mehr

Stabiler Schuldenstand trotz neuer Kredite

03.03.2016

Region

Stabiler Schuldenstand trotz neuer Kredite

Dem Landkreis machen Tariferhöhungen und der Jugendhilfe-Etat zu schaffen. Am Montag entscheiden die Kreisräte, ob sie dem Entwurf folgen. » mehr

fpha_cp_rocky Die Rocky Horror Show ist eine der erfolgreichsten Produktionen der laufenden Spielzeit - sie steht für ein Theater, den Insider wie Externe als Vorzeige-Betrieb bewerten. Doch auch, wenn der Freistaat der größte Zuschussgeber ist, brauche es mehr Mittel, sagen die Betroffenen.	Foto:  SFF Fotodesign/Harald Dietz

20.03.2015

Region

Theater fürchtet neues Defizit

Die Hofer Kultureinrichtungen müssen jedes Jahr aufs Neue um Zuschüsse kämpfen. Zusammen mit den Abgeordneten fordern sie ein besseres Förder- System vom Freistaat. » mehr

22.10.2014

Region

Mindestlohn verteuert Taxifahrten

Der Stadtrat beschließt höhere Taxitarife. Für eine Fahrt von der Hochschule zum Bahnhof muss man künftig fast drei Euro mehr berappen. Die CSU kann sich Sticheleien gegen die SPD nicht verkneifen. » mehr

22.10.2014

Region

In Wunsiedel zählt jeder Cent

Konsolidierung und kein Ende. Der Stadtrat erhöht die Preise für den Bürgerbus und die Volkshochschule. » mehr

Noch kein Ende der Fahnenstange in Sicht: Der Sozialetat wächst weiter.

24.06.2014

Region

Adelt sieht Stadtrat zum Papiertiger degradiert

Nur noch Rathauschef, Kämmereileiter und Regierungspräsident träfen die Entscheidungen in Hof - das meint zumindest der SPD-Fraktionschef. Damit fängt er sich freilich einen Rüffel von OB Fichtner ein... » mehr

In seine Schulen investiert der Landkreis Kulmbach regelmäßig hohe Beträge. Diese Entwicklung zum Wohle der Bildung zu gewährleisten und gleichzeitig die Schulden sogar leicht zu senken, hat Landrat Klaus Peter Söllner gestern bei der Verabschiedung des Kreishaushaltes besonders hervorgehoben.

12.04.2014

Region

Große Sprünge sind nicht möglich

Der Kreistag hat gestern den Etat des Landkreises für 2014 verabschiedet. Die finanzielle Lage enspannt sich leicht, aber nicht wesentlich. Viel Raum für die Umsetzung von Visionen bleibt auch in dies... » mehr

Die Haltestelle Sonnenplatz spielt im Busverkehrskonzept von Volker Griesbach (rechts) eine entscheidende Rolle: Ohne vorheriges Umsteigen kann jeder Fahrgast mit jeder Linie direkt die Altstadt erreichen. Laut Dieter Darkow (links) ist Griesbachs Fahrplan damit ein "Wirtschaftsföderungskonzept für die Stadt Hof", von dem der Einzelhandel in der Innenstadt profitieren werde.	Foto: -ts-r

22.02.2014

Region

Mit jedem Bus in die Altstadt

Das Besondere an einem neuen Agenda-Fahrplan ist, dass alle Linien über den Sonnenplatz eine direkte Anbindung zur Innenstadt haben - ohne Umsteigen. Das Ziel ist der Gewinn neuer Buskunden. » mehr

Das Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Marien in Stadtsteinach ist seit Juli in der Trägerschaft des Diözesan-Caritasverbandes. So wird der Kreisverband erheblich entlastet.	Foto: Wulf

30.09.2013

Region

Purucker froh über nahtlosen Übergang

Der Caritas-Kreisverband konzentriert sich wieder auf seine Beratungs- und Betreuungsaufgaben. Die Trägerschaft für das Altenheim Stadtsteinach hat nun der Diözesanverband. » mehr

02.02.2013

Region

Museum braucht mehr Geld

Tariferhöhungen und eine Neuanstellung lassen die Personalkosten in die Höhe klettern. Außerdem bekommt das Museum ein altes Blockhaus geschenkt. » mehr

Fordern eine "betriebsnahe" Tarifpolitik: die Geschäftsführer Clemens Dereschkewitz und Dr. Hanns-Peter Ohl, der auch Vorstandsvorsitzender der Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme und vbm für Oberfranken-Ost ist, und der oberfränkische bayme- und vbm-Geschäftsführer Franz Brosch (von links).

23.10.2012

FP/NP

Arbeitgeber fordern Flexibilität

Die oberfränkische Metall- und Elektroindustrie rechnet mit schwierigeren Zeiten. Deshalb wollen die Unternehmen möglichst viel Gestaltungsspielräume - nicht zuletzt in der Tarifpolitik. » mehr

19.06.2012

Region

Hof: Drei Millionen Euro Gewerbesteuer-Minus

Die Sprecherin der Bezirksregierung bestätigt: Die Stadt Hof geht in ein weiteres haushaltsloses Jahr. Alle neuen Projekte muss die Rechtsaufsicht erst genau prüfen. » mehr

Uwe Drechsel

14.03.2012

Region

Freude über Zusage aus München

Der Freistaat erhöht die Zuschüsse für Theater und Symphoniker. Das Ziel, die Förderung an Tariferhöhungen anzupassen, ist noch nicht erreicht. » mehr

"Eine Region ohne Kunst ist amputiert": Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch will sich für Fördermittel stark machen.	Foto: Ernst Sammer

11.02.2012

FP

"Hier macht Hilfe Sinn"

Bayerns Kunstminister Dr. Wolfgang Heubisch besucht den Kunstverein Hof. Am Rande des Treffens spricht er mit der Frankenpost über die aktuelle Fördersituation für Hofer Symphoniker und Theater Hof. » mehr

17.01.2012

Region

Theater-Defizite werden wieder steigen

Oberbürgermeister Fichtner hat sich im Dezember an Minister Söder gewandt und den dringenden Bedarf höherer Zuschüsse aus München betont. Das Defizit des Theaters betrifft auch die Stadt Hof direkt. » mehr

21.07.2011

Region

Busfahren wird teurer

Zum 1. August steigen die Preise für die Fahrkarten um etwa zehn Prozent. Die letzte Tariferhöhung liegt vier Jahre zurück. » mehr

fpku_gmbh_3sp_050310

05.03.2010

FP

Für mehr Eigenständigkeit und Planungssicherheit

Hof - Das Theater Hof ändert in den nächsten Wochen seine Rechtsform: Aus dem Zweckverband Nordostoberfränkisches Städtebundtheater wird die Theater Hof GmbH; der offizielle Übergang des Betriebs erfo... » mehr

fpha_jafi_fischer_020310

02.03.2010

Region

Tarifabschluss lässt Loch im Etat wachsen

Hof - Auf die kommunalen Kassen kommen neue Belastungen zu. Grund dafür ist der Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst. Der Kämmereileiter der Stadt Hof, Peter Fischer, hatte gestern noch nicht di... » mehr

22.12.2009

Region

Mehr Einkommen aus leeren Kassen

Landkreis - Die Forderung der Gewerkschaft Ver.di und des Beamtenbunds für fünf Prozent mehr Lohn im kommenden Jahr wird auch im Landkreis Kulmbach kontrovers diskutiert. Bundesfinanzminister Wolfgang... » mehr

fpku_wagner_1sp_260809

26.08.2009

FP

Ring-Regisseur 2013 bleibt noch geheim

Bayreuth - Kurz vor Abschluss der Festspielsaison in Bayreuth hat die neue Leiterin Katharina Wagner, die mit ihrer Halbschwester Eva Wagner-Pasquier seit September an der Spitze der Festspiele steht,... » mehr

17.07.2009

Region

Dickere Lohntüte für Bauarbeiter

Kulmbach - Die rund 1940 Bauarbeiter im Kreis Kulmbach bekommen mehr Geld, heißt es in einer Pressemitteilung des IG BAU-Bezirksverbandes Oberfranken. Mit dem Juli-Lohn sei die Tariferhöhung erstmals ... » mehr

25.03.2009

Region

Tarif berührt Hof-Bus nicht

Hof – Der neue Tarifabschluss im öffentlichen Nahverkehr wirkt sich bei den Hofer Stadtbussen nicht gravierend aus. Nach Auskunft der Stadtwerke Hof ist aktuell nur rund ein Viertel der Fahrer bei der... » mehr

fpks_dimplexstreik_061108

06.11.2008

Region

Notfalls auch ein „richtiger Streik“

Kulmbach – Für ihre Forderung nach acht Prozent mehr Lohn sind am Mittwoch die Beschäftigten von Glen Dimplex in einen einstündigen Warnstreik getreten. „Das Angebot der Arbeitgeber von 2,1 Prozent is... » mehr

fpmt_laufer_161008

18.10.2008

Region

Kostendruck wird immer größer

Marktredwitz – Der Kostendruck auf die Kliniken steigt. » mehr

22.08.2008

Region

Große Zahlen für große Projekte

Hof – Am heutigen Freitag wird der Hofer Stadtrat über den Erlass einer Nachtragshaushaltssatzung entscheiden müssen. Dies ist notwendig geworden, weil das Zahlenwerk, das im April abgesegnet worden w... » mehr

fprt_rd_brücken08schaden

04.07.2008

Region

Brücke in Nentschau wird teurer

Regnitzlosau – Die Rechnung für die Sanierung durch eine Spezialfirma der erst neu gebauten Brücke in Nentschau wird immer höher. Die Kosten fallen nun um 2500 Euro höher aus als geplant – ursprünglic... » mehr

20.06.2008

Region

Gaspreise sorgen für Zündstoff

Hof – Manchmal macht der Job keinen Spaß. » mehr

23.04.2008

Region

Das Klinikum ist „pumperlg’sund“

Kulmbach – Ein beeindruckendes Zahlenwerk steckt hinter dem Haushaltsplan 2008 des Klinikums Kulmbach, der einstimmig von der Verbandsversammlung verabschiedet worden ist. Rund 86,7 Millionen Euro umf... » mehr

fpmt_tarife

17.04.2008

Region

150 000 Euro Mehrausgaben ab 2008

Marktredwitz – Die tarifliche Einigung für den Öffentlichen Dienst erfreut die Beschäftigten, beschert den Kommunen jedoch kräftige Mehrausgaben. In Marktredwitz beziffern sich die Mehrausgaben auf ru... » mehr

fpmhz_k_erhrler

04.04.2008

Region

Höhere Kosten sind schon einkalkuliert

Nach dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst müssen die Kommunen für ihre Beschäftigten tiefer in die Taschen greifen. » mehr

^