TARIFVERTRÄGE

Amazon

01.10.2018

Wirtschaft

Verdi ruft erneut zu Streiks bei Amazon auf

Im zähen Tarifkonflikt bei Amazon ruft die Gewerkschaft Verdi erneut zu Streiks auf. Die Ausstände sollten bundesweit mit dem Beginn der Frühschicht an diesem Montag beginnen und bis Dienstagabend dau... » mehr

Altenpflege

28.09.2018

Wirtschaft

Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Wenig Geld für Dauerstress: In der Altenpflege herrschen Fachkräftemangel und anstrengende Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi will das entgegen mancher Widerstände ändern. » mehr

Ryanair-Maschinen

26.09.2018

Wirtschaft

Ryanair reduziert streikbedingte Flugabsagen auf 150

Bei Ryanair wird am Freitag wieder gestreikt. Mehrere Gewerkschaften in Europa haben zu dem Ausstand aufgerufen. Wie stark Flüge von und nach Deutschland betroffen sein werden, ist noch offen. » mehr

Ryanair

10.09.2018

Wirtschaft

Deutsche Ryanair-Piloten wollen erneut streiken

Ryanair hat mit seinen Piloten in Irland und Italien Tarifverträge abgeschlossen. Der deutschen Vereinigung Cockpit sind die dort erzielten Ergebnisse aber nicht genug. Neue Streiks drohen. » mehr

Pflege

07.09.2018

Karriere

Viele Pflegekräfte fühlen sich gehetzt und ausgezehrt

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Pflegekraft

07.09.2018

Brennpunkte

Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

SunExpress

03.09.2018

Wirtschaft

SunExpress Deutschland wehrt Betriebsratswahl erneut ab

Bei SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch die Airline wehrt sich und bekam nun vor Gericht abermals Recht. Es geht um einen Streit mit Signalwirkung für die Branch... » mehr

Gehaltsabrechnung

29.08.2018

dpa

Inflation zehrt Gehaltsplus von Tarifbeschäftigten auf

Die Löhne und Gehälter in Deutschland steigen weiter. Das hilft vielen Angestellten mit Tarifvertrag aber nicht, denn die Verbraucherpreise ziehen ebenfalls an. Auch für die Konsumstimmung hat die anz... » mehr

Von den Tariferhöhungen im Bäckerhandwerk profitieren im Landkreis Kulmbach vergleichsweise wenige Beschäftigte.

18.07.2018

Region

Mehr Geld für die Kulmbacher Bäcker?

Neuer Tarifvertrag verspricht mehr Geld: Die Gewerkschaft teilt mit, dass ab Juli die Löhne für 310 Beschäftigte im Landkreis Kulmbach steigen. » mehr

Klassische Schiebermütze

07.05.2018

dpa

Wie werde ich Modist/in?

Modist, Putzmacher oder Hutmacher ? es gibt wohl kaum einen Beruf, der so viele verschiedene Namen hat. Kein Wunder, gibt es ihn doch schon seit Jahrhunderten. Doch im Traditionsberuf herrscht Nachwuc... » mehr

Über den Wandel in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sprachen zum 1. Mai (von links) Dorothea Schmid, Christine Feig-Kirschneck, Wolfgang Schilling, Elli Hirschmann, Hartmuth Baumann und Tamara Pohl.	Foto: Rainer Pohl

02.05.2018

Fichtelgebirge

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Bei der Podiumsdiskussion im Porzellanikon sprechen die Rednerinnen über die Digitalisierung. Sie stellen klar: Die Maschine muss den Männern und Frauen dienen. Nicht umgekehrt. » mehr

Über den Wandel in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sprachen zum 1. Mai (von links) Dorothea Schmid, Christine Feig-Kirschneck, Wolfgang Schilling, Elli Hirschmann, Hartmuth Baumann und Tamara Pohl.	Foto: Rainer Pohl

02.05.2018

Fichtelgebirge

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Bei der Podiumsdiskussion im Porzellanikon sprechen die Rednerinnen über die Digitalisierung. Sie stellen klar: Die Maschine muss den Männern und Frauen dienen. Nicht umgekehrt. » mehr

22.04.2018

Region

Kommunen stehen hinter Lohnerhöhungen

Der neue Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst steht seit voriger Woche. Für Landkreis und Städte bedeutet das Mehrkosten, doch sie sind optimistisch. » mehr

Der DGB sieht die betriebliche Mitbestimmung als Pfeiler der sozialen Marktwirtschaft an. Fotos: Joachim Dankbar, Bernd von Jutrczenka/dpa, Franziska Gabbert/dpa

14.02.2018

FP/NP

DGB empört über "schwarze Schafe"

Von Anfang März bis Ende Mai wählen die Belegschaften vieler Firmen einen neuen Betriebsrat. Das ist gar nicht so selbstverständlich. » mehr

Schulunterricht

31.01.2018

dpa

Plötzlich Lehrer: So funktionieren Quer- und Seiteneinstieg

Lehrermangel gibt es bereits jetzt an vielen Grundschulen in Deutschland. In den nächsten sieben Jahren sollen viele weitere Stellen frei werden. Wer schon immer Kinder unterrichten wollte, kann den B... » mehr

Blick nach vorne

27.12.2017

Karriere

Brückentage 2018: So holen Berufstätige mehr Urlaub raus

Einen Urlaubstag investieren, vier freie Tage am Stück bekommen: Der Brückentag ist ein gutes Beispiel für das Prinzip «Kleine Ursache, große Wirkung». 2018 gibt es dafür reichlich Gelegenheit. Die We... » mehr

Extra-Geld für Beschäftigte mit Tarifvertrag

04.12.2017

Umfrage

Extra-Geld für Beschäftigte mit Tarifvertrag

Auch Mini-Jobber im Kreis Haßberge können Weihnachtsgeld erhalten. Darauf weißt nun die Gewerkschaft NGG in einer Mitteilung hin. » mehr

Von Matthias Schiermeyer

14.11.2017

FP/NP

Keine Zeit für Dogmen

Schon vor der Metalltarifrunde, die am Mittwoch beginnt, kann die IG Metall einen Erfolg feiern: Indem sie einen Schwerpunkt auf die Arbeitszeit legt, hat sie den Nerv der Zeit getroffen. Flexiblere A... » mehr

Die Jubilare und Festredner der Mitgliederehrung der Gewerkschaft "ver.di" im Landkreis Wunsiedel: (von links) Ludwig Schindler, Annette Schick-Thiel, Werner Gebhardt, Hartmut Grundler, DGB-Kreisvorsitzende Christine Feig-Kirschneck, Karl Frischholz, "ver.di"-Bezirksgeschäftsführer Peter Igl, Milda Klug, Werner Jeitner, Klaus Müller, Wolfgang Theinert, Werner Gebhardt, Stefan Kröniger, Brigitte Gschwendtner, "ver.di"-Landesleiterin Luise Klemens und "ver.di"-Kreisvorsitzender Roland Sommer.	Foto: Tamara Pohl

12.11.2017

Fichtelgebirge

Sie kämpfen seit Langem für Kollegen

Die Gewerkschaft "ver.di" zeichnet Mitglieder aus dem ganzen Landkreis aus. Sie setzen sich seit Jahren für Verbesserungen in der Arbeitswelt ein. » mehr

Brückentage 2018

23.10.2017

Karriere

Brücken in den Urlaub: Die Feiertage 2018 im Überblick

Einen Urlaubstag investieren, vier freie Tage am Stück bekommen: Der Brückentag ist ein gutes Beispiel für das Prinzip «Kleine Ursache, große Wirkung». 2018 gibt es dafür reichlich Gelegenheit. Die We... » mehr

Handschlag

26.09.2017

dpa

Mit Zahl im Kopf: Gehaltsverhandlung gut vorbereiten

«Ich hätte gerne mehr Geld.» - «Wie viel denn?» Vor Gehaltsverhandlungen sollten sich Arbeitnehmer eine gute Antwort auf diese Frage zurechtlegen. Die zu finden, ist aber gar nicht so leicht - und wer... » mehr

Kein Ausgleich für Streikende

14.08.2017

Karriere

Streikende können keine Streikbruch-Prämie fordern

Arbeitgeber müssen Streikenden keinen Ausgleich zahlen. Auch dann nicht, wenn sie Streikbrechern eine Prämie versprochen haben und sie sich später mit den Streikenden auf das sogenannte Maßregelungsve... » mehr

Rund 35 Beschäftigte der Kaufland-Häuser Kulmbach und Lichtenfels und von Real Kulmbach haben gestern den ganzen Tag gestreikt. Vor dem Einkaufszentrum "Fritz" verschafften sie sich am Morgen mit Trillerpfeifen Gehör und bekräftigten die Forderungen der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi in den laufenden Tarifverhandlungen. Eine der Forderungen: Ein Euro mehr pro Stunde. Foto: Th.H.

18.07.2017

Region

Beschäftigte im Einzelhandel machen Ernst

Ein Euro mehr pro Stunde, so lautet eine zentrale Forderung von Verdi in den laufenden Tarifverhandlungen für den Einzelhandel. Dafür wurde gestern in Kulmbach gestreikt. » mehr

06.07.2017

Oberfranken

Arbeitsplätze an Autobahnen bleiben

Staatsregierung und CSU sind sich einig: Die Beschäftigten der Autobahndirektionen können ihrer Eingliederung in die Infrastruktur des Bundes unbesorgt entgegensehen. » mehr

Anspruch auf Urlaubsgeld?

13.06.2017

dpa

Urlaubsgeld ist freiwillige Leistung des Arbeitgebers

Das Urlaubsgeld ist ein willkommener Zuschuss für die eigene Reisekasse. Doch unter welchen Voraussetzungen hat der Arbeitnehmer überhaupt Anspruch auf Urlaubsgeld? » mehr

Arbeit an einer Jesus-Figur

29.05.2017

dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Ob Decken, Wände, Malereien oder Plastiken: Kirchenmaler kümmern sich um historische Gebäude, erhalten und restaurieren sie. Dafür brauchen sie Liebe zum Detail und viel Geduld. » mehr

Die finanzielle Lage der VG Schirnding ist weiterhin schwierig.

05.05.2017

Region

62 000 Euro mehr im Haushalt für 2017

Die Verwaltungsgemeinschaft Schirnding legt den Finanzrahmen für das laufende Jahr fest. Die Umlage für beide Kommunen steigt. » mehr

Seppel Kraus forderte bei der Maikundgebung im Café "Altes Brennhaus" im Porzellanikon mehr soziale Gerechtigkeit.	Foto: Uwe von Dorn

03.05.2017

Region

Verbundenheit schafft Freiräume

Seppel Kraus von der IG BCE spricht bei der Maikundgebung in Selb. Er fordert gerechte Löhne und mehr Mitbestimmung der Arbeitnehmer. » mehr

Ruf nach mehr Solidarität

07.07.2016

Region

Ruf nach mehr Solidarität

Grafengehaig ist erneut Gastgeber des Seniorentreffens der IG BAU. Die Gewerkschafter demonstrieren Stärke. » mehr

Sie haben allen Grund, sich zu freuen. Unser Bild zeigt einen Teil der Senivita-Mitarbeiter, die jetzt nach dem Tarif des Öffentlichen Dienstes bezahlt werden.	Foto: Scharf

05.07.2016

Region

Senivita zahlt Beschäftigten jetzt Tarif

Große Freude in Marktredwitz: 70 Männer und Frauen verdienen deutlich mehr. Für sie gelten jetzt die Tarif-Bestimmungen des öffentlichen Dienstes, dank ihres Chefs. » mehr

11.04.2016

Region

Mehr Geld für Bäcker und Bäckerei-Verkäufer

Im Bäckerhandwerk sind die Tarifverträge wieder in Kraft. Im Raum Hof sind es rund 600 Beschäftigte, die nun mehr Lohn erhalten. » mehr

Mit Warnstreiks im öffentlichen Dienst rechnet die Gewerkschaft Verdi auch 2016. Foto: Archiv/Bernd Wüstneck

29.12.2015

Fichtelgebirge

"Man darf sich nicht alles gefallen lassen"

Im öffentlichen Dienst steht 2016 die nächste Tarifrunde an. Norbert Flach von der Gewerkschaft Verdi geht davon aus, dass es ohne Streiks nicht gehen wird. » mehr

27.08.2015

Umfrage

Bäcker-Innung kündigt Tarifvertrag: „Drastische Einbußen für Beschäftigte“

600 Bäckerei-Beschäftigte befürchten einen „Horror-Katalog“. » mehr

27.08.2015

Oberfranken

Bäcker-Innung kündigt Tarifvertrag: „Drastische Einbußen für Beschäftigte“

600 Bäckerei-Beschäftigte befürchten einen „Horror-Katalog“. » mehr

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie muss sich auf eine harte tarifliche Auseinandersetzung mit der IG Metall einstellen.

19.12.2014

FP/NP

Mehr Zuversicht in der M+E-Branche

Die Firmen der ober- fränkischen Metall- und Elektroindustrie bewerten die konjunkturelle Lage besser als vor einem halben Jahr. Dennoch halten die Arbeitgeber die Tarif-Forderungen der IG Metall für ... » mehr

Arbeitnehmer in Kulmbach dürfen jährlich 30 Tage Urlaub planen. Von der Regel gibt es aber offenbar auch einige Ausnahmen. 	Foto: Linß

21.10.2014

Region

30 Tage fast überall Standard

In den großen Kulmbacher Betrieben haben alle Mitarbeiter unabhängig vom Alter den gleichen Urlaubsanspruch. Doch in mancher Firma rumort es. Eine Angestellte kennt die Tricks der Arbeitgeber. » mehr

Das Handwerk braucht Fachkräfte: Hier übt eine angehende Metallbauerin den Umgang mit der Flex.

20.09.2014

FP/NP

Handwerk buhlt um Aufmerksamkeit

Am heutigen "Tag des Handwerks" wollen Kammern und Betriebe die Bedeutung ihres Wirtschaftszweigs hervorheben. In Ober- franken steht das Ehrenamt im Mittelpunkt. » mehr

Ulrike Laux

12.08.2014

Region

IG Bau kämpft für faire Arbeit nach Tarif

230 Gewerkschafter bekunden auf dem Seniorentreffen ihre Solidarität mit den Arbeitnehmern. Ulrike Laux vom Bundesvorstand zeigt die Ziele für die nächsten Jahre auf. » mehr

Noch bekommen die Erdbeerpflücker auf den Feldern bei Vordorf sieben Euro Stundenlohn, bald müssen es 8,50 Euro sein. Inhaber Klaus Frohmader fürchtet, den Preis für die Früchte dann erhöhen zu müssen und mit der Konkurrenz aus dem Nachbarland Tschechien nicht mehr mithalten zu können. 		Foto: Florian Miedl

24.06.2014

Region

Endspurt Richtung Mindestlohn

Wer arbeitet, muss ab Januar 8,50 Euro pro Stunde verdienen. Noch liegen die Vergütungen im Saisongeschäft, im Handel sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe laut Gewerkschaft oft darunter. Manche Zimm... » mehr

Interview: mit Hans Michelbach, Vorsitzender der Mittelstandsunion und   CSU-Bundestagsabgeordneter für   Coburg und Kronach

16.12.2013

FP/NP

"Tarifexperten müssen das Sagen haben"

Der Oberfranke Hans Michelbach hat als Wirtschaftsexperte der Union die Koalitionsvereinbarung zwischen CDU, CSU und SPD mit ausgehandelt. Er steht zur Mindestlohn-Regelung und bezeichnet es als Erfol... » mehr

"Ein Käfig voller Narren": Was seit Freitag auf der großen Bühne läuft, ist in der Buchhaltung sicher nicht Programm - mit Einsparungen an allen Ecken und Enden haben es die Verantwortlichen geschafft, drohende Spartenschließungen abzuwenden. Dazu kamen Zuschuss-Erhöhungen von mehreren Seiten: So steht das Haus trotz gestiegener Ausgaben momentan auf sicheren Füßen.	Foto: SFF Fotodesign, Grafik und Fotomontage: Schmittgall

03.11.2013

Region

Theater Hof: Mit vereinten Kräften aus den Miesen

Nach einer Reihe von Zuschuss-Erhöhungen geht es dem Theater Hof so gut wie seit Jahren nicht. Doch ist das ansehnliche Budget auch mit Einsparungen im Hause erkauft - die auch das Ensemble treffen. » mehr

"Busabfahrt am Bahnhofsvorplatz" - Dies gilt für die Fahrgäste der Privatbahn Agilis auf den Strecken nach Selb und Helmbrechts noch bis zum 31. August jeweils nachmittags von 14.30 Uhr an.	Foto: Werner Rost

23.08.2013

Region

Freistaat fordert Züge statt Busse

Wegen kranker Lokführer muss die Privatbahn Agilis bis Ende August Fahrten auf der Straße abwickeln. Einen Monat bestehen auf der Strecke nach Lichtenfels massive Einschränkungen wegen Bauarbeiten. » mehr

06.07.2013

Region

Ein wichtiges Aushängeschild

Kulturamtsleiter Goritzka nennt das Rosenthal- Theater einen nicht zu unterschätzenden Standortfaktor. Steigende Energiekosten treiben den Unterhalt in die Höhe. » mehr

Erfrischende Getränke, Palmen, ein bequemer Liegestuhl: So sollte Urlaub aussehen. Mit einer Aktionswoche will die Gewerkschaft Verdi darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine Auszeit ist, um gute Leistungen erbringen zu können.

05.06.2013

FP/NP

Urlaub machen - bevor der Körper leidet

Die Gewerkschaft Verdi schafft neues Bewusstsein: Mit einer Aktionswoche wollen die Funktionäre den Beschäftigten Mut machen, sich für die eigenen Rechte einzusetzen. » mehr

14.03.2013

Region

Kampf um Lohngerechtigkeit

Mit dem "Equal Pay Day" will ein Aktionsbündnis auch in Kulmbach auf die immer noch erheblichen Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen aufmerksam machen. Die roten Taschen sind das Markenz... » mehr

Der erste und der zweite Bevollmächtigte der IG Metall in Ostoberfranken: Volker Seidel aus Münchberg (links) und Wolfgang Kormann aus Pegnitz. 	Foto: Fuchs

08.03.2013

FP/NP

Metaller wollen 5,9 Prozent mehr Lohn und Gehalt

Die Delegierten aus Ostoberfranken liegen mit ihren finanziellen Forderungen über jenen des Bundesvorsitzenden. » mehr

Lohntüte

08.11.2012

Leseranwalt

Die Sache mit dem Tarifvertrag

Ein Leser ist über 20 Jahre bei einer Firma angestellt. Nun fürchtet er, dass sein Arbeitgeber aus dem Tarifvertrag ausscheidet und ihm einen Haustarif anbieten wird. » mehr

Die Angestellten im öffentlichen Dienst verlangen 6,5 Prozent mehr Lohn, die kommunalen Arbeitgeberverbände bieten 3,3 Prozent.	Foto: Arno Burgi

14.03.2012

Region

Feilschen um Prozente

Für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst fordert die Gewerkschaft Verdi 6,5 Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber bieten nun 3,3 Prozent an. Zu wenig, findet Peter Igl, der Verdi-Bezirksgeschäftsführ... » mehr

10.03.2012

Region

Brauer fordern sechs Prozent mehr Lohn

Kulmbach - Wenn am kommenden Montag in Ismaning die ersten Verhandlungen um den Tarifvertrag der Bayerischen Brauer beginnen, ist auch der Betriebsratsvorsitzende der Kulmbacher Brauerei, Hans-Georg P... » mehr

Volker Seidel

20.12.2011

FP/NP

IG Metall lehnt Untergrenze bei Löhnen ab

Münchberg - Nach Ansicht des Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Ostoberfranken in Münchberg, Volker Seidel, wird der CDU-Vorschlag für eine Lohnuntergrenze die Probleme der Niedriglöhne nicht lösen... » mehr

"Tarifvertrag jetzt": Die protestierende Belegschaft der Wunsiedler Jugendherberge mit Gewerkschaftssekretärin Barbara Schneider vor der Jugendherberge hat eine klare Forderung. 	 Foto: Scharf

14.10.2011

Region

Personal fordert Tarifvertrag

Seit 2005 kämpfen die Beschäftigten des Deutschen Jugendherbergswerkes. Mit Protestplakaten unterstützt das Wunsiedler Personal diese Forderung. » mehr

Ein Lokführer der Vogtlandbahn erwirbt im Vogtlandexpress nach Berlin Streckenkenntnis für Zugfahrten in die Bundeshauptstadt.	Fotos: Werner Rost

05.08.2011

FP/NP

"Die GDL steht zum Wettbewerb"

Bundesvorsitzender Claus Weselsky von der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hofft im Tarifstreit mit der Vogtlandbahn auf ein Schlichtungsverfahren. Beim Sommerfest der GDL in Hof erläutert er di... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".