Lade Login-Box.

TATWAFFEN

Mordfall Lübcke

17.07.2019

Brennpunkte

Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E., zumal jetzt die Untersuchung der Tatw... » mehr

Stephan E.

09.07.2019

Brennpunkte

Ermittler im Fall Lübcke finden gesuchtes Auto

Bringt die Entdeckung eines Autos die Ermittler im Mordfall Lübcke weiter? Der Wagen war auf ein Familienmitglied des verdächtigen Stephan E. zugelassen - und seit der Tat verschwunden. » mehr

Mordfall Lübcke

08.07.2019

Brennpunkte

Mordfall Lübcke: Erwog Stephan E. die Tat lange vorher?

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E. Nun werden Details daraus öffentlich. » mehr

Haftprüfungstermin im Mordfall Lübcke

02.07.2019

Topthemen

Stephan E. widerruft Geständnis im Mordfall Lübcke

Ich war's, ich war's doch nicht - überraschende Wendung im Mordfall Walter Lübcke: Der unter Mordverdacht stehende Stephan E. hat am Dienstag sein Geständnis widerrufen. Die Ermittler gehen jedoch von... » mehr

Martin Dulig

29.06.2019

Brennpunkte

Sachsens SPD-Chef bekommt Paket mit Sturmgewehr-Nachbau

Der Mordfall Lübcke ist noch nicht aufgearbeitet, da wird die mutmaßliche Bedrohung eines weiteren Politikers öffentlich: Sachsens Vizeregierungschef Dulig bekam nach eigenen Worten ein Paket mit bris... » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Mann in Hamburg erschossen: Mutmaßlicher Schütze stellt sich

In Hamburg ist am Abend ein Mann erschossen worden. Wenig später wurden zwei Verdächtige festgenommen, teilte die Polizei mit. Ein dritter Tatverdächtiger stellte sich freiwillig bei der Polizei. Auch... » mehr

Von Elmar Schatz

27.06.2019

Meinungen

Reich des Schweigens

Der Mord an Walter Lübcke war anfangs als lokales Verbrechen eingestuft und wahrgenommen worden. Dass mutmaßlich ein Neonazi den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen haben soll, galt als Verdacht... » mehr

Das Haus des getöteten Walter Lübcke

27.06.2019

Hintergründe

Was wir im Mordfall Lübcke wissen - und was nicht

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) wurde auf seiner Terrasse erschossen. Der 45-jährige Stephan E. aus Kassel hat die Tat gestanden. Doch immer noch sind Fragen offen. Ein Überblick: » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Behörde will Haftbefehle wegen Beihilfe zum Mord im Fall Lübcke

Im Mordfall Lübcke hat die Bundesanwaltschaft Durchsuchungen von Wohnungen zweier Verdächtiger in Kassel sowie im Landkreis Höxter bestätigt. Wie die Behörde mitteilte, wurden der 64-jährige Deutsche ... » mehr

Pressekonferenz

18.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle»

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdäch... » mehr

Walter Lübcke

05.06.2019

Brennpunkte

Regierungspräsident erschossen: Was wir wissen und was nicht

Im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten sind weiterhin viele Fragen offen. Die Ermittler halten sich bedeckt, sie suchen fieberhaft nach dem Täter. Für Empörung sorgen Äußerungen im Ne... » mehr

Geiselnahme Zürich

31.05.2019

Brennpunkte

Drei Tote nach Geiselnahme in Zürich

Ein Mann bringt in Zürich zwei Frauen in seine Gewalt und droht, sie zu erschießen. Drei Stunden dauert die Geiselnahme - dann fallen Schüsse. » mehr

Die Polizei ermittelt an der Tankstelle in der Hofer Fabrikzeile.	Foto: news5/Fricke

Aktualisiert am 07.05.2019

Hof

Hof: 17-Jähriger überfällt Tankstelle

Schnell konnte die Polizei einen Überfall auf eine Hofer Tankstelle klären. Ein 17-Jähriger hat mit einer Softair-Waffe einen Mitarbeiter bedroht. Unterstützung hatte er von seinem 14-jährigen Freund. » mehr

Spurensuche

16.04.2019

Brennpunkte

Zwei Festnahmen nach Tod der 18-jährigen Maria auf Usedom

Eine 18-Jährige wird auf der Insel Usedom getötet, und lange schien es keine Spur zu geben. Doch nun hat die Polizei zwei junge Männer festgenommen. » mehr

Drei Frauen in Nürnberg durch Stiche schwer verletzt

16.12.2018

Bayern

Polizei fasst mutmaßlichen Messerangreifer von Nürnberg

Schneller Fahndungserfolg: Nach den Messerattacken auf drei Frauen in Nürnberg sind sich die Ermittler sicher, den mutmaßlichen Täter geschnappt zu haben. Er ist für die Polizei kein Unbekannter: Die ... » mehr

Polizei-PK in Nürnberg

16.12.2018

Brennpunkte

Polizei fasst mutmaßlichen Messerangreifer von Nürnberg

Schneller Fahndungserfolg: Nach den Messerattacken auf drei Frauen in Nürnberg sind sich die Ermittler sicher, den mutmaßlichen Täter geschnappt zu haben. Er ist für die Polizei kein Unbekannter: Die ... » mehr

Rentner in Wittenburg getötet

19.11.2018

Brennpunkte

Obduktion bestätigt: Rentner starb an tiefem Halsschnitt

Ein alter Mann ist tot, ein junger wird unter Tatverdacht festgenommen. Die Ermittler suchen nun eine Tatwaffe - und ein Motiv. » mehr

Schule

18.10.2018

Brennpunkte

Russland sucht nach Hintermännern des Krim-Schulmassakers

Die Halbinsel Krim trauert um erschossene Schüler und Lehrer. Russland hat erstmals einen so fürchterlichen Amoklauf an einer Schule erlebt. Doch war der Schütze wirklich nur ein Einzeltäter? » mehr

Abpumpen des Tietjensee

06.10.2018

Brennpunkte

Polizei lässt wegen Mordermittlungen See abpumpen

Welches Geheimnis birgt der Tietjensee auf seinem Grund? Die Polizei will es bei ihren Ermittlungen genau wissen. In einem Mordfall fehlen die Tatwaffe und eine Leiche. Deshalb wird nun der ganze See ... » mehr

Die Tatwaffe von David S., eine Pistole vom Typ Glock 17.

13.08.2017

Oberfranken

Waffenhändler muss sich verantworten

Ein Jahr nach dem Münchner Amoklauf steht der Mann vor Gericht, der die Tatwaffe geliefert haben soll. Mit dem Amokschützen teilte er offenbar eine rechtsextreme Gesinnung. » mehr

Senior brutal überfallen: 88-Jähriger schwerstverletzt in Wohnung gefunden

19.04.2017

Oberfranken

Was wir über den Mord in Bayreuth wissen und was nicht

Das Gewaltverbrechen, dem ein 88-Jähriger zum Opfer gefallen ist, war offenbar ein Mord. Der Fall wirft viele Fragen auf, etwa nach einer Tatwaffe und nach einem möglichen Motiv. Gibt es schon so etwa... » mehr

Kevin S. mit seinem Verteidiger Walter Bagnoli auf dem Weg zum Schwurgerichtssaal: In der kommenden Woche soll das Urteil gesprochen werden. Foto: Dankbar

25.02.2016

Oberfranken

Die Tatwaffe bleibt verschwunden

Ein Gutachter stellt bei Kevin S. eine schwere Psychose fest. Weil er weiterhin gefährlich ist, solle er in der Psychiatrie untergebracht werden. » mehr

Der Hofer Strafverteidiger Walter Bagnoli teilte nach der Verlesung der Anklage mit: "Mein Mandant wird sich im Verfahren nicht zu den Tatvorwürfen äußern. Innere Stimmen sagen ihm, er solle nichts sagen."	Foto: Joachim Dankbar

23.02.2016

Oberfranken

War die Tatwaffe ein Drogenlöffel?

Der wegen Mordversuchs Angeklagte ist schon mehrfach aufgefallen. Auch die Attacke auf den Polizisten in Markredtwitz war für ihn nichts Neues. » mehr

23.12.2015

Oberfranken

Überlebender schildert die Blutnacht

Drei Menschen starben in der Nacht zum Montag in Bayreuth. Nur ein Mann überlebte das Beziehungsdrama. Nun hat die Polizei den 32-Jährigen ausführlich vernommen. » mehr

Beate Zschäpe mit Anwalt Mathias Grasel

05.10.2015

HCS

Steht das Urteil gegen Zschäpe schon fest?

Für Schlagzeilen im Münchner NSU-Prozess sorgte zuletzt die Affäre um eine nicht existierende Nebenklägerin. Dabei ging ein anderer Aspekt unter: Das Ende des Prozesses wird absehbar – und womöglich e... » mehr

Sieben Messerstiche für den Vorgänger

13.07.2015

Oberfranken

Sieben Messerstiche für den Vorgänger

Das Schwurgericht Hof verhandelt einen verhängnisvollen Vorfall, der sich im Oktober in Rehau ereignete. Angeklagter ist ein 31-jähriger Asylbewerber aus Kenia. » mehr

13.07.2015

Oberfranken

Sieben Messerstiche für den Vorgänger

Das Schwurgericht Hof verhandelt einen verhängnisvollen Vorfall, der sich im Oktober in Rehau ereignete. Angeklagter ist ein 31-jähriger Asylbewerber aus Kenia. » mehr

18.04.2015

Oberfranken

Polizei fasst Verdächtigen mit Tatwaffe

Nach dem gewaltsamen Tod einer 67-Jährigen in der Bayreuther Altstadt am Freitag, hat die Polizei am Samstag einen Verdächtigen festgenommen. Die vermeintliche Tatwaffe wurde bei ihm gefunden, teilt d... » mehr

Das Café der Lebensgefährtin am Rande der Innenstadt blieb gestern geschlossen.

15.12.2013

Oberfranken

Eine Spur führt in die Rotlicht-Szene

Der Tote Wolfgang R. aus dem Coburger Stadtteil Beiersdorf ist einem Kapitalverbrechen zum Opfer gefallen. Offenbar hat er Wohnungen an Prostituierte vermietet. Ob der Täter in diesem Milieu zu finden... » mehr

Wer hat Wolfgang  R. gesehen?

14.12.2013

Oberfranken

Eine Spur führt in die Rotlicht-Szene

Wolfgang R. vermietete Wohnungen an Prostituierte. Ob der Täter in diesem Milieu zu finden ist, ist eine von vielen Fragen, die die Ermittler beschäftigen. » mehr

12.12.2013

Oberfranken

Polizei rätselt über Todesfall in Coburg

Ein 66-Jähriger liegt tot in seiner Wohnung im Stadtteil Beiersdorf. Eine Obduktion soll klären, ob es sich um ein Gewaltverbrechen handelt. Doch die Untersuchung muss unterbrochen werden. » mehr

27.08.2013

Oberfranken

Todesschuss: Erste Ergebnisse der Kripo

Die 43-Jährige, die am Wochenende in Marktrodach erschossen wurde, ist an ihrem eigenen Blut erstickt. » mehr

26.08.2013

Oberfranken

Tödliche Schüsse in Marktrodach

Auf dem Parkplatz des McDonalds-Restaurants wird eine Frau niedergeschossen. Der mutmaßliche Täter stellt sich der Polizei. » mehr

Dieses Messer soll die Tatwaffe sein.

21.02.2012

Oberfranken

Der Mord an einem Rentner in Weiden ist aufgeklärt

Weiden - Drei Wochen nach dem gewaltsamen Tod eines 66-jährigen Mannes in Weiden in der Oberpfalz ist der Fall aufgeklärt. Die beiden in Spanien festgenommenen Tatverdächtigen hätten eine Beteiligung ... » mehr

Jerry J.

16.12.2011

Oberfranken

Gericht sucht nach der Wahrheit

Der Prozess gegen Jerry J. beginnt am 18. Januar des nächsten Jahres. Ihm wird vorgeworfen, ein 16-jähriges Mädchen getötet zu haben. Das Motiv und die Umstände der Tat liegen noch immer im Dunkeln. » mehr

11.11.2011

Oberfranken

Döner-Mord-Ermittler arbeiten mit Hochdruck

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sieht in der nun entdeckten Tatwaffe der Döner-Morde einen wichtigen Fortschritt für die Ermittlungen zu den fünf bayerischen Fällen. » mehr

21.10.2011

Region

Polizei sucht Cabrio-Schlitzer

Seit Beginn des Jahres häufen sich in Hof die Fälle von Beschädigungen an Cabrio-Verdecken. Vom Täter gibt es keine Spur. Deshalb sollten die Autobesitzer regelmäßig nach Schäden suchen, rät die Poliz... » mehr

28.04.2011

Oberfranken

Taucher suchen Tatwaffen

Dutzende von Spuren, aber immer noch fehlen Hammer und Messer. Am Donnerstag hat die Polizei im Goldbergsee und einem Weiher noch einmal fieberhaft gesucht. Bis zum Abend jedoch ohne Erfolg. » mehr

18.04.2011

Oberfranken

Tatwaffen noch nicht gefunden

Coburg - Nach wie vor suchen Einsatzkräfte der Polizei fieberhaft nach den Tatwaffen, mit denen Linda H. in der Nacht zum 9. April getötet worden ist. » mehr

Coburg trauert um Linda

14.04.2011

Oberfranken

Trauer um die getötete Linda

Freunde der 16-Jährigen rufen zu einer Mahnwache auf dem Marktplatz auf. Unterdessen sucht die Polizei noch immer nach den Tatwaffen. » mehr

Ortstermin im Wald bei Scheuerfeld: Der Coburger Kripochef Bernd Rebhan zeigt Journalisten die Stelle, wo der Leichnam eines 16-jährigen Mädchens gefunden wurde. Die Coburgerin ist erschlagen und erstochen worden. Der mutmaßliche Täter sitzt in Kronach in Untersuchungshaft.	 Foto: Christoph Scheppe

14.04.2011

Oberfranken

Ein Täter, viele Fragen

Warum kommt es zum Streit zwischen Linda H. und Jerry J.? Weshalb muss ein Mädchen aus Coburg sterben? Die Kripo hat noch keine Antworten. » mehr

14.04.2011

Oberfranken

Die Arbeit der Soko

Coburg - Bei der Kriminalpolizei Coburg ermittelt die über 30 Mitarbeiter zählende Sonderkommission "Lämmermühle" im Fall des getöteten Mädchens aus Coburg. Benannt ist die Soko nach dem Fundort der L... » mehr

fpnd_do_himmelstadt_030610

03.06.2010

Oberfranken

Vater kündigt Familiendrama an

Himmelstadt - Das Familiendrama im unterfränkischen Himmelstadt ist von dem Täter per SMS angekündigt worden. » mehr

02.11.2009

Oberfranken

Vermutlich war Messer die Tatwaffe

In den frühen Morgenstunden des Sonntags ist - wie berichtet - ein 42 Jahre alter Mann bei der Polizei in Regenstauf erschienen und hat dort berichtet, seine Frau umgebracht zu haben. Die 28-Jährige w... » mehr

fpks_Thebus3_040909

07.09.2009

Region

Nachweis über Waffenschrank nötig

Kulmbach - Am 11. September ist es exakt ein halbes Jahr her, dass ein bewaffneter Amokläufer in Winnenden 16 Menschen getötet hat. Der jugendliche Täter hatte die Tatwaffe aus dem elterlichen Schlafz... » mehr

fp_logo_Blick_zurueck

11.06.2009

Region

Bluttat vor dem Bahnhof

Vor 40 Jahren: Tödlich endet eine Bluttat vor dem Münchberger Bahnhof: Ein 19-Jähriger aus Zell sticht einen zwei Jahre älteren Arbeiter nieder. Seine Tatwaffe ist ein Bajonett mit 30 Zentimeter lange... » mehr

20.05.2009

Region

Unbekannter erschießt Zwergpinscher

Für Anette Naber ist es noch immer unfassbar: Unbekannte haben in der Zeit zwischen vergangenem Freitag und Samstag den Zwergpinscher ihrer Familie erschossen. » mehr

fpnd_speicher_110409

11.04.2009

Oberfranken

Der Rosenkrieg endet tödlich

Den tödlichen Schüssen von Speichersdorf ging offensichtlich ein Rosenkrieg voraus. Die vier gemeinsamen Kinder mussten das schreckliche Geschehen mit ansehen. » mehr

fpnd_aigner_LB_050109

05.01.2009

Oberfranken

Insgesamt 130 Kilometer Stau am Samstag

Insgesamt 130 Kilometer Stau am Samstag München – Wintersportler, Urlaubsheimkehrer und Ausflügler haben am Wochenende für teils lange Staus auf bayerischen Autobahnen gesorgt. Am Samstag gab es ze... » mehr

fpnd_richter,_3sp__fuer_LB_1

11.09.2008

Oberfranken

Mord auf der Suche nach Wärme?

Im spektakulären Prozess um den Mord an einer rumänischen Prostituierten in Hof machte der Angeklagte Gerd R. am zweiten Prozesstag überraschende Angaben zu seiner möglichen Motivlage. Nach der Blut... » mehr

fpks_Schiesserei_260808

26.08.2008

Region

Jäger schießt auf junge Leute

Limmersdorf – Es war ein wunderschöner Kirchweihsonntag, bis er in der Nacht von Schüssen unterbrochen wurde. Danach hatten statt der späten Gäste in Limmersdorf zahlreiche Polizeikräfte das Heft in d... » mehr

01.08.2008

Region

Unbekannter schießt wieder Scheibe ein

Selbitz – Bereits den vierten gleich gelagerten Fall von Sachbeschädigung hat die Polizei in Naila nun aufgenommen. Offenbar ist in Selbitz ein Unbekannter mit einer Luftdruckwaffe unterwegs und schie... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".