Lade Login-Box.

TAXIS (SERVICE)

Ab dem 19. Juli können Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis an Wochenenden zum halben Preis mit Taxis und Mietwagen fahren. Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

vor 6 Stunden

FP

Jugendliche kommen billig voran

Der Landkreis erprobt für ein halbes Jahr das Fifty-Fifty-Angebot. Das soll Disco-Unfälle verhindern helfen. » mehr

23.05.2019

Hof

Rückenwind für Jugendtaxi-App

Die Hofer Jusos machen sich stark für die Idee aus dem Landkreis Lichtenfels. Eine sichere Heimfahrt könne Unfälle vermeiden. » mehr

Jan Hofer

22.05.2019

Boulevard

Jan Hofer bestohlen - Reifen von Auto abgeschraubt

Warum gerade sein kleines, unspektakuläres Auto getroffen hat? Das fragt sich der «Tagesschau»-Chefsprecher. Derzeit fährt er mit einem Taxi zur Arbeit. » mehr

Jugendtaxi-App - ein Modell für Hof?

21.05.2019

Hof

Jugendtaxi-App - ein Modell für Hof?

Junge Leute zahlen nur den halben Fahrpreis. Das funktioniert in zwei Landkreisen bestens. In Hof läuft noch die Diskussion. » mehr

Wenn man bei der Polizei ins Röhrchen blasen muss, sollte der angezeigte Wert idealerweise bei 0,0 Promille liegen. Foto: Andrey Popov

16.05.2019

Kulmbach

Immer mehr schauen zu tief ins Glas

Bereits 2018 hat die Zahl der Trunkenheitsfahrten und auch die Zahl der Alkoholunfälle deutlich zugenommen. Der Trend, so scheint es, setzt sich auch in diesem Jahr weiter fort. » mehr

Lilium-Flugtaxi

16.05.2019

Brennpunkte

Fünfsitziges Elektro-Flugtaxi schafft Jungfernflug

In Ballungsräumen soll das Taxi bald auch in die Luft gehen. Jetzt hat ein weiterer deutscher Flugtaxi-Pionier seinen Erstflug geschafft. Bald sollen ganz normale Bürger zusteigen. » mehr

Taxistand am Flughafen

12.04.2019

Reisetourismus

Fairen Taxi-Fahrpreis vorher recherchieren

Viele Urlauber kennen das Gefühl: müde und hungrig angekommen, steht man mit Koffer und Rucksack vor einem Taxistand. Oft lassen sich Touristen dann von überteuerten Taxis ins Hotel chauffieren. Doch ... » mehr

Fahrdienstleister Uber in Köln

11.04.2019

Wirtschaft

Uber expandiert weiter: Mobilitätsanbieter startet in Köln

Wie komme ich sicher von A nach B? Taxifahren ist eine Möglichkeit - wirklich billig ist das aber nicht. Eine andere Option heißt Uber - irgendwie das gleiche und immerhin etwas weniger teuer. Künftig... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Taxifahrer-Protest: Scheuer beharrt auf Markt-Liberalisierung

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bleibt im Streit mit dem Taxi-Bundesverband hart. Bei den zentralen Forderungen der Taxifahrer bewegte sich der CSU-Politiker bei einer Protestkundgebung des Gew... » mehr

Protestaktionen der Taxifahrer in Dresden

10.04.2019

Wirtschaft

Taxi-Proteste legen bundesweit Innenstädte lahm

Innenstädte voller Taxis: Die Fahrer stören bundesweit in Großstädten den Verkehr erheblich. Sie wehren sich gegen Pläne von Verkehrsminister Scheuer. Er will den Markt für neue Anbieter öffnen. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Taxifahrer protestieren gegen Uber und Co.

Taxifahrer sind heute in mehreren Städten für einige Stunden zu Protestaktionen aufgerufen. Die größte Aktion sei eine Sternfahrt in Berlin, kündigt der Bundesverband Taxi und Mietwagen an. Dabei soll... » mehr

Uber

08.04.2019

Wirtschaft

Taxiverband fordert farbige Nummernschilder für Fahrdienste

Ein Taxi ist meist gelb und hat ein Schild auf dem Dach. Die Autos anderer Fahrdienstanbieter sehen oft aus wie normale Privatwagen. Der Taxiverband will, dass sich das bald ändert. » mehr

Autowracks

01.03.2019

Brennpunkte

BGH bestätigt erstmals Mordurteil gegen Raser

Darf ein Raser, der einen Menschen tötet, als Mörder schuldig gesprochen werden? Ja, sagt der BGH und weist die Revision eines Verurteilten aus Hamburg zurück. Das ist neu in der bundesdeutschen Recht... » mehr

Gesellige Touren

01.03.2019

Mobiles Leben

Alternativen zum klassischen Carsharing

Das klassische Carsharing weitet sich immer mehr aus. Doch auch darüber hinaus gibt es zahlreiche Alternativen, um ohne eigenes Auto mobil zu bleiben. » mehr

Marc Landendörfer wird abgeholt: Die Kosten für die Fahrt zur Schule oder zum Bus übernimmt das Landratsamt in Kulmbach. Foto: Andreas Harbach

22.02.2019

Region

Mit dem Taxi zur Schule

Der Landkreis zahlt künftig dem 13-jährigen Marc Landendörfer ein Taxi von Ziegenburg zur Schulbushaltestelle. Die Eltern des Realschülers sind erleichtert. » mehr

Taxi geht mitten in der Stadt in Flammen auf

21.02.2019

Region

Schon wieder: Mercedes geht mitten in der Stadt in Flammen auf

Innerhalb weniger Tage sind mitten im Kulmbacher Stadtgebiet zwei Fahrzeuge der Marke Mercedes in Flammen aufgegangen. » mehr

Prozess um Kosten für Schulweg

19.02.2019

Deutschland & Welt

Beschwerlicher Schulweg: Wer zahlt für die Fahrt?

Eine kurvige Landstraße liegt auf Marcs Schulweg. Im Sommer muss der 13-Jährige sie einmal am Tag entlanglaufen, weil dort kein Bus fährt und seine Eltern nur eine Fahrt übernehmen können. Muss der La... » mehr

Schulweg im Sonnenaufgang

18.02.2019

Oberfranken

Streit um "gefährlichen" Schulweg erneut Fall für Richter

Wer zahlt für die Fahrt zur Schule? Der Schulweg eines 13-jährigen Jungen aus dem Marktschorgaster Ortsteil Ziegenburg beschäftigt an diesem Dienstag den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. » mehr

MyTaxi

18.02.2019

Deutschland & Welt

Scheuer will Fahrdienst-Markt öffnen

Vor sechs Jahren wurde das Fernbus-Geschäft in Deutschland liberalisiert. Nun will die Bundesregierung an den Fahrdienst-Markt heran, der sich grundlegend verändert. Bisherige rechtliche Hürden für Di... » mehr

Taxi-Unternehmer Thomas Weiherer aus Rehau wünscht sich eine Anpassung der Taxi-Preise im Landkreis an die Preise in der Stadt Hof. Foto: Uwe von Dorn

06.02.2019

Region

Taxifahrer wollen neue Tarife im Landkreis

Seit dem 1. Dezember ist das Taxifahren in der Stadt Hof teurer. Die Unternehmer im Kreis verlangen noch die alten Preise. Viele fordern aber, dass sich das ändert. » mehr

Mit dem Streifenwagen chauffierte die Kulmbacher Polizei in der Silvesternacht einen betrunkenen Fußgänger nach Hause, der sich erstens verirrt hatte und sich zweitens kaum noch auf den Beinen halten konnte.	Foto: Daniel Karmann/dpa

01.01.2019

Region

Wenn das Polizeiauto zum Taxi wird

Kulmbachs Ordnungshüter verzeichnen eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht. Weil oft zu viel Alkohol im Spiel war, mussten sie dennoch mehrfach ausrücken. » mehr

25.12.2018

Deutschland & Welt

Nach Pinkelpause - Mann fand Rückweg zum Taxi nicht mehr

Ein 23-Jähriger hat mit einer Pinkelpause in einem Wald beim österreichischen Attnang-Puchheim eine größere Suchaktion ausgelöst. Wie die Polizei berichtete, hatte der junge Mann am Morgen ein Taxi ve... » mehr

Am Bahnsteig den mittleren Bereich meiden

18.12.2018

Reisetourismus

Wie man ein bisschen dreist besser verreist

Dreistigkeit siegt, heißt es im Volksmund. Tatsächlich bewahrheitet sich diese Lebensweisheit auch auf Reisen. Denn wer im richtigen Moment dreist ist, reist komfortabler - und manchmal auch günstiger... » mehr

Annabel Oelmann

28.11.2018

Geld & Recht

Trinkgelder sind freiwillig

Es ist ein Nehmen und ein Geben: Trinkgeld für Beschäftigte in der Dienstleistungsbranche ist keine Pflicht, gehört aber zum guten Ton. Aber wer bekommt eigentlich wie viel? Und fallen auf Trinkgelder... » mehr

25.11.2018

Deutschland & Welt

Blinder Mann bittet um Hilfe und wird ausgeraubt

Ein Unbekannter hat einem blinden Mann in Nürnberg, der ihn um Hilfe bat, ins Gesicht geschlagen und ihn ausgeraubt. Der 34-Jährige sprach den Täter in der auf Sonntag an und bat ihn, ein Taxi zu best... » mehr

Sie werben gemeinsam für eine gute Aktion: Markus Schoberth vom Landratsamt hat die Taxi-App schon. Ebenso wie Ulrich Müller von der Taxiunion Kulmbach. Hinten (von links) der Kreisvorsitzende der JU-Kulmbach, Patrick Kölbel, stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Landrat Klaus Peter Söllner sowie die Fraktionsvertreter und Projektleiter. Foto: Gabriele Fölsche

12.11.2018

Region

Fifty-Fifty-Taxi geht an den Start

Junge Leute haben es bald leichter, nachts sicher nach Hause zu kommen. Taxis fahren sie im Kreis Kulmbach nur zum halben Preis. Die andere Hälfte zahlt der Landkreis. » mehr

Der Hofer Taxi-Unternehmer Matthias Burger (Zweiter von links) mit seinen Fahrern. Foto: Uwe von Dorn

02.11.2018

Region

Taxi-Branche in der Klemme

Fahrgäste müssen in Hof von Dezember an mehr bezahlen. Auch die Preise im Landkreis werden in der Regel angeglichen. Das freut nicht alle Taxi-Unternehmer. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr: Getestet und für gut befunden wurde der "Nightliner", der bei bestimmten Veranstaltungen im Landkreis, wie hier der Kneipennacht in Münchberg, die Menschen nach Hause bringt.	Foto: Andreas Knarr

02.11.2018

Region

Nightliner: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Seit drei Jahren bringt im Landkreis ein Nightliner Jugendliche zu Veranstaltungen. Die Zahl der Fahrgäste steigt. » mehr

13.10.2018

Deutschland & Welt

85-Jährige unter Taxi eingeklemmt - Passanten heben Auto an

Passanten haben in Duisburg mit vereinten Kräften ein Taxi angehoben, um eine Seniorin zu befreien. Ein Bein der 85-Jährigen hatte unter dem rechten Hinterrad geklemmt, teilte die Polizei mit. » mehr

Notarztwagen kollidiert mit Taxi

30.09.2018

Deutschland & Welt

Notarztauto kracht in Taxi

Wenn Notärzte gerufen werden, sollen sie helfen - am besten gar Menschenleben retten. Eine solche Rettungsfahrt nahm in Bonn ein tödliches Ende für eine 26-Jährige. » mehr

Free-Floating

25.09.2018

Mobiles Leben

Was beim Carsharing zu beachten ist

Über zwei Millionen Autofahrer in Deutschland nutzen Carsharing. Doch es gibt große Unterschiede zwischen den Anbietern. Für wen eignet sich was? Und wann lohnt es sich überhaupt? » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

17.09.2018

Region

Taxigast zahlt Rechnung nicht - und fährt mit Quad davon

Ein junger Mann zahlt nach durchzechter Nacht den Taxifahrer nicht, der ihn daheim abgesetzt hat. Stattdessen fährt er mit dem Quad davon. Als die Polizei eintrifft, ist er jedoch schon wieder zuhause... » mehr

16.09.2018

Fichtelgebirge

Mann prellt Taxifahrer und verliert Führerschein

Ein 23 Jahre alter Mann hat sich am Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr von einem Taxi nach Hause fahren lassen, da er betrunken war. » mehr

Die 82-jährige Brigitte Ott (links) im Gespräch mit Adelheid Wagenführer, Ideengeberin des Nachbarschaftsprojektes. Foto: Hüttner

13.09.2018

Region

Nur nicht schüchtern

Die Nachbarschaftshilfe Selbitz braucht Leute, die das Angebot annehmen. Die 82-jährige Brigitte Ott hat sich darüber bei der Eröffnung informiert. » mehr

Donald Lipski

09.09.2018

Deutschland & Welt

Kunst in New York: Hund balanciert Taxi auf der Nase

Die gelben Taxis gehören zu New York wie der Eiffelturm zu Paris. Man kann mit ihnen fahren - oder auch skulptural erhöhen. » mehr

Airline muss Taxi zahlen

28.08.2018

Reisetourismus

Bei Ankunft nach Mitternacht muss Airline das Taxi zahlen

Ein Flug verspätet sich oder fällt ganz aus - dafür kann es verschiedenste Gründe geben. Kommen Reisende deshalb aber erst nach Mitternacht am Zielort an, muss die Airline die Taxifahrt bezahlen. » mehr

Abzocke am Flughafen vermeiden

19.07.2018

Reisetourismus

Wie Urlauber die Abzocke am Flughafen vermeiden

Der Ärger im Urlaub kann schon früh beginnen - auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel. An vielen Flughäfen lauern betrügerische Taxifahrer, die den ahnungslosen Reisenden dreist abzocken. Dabei ist es re... » mehr

Am Edeka-Einkaufsmarkt in Bad Steben endet die Bürgerbus-Tour, die sich steigender Beliebtheit erfreut. Unser Bild zeigt (von links) Busfahrer Reimund Kaske und Beifahrerin Ingeborg Schneider und im Bus die "dankbaren" Fahrgäste Lieselotte Diezel und vorne Gerhard Müller. Foto: Singer

06.07.2018

Region

Erfolgsmodell auf vier Rädern

Senioren aus Bad Steben und Lichtenberg wollen den Bürgerbus nicht mehr missen. Seit 2016 nutzen immer mehr Fahrgäste den Kleinbus. » mehr

Das Fifty-Fifty-Taxi soll den öffentlichen Personennahverkehr stärken. Der Lichtenfelser Landrat Christian Meißner (links) und sein Kulmbacher Amtskollege Klaus Peter Söllner setzen mit dem innovativen Projekt auf eine landkreisübergreifende Kooperation. Foto: Stefan Linß

15.06.2018

Region

Volle Sicherheit zum halben Preis

Im Fifty-Fifty-Taxi zahlen junge Leute im Alter von 16 bis 27 Jahren nur die Hälfte des Fahrpreises. Das bundesweite Pilotprojekt startet in den Landkreisen Kulmbach und Lichtenfels. » mehr

Nahezu ein Jahr haben die Reparaturarbeiten am Kulmbacher Achat-Hotel gedauert. Das Hotel war seit einer Überschwemmung zu Pfingsten 2017 geschlossen. Foto: Melitta Burger

07.06.2018

Region

Achat Plaza nimmt wieder Gäste auf

Fast ein Jahr hatte Kulmbachs größtes Hotel geschlossen, nachdem ein Gewitterregen das Haus massiv beschädigt hatte. Zum Bierfest ist das Haus schon wieder ausgebucht. » mehr

Taxi-Schild

14.05.2018

Karriere

Darf ich nach langen Überstunden im Taxi nach Hause fahren?

Manchmal dauert alles viel länger als geplant und der Arbeitstag findet kein Ende. Wie gut, wenn der Chef dann ein Taxi bestellt, das den Mitarbeiter nach Feierabend schnell nach Hause bringt. Doch gi... » mehr

Drivenow

21.03.2018

dpa

Carsharing im Ausland kann Alternative zum Taxi sein

Carsharing ist praktisch - vor allem im Urlaub. Dort stellt es eine sparsame Alternative für die Fahrt vom Flughafen in die Stadt dar. Dennoch gibt es eine noch günstigere Variante. » mehr

Kerzen

27.02.2018

Oberfranken

Junge Frau stirbt bei Hilfseinsatz

Eine 25-jährige Frau aus dem Landkreis Lichtenfels ist bei einem Hilfseinsatz im Senegal ums Leben gekommen. Wie der katholische Nachrichtendienst meldete, saß die junge Frau in einem Taxi, das verung... » mehr

27.01.2018

Region

Prügelei am frühen Morgen

Ein 26-Jähriger aus dem Landkreis wird zu vier Monaten Haft auf Bewährung verdonnert. Er hat in Wirsberg einen 32-jährigen Mann verdroschen. » mehr

Taxi

25.11.2017

Region

Fahrgast prellt Taxifahrer nach Partynacht

Eine Gruppe von jungen Männern lässt sich nach einem Disco-Besuch von Lichtenfels über mehrere Stationen nach Mainleus kutschieren. Anstatt die Rechnung zu bezahlen, türmt der letzte Fahrgast. » mehr

Martin Scorsese von Studenten ausgezeichnet

16.11.2017

FP

"Taxi Driver" und "Good Fellas" - Martin Scorsese dreht mit 75 auf

Seit 50 Jahren führt Martin Scorsese Regie - und macht mit 75 unermüdlich weiter. Seinen nächsten Gangster-Film dreht der Star-Regisseur wieder mit Robert de Niro. » mehr

Auto und Bus nebeneinander

09.11.2017

Reisetourismus

Carsharing in Europas Städten: Ein Modell für Touristen?

Autos zu teilen, ist schwer im Kommen. Carsharing wird bereits in vielen europäischen Großstädten angeboten - und damit potenziell auch für Urlauber interessant. Doch es gibt einige Hürden. » mehr

Nicht nur im Landkreis Tirschenreuth sind die Baxis unterwegs. Auch den Bahnhof Marktredwitz kann man damit erreichen. Unser Bild zeigt Irmgard Schilling mit ihren Fahrgästen Herbert Kesselmann und Sha Khawan Lugman Ixas vor dem Bahnhof in Marktredwitz. Foto: Udo Fürst

07.11.2017

Region

Baxi reformiert den Nahverkehr

Vom Pionier zum Musterschüler: Sehr zufrieden sind die Verantwortlichen mit dem Anrufbussystem im Landkreis Tirschenreuth. Jetzt planen andere Regionen auch ein Baxi. » mehr

Flughafentransfer per Taxi

07.11.2017

Reisetourismus

Taxi oder Chauffeur? Unterschiede beim Flughafentransfer

Müde und gestresst mit dem Flugzeug gelandet, wollen Reisende nur noch ins Hotel. Bus, Taxi oder Chauffeurdienst - was geht am schnellsten und ist am billigsten? » mehr

14.09.2017

Mobiles Leben

Zukunft? Bitte warten ...

Wer wissen will, wie das werden könnte mit dem Elektroauto, dem genügt auf der IAA im Grunde ein einziger Blick. Zu werfen von der Empore der Mercedes-Halle. Hinunter dahin, wo nebeneinander zwei Silb... » mehr

Sie setzen sich mit der Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" dafür ein, dass keinem Schulkind im Straßenverkehr etwas geschieht: von links Silke Wuttke, Konrektorin der Grundschule Marktredwitz, Herbert Fischer, Vorsitzender der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Carsten Kunstmann, Fachberater für Verkehrserziehung im staatlichen Schulamt Wunsiedel, Schulamtsdirektor Horst Geißel, Regierungsdirektor Michael Unglaub vom Landratsamt Wunsiedel, Udo Skrypczak von der Verkehrswacht Oberfranken, Rainer Rahn von der Sparkasse Hochfranken, Polizeihauptkommissar Werner Weismeier und erster Polizeihauptkommissar Hubert Schröder vom Bayerischen Staatsministerium des Innern. Foto: Magdalena Dziajlo

24.08.2017

Region

Lieber gemeinsam üben als Taxi spielen

Zum Schulanfang rüstet die Aktion "Sicher zur Schule" alle Erstklässler in der Region wieder mit auffälligen Reflektoren aus. Für das Schulwegtraining sind die Eltern gefragt. » mehr

Nicht flächendeckend

24.08.2017

dpa

Taxi-Apps lohnen meist nur in größeren Städten

Ein Taxi zu rufen ist per App bequemer als per Telefon. So kann man die Anfahrt verfolgen und bequem digital bezahlen. Doch funktionieren die Apps überall gleich gut? » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".