Lade Login-Box.

TECHNISCHER FORTSCHRITT

01.12.2019

Schlaglichter

G20-Vorsitz: Saudische Themen sind Frauen und Klimaschutz

Saudi-Arabien will mit seinem Vorsitz in der G20-Gruppe unter anderem auf die Themen Frauen, Klimaschutz und technischen Fortschritt setzen. Die saudische G20-Präsidentschaft, die heute begann, solle ... » mehr

«Eine Welt - Unsere Verantwortung»

14.11.2019

Brennpunkte

Merkel und Müller treten für Schutz der Lebensgrundlagen ein

Deutschland soll Vorbild sein: Die Kanzlerin und der Entwicklungsminister versprechen mehr Einsatz für eine Entwicklung der globalen Wirtschaft und Gesellschaft ohne Zerstörung des Planeten. Wichtig d... » mehr

Rijksmuseum Amsterdam

02.10.2019

Reisetourismus

Eine Reise ins Goldene Zeitalter Rembrandts

Die Niederlande feiern das Goldene Zeitalter und Rembrandt, der im Oktober vor 350 Jahren starb. Eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert - und zu der hochmodernen Untersuchung eines weltberühmten Gemäldes. » mehr

Roboter

22.08.2019

dpa

Trifft Jobverlust durch Technisierung weniger hart?

Wer den Job verliert und durch eine Maschine ersetzt wird, leidet laut einer Studien weniger darunter. Aber warum ist das so? » mehr

Idris Elba

29.07.2019

Deutschland & Welt

Idris Elba sieht technischen Fortschritt kritisch

Er ist «Sexiest Man Alive» und macht sich auch noch Gedanken über unsere Abhängigkeit von der Technik. Schauspieler Idris Elba, der auch schon mal als neuer Bond gehandelt wurde. » mehr

Fahrerloses Fahren

23.07.2019

Deutschland & Welt

Bosch und Daimler: Weg für automatisiertes Parken ist frei

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat eher selbstparkende Autos im Sinn. Bosch und Daimler haben damit nun einen großen Sprung gemacht. Ein pa... » mehr

Stephan Schübel (links) erläuterte den Vertretern der CSU Waldershof und der CSU Pechbrunn die Photovoltaikanlage, die er bei Lengenfeld auf einer Fläche von 8500 Quadratmetern errichtet hat. Foto: Josef Rosner

12.07.2019

Region

Photovoltaik zweites Standbein für Landwirt

Stephan Schübel hat in Waldershof eine Anlage aus über 2400 Modulen gebaut. Nun hofft er, den Strom bald ins Netz einspeisen zu können. » mehr

Sinnsuche aus Sicht der Kirche

01.07.2019

Region

Sinnsuche aus Sicht der Kirche

Das Thema eines deutsch-tschechischen Studientags ist der postmoderne Mensch. Der steht dem Wahrheitsanspruch der Religionen sehr skeptisch gegenüber. » mehr

Das digitale Klassenzimmer

10.05.2019

dpa

Jugend in Deutschland auf Digitalisierung gut vorbereitet

Gerade junge Menschen in Deutschland sind gut gerüstet für die digitale Arbeitswelt. Es gibt jedoch auch eine Gruppe von Arbeitskräften, die es mit dem technischen Wandel schwer hat. Das folgt aus ein... » mehr

Videobeweis

20.03.2019

Überregional

Zweite Liga entscheidet über Videobeweis: Alternativlos

Auch die 2. Bundesliga kann sich dem technischen Fortschritt im Fußball nicht verweigern: Die Möglichkeit, anhand von TV-Bildern eine strittige Entscheidung zu überprüfen, soll auch im Unterhaus komme... » mehr

Nach gut zehn Minuten ist der Schlauch fertig gereinigt, aufgerollt und wieder einsatzbereit. Ralf Lauterbach, der Vorsitzende der Feuerwehr Hegnabrunn, freut sich über die neue Anlage. Fotos: Stefan Linß

28.02.2019

Region

Sauber aufgewickelt im Handumdrehen

Um ihre Schläuche zu reinigen, nutzt die Feuerwehr Hegnabrunn eine vollautomatische Anlage. Damit gehört die Wehr zu den Vorreitern der Region. » mehr

Roland Reiß ist von Geburt an gehörlos und auf Dolmetscher angewiesen - wie hier auf Michaela Feuerstein beim Interview. Foto: Andreas Schmitt

07.02.2019

Region

Zählt hören weniger als sehen?

Blinde und Taubstumme erhalten Geld vom Staat - Gehörlose gehen leer aus. Jetzt startet eine Petition, die diese Ungleichbehandlung ändern soll. » mehr

Sie gehören zur letzten Kraftfahrer-Schutz-Ortsgruppe, die es in Deutschland noch gibt. In Kulmbach treffen sich (von links) Reinhard Baumgartner, Hans Schappert, Manfred Sommerer, Gerhard Hahn und Peter Wiesner einmal in der Woche zum Stammtisch.	Foto: Henrik Vorbröker

24.01.2019

Region

Die Letzten ihrer Art

In Kulmbach existiert die letzte Ortsgruppe des Kraftfahrer-Schutzes in Deutschland. Die Mitglieder träumen von Fernfahrerromantik - obwohl früher nicht alles besser war. » mehr

Intensiv diskutierten die Bürger und die Tennet-Vertreter über die geplante HGÜ-Trasse. Foto: Matthias Bäumler

16.01.2019

Region

Keine Garantie für Landwirte

Auch der zweite Infomarkt des Netzbetreibers Tennet kann die Befürchtungen vieler Menschen nicht ausräumen. Die Planer versprechen, den Boden schonend zu bearbeiten. » mehr

Zur Eröffnung der Bierwoche führt der Büttnerfachverein alljährlich den Zunfttanz auf. Die Kulmbacher Erfindung ist mindestens 250 Jahre, vielleicht sogar 500 Jahre alt. Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

19.12.2018

Region

Zunfttanz bringt Lebensmut zurück

Neue Bierfässer aus Metall und Kunststoff haben das Büttnerhandwerk verdrängt. Trotzdem halten die Nachfahren an einer uralten Erfindung fest. » mehr

Der Wandel in der Automobilindustrie erfasst auch Brose. Das Unternehmen reagiert mit einem Erneuerungsprogramm.

18.12.2018

FP/NP

Brose kooperiert mit Aunde

Die beiden Unternehmen bündeln ihre Kernkompetenzen und gründen ein Joint Venture für die gemeinsame Entwicklung. » mehr

Die wissenschaftliche Kuratorin der Museen im Mönchshof, Thea Hirschkorn (links), erklärte den Gästen bei der Vernissage alles Wissenswerte zum Thema Toaster.	Foto: Rainer Unger

17.12.2018

Region

Der Toaster im Wandel der Zeit

Unter dem Motto "Glühende Leidenschaften" ist eine Sonderausstellung im Kulmbacher Mönchshof zu sehen. Diese zeigt Toaster von den 1930er- bis zu den 1960er-Jahren. » mehr

Medienberater Andy Lüdemann erklärt den Teilnehmern, was Medienkompetenz in der Praxis konkret bedeutet.

Aktualisiert am 22.11.2018

Region

Lehrer bilden sich in der Frankenpost fort

Der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht spielt eine immer wichtigere Rolle. Es mangelt an Weiterbildung und Ausstattung. Unser Medientag gab Impulse. » mehr

Otto-Kataloge

16.11.2018

Deutschland & Welt

Ende einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog

Jahrzehntelang sind die kiloschweren Kataloge der Versandhändler Otto, Neckermann und Quelle Einkaufsführer, Trendsetter und Schaufenster in die Warenwelt des Westens. Doch Kunden greifen immer selten... » mehr

Meyer Werft

15.11.2018

Deutschland & Welt

Meyer-Werft kämpft mit Terminschwierigkeiten

Die Meyer Werft war immer stolz darauf, ihre großen Kreuzfahrtschiffe pünktlich abzuliefern - egal wie anspruchsvoll der Auftrag auch immer war. Beim jüngsten Auftrag, der «AIDAnova», kommt es aber zu... » mehr

Fachjournalistin Gabi Dewald, Rosemarie Döhler, die Vorsitzende des Fördervereins Porzellanikon Selb und Hohenberg a. d. Eger, Wilhelm Siemen, Direktor Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb; Porzellankönigin Anne-Sophie I., Heidrun Piwernetz, die Regierungspräsidentin von Oberfranken, und Dr. Rolf-Dieter Jungk, Bevollmächtigter des Freistaates Bayern (von links), beim Bund in der bayerischen Landesvertretung in Berlin. Foto: Bayerische Staatskanzlei/Henning Schacht

12.11.2018

Region

Von Selb in die Welt mit dem Porzellanikon

Die bayerische Landesvertretung in Berlin würdigt das Museum für seine Verdienste um die Keramik in Europa. Porzellan erlebt derzeit sogar eine überraschende Renaissance. » mehr

VR-Brille

17.10.2018

Deutschland & Welt

Deutschland toppt die Welt bei Innovationsfähigkeit

Die deutschen Unternehmer sind risikofreudig, Wirtschaft und Wissenschaft entwickeln jede Menge patentfähiger Innovationen: Das sei Weltspitze, urteilt das Weltwirtschaftsforum. » mehr

Wirtschaftsnobelpreis

08.10.2018

Tagesthema

Wirtschafts-Nobelpreis für US-Forscher Nordhaus und Romer

Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge habe... » mehr

Rundfunkbeitrag

26.09.2018

FP

EU-Gutachter hält Rundfunkbeitrag für rechtmäßig

Seit 2013 wird der Rundfunkbeitrag pauschal für jede Wohnung erhoben. Nach Ansicht eines deutschen Gerichts verstößt das gegen EU-Recht. Ein EuGH-Rechtsexperte sieht das anders. » mehr

20.09.2018

Oberfranken

Mit Blaulicht und Elektromotor

Auch wenn er putzig aussieht, sollte man ihn lieber nicht unterschätzen: Der erste E-Streifenwagen der oberfränkischen Polizei erreicht immerhin 150 Kilometer in der Stunde. » mehr

Venus vom Hohle Fels

20.09.2018

Deutschland & Welt

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Der Hofer Rathausbrunnen ist zwar nicht mehr original aus früherer Zeit, aber man kann daran sehr gut nachempfinden, wie es einmal war. Gästeführer Rainer Krolop (Mitte) startet deshalb genau hier seinen Rundgang. Foto: Köhler

19.09.2018

Region

Erst schuften, dann trinken

Statt in Flaschen schleppten die Hofer früher ihre Wasservorräte in 50-Liter-Huckelkörben nach Hause. Gästeführer Rainer Krolop erklärte beim Rundgang dies - und einiges mehr. » mehr

Festlegung

04.09.2018

Überregional

Die Bundesliga macht sich fit für die Zukunft

Der Fußball bewegt Millionen - im doppelten Sinne. Im globalen Wettstreit kann sich die Bundesliga daher keinen Stillstand leisten. DFL-Chef Seifert skizziert in Frankfurt einige Zukunftspläne. » mehr

Halogenlampe

24.08.2018

Bauen & Wohnen

Nach der Glühbirne trifft es die nächste Leuchte

Als vor sechs Jahren die Glühlampe in der EU verboten wurde, war der Aufschrei riesig. Mittlerweile hat sich die Aufregung gelegt. Nun steht das nächste Verbot vor der Tür. » mehr

Nabenschaltung

11.05.2018

Mobiles Leben

Die richtige Schaltung fürs Fahrrad finden

Getriebe- oder Kettenschaltung: Vor dieser Entscheidung stehen Radler nach wie vor. Doch gibt es auch bei den Schaltungen fürs Fahrrad technischen Fortschritt, der Automatisierung und Elektrifizierung... » mehr

Die Baywa ist in Franken an 109 Standorten vertreten und beschäftigt gut 2100 Mitarbeiter. Das Bild entstand in Bamberg. Fotos: Stephan Herbert Fuchs

17.04.2018

FP/NP

Baywa legt zu und setzt auf Digitalisierung

Der Agrarhändler hat in Franken beim Umsatz die Marke von einer Milliarde Euro überschritten. Der Konzern investiert kräftig und treibt den technischen Wandel voran. » mehr

Ex-Staatssekretär Willy Müller liebt das Schmökern in Biografien, wie hier zum Beispiel in dem Buch über Karl V. Foto: Peggy Biczysko

10.04.2018

Fichtelgebirge

Vom Bauerndorf auf die Polit-Bühne

Der Ex-Staatssekretär Willy Müller hat trotz seiner Heimatverbundenheit den Weitblick. Der 81-jährige Familienmensch hat auch heute täglich Bayern und die Welt im Blick. » mehr

Verkehrstote in der EU

10.04.2018

dpa

Kaum Rückgang bei Verkehrstoten in EU

Noch immer sterben auf europäischen Straßen jährlich Zehntausende Menschen. Ein Ziel hat die EU-Kommission damit schon so gut wie verfehlt. Nun setzt Brüssel auf technischen Fortschritt. » mehr

Interview: mit Stephan Timmermann, Direktor

03.04.2018

FP/NP

"Wachstum als solches ist unabdingbar"

Der Pumpenhersteller KSB will künftig verstärkt bei Großprojekten mitmischen. Im Visier hat Vorstandssprecher Stephan Timmermann die Megacitys der Zukunft. » mehr

Die Geehrten und Politiker (von links): Vorsitzender Stefan Roßmayer, Bundestags-Vizepräsident Hans-Peter Friedrich, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Christa Nickl, Werner Heider, Tim Burger, Markus Thoma, Ernst Rupprecht und der Brandner CSU-Vorsitzende Matthias Standfest. Fotos: Peggy Biczysko

19.03.2018

Region

Hohes Lob für die "Boom-Town"

Bundestags-Vizepräsident Hans-Peter Friedrich rückt Marktredwitz in die Pole-Position. Bei der CSU-Hauptversammlung verbreiten die Politiker viel Optimismus. » mehr

Unter den Brücken heißt es: Kopf einziehen! Radfahrer und Fußgänger nutzen gern die Unterquerung zwischen Burghaig und dem Industriegebiet.

26.02.2018

Region

Stahlbeton für die Bröckel-Brücken

Die Bahn will im Sommer die historischen Bauwerke aus König Ludwigs Zeiten sanieren. Auch zum Bierfest ist die Zugstrecke zwischen Mainleus und Kulmbach gesperrt. » mehr

Interview: mit Beate Oehrlein, Comfit Computerhilfe

25.01.2018

Region

"Senioren erleben eine neue Welt"

Kurse für die klassischen Computer-Anwendungen braucht in Kulmbach fast niemand mehr. Ältere Menschen haben heutzutage individuelle Fragen zu ihrem Smartphone. » mehr

Videospiel-Soundtracks

30.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Videospiel-Soundtracks: Nicht nur der Ton macht die Musik

Der technische Fortschritt von Videospielen wird meist vor allem anhand ihrer Grafik gemessen. Dabei ist die Musik mindestens genauso wichtig für den Erfolg und die Faszination. » mehr

Die Gäste bereiteten in der "Green Cuisine" des Nailaer Gymnasiums kirgisische Spezialitäten zu, hier Boorsoki, einen Milch-Salz-Mehl-Teig, in heißem Öl herausgebacken. Foto: Sandra Hüttner

29.09.2017

Region

Kirgisien - eine einmalige Chance

Der Schüleraustausch am Hochfranken-Gymnasium in Naila floriert. Zurzeit sind Gäste aus Zentral- asien zu Besuch. » mehr

Autoreifen sind schwarz

15.08.2017

dpa

Warum sind Autoreifen schwarz?

Bei allem technischen Fortschritt und Veränderungen seit der Erfindung des Automobils - eine Sache scheint bis heute unverändert: Autoreifen sind schwarz. Warum eigentlich? » mehr

Interview: mit Michael Fuchs, Organisator des Mittelalter-Festivals Collis Clamat

14.08.2017

Fichtelgebirge

"Das Mittelalter ist fast schon eine Lebenseinstellung"

Seit neun Jahren organisiert Michael Fuchs aus Wunsiedel das Festival Collis Clamat. Für ihn ist die Planung nicht nur Arbeit, sondern vor allem Leidenschaft. » mehr

28.06.2017

FP/NP

Noch nicht am Ende

Lange ist nichts passiert, doch kaum droht der Münchner OB Dieter Reiter mit Fahrverboten für Diesel in der Landeshauptstadt, schon lädt Horst Seehofer zum Autogipfel in die Staatskanzlei. Zeit wird's... » mehr

Autonomes Fahren ist nicht nur für die Autoindustrie ein Thema. Auch für die Versicherer gehen damit tiefgreifende Veränderungen einher.	Foto: dpa

04.04.2017

FP/NP

HUK: Autonomes Fahren verändert Geschäft

Der Versicherer blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück. Digitalisierung und technischer Fortschritt stellen den Konzern vor neue Herausforderungen. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler soll verhindern, dass die Gleichstromleitungen in die Erde kommen.

18.03.2017

Fichtelgebirge

Landrat soll HGÜ-Trasse verhindern

Der Antrag der SPD im Kreistag geht nach zwei chaotischen Abstimmungen durch. Zünglein an der Waage ist ein Mitglied der CSU. » mehr

Werkbank mit Werkzeugen

05.01.2017

dpa

Azubis sollten Digitalisierung im Job mitdenken

Koch, Steuerfachwirt oder Fertigungsmitarbeiter: Für viele stellt sich vor dem Beginn einer Ausbildung nicht nur die Frage nach den eigenen Interessen. Mancher fragt sich auch, ob der technische Forts... » mehr

Dr. Timo Nüsslein, gebürtiger Kulmbacher, sprach bei den Freunden der Plassenburg über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Biermetropolen Kulmbach und München um 1900. Foto: Holger Peilnsteiner

27.09.2016

Region

Kulmbach, stets die Nummer Zwei

Dr. Timo Nüsslein vergleicht bei den Freunden der Plassenburg die größten Bierstädte im Freistaat Bayern. Sie hatten vor 100 Jahren ähnliche Probleme. » mehr

Ist der Fälscher ein Künstler? Der Hitler-Tagebücher-Fälscher Konrad Kujau mit seinem ersten echten Buch. Archivfoto: Werner Baum

13.09.2016

FP

Vom Ende des Schönen

Kommt Kunst von Können? Viele glauben, dass dem so ist. Aber die Moderne brachte diese Vorstellung ins Wanken. » mehr

Zwei Dienstjubiläen und sechs Verabschiedungen in den Ruhestand gab es bei einer Feier im Landratsamt. Unser Bild zeigt (vordere Reihe, von links) Roswitha Prasuhn , Karin Sesselmann, Evelyn Röder und Brigitte Mattes sowie Werner Prasuhn und (dahinter, von links) Manfred Amschler, Klaus Sammet, Landrat Klaus Peter Söllner, den Leiter des Sachgebiets Personal, Wolfgang Willert, Brigitte Müller, den geschäftsleitenden Beamten Rüdiger Köhler, Personalratsvorsitzenden Udo Kastner und CVG-Schulleiterin Ulrike Endres.	Foto: Rainer Unger

05.08.2016

Region

Jahrzehnte im Dienst des Landkreises

Landrat Klaus Peter Söllner dankt engagierten Mitarbeitern. Er bescheinigt ihnen Fleiß und Kompetenz. » mehr

Pfarrer Markus Rausch, Andreas Hofmann, Julia Hofmann, Maria Dütz und Werner Bergmann (von links) gestalteten den ökumenischen Zeltgottesdienst zum Wiesenfest in Kirchenlamitz. Foto: Beate Fischer

14.07.2016

Region

Ursprung der Wiesenfeste

Kirchenlamitz feiert zum zehnten Mal einen Zeltgottesdienst. Dabei erklärt Stadtarchivar Werner Bergmann die geschichtlichen Hintergründe für den Anlass. » mehr

Zwei Begriffe beherrschen die Diskussion: Innovation und Bildung. Unser Bild zeigt am Podium (von links): Bernd Sommer, Bürgermeister von Waldsassen, IHK-Vizepräsidentin Dr. Laura Krainz-Leupoldt, den Kreisvorsitzenden der Jungen Union Wunsiedel, Stefan Brodmerkel, sowie Dr. Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth. Fotos: Nico Schwappacher

25.04.2016

Region

Mit frischen Ideen alte Systeme aufbrechen

Die Junge Union trifft sich zum Zukunftskongress. Auch diesmal haben die Jungpolitiker konkrete Handlungsaufforderungen an die Politik. » mehr

Bayernwerk-Vorstandsvorsitzender Reimund Gotzel am Steuer des Elektroautos Tesla. "Ein E-Auto ist nicht mehr nur ein Auto", sagt er. Foto: Christopher Michael

23.04.2016

FP/NP

Mit Stromern in die automobile Zukunft

Elektroautos sind im Kommen. Darin sind sich Netzbetreiber, Forscher und Unternehmer einig. Doch bis es elektrisch von A nach B geht, warten noch große Aufgaben. » mehr

gauck_13.jpg Kronach

15.04.2016

Oberfranken

Bundespräsident Gauck in Kronach

Bundespräsident Joachim Gauck besucht am Freitag Oberfranken, um sich dort exemplarisch über den Strukturwandel im ländlichen Raum zu informieren. » mehr

^