Lade Login-Box.

TEEKANNEN

100 Jahre Bauhaus

03.09.2018

Boulevard

«Die Welt neu denken» - 100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus war die bahnbrechende Schule der Moderne. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefeiert. » mehr

Die erste Kanne ziert schon seit Jahren den Kreisverkehr an der Autobahn im Selber Norden, die zweite die Einfahrt im Westen der Stadt.	Fotos: Florian Miedl (2)/Stadt Selb

03.05.2018

Selb

Bauchige Botschafter bekommen Zuwachs

Inzwischen steht die dritte große Teekanne in Selb. Als Marketinginstrument funktioniert sie gut, sagt der Oberbürgermeister. » mehr

Vorsicht bei Putzmitteln

06.12.2017

Gesundheit

Sturz, Verbrennung, Verschlucken: So handeln Eltern richtig

Kleine Unfälle passieren mit Kindern im Alltag nun mal. Nicht immer sind sie ein Fall für den Arzt. Wie Eltern erkennen, ob sich ihr Kind verletzt hat - und was im Zweifelsfall zu tun ist. » mehr

Das Service "Helena" hat Rosenthal zwischen 1936 und 1960 gefertigt. Diese Werbung aus den 50er-Jahren dafür zeigt die berühmte Porzellinergeste: Tasse umdrehen und Bodenmarke ansehen.	Foto: Archiv Porzellanikon

01.09.2017

Region

Die Selber entdecken ihr Porzellan

Lukas Thüring erforscht, welchen Bezug die Bürger heute zum Weißen Gold haben. Die industrielle Geschichte wirkt immer noch nach. Nur in jeder Generation anders. » mehr

Die zweite große Teekanne begrüßt die Besucher in Selb: Unser Bild zeigt Kai Hammerschmidt von der Firma "KaGo & Hammerschmidt" und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in der Weißenbacher Straße.	Foto: pr.

07.07.2017

Region

Porzellanstadt gibt sich die zweite Kanne

Am Ortseingang an der Weißenbacher Straße weist die Teekanne auf die Porzellinertradition der Stadt hin. Gespendet hat sie der verstorbene Künstler Helmut Drexler. » mehr

Der Anblick des westlichen Selber Ortseingangs dürfte sich bald verändern: Eine große Teekanne soll die Besucher darauf aufmerksam machen, dass sie die Stadt des Porzellans erreicht haben. Foto: Florian Miedl

22.02.2017

Region

Selb setzt auf die Teekanne

Am Ortseingang soll nach dem Willen des Stadtrats künftig ein Kunstobjekt stehen, wie schon beim Kreisverkehr im Norden. Vielleicht schwebt es sogar über der Fahrbahn. » mehr

Streifenhörnchen

02.01.2017

Bauen & Wohnen

Auf eine Tasse Tee - Trends bei Tassen und Kannen

Das Teeservice galt lange als altbacken. Doch das Image hat sich gewandelt, Tee steht heute für Entschleunigung und Achtsamkeit. Und deshalb gibt es eine große Vielfalt an schön gestalteten Tassen und... » mehr

Geschirr steht im Mittelpunkt des "Dipflmarkts".

29.08.2011

Region

Vom Korkenzieher bis zum Bierfass

Beim "Dipflmarkt" in Wunsiedel können die Anbieter alles, was mit Essen und Trinken zu tun hat, verkaufen. Die Hauptsache sind aber Tassen, Gläser, Krüge, Töpfe und andere Trink-Gefäße. » mehr

Carola Arlt

21.04.2010

Region

"Als Arzbergerin liebe ich Porzellan"

Arzberg - Als Porzellankönigin vertritt die Arzbergerin Carola Arlt den Verein Porzellanstraße bereits im zweiten Amtsjahr. Auch im Rahmen der Ausstellung "Massentraum und Königsware. » mehr

Carola Arlt

26.05.2010

FP

"Ich suche immer das Gespräch"

Frau Arlt, Sie sind Porzellankönigin bereits im zweiten Jahr. Auch im Rahmen der Ausstellung "Königstraum und Massenware. 300 Jahre europäisches Porzellan", die seit Kurzem in den Museen in Selb und H... » mehr

^