Lade Login-Box.

TEILNAHMSLOSIGKEIT UND GLEICHGÜLTIGKEIT

Mordprozess

07.05.2019

Brennpunkte

Familie ausgelöscht: «Kann keine gerechte Strafe geben»

Ein 31-Jähriger hat mutmaßlich seine gesamte Familie ausgelöscht, weil seine Frau sich von ihm trennen wollte. Emotionslos verfolgt er den Prozess. Darin wird das Bild eines Gewaltmenschen offenbar, d... » mehr

Nach einem Schlaganfall

10.04.2019

Gesundheit

Nach Schlaganfall und Herzinfarkt droht Trauma

Ein Schlaganfall geht selten ganz spurlos vorüber. Sogar auf der Seele kann er Narben hinterlassen. Gerade Jüngere haben nach dem Anfall häufig ein Trauma - weil sie das Vertrauen in ihren Körper verl... » mehr

Sergej W.

27.11.2018

Hintergründe

Drei Bomben am BVB-Bus: Sergej W. verfolgt das Urteil reglos

Das Dortmunder Schwurgericht ist sicher: Der Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund war ein Mordversuch. Der geständige Attentäter wird zu 14 Jahren Haft verurteilt - und nimmt das Ur... » mehr

An den Ständen mit adventlichen Gestecken war immer etwas los.

25.11.2018

Marktredwitz

Marktredwitz mutiert zur Großstadt

Der Andreas-Markt lockt Besucher aus der gesamten Region. Teilweise gibt es in den Wegen der Budenstadt kein Durchkommen mehr. » mehr

Manuel Neuer

14.11.2018

Sport

Kapitän Harmonie: Neuers moderate Rolle beim Neuaufbau

Manuel Neuer ist kein Provokateur. Seine Rolle als DFB-Kapitän übt der Torwart eher wie ein Moderator aus. Wichtig ist ihm, dass die Stimmung in der Nationalmannschaft passt. Reicht das in Krisenzeite... » mehr

Pornostar Schnuggie91 mit Sexroboter

08.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Jeder fünfte Deutsche würde mit Sexroboter schlafen

Schmieröl statt Gleitgel, Knattern statt Stöhnen, leerer Akku statt Migräne: Sexroboter könnten unser Liebesleben gewaltig revolutionieren. Doch steckt dahinter wirklich ein technikbegeisterter Trend ... » mehr

Frisch aus dem oberfränkischen Teich: Heimische Karpfen, wie hier in den Händen von Roland Schneider vom Förderverein Langer Teich in Selb, sind wieder begehrt.	Foto: Florian Miedl

11.10.2017

Oberfranken

Ein Fisch macht Karriere

Über Schönheit lässt sich streiten. Aber eines ist sicher: In der Region hat der Karpfen sein muffiges Image abgelegt. Er ist gefragt. Und das nicht nur als Speisefisch. » mehr

documenta 14

14.07.2017

FP

Die documenta 14 verabschiedet sich leise aus Athen

Sie war umstritten und hat viele Menschen gleichgültig gelassen. Doch am Ende gilt die documenta 14 in Athen als Erfolg - und auch in Kassel sprechen die Zahlen für sich. » mehr

Die Nachricht über den vorübergehenden Umzug des Bierfests wird im ganzen Landkreis diskutiert.

16.03.2017

Region

Von restlos entsetzt bis vollkommen gleichgültig

Der Umzug des Bierstadels aufs Brauereigelände erregt die Gemüter. An jeder Ecke wird das Thema derzeit heiß diskutiert. Natürlich auch im Internet. » mehr

18.12.2016

Region

Selber SPD weist Vorwürfe zurück

Madig machen wollen die Sozialdemokraten kein Projekt in der Stadt. Aber auch nicht alles abnicken. » mehr

Von einem scheinbaren Tatort zum nächsten: Die Polizei war über Stunden hinweg in ständiger Bewegung.

24.07.2016

Oberfranken

"Lage unklar" - zwischen Panik und Parolen

München pendelt nicht zwischen Angst und Schrecken. München ist gleichgültig, panisch, cool, hysterisch, besonnen und geschockt. Zwei Stunden im Zentrum zeigen, was Angst bewirkt. » mehr

Klimawandel trifft Bayern dramatisch

03.12.2015

Oberfranken

Klimawandel trifft Bayern dramatisch

4,5 Grad mehr bis Ende des Jahrhunderts, keine Eistage mehr und weniger Schnee - die Folgen des Klimawandels sind enorm. Umweltministerin Scharf will die Forschung stärken. » mehr

Ein Kurs, der Leben rettet

21.08.2015

Region

Ein Kurs, der Leben rettet

Erste Hilfe ist Bürgerpflicht. Viele haben seit Jahren aber kein Seminar mehr absolviert. Im Ernstfall zählt jede Sekunde. » mehr

Werkzeuge mit Geschichte: Den Rechen hat Max Wittmann zur Eröffnung der Gartenschau bekommen, und den Spaten hat er beim ersten Spatenstich für das KEC verwendet. Daran klebt noch die Originalerde. Foto: Bäumler

18.08.2015

Region

Mann mit dem langen Atem geht in Rente

Max Wittmann hat die Entwicklung der Stadt Marktredwitz geprägt. Das KEC und die Landesgartgenschau tragen seine Handschrift. » mehr

05.08.2014

Region

Die Menschen alleingelassen

Dass den von der Flut betroffenen Bürgern in Hegnabrunn angesichts der fast schon gleichgültig anmutenden Tatenlosigkeit ihres Bürgermeisters und des Werkleiters sowie der Hilflosigkeit der Gemeindeve... » mehr

Nach der bestandenen Prüfung nach dem Augsburger Modell stellten sich die Hundeführerinnen mit ihren Vierbeinern stolz zum Gruppenfoto auf. Das Bild zeigt (von rechts) Prüfungsleiter und Ausbilder Günter Goller, Leistungsrichter Werner Hunger, Alexandra Spitz mit "Juno", Renate Zeps mit "Baco", Gisela König mit "Jessie", Regina Chrupala mit "Evy" (Prüfungsbeste) sowie Claudia Jobst mit "Kimba", die die Ausbildung absolviert haben, aufgrund einer Verletzung des Hundes aber nicht an der Prüfung teilnehmen konnten. 	Foto: pr.

20.06.2014

Region

"Frauchen" und Hund bilden ein Team

Vier Hundeführerinnen vom "Hundetreff" bestehen Prüfung nach dem Augsburger Modell. Ihre Vierbeiner sind jetzt geprüfte Begleithunde. » mehr

Wenn Partys gefeiert werden, bleiben oft genug sämtliche Hinterlassenschaften liegen. Selbst der Weg zum Abfalleimer in der Nähe ist manchen zu weit. Entsorgt werden muss der Müll dann auf Kosten der Allgemeinheit.

06.06.2014

Region

Müllsünder liegen allen auf der Tasche

Vermüllte Wertstoff-Sammelplätze sind nicht nur hässlich. Sie bescheren dem Landkreis und damit allen Bürgern auch hohe zusätzliche Kosten. Die Abfallberater sehen Gleichgültigkeit als Ursache. » mehr

Die Goldene Bulle, das "keiserliche rechtbuch" Kaiser Karls IV. von 1356.

03.06.2014

FP

Die Verantwortung aller

Jede Schädigung von Kulturgut, gleichgültig welchem Volk es gehört, bedeutet eine Schädigung des kulturellen Erbes der ganzen Menschheit, weil jedes Volk seinen Beitrag zur Kultur der Welt leistet." A... » mehr

Alexander Eberls Beruf ist Politiker, als Berufspolitiker will er sich aber nicht sehen.	Foto: hawe

26.02.2014

Region

Après-Ski und Aufwärtsdrang

Bislang ist die politische Karriere von Alexander Eberl glatt verlaufen. Diesmal muss der Sozialdemokrat pokern, um auf den Stuhl des Landrats zu kommen. » mehr

Mehr Zeit im neuen Jahr, um zur Ruhe zu kommen - das wünscht sich Dekan Günter Saalfrank nicht nur für sich ganz persönlich. Er appelliert an die Gesellschaft, sich nicht zu verlieren und von dem immer größer werdenden Druck vereinnahmen zu lassen.	Foto: Michael Giegold

31.12.2013

Region

"Wir brauchen eine menschlichere Gesellschaft"

Die Kirche soll sich einmischen und in der Öffentlichkeit ein Wächteramt übernehmen, findet Dekan Günter Saalfrank. Er appelliert an die Menschen, öfter einmal innezuhalten. » mehr

Norbert Wallet  zu den Koalitionsverhandlungen

07.11.2013

FP/NP

Freibier für alle

Geld heilt alle Wunden und schlichtet jeden Streit. Nach diesem Prinzip verlaufen bislang die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD. Überraschen kann das nicht. Beide Seiten haben einen wei... » mehr

Amy Winehouse

14.09.2013

FP

Talent und Rebellion

In der Biografie von Amy Winehouse taucht die Zahl 4,16 genau zwei Mal auf. Einmal ist sie auf der CD-Hülle ihres Erfolgsalbums "Back to Black" zu lesen - als Track-Länge hinter ihrem Song "I'm No Goo... » mehr

19.11.2012

Region

Unterstützung

Gleichgültig. Darf es einem gleichgültig sein, wenn Rechtsextreme durch die Straßen der Heimatstadt ziehen? Nein. Muss man an einer Gegenveranstaltung teilnehmen, um seinen Protest zum Ausdruck zu bri... » mehr

Klaus Köster  zum Transparenz-Gebot

18.04.2012

FP/NP

Ohne Durchblick

In der Wirtschaft spielt sich vieles im Verborgenen ab, und das kann dem Bürger nicht gleichgültig sein. Deshalb versucht die Politik, ihm den Durchblick zu verschaffen - ob es nun um die Kosten der R... » mehr

Ch. Schürmann

12.03.2012

Region

Solidarität gegen die Angst

Dekanin Christine Schürmann spricht in Rehau zum Thema "Kirche und Neonazis". Sie mahnt, nicht den Menschen, sondern die Meinung zu verurteilen. » mehr

Georg Trakl

03.02.2012

FP

Unfassbar schwarz

Die Todesart, meinte Georg Trakl, sei "gleichgültig". Denn stets unterschiedslos, stets "furchtbar" sei, was auf das Sterben folge. Den Tod hielt er für einen "Sturz in ein Unfassbar-Schwarzes". » mehr

28.06.2011

FP

Man weiß es nicht

Paris, immer mal wieder. Vor wenigen Tagen hielt ich mich mit meiner lieben Frau neuerlich in Frankreichs Hauptstadt auf, die wir als Metropole des gehobenen Lebensgefühls ebenso schätzen wie als Resi... » mehr

Ältere Menschen sitzen in Nordhalben auf einer Bank in der Ortsmitte. Wenn sie sich unterhalten wollen, müssen sie aus dem Haus gehen - Dinge des täglichen Bedarfs jedoch bringt auf Wunsch ein Lieferdienst ins Haus. 	Foto: dpa

28.05.2011

Oberfranken

Eine Gemeinde fasst Mut

In den vergangenen 50 Jahren hat der Markt Nordhalben ein Drittel seiner Einwohner verloren. Gemeinsam stemmen sich die Bürger jetzt gegen den weiteren Niedergang ihrer Heimat. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

05.01.2011

FP/NP

Öl ist dicker als Blut

Man darf die Reaktion der westlichen Welt durchaus beschämend nennen. Nahezu teilnahmslos nehmen unsere Regierenden (und auch die meisten Bürger) die Pogrome gegen die Christen in der islamischen Welt... » mehr

fpmt_roeslermuehle_020910

04.09.2010

Region

Fleisch ist Mangelware

Die Bürger protestieren wegen der massiven Verteuerung und weil Politiker nur reden und nichts tun. In Lorenzreuth wird das neue Schulhaus eingeweiht. » mehr

23.03.2010

Oberfranken

Etwas mehr Demut in der Krise wäre angebracht

Die Bilanzen der bayerischen Sparkassen sehen rosig aus, die des Freistaats Bayern dagegen weniger. Zwischen beiden besteht ein Zusammenhang, das Bindeglied ist die Landesbank. » mehr

fpks_am_Haber,_irina_250809

04.01.2010

Region

"Obamas Faszination würde ich gern erleben"

Kulmbach - Mit ihren 24 Jahren gehört sie zu den jüngsten Gemeinderäten im Landkreis Kulmbach: Irina Haber aus Marktleugast. Die Studentin ist Vorsitzende des Vereins für offene Jugendarbeit und setzt... » mehr

fpsp_Narr1_3sp_010509

01.05.2009

FP-Sport

Anspruch trifft Gleichgültigkeit

Sechs Spiele sind es noch für den FC Trogen, sechs Spiele, bis der einst niederklassige Verein, der 2002 noch in der A-Klasse des Landkreises Hof aktiv war, in die zweithöchste Spielklasse auf Landese... » mehr

mergner_SW_191207

13.03.2009

FP/NP

Die Saat geht auf

Deutschland steht unter Schock, auch heute noch. » mehr

fpwun_Ley1_250209

25.02.2009

Region

Eheleute Ley sprechen von Unterstellung

Wunsiedel – Mit einer Presseerklärung hat das Wunsiedler Unternehmer-Ehepaar Dr. Wolfram und Gisela Ley (Farbenwerke Wunsiedel) auf Aussagen von Wunhenge-Initiator Kai Hammerschmidt in der Stadtratssi... » mehr

fpwun_ritter_041208

04.12.2008

Region

Ritter, Räuber und das Sparschwein

Marktleuthen – „Kommen Sie mal rein . . .“ So einer Einladung folgt man recht gern – oft aus reiner Neugier. Nur – manchmal kann einem zu große Neugier zum Verhängnis werden. Was ist da nur los? Ritt... » mehr

09.02.2008

FP/NP

Der Wechsel

Im Jahr 1 der neuen bayerischen Zeitrechnung war der politische Aschermittwoch der CSU einfach nicht mehr das, was er früher einmal war. » mehr

fpwun_wohngeld

07.01.2008

Region

Mehr Bezieher, weniger Geld

Wunsiedel – Genau 618 Haushalte im Landkreis Wunsiedel erhielten Ende 2006 Wohngeld. Damit unterstützt der Staat diejenigen Bürger, deren Einkommen nicht ausreicht, um angemessen wohnen zu können – gl... » mehr

07.01.2008

Region

Wohngeld für 560 Haushalte im Landkreis Hof

Hof – 560 Haushalte im Landkreis Hof erhielten Ende 2006 Wohngeld. Damit unterstützt der Staat diejenigen, deren Einkommen nicht ausreicht, um „angemessen“ wohnen zu können – gleichgültig ob sie Miete... » mehr

fpks_wohngeld

04.01.2008

Region

Weniger Leute bekommen Wohngeld

Kulmbach – 368 Haushalte im Landkreis Kulmbach haben Ende des Jahres 2006 Wohngeld erhalten. Mit diesem Geld unterstützt der Staat diejenigen, deren Einkommen nicht ausreicht, um „angemessen“ wohnen z... » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

03.01.2008

FP/NP

Schamlose Gier

Wieder einmal versinkt ein afrikanisches Land in Chaos und Anarchie; wieder einmal registriert die restliche Welt hilf- und weitgehend auch teilnahmslos die Berichte über gnadenlose Gewalt, nimmt die ... » mehr

29.11.2007

Region

Verheulte (Haus)Frauen

Gestern Nacht ist die Welt vieler Frauen völlig aus den Fugen geraten. Es kann daher gut sein, dass heute verheulte Frauen über die Straßen stolpern, Kolleginnen stundenlang ins Telefon rotzen oder ab... » mehr

fpku_boheme_1

22.11.2007

FP

Glück und Leid – zeitlos

Bayreuth – „C’est la vie“, steht auf dem Sonnenschirm im Bühnenhintergrund, doch das lapidare, Gleichgültigkeit signalisierende Motto der lebenshungrigen Künstler gilt in Giacomo Puccinis Oper „La Boh... » mehr

24.11.2007

Oberfranken

Siebenlagig zum Jubeltag

(ts) Wir geben es ja zu. Wir haben ihr nie besondere Beachtung geschenkt. Ihr keine wertvollen Präsente beschert, sie nicht mit kleinen Aufmerksamkeiten erfreut. Bei so viel Gleichgültigkeit muss man ... » mehr

fpku_dana

10.09.2007

Hofer Jazztage

Zeitreise in ewig junge Klangwelten

Am Freitagabend wurden in Hof die Fünfziger lebendig: Wespentaillen, Heckflossen-Autos und die Dächer von Nizza nahmen in der Freiheitshalle akustisch Gestalt an. Zum Auftakt des Swingtime-Abends der ... » mehr

fpha_hawe_hack_210607

21.06.2007

Region

Schönes darf nicht teuer sein

SCHWARZENBACH AN DER SAALE – Nach der Preisverleihung des Wettbewerbes um den Bau des neues Edeka-Marktes auf dem so genannten Böhm-Gelände in Schwarzenbach an der Saale gingen drei Architektenbüros m... » mehr

^