Lade Login-Box.

TEILZEITJOBS

Leben vom eigenen Lohn

06.03.2019

Karriere

Mehr Frauen leben von eigener Erwerbstätigkeit

Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt immer aktiver. In manchen Branchen müssen sie aber insbesondere bei Teilzeitjobs immer noch mit geringeren Einkommen rechnen. Entlastung von der Hausarbeit gibt es kau... » mehr

Frauen im Beruf

06.03.2019

Wirtschaft

Frauen spüren im Job mehr und mehr Vorurteile

Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt immer aktiver. In manchen Branchen müssen sie aber insbesondere bei Teilzeitjobs immer noch mit geringeren Einkommen rechnen. Entlastung von der Hausarbeit gibt es kau... » mehr

Auf dem Weg zur alten Buchführung

29.11.2018

Selb

Auf dem Weg zur alten Buchführung

Selb - Die Stadt Selb wird wieder zur altbewährten Kameralistik zurückkehren und sich von der doppelten Buchführung verabschieden. » mehr

Nach Operationen braucht es oft medizinische Rehabilitation samt Krankengymnastik. Wie Patienten diese Hilfen beantragen können und was zu tun ist, wenn die Leistungen nicht genehmigt werden, ist eine von vielen Fragen, die die "ergänzende unabhängige Teilhabeberatung" klärt. Foto: Frank Rumpenhorst. dpa

21.11.2018

Fichtelgebirge

Wegweiser durch das Antrags-Labyrinth

"Eine für alle" heißt das Motto des neuen Angebots für Kranke und Behinderte im Kreis Wunsiedel. Eine Betroffene berät Betroffene in Fragen der Teilhabe. » mehr

Fahrradfahrer. Fichtelgebirge. Symbolfoto. Fahrradfahrer. Fichtelgebirge. Symbolfoto.

09.11.2018

Selb

Schönwald setzt auf TZ Fichtelgebirge

Der Stadtrat plädiert für einen Ausstieg aus dem Fremdenverkehrsmanagement des IEK. Dafür soll die Zusammenarbeit mit der Tourismuszentrale gestärkt werden. » mehr

Lkw-Fahrer

26.10.2018

Karriere

Viele Beschäftigte leiden unter Stress und Überstunden

Unter den Schattenseiten des Online-Booms haben vor allem die Paketfahrer zu leiden. Zu den Risikogruppen unter den Beschäftigten zählen aber auch Mitarbeiter in Gesundheitsberufen, Wach- und Sicherhe... » mehr

Paketbote

26.10.2018

Wirtschaft

Viele Beschäftigte leiden unter Stress und Termindruck

Unter den Schattenseiten des Online-Booms haben vor allem die Paketfahrer zu leiden. Zu den Risikogruppen unter den Beschäftigten zählen aber auch Mitarbeiter in Gesundheitsberufen, Wach- und Sicherhe... » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

Brückenteilzeit soll nach jahrelangem Ringen kommen

Nach jahrelangem Ringen sollen Arbeitnehmer in Deutschland ein Recht auf die Rückkehr von einer Teilzeitstelle in Vollzeit erhalten. Arbeitsminister Hubertus Heil zeigte sich in der abschließenden Deb... » mehr

Mehr Frauen in Erwerbstätigkeit

08.03.2018

Karriere

Immer mehr Frauen arbeiten

Die Beschäftigungsquote von Frauen ist gestiegen. Damit gleichen sich Frauen und Männer weiter an. Ein großer Unterschied besteht jedoch in der Arbeitszeit pro Woche. » mehr

Das Nahrungsmittelhandwerk, auch Metzgereien, gehört zu den Branchen, die sich oft schwer tun bei der Suche nach Nachwuchskräften. Symbolfoto: Archiv

31.08.2017

Hof

Der angespannte Arbeitsmarkt als Chance

Im Raum Hof läuft die Jobmaschine. Handel und Handwerk stoßen bei der Nachwuchssuche nicht selten auf Probleme, sehen aber auch Potenziale durch den wachsenden Bedarf. » mehr

Janika Benecke

29.08.2017

Karriere

Schichtbeginn nach Feierabend: Menschen mit Nebenjob

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse. » mehr

28.03.2017

FP/NP

Das Blatt wendet sich

Vielleicht wäre Lukas Podolski der perfekte Angestellte aus Sicht eines Chefs: Er kommt stets gut gelaunt zur Arbeit, ist ein perfekter Teamplayer, dazu hoch motiviert und seinem Arbeitgeber treu erge... » mehr

Ambulante Pflegerin

22.03.2017

dpa

In der ambulanten Pflege sind 87 Prozent Frauen beschäftigt

Seit langem wird beklagt, dass Pflege ein klassischer Frauenberuf ist - auch weil es in der Branche viele schlecht bezahlte Teilzeitjobs gibt. Das Statistische Bundesamt belegt dies nun mit neueren Za... » mehr

Schnauzer ankleben hilft hier nicht: Auch im Landkreis Kulmbach verdienen Frauen in ihren Jobs deutlich weniger Geld als Männer.

07.03.2017

Region

Frauen bleiben im Nachteil

Die Gewerkschafter schlagen Alarm: Frauen verdienen nach wie vor deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen - auch im Landkreis Kulmbach. Ein Grund sind Teilzeitjobs. » mehr

Familien fordern mehr Hortplätze

23.09.2016

Region

Familien fordern mehr Hortplätze

Münchberger Eltern ärgern sich über zu wenig Hortplätze in der Stadt. Ihr Vorwurf: Wer Beruf und Familie vereinbaren will, braucht oft Plan B. » mehr

Interview: Betti Kolpak

28.05.2016

Region

"Wir waren zuletzt etwa 50 Leute"

Die 83-jährige Betti Kolpak aus Untersteinach hat genaue Erinnerungen an die Südwerke. In dem Betrieb lernte sie auch ihren Mann kennen, mit dem sie dann nach Essen zog. » mehr

Katrin Arzberger und ihr Sohn Johann haben es nicht bereut, zurück nach Schönbrunn gekommen zu sein. Foto: zys

15.04.2016

Fichtelgebirge

Von Mexiko zurück zu den Wurzeln

Katrin Arzberger verbringt als Fremdsprachenkorrespondentin etliche Jahre fern der Heimat. Mit Sohn Johann kehrt die reiselustige Wunsiedlerin zurück in ihr Elternhaus. » mehr

Der Froschkönig ist immer dabei - auch im Buch stellt er die anderen Kuscheltiere vor. Stephanie Thies hat inzwischen eine große Fan-Gemeinde im Internet. Foto: lk

13.04.2016

Region

Eine Häkelbande zum Knutschen

Die Hoferin Stephanie Thies hat ihr drittes Häkel-Buch herausgebracht. Die beschriebenen Kuscheltiere entwirft sie selbst. Ihre Kinder fungieren dabei als strenge und kreative Jury. » mehr

"Alles beste Ware": Bürgermeister Werner Burger überzeugt den Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und VG-Geschäftsstellenleiter Michael Laaber mit dem Frischetest.	Foto: Klaus Klaschka

24.03.2016

Region

Konkurrenzlos gut - der Laden läuft

Landtagsabgeordneter Klaus Adelt informiert sich in Grafengehaig über "kommunale Daseinsvorsorge". Die gibt es dort in Form von Kuchen, Kosmetik und Co. im florierenden Dorfladen. » mehr

Die Sanierung der Bogenbrücke gehört zu den großen laufenden Projekten im Haushalt der Stadt Naila. Es geht dabei um die Anbindung des Radweges vom Kaufland zum Bahnhof. Foto: Manfred Köhler

15.03.2016

Region

Naila spart - und investiert trotzdem

Der Stadtrat beschließt die Haushaltssatzung sowie den Finanz- und Investitionsplan für 2016. Nicht alle Fraktionen tragen die Entscheidung mit. » mehr

Zu den Pfleglingen von Stefanie Lackner gehören auch sechs Pferde, die unter anderem an Nervenkrankheiten leiden.

13.05.2015

Region

Viel Zuwendung auf dem Gnadenhof

Stefanie Lackner kümmert sich in Dörnthal um kranke und behinderte Tiere. Nun hat ein Dutzend engagierter Leute aus dem Ruhrgebiet in einem Arbeitseinsatz mit angepackt. » mehr

01.03.2015

Region

Auf Verwaltungs-Mitarbeiter kommen härtere Zeiten zu

Die Konsolidierung beeinflusst auch die Arbeit im Wunsiedler Rathaus. Der Stadtrat streicht einige liebgewordene Vergünstigungen. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner überreichte an die Teilnehmerinnen des Seminars "Neuer Start für Frauen" die Abschlusszertifikate. Unser Bild zeigt (von links) Gleichstellungsbeauftragte Heike Söllner, Landrat Klaus Peter Söllner, Kreisrätin Anita Sack (FW), die auch als Gastreferentin tätig war, Seminarleiterin Angela Reißmann, Dekan Hans Roppelt und Geschäftsführer Norbert Halbhuber vom Jobcenter Kulmbach sowie einen Teil der Seminarteilnehmerinnen. 	Foto: Reißaus

18.12.2014

Region

Hoch motiviert zurück in den Beruf

Zum zehnten Mal hat es im Landkreis Kulmbach ein Seminar "Neuer Start für Frauen" gegeben. Jetzt haben die neun Teilnehmerinnen ihre Zertifikate bekommen. » mehr

Die Webseite von Regnitzlosau www.regnitzlosau.de präsentiert sich seit gestern Nachmittag wieder ganz aktuell. 	Foto: Juravel

17.07.2014

Region

Homepage wieder aktuell

Der Internet-Auftritt der Gemeinde Regnitzlosau stand monatelang still. Innerhalb von nur einem Tag sind die Seiten auf dem neuesten Stand. » mehr

Aus dem ehemaligen Gemeindesaal in der Goethestraße ist der Ladentreff geworden. Ein freundliches Team bietet dort nicht nur günstige Waren rund um den Haushalt an, sondern auch Kaffee, Kuchen und ein freundliches Gespräch unter Nachbarn. Das tut besonders dem Stadtviertel gut, in dem diese Einrichtung der Diakonie betrieben wird, sind (von links) Leiterin Pia Schmidt, Stadträtin und Landessynodalin Christina Flauder und Dekan Jürgen Zinck überzeugt.

26.05.2014

Region

Ladentreff braucht neue Ware

Die Einrichtung der Diakonie in der Goethestraße bietet finanzschwachen Familien Preiswertes für den Haushalt und obendrein einen Treffpunkt. Damit der Laden weiter läuft, werden gebrauchte Waren gesu... » mehr

Leiter des Plauener Projektes der Augsburger PTG Projekt- und Transfergesellschaft: Tacettin Kececi.

15.05.2013

FP/NP

Neue Jobs für ehemalige Plamagianer

Bei der Vermittlung der Plauener Mitarbeiter kann die Augsburger Projekt- und Transfergesellschaft auf beachtliche Erfolge verweisen. Investor Volker Weingärtner hat daran gehörigen Anteil. » mehr

Die Hemmschwelle, um Hilfe zu bitten, ist groß. Anja Hoffmann will das in Konradsreuth ändern. 	Foto: -eck

13.03.2013

Region

Helfer auf der Suche nach Hilfesuchenden

Die Diakonie vermittelt in Konradsreuth Nachbarschaftsdienste. Bislang traut sich aber kaum jemand, das Angebot anzunehmen. » mehr

Interview: mit Dr. Helga Metzel

08.03.2013

Oberfranken

"Jeder hat gleiche Chancen verdient"

Frauen sollten lernen, das Wesentliche von dem Unwesentlichen zu unterscheiden, sagt Dr. Helga Metzel. Wichtig ist eine gute Ausbildung. » mehr

09.02.2013

Region

Munition zur "Deko" im Küchenregal

Das Gericht verurteilt eine Kulmbacherin und ihren Lebensgefährten wegen unerlaubten Waffenbesitzes zu Haftstrafen. Ausflüchte helfen ihnen nicht. » mehr

Rainer Wehaus  zur Familienpolitik

05.02.2013

FP/NP

Nur Kompromisse

Da hätte das Bundesfamilienministerium wohl besser die Finger von gelassen. Die eigenen Fördermaßnahmen daraufhin zu überprüfen, ob sie was taugen - das geht leicht nach hinten los. » mehr

Auf dem Laufband: Prothesen-Test.

03.01.2013

Oberfranken

Mit beiden Beinen fest im Leben

Er läuft mit einer Prothese. Doch Nawzad Hassan aus Hof will unbedingt mit Riesenschritten in eine glückliche Zukunft - auch wenn es noch viele Hindernisse gibt. » mehr

Stolz auf ihre Leistung können die Teilnehmerinnen des Seminars "Neuer Start für Frauen" sein. Unser Bild zeigt die Gruppe zusammen mit (von links) Gleichstellungsbeauftragter Heike Söllner, Landrat Klaus Peter Söllner und Kursleiterin Angela Reißmann.

29.12.2012

Region

Frauen starten erfolgreich durch

Zum neunten Mal hat der Landkreis einen Kurs "Neuer Start für Frauen" angeboten. Jetzt haben die 16 Teilnehmerinnen ihre Abschlusszertifikate. » mehr

Heike Hofmann (links) ist hauptamtlich für die Seniorenbegleitung im Einsatz. 13 Ehrenamtliche unterstützen sie. Pfarrerin Gudrun Saalfrank freut sich über die gute Akzeptanz der Betreuung und weiß deren Arbeit zu schätzen. 	Foto: lk

21.09.2012

Region

Praktische Hilfe im Alltag

Die Seniorenbetreuung im Stadtteil Krötenbruck ist einmalig in Hof. In den fünf Jahren ihres Bestehens haben viele ihre Hilfe in Anspruch genommen - oder sich selbst engagiert. » mehr

Der neue Kommandant der Wunsiedler Feuerwehr, Florian Barthmann, will seine Truppe auf einen guten Kurs zurückführen. 	Foto: Bäumler

24.08.2012

Region

Barthmann will 60 Aktive

Die Reihen der Wunsiedler Feuerwehr haben sich in den letzten Monaten gelichtet. Der neue Kommandant will die Truppe wieder zur verschworenen Gemeinschaft formen. » mehr

Max Lachner, Vorsitzender des ABJ.

09.08.2012

Oberfranken

Junglehrer wehren sich

19 oberfränkische Männer und Frauen mit Kindern sollen vom September an als Lehrer in Oberbayern unterrichten. Erfahren haben sie das erst jetzt. Der Frust ist groß. » mehr

H. P. Goritzka

03.07.2012

Region

33 500 Besucher im Jahr 2011

Amtsleiter Hans Peter Goritzka berichtet im Kulturausschuss von den Entwicklungen im Theater. Für 2012 hofft er auf ein positives Finanzergebnis. » mehr

Die Stadträte der Aktiven Bürger beim Besuch der Polizeiinspektion Selb: (von links) Klaus Cullmann, Horst Küspert, Dr. Klaus von Stetten, Uli Pötzsch und der Selber Polizeichef Georg Hornfischer.

12.04.2012

Region

Sorge um den "Freund und Helfer"

Die Stadtratsfraktion der Aktiven Bürger sorgt sich um die Selber Polizei. Die Personalausstattung finden die Räte bedenklich. » mehr

Entspannung findet Gudrun Bruns zu Hause in ihrem Wintergarten am Otterberg.	Foto: Hofmann

28.02.2012

Region

Ingenieurin mit Sinn für Klassik

Die Frankenpost stellt in alphabetischer Reihenfolge die Kandidaten zur Wahl des Stadtoberhaupts vor. Gudrun Bruns geht für die FAB ins Rennen. » mehr

1300 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche sind im neuen Trakt des Senivita-Luisenhofs an der Thölauer Straße hinzugekommen.

17.01.2012

Region

Heiß begehrte Plätze

Im Senivita-Luisenhof leben mittlerweile 48 am Prader-Willi-Syndrom erkrankte Menschen auf 23 000 Quadratmetern. Im neuen Trakt sind schon 13 Bewohner eingezogen. Die Zahl der Beschäftigten wächst um ... » mehr

Der neue Leiter des Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrums Alexandersbad, Andreas Beneker, fühlt sich in seiner neuen Heimat wohl. 	Foto: Miedl

23.09.2011

Region

Orientierung für das Leben

Andreas Beneker leitet seit Kurzem das Evangelische Tagungs- und Bildungszentrum Alexandersbad. Der Pfarrer will mit dem Haus Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen Orientierung bieten. » mehr

31.08.2011

Region

Geld verschwindet unbemerkt

Eine Kulmbacher Bankangestellte hat über Jahre hinweg immer wieder Beträge aus der Kasse genommen. In der Verhandlung vor dem Schöffengericht erhält sie trotzdem eine Bewährungschance. » mehr

Besonders Leute mit kleinen und mittleren Einkommen haben immer weniger Geld in der Tasche. Einkaufen wird für viele zum Problem. 	Foto: dpa

02.08.2011

Region

Vom Gehalt bleibt nichts übrig

Gestiegene Preise und ein Einkommen, das langsamer wächst als die Kosten: Ursel Willenberg braucht keine Studie, um zu wissen, dass große Sprünge nicht mehr möglich sind. » mehr

Die Seniorenwohnanlage wird auf dem 7000 Quadratmeter großen Helsa-Grundstück südlich des Gefreeser Werks entstehen. Auf die Verwirklichung des Großprojekts freuen sich (von links) Dr. Horst Wiesent (Geschäftsführender Gesellschafter von SeniVita), Unternehmerin Monika Sandler, Bürgermeister Harald Schlegel und die SaniVita-Gesellschafter Manfred Vetterl und Anton Kummert. 	Foto: Keltsch

26.07.2011

Region

In Würde alt werden

Die geschäftsführende Gesellschafterin von Helsa, Monika Sandler, will mit dem Vorhaben ihre Verbundenheit zur Stadt Gefrees zeigen. 50 Arbeitsplätze sollen in der Anlage entstehen. Im Frühjahr 2013 s... » mehr

fpha_familienarbeit_090311

09.03.2011

Region

Alte Rollenbilder mit fatalen Folgen

Am Arbeitsmarkt noch immer in der schlechteren Position, als Mutter und Pflegende nicht anerkannt: Frauen diskutieren über die Gründe fehlender Gleichberechtigung. » mehr

fpks_Kuch_200111

20.01.2011

Region

Diakoniechef übt Systemkritik

Im sozialen Bereich fast nur noch Teilzeitverträge, um Arbeitszeiten im Bedarf anpassen zu können. Das ärgert die Beschäftigten und die Arbeitgeber wie Karl-Heinz Kuch. » mehr

fpks_Frauen_Kurs_181210

22.12.2010

Region

Frauen starten erfolgreich durch

Sie haben sich in einem Orientierungsseminar der Gleichstellungsstelle neue Perspektiven erarbeitet: Landrat Söllner überreicht an zehn Damen die Abschlusszertifikate. » mehr

fpha_tsr_sandig_260110

26.01.2010

Region

"Jugendliche kommen freiwillig"

Herr Sandig, Ihr Berufsleben haben Sie der Jugendarbeit verschrieben. Warum ist diese so wichtig? Angebote einer qualifizierten Jugendarbeit helfen jungen Menschen beim Hineinwachsen in das Gemeinwe... » mehr

fpks_am_Irina_Stocker_111109

11.11.2009

Region

Irina Stock will wieder arbeiten

Irina Stock hat ihre zwei Jungs früh bekommen - mit 19 und 23, es waren Wunschkinder. Jetzt ist die junge Mutter ohne Job und versucht im Berufsleben wieder Fuß zu fassen. » mehr

22.08.2009

Region

Tina verkauft Menschen ihre Träume

Kulmbach - Sie schwebte auf Wolke sieben, es war der perfekte Tag in ihrem Leben. Tina Skoruppa, 27 Jahre alt, Kulmbacherin, hielt endlich einen Arbeitsvertrag mit dem Reisebüro Sonnenklar TV in Kulmb... » mehr

fpwun_grassemann_040709

04.07.2009

Region

Grassemann ein Besuchermagnet

Bischofsgrün - "Der Gedanke, eine Landschaft nach einem einheitlichen Plan zu entwickeln und entsprechend geschickt zu vermarkten, hat an Überzeugungskraft nicht verloren." Das sagte der Wunsiedler La... » mehr

fpnai_rai_riedel_250209

27.02.2009

Region

Die Zukunft führt ins frühere Leben

Für Ernst Diebel sind Seniorenheime längst „Pflegehochburgen“. Der Leiter des Haus Saalepark in Schwarzenbach an der Saale bedauert das nicht, es bringt seine Einrichtung und alle anderen im Land aber... » mehr

18.11.2008

Region

Sozialausgaben des Kreises steigen

Kulmbach – Trotz der besseren Lage am Arbeitsmarkt muss der Landkreis im kommenden Jahr sogar mit weiter steigenden Belastungen bei den Sozialausgaben rechnen. » mehr

^