TERRORANSCHLÄGE

20.03.2019

Schlaglichter

Erste Opfer der Terrorattacke von Christchurch beigesetzt

In Christchurch in Neuseeland haben die Beisetzungen der ersten der insgesamt 50 Opfer des Terroranschlags auf zwei Moscheen begonnen. Zunächst wurden die Leichen eines Mannes und seiner Sohnes im Mem... » mehr

19.03.2019

Schlaglichter

Zentralrat der Muslime fordert mehr Schutz für Moscheen

Nach dem islamfeindlichen Terroranschlag auf eine Moschee in Neuseeland mit 50 Todesopfern fordert der Zentralrat der Muslime besseren Schutz auch für Gemeinden in Deutschland. «Ich denke, Neuseeland ... » mehr

IS-Bastion Baghus

19.03.2019

Brennpunkte

Letzte IS-Bastion in Syrien kurz vor dem Fall

Vor fast fünf Jahren erreichte der IS in Syrien und im Irak den Höhepunkt seiner Macht. Jetzt steht er in seiner letzten Bastion auf verlorenem Posten. Daran ändern auch IS-Durchhalteparolen nichts. » mehr

18.03.2019

Schlaglichter

Drei Tote nach Schüssen in Utrechter Straßenbahn

Terroranschlag oder Beziehungstat: Ein 37-jähriger Mann soll in einer Straßenbahn im niederländischen Utrecht am Morgen drei Menschen erschossen haben. Fünf weitere Fahrgäste wurden verletzt, drei von... » mehr

Schüsse in Utrecht

18.03.2019

Brennpunkte

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist u... » mehr

Trauer in Christchurch

17.03.2019

Hintergründe

Neuseeland: Tiefe Trauer nach Terrorattacke von Christchurch

Es wird noch lange dauern, bis die Leute in Neuseeland verkraftet haben, was in Christchurch geschehen ist. Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen mit mindestens 50 Toten ist die Trauer groß. Wie soll es... » mehr

Trauer in Christchurch

16.03.2019

Hintergründe

Vom Ende einer Idylle

Es wird noch lange dauern, bis die Leute in Christchurch verkraftet haben, was bei ihnen geschah. Die ganze Stadt trauert nach dem Anschlag um die 49 Todesopfer. Wie soll es nun weitergehen? » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Auch Kinder unter 49 Todesopfern von Christchurch

Unter den 49 Todesopfern des Terroranschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland sind auch mehrere Kinder. Das sagte Premierministerin Jacinda Ardern bei einem Besuch in der Stadt Christchurch, wo sie Ver... » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Nach Attentat von Christchurch offiziell Mordanschuldigung

Einen Tag nach den Terroranschlägen auf zwei Moscheen in Neuseeland ist ein 28-jähriger Australier offiziell des Mordes beschuldigt worden. Weitere Anschuldigungen würden folgen, teilte die neuseeländ... » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Nato versichert Neuseeland nach Terroranschlag Solidarität

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Neuseeland nach dem Terrorangriff mit Dutzenden Toten die Solidarität des Militärbündnisses zugesichert. «Bei der Verteidigung unserer offenen Gesellschaften ... » mehr

Tätervideo

15.03.2019

Hintergründe

Brutaler Angriff auf Moscheen erschüttert Neuseeland

Auf ihr friedliches Image sind sie in Neuseeland sehr stolz. Jetzt erschüttert ein mutmaßlicher Terrorangriff auf zwei Moscheen das Land. Die schreckliche Bilanz: mindestens 49 Tote. Die Botschaft nun... » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Merkel trauert nach Moschee-Attacke in Neuseeland um Opfer

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Trauer über einen mutmaßlichen Terrorangriff in Neuseeland ausgedrückt. «Tief erschüttert verfolge ich die Nachrichten aus #Christchurch», teilte ihr Sprecher St... » mehr

Sicherheitsmaßnahmen

07.03.2019

Brennpunkte

Innenminister in Kiel fordert Stadtplanung gegen Terror

«Wir müssen uns ein Stück weit abschotten», sagt Schleswig-Holsteins Innenministers. Die Risiken von Terroranschlägen sollten seiner Meinung nach in der Stadtplanung berücksichtigt werden. «So traurig... » mehr

Explosion in Mogadischu

01.03.2019

Brennpunkte

Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Somalia kommt nicht zur Ruhe: Erneut erschüttert ein schwerer Anschlag die Hauptstadt Mogadischu. Doch diesmal liefern sich Attentäter und Sicherheitskräfte stundenlang Kämpfe. Angst und Ungewissheit ... » mehr

Seehofer-PK in Berlin

28.02.2019

Brennpunkte

Bund kennt Aufenthaltsort von Amri-Freund Ben Ammar nicht

Er gilt als Schlüsselfigur bei der Aufklärung des Terroranschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt. Doch ob Ben Ammar als Zeuge zur Verfügung stehen wird, ist noch offen. Der tunesische Islamist war s... » mehr

28.02.2019

Schlaglichter

Ausschuss soll alle Tatort-Bilder vom Breitscheidplatz sehen

Die Berliner Polizei und die Sicherheitsbehörden des Bundes sollen einem Untersuchungsausschuss alle Fotos und Videos vom Tatort des Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz vorlegen. » mehr

Terroranschlag am Breitscheidplatz

26.02.2019

Brennpunkte

Grenzfahndung nach Amri-Freund vor Anschlag eingestellt

Die Liste der Fehler, Versäumnisse und Fehleinschätzungen rund um den Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz ist lang. Und sie wird immer länger. » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

FBI: Anschlagspläne von Rechtsradikalem durchkreuzt

Die US-Bundespolizei FBI hat im Bundesstaat Maryland einen mutmaßlich geplanten Terrorangriff eines Rechtsradikalen vereitelt. Der Offizier der US-Küstenwache habe in seiner Wohnung in Silver Spring e... » mehr

Ariana Grande

08.02.2019

Kunst und Kultur

Ariana Grande singt selbstbewusst über ihre neue Unabhängigkeit

Nach dem "schlimmsten Jahr" ihres Lebens will Ariana Grande musikalisch durchstarten. Noch vor ihrer Welttournee bringt sie ein neues Album raus. Das Vorherige ist erst sechs Monate alt. » mehr

Ariana Grande

08.02.2019

Boulevard

Ariana Grande singt über ihre neue Unabhängigkeit

Nach dem «schlimmsten Jahr» ihres Lebens will Ariana Grande musikalisch durchstarten. Noch vor ihrer Welttournee bringt sie ein neues Album raus. Das Vorherige ist erst sechs Monate alt. » mehr

Untersuchungshaft

31.01.2019

Brennpunkte

Terrorverdächtige Iraker sitzen in Untersuchungshaft

Sie sollen einen islamistisch motivierten Terroranschlag in Deutschland geplant haben und sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft gegen die drei am Mittwoch in Schle... » mehr

30.01.2019

Schlaglichter

Geplanter Terroranschlag in Deutschland vereitelt

Die Polizei hat in Schleswig-Holstein eine mutmaßliche islamistische Terrorzelle ausgehoben und damit einen geplanten Anschlag in Deutschland vereitelt. Spezialkräfte der Polizei, darunter die GSG9, n... » mehr

30.01.2019

Schlaglichter

Verfassungsschutz gab Hinweis auf terrorverdächtige Iraker

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat der Polizei erste Hinweise auf die drei Iraker geliefert, die in Schleswig-Holstein einen islamistisch motivierten Terroranschlag geplant haben sollen. » mehr

Zugriff

30.01.2019

Brennpunkte

Drei Iraker unter Terrorverdacht festgenommen

Sie haben sich Anleitungen zum Bombenbau beschafft, Zünder bestellt und versucht, eine Pistole zu kaufen. Ihr Ziel: Möglichst viele Menschen zu töten, wie Ermittler berichten. Nun sind die mutmaßliche... » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

Fünf neue Festnahmen nach Straßburger Terroranschlag

Sieben Wochen nach dem Terroranschlag in Straßburg sind weitere fünf Personen im Zusammenhang mit dem Fall festgenommen worden. Medienberichten zufolge werden die Festgenommenen verdächtigt, eine Roll... » mehr

Soldaten patrouillieren

28.01.2019

Brennpunkte

Duterte besucht nach Anschlag Kathedrale von Jolo

Auf den Philippinen werden nach den Bomben auf Gottesdienstbesucher neue Terroranschläge befürchtet. Präsident Duterte will den islamistischen Terrorismus «gnadenlos» bekämpfen. » mehr

Graffiti von Banksy in Paris

27.01.2019

Kunst und Kultur

Banksy zugeschriebenes Werk bei Pariser Bataclan gestohlen

Wieder Wirbel um den anonym arbeitenden Briten Banksy. An einem symbolträchtigen Ort in Paris verschwindet ein bekanntes Street-Art-Kunstwerk. » mehr

25.01.2019

Schlaglichter

Kommissarin im Ausschuss: In Amri keinen Attentäter gesehen

Der spätere islamistische Attentäter Anis Amri hat nach Angaben einer Kommissarin vor dem Terroranschlag keine Hinweise in diese Richtung erkennen lassen. Amri habe sich im Frühsommer und Sommer 2016 ... » mehr

Trauer

16.01.2019

Brennpunkte

Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen. » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Terroranschlag in Nairobi beendet - Zahlreiche Tote

Islamistische Angreifer haben bei dem Terroranschlag auf ein Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi 14 Menschen getötet. Der Einsatz bei dem Komplex rund um das Hotel sei nun vorbei. » mehr

Nairobi

16.01.2019

Brennpunkte

Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen. » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Anschlag auf Hotel in Nairobi - Angreifer noch im Gebäude

Nairobi (dpa) - In Kenias Hauptstadt Nairobi ist ein Terroranschlag auf einen Hotelkomplex verübt worden. Einige «bewaffnete Kriminelle» befänden sich noch immer in dem Gebäude, teilte Polizeichef Jos... » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Terroranschlag auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi

Nairobi (dpa) - In Kenias Hauptstadt Nairobi ist es zu einem Terroranschlag auf ein Hotel gekommen. Die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab habe sich zu dem Anschlag bekannt, berichtete die auf dschiha... » mehr

Angriff in Nairobi

15.01.2019

Brennpunkte

Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Immer wieder greift die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab Ziele im Nachbarland Kenia an. Doch die Hauptstadt Nairobi blieb viele Jahre vor Anschlägen den Fundamentalisten sicher - bis jetzt. » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Angriff auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi

Nairobi (dpa) - In Kenias Hauptstadt Nairobi ist es zu einem Angriff auf ein Hotel gekommen. Das Gebiet sei abgesperrt worden, teilte die Polizei auf Twitter mit. Ob es sich um einen Terroranschlag ha... » mehr

07.01.2019

Schlaglichter

«Charlie Hebdo»: Frankreich gedenkt der Opfer

Vier Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag gegen das Pariser Satiremagazin «Charlie Hebdo» haben französische Top-Politiker der Opfer gedacht. Innenminister Christophe Castaner und weitere Ress... » mehr

Tokio

01.01.2019

Brennpunkte

Auto rammt Fußgänger in Tokio - Fahrer spricht von Terrorakt

Kurz nach Mitternacht fährt ein Auto in Japans Hauptstadt in Fußgänger. Der Fahrer spricht von einem Terroranschlag - und erklärt, er habe sich für eine Hinrichtung rächen wollen. » mehr

Messerattacke in Manchester

01.01.2019

Brennpunkte

Polizei stuft Manchester-Messerattacke als Terrorismus ein

Drei Menschen werden schwer verletzt, als ein Mann am Silvesterabend mit einem Messer am zentralen Bahnhof in Manchester um sich sticht. Die Attacke weckt Erinnerungen an das Bombenattentat von 2017. » mehr

Abschiebung von Asylsuchenden

29.12.2018

Brennpunkte

Polizeigewerkschaft: «Staatsversagen» bei Abschiebungen

Die Gefahr von Terroranschlägen, Gewaltkriminalität und aggressiven politischen Auseinandersetzungen hierzulande bleibt aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft im neuen Jahr anhaltend hoch. » mehr

29.12.2018

Schlaglichter

Polizeigewerkschaft beklagt Staatsversagen bei Abschiebungen

Die Gefahr von Terroranschlägen, Gewaltkriminalität und aggressiven politischen Auseinandersetzungen bleibt aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft hoch. Dass die Politik die Entwicklung im Griff ... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Fünfter Terrorverdächtiger aus Nordbaden festgenommen

Die Polizei hat bei den Ermittlungen im Zusammenhang mit der möglichen Vorbereitung eines Terroranschlags einen fünften Verdächtigen festgenommen. Der 53 Jahre alte Mann ging den Beamten bei seiner Ei... » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

Straßburg: Video mit IS-Treueeid des Attentäters gefunden

Eineinhalb Wochen nach dem Terroranschlag von Straßburg mit fünf Toten gibt es ein weiteres Indiz für einen islamistischen Hintergrund der Tat. Auf einem USB-Stick des mutmaßlichen Attentäters Chérif ... » mehr

Al-Shabaab-Angriff

22.12.2018

Brennpunkte

Mehr als 20 Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu

Somalia am Horn von Afrika kommt nicht zur Ruhe. Doppelte Selbstmordanschläge gehören zum Markenzeichen der Terrororganisation Al-Shabaab. Wen hatten die Extremisten diesmal im Visier? » mehr

Spurensuche

21.12.2018

Brennpunkte

Mord an Studentinnen in Marokko: Neue Hinweise auf Terrortat

Nach dem Mord an zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko verdichten sich die Hinweise auf einen Terrorakt. » mehr

Mord an Frauen in Marokko

20.12.2018

Brennpunkte

Mord an Frauen in Marokko möglicherweise Terror

Zwei Studentinnen aus Dänemark und Norwegen schlagen bei einer Wandertour in Marokko ihr Zelt auf. Später werden sie tot gefunden. Offenbar wurden sie auf bestialische Weise ermordet. War es ein Terro... » mehr

Konflikt in Syrien

20.12.2018

Hintergründe

Wer kämpft wo gegen wen in Syrien

Seit fast acht Jahren tobt der Krieg in Syrien. Zeitweise sah es so aus, als verlöre Präsident Baschar al-Assad seine Macht. Mittlerweile aber konnten Regierunsgruppen große Gebiete des Landes wieder ... » mehr

19.12.2018

Schlaglichter

Marokko: Skandinavierinnen wohl Opfer eines Terroranschlags

Die beiden tot in Marokko aufgefundenen Skandinavierinnen sind nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden des Landes wahrscheinlich Opfer eines Terroranschlags geworden. Die Staatsanwaltschaft des Land... » mehr

19.12.2018

Schlaglichter

Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt hat Berlin mit einem stillen Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen erinnert. An der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz versammel... » mehr

19.12.2018

Schlaglichter

Kränze für die Opfer - Gedenken an Weihnachtsmarkt-Anschlag

Zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ist in Berlin mit einem stillen Gedenken der Opfer und Hinterbliebenen gedacht worden. An der Gedächtniskirche versammelt... » mehr

Gedenken

19.12.2018

Brennpunkte

Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Die Trauer ist auch am zweiten Jahrestag nicht verblasst. Hinterbliebene und Überlebende des islamistischen Anschlags vom 19. Dezember 2016 in Berlin kommen zu dem Platz, an dem Leben ausgelöscht oder... » mehr

19.12.2018

Schlaglichter

Gedenken an Opfer des Anschlags auf Berliner Weihnachtsmarkt

Auf dem Berliner Breitscheidplatz wird heute an die Opfer und Hinterbliebenen des islamistischen Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gedacht. Berlins Regierender Bürgermeis... » mehr

17.12.2018

Schlaglichter

Weitere Verdächtige nach Straßburger Anschlag festgenommen

Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Straßburg sind zwei weitere Menschen festgenommen worden. Die Beiden seien in Polizeigewahrsam genommen worden, bestätigten Justizkreise der dpa. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".