TERRORISMUS

Abschiebung

14.02.2019

Brennpunkte

Seehofer legt Entwurf für «Geordnete-Rückkehr-Gesetz» vor

Seit seinem Antritt als Innenminister redet Horst Seehofer darüber, dass er die Zahl der Abschiebungen erhöhen will. Jetzt hat er einen konkreten Maßnahmenkatalog vorgelegt. Aus Sicht von Pro Asyl ist... » mehr

Bombenanschlag auf Polizeischule

18.01.2019

Brennpunkte

21 Tote bei Bombenanschlag auf Polizeiakademie in Kolumbien

Mit tödlicher Wucht ist der Terror in Kolumbiens zuletzt friedlicher gewordene Hauptstadt Bogotá zurückgekehrt. Ein Mitglied der linken ELN-Guerilla soll das Auto mit der Bombe gefahren haben. Handelt... » mehr

Trauer

16.01.2019

Brennpunkte

Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen. » mehr

Explosion in Nairobi

16.01.2019

Brennpunkte

Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen. » mehr

01.01.2019

Schlaglichter

Ermittlungen nach Attacke auf Leipziger BGH-Außenstelle

Nach einem Angriff auf die BGH-Außenstelle in Leipzig hat das Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum der sächsischen Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Unbekannte hatten kurz nach Mitternacht m... » mehr

Sicherheitsmaßnahme

30.12.2018

Brennpunkte

Sechs Anschläge verhindert: Keine Entwarnung für 2019

Sicherheitsbehörden, die durch Hunderte von IS-Rückkehrern und Möchtegern-Dschihadisten herausgefordert sind. Riskante Grenzverschiebungen am rechten Rand. Auch wenn die Lage hierzulande besser ist al... » mehr

Zwischenfall am Flughafen Hannover

29.12.2018

Hintergründe

Autofahrer unter Drogen legt Flughafen Hannover lahm

Ausgerechnet im Feiertagsreiseverkehr legt ein Mann am Samstag stundenlang den Flughafen Hannover lahm. Mit einem silbernen BMW durchbricht er ein Tor und verfolgt einen landenden Flieger. Einen terro... » mehr

Auf dem Sportplatz am Unterkotzauer Weg nahe dem Saaledurchstich wurden die Gegenstände aus der Synagoge von der SS aufgeschichtet und angezündet. Fotos: Stadtarchiv Hof/Foto-Eckart

28.12.2018

Kunst und Kultur

Staatlicher Terror vor aller Augen

"Kristallnacht" 1938: Eine Ausstellung in Berlin zeigt den Terror der Nazis gegen die jüdische Bevölkerung anhand von sechs Städten im Deutschen Reich. Eine davon ist Hof. » mehr

Polizeieinsatz

21.12.2018

Brennpunkte

Ein Toter und ein Verletzter nach Schüssen in Wien

Einen Steinwurf vom Wiener Stephansdom entfernt fallen mitten im Weihnachtstrubel tödliche Schüsse. Die Polizei geht nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. » mehr

Mord an Frauen in Marokko

20.12.2018

Brennpunkte

Mord an Frauen in Marokko möglicherweise Terror

Zwei Studentinnen aus Dänemark und Norwegen schlagen bei einer Wandertour in Marokko ihr Zelt auf. Später werden sie tot gefunden. Offenbar wurden sie auf bestialische Weise ermordet. War es ein Terro... » mehr

Auf dem Sportplatz am Unterkotzauer Weg nahe dem Saaledurchstich wurden die Gegenstände aus der Synagoge von der SS aufgeschichtet und angezündet. Fotos: Stadtarchiv Hof/Foto-Eckart

18.12.2018

Hof

Staatlicher Terror vor aller Augen

"Kristallnacht" 1938: Eine Ausstellung in Berlin zeigt den Terror der Nazis gegen die jüdische Bevölkerung anhand von sechs Städten im Deutschen Reich. Eine davon ist Hof. » mehr

Arno Schneider

17.12.2018

Hintergründe

49 Stunden Angst

Nach dem Tod von Chérif Chekatt löst sich Straßburg aus der Schockstarre. Aber das Attentat wird Spuren hinterlassen. » mehr

Pressekonferenz

14.12.2018

Brennpunkte

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Ein Unbekannter greift drei Frauen in Nürnberg an und verletzt sie schwer - innerhalb weniger Stunden. Die Tatorte sind nicht weit voneinander entfernt. Der Täter ist auf der Flucht. Was war sein Moti... » mehr

Nach Anschlag in Straßburg

17.12.2018

Hintergründe

Wer ist Cherif Chekatt?

Mit seinen Schüssen in der weihnachtlichen Straßburger Innenstadt soll Chérif Chekatt mehrere Menschen getötet haben. Auffällig war der junge Mann schon lange - aber nicht wegen terroristischer Taten. » mehr

Vor dem Straßburger Weihnachtsmarkt

12.12.2018

Brennpunkte

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen «Allahu Akbar»

Gerade im Dezember ist Straßburg mit seinen Weihnachtsmärkten ein Ziel für Touristen. Jetzt erschüttert ein Anschlag die Idylle. Der Terrorist konnte fliehen - nach Deutschland? » mehr

12.12.2018

Schlaglichter

EU-Parlament setzt Arbeit trotz Angriffs in Straßburg fort

Trotz des mutmaßlich terroristischen Angriffs in Straßburg hat das Europaparlament in der Stadt seine Arbeit am Abend zunächst fortgesetzt. Ein Sprecher von Parlamentspräsident Antonio Tajani bestätig... » mehr

12.12.2018

Schlaglichter

Vier Tote nach Angriff in Straßburg

Mindestens vier Menschen sind bei einem Anschlag nahe dem Weihnachtsmarkt von Straßburg getötet worden. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf den Bürgermeister der ... » mehr

11.12.2018

Schlaglichter

Mindestens zwei Tote bei Angriff in Straßburg

Mindestens zwei Menschen sind bei einem Angriff nahe dem Weihnachtsmarkt in Straßburg ums Leben gekommen. Die Polizei geht bislang von einem terroristischen Hintergrund aus und spricht von wenigstens ... » mehr

Gesa Stückmann

22.11.2018

Fichtelgebirge

Terror in der geheimen Welt des Internets

Die Soroptimistinnen klären mit einem "Webinar" über Cybermobbing auf. Dabei geht es um Prävention und die rechtlichen Folgen. » mehr

19.11.2018

Schlaglichter

Bewaffneter hält Angestellte in Bochumer Tankstelle fest

Ein bewaffneter Mann bedroht in einer Tankstelle in Bochum seit dem Morgen eine Angestellte. Die Polizei ist auch mit Spezialeinsatzkräften vor Ort. Die Hintergründe der Tat im Stadtteil Langendreer s... » mehr

Von der Leyen im Niger

12.11.2018

Brennpunkte

Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Von der Leyen in Westafrika: Gemeinsam im Kampf gegen Terror

Der Kampf gegen islamistischen Terror in der Sahel-Region kann nach Einschätzung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nur mit internationaler Zusammenarbeit gewonnen werden. » mehr

Ausstellung «Kristallnacht»

06.11.2018

Boulevard

Die «Kristallnacht» von 1938 - Ausstellung in Berlin

Antijüdischer Terror 1938 - Das NS-Dokumentationszentrum Topographie des Terrors in Berlin gibt einen Überblick über die Vernichtung jüdischen Lebens in Deutschland. Die Schau soll das Erinnern anstoß... » mehr

Großeinsatz

17.10.2018

Brennpunkte

Brutaler Angriff auf Schule erschüttert Halbinsel Krim

In einer Schule auf der Krim ereignet sich ein blutiges Drama. Zunächst gehen die Behörden von einem Terrorangriff aus und bringen sogar Panzerfahrzeuge in Stellung. Doch dann nimmt der Vorfall eine a... » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

Kölner Geiselnahme - Ermittler prüfen Terror-Hintergrund

Zwei Tage nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ist das Motiv des Täters noch unklar. Die Ermittler prüfen weiter einen terroristischen Hintergrund. » mehr

15.10.2018

Schlaglichter

Polizei nach Geiselnahme: Auch Terror-Hintergrund möglich

Die Kölner Polizei schließt nach der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof einen terroristischen Hintergrund nicht aus. «Wir ermitteln in alle Richtungen», sagte eine Polizeisprecherin in Köln. » mehr

Von Walter Hörmann

05.10.2018

Meinungen

Ein politischer Preis

Ach, man wünschte sich tagtäglich eine solche Ermutigung für die Mutigen und Selbstlosen, die sich einsetzen für die Schwachen und Entrechteten, für die Opfer von Gewalt, Terror, Verstümmelung und Ver... » mehr

Hatshepsut Tempel in Luxor

05.10.2018

Reisetourismus

Wie Tourismus der Terrorangst trotzen kann

Nach Terroranschlägen oder Naturkatastrophen in Urlaubszentren bleiben oft die Gäste weg, Jobs geraten in Gefahr. Eine erste internationale Tagung zu Terrorismus und Sicherheit in Jerusalem soll nun W... » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Sachsens Polizei gründet Task Force gegen Terror und Rechts

Als Reaktion auf rechtsextreme Gewalt in Sachsen hat die Polizei eine schnelle Eingreiftruppe gegründet. Die Task Force Gewaltdelikte solle im Polizeilichen Terrorismus- und Abwehrzentrum ihre Arbeit ... » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Chemnitzer Szene: Festnahme mutmaßlicher Rechtsterroristen

Die Bundesanwaltschaft hat in Sachsen und Bayern sechs Männer wegen des Verdachts der Bildung einer rechts- terroristischen Vereinigung festnehmen lassen. Zudem werden mehrere Wohnungen sowie weitere ... » mehr

Mutmaßlicher Rechtsterrorist in Karlsruhe

01.10.2018

Deutschland & Welt

Terrorverdacht: Rechtsextreme aus Chemnitzer Szene in Haft

Ein Alptraum: Nach dem NSU und der «Gruppe Freital» soll sich in Sachsen die nächste rechte Terrorzelle gebildet haben. Acht Männer sollen unter dem Namen «Revolution Chemnitz» Umsturzpläne geschmiede... » mehr

26.09.2018

Deutschland & Welt

Trump wettert vor UN-Sicherheitsrat erneut gegen Iran

US-Präsident Donald Trump hat bei seinem ersten Auftritt vor dem UN-Sicherheitsrat den Iran erneut scharf kritisiert. Die iranische Führung sei «der Hauptsponsor von Terrorismus weltweit» und exportie... » mehr

Merkel und Seehofer in Berlin

21.09.2018

Topthemen

Notbremse im Maaßen-Drama

Die außer Kontrolle geratene Koalitionskrise um Geheimdienstchef Maaßen hat eine Gewinnerin: Die AfD erreicht erstmals 18 Prozent in einer neuen ARD-Umfrage. Nun will die SPD-Chefin den Deal, der sie ... » mehr

Messerattacken in Paris

10.09.2018

Deutschland & Welt

Messerangreifer verletzt sieben Menschen in Paris

An einem Kanal in Paris geht ein Mann auf Menschen los, mehrere von ihnen werden schwer verletzt. Die Ermittler sehen vorerst keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. » mehr

10.09.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Menschen in Paris von Mann mit Messer verletzt

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat in Paris mehrere Menschen verletzt. In ersten Medienberichten wurde von bis zu sieben Verletzten gesprochen, der Zustand von vier Verletzten sei ernst. » mehr

Kinostart - "The Cleaners"

07.09.2018

FP

Das große Löschen im Netz: "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" am 11. September 2018 im Ersten

"Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" deckt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila auf, dem weltweit größten Standort für Content-Moderation. » mehr

Bücherstapel

17.07.2018

FP

Endzeitstimmung in der Literatur

Europa in Anarchie, ein Imperium der Fake News und der Terror der gläsernen Gesellschaft. Viele Autoren zeichnen düstere Zukunftsszenarien. Ein Blick in den Bücherherbst. » mehr

Interview: mit Adem Cebeci, Vorsitzender der Türkisch-islamischen Gemeinde Münchberg und Umgebung

05.07.2018

Region

„Erdogan spricht vielen Türken aus der Seele“

Warum haben viele Türken in Deutschland den umstrittenen Präsidenten gewählt? Halit Adem Cebeci, der Münchberger Ditib-Vorsitzende, sucht Erklärungen. » mehr

NSU-Prozess

21.06.2018

HCS

Letztes Plädoyer im NSU-Prozess beendet - Urteil im Juli?

Seit mehr als fünf Jahren läuft der NSU-Prozess; allein die Plädoyers dauerten fast ein Jahr. Die aber sind nun zu Ende. Damit ist der Weg für ein Urteil frei - wenn nicht wieder etwas dazwischenkommt... » mehr

04.06.2018

FP/NP

Gift im Kopf

Am Geisteszustand Alexander Gaulands muss selbst jeder AfD-Anhänger zweifeln, der zum Denken fähig ist. Gauland nennt den von Hitler entfesselten Weltkrieg und den Terror der Nazis "nur einen Vogelsch... » mehr

Der Koran, die heilige Schrift des Islam, ist der Leitfaden für Muslime. Wie die Schriftstücke aller Religionen kann auch er unterschiedlich ausgelegt werden. Sogenannte Hassprediger nutzen das für ihre Zwecke. Sie scharen bevorzugt junge Menschen um sich, um sie für den "Heiligen Krieg" zu gewinnen. Foto: Britta Pedersen/dpa

01.06.2018

Region

"Jeder radikalisierte Islamist ist einer zu viel"

Gotteskrieger haben Deutschland im Fokus. Matthias Spitzbarth setzt an, bevor etwas passiert. Der Polizist kämpft gegen die Radikalisierung von Muslimen. » mehr

Immer mehr terroristische Gefährder

27.04.2018

Oberfranken

Immer mehr terroristische Gefährder

Die Zahl der Verfahren nimmt stetig zu. Der Generalbundesanwalt sieht noch viele offene Fragen. » mehr

YouTube

24.04.2018

dpa

YouTube und Facebook entfernen Millionen Beiträge

Terrorismus, Freizügigkeit, Propaganda: Immer wieder tauchen bei Facebook und YouTube unerwünschte Inhalte auf. Doch die Online-Firmen versuchen, gefährdende Beiträge rechtzeitig zu löschen. Nach eige... » mehr

30.03.2018

FP/NP

Richtiger Kurs gegen Türkei

Die polnische Justiz ist dafür bekannt, auch wegen Delikten einen europaweit geltenden Haftbefehl auszustellen, die anderswo eher als Bagatellen beurteilt werden. Die Vereinigten Arabischen Emirate su... » mehr

07.02.2018

Oberfranken

Mit Body-Cams und Drohnen gegen Verbrecher

Die bayerische Polizei soll zukünftig mehr Befugnisse erhalten, um Straftaten zu verhindern. Die SPD und die Grünen kritisieren das. » mehr

"Ich habe keine Angst": Das Motto von Demonstranten nach dem Lkw-Anschlag in Barcelona liebt Elmar Theveßen, Terrorismus-Experte und stellvertretender Chefredakteur des ZDF. Unser Foto zeigt ihn auf dem Neujahrsempfang von Erzbischof Ludwig Schick in Bamberg.	Foto: Erzbistum Bamberg / Hendrik Steffens

15.01.2018

Oberfranken

Blick hinter die Kulissen des Terrors

Oft seien die Täter in Europa geboren, sagt Terrorismus-Experte Elmar Theveßen. Gerade deshalb sei es wichtig, Flüchtlinge und Deutsche ohne Perspektive zu integrieren. » mehr

Hatebreed rockt in Lichtenfels.

15.01.2018

FP

Schwergewichte des Hardcore

Lichtenfels - Seit 13 Jahren fegt die "EMP Persistence Tour" durch Europas Arenen und präsentiert jedes Jahr im Januar das "Who's Who" der Hardcore-Szene. » mehr

Bernd Plöger (links) übergibt den Staffelstab an seinen Nachfolger Marco Stickel, der ab 1. September das Junge Theater Hof leitet. Foto: kst

11.01.2018

FP

Stabwechsel am Jungen Theater Hof

Bernd Plöger verlässt das Theater zum Ende der Spielzeit. Nachfolger wird ein guter Bekannter: der Schauspieler Marco Stickel. » mehr

06.12.2017

FP/NP

Diplomatisch reagieren

Am Ende muss es auch grünes Licht aus Israel gegeben haben: Kurz nach seinem Amtsantritt nahm der US-Präsident Donald Trump von der Verlegung der Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem Abstand. Angebli... » mehr

Ein junger Mann aus dem Irak schilderte den anwesenden Gästen am Denkmal, wie er als Kurde in seinem Heimatland leben musste: in ständiger Angst um sein Leben.

19.11.2017

Region

Frieden schaffen ist die Aufgabe aller

Am Volkstrauertag erinnern zahlreiche Gedenkveranstaltungen in Selb, Schönwald und Hohenberg an die Opfer von Krieg und Terror - gestern und heute. » mehr

17.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Achtung, Raute!

Unter #MeToo haben sich bereits Zehntausende Frauen im Internet als Opfer sexueller Übergriffe zu erkennen gegeben. Von Hashtags, die Schlagzeilen machten. » mehr

Donald Trump

01.11.2017

Topthemen

Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Donald Trump reagiert nach dem Anschlag von New York schnell - er will die Möglichkeit, über eine Lotterie an eine Aufenthaltserlaubnis für die USA zu kommen, abschaffen. Was nach Aktion klingt, ist b... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".