Lade Login-Box.

THÜRINGISCHE MINISTERPRÄSIDENTEN

Olympia-Idee

19.11.2019

Sport

Olympia-Vision 2030 in Deutschland spaltet den Wintersport

Es ist erst mal nicht mehr als eine lose zusammengetragene Vision. Zwei Thüringer wollen die Winterspiele 2030 nach Deutschland holen und haben ihre Idee veröffentlicht. Die Reaktionen darauf sind vol... » mehr

Der Attentäter von Halle

16.10.2019

Brennpunkte

Attentäter von Halle wollte 2018 als Soldat zur Bundeswehr

Eine Woche nach dem Anschlag von Halle werden neue Details über den Attentäter bekannt. Sein perfides Internet-«Manifest» führt zudem zu Ermittlungen in Nordrhein-Westfalen. » mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Ramelow will Verbot von E-Rollern mit fest verbauten Akkus

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow will laut einem Medienbericht ein Verbot von Elektrorollern mit fest verbauten Akkus erreichen. Er werde eine Initiative in den Bundesrat einbringen, sagte de... » mehr

Bodo Ramelow

07.09.2019

Brennpunkte

Ramelow: Abwehrkoalitionen gegen AfD bringen «nichts Gutes»

Koalieren um jeden Preis, damit die AfD aus den Landesregierungen ferngehalten wird? Thüringens linker Ministerpräsident Ramelow hält davon nicht viel - und schaut besonders kritisch nach Sachsen-Anha... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

Ramelow: Osten nicht als Kolonie betrachten

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat vor einer Ausgrenzung der ostdeutschen Bundesländer gewarnt. «Wir sind sehr, sehr gute Teilelieferanten, quasi das China des Westens. Jeder dritte... » mehr

28.08.2019

Schlaglichter

Ramelow kann sich Rot-Rot-Grün im Bund vorstellen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken kann sich eine Koalition seiner Partei mit der SPD und den Grünen im Bund vorstellen. Er sei froh, dass in Berlin und Bremen Koalitionen der dr... » mehr

Opel Grandland

28.08.2019

Wirtschaft

Opel-Chef will Comeback in Russland

Die Entwicklung des Opel-Werks in Eisenach glich in der Vergangenheit einer Achterbahnfahrt. In den letzten Jahren grassierte sogar die Angst, die Kleinwagenfabrik könnte geschlossen werden. Nun versu... » mehr

Beim Thema Höllentalbahn rannte Bodo Ramelow (Die Linke, Fünfter von links) bei bayerischen und thüringischen Bahnfreunden offene Türen ein. Der thüringische Ministerpräsident verspricht sich von der Wiederbelebung der Bahntrasse eine Stärkung des Tourismus und der Wirtschaft. Unterstützt wurde Ramelow von seinem Parteifreund Gregor Gysi (Fünfter von rechts).	Foto: Uwe von Dorn

19.08.2019

Oberfranken

Ramelows Wahlkampf beginnt in Hölle

Der thüringische Ministerpräsident erklärt, wie Ost- und Westdeutschland besser zusammenwachsen können - und warum die Zugstrecke durch das Selbitztal dafür wichtig ist. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Tausende bei Roland Kaiser

16.08.2019

FP

7000 Fans jubeln Roland Kaiser zu

Der Schlagerstar eröffnet den HUK-Coburg-Open-Air-Sommer. Dass es zeitweise regnet, schreckt niemanden im Publikum. » mehr

Olaf Scholz

12.08.2019

Deutschland & Welt

Soli-Einigung: Union will Gegenleistung bei Grundrente

Eigentlich setzt Finanzminister Olaf Scholz nur ein Vorhaben des Koalitionsvertrags um: Die meisten Bürger müssen ab 2021 keinen Soli mehr zahlen. Doch wenn es nach der Union geht, soll die SPD diese ... » mehr

12.08.2019

Deutschland & Welt

Ramelow begrüßt Wegfall des Soli-Zuschlages

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat begrüßt, dass der Solidaritätszuschlag künftig für die meisten Steuerzahler wegfallen soll - und damit eine Kehrtwende absolviert. «Alles, was die Mensche... » mehr

Museumleiter Robert Lebegern (rechts) führt die thüringische Umweltministerin Anja Siegesmund (links) und den thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Mitte) durch das Deutsch-Deutsche Museum.

29.07.2019

Region

Ramelow für Höllentalbahn

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow ist ein Verfechter der Bahnlinie und der Hängebrücken. Er wünscht sich eine engere Zusammenarbeit mit Bayern. » mehr

Klimakiller Flugzeug?

27.07.2019

Tagesthema

Fluggesellschaften verstaatlichen? Kritik an Linken-Vorstoß

Für mehr Klimaschutz das Fliegen teurer machen - kein ganz neuer Vorschlag. Der Vorstoß von Linken-Chef Riexinger, Airlines gleich ganz zu verstaatlichen und so den Markt zu regulieren, stößt allerdin... » mehr

Gelöbnis

25.07.2019

Tagesthema

Viel Zustimmung für mehr öffentliche Bundeswehr-Gelöbnisse

Das Verteidigungsministerium sieht es als Zeichen der «Integration der Streitkräfte in die Gesellschaft», wenn Gelöbnisse in der Öffentlichkeit stattfinden. Das trifft auf Zustimmung - auch beim Koali... » mehr

Schrottimmobilie

10.07.2019

Tagesthema

Bundesregierung verspricht mehr Geld für abgehängte Regionen

Nicht überall in Deutschland lebt es sich gleich gut. Die Kluft zwischen Boomregionen und den Abgehängten wächst. Der Bund will sich dagegen stemmen - doch das funktioniert nur, wenn die Reicheren ver... » mehr

09.07.2019

Deutschland & Welt

Belgisches Königspaar startet Deutschlandbesuch

Hochkultur und Geschichte stehen auf dem Programm, wenn das belgische Königspaar Philippe und Mathilde am Dienstag in Thüringen seinen Deutschlandbesuch startet. Thüringens Ministerpräsident Bodo Rame... » mehr

Belgisches Königspaar

08.07.2019

Deutschland & Welt

Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Erst neulich war Prinz Charles da, jetzt kommt wieder royaler Besuch: König Philippe und Königin Mathilde statten Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Besuch ab. » mehr

Gottesdienst Tag der Franken Sonneberg

07.07.2019

Oberfranken

Tag der Franken: Brückenbauer zwischen Ost und West

Erstmals feiern Bayern und Thüringen den "Tag der Franken" gemeinsam. Das loben Innenminister Herrmann und Ministerpräsident Ramelow. » mehr

Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt freuen sich auf das Finale zum "Tag der Franken". Sie sehen diesen Zyklus freilich nur als Teil einer gemeinsamen Vorgehensweise.

06.07.2019

Oberfranken

"Tag der Franken" erstmals in Bayern und Thüringen

Erstmals wird der "Tag der Franken" an diesem Wochenende länderübergreifend von zwei Städten in Thüringen und Bayern ausgerichtet. » mehr

Deutschlandfahnen

09.05.2019

Umfrage

Thüringens Ministerpräsident fordert neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wünscht sich eine neue deutsche Nationalhymne. Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall sängen viele Ostdeutsche nicht mit, so der Linke-Politiker zur Begründung. Sei... » mehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

Merkel findet Nationalhymne «sehr schön»

Kanzlerin Angela Merkel schließt sich der Forderung nach einer neuen Nationalhymne nicht an. «Die Bundeskanzlerin findet unsere Nationalhymne sehr schön, in Musik und Text», sagte Regierungssprecher S... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Ramelow zu Nationalhymne: Vorschlag aus Wendezeit

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat seine Äußerung zu einer neuen deutschen Nationalhymne verteidigt. «Ich habe nur wiederholt, was ich seit vielen Jahren stoisch sage. Es muss doch erlaubt ... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Thüringens Ministerpräsident für neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich für eine neue Nationalhymne ausgesprochen. «Ich singe die dritte Strophe unserer Nationalhymne mit, aber ich kann das Bild der Naziaufmärsche nicht a... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Thüringens Ministerpräsident für neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich für eine neue Nationalhymne ausgesprochen. «Ich singe die dritte Strophe unserer Nationalhymne mit, aber ich kann das Bild der Naziaufmärsche von 193... » mehr

Britisches Thronfolgerpaar in Berlin

08.05.2019

Deutschland & Welt

Charles und Camilla feiern Queen's Birthday Party

Der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall reisen im Auftrag der britischen Regierung. Offiziell geht es darum, «die Vielfalt und anhaltende Bedeutung der britisch-deutschen Beziehungen» zum Au... » mehr

08.05.2019

Deutschland & Welt

Charles und Camilla feiern Queen's Birthday Party in Berlin

Der britische Prinz Charles und seine Frau Camilla haben in Berlin mit rund 600 Festgästen eine Queen's Birthday Party gefeiert. Mit dem jährlichen Empfang wird der Geburtstag der Queen, eigentlich am... » mehr

Werbung für den Bahnlückenschluss im Höllental mit einem Kraftpaket: Eine Dampflok der Baureihe 50 wird am 31. März zwischen Hof und Bad Steben schnaufen. Foto: Werner Rost

20.03.2019

Region

Spektakuläre Aktion: Dampfsonderzug fährt nach Bad Steben

Eine spektakuläre Aktion verspricht der Verein Höllennetz. Am 31. März wird ein Dampfsonderzug nach Bad Steben fahren. Der Verein wirbt damit für den Bahnlückenschluss. » mehr

Anstoßen nach dem erfolgreichen grenzüberschreitenden Bieranstich mit unter anderem dem Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, Ministerin Birgit Keller, der oberfränkischen Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, den Vorständen der Bier und Burgenstraße Erhard Hildner und Dr. Gerhard Rögner sowie weiteren Vertretern und Repräsentanten der Arbeitsgemeinschaft Bier- und Burgenstraße.

21.01.2019

Region

4000 Mann in Kulmbacher Hand

Bei der Grünen Woche hinterlassen die Kupferberger Musikanten und die Kulmbacher Büttner einen tollen Eindruck. Der Landrat schwärmt: "Das war einfach phänomenal. » mehr

Der Nailaer Bürgermeister Frank Stumpf (Mitte) im Gespräch mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (links).

10.04.2017

Region

Plädoyers für die Höllentalbahn

Die ZPR in Blankenstein setzt auf die Bahn und investiert in die Holzverladung. Thüringens Ministerpräsident Ramelow ist bei der Eröffnung dabei. » mehr

Ministerpräsident Ramelow befürchtet, dass auf Thüringen hohe Kosten zukommen werden.

30.06.2015

Oberfranken

Thüringen ist sauer auf Gabriel und die Bayern

Ministerpräsident Ramelow wirft dem Wirtschaftsminister vor, er mache in puncto Stromtrasse einseitige Zugeständnisse. Die Kosten dafür trage vor allem das Bundesland Thüringen. » mehr

Spatenstich für das "Deutsche Wanderdrehkreuz im Frankenwald". Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Vorsitzenden des Frankenwaldhauptvereins Josef Daum, den Issigauer Bürgermeister Dieter Gemeinhardt, stellvertretender Obmann FWV-Ortsgruppe Issigau-Reitzenstein, Stefan Braitmaier, den Blankensteiner Bürgermeister Ralf Kalich, Obmann der FWV-Ortsgruppe Blankenstein, Werner Stöcker, Landrat Dr. Oliver Bär, FWV-Hauptvorsitzenden Robert Strobel, Baureferenten Helmut Wilfert, FWV-Hauptgeschäftsführerin Marlene Roßner sowie von der Baufirma aus Helmbrechts Chef Franz Lischke und Bauleiter Peter Wulf. 	Foto: S. H.

18.09.2014

Region

Spatenstich für ein Symbol

In Untereichenstein entsteht bis 8. November das Deutsche Wanderdrehkreuz im Frankenwald. Frankenwaldvereins-Chef Robert Strobel spricht von einem Projekt von internationalem Wert. » mehr

Christine Lieberknecht.

11.05.2013

HCS

NSU-Opfer: Lieberknecht für Erstattung der Reisekosten

Erfurt - Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) kann sich vorstellen, den Familien der NSU-Opfer aus Landesmitteln die Reisekosten für den Prozess gegen Beate Zschäpe sowie vier w... » mehr

Günther Heinze vor seinem Haus, das in Schlegel direkt am Rennsteig steht. Den geschnitzten Wanderer hat ihm seine Familie geschenkt.	Foto: sg

28.03.2013

Region

Retter des Rennsteigs

Vor 20 Jahren hat Günther Heinze aus Schlegel in Thüringen maßgeblich mit dafür gesorgt, dass Wanderer wieder auf dem Höhenweg laufen können. Heute gehört er zum Grenzer-Stammtisch, in dem Mitglieder ... » mehr

Der Landtagsabgeordnete Alexander König leitete die Kundgebung ein.

03.10.2011

Oberfranken

Signal aus "Little Europe"

Zum 22. Deutschlandfest der CSU in Mödlareuth kommt Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht als Hauptrednerin. Sie beschwört den Sieg der Freiheit und die Meriten der Christdemokraten um... » mehr

Die Musiker von Dorrest spielten im Festzelt am Samstag - und heizten dem Publikum ein.	Foto: Gödde

04.10.2011

Region

Familien feiern Tag der Einheit

Rund um den Besuch der thüringischen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ist in Mödlareuth einiges los. Zum Auftakt des 22. Deutschlandfestes spielt die Band Dorrest. » mehr

Im Bad Stebener Kurhaus trägt sich die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein. Zum "Empfangskomitee" gehören (von links) Johann Böhm, der Vorsitzende des Bayerischen Landesverbandes für Heimatpflege, Kurdirektor Ottmar Lang, Vorsitzender Professor Dr. Hubert Weiger vom Bund Naturschutz in Bayern, Bürgermeister Bert Horn und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler.	Foto: Werner Rost

05.07.2011

Region

Herzlicher Empfang für die Ministerpräsidentin

Christine Lieberknecht trägt sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde Bad Steben ein. Zuvor begrüßt die thüringische Regierungschefin ihren Wander- und Duzfreund Robert Strobel. » mehr

Geschichte zum Anfassen: Robert Lebegern, der Leiter des Deutsch-deutschen Museums in Mödlareuth, zeigt im Außengelände eine DDR-Tretmine. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de.

04.07.2011

Region

Ehrenmedaille für Blechschmidt

Bad Steben empfiehlt sich als überregionaler Veranstaltungsort. Zwei Wochen nach den "24 Stunden von Bayern" treffen sich im Staatsbad Vertreter dreier landesweiter Institutionen. » mehr

fpku_Liszt-Briefmarke_2sp_0

11.03.2011

FP

Briefmarke und Münze für ein Genie

Erfurt/Bayreuth - Mit der Herausgabe einer Gedenkmünze und einer Sonderbriefmarke erinnert das Bundesfinanzministerium an den 200. Geburtstag von Franz Liszt. » mehr

fpku_Liszt-Briefmarke_2sp_0

11.03.2011

FP

Briefmarke und Münze für ein Genie

Erfurt/Bayreuth - Mit der Herausgabe einer Gedenkmünze und einer Sonderbriefmarke erinnert das Bundesfinanzministerium an den 200. Geburtstag von Franz Liszt. » mehr

fpnai_minister_071010

07.10.2010

Region

Brückenschlag am Wander-Drehkreuz

Mitten auf der Selbitzbrücke trifft Robert Strobel, der Hauptvorsitzende des Frankenwaldvereins, die Ministerpräsidentin Thüringens, Christine Lieberknecht. An historischer Stätte beleuchten sie 20 ... » mehr

Skihelme

06.01.2010

Region

"Oben ohne" kommt aus der Mode

Wer sich jetzt noch einen ganz bestimmten Skihelm kaufen möchte, muss Glück haben: Die Nachfrage nach dem Kopfschutz für die Piste ist in dieser Saison auch im Landkreis Wunsiedel so groß, dass nicht ... » mehr

fpnd_scharfenberg

18.09.2009

FP

Wahlkampf nach dem Wahlkampf

Hof - So haben sich die beiden älteren Damen eine strahlende Zukunft sicher nicht vorgestellt. Sichtlich erschrocken weichen sie zur Seite, als ihnen in der Hofer Fußgängerzone zwei vermummte Gestalte... » mehr

06.01.2009

Oberfranken

„Günstige Deckel sind besser als gar keine“

Die Experten sind sich einig: Für einen guten Helm sollten alle Skisportler ein paar Euro mehr hinlegen. » mehr

06.01.2009

Oberfranken

Althaus kann sich an den Ski-Unfall nicht erinnern

Wien/Erfurt – Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus hat keine Erinnerung an seinen schweren Skiunfall in Österreich. Der Politiker könne deshalb noch nicht vernommen werden, sagte der Klinikleit... » mehr

05.01.2009

Oberfranken

Althaus ist wieder wach und ansprechbar

Wien/Erfurt – Nach seinem schweren Skiunfall in Österreich geht es Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus allmählich besser. Er war am Samstag aus dem künstlichen Koma erwacht, in das ihn die Ärz... » mehr

alt_030109

03.01.2009

Oberfranken

Mediziner sehen gute Chancen für Althaus

Wien/Erfurt – Der bei einem Skiunfall am Neujahrstag schwer am Kopf verletzte thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus hat nach Einschätzung der Ärzte Chancen auf eine Rückkehr ins Amt. » mehr

fpnd_althaus_020109

02.01.2009

Oberfranken

Althaus bei Skiunfall schwer verletzt

Graz – Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ist bei einem Skiunfall in Österreich schwer verletzt worden. Althaus sei am Donnerstag gegen 14.45 Uhr auf der Riesner-alm in der Obersteierma... » mehr

fpnai_am_hoellentalbahn_171

17.12.2008

Region

Lücke nach Osten endlich schließen

Naila – Die Stadt Naila möchte, dass die Reaktivierung der Höllentalbahn zwischen Marxgrün und Blankenstein als Ziel in den Regionalplan Oberfranken-Ost aufgenommen wird. Bei der Ratssitzung am Montag... » mehr

fpnai_am_hoellentalbahn_171

17.12.2008

Region

Lücke nach Osten endlich schließen

Naila – Die Stadt Naila möchte, dass die Reaktivierung der Höllentalbahn zwischen Marxgrün und Blankenstein als Ziel in den Regionalplan Oberfranken-Ost aufgenommen wird. Bei der Ratssitzung am Montag... » mehr

fpnai_wr_sell_fritz_250808

25.08.2008

Region

„Auch Privatbahnen anhören“

Naila – Für große Verärgerung unter den Befürwortern der Höllentalbahn hat die jüngste Aussage des thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus gesorgt, der sich gegen eine Reaktivierung der Bahns... » mehr

fried-1

04.07.2008

Oberfranken

Hoffnung für Höllentalbahn schwindet

Berlin/Hof – In einem Schreiben an den thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus hatte sich der oberfränkische Bundestagsabgeordnete Dr. » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

10.08.2007

FP/NP

Grundbedürfnis

Niemand wird behaupten wollen, mit „Hartz IV“ könne man einen Lebensstandard aufrecht erhalten, der auch nur annähernd das erfüllt, was die deutsche Gesellschaft in all ihren Schichtungen für sich sel... » mehr

^