Lade Login-Box.

THEATER

Simone Solga

19.02.2020

Veranstaltungstipps

Unser Land ist verrückt geworden

Simone Solga startet ihre eigene Revolution in Bad Elster. Und Bibi und Tina rocken Bayreuth. » mehr

Harter Kapitalismus im Immobiliensektor: drei Schweinchen, bedroht und bedrängt vom bösen Wolf. Foto: Harald Dietz

17.02.2020

Kunst und Kultur

Arme Schweine

Sozialkritisches Theater kann mächtig Spaß machen. Das beweist die Uraufführung von Roland Sprangers "Der Rest" auf der Hofer Studiobühne. » mehr

Turbulenzen gibt es derzeit auf der Bühne im Gasthof "Zur Linde" mit dem Pfeifenclub in Prex. Den Drei-Akter "Opa wird siebzig" proben zurzeit (von links): Patrick Müller, Peter Kemnitzer (Regie), Karin Dimmling, Fabian Bönsch, Winfried Hechtfischer, Heike Muras, Achim Hopperdietzel und Sarah Hopperdietzel. Auf dem Foto fehlen Alexander Renn und Miriam Frank.	Foto: Meier

10.02.2020

Rehau

Turbulentes Theater mit dem Pfeifenclub

Der Pfeifenclub Prex bringt ein klassisches Verwirrspiel auf die Bühne. Die Proben dazu laufen auf Hochtouren. » mehr

Die Bühne im Haus der Jugend hat ausgedient. Die Gemeinde wird eine neue anschaffen und dafür 5600 Euro ausgeben. Foto: Klaus Klaschka

04.02.2020

Kulmbach

Rugendorfer Rat gibt zähneknirschend nach

Das Landratsamt besteht auf mehr Ausgleichsfläche wegen des Sondergebiets "Photovoltaikanlage". Nun wird der Bebauungsplan wieder geändert. » mehr

Als Piraten enterten die Tänzerinnen des Schirndinger Damenballetts am Samstagabend beim großen Galaabend in Höchstädt die Bühne. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.

02.02.2020

Fichtelgebirge

Dieser Galaabend ist ein Genuss

Höchstädter und Schirndinger Faschingsnarren bringen in bewährter Manier ein brillantes Programm auf die Bühne. Die Tänze sind ebenso kurzweilig und gelungen wie die Sketche. » mehr

Lea Däumler rockte als Tanzmariechen die Bühne.

26.01.2020

Wunsiedel

Eine Reise durch die Zeit

Beim Turnerfasching des TV Kirchenlamitz passt alles. Viele Besucher feiern nach dem offiziellen Teil noch lange weiter. » mehr

Erste Probe des Volkes für die Passionsspiele

26.01.2020

Boulevard

Oberammergauer üben Passion bei erster «Volksprobe»

Alle zehn Jahre wird in der oberbayerischen Ortschaft ein besonderes Spektakel aufgeführt, das auf ein altes Pestgelübde zurückgeht. Knapp die Hälfte der gut 5000 Einwohner machen mit. » mehr

Reinhold Röttger.

24.01.2020

Hof

Trauer um Reinhold Röttger

Am Montag ist Reinhold Röttger, ehemaliger Intendant des Theaters Hof, am im Alter von 89 Jahren verstorben. Das teilt das Theater Hof an diesem Freitag mit. » mehr

Schauspielerin Anna Klimovitskaya steht auf der Bühne

22.01.2020

Bayern

Bordell, Dominastudio, Strich - Sexarbeit kommt auf die Bühne

Wie ist es, als Prostituierte zu arbeiten? Ein Theaterstück in Nürnberg gibt Einblicke in die Sexindustrie - und konfrontiert die Zuschauer mit ihren Vorurteilen. » mehr

"Wir gehen an die heilige Kuh heran, aber bei Shakespeare geht das auch besonders gut": Der Hofer "Othello" spielt mit Rollenbildern und männlichen Erwartungen. Foto: ©merla - stock.adobe.com

21.01.2020

Kunst und Kultur

"Die Axt anlegen"

Eine lesbische Othello, eine neue Übersetzung mit Milieusprache und ohne Versmaß. Regisseur Reinhardt Friese will mit dieser Inszenierung auch gar nicht gefallen. » mehr

Die Theatergruppe fiebert der Premiere entgegen.

19.01.2020

Hof

Der verschwundene Eber

Die Laientheatergruppe der Luthergemeinde Hof probt. Eine Komödie kommt auf die Bühne. » mehr

Tiefgründige Gespräche führen Nobelpreisträger Abel Znorko (Rüdiger Baumann, rechts) und Journalist Erik Larsen (Markus Schmitt). Foto: Rainer Unger

16.01.2020

Kulmbach

Der bärbeißige Nobel-Preisträger

Nördlich des Polarkreises treffen zwei völlig unterschiedliche Charaktere aufeinander. Doch die beiden verbindet etwas. » mehr

Louise (Henriette Heine) bringt ganz schön Schwung in das Leben von George (János Kapitány). Fotos: Rainer Unger

15.01.2020

Kulmbach

Wenn die heile Welt durcheinander gerät

Das Schlosstheater in Thurnau präsentiert eine englisch-amerikanische Komödie. Regie führt Wolfgang Krebs. » mehr

"Da geht’s lang": Django Asül in Münchberg. Foto: Patrick Findeiß

12.01.2020

Münchberg

Django Asyl ist Münchberg-Fan

Der Comedian begeistert beim Januarkabarett. Locker und publikumsnah blickt er in den "Rückspiegel 2019". » mehr

"Om": Elke Arzberger als meditierende Mutter der Wirtin.

26.12.2019

Arzberg

Weibliche Reize im alten Dorf-Gasthof

Die Theatergruppe des Turnvereins Thierstein brilliert mit ihrem aktuellen Stück. Ein paar Seitenhiebe in Richtung Höchstädt kann sie sich nicht verkneifen. » mehr

Polizeiinspektor Porterhouse (Eberhard Einwag, rechts) vernimmt John Smith (Frank Walther) und Ehefrau Barbara (Carolin Wagner).

22.12.2019

Kulmbach

Wenn das Chaos seinen Lauf nimmt

Die Buschklopfer bringen erneut die aberwitzige Komödie "Taxi Taxi - doppelt leben hält besser" auf die Bühne. Den Zuschauern treibt es die Lachtränen in die Augen. » mehr

Alrun Herbing und Dominique Bals bei der Premiere in der Hofer Realschule. Foto: Junges Theater Hof

19.12.2019

Kunst und Kultur

Nataschas Leiden

Das Junge Theater Hof arbeitet mit einem Klassenzimmerstück zum Thema Mobbing ein brisantes Thema auf. Die Uraufführung in der Hofer Realschule berührt. » mehr

Ralf Hocke ist Olli, Jörn Bregenzer ist Stan, sie werden im Studio des Hofer Theaters zu Menschen, die berühren. Foto: Harald Dietz

16.12.2019

Kunst und Kultur

Schon komisch, letztlich

Vorsicht: Wer hinter "Laurel & Hardy" im Theater Hof Klamauk erwartet, liegt verkehrt. Es ist etwas viel Besseres. » mehr

Im Jahre ihres 35-jährigen Bestehens wird die Theatergruppe "Die Buschklopfer" das Stück "Taxi Taxi" aufführen. Unser Bild von den Proben zeigt (von links) Silvia Canola-Haußner, Peter Richter und Carolin Wagner. Fotos: Rainer Unger

13.12.2019

Kulmbach

Von wegen braver Taxifahrer

Die Buschklopfer bringen erneut das Stück "Taxi Taxi -doppelt leben hält besser" auf die Bühne. Diesmal führt Georg Mädl Regie. » mehr

Im Gebäude der Raiffeisenbank Hochfranken-West in der Marlesreuther Ortsmitte soll nun ein Dorfgemeinschaftshaus Platz finden. Bankdienstleistungen soll es dennoch weiter geben. Foto: Hüttner

12.12.2019

Naila

Ein Vereinshaus für Marlesreuth

Der Stadtrat Naila nickt die Pläne für das knapp 760.000 Euro teure Projekt ab. Bürgermeister Stumpf freut sich über das Engagement im Dorf. » mehr

12.12.2019

Fichtelgebirge

"Der Watzmann ruft": Zwei Zusatvorstellungen auf Luisenburg

Die Neuinszenierung des Klassikers stößt beim Luisenburg-Publikum auf riesiges Interesse. "Der Watzmann ruft" war seit Anfang der Woche ausverkauft. Doch Fans können aufatmen. » mehr

Thalia Theater Hamburg

08.12.2019

Kunst und Kultur

Schauspieler Sandmeyer mit Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet

Der Hamburger Schauspieler Merlin Sandmeyer ist am Sonntag mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet worden. » mehr

Wolfgang Petry

08.12.2019

Boulevard

Wolfgang Petry: Hatte nie ein Handy

Nch 13 Jahren stand er wieder live auf der Bühne: Wolfgang Petry ist als Pete Wolf zurück. » mehr

Tanzpädagogin Ewelina Kukushkina übt mit den Jugendlichen Tanz und Bewegung, um die Verwandlung vom Menschen zum Vampir darzustellen. Foto: Hüttner

05.12.2019

Naila

Die Verwandlung zum Bühnen-Vampir

Am der Musischen Realschule Naila lernen die Achtklässler die Grundlagen der Schauspielkunst. Improvisieren, Tanz und Bühnenkampf stehen auf dem Programm. » mehr

Feurig und spritzig ging es bei der Feuerwehrsatire der Neuenmarkter Laienspieler mit dem Titel "Der Grillclub mit dem roten Auto" zu. Foto: Werner Reißaus

05.12.2019

Kulmbach

Feuerwehr und Feier-Wehr

Die Neuenmarkter Laienspieler brillieren in einer köstlichen Satire. Zentrales Thema ist der Kampf der Geschlechter. » mehr

Erhielten Ehrungen (von links): Richard Schirnding, Monika Mark und Kurt Rodehau mit Jürgen Bauer.	Foto: D. H.

02.12.2019

Marktredwitz

Tolle Bühnen-Truppe

Hohe Auszeichnung für Dörflaser Laienspieler. Kurt Rodehau steht schon seit 50 Jahren im Rampenlicht. » mehr

Gleich mehrere Bühnenbilder gibt es - wie hier sogar in der Kirche. Die Akteure des Amateurtheaters proben fleißig.	Foto: D. H.

26.11.2019

Marktredwitz

Eine ganz heiße Nummer in Dörflas

Das Amateurtheater steht in den Startlöchern für die Premiere. Am 30. November geht der Vorhang auf für eine Komödie, die bereits in den Kinos Erfolge gefeiert hat. » mehr

Magier Christoph Kuch mit Zuschauerin Erika Eberle aus Augsburg bei einem seiner "Gedankenleser-Tricks"; rechts im Bild Bernd Regenauer. Foto: Richter

24.11.2019

Kunst und Kultur

Frotzelei und Zauberkunst

Die beiden Nürnberger Regenauer und Kuch kombinieren fränkisches Kabarett und verblüffende Tricks. Zuschauer machen mit - und wundern sich. » mehr

Nicht zu bremsen: Carolin Waltsgott als kleine Hexe. Foto: Harald Dietz

22.11.2019

Kunst und Kultur

Böse Hexen gibt's nicht mehr!

Bis zum Zweiten Weihnachtsfeiertag wirbelt am Theater Hof "Die Kleine Hexe" über die Bühne. Die märchenhaft-schlichte Inszenierung fasziniert Klein und Groß. » mehr

Brecht-Enkel

18.11.2019

Boulevard

Brechts New Yorker Schokoladen-Stücke

Sebastian Brecht lebt in New York - und macht dem Dichter-Gen alle Ehre. Der Enkel von Bertolt Brecht hat ein Schokoladen-Geschäft im East Village eröffnet. Seine Poesie besteht vor allem aus Pralinen... » mehr

Für das neue Stück "Der Wiesenwalzen-Skandal" laufen die Proben beim TSV Harsdorf auf Hochtouren. Foto: Reißaus

14.11.2019

Kulmbach

Ein Lustspiel mit landwirtschaftlichem Touch

In Harsdorf laufen bereits die Theaterproben. Für den "Wiesenwalzen-Skandal" hat die Truppe auch Unterstützung aus Bayreuth. » mehr

Jörn Bregenzer ist erxes - er sieht sich als Opfer einer großen Macht. Alrun Herbing, Steffen Weixler, Dominique Bals und Anja Stange (hinten von links) sehen das als Chor anders. Foto: Harald Dietz

10.11.2019

Kunst und Kultur

Worte sind schön

Alte Griechen füllen kein Theater. Das Zeug dazu hätte aber die Hofer Inszenierung der "Perser" von Aischylos. Immer dieser Konjunktiv ... » mehr

Uralte Liebesgeschichte, modern inszeniert

09.11.2019

Veranstaltungstipps

Uralte Liebesgeschichte, modern inszeniert

Das Musical "Die Schöne und das Biest" vom Theater Liberi ist an diesem Sonntag um 15 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach zu erleben. Mit viel Witz und Emotion erzählt das Theater eine der sc... » mehr

Siegfried Kratzer (rechts) war beeindruckt von der schauspielerischen Leistung von Nicolas Peter.

05.11.2019

Kulmbach

Gottergeben in den Tod

Das Theater in der Kirche (TiK) beeindruckt die Besucher des Stücks "Die Nacht von Flossenbürg" zutiefst. Es handelt vom Sterben Dietrich Bonhoeffers. » mehr

Die Proben für die diesjährigen Waldstein-Festspiele laufen auf Hochtouren.

04.11.2019

Münchberg

Waldstein-Festspiele kehren zurück

Nach einer Pause von zwei Jahren werden im nächsten Jahr wieder Waldstein-Festspiele stattfinden. » mehr

31.10.2019

Kunst und Kultur

Theater Hof gastiert mit "Spamalot" in Selb

Uwe Kröger stand im Januar zusammen mit Weltstar Deborah Sasson im "Phantom der Oper" selbst auf der Selber Bühne. Er spielte seinerzeit den "Perser". Nun inszeniert er am Theater Hof "Monty Python’s ... » mehr

Poetry Slam

18.10.2019

Boulevard

25 Jahre Poetry Slam in Deutschland

Das politische Bewusstsein ließ etwas auf sich warten. Nach spontanen Anfängen hat sich Poetry Slam zahlreiche Bühnen im deutschsprachigen Raum erobert. Nun soll mehr Dada ran. » mehr

Theater als Scharade: Oliver Hildebrandt (Maximilian Steinberg) und Volker Ringe (Karl Joseph) im Zwist der Generationen, Jannik Rodenwaldt (vorne) gibt den devoten Regisseur. Foto: Harald Dietz

06.10.2019

Kunst und Kultur

Zombie, oder was?

Theater ganz streng. Wer die "Besucher" am Theater Hof sieht, zweifelt an sich und wird in eine Scharade verwickelt, die das Publikum der Premiere mit viel Applaus belohnt. » mehr

Mit dem "Kleinen Tod" (rechts), Klees Lieblingspuppe, begann und endete das Stück. Foto: Silke Meier

01.10.2019

Selb

Paul Klee und seine Puppenwelt

Das Rosenthal-Theater in Selb präsentiert die bunte Vielfalt des Puppenspiels. Auf der Bühne stehen die United Puppets aus Berlin mit ihren kleinen Begleitern. » mehr

Die Avantgardinen haben Ausstrahlung - und begeisterten die 200 Zuschauer in Wonsees. Foto: Horst Wunner

30.09.2019

Kulmbach

Avantgardinen: Lacher in St. Laurentius

Vier Damen zauberten in Wonsees musikalisches Frauenkabarett auf die Bühne. Klar, dass dabei vor allem die Männer ihr Fett weg bekamen. » mehr

Freud und Leid bestimmen den Anfang der Oper "Orpheus und Eurydike": beide Orpheus’ (Ali San Uzer, links, und Minseok Kim, rechts) und der Opernchor betrauern Eurydike (Sophie-Magdalena Reuter), die an ihrem Hochzeitstag starb. Foto: Florian Miedl

27.09.2019

Kunst und Kultur

Aber die Liebe muss siegen

Das Theater Hof zeigt die Oper "Orpheus und Eurydike" in Selb. Das Werk erweist sich im Inhalt wie in der Musik als zeitlos. » mehr

Steuer-Mann Roman Liebig ist in arger Bedrängnis. Vier Frauen schalten auf Eroberungs-Modus. Im Bild (von links) Uta Lau, Ina Fehn, Barbara Hahn, Markus Wachter und Marion Herold. Fotos: privat

27.09.2019

Kulmbach

Vergnügliches zum Saisonauftakt

Der Schauhaufen startet mit zwei Einaktern in die Saison 2019/2020. Premiere ist am 2. Oktober. » mehr

Quartett der Extraklasse: Bernhard Hartog, Ulf Klausnitzer, Kiichiro Mamine und MichaelFrenzel (von links). Foto: Wunner

25.09.2019

Kulmbach

Würdiger Schlussakkord im Neudrossenfelder Schloss

Das Bayreuth-Festival- Violinquartett besticht seit Jahren mit erlesener klassischer Musik. Jetzt verabschiedeten sich die Musiker von der Bühne. » mehr

Die Hölle ist ein Büro: Tenor Minseok Kim singt voller Kraft den Orpheus in einer faszinierenden Inszenierung. Foto: Harald Dietz

22.09.2019

Kunst und Kultur

Die Hölle sitzt auf dem Hals

Die Oper "Orpheus und Eurydike" wird in Hof zum Psychogramm der Trauer. Das Publikum ist von der Eröffnung der Spielzeit begeistert, es klatscht lange - aus vielen Gründen. » mehr

15.09.2019

Kunst und Kultur

Spielzeitbeginn: Theater feierten mit Publikum

Die Theater in Erfurt und Weimar sind in ihre neue Saison gestartet. Zum Auftakt feierten die Häuser ein großes Fest - in Erfurt blieben Besucher sogar über Nacht. » mehr

13.09.2019

Kulmbach

Das "Böckschießen" zieht um

Aus der Traditionsveranstaltung in der Trebgaster Brauerei Haberstumpf wird künftig das "Moggerla-Treib‘n". Es geht in Hegnabrunn über die Bühne. » mehr

Fotoprobe "Die Nase"

08.09.2019

Boulevard

Staatsoper Hamburg feiert Triumph mit Schostakowitsch

Das Premierenpublikum jubelte: Die Staatsoper hat zum Saisonstart Dmitri Schostakowitschs Jugendwerk «Die Nase» in einer hochintelligenten, packenden Lesart auf die Bühne gebracht. » mehr

Haben maßgeblich zum großen Erfolg der sechsten Veranstaltungsreihe beigetragen: die Mitglieder des Burgsommer-Teams. Foto: pr.

05.09.2019

Arzberg

Erfolgreichster Burgsommer

Eine höchst positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen für die Thiersteiner Veranstaltungsreihe 2019. Auch erste Konzerte für 2020 verraten sie schon. » mehr

Beim Infotreff der Selber SPD vor dem Rosenthal-Theater (von links): Walter Wejmelka, Katrin Henkel, Werner Kraus, Dominik Voigt, Regina Pleiner, Erika Rößler und Tim Krippner. Foto: pr.

22.08.2019

Selb

SPD will mehr Geld fürs Rosenthal-Theater

Bei einem Infotreff auf dem Parkplatz informiert Fraktionsvorsitzender Walter Wejmelka. Er sieht in dem Haus einen wichtigen Standortfaktor für Selb. » mehr

Auch wenn man es ihm nicht immer sofort ansieht: Naturbühnen-Vorsitzender Siegfried Küspert war mit seiner Mannschaft und der Saison mehr als zufrieden.

19.08.2019

Kulmbach

Neuer Besucherrekord an der Naturbühne

Saisonabschluss in Trebgast: In diesem Jahr kamen so viele Zuschauer wie noch nie. » mehr

Klaus Waldmann und Annika Schott sind schon fleißig am Proben. Foto: Horst Wunner

19.08.2019

Kulmbach

Turbulenzen im Knast

"Residenz Schloss & Riegel", so lautet die neue Komödie der Theatergruppe Brücklein. Premiere ist zur Kerwa am 1. September. » mehr

Salzburger Festspiele - Die Empörten

19.08.2019

Kunst und Kultur

„Die Empörten“: Kurzer Applaus für Walser-Urauführung in Salzburg

Die Uraufführung der Komödie „Die Empörten“ von Theresia Walser ist am Sonntagabend bei den Salzburger Festspielen zurückhaltend aufgenommen worden. » mehr

^