Lade Login-Box.

THEATER

Andreas Lösche

19.10.2019

Bayern

Theaterstück über die ermordete Tramperin Sophia Lösche

Das Urteil im Prozess um die ermordete Tramperin Sophia Lösche ist längst gefallen - ein Gastspiel am ETA Hoffmann Theater in Bamberg setzt sich am Wochenende mit den Fragen auseinander, die trotzdem ... » mehr

Poetry Slam

18.10.2019

Boulevard

25 Jahre Poetry Slam in Deutschland

Das politische Bewusstsein ließ etwas auf sich warten. Nach spontanen Anfängen hat sich Poetry Slam zahlreiche Bühnen im deutschsprachigen Raum erobert. Nun soll mehr Dada ran. » mehr

Theater als Scharade: Oliver Hildebrandt (Maximilian Steinberg) und Volker Ringe (Karl Joseph) im Zwist der Generationen, Jannik Rodenwaldt (vorne) gibt den devoten Regisseur. Foto: Harald Dietz

06.10.2019

Kunst und Kultur

Zombie, oder was?

Theater ganz streng. Wer die "Besucher" am Theater Hof sieht, zweifelt an sich und wird in eine Scharade verwickelt, die das Publikum der Premiere mit viel Applaus belohnt. » mehr

Mit dem "Kleinen Tod" (rechts), Klees Lieblingspuppe, begann und endete das Stück. Foto: Silke Meier

01.10.2019

Selb

Paul Klee und seine Puppenwelt

Das Rosenthal-Theater in Selb präsentiert die bunte Vielfalt des Puppenspiels. Auf der Bühne stehen die United Puppets aus Berlin mit ihren kleinen Begleitern. » mehr

Die Avantgardinen haben Ausstrahlung - und begeisterten die 200 Zuschauer in Wonsees. Foto: Horst Wunner

30.09.2019

Kulmbach

Avantgardinen: Lacher in St. Laurentius

Vier Damen zauberten in Wonsees musikalisches Frauenkabarett auf die Bühne. Klar, dass dabei vor allem die Männer ihr Fett weg bekamen. » mehr

Freud und Leid bestimmen den Anfang der Oper "Orpheus und Eurydike": beide Orpheus’ (Ali San Uzer, links, und Minseok Kim, rechts) und der Opernchor betrauern Eurydike (Sophie-Magdalena Reuter), die an ihrem Hochzeitstag starb. Foto: Florian Miedl

27.09.2019

Kunst und Kultur

Aber die Liebe muss siegen

Das Theater Hof zeigt die Oper "Orpheus und Eurydike" in Selb. Das Werk erweist sich im Inhalt wie in der Musik als zeitlos. » mehr

Steuer-Mann Roman Liebig ist in arger Bedrängnis. Vier Frauen schalten auf Eroberungs-Modus. Im Bild (von links) Uta Lau, Ina Fehn, Barbara Hahn, Markus Wachter und Marion Herold. Fotos: privat

27.09.2019

Kulmbach

Vergnügliches zum Saisonauftakt

Der Schauhaufen startet mit zwei Einaktern in die Saison 2019/2020. Premiere ist am 2. Oktober. » mehr

Quartett der Extraklasse: Bernhard Hartog, Ulf Klausnitzer, Kiichiro Mamine und MichaelFrenzel (von links). Foto: Wunner

25.09.2019

Kulmbach

Würdiger Schlussakkord im Neudrossenfelder Schloss

Das Bayreuth-Festival- Violinquartett besticht seit Jahren mit erlesener klassischer Musik. Jetzt verabschiedeten sich die Musiker von der Bühne. » mehr

Die Hölle ist ein Büro: Tenor Minseok Kim singt voller Kraft den Orpheus in einer faszinierenden Inszenierung. Foto: Harald Dietz

22.09.2019

Kunst und Kultur

Die Hölle sitzt auf dem Hals

Die Oper "Orpheus und Eurydike" wird in Hof zum Psychogramm der Trauer. Das Publikum ist von der Eröffnung der Spielzeit begeistert, es klatscht lange - aus vielen Gründen. » mehr

15.09.2019

Kunst und Kultur

Spielzeitbeginn: Theater feierten mit Publikum

Die Theater in Erfurt und Weimar sind in ihre neue Saison gestartet. Zum Auftakt feierten die Häuser ein großes Fest - in Erfurt blieben Besucher sogar über Nacht. » mehr

13.09.2019

Kulmbach

Das "Böckschießen" zieht um

Aus der Traditionsveranstaltung in der Trebgaster Brauerei Haberstumpf wird künftig das "Moggerla-Treib‘n". Es geht in Hegnabrunn über die Bühne. » mehr

Fotoprobe "Die Nase"

08.09.2019

Boulevard

Staatsoper Hamburg feiert Triumph mit Schostakowitsch

Das Premierenpublikum jubelte: Die Staatsoper hat zum Saisonstart Dmitri Schostakowitschs Jugendwerk «Die Nase» in einer hochintelligenten, packenden Lesart auf die Bühne gebracht. » mehr

Haben maßgeblich zum großen Erfolg der sechsten Veranstaltungsreihe beigetragen: die Mitglieder des Burgsommer-Teams. Foto: pr.

05.09.2019

Arzberg

Erfolgreichster Burgsommer

Eine höchst positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen für die Thiersteiner Veranstaltungsreihe 2019. Auch erste Konzerte für 2020 verraten sie schon. » mehr

Beim Infotreff der Selber SPD vor dem Rosenthal-Theater (von links): Walter Wejmelka, Katrin Henkel, Werner Kraus, Dominik Voigt, Regina Pleiner, Erika Rößler und Tim Krippner. Foto: pr.

22.08.2019

Selb

SPD will mehr Geld fürs Rosenthal-Theater

Bei einem Infotreff auf dem Parkplatz informiert Fraktionsvorsitzender Walter Wejmelka. Er sieht in dem Haus einen wichtigen Standortfaktor für Selb. » mehr

Grund zum Feiern gab es beim Saisonabschluss der Trebgaster Naturbühne. "Traumschiff-Atmosphäre" kommt immer auf, wenn die Torten des Weismainer Konditormeisters Franz Besold aufgetragen werden. Im Bild (von links): Sabrina Schmitt, Marion Regnet, Christine Kammerer, Franziska Bordfeldt, und Sophia Weinmann.	Fotos: Dieter Hübner

19.08.2019

Kulmbach

Neuer Besucherrekord an der Naturbühne

Saisonabschluss in Trebgast: In diesem Jahr kamen so viele Zuschauer wie noch nie. » mehr

Klaus Waldmann und Annika Schott sind schon fleißig am Proben. Foto: Horst Wunner

19.08.2019

Kulmbach

Turbulenzen im Knast

"Residenz Schloss & Riegel", so lautet die neue Komödie der Theatergruppe Brücklein. Premiere ist zur Kerwa am 1. September. » mehr

Salzburger Festspiele - Die Empörten

19.08.2019

Kunst und Kultur

„Die Empörten“: Kurzer Applaus für Walser-Urauführung in Salzburg

Die Uraufführung der Komödie „Die Empörten“ von Theresia Walser ist am Sonntagabend bei den Salzburger Festspielen zurückhaltend aufgenommen worden. » mehr

Kinderliebling Conni kommt auf die Bühne

20.08.2019

Veranstaltungstipps

Kinderliebling Conni kommt auf die Bühne

"Connis Schul-Musical" ist am 21. September um 14 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach zu erleben und am 29. September um 14 Uhr in der Freiheitshalle in Hof. Das erste "Conni"-Musical zur erf... » mehr

Hofer Theaterfreunde kennen das Gesicht bereits: Jetzt gibt Katharina Konradi ihr Bayreuth-Debüt als junger Hirt im "Tannhäuser". Foto: Andreas Harbach

07.08.2019

Kunst und Kultur

"Die Initialzündung hat in Hof stattgefunden"

Ihr Theaterdebüt hat Katharina Konradi beim Theater Hof gegeben. Jetzt singt sie erstmals bei den Bayreuther Festspielen. » mehr

Innenstadt wird zu riesigem Theater

12.08.2019

Veranstaltungstipps

Innenstadt wird zu riesigem Theater

Würzburg - Vom 6. bis zum 8. September 2019 verwandelt das "Stramu"-Festival die Würzburger Innenstadt wieder in ein riesiges Theater. » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Arbeiter der Elbphilharmonie finden Wasserleiche in der Elbe

Der Fund einer Wasserleiche in der Nähe der Hamburger Elbphilharmonie hat einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Der leblose Frauenkörper sei von Arbeitern im Bereich des Theaters für ... » mehr

Schnappschuss mit der Porzellankönigin: Für die Rehauerin Anna-Lena war die Sommerlounge in ihrer Heimatstadt einer der wichtigsten Termine ihrer Amtszeit.

02.08.2019

Rehau

Sommerlounge erlebt Rekordbesuch

In Rehau informieren sich mehr als 5000 Gäste über innovative Ideen und Produkte. Organisatorin Sybille Kießling zeigt sich in einer Bilanz begeistert von dem Projekt. » mehr

Sommerlounge in Rehau Rehau

01.08.2019

Rehau

Der Maxplatz als tolle Bühne für 85 Aussteller

Zur Sommerlounge Fichtelgebirge präsentieren sich die Stadt Rehau und die Region von ihrer besten Seite. Im Mittelpunkt stehen Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und Innovation. » mehr

Helge Schneider

02.08.2019

Veranstaltungstipps

Eine ganz besondere Art von Humor

Komiker Helge Schneider unterhält sein Publikum mit Pflaumenmus. Und die Band Judge rockt bald die Bühne in Nürnberg. » mehr

Aufmerksame Zuschauer: Bei Spinnalto gab es viel zu hören, zu sehen und zu bestaunen.

22.07.2019

Kulmbach

Spinnalto: Eine Welt entsteht

In der Alten Spinnerei in Mainleus herrschte Leere. Doch der Kulmbacher Theatermacher Rüdiger Baumann verwandelte sie mit einem Kunstprojekt in einen Hort der Kultur. » mehr

Da darf München ruhig mal neidisch werden

19.07.2019

Kunst und Kultur

Da darf München ruhig mal neidisch werden

Das Hofer Publikum ist so kulturbegeistert wie die Menschen in nur wenigen anderen Städten. So blickt auch das Theater Hof auf eine äußerst erfolgreiche Spielzeit zurück. » mehr

Die letzten Proben laufen auf Hochtouren: Gleich drei Mal präsentiert die Theatergruppe des Gymnasiums Münchberg die "irre" Tragikomödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien. Auftakt ist am Dienstag, 23. Juli, um 19.30 Uhr in der Aula. Foto: Engel

18.07.2019

Münchberg

Irres Drama in der Schul-Aula

Die Theatergruppe des Gymnasiums Münchberg präsentiert "Die Physiker" von Dürrenmatt. Premiere feiert die Tragikomödie am Dienstag, 23. Juli. » mehr

Emil Strunz begeisterte die Gäste mit seinem Sologesang.

17.07.2019

Münchberg

Kleine Piraten rocken die Bühne

Selbitzer Grundschüler begeistern die Zuschauer mit einem Musical. "Das geheime Leben der Piraten" präsentieren sie erneut zum Wiesenfest am 22. Juli. » mehr

Haben sich einen "Extra-Applaus" verdient (von links): Rene de Kock, Anette Lottes, Dieter Helmreich, Natalie Schindler, Andrea Ernst, Justine Schreyer, Tanja Kießling und Petra Sommerer. Foto: Andrea Herdegen

15.07.2019

Fichtelgebirge

Spielfreude, die einfach alle ansteckt

Nadine Lauterbach und die Pinguin-Truppe aus "Madagascar" erhalten die Luisenburg-Nachwuchspreise. Der "Extra-Applaus" geht ans Kartenverkaufs-Team. » mehr

Tanz in allen Variationen zeigen die jungen Eleven Hanna Petrahn (links) und Luise Börner. Foto: Dietz

13.07.2019

Kunst und Kultur

Junge Balletttänzer laden ein

"Lasst uns tanzen!" Die Abschlusspräsentation der Tanzkurse des Jungen Theaters Hof hatte am Freitag Premiere. Es gibt noch drei Vorstellungen. » mehr

Ricarda Seifried und Marc Schöttner spielen die Hauptrollen in der vierten Luisenburg-Eigenproduktion dieser Saison, "Shakespeare in Love". Foto: Andrea Herdegen

10.07.2019

Kunst und Kultur

"Es ist zuallererst eine Liebesgeschichte"

Die Hauptdarsteller Ricarda Seifried und Marc Schöttner unterhalten sich über ihr Luisenburg-Stück. "Shakespeare in Love" hat am Freitag Premiere. » mehr

Schwebende Bilder, quietschbunt: "Zukunft-Kinder" - hier als Spice Girls - beim traditionellen Schwarzlicht-Spektakel im Rosenthal-Theater. Foto: Uwe von Dorn

07.07.2019

Kunst und Kultur

Völlig losgelöst

20 Jahre "Zukunft Kinder": In Selb zaubern sich 60 kleine Leute nach Hollywood, ins All und unter Wasser. 500 Theaterbesucher spenden ihnen stehend Applaus. » mehr

Präsentation einiger Bilder aus der Vernissage auf der Trebgaster Naturbühne vor der Kulisse der danach folgenden Aufführung von "Pygmalion" (von links): Anja Dechant-Sundby (Regisseurin der "Wanderhure"), Vorsitzender Siegfried Küspert, Gerd Kammerer, Franziska Ramschütz, zweiter Vorsitzender Mathias Ebert, Martin Ritter und Bürgermeister Werner Diersch.	Foto: Dieter Hübner

05.07.2019

Kulmbach

Von der Flüchtigkeit des Mediums

Martin Ritter hält den Moment fest, bevor er wieder vorbei ist: Fotografien von ihm zeigen Szenen aus den aktuellen Stücken der Trebgaster Naturbühne. » mehr

Regisseur Philipp Moschitz (vorne, links) dirigierte seine Darsteller bei der "Offenen Probe" des Stücks "Shakespeare in Love". Foto: Andrea Herdegen

03.07.2019

Fichtelgebirge

Feilen an Tempo und Timing

Bei der Luisenburg- Komödie "Shakespeare in Love" muss alles auf die Sekunde genau ineinandergreifen. Das erleben die Besucher der "Offenen Probe". » mehr

Die Kultband "Waldschrat" begeisterte bei zwei Vorstellungen vor vollem Haus auf der Naturbühne Trebgast.	Foto: Rainer Unger

02.07.2019

Kulmbach

Die "Schräte", locker wie eh und je

Sie sind einfach Kult: Die Musiker der Gruppe Waldschrat begeistern zwei Tage hintereinander auf der Naturbühne Trebgast. » mehr

Die Schauspielerin Eli Wasserscheid fühlt sich in Wunsiedel sehr wohl. "Ich weiß nicht, ob ich jemals in meinem Leben so viel an der frischen Luft war", sagt der Felsenbühnen-Neuling, der bei den Luisenburg-Festspielen die "Päpstin" spielt. Foto: Andrea Herdegen

27.06.2019

Kunst und Kultur

Eine Bühne voller Kraftorte

Eli Wasserscheid, die auf der Luisenburg die "Päpstin" spielt, ist vom Wunsiedler Felsentheater begeistert. Die "Tatort"- Kommissarin liebt die "besondere Atmosphäre". » mehr

Auf den Plakaten hinter den Organisatoren dürfen die teilnehmenden Kinder nach Lust und Laune Botschaften hinterlassen. Das Bild zeigt (von links): Marco Stickel, Jule Schleiter, Andreas Leopold Schadt, Zuzana Masaryk, Florian Lühnsdorf und Manfred Riedel.	Foto: Rubner

25.06.2019

Hof

Theater bietet Schülern eine Plattform

Am Theater Hof sind die vierten Schultheatertage im Gange. Schirmherr ist Tatort-Darsteller Andreas Leopold Schadt. » mehr

Das passt: Daniel Grünert und Eva Dollinger sind zwei einer Truppe, die Lust am Theater haben. Foto: Harald Dietz

23.06.2019

Kunst und Kultur

Die ganze Welt ist Kantine

Der Musicalclub des Jungen Theaters Hof spielt ein bisschen "Romeo und Julia". Und ein Stück im Stück, das viele Talente auf der Bühne offenbart. » mehr

Rammstein in Berlin

23.06.2019

Boulevard

Rammstein kennt zu Hause kein Pardon

Rammstein inszeniert sich wie großes Theater. In Berlin feiern die Rocker ein Heimspiel. Entsprechend heiß geht es her, nicht nur musikalisch. » mehr

Carol Schuler

22.06.2019

Boulevard

Neue TV-Kommissarin spielt in «Prometheus» mit

An der Berliner Schaubühne ist das neue Theaterstück «Prometheus» zu sehen. In eine der Rollen schlüpft auch die «Tatort»-Kommissarin Carol Schuler. Die Inszenierung hat etwas vom Stummfilm. » mehr

«Das Bauhaus - Ein rettendes Requiem»

21.06.2019

Boulevard

Bauhaus-Stück an Berliner Volksbühne uraufgeführt

Ein Stück, das gegenwärtigen Hype um das Bauhaus im Jubiläumsjahr etwas bändigen will. Die Rezonanz: fragende Blicke, zuckende Schultern und einige Lacher im Publikum, am Ende aber auch starker Applau... » mehr

Im Hofer Theater erfuhren Kinder, wie man eine Stabpuppe baut und zum Leben erweckt. Foto: Kaupenjohann

18.06.2019

Hof

Fantasievolle Masken und Stabpuppen

30 Hofer Schüler nehmen am Pfingstworkshop im Theater Hof teil. Sie haben Spaß an der Kreativität. Das Miteinander spielt eine große Rolle. » mehr

Isabella Bartolini als Lulu, Lucas Corrêa als Dr. Schön: Es geht um Liebe und Tod. Foto: Harald Dietz

17.06.2019

Kunst und Kultur

Die vergewaltigte Göttin

Großer Ballettabend in kleinem Rahmen: Choreografin Barbara Buser interpretiert im Theater Hof Frank Wedekinds "Lulu" bewegend anders. » mehr

16.06.2019

Fichtelgebirge

Kommentar: Schweres Erbe

17-mal hat Karl-Willi Beck in seiner Amtszeit die Eröffnungsrede bei den Luisenburg-Festspielen gehalten. Einmal war er krank. 17-mal hat er bei den Premieren nicht nur die längste Rede gehalten, sond... » mehr

Die Schulz-Story

12.06.2019

Boulevard

«Die Schulz-Story» eröffnet Privattheatertage in Hamburg

Der Fall des einstigen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz machte nicht nur auf der politischen Bühne Furore. «Die Schulz-Story» findet auch auf der Bühne statt. » mehr

Ausverkauft war die Naturbühne, als dort die Premiere von "Die Wanderhure" aufgeführt wurde. Fotos: Rainer Unger

10.06.2019

Kulmbach

Begeisterungsstürme für "Die Wanderhure"

Die Naturbühne Trebgast hat sich an ein schwieriges Stück gewagt und wird dafür bei der Premiere im ausverkauften Haus mit viel Applaus belohnt. Das Ensemble überzeugte. » mehr

Volker Ludwig

10.06.2019

Boulevard

Volker Ludwig: Man darf Kinder nicht belügen

Er hat sein junges Publikum immer ernst genommen. Seit einem halben Jahrhundert macht Volker Ludwig Theater für Kinder. » mehr

Mülheimer Theatertage

01.06.2019

Boulevard

Entscheidung bei Mülheimer Theatertagen

Gesucht wird das beste neue Stück des Theaterjahres. Das ist keine Hinterzimmer-Entscheidung: Über die Vergabe des Mülheimer Dramatikerpreis stimmt die Jury auf offener Bühne ab. » mehr

Turbulent geht es in dem Stück "Was ihr wollt" zu. Unser Bild zeigt (von links) Thomas Lindner, Silvia Canola-Haußner, Christian Landendörfer, Carolin Wagner, Cosima Asen und Eberhard Einwag. Fotos: Rainer Unger

31.05.2019

Kulmbach

Die Spielarten der Liebe

Die Buschklopfer widmen sich erneut dem großen William Shakespeare. Schon die Proben machen den Akteuren großen Spaß. » mehr

31.05.2019

Schlaglichter

New Yorks Broadway meldet erneut Rekordsaison

Die Theater am Broadway in New York haben wieder eine Rekordsaison verbucht. Zwischen Mai 2018 und Mai 2019 haben rund 14,8 Millionen Menschen ein Stück besucht. Das brachte den Theatern Einnahmen von... » mehr

Christian Sengewald mit Puppe. Foto: Claudia Lowke

28.05.2019

Kunst und Kultur

Märchen auf der Luisenburg

"Hans im Glück" kommt auf Deutschlands schönste Naturbühne. Am Donnerstag und Samstag gibt es das Puppenspiel für Junge und Junggebliebene. » mehr

Die drei Physiker (von links): Ernestine Ernesti alias Albert Einstein, dargestellt von Nele Söderhom, Johann Wilhelm Möbius, verkörpert von Ferdinand Flessa, und Herbert Georg Beutler (Kilton) alias Newton, interpretiert von Johan Börner. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. Foto: Hüttner

28.05.2019

Naila

Vom Wahnwitz der Welt

Die Schulspielgruppe der Musischen Realschule Naila brilliert mit dem Stück "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt. » mehr

^