Lade Login-Box.

THEATERCHEFS

Henriette Reker

16.03.2019

Boulevard

Kulturschaffende appellieren an Henriette Reker

Seit Monaten beschäftigt ein Hickhack um den Posten des Schauspielintendanten die Kölner Kulturszene. Jetzt haben sich gleich 50 Protagonisten in die Debatte eingeschaltet - mit einer Botschaft an das... » mehr

Carl Philip von Maldeghem

04.02.2019

Boulevard

Das Kölner Kultur-Wirrwarr

Die Kölner Oberbürgermeisterin hatte einen neuen Theaterintendanten für ihre Stadt ausgesucht, doch das Echo darauf war so negativ, dass er sich eilig wieder zurückzog. Nach diesem Eklat stellt sich d... » mehr

Alles bereit für die Premiere: So sieht das neue Domizil des Thurnauer Schlosstheaters im alten Rathaus aus. Im hinteren Bereich stehen Stehtische mit Barhockern zur Verfügung.	Foto: Marktgemeinde Thurnau

11.10.2018

Kulmbach

Das Schlosstheater zieht um

Das Thurnauer Schauspielensemble um Wolfgang Krebs steht ab sofort im alten Rathaus auf der Bühne. Die neuen Nachbarn sind die Sparkasse, das Forstamt und die Volkshochschule. » mehr

Wolfgang Martin beobachtet das "BSE-Trio" mit Sabine Baum, Monika Lederer, und Marianne Nowack (von links) beim Singen der "Kinderhymne" von Brecht. Foto: Dieter Hübner

08.10.2018

Kulmbach

Drei Groschen sind gefallen

Der Brecht-Abend am Frankenwaldtheater erweist sich als Publikumsmagnet. Die Aufführung ist außergewöhnlich - kommt bei den Zuschauern aber gut an. » mehr

Chemnitz

24.09.2018

Kunst und Kultur

Intendant: Chemnitz sollte "jetzt erst recht" Kulturhauptstadt werden

Trotz - oder erst recht wegen - der Schlagzeilen um Rassismus und Hetze spricht sich der Intendant des städtischen Theaters Chemnitz für eine Bewerbung für das Jahr 2025 aus. » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Intendant: Chemnitz sollte weiter Kulturhauptstadt werden

Chemnitz sollte nach Meinung seines Theaterchefs trotz der Schlagzeilen um Rassismus und Hetze ins Rennen um die Europäische Kulturhauptstadt 2025 gehen. «Jetzt erst recht», sagte der Generalintendant... » mehr

Sepp Brumm (sitzend) blickt dem Tod ins Auge. Dr. Kirschenhofer (Bernd Helfrich, links) beruhigt ihn, Bestatter Kramer (Flo Bauer, rechts) wittert noch ein Geschäft.

23.01.2018

Fichtelgebirge

Ein Bauer im Angesicht des Todes

In Wunsiedel gastiert das Chiemgauer Volkstheater. Das Stück um einen argen Hypochonder bereitet dem Publikum großes Vergnügen. » mehr

04.08.2017

Kunst und Kultur

Weiter Streit um Berliner Volksbühne - Wut im Netz

Wohl selten ist um einen Theaterchef so erbittert gestritten worden wie um den neuen Herrn der Berliner Volksbühne. Chris Dercon dürfte ein heißer Herbst bevorstehen » mehr

Ex-Fußballprofi Jimmy Hartwig

26.04.2017

Kunst und Kultur

Ex-Nationalspieler Jimmy Hartwig bei Fußball-Operette auf der Bühne

Augsburgs Theater ist im Umbruch. Für nahezu 200 Millionen Euro soll das Schauspielhaus saniert werden, und gleichzeitig kommt ein neuer Intendant. Der will erst einmal mit Fußball punkten. Dafür holt... » mehr

Keine Angst vor Hauptstädten: Gloger will Nürnberg zur Marke machen.

09.11.2016

Kunst und Kultur

München? Berlin? Nürnberg!

Das Nürnberger Staatstheater stellt sich neu auf. Bald wechseln sowohl Intendant als auch Schauspiel- und Musikdirektor. Der neue Theaterchef hat sich einiges vorgenommen. » mehr

26.10.2016

Kunst und Kultur

Trierer Oberbürgermeister will sich von Theaterchef trennen

Der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) will sich von Theaterintendant Karl Sibelius trennen. » mehr

Im zum Museum umfunktionierten Geburtshaus von Bertolt Brecht in Augsburg zeigen Büste und Porträts den weltberühmten Schriftsteller.

09.03.2016

Oberfranken

Die Brecht-Stadt tut sich schwer

Theaterstar Bert Brecht stammt aus Augsburg. Erst spät näherten sich die Schwaben dem ungeliebten Sohn an. Und schon wieder gibt es Streit. » mehr

Das Bühnenbild für "Raub der Sabinerinnen" wird in den kommenden Tagen aufgebaut. Als Vorlage dient das Modell im Maßstab 1:10.

07.03.2016

Region

Slapstick und Sehnsucht

Rüdiger Baumann bringt erneut einen Filmklassiker auf die Bühne. In der Komödie "Raub der Sabinerinnen" spielt der Kulmbacher einen sächselnden Theaterdirektor. » mehr

Mit ihrer Schundliteratur-Lesung begeisterten Hanuta Gonzales (links) und Ursula Gumbsch das Publikum im Theater "Das Baumann".	Foto: Rainer Unger

13.01.2016

Region

Schmalz auf höchst vergnügliche Art

Hanuta Gonzales und Ursula Gumbsch reißen mit einer Lesung im "Baumann" das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Ihr "Favorit": Das Buch "50 Shades of Grey". » mehr

Wer spielt mit offenen Karten? Rüdiger Baumann (links) und Georg Mädl stehen sich im Stück "Die Wahrheit" als Freunde und Rivalen gegenüber. 	Foto: Linß

10.04.2015

Region

Nur die Bettszenen fehlen

Zwei Paare, sieben Gespräche und jede Menge Klärungsbedarf. Das Theaterensemble im "Baumann" findet mit seiner neuen Komödie "Die Wahrheit" heraus, wie sinnvoll manchmal Schweigen sein kann. » mehr

Die Tatwaffe aus dem Gerichtsdrama "Die zwölf Geschworenen" soll im Theater "Das Baumann" einen Ehrenplatz erhalten. Thomas Märkl (links) und Rüdiger Baumann sind sich nur noch nicht ganz einig, wo das Requisit am besten zur Geltung kommt. 	Foto: Linß

02.12.2014

Region

Schenkelklopfer mit Tiefgang

In seinen Theaterstücken will Rüdiger Baumann der Mundart zu einem anderen Image verhelfen. Nach dem Erfolg der "Zwölf Geschworenen" bringt der Kulmbacher weitere Filmklassiker auf die Bühne. » mehr

"Zirkusprinzessin" Fedora (Judit Bellai) verliebt sich in den vermeintlichen Fürsten Korosov alias Mister X alias Fürst Fedja (Thomas Markus).	Foto: Florian Miedl

17.01.2014

FP

Hochzeit in der Manege

Die Operettenbühne Wien war mit Kalmans "Die Zirkusprinzessin" zu Gast im Rosenthal-Theater. Die Geschichte der Fürstin, die unter ihrem Stand einen vermeintlichen Artisten heiratet, besticht heute vo... » mehr

Originelle Theatergutscheine: Mit einer Dose Weltkulturerbsen hat der Besucher bei Rüdiger Baumann freien Eintritt.

04.09.2013

Region

Rückkehr der "schönen Leich"

Bevor kommende Woche im Kulmbacher Theater "Das Baumann" die neue Saison losgeht, gibt es noch viel zu tun. Rüdiger Baumann werkelt, probt und schreibt weiter an seinem Weihnachtsstück "Das Grippenspi... » mehr

fpku_heubisch_2sp_241210

31.12.2010

FP

"An der Kultur nicht sparen"

Kunstminister Wolfgang Heubisch (FDP) verwahrt sich dagegen, der Freistaat fördere hauptsächlich die Kultur in München. Er spricht über die kulturellen Verpflichtungen des Freistaats und vermeintliche... » mehr

fpwun_mavie_lerchenberg_181

18.12.2010

Region

Botschafter mit Leidenschaft

Bürgermeister Karl-Willi Beck würdigt die Leistungen von Michael Lerchenberg. Er sei nicht nur Intendant, sondern Sympathieträger für die Luisenburg-Festspiele. » mehr

04.11.2010

FP

Thüringer Theater wappnen sich für schwierige Zeiten

Nordhausen - Den Thüringer Theatern stehen nach Ansicht des Nordhäuser Intendanten Lars Tietje schwierige Zeiten bevor. "Wir haben mehr Produktionsstandorte, als wir uns leisten können", sagte Tietje ... » mehr

fpku_TomAstor_1sp_Portraet_1

10.03.2010

FP

KULTURNOTIZEN

Intendanten wollen ab sofort gemeinsam werben Nürnberg - Die bayerischen Theaterintendanten wollen angesichts knapper öffentlicher Kassen künftig gemeinsam für ihre Interessen werben. » mehr

fpks_Chiemgauer

25.02.2008

Region

Drei Paare und ein Koffer voller Geld

Welche große Verwicklung aus kleinen Lügen entstehen können, hat das Chiemgauer Volkstheater bei seinem Gastspiel vor rund 400 begeisterten Zuschauern in der Dr. -Stammberger-Stadthalle in Kulmbach ge... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".