Lade Login-Box.

THEATERSTÜCKE

"Amphitryon"

14.10.2019

Boulevard

Joachim Meyerhoff glänzt in Molières «Amphitryon»

Wer bin ich? Um diese Frage dreht sich Herbert Fritschs bunt-barocke Inszenierung der Komödie «Amphitryon». » mehr

Tyler Perry

02.10.2019

Boulevard

US-Multitalent Tyler Perry mit Hollywood-Stern geehrt

Vom Tellerwäscher zum Millionär - diese Erfolgsstory trifft auf Tyler Perry zu. In Hollywood ist das Multitalent reich geworden. Nun erhält der Regisseur, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor dor... » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Kunst und Kultur

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden? - Neues Theaterstück am BE

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Boulevard

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Gleich zwei Jahre hintereinander bejubelten Abertausende von Theaterbesuchern vor ein paar Jahren die Aufführungen des Stücks "Der Brandner Kasper und das ewig‘ Leben" mit Alfred Schedl als Brandner und Michael Lerchenberg als Boanlkramer. Fotos: Florian Miedl, Wolfgang Benkhardt

10.07.2019

Fichtelgebirge

Kommt der Brandner Kaspar zurück?

Den ganzen Tag im Paradies, das hält "koaner aus": Darf sich das Luisenburg-Publikum im Jahr 2020 auf einen neuen Teil, eine Fortsetzung des Theaterstücks freuen? » mehr

Brigitte Grothum

06.07.2019

Boulevard

Brigitte Grothum kämpfte beim Idiotentest um Führerschein

Das kann mal passieren: Schauspielerin Brigitte Grothum fuhr wiederholt etwas zu schnell - und verlor daraufhin ihren Führerschein. Um ihn wiederzubekommen, musste sie sich ordentlich anstrengen. » mehr

Bizarre Posse um eine Hauptrolle: Zuerst sollte Stefan Malzer wieder den Sohn Gottes in der Tirschenreuther Passion spielen, dann war er der Regie plötzlich zu alt, dann sollte er doch wieder und dann wieder nicht. Foto: Norbert Grüner

25.06.2019

Kunst und Kultur

Abgesägt - Jesus-Darsteller ist sauer

Zweimal hat Stefan Malzer in der Tirschenreuther Passion Jesus verkörpert, noch einmal wollte er am Kreuz sterben. Doch plötzlich soll ein jüngerer ran. » mehr

Leander Haußmann

25.06.2019

Boulevard

Leander Haußmann dreht Stasi-Komödie

Im Herbst beginnen die Dreharbeiten zu «Leander Haußmanns Stasikomödie». Die Hauptrolle übernimmt David Kross. » mehr

Carol Schuler

22.06.2019

Boulevard

Neue TV-Kommissarin spielt in «Prometheus» mit

An der Berliner Schaubühne ist das neue Theaterstück «Prometheus» zu sehen. In eine der Rollen schlüpft auch die «Tatort»-Kommissarin Carol Schuler. Die Inszenierung hat etwas vom Stummfilm. » mehr

Schorsch Kamerun

19.06.2019

Boulevard

Schorsch Kamerun mistet das Bauhaus aus

Ist das Bauhaus nur noch eine Hülle? Clubgründer und Punksänger Schorsch Kamerun inszeniert ein Requiem an der Berliner Volksbühne - und will damit das Bauhaus retten. Also irgendwie zumindest. » mehr

10.06.2019

Kunst und Kultur

Indischer Dramatiker Girish Karnad mit 81 Jahren gestorben

Der renommierte indische Schauspieler, Dramatiker und Filmemacher Girish Karnad ist im Alter von 81 Jahren gestorben. » mehr

Tony Awards

10.06.2019

Boulevard

Musical «Hadestown» räumt bei Tony Awards ab

Für die Branche um die 41 Broadway-Theater war die Saison von Ende Mai 2018 bis Ende Mai 2019 von neuen Rekorden geprägt. Umsatz und Besucherzahl stiegen um je rund zehn Prozent im Vergleich zum Vorja... » mehr

09.05.2019

Kunst und Kultur

"Die Pelle" hat einen neuen Spielort

Das junge alternative Theater "Die Pelle" hat einen neuen Spielort: das Hofer Galeriehaus. Zum ersten Mal nutzt die Truppe ihren neuen Spielort am 18. Mai für eine Zusatzvorstellung des Stücks "Die Pe... » mehr

Bryan Cranston

02.05.2019

Kunst und Kultur

Leinwandstars konkurrieren um US-Theaterpreis Tony

Die Tony Awards ehren die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway. In diesem Jahr sind viele Leinwandhelden nominiert, doch beim Hauptpreis für das beste Theaterstück gibt es eine fau... » mehr

Humorvoll stellten die Akteure die Verhütungsmittel vor. Fotos: Engel

02.05.2019

Hof

90 Minuten dreht sich alles um Liebe

Das "Junge Theater Hof" präsentiert das witzige Theaterstück Schülern der Beruflichen Schulen in Ahornberg. Im Mittelpunkt steht das frisch verliebte Paar Paul und Paula. » mehr

US-Theaterpreis Tony

30.04.2019

Boulevard

Leinwandstars konkurrieren um US-Theaterpreis Tony

Die Tony Awards ehren die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway. In diesem Jahr sind viele Leinwandhelden nominiert, doch beim Hauptpreis für das beste Theaterstück gibt es eine Übe... » mehr

"Oscars" gab es auch für ein eingespieltes Duo: Vorsitzende Tatjana Lengel und ihr Stellvertreter Markus Pfeiffer.

15.04.2019

Kulmbach

Ein Hauch von Hollywood

Die Dorfbühne Marktschorgast feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es nicht nur eine große Party, sondern auch Oscars für die Laiendarsteller. » mehr

Kulturhammer geht mit neuem Team in die Saison

10.04.2019

Arzberg

Kulturhammer geht mit neuem Team in die Saison

Gut Lachen hat der Kulturhammer. Der rund 100 Mitglieder starke Verein geht mit einem neuen Team in die nächsten drei Jahre. Bei der Jahreshauptversammlung haben die Kulturmacher aus Kaiserhammer eine... » mehr

Der neugewählte Vorstand mit einigen Ehrengästen: vordere Reihe (von links) Lothar Raithel, CSU-Stadtrat Jochen Ulshöfer, Elke Scheck, Ursula Kolb, Renate und Arthur Olischer; hintere Reihe (von links) CSU-Stadtrat Felix Lockenvitz, Jürgen Trier, Hans Manlik, Antje Ettrich, Günther Haßfurter, Irene Mergner und Werner Kemnitzer.

28.03.2019

Hof

Lothar Raithel bleibt Obmann

Der Frankenwaldverein Hof vertraut seiner Spitze. Allerdings braucht er einen neuen Wander- wart. Aktuell ist der Posten vakant. » mehr

Mit großem Erfolg wagte sich die Dorfbühne Marktschorgast an den bayerischen Komödienklassiker "Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben". Im Bild (von links): der Boanlkramer (Thomas Lengel) und der Brandner Kaspar Claus Linhardt. Foto: Werner Reißaus

27.03.2019

Kulmbach

Dem Tod ein Schnippchen schlagen

Die Dorfbühne Marktschorgast wagt sich im Jubiläumsjahr an einen bayerischen Klassiker: den "Brandner Kaspar". Das Publikum bei der Premiere ist begeistert. » mehr

Kit Harington

23.03.2019

Boulevard

Kit Harington legt nach «Game of Thrones» Pause ein

Kit Harington weiß schon genau, was er nach dem Ende von «Game of Thrones» machen wird. Mit Film hat es allerdings nichts zu tun. » mehr

"Ich bin wie ein Baum, der wandert und seine Wurzeln einfach mitnimmt": Buchautor Rainer Ihde über sein persönliches Gefühl von Heimat. Foto: Wunner

15.03.2019

Naila

Marlesreuther schreibt über Nazi-Raubkunst

Rainer Ihde aus Marlesreuth hat einen Roman geschrieben, in dem es um Nazi-Raubkunst geht. Die Geschichte spielt in Hof, Helmbrechts und im kleinen Haueisen. » mehr

Theaterstück "Honig im Kopf"

15.03.2019

Boulevard

Von der Leinwand auf die Bühne

Manche Titel standen erst im Kinoprogramm - und tauchen nun auf Theaterbühnen auf. Mehrere Häuser in Deutschland setzen auf Stoffe aus Filmen und Romanen. Imitieren die Stücke nur ihre bekannten Vorla... » mehr

Was passiert, wenn man zu viel trinkt, zeigte das Theaterstück der Gruppe "Chapeau Claque" in der Mittelschule Wunsiedel.	Foto: pr.

14.03.2019

Wunsiedel

Schüler finden ein besseres Ende

Ein Theaterstück in der Mittelschule zeigt die Folgen des Alkoholkonsums. Die Achtklässler geben der Geschichte eine neue Wendung. » mehr

Theatherregisseurin Yael Ronen

08.03.2019

Kunst und Kultur

Theaterregisseurin Yael Ronen: Debatte ist radikaler geworden

Vor einem Jahrzehnt ist das Theaterstück «Dritte Generation» entstanden. Nun hat Yael Ronen es überarbeitet, auch weil sie einen Rechtsruck in Deutschland sieht. Was damals provozieren sollte, funktio... » mehr

Kriegsbeute“

23.02.2019

Boulevard

«Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater

Eine Dynastie von Waffenfabrikanten streitet um die Zukunft. «Kriegsbeute» ist das erste Theaterstück von Filmemacher Burhan Qurbani. Bekannt wurde er mit einem Film über Rostock-Lichtenhagen. » mehr

Erst sinkt die Spannung, dann sinkt der Kopf. Foto: Kzenon/AdobeStock

22.02.2019

Meinungen

Schläfst du?

Als die Töchter klein waren, strapazierten lange Urlaubsfahrten im Auto ihre Geduld. Da verfiel der Schreiber dieser Zeilen einmal auf ein Spiel: Siegen sollte die, der die "denkbar dümmste Frage" ein... » mehr

Freuen sich schon auf die Aufführungen: die Pechlattenfixner Theaterleute mit ihrem neuen Spielleiter Anton Krisch (vorne, Zweiter von rechts)	Foto: pr.

15.02.2019

Marktredwitz

Skurrile Szenen "auf der Fix"

Verwirrungen, Witz und Gesang sind im Stück des Dorf-Theaters garantiert. Die "Pechlattenfixner" bringen den Schwank "Im weiß-blauen Schimmel" auf die Bühne. » mehr

Till Rickelt (links) und Auto Bernhard Setzwein (rechts) stellten den Konnersreuthern das Stück "Resl unser" vor. Initiiert hatte den Abend Manfred Grüssner (Mitte).	Foto: jr

30.01.2019

Marktredwitz

"Resl" wird zu Bühnenstoff

Mit Therese Neumann beschäftigt sich das Landestheater Oberpfalz. Premiere ist am 14. März. Die Macher erläutern in Konnersreuth das Projekt. » mehr

Theaterintendant Reinhardt Friese, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger und der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (von links) freuen sich auf die neue Spielzeit.	Foto: Harald Dietz

10.01.2019

Kunst und Kultur

Von Vagabunden und Kokosnuss-Rittern

Das Theater Hof stellt sein neues Programm vor. Es zeigt 2019/20 vier Ur- und viele Erstaufführungen - und das älteste Theaterstück der Welt. » mehr

Ob Sam, der kleine Feuerwehrmann, auf der Bühne so den Zirkus retten kann? Die Kinder auf unserem Foto haben jedenfalls schon mal geübt. Foto: Archiv/Miedl

28.12.2018

Selb

Sam macht Lust auf Feuerwehr

Mit einem Theaterstück wollen die Wehren im Landkreis Kinder und Eltern ansprechen. Im Rosenthal-Theater in Selb gastiert dazu das "Theater auf Tour". » mehr

Auf Wiedersehen

28.12.2018

Kunst und Kultur

Kanzlerschaft als Tragikomödie - die Ära Merkel auf der Bühne

Nach Helmut Kohl und Donald Trump bekommt jetzt auch Angela Merkel ein eignes Theaterstück. Die ewige Kanzlerin ist zwar die Hauptfigur. Im Mittelpunkt steht jedoch die Politikverdrossenheit der Bürge... » mehr

Viele schöne Sachen boten die Kinder beim Basar an. Fotos: pr.

21.12.2018

Arzberg

Schneekönigin läutet stille Zeit ein

Arzberg - Mucksmäuschenstill ist es in der mit weit mehr als 300 Besuchern gefüllten Aula der Maximilian-von-Bauernfeind-Grundschule Arzberg geworden, als die Weihnachtsfeier mit » mehr

Aaron Sorkin

12.12.2018

Boulevard

«Wer die Nachtigall stört» erstmals am Broadway

Mit «Wer die Nachtigall stört» erteilte Harper Lee der Welt 1960 eine Lektion in Toleranz. Das Buch wurde Bestseller und gefeierter Film, doch Lee zog sich komplett zurück. Zwei Jahre nach ihrem Tod k... » mehr

"Die Heile Welt Show" präsentieren Rüdiger Baumann (links)und Beka Gigauri ab dem ersten Dezember im Theater "Das Baumann." Foto: Rainer Unger

22.11.2018

Kulmbach

Ein Happening über das Leben

Am 1. Dezember feiert Rüdiger Baumann mit seinem Weihnachtsstück Premiere. "Die Heile Welt Show" ist allerdings mehr als nur Theater. » mehr

Endland

10.11.2018

Boulevard

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Im Hannover ist das Theaterstück «Endland» angelaufen. Das Schauspiel ist sehr aktuell und wagt ein Gedankenexperiment. Autor Martin Schäuble studierte dafür das Programm einer deutschen Partei. » mehr

Kirill Serebrennikow

07.11.2018

Boulevard

Kirill Serebrennikow in Moskau vor Gericht

Über ein Jahr sitzt der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow schon in Hausarrest. Trotzdem hat er gearbeitet: In Deutschland läuft sein neuer Film an. Doch in Moskau steht er vor Gericht in ei... » mehr

Demenz - das unendliche Leid

28.10.2018

Marktredwitz

Demenz - das unendliche Leid

Ein preisgekröntes Stück beleuchtet die Beziehung zwischen einer Tochter und ihrer dementen Mutter. Deren Krankheit macht das Leben immer schwieriger - für beide. » mehr

Nicht jeder ist das, was er zu sein scheint: Schreiner Franz Hirschfeld (Herbert Putz), Dummchen Coco Cabana (Angelina Hertel), Keyboardvirtuose Bodo Käseberg (Roland Öttmeier), Eventmanagerin Regina Rautenstengel (Karina Tanner) und Fanclub-Chefin Mira Bell (Daniela Böhm). Foto: Wilfert

10.10.2018

Rehau

Licht aus - Spot an!

Die Laienspielgruppe taucht in Regnitzlosau in die Disco-Ära ein. Sie zeigt ein turbulentes Stück über die "Glitterboys", die sich nach mehr als 30 Jahren wieder zusammentun. » mehr

Hillary Clinton

06.10.2018

Boulevard

Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur in New York

2008 trat Hillary Clinton im Wahlkampf gegen Barack Obama an und unterlag dem charismatischen Politiker. Davon handelt auch ein neues Theaterstück, das bald in New York zu sehen sein wird. Wer die Hau... » mehr

Nationaltheater Mannheim zeigt "Der Elefantengeist"

27.09.2018

Kunst und Kultur

«Der Elefantengeist»: Helmut Kohl als Theaterstoff in Mannheim

Mit einem kritischen Stück über Helmut Kohl startet Mannheims neuer Intendant Christian Holtzhauer in seine erste Spielzeit. Es gehe um eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Ex-Kanzler, betont... » mehr

Silvan Wagner (Tod) und Julien Zigan (Arzt) spielen die Hauptrollen in dem Theaterstück "Gevatter Tod". Foto: red

Aktualisiert am 24.09.2018

Kulmbach

Eine Portion Grusel muss sein

Am Mittwoch tritt die Theatergruppe Bumerang im Baumann auf. Sie zeigt das Stück "Gevatter Tod". » mehr

Pk vor der Eröffnungspremiere "Die Parallelwelt"

12.09.2018

Kunst und Kultur

Berliner Ensemble und Schauspiel Dortmund zeigen Simultanaufführung

Mit einer simultanen Inszenierung in beiden Städten spielen das Schauspiel Dortmund und das Berliner Ensemble mit den Möglichkeiten der Digitalisierung für das Theater. » mehr

Sowohl bei der schauspielerischen Leistung als auch bei der Gesamtdarstellung hatten die 14 Mädchen und ein Junge die Nase vorne. Stolz präsentierten die Kinder aus Naila und Rehau die Goldjungen mit ihren Betreuerinnen Jutta Starosta, Julia Glaser und Katharina Kolb. Einen Oscar gab es für die Rübezahl-Szene.

Aktualisiert am 04.09.2018

Naila

Mit Rübezahl zum Oscar

Mit dem Theaterstück vom "Maulwurf" überzeugen Kinder aus Naila, Rehau und Hof die Jury auf Burg Rothenfels. Dort nehmen sie an den Landeskinderspielen teil. » mehr

3 Fragen an

02.09.2018

Hof

„Wir hoffen, dass viele Hofer beim Flashmob mitmachen“

Das Theaternetzwerk Böhmen/Bayern hat sich für das Sommerferien-Projekt etwas Besonderes einfallen lassen: einen Flashmob mitten in Hof. » mehr

Wolfgang Buck

01.09.2018

Veranstaltungstipps

Mundartlyriker und Geschichtenerzähler

Mit dem Programm "Des Gwärch und des Meer" kommt Wolfgang Buck nach Selb und Bamberg. Die Stadt(ver)führungen locken bald wieder nach Nürnberg und Fürth. » mehr

Interview: Petra Schultz, Kreisjugendpflegerin Landkreis Hof

01.08.2018

Naila

"Alle haben zugehört"

Die Ausstellung "Deine Anne" in Selbitz ist zu Ende. Kreisjugendpflegerin Petra Schultz freut sich über die starke Resonanz. Auch im Nachgang gibt es ein buntes Programm. » mehr

Kerstin Sosniok (links) und Michaela Stark haben mit den Kindern das Theaterstück erarbeitet, das mit dem Titel "Ökokids" vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ausgezeichnet wurde. Foto: Luisa Knoll

30.07.2018

Kulmbach

Ein ausgezeichnetes Schulprojekt

Im "Haus für Kinder Arche Noah" in Marktleugast führten die Kinder ein Theaterstück mit einer wichtigen Botschaft auf. Nun ist die Kita dafür ausgezeichnet worden. » mehr

Die Flegs-Klassen 1 und 2 trugen das Mozartlied vor.	fotos: Silke Meier

27.07.2018

Selb

Unterwegs mit Mozart, Gates und Einstein

Mit einer Astronautin ins All oder zu Romeo und Julia reisen Grundschüler in einem Theaterstück. Der Chor begleitet die Akteure musikalisch. » mehr

Vor dem Bühnenbild von "Widder Dahaam" präsentiert Martin Ritter (Zweiter von links) auf der Bühne eines seiner Szenenfotos der diesjährigen Theaterstücke. Mit dabei (von rechts) Bühnen-Vorsitzender Siegfried Küspert, Dieter Krause, Walter Richter, Werner Eberhardt (verdeckt), Silke Neukam-Ködel, Mathias Ebert, Gerd Kammerer und der Trebgaster Bürgermeister Werner Diersch.	Foto: Dieter Hübner

03.07.2018

Kulmbach

Schauspieler perfekt in Szene gesetzt

Werner Ritter zeigt zum elften Mal Fotos von den Eigenproduktionen am Wehlitzer Berg. Die Aufnahmen sind bis zum Ende der Spielzeit im Foyer der Naturbühne zu sehen. » mehr

Klara (links) bedankt sich bei Bruder April dafür, dass er zu Silvester Schneeglöckchen hat blühen lassen. Foto: Peter Pirner

29.06.2018

Marktredwitz

Ein Wintermärchen im Sommer

Die Grundschule führt ein russisches Stück auf. Macherin Judith Rösner-Hauswurz bringt darin rekordverdächtige 50 Rollen unter. » mehr

Kritisch beäugt die arrogante Rosalinde (Silvia Canola-Hausner, von rechts) zusammen mit ihrem Ehemann Eberhard (Stefan Bestler) ihre Verwandten, die Wildschweine Heidi (Anja Gimpel-Henning) und Kurt (Jürgen Zinck). Foto: Rainer Unger

11.06.2018

Kulmbach

"Schweinerei" bereitet tierisches Vergnügen

Das Theaterstück bot überraschend viel Musikalisches. Rüdiger Baumann hielt Leuten, die sich zu ernst nehmen, humorvoll den Spiegel vor. » mehr

^