Lade Login-Box.

THERAPEUTINNEN UND THERAPEUTEN

Eine Statue der Justitia steht vor einem Gerichtsgebäude

vor 16 Stunden

Bayern

Zweiter Prozess gegen Krebsmittel-Verkäufer nötig

Einem Geschäftsmann, der im großen Stil nicht zugelassene Krebsmittel an Patienten und Therapeuten verkauft haben soll, muss zum zweiten Mal der Prozess gemacht werden. Das Landgericht Nürnberg-Fürth ... » mehr

Gutes Gespräch

20.03.2020

Familie

Konfliktgespräche in Isolation vermeiden

Seit Tagen hocken Paare auf engstem Raum zusammen. Das bringt Macken des anderen so richtig hervor. Jetzt Grundsatz-Probleme so richtig auszudiskutieren, ist keine gute Idee, so ein Psychotherapeut. » mehr

Reitet auch gerne: Lisa-Marie, die kranke Tochter von Dagmar Keis-Lechner. Foto: red

20.03.2020

Kulmbach

"Sie ist eine Rennfahrerin im Rollstuhl"

Wegen des Corona-Virus sind Besuchsverbote für Heime und Kliniken erlassen worden. "Richtig so", sagt Dagmar Keis-Lechner. Ihre Tochter Lisa-Marie ist auf ein Atemgerät angewiesen. » mehr

Stefanie Stark (rechts) berät von Autismus Betroffene und deren Angehörige. Mit auf dem Bild ist Anita Berek, die Leiterin von Makmit. Foto: M. Bäu.

09.03.2020

Fichtelgebirge

Erstmals Autismus-Beratung im Landkreis

Einmal im Monat klären Pädagogen über die Behinderung auf. Der Bedarf in Nordostbayern ist groß. » mehr

Lymphtherapeut Detlef Krank führt bei einer Patientin die intermittierende pneumatische Kompressionstherapie durch. Sie ist Bestandteil der Komplexen Physikalischen Entstauungs-Therapie. Foto: pr.

26.02.2020

Selb

Hoffnung für Lymphödem-Patienten

Die Komplexe Physikalische Entstauungs-Therapie gilt als Goldstandard der Lymphödem-Behandlung. Das Klinikum Selb ist eines von zwei Krankenhäusern, das sie anbietet. » mehr

Romantik

14.02.2020

Familie

Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

Am Tag der Verliebten zählt das Zusammensein. Doch was tun, wenn ausgerechnet am 14. Februar die Stimmung mies ist? Tipps von einer Paartherapeutin, wie man den Valentinstag rettet, bevor er losgeht. » mehr

Porno-DVDs

07.02.2020

dpa

Sexualtherapeutin besorgt über Suchtgefahr von Pornos

Besonders Kinder und Jugendliche schauen mehr Pornos als in früheren Zeiten. Das sei für ihre gesunde Entwicklung bedenklich, warnt eine Therapeutin. Denn Süchte entstehen häufig in der Pubertät. » mehr

Gefährlicher Wettkampf

05.02.2020

Gesundheit

Essstörungen bei Instagram und Co.

Jeder findet im Netz eine Peer-Group. Auch zu Essstörungen gibt es in den sozialen Medien Beiträge von Betroffenen, die zur Heilung animieren wollen. Aber ist das hilfreich? Oder gefährlich? » mehr

Zärtliche Umarmung

21.01.2020

dpa

Warum uns körperliche Nähe guttut

Eine Umarmung kann Glückshormone freisetzen und das Wohlbefinden steigern. Der «Weltknuddeltag» soll daran erinnern, dass wir die Nähe zueinander brauchen. » mehr

Von der Idee zur Umsetzung: Carola Weinmeyer von der Adiuvis Steuerberater GbR in Selb, Stiftungsgründerin Brigitte Hollering, Osteopath Georg Schöner, Osteopath Norbert Neumann, Gabi Schöner von der Fafo, Chirurg Thomas Beer, Kinderärztin Elisabeth Beer, Hans Peter Friedrich, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, und Bürgermeister Peter Berek (von links) berichteten in einer Gesprächsrunde, wie die Stiftung zum Leben erweckt wurde.	Foto: Katharina Melzner

10.01.2020

Fichtelgebirge

Tragisches Märchen mit "Happy End"

Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs in Bad Alexandersbad steht die Stiftung von Brigitte Hollering. Sie schafft im Kurbad ein Angebot für krebskranke Kinder, das bundesweit einmalig ist. » mehr

Jens Spahn

18.12.2019

Deutschland & Welt

«Umpolungsversuche» bei Homosexuellen sollen verboten werden

Es klingt wie aus einer anderen Zeit, aber auch heute gibt es sie noch: «Therapien» zur «Heilung» von Homosexualität. Die Regierung will dem einen Riegel vorschieben und bringt ein Gesetz zum teilweis... » mehr

Jutta Hundertmark-Mayser

13.11.2019

Gesundheit

Austausch in Selbsthilfegruppen

In Deutschland gibt es mindestens 70.000 Selbsthilfegruppen. Dahinter steckt mehr als das Klischee von Stuhlkreis und schummrigen Räumen. Was Selbsthilfe tatsächlich bewirken kann. » mehr

Ehe für Alle

04.11.2019

Deutschland & Welt

Spahn plant Verbot von «Therapien» gegen Homosexualität

Homosexuelle mit fragwürdigen medizinischen Methoden «umpolen» - das will Gesundheitsminister Spahn verbieten. Der Gesetzentwurf soll bald ins Kabinett. Erste Inhalte wurden am Montag bekannt. » mehr

Teresa Enke

29.10.2019

Überregional

Teresa Enke: «Was für ein fataler Trugschluss»

Der Tod von Robert Enke habe «Menschen wachgerüttelt». Das sagt seine Witwe Teresa Enke zehn Jahre danach in einem dpa-Interview. Mittlerweile seien Depressionen ein öffentliches Thema. Doch hat sich ... » mehr

Hand halten

21.10.2019

Gesundheit

Warum wir über das Sterben reden müssen

Ihre letzte Zeit möchten die meisten Menschen zuhause verbringen. Oft sterben sie aber eher im Krankenhaus. Das ginge anders - wenn die Hürde vor rechtzeitiger Palliativversorgung nicht so hoch wäre. » mehr

Mann mit Handy

15.10.2019

dpa

Tipps gegen den Handy-Nacken

Wer stundenlang auf sein Smartphone, Tablet oder E-Book schaut, riskiert einen Handy-Nacken. Den schmerzhaften Verspannungen lässt sich aber mit einfachen Tricks vorbeugen. » mehr

Ihr Wissen aus Broschüren und natürlich aus der eigenen Erfahrung geben Monika Burger (links) und Ingrid Wirth weiter - wie zum Beispiel am Mittwoch im Klinikum Marktredwitz. Foto: Marina Richtmann

11.10.2019

Region

Die Liga der Schmerzbekämpfer

Am Samstag ist Welt-Rheuma-Tag. Auch im Fichtelgebirge gibt es Patienten, auch viele junge. Ehrenamtliche kümmern sich in Marktredwitz um Betroffene. » mehr

Keine Angst vor Tieren

04.10.2019

Familie

Was Kindern die Angst vor Tieren nimmt

Manche Kinder sind ganz vernarrt in Flauschknäuel oder Knopfaugen. Andere brechen in Panik aus, wenn sich ein Tier nur nähert. Doch sie sind der Angst nicht ausgeliefert. Eine Phobie ist behandelbar. » mehr

Patientin Anna Grimm (rechts) hatte sich auf den ersten Blick in Therapiehund Frieda verliebt - und sich so für das Gespräch mit den Medizinern geöffnet (von links): Psychologin Birgit Cronenberg und Dr. Silke Pietsch, Leiterin der Palliativ-Station am Sana-Klinikum Hof. Foto: Sana-Klinikum Hof

01.10.2019

Region

Frieda stellt den Kontakt her

Wenn die Hündin ins Zimmer tapst, schmelzen die Patienten dahin. Die tierische Mitarbeiterin der Palliativstation am Sana-Klinikum Hof unterstützt die Mediziner. » mehr

Landgericht Hannover

23.09.2019

Deutschland & Welt

Mutter soll Tochter mit Elektrohalsband gequält haben

Einsperren in eine Hundebox, Elektrohalsband, Peitschenhiebe - so soll eine Mutter ihre kleine Tochter misshandelt haben. Vor Gericht bestreitet die Angeklagte die Vorwürfe. Sie habe das Kind in der B... » mehr

Mit Musik Erinnerungen wecken

20.09.2019

Familie

Mit Musik Erinnerungen wecken

Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken nimmt zu. Doch Musik kann bestimmte Erinnerungen wieder zu Tage fördern. Berliner Hirnforscher haben sogar eine Erklärung für die erstaunliche Wirkung vo... » mehr

Kerstin Bietz im Kreis der Birken am Nagler See (im Hintergrund). Sie genießt die Natur des Fichtelgebirges in vollen Zügen. Foto: Peggy Biczysko

15.09.2019

Fichtelgebirge

Wald und See als Lebensretter

Kerstin Bietz zieht aus der Not ins Fichtelgebirge. Wegen der Krankheit ihres Mannes sucht sie ein neues Zuhause. In Nagel ist sie jetzt daheim. Mach’s einfach, lautet ihre Devise. » mehr

Pflege

06.09.2019

dpa

Wie Sie sich auf den Besuch des Pflegegutachters vorbereiten

Je höher der Pflegegrad, desto mehr finanzielle Unterstützung erhalten Pflegebedürftige. Um diesen festzustellen, muss ein Gutachter einen Besuch abstatten. Woran man im Vorfeld denken sollte. » mehr

Teamwork auf sechs Beinen: Labradoodle Maggie und Frauchen Stephanie Stengel sind ein eingespieltes Team.	Foto: David Trott

19.08.2019

Region

Vier Pfoten unterstützen Ergotherapeutin

Labradoodle Maggie ist Therapiebegleithund im Seniorenheim Paul-Gerhardt-Haus in Selb. Auf Wunsch darf die flauschige Dame sogar mit ins Bett. » mehr

Missbrauch hinterlässt immer Narben an der Seele - besonders wenn es sich bei den Opfern um Kinder handelt.	Symbolfoto: Theeradech Sanin/Adobe Stock

13.08.2019

FP

Hinschauen - Wahrnehmen - Handeln: "Operation Zucker - Jagdgesellschaft"

An diesem Mittwoch läuft im Ersten der Spielfilm "Operation Zucker - Jagdgesellschaft". Die Handlung: Eine Polizistin trifft auf einen Journalisten, der sich dem Thema Kinderhandel in Deutschland widm... » mehr

Ergotherapie

12.08.2019

dpa

Ergotherapie kann Narbenbildung vermindern

Ergotherapeuten üben mit den Patienten auch Bewegungsabläufe im Alltag. Das kann etwa den Heilungsverlauf nach einer OP positiv beeinflussen und Schmerzen verringern. Worauf bei der Auswahl zu achten ... » mehr

Psychotherapie

14.08.2019

Gesundheit

Psychotherapie: Welches Verfahren passt zu wem?

Die Ängste oder die Niedergeschlagenheit nehmen überhand, eine Psychotherapie scheint angebracht. Aber wie finden Interessierte einen passenden Therapeuten? Und welche Form der Therapie ist geeignet? » mehr

«Hau ab!»

02.08.2019

Familie

Wie mache ich mein Kind stark?

Was ist, wenn Fremde die eigenen Kinder ansprechen? Wenn jemand ihnen sagt: «Komm mit, ich habe Schokolade für dich»? Eltern können ihre Kinder nicht ständig im Blick haben. Aber sie können sie zu Wac... » mehr

Fühlen

25.07.2019

Familie

Grüne Stunde für Alte und Kranke

Den Sommerstrauß im Foyer einer Senioreneinrichtung haben Bewohner selbst zusammengestellt. Sie befühlen auch Pflanzen und graben Erinnerungen aus. Eine Therapeutin hat die Lust aufs Grüne geweckt. » mehr

Zappelbeine bringen Leidende zusammen

16.07.2019

Region

Zappelbeine bringen Leidende zusammen

Die Selbsthilfegruppe für Restless-Legs-Patienten besteht seit einem Jahr. Von der "unbekanntesten Volkskrankheit" sind viele Menschen betroffen. » mehr

Annette Bernjus

01.07.2019

Reisetourismus

Zurück in die Natur beim Waldbaden

Waldbaden - eine Art Achtsamkeitstraining zwischen Fichten und Buchen - boomt im hektischen Rhein-Main-Gebiet wie in ganz Hessen. Doch brauchen Menschen heute ein kommerzielles Angebot, um Ruhe in der... » mehr

Psychisches Leiden

25.06.2019

dpa

Online-Therapie kann psychisch Kranken helfen

Psychotherapien gibt es auch im Internet. Die meisten Online-Angebote schneiden im Test gut ab. Wie die Behandlung aussieht, ist jedoch von Fall zu Fall unterschiedlich. » mehr

Bürgermeister Peter Berek (links) uns sein Stellvertreter Michael Galimbis bekennen sich zu Sandra Saupe-Jahreis, die Rathauschefin werden möchte. Foto:pr.

18.06.2019

Fichtelgebirge

Saupe-Jahreis will ins Rathaus

Die Gemeinderätin möchte in Peter Bereks Fußstapfen treten und bewirbt sich um das Bürgermeisteramt im Kurbad. Die CSU steht einstimmig hinter ihr. » mehr

Nino Herrscher

12.06.2019

Gesundheit

Wie sehr darf das Training schmerzen?

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers. Damit zeigt er zum Beispiel, dass eine Überlastung droht. Oder dass etwas wirklich kaputt ist. Manchmal passt er sich aber auch an - und die Beschwerden vers... » mehr

Homosexuelles Paar

11.06.2019

Topthemen

Schluss mit «Dämonenaustreibung»

Elektroschocks, Gehirnwäsche, Dämonenaustreibung - mit zum Teil unmenschlichen «Therapien» wurde in der Geschichte versucht, Homosexualität zu «heilen». Und auch heute findet manches davon noch statt,... » mehr

Jens Spahn

11.06.2019

Deutschland & Welt

Zuspruch für Spahn beim Verbot von «Konversionstherapien»

Gesundheitsminister Spahn will sogenannte Konversionstherapien zur «Umpolung» von Homosexuellen verbieten. Das Gesetz soll noch dieses Jahr auf den Weg gebracht werden. » mehr

Zappelbeine bringen Leidende zusammen

31.05.2019

Fichtelgebirge

Zappelbeine bringen Leidende zusammen

Die Selbsthilfegruppe für Restless-Legs-Patienten besteht seit einem Jahr. Von der "unbekanntesten Volkskrankheit" sind viele Menschen betroffen. » mehr

Pornofilm

20.05.2019

Gesundheit

Wenn die Sucht nach Pornos zur Krankheit wird

Schätzungen zufolge lebt eine halbe Million Sex- und Pornosüchtiger in Deutschland. Ein Betroffener erzählt, dass die Folgen teils gravierend sind - auch für die Partner. Bald allerdings könnte zumind... » mehr

Übermäßiger Pornokonsum

16.05.2019

Deutschland & Welt

Sexsucht als anerkannte Krankheit?

Schätzungen zufolge lebt eine halbe Million Sex- und Pornosüchtiger in Deutschland. Die Folgen sind teils gravierend - auch für Partner und Angehörige. Bald könnte sich für sie Entscheidendes ändern. ... » mehr

Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll

03.05.2019

Familie

Wie mit Ängsten von Kindern umgehen?

Gerade noch war alles gut, und plötzlich will das Kind nicht mehr schlafen. Es hat Angst vor Monstern unterm Bett oder im Schrank. Soll man nun erklären, dass es die gar nicht gibt? Oder schon mal das... » mehr

Andreas Seebeck

27.02.2019

Gesundheit

Wenn Schmatzen und Schlürfen zur Folter werden

Das Krachen der Nachos wird zur Qual, das Knacken der Möhren zum Horrortrip. Und erst das Schniefen zwischen jedem Biss in den Burger: Es provoziert grenzenlose Wut. Wer bei Ess-Geräuschen seiner Mitm... » mehr

Sticker mit der Aufschrift «My kid is a fighter!»

13.02.2019

Gesundheit

Bei seltenen Erkrankungen Hilfe suchen

Es gibt nur wenige Experten, die Diagnose dauert manchmal Jahre, und Heilung ist vielleicht unmöglich: Menschen mit seltenen Erkrankungen müssen sich häufig auf eigene Faust durch das Gesundheitssyste... » mehr

Bad Alexandersbad als Gesundheitsort stärken

07.01.2019

Fichtelgebirge

Bad Alexandersbad als Gesundheitsort stärken

Bürgermeister Peter Berek hat für sein Heilbad jede Menge Pläne. Neben der Fortsetzung diverser Vorhaben denkt er auch an die mittelfristige Entwicklung der Gemeinde. » mehr

Prof. Dr. Ulrich Hegerl

19.12.2018

Gesundheit

Wann eine Online-Therapie sinnvoll ist

Psychologische Hilfe gibt es mittlerweile auch online. Solche Angebote helfen, wenn andere nicht verfügbar sind oder die Betroffenen sie nicht nutzen können. Allein gelassen werden darf der Patient da... » mehr

Bürgermeister Heinz Dreher bedankte sich bei Dr. Gerd Böhm, der seit 15 Jahren die Koronargruppe ärztlich betreut, bei Gründungsmitglied Hilde Rösch und bei Renate Rosner, die seit 15 Jahren Übungsleiterin ist. Foto: pö

02.12.2018

Region

Sport hilft seit 30 Jahren heilen

In Marktredwitz gibt es seit 1988 eine Koronargruppe. » mehr

Wolf Hartmann

03.10.2018

Gesundheit

So lindern Sie Zwangsstörungen und Tics

Zig Mal am Tag die Hände waschen oder ständig übertrieben blinzeln müssen: Zwangsstörungen und Tics können einem Betroffenen schwer zu schaffen machen. Viele suchen sich erst spät Hilfe. Dabei kann ei... » mehr

Gert Heidenreich (rechts) liest im Museumsfoyer aus seinem neuen Buch "Schweigekind"; neben ihm Verleger Rainer Nitsche.

21.09.2018

FP

Niemand bleibt unschuldig

Viele Gäste kommen zur Lesung von Gert Heidenreich ins Hofer Museum. Autor und Verleger stellen sich der Diskussion. » mehr

Professor Dr. Dietrich Grönemeyer will unsere Schulmedizin durch das Hinzuholen alternativer Heilmethoden aus anderen Kulturen erweitern. Foto: dpa

24.08.2018

FP

Interview mit dem Mediziner Dr. Dietrich Grönemeyer: "Wer heilt, hat recht"

Seit Jahrzehnten widmet sich Professor Dr. Dietrich Grönemeyer der Frage, wie alternative Heilmethoden anderer Kulturen unsere Schulmedizin bereichern können. » mehr

Traurigkeit

03.08.2018

Gesundheit

Die Psyche immer im Blick haben

Körperliche Zipperlein fallen einem schnell auf. Ein bisschen Kopf oder Bauch - und wer hat heute eigentlich nicht Rücken? Die psychische Gesundheit dagegen gerät oft aus dem Fokus. Dabei braucht auch... » mehr

"Authentisch sein", lautet eines der Erfolgsrezepte der Flirt-Expertin Katharina Pommer.

26.07.2018

Region

"Flirten will gelernt sein"

Die gebürtige Wienerin und Wahl-Nürnbergerin Katharina Pommer ist Therapeutin. Sie gibt Tipps, wie man auf dem Hofer Volksfest am besten anbandeln kann. » mehr

Wer ist Miriam P.? Dies möchten die Richter ergründen. Foto:Florian Miedl

24.07.2018

Oberfranken

"Das war nicht mehr unsere Tochter"

Am zweiten Tag des Hofer Giftmord-Prozesses geht es vor allem um Miriam P. In den Monaten vor der Tat hat es in ihrer Persönlichkeit einen großen Wandel gegeben. » mehr

Klaus Fiedler von der Diabetiker-Selbsthilfe hatte zu einem "Pflegegipfel" eingeladen. Fachkräfte wie Pflegedienstleiterin Carmen Krone, Monika Bötzl und Heidi Michl (von links) gaben Antworten auf Fragen. Foto: Kitter

09.07.2018

Fichtelgebirge

Pflegende fordern Unterstützung

Fachkräfte geben in Schönwald Einblick in ihre Häuser. Die Leistungen werden nicht hoch genug honoriert, beklagt Bürgermeister Jaschke. » mehr

^