Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TIEFBAU

Der Hohendorfer Teich dient auch als Löschteich. Deshalb werden vor der umfassenden Reinigung auch die Feuerwehren informiert. Foto: Wilfert

14.10.2020

Hof

Raus mit dem Schmutz

Die Gemeinde Töpen lässt den Dorfteich in Hohendorf professionell reinigen. Der Schlamm wird auf Schadstoffe analysiert. » mehr

Sportliches Angebot für Issigau

15.10.2020

Münchberg

Sportliches Angebot für Issigau

Nichts erinnert mehr an das Wohnhaus und die Bau- und Möbelschreinerei in Issigau. Auf dem Areal in der Lindenstraße ist ein Park mit Mehrgenerationen-Fitnessgeräten entstanden. » mehr

Fliegerbombe in Hof gefunden Hof

02.10.2020

Hof

Entwarnung: Fliegerbombe in Hof entschärft

Bauarbeiter haben am Freitagmorgen im Hofer Neubaugebiet Rosenbühl einen weiteren Blindgänger gefunden. Ein Großeinsatz für Polizei, THW und Feuerwehr folgt. Fünf Stunden später folgt die Entwarnung: ... » mehr

Mit einer Besprechung startete die Erneuerung der maroden Wasserleitungen in Issigau. Das Bild zeigt (von links): Bürgermeister Dieter Gemeinhardt, Projektleiter der Helmbrechtser Firma LuK Andreas Köbrich, Bauleiter der Hofer Firma SBG Tiefbau GmbH Gunther Simon und Polier Andreas Lüttig, Reinhardt Fröh vom zuständigen Planungsbüro Schnabel aus Konradsreuth und Meister Klaus Rehm, der die Firma Südwasser vertritt. Foto: Hüttner

29.09.2020

Naila

Issigau geht marode Leitungen an

In zwei Straßen verlegt die Gemeinde neue Wasser- und Gasleitungen. Auch Hydranten und Hausanschlüsse werden erneuert. Für die Maßnahme eingeplant sind 105 000 Euro. » mehr

Ein Arbeiter auf einer Baustelle

25.09.2020

Wirtschaft

Baubranche mit weniger Aufträgen

Für die Baubranche hat das zweite Halbjahr mit einem Dämpfer begonnen. Doch die Aussichten für das Gesamtjahr sind gar nicht so schlecht. » mehr

23.09.2020

Hof

Kanalbau in Jägersruh läuft pünktlich an

Bei einem Großprojekt im Ortsteil Jägersruh will die Stadt keine Zeit verlieren. » mehr

16.09.2020

Hof

Auftrag für Rathaus noch nicht vergeben

Die Stadt hat einen Auftrag für den Rathausanbau von der Tagesordnung der Bauausschuss-Sitzung abgesetzt. » mehr

14.09.2020

Selb

Schönwald: Zwölf Notebooks für die Grundschule

Im Rahmen der Stadtratssitzung sagte Bürgermeister Klaus Jaschke, dass er am Geh- und Radweg zwischen Autobahn und Stadtgrenze den Einbau von Auflastfiltern genehmigt hat. » mehr

Fläche für Amazon bei Gattendorf Gattendorf

09.09.2020

Hof

Viel mehr Verkehr durch Amazon

Das Landratsamt erklärt zum Gattendorfer Bebauungsplan "Sonnenbühl": Mit einer Verkehrs- zunahme um bis zu 30 Prozent sei zu rechnen - und mit mehr Lärm. » mehr

Unser Bild zeigt im Lerchenweg (von links) Reinhard Schnabel vom gleichnamigen Planungsbüro sowie Mitarbeiter Wolfgang Seuss, Bürgermeister Stefan Busch und Stadtbaumeister Roland Weiß.	Foto: Hüttner

26.08.2020

Münchberg

Der Lerchenweg ist fertig

Die Straße ist nun nach viermonatigen Arbeiten vollständig erschlossen. 13 Grundstücke sind fertig für die Bebauung. » mehr

Max-Reger-Straße Foto: Dirk John

13.08.2020

Hof

Diese Straßen in Hof erhalten neuen Asphalt

Bis voraussichtlich Mitte Oktober werden nun insgesamt zweieinhalb Kilometer an elf Standorten neu asphaltiert. » mehr

Sie haben alle zusammengeholfen, damit die neue Wasserleitung vom Hochbehälter III Rosenbühl bis zum Übergabeschacht bei der Firma Purus gebaut werden konnte (von links): die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, der Umweltingenieur der Firma Purus, Michael Pohlner, Planer Richard Steppan, Bauleiter Norman Fonfara von der Firma Hoch- und Tiefbau Reichenbach, der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking, Purus-Senior-Chef Jürgen Manzei, Stadtbauamtsleiter Andreas Martin, Polier Felix Ferchel und der Technische Leiter der ESM, Andi Sprenger. Foto: Christl Schemm

05.08.2020

Arzberg

Wasser aus dem größten Speicher

Die neue Leitung vom Hochbehälter Rosenbühl zum Übergabeschacht bei der Firma Purus ist fertig. Die Versorgung ist sicherer und ein Verbund mit der Arzberger Gruppe möglich. » mehr

Machten sich ein Bild vom Fortgang der Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Kulmbacher Kaufplatz-Gelände (von links): Christian Schubert von der Firma Ebersbach, Klaus-Hermann Hofmann von Hofmann & Heimbucher GeoConsult Nordbayern, Oberbürgermeister Ingo Lehmann und Sven Scherbel von der Hochbauabteilung der Stadt Kulmbach.	Foto: Gabriele Fölsche

30.07.2020

Kulmbach

Millionenschwere Abrissarbeiten

Ende Dezember diesen Jahres wird vom einstigen Kaufplatz in Kulmbach nichts mehr zu sehen sein. 25 000 Tonnen Schutt müssen getrennt, sortiert und abgefahren werden. » mehr

Baubranche

24.07.2020

Wirtschaft

Weniger Aufträge für Baubranche im Mai

Die Auftragsbücher sind zwar weiterhin gefüllt. Allerdings gibt deutliche Anzeichen für eine Abschwächung des Wachstums. Der Bauboom scheint durch die Corona-Pandemie erst einmal gestoppt. » mehr

Bürgermeisterin Sabrina Kaestner.

Aktualisiert am 23.07.2020

Fichtelgebirge

Eine Stadt hat Angst um ihr Trinkwasser

Die Stadt Marktleuthen hat sich entschieden, gegen den Bau des Südostlinks zu klagen. "Wir machen uns ernste Gedanken um unsere Trinkwasserversorgung. » mehr

Baubranche

10.07.2020

Wirtschaft

Mitten in der Krise: Baubranche steigert im April Umsätze

Trotz der Corona-Krise kann die Bauindustrie Umsatz und Erlöse steigern, wie Zahlen für den April zeigen. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg demnach leicht an. » mehr

Die größte Baustelle in Schönwald befindet sich derzeit in der Schützenstraße. Nach der Einrichtung der Umleitung und kurz vor dem Baubeginn trafen sich Bürgermeister Klaus Jaschke (links) und Richard Steppan vom planenden Ingenieursbüro. Foto: Gerald Lippert

05.07.2020

Fichtelgebirge

Schönwald erneuert die Schützenstraße

Die Maßnahme lässt sich die Stadt 1,8 Millionen Euro kosten. Die Arbeiten sind in drei Abschnitte eingeteilt. » mehr

Baubranche

25.06.2020

Wirtschaft

Baubranche im April mit weniger neuen Aufträgen

Das Auftragsniveau in der Baubranche ist immer noch vergleichsweise hoch. Im April gab es aber bereits einen Rückgang bei den neuen Aufträgen. Das hat nicht nur mit der Corona-Krise zu tun. » mehr

Wenn Straßen kaputt sind, kann es teuer werden. Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und Kommunen erhalten. Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen aber einen jährlichen Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbau zu.

23.06.2020

Hof

Buckelpiste in Moschendorf verschwindet

An der Moschenmühle werden bald die Bagger rollen. Die dortige Buckelpiste soll bald der Vergangenheit angehören. » mehr

Mitarbeiter der Hofer Firma SBG Tiefbau GmbH pflastern einen Gehweg, der ein Teil des neuen kleinen Parks mit Sportgeräten werden soll.	Foto: Hüttner

29.05.2020

Naila

Park in Issigau nimmt Formen an

Die Umgestaltung des Areals in der Lindenstraße schreitet voran. Jetzt hat sich der Bauauschuss für drei Outdoor-Sportgeräte entschieden. » mehr

Altbürgermeister Thomas Knauer, Bürgermeister Marc Ultsch, Jürgen Wälzel, Landrat Oliver Bär, Wolfgang Scharnagl und Rico Schneider (von links) haben am Donnerstag die verbreiterte Ortsdurchfahrt in Döhlau freigegeben. Foto: Schmidt

28.05.2020

Hof

Durchfahrt in Döhlau wieder erlaubt

In kleiner Runde hat die große Verkehrsfreigabe stattgefunden: Der Ausbau der Ortsdurchfahrt ist beendet. Mehr als ein Jahr haben die Arbeiten gedauert. » mehr

Betonbauer

25.05.2020

Wirtschaft

Deutlich weniger Bauaufträge im März

Das Baugewerbe scheint schon früh von der Corona-Krise betroffen zu sein. Im März sind die Auftragszahlen stark zurückgegangen. » mehr

Die beiden neuen Männer im Marktredwitzer Tiefbauamt: der neue Chef Christian Frohmader (rechts) und Harald Giehl (links). Im Hintergrund - natürlich mit Abstand - Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) und Stadtbaumeister Stefan Büttner. Foto: Herbert Scharf

12.05.2020

Marktredwitz

Mehr als nur in der Erde buddeln

Das Team für den Tiefbau im Bauamt der Stadt Marktredwitz ist wieder komplett. Neuer Tiefbauleiter ist Christian Frohmader, Harald Giel ergänzt als Praktiker die Mannschaft. » mehr

Im Moment herrscht Ruhe, wo eigentlich Bauarbeiter ihrer Arbeit nachgehen sollten: im Rosenthal-Park (links). Rechts ist das neue Baugebiet "Kappelland" zu sehen. Foto: Florian Miedl

08.05.2020

Selb

Zwangspause in den Selber Parks

Eigentlich sollten die Arbeiten im Rosenthal-Park und am Grafenmühlweiher schon laufen. Probleme gibt es allerdings mit der Ausschreibung. » mehr

Auf die Klänge der Blaskapellen beim Wiesenfestzug durch die Straßen der Stadt müssen die Schönwalder heuer leider verzichten.	Foto: Silke Meier

30.04.2020

Selb

Schönwalder Wiesenfest fällt Corona zum Opfer

So lautet der Beschluss des Stadtrats. Abgesagt ist auch die "Italienische Nacht". Das Gremium vergibt Aufträge für den Ausbau der Schützenstraße. » mehr

Schulen kommen ans Glasfasernetz

21.04.2020

Münchberg

Schulen kommen ans Glasfasernetz

Der Freistaat unterstützt seine Kommunen dabei, ihre Bildungseinrichtungen mit Glasfaser zu erschließen und die Wlan-Infrastruktur auszubauen. » mehr

Auf dem 2019 eingeweihten Kinderspielplatz, finanziert von der "Jo. u. I. Lenz Stiftung" mit 60 000 Euro, wird jetzt das Sonnensegel installiert, für das sich bereits der mittlerweile verstorbene Bürgermeister Holger Knüppel eingesetzt hat. Unser Bild zeigt (von links) Stiftungsvorstand Janneke Klasen, Oliver Rank und Sohn Silas, Bürgermeister Kristan von Waldenfels und Jugendbeauftragte Bettina Albig. Foto: Hüttner

18.04.2020

Naila

Projekt im Gedenken an Holger Knüppel

Der Spielplatz im Carlsgrüner Weg in Lichtenberg erhält nun ein Sonnensegel. Von mehreren Seiten kommt tatkräftige Unterstützung. » mehr

Die Verantwortlichen informieren sich über die anstehenden Bauarbeiten: (von links) Bauleiter Edi Solger, Bürgermeister Reiner Feulner, Planer Thomas Kleylein, Werner Peetz von der städtischen Bauverwaltung und Geschäftsführer Bernhard Korkisch, S.T.K. Straßen- und Tiefbau GmbH. Foto: Rittweg

16.04.2020

Naila

Neuer Platz für Bernstein

Der Baubeginn zur Freiflächengestaltung am früheren Anwesen Romansfelsenstraße 23 in Bernstein am Wald steht kurz bevor. Vor einigen Tagen erfolgte die Baueinweisung. » mehr

Rund um das neue Feuerwehrhaus in Sparneck läuft die Außengestaltung. Der Marktgemeinderat hat aktuell festgelegt, dass die zu steile Zufahrt weiter nach rechts verschoben wird. Foto: Harald Judas

24.03.2020

Münchberg

Sparneck: Hohe Ausgaben für Wasser und Kanal

Sparneck muss in den kommenden Jahren Einsparmöglichkeiten suchen. Heuer gibt es noch viele Investitionen. » mehr

16.02.2020

Hof

Stadt Hof lässt 76 Bäume fällen

Viele Bäume sind trotz Bewässerung vertrocknet. An den meisten Stellen gibt es Ersatzpflanzungen. » mehr

14.02.2020

Fichtelgebirge

"Sabine" wütet auch in Mühlbühl

Der Sturm knickt drei Strommasten um, was zum Ausfall von Laternen führt. Eine Einspeise soll die Stromzufuhr überbrücken. » mehr

Hof

11.12.2019

Hof

Erneut Aufregung um Ernst-Reuter-Straße

Wird die Baustelle noch in diesem Jahr fertig? Um diese Frage ranken sich Spekulationen. Nun warten alle auf einen Termin. » mehr

Machen Politik und haben Spaß dabei (von links): "Partei"-Landesvorsitzender Max Hartl und die jungen Ebnather Daniel Böhm, Barbara Kellner, Andreas Fachtan, Marco Kellner und Elisa Fuchs.	Foto: js

29.11.2019

Marktredwitz

"Die Partei" tritt in Ebnath an

Fünf junge Leute aus dem Dorf stellen eine Liste auf. Sie fordern einen Festplatz vom Nickelweiher bis zur Kläranlage - und einen Jugendbürgermeister. » mehr

Die Streckenführung für die beiden Abschnitte des neuen Radwegs ist in der Karte eingezeichnet.

19.11.2019

Kulmbach

Neuer Radweg führt durchs Grüne

Startschuss für den Geh- und Radweg zwischen Lösau und Kirchleus. Mit der 1,5 Millionen teuren Maßnahme wächst das Radwegnetz zwischen Kulmbach und Kronach. » mehr

"Wie kann es sein, dass es Leute gibt, die ihren Müll so entsorgen?", fragt ein Leser, der dieses Foto an der Kolpingshöhe in Hof aufgenommen hat. Foto: privat

02.10.2019

Hof

Müllsünder verursachen hohe Kosten

Der Hofer Bauhof ist täglich an den Wertstoff-Containern im Einsatz. Die Stadt setzt künftig verstärkt auf Videoüberwachung. » mehr

Nicht viel ist von zwei Häusern in Issigau übrig geblieben. Foto: Hüttner

20.09.2019

Naila

Von der Ruine zum Park mit Rosen

In Issigau machen Bagger zwei Häuser dem Erdboden gleich. Die Pläne für einen lauschigen Platz erweisen sich teurer als gedacht. » mehr

13.09.2019

Selb

Schönwald schafft Platz für neues Unternehmen

Der Stadtrat weist das bisherige Gebiet des Festplatzes und des Schützenheims als Gewerbegebiet aus. Gefeiert wird ohnehin längst im neuen Zentrum. » mehr

Gleich mehrere Unternehmen sind an den Leitungsbauarbeiten in der Lindenstraße beteiligt. Unser Bild zeigt (von links): Projektleiter Christian Fischer (ESM), Tommi Krull von den Stadtwerken, Sachbearbeiter Oskar Steinbrecher vom Stadtbauamt, Thomas Streber (Chef der Baufirma), Rohrnetzmeister Gas, Björn Bock (ESM), Armin Reger (KUM), Bauarbeiter Josef Völkl, Bauleiter Harald Giehl von der Firma Streber und Bauarbeiter Bernhard Lang in der Grube. Den Bagger steuert Paul Hautsch.	Foto: Peggy Biczysko

05.09.2019

Marktredwitz

Bagger frisst sich durch den Stadtpark

Stadt, KUM und ESM erneuern über 60 Jahre alte Leitungen. Fast eine halbe Million kostet das Projekt. Weitere Großbaustellen sorgen demnächst für Behinderungen. » mehr

Am Dienstag wurde zwischen Sandreuth und Ramsenthal asphaltiert.	Fotos: Werner Reißaus

28.08.2019

Kulmbach

Straßenbau kommt gut voran

Die Firma Rädlinger will die Arbeiten zwischen Ramsenthal und Harsdorf noch in diesem Jahr abschließen. Das Projekt kostet vier Millionen Euro. » mehr

Glasfaserkabel

22.08.2019

Computer

Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte

Für ihre Breitbandstrategie wird die Deutsche Telekom häufig kritisiert. Deutschland-Chef Wössner hingegen sieht deutliche Fortschritte und verteidigt das Vorgehen des Unternehmens. » mehr

Das alte Wohnhaus mit Schreinerei ist bald Geschichte.	Foto: Hüttner

13.08.2019

Münchberg

Issigau bekommt neuen Park

Die Gebäude der einstigen Schreinerei Beyer müssen weichen. Dafür soll eine Parkanlage mit Sitzgelegenheiten entstehen. » mehr

Bauarbeiter auf Baustelle

09.08.2019

Wirtschaft

Baubranche mit kräftigem Umsatzplus

In der Baubranche herrscht noch immer Hochkonjunktur. In den ersten Monaten dieses Jahres legten die Umsätze erneut deutlich zu. Es häufen sich jedoch Anzeichen, dass das Geschäft an Fahrt verliert. » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Baugewerbe brummt weiterhin

Die Baukonjunktur in Deutschland brummt weiterhin. Im Mai dieses Jahres erzielten die größeren Betriebe des Bauhauptgewerbes 9,8 Prozent mehr Umsatz als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt ... » mehr

Mit dem Cluster-Neubau am Beruflichen Schulzentrum ist ein großer Wurf gelungen. Die Freude bei Schulleiter Alexander Battistella (links) und Landrat Klaus Peter Söllner ist groß, dass auch der Kreistag "Grünes Licht" für das 12-Millionen-Projekt gegeben hat. Foto: Werner Reißaus

01.08.2019

Kulmbach

Grünes Licht für Millionen-Neubau

Das Berufliche Schulzentrum in Kulmbach wird für zwölf Millionen Euro erweitert. Der Cluster-Bau wird über ein Kommunales Investitionsprogramm gefördert. » mehr

Soll mit Fördergeldern aus einem Sonderprogramm des Freistaats saniert werden: das Stadtbad am Weißenstädter Campingplatz. Foto: Rainer Maier

01.08.2019

Fichtelgebirge

Weißenstadt saniert sein Stadtbad

Der Stadtrat will einen neuen Fördertopf nutzen. Dafür ist eine schnelle Antragstellung nötig. » mehr

17.07.2019

Hof

Telefonkonferenz im Sitzungssaal

Um eine Frage zu klären, schaltet die Verwaltung im Bauausschuss einen Kollegen zu. Die Antwort stellt nicht alle zufrieden. » mehr

Auf Höhe der Zimmerei Lauterbach in Sandreuth erfolgt ab kommenden Montag die Vollsperrung der Staatsstraße 2183 bis Ramsenthal.

04.07.2019

Kulmbach

Bis Sandreuth und nicht weiter

Wer ab Montag von Harsdorf aus nach Ramsenthal will, muss Umleitungen in Kauf nehmen. Die Straße wird für vier Millionen Euro saniert. » mehr

19.06.2019

Hof

Aus dem Gemeinderat Köditz

Fünf Bauanträge lagen dem Gemeinderat vor, darunter drei zur Errichtung von Einfamilienhäusern. » mehr

Ernst-Reuter-Straße Hof

10.06.2019

Hof

Ernst-Reuter-Baustelle: Elektrotechnik kommt teurer als geplant

Bekanntlich liegen die begleitenden Arbeiten an der Ernst-Reuter-Straße in den Händen der Stadt Hof; nur der eigentliche Straßenbau läuft unter der Regie des staatlichen Bauamts. » mehr

Eine Polizeikelle

23.05.2019

Hof

Ernst-Reuter-Straße: Illegale Linksabbieger an der Baustelle

Die Baustelle auf der Ernst-Reuter-Straße in Hof führt zu Umleitungen und Verkehrsbehinderungen. Helfen könnte wohl nur die Polizei. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hoffmann (rechts) überreicht dem ehemaligen Feuerwehrkommandanten Klaus Hoffmann eine Urkunde für seine Verdienste. Foto: Peter Pirner

03.05.2019

Arzberg

Hohenberg fördert weiter private Maßnahmen

Hohenberg - In seiner jüngsten Sitzung hat der Hohenberger Stadtrat eine Erweiterung des kommunalen Förderprogramms um 250 000 Euro beschlossen. » mehr

Ein großer Teil der Tiefbauarbeiten für die Neugestaltung der Straße "Am Hölzlein" ist bereits erledigt.	Foto: Hüttner

22.04.2019

Naila

In Issigau entsteht Platz für Neues

In der Straße "Am Hölzlein" wird bald vieles anders aussehen. Ein altes Anwesen weicht, dafür entstehen Stellplätze. eine Grünfläche und sogar eine Fläche für Schach. » mehr

^