Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TIERKUNDE

Rasse

16.06.2020

Brennpunkte

Wie das Wort «Rasse» in das Grundgesetz kam

Seit dem Tod von George Floyd in den USA wird in Deutschland wieder über Rassismus in Staat und Institutionen diskutiert. Dabei geht es auch um das «R-Wort». » mehr

Kulturhauptstadt 2020: Rijeka

02.06.2020

Reisetourismus

Neuer Touristikzug verbindet Prag mit der Adria

Touristen aus Deutschland dürfen bald wieder nach Tschechien einreisen. Wer von Prag aus einen Abstecher zur Europäischen Kulturhauptstadt Rijeka machen möchte, kann dafür bald auch den Zug nutzen. Zu... » mehr

Grenze zu Tschechien

01.06.2020

Oberfranken

Tschechien öffnet Grenzen ab 15. Juni

Tschechien öffnet seine Grenze ab dem 15. Juni wieder für Touristen aus Deutschland. Das beschloss das Kabinett am Montag in Prag, wie Gesundheitsminister Adam Vojtech bekanntgab. » mehr

Mit ein wenig Glück kann man in Zedtwitz derzeit dieses hübsche Mandarinenten-Weibchen beobachten.	Foto: Rompza

Aktualisiert am 05.03.2020

Region

Chinesische Ente zu Gast im Dorfteich

In Zedtwitz ist eine Mandarin-Ente unterwegs. Woher das Weibchen stammt ist unklar. Womöglich ist es einem Geflügelhalter ausgebüxt. » mehr

Die Kapuzineräffchen in ihrem Freigehege im Hofer Zoo.	Foto: Swann

02.01.2020

Region

"Es fehlen die Worte"

Die Mitarbeiter des Hofer Zoos empfinden nach der Brandkatastrophe von Krefeld tiefes Mitgefühl. Sie wollen sich nun mit Brandschutzexperten zusammensetzen. » mehr

"Wir sehen lieb aus, können aber auch boxen", steht am Zaun zum Gehege der Zwergziegen und Kamerunschafe. Karlotta aus Plauen mag die Ziegen trotzdem.

08.09.2019

Region

Großer Ansturm auf Geburtstagsfest des Zoos

Hunderte Menschen feiern den Geburtstag des Hofer Zoos. Geboten bekommen die Besucher viele tierische Attraktionen. » mehr

Die Truppe beim Aufhängen einer der Nisthöhlen. Oben die beiden Mitarbeiter des Forstbetriebs, Peter Sperlich und Jörg Brandhofer, unten (von rechts) der Leiter des Reviers Rehau, Christian Rahm, stellvertretender Forstbetriebsleiter Hubert Fellermeyer, Michaela Domeyer vom Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern und Siegfried Hösch vom Ökologischen Arbeitskreis Fichtelgebirge-Frankenwald. Foto: Gisela König

07.05.2019

Region

Nisthöhlen für die "Neubürger"

Den Habichtskauz will der Verein für Landschafts- pflege und Artenschutz wieder im Fichtelgebirge heimisch machen. Der Forstbetrieb hilft mit Bruthilfen im Wald. » mehr

27.12.2018

Region

Karl Weiß stirbt mit 94 Jahren

Er war Heimatkundler, begnadeter Zeichner, Imkerpapst und vor allem ein leidenschaftlicher Marktredwitzer: Dr. Karl Weiß. Vor wenigen Wochen, am 10. Dezember, ist der studierte Zoologe im Alter von 94... » mehr

Höhepunkt des Konzerts in der Johanneskirche war der Karneval der Tiere, den das Kulmbacher Kammerorchester unter der Leitung von Thomas Grünke präsentierte.	Foto: Dieter Hübner

24.07.2018

Region

Klanglichter lassen Johanneskirche leuchten

In dem zauberhaft illuminierten Gotteshaus in Trebgast spielten das Kulmbacher Kammerorchester sowie der Johanneschor. Das Publikum war begeistert. » mehr

Der Chef und sein neuer Revierförster: Michael Grosch, Leiter des Forstbetriebs Selb der Bayerischen Staatsforsten (links), mit dem neuen Selber Revierförster Matthias Fuchs. Die beiden halten eine Karte des etwa 1700 Hektar großen Reviers in Händen. Foto: Andreas Godawa

11.04.2018

Region

Neuer Selber Förster aus Kirchenlamitz

Matthias Fuchs ist seit Februar für das Revier südlich der Porzellanstadt zuständig. Für den Forst- ingenieur geht damit ein Traum in Erfüllung. » mehr

Was klettert denn da über den Arm? Raphael Bauer züchtet Malaiische Riesengespenstschrecken. Foto: Norbert Grüner

28.08.2017

Region

Gespensterschrecken mögen kein Fleisch

Raphael Bauer aus Wiesau züchtet Phasmiden. Bis zu 30 Zentimeter können die gut getarnten Insekten groß werden. » mehr

Den neuen Ferienpass stellten Jürgen Ziegler (links) und Melanie Dippold (rechts) von der Landkreisjugendarbeit, die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, und Landrat Klaus Peter Söllner vor. Foto: Rainer Unger

28.06.2017

Region

Die Fahrkarte fürs Nimmerland

Der Ferienpass ist da: Vom 1. Juli an locken wieder zahlreiche Vergünstigungen, Aktionen und Ausflüge. Und der Landrat wartet mit einem besonderen Angebot auf. » mehr

Für sie ist der Hofer Zoo eine echte Tradition: Die Familie Tänzel aus Hof hat sich erst vor Kurzem eine Jahreskarte gekauft. Foto: Jochen Bake

09.03.2017

Region

Hofer Stadträte stehen zum Zoo

Im Prinzip ist sich die Kommunalpolitik einig: Der einzige Kleintierzoo Oberfrankens soll erhalten bleiben. Streit gibt es aber um das Konzept und die Finanzierung. » mehr

Vom Bergsteiger Eric Shipton stammt dieses 1951 geschossene Foto aus dem Himalaya, das einen Fußabdruck des Yeti zeigen soll.

09.08.2014

FP

Monstermangel

Gurken stehen in diesem Sommer für Überfluss und Mangel zugleich. In Niederbayern, Europas größtem Anbaugebiet, fallen zurzeit solche Massen an, dass sie sich nicht mehr verarbeiten lassen. » mehr

Die Kalaschnikow als Dritte im Bunde: Siegfried mit dem Waldvogel (Lance Ryan, Mirella Hagen). 	Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico Nawrath

01.08.2014

FP

Marx kriegt eins auf die Nase

Erdöl als Leitmotiv hat allmählich ausgedient: Im "Siegfried" verweigert sich Bayreuths "Ring"-Regisseur Frank Castorf auch im zweiten Festspieljahr einem Theater der Bedeutungen und Beziehungen. » mehr

Kleine wie große Besucher des Dschungelparadieses Neuenmarkt kommen den exotischen Tieren, unter anderem den Leguanen (Foto), ganz nah.

15.03.2014

Region

Exotische Welt im Kleinen

Das Dschungelparadies Neuenmarkt geht mit neuer Konzeption ins zweite Jahr. Aus diesem Grund verlosen die Betreiber Familienkarten. » mehr

Gestatten: Hansi. Die zutrauliche Nutria in der Eger haben die Marktleuthener in ihr Herz geschlossen.

30.12.2013

Region

Hansi lässt sich sogar streicheln

In Marktleuthen zieht eine Nutria die Aufmerksamkeit auf sich. Die zutrauliche Biberratte mit den orangefarbenen Schneidezähnen hat sich mitten im Stadtgebiet an der Eger angesiedelt. » mehr

Melanie Laufing aus Potsdam ist Auszubildende im zweiten Lehrjahr. Mehrmals täglich besucht sie den zehn Jahre alten, zur Zucht ausgeliehenen Weißkopf-Seeadler "Alexander", um ihm mit Leckerlis das Sperma zur Befruchtung von Adler-Dame "Königin" abzuluchsen. 	Foto: zys

15.02.2012

Region

Falkner weltweit gefragt

Eckard Mickisch bildet jetzt im Greifvogelpark aus. Die Lehre zum Tierpfleger ist allerdings nichts für Wehleidige. Im saisonalen Betrieb gibt es im Sommer kein freies Wochenende. » mehr

Dr. Manfred Bauer

15.10.2011

Region

Klare Grenzen für den Einzelhandel

Drei Nahversorgungszentren gibt es in Hof. Weitere zwei sollen laut Gutachten bis zum Jahr 2020 dazukommen, um eine wohngebietsnahe Versorgung zu garantieren. Der Stadtrat hat am Freitag dafür einstim... » mehr

Nicht nur mit Speck, auch mit Käse fängt man Mäuse.	Foto: dpa

27.05.2011

FP

Aus die Maus

Im Jahr 2009 erschien ein amüsantes Buch, in dem sich Bizarres, Blödsinniges und Bittertrauriges berühren: Christian Sprang und Matthias Nöllke trugen darin abwegige bis abstruse Todesanzeigen zusamme... » mehr

Gemütlich radeln durch das Selbbachtal - das ist auf dem Teilstück Schwarzenhammer-Selb des Brückenradwegs möglich.	Foto: Florian Miedl

26.05.2011

Region

Bahntrasse macht's möglich

Der Radweg von Tröstau nach Asch geht Schritt für Schritt seiner Vollendung entgegen. Heute gibt es einen Grund zu feiern: Das Teilstück Schwarzenhammer bis Selb ist fertig. » mehr

Die Ausstellung stellt die "Domestikation" von Tieren dar, also die Entwicklung von Haustieren im Lauf der Jahrtausende. So präsentiert sie auch Schädel - zum Beispiel von Wolf (links), Wolf- und Hundewelpen und erwachsenen Hunden, gelagert auf ein Wolfsfell. 	Foto: Zoologischer Garten

06.05.2011

Region

"Roboter als Haustier-Ersatz"

Seit Jahrtausenden hält der Mensch Haustiere. Die Geschichte der "Domestikation" von Tieren ist Thema einer Sonderausstellung im zoologischen Garten in Hof. Zoo-Chef Janusz Gutkowski blickt zurück und... » mehr

Schulklassen aus dem gesamten Landkreis genießen den Unterricht in der freien Natur.	Fotos: Ökostation

20.04.2011

Region

Ökostation fehlt es an Geld

Der Rückgang von Fördermitteln macht den Verantwortlichen in Helmbrechts zu schaffen. Sie hoffen auf Spenden und Sponsoren. » mehr

Hektor Haarkötter	C.W.

06.04.2011

FP

Lesefutter für Mensch und Tier

Hof - Den Weltfrauentag kennt jeder. Auch der internationale Tag des Baumes dürfte dem einen oder anderen ein Begriff sein. » mehr

fpha_hawe_huepf_220311

22.03.2011

Region

Zwei Lager kommen sich ins Gehege

Nach dem Tod von Knut brandet die Diskussion über artgerechte Haltung wieder auf. Im Hofer Zoo geht es den Tieren gut, sagt der Obertierpfleger. Eine Tierschützerin sieht das prinzipiell anders. » mehr

fpha_rai_affe_180810

18.08.2010

Region

Vom Fischteich zum Zoo

Der Zoologische Garten ist rein zufällig entstanden. Mittlerweile ist er aus dem Bürgerpark Theresienstein nicht mehr wegzudenken und begeistert besonders die Kinder der Region. » mehr

fpha_zoo2_020210

02.02.2010

Region

Kängurus schäkern auch im Schnee

Hof - Leise rieselt der Schnee, auch im Reich der Tiere: Dick verschneit ist der Hofer Zoo. Die mächtigen Schnee-Eulen, mit weißem Federkleid perfekt getarnt, scheinen mit der Umgebung zu verschmelzen... » mehr

fpst_pusignan

31.05.2008

Region

Kulinarische und kulturelle Attraktionen

Schönwald – „Auf nach Pusignan“ hieß es jetzt für eine Gruppe aus Schönwald, die unter der Leitung des Vereinsvorsitzenden und Bürgermeisters Robert Frenzl sowie des Vorstandsmitglieds und Stadtrates ... » mehr

fpst_pusignan

31.05.2008

Region

Kulinarische und kulturelle Attraktionen

Schönwald – „Auf nach Pusignan“ hieß es jetzt für eine Gruppe aus Schönwald, die unter der Leitung des Vereinsvorsitzenden und Bürgermeisters Robert Frenzl sowie des Vorstandsmitglieds und Stadtrates ... » mehr

26.04.2008

Fichtelgebirge

In Bayreuth gibt es drei Schlangenarten

Bayreuth – Im Rahmen der zoologischen Stadtbiotopkartierung wurden im Stadtgebiet von Bayreuth neben der Ringelnatter auch die seltene Kreuzotter und die Schlingnatter gefunden. » mehr

fpha_jafi_zoochef

10.01.2008

Region

„Man sollte den Fachleuten vertrauen“

Vilma frisst ihren Nachwuchs, Vera verstößt ihr Junges: Die Eisbär-Mütter im Nürnberger Zoo kommen nicht aus den Schlagzeilen. Einer, der die täglich neuen Meldungen interessiert verfolgt, ist der Hof... » mehr

fpwun_mickisch_270307

27.03.2007

Region

Rasanter Flug bei starkem Wind

57 Greifvögel in 20 Volieren und jeden Tag eine Flugshow: Das gibt es im Greifvogelpark am Wunsiedler Katharinenberg. Eröffnet wird er am kommenden Samstag. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.