Lade Login-Box.

TIERMEDIZIN

Diabetes-Spritze

09.10.2019

Frage des Tages

Die Sache mit dem Diabetes

Ein Leser ruft an: "Mein Bekannter erzählte mir jüngst von einem Hundehalter, der seinem Vierbeiner Insulin spritzen muss. » mehr

Eine Katze trinkt Wasser

08.10.2019

Tiere

So erkennen Halter die Zuckerkrankheit

Auch Tiere können Diabetes bekommen. Wenn sich ein Hund oder eine Katze plötzlich anders als sonst verhält, sollten Halter das Tier genau beobachten. Was auf eine Zuckerkrankheit hindeuten könnte. » mehr

Rosi auf dem Laufband

30.08.2019

Tiere

Tierphysiotherapeuten helfen Hund & Katz

Wenn das Haustier sich ein Bein bricht oder lahmt, führt der erste Weg zum Tierarzt. Logisch. Doch immer häufiger suchen die Besitzer dann noch einen Tierphysiotherapeuten auf. Was lange eine Nische w... » mehr

Bayer verkauft Tierarzneimittel-Sparte

20.08.2019

Deutschland & Welt

Bayer verkauft Tiermedizin in Milliardendeal an US-Konzern

Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Mons... » mehr

Bayer verkauft Tierarzneimittel-Sparte

20.08.2019

Deutschland & Welt

Bayer verkauft Tiermedizin in Mega-Deal an US-Konzern

Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Mons... » mehr

Künast kritisiert Klöckner-Pläne

16.08.2019

Deutschland & Welt

Tierwohl-Logo soll zweimal im Jahr kontrolliert werden

Die Regierung arbeitet schon länger an einem Siegel, das Verbrauchern höhere Standards etwa beim Platz im Stall anzeigen soll. Doch noch immer schwelt Streit. Und wie sollen die Vorgaben überwacht wer... » mehr

Blutspende

17.07.2019

Deutschland & Welt

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Blutspender

16.07.2019

Tiere

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Massentierhaltung in Milchviehställen gibt es im Landkreis Kulmbach nicht, sagt der Leiter des Veterinäramts. Selbst der größte Betrieb im Kulmbacher Land erreiche nicht einmal ein Zehntel der Tiere, die in dem jetzt so umstrittenen Stall im Allgäu stehen. Foto: BBV

15.07.2019

Region

Tierwohl steht für Bauern ganz oben

Mit Entsetzen haben auch Landwirte aus der Region auf die Vorwürfe gegen einen Betrieb im Allgäu reagiert. Tierquälerei, da sind sich alle einig, muss bestraft werden. » mehr

Brutwabe

08.07.2019

Deutschland & Welt

Wenn die Bienenbrut stirbt

Die Amerikanische Faulbrut rafft den Nachwuchs ganzer Bienenvölker hinweg. Für den Menschen und für erwachsene Bienen ist sie ungefährlich. Mit Medikamenten ist der Seuche nicht beizukommen. » mehr

Hund am Grill

15.05.2019

dpa

Grillfleisch ist nichts für Hunde

Trotz Betteln und sehnsüchtigem Blick: Dem Hund sollte man vom Grillfleisch nichts abgeben. Es ist aus mehreren Gründen nicht für das Tier geeignet. » mehr

Urlaub mit dem Hund

30.04.2019

dpa

Daran sollten Hundehalter vor dem Mittelmeer-Urlaub denken

Mücken, Flöhe, Zecken, Infektionskrankheiten und Parasiten können dem Hund das Leben schwer machen. Das gilt vor allem in den Mittelmeerregionen. Tierhalter sollten sich je nach Region eine passende T... » mehr

Hundespielzeug ist nichts für Kinder

25.04.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem "Reise-Hund"

Ohne den geliebten Vierbeiner in Urlaub? Das geht für viele Herrchen und Frauchen gar nicht. » mehr

Bayer

25.04.2019

Deutschland & Welt

Bayer mit gutem Start zum Jahresauftakt

Seit vergangenem Jahr ist Monsanto eigentlich Geschichte. Damals schluckte der Leverkusener Bayer-Konzern den US-Konkurrenten und erbte damit eine Menge juristischer Probleme. Doch rein betriebswirtsc... » mehr

Sabine Nikolaus

14.04.2019

Deutschland & Welt

Boehringer-Managerin: Zeit der großen «Blockbuster» vorbei

Individualisierte Krebstherapien, Biopharmazeutika und Tiermedizin - das sind die großen Themen, auf die die neue Deutschland-Chefin von Boehringer Ingelheim setzt. Sabine Nikolaus hat große Ziele. » mehr

Für Schafe - hier eine Herde auf einer Wiese bei München - kann die Blauzungenkrankheit tödlich ausgehen. Die Gefahr, dass auch in Bayern Tiere wie Rinder, Schafe, Rehe und Hirsche von der Seuche erfasst werden, ist gestiegen. Foto: Sven Hoppe/dpa

09.03.2019

Oberfranken

Bauern fürchten Blauzungen-Seuche

Die Krankheit ist in Baden-Württemberg ausgebrochen. Sie kann für Schafe tödlich enden. Bayern ist bisher verschont geblieben, doch es gibt bereits großflächige Sperrzonen. » mehr

Hunde und Katzen

30.01.2019

Tiere

Mieze und Bello sind out

Ob auf dem Spielplatz ein Kind oder ein Hund gerufen wird, lässt sich häufig nicht unterscheiden. Die Hitlisten der Namen für Kinder und Tiere ähneln sich zunehmend. Was steckt dahinter? » mehr

Beliebte Tiernamen

30.01.2019

Deutschland & Welt

Tiernamen werden Kindernamen immer ähnlicher

Ob auf dem Spielplatz ein Kind oder ein Hund gerufen wird, lässt sich häufig nicht unterscheiden. Die Hitlisten der Namen für Kinder und Tiere ähneln sich zunehmend. Was steckt dahinter? » mehr

Meerschweinchen

27.12.2018

dpa

Verklebte Augen beim Meerschweinchen mit Wasser reinigen

Auch Meerschweinchen können sich erkälten. Ein Symptom sind verklebte Augen. Erste Abhilfe schafft das vorsichtige Reinigen mit klarem Wasser. » mehr

Bengalgeier

17.12.2018

Deutschland & Welt

Wie Nepal den Bengalgeier retten will

Nepal bündelt alle Kräfte, um den bedrohten Bengalgeier zu schützen. Es ist die letzte Chance, denn mehr als 91 Prozent der Art sind schon verschwunden. Schuld daran ist ein Medikament für Kühe. » mehr

Praxiskater Paul und Tierarzt Werner Kießl (rechts) haben stets ein Auge auf Auszubildenden Kristof Wittmann. Nach der Lehre möchte er in die beruflichen Fußstapfen seines Chefs treten.	Foto: Florian Miedl

23.11.2018

Fichtelgebirge

Seelsorger mit Ambitionen

Da fällt die Wahl schwer: Knapp dreihundert Ausbildungsberufe gibt es im Fichtelgebirge. In einer Serie stellt die Frankenpost einige vor. Los geht es mit dem Tierarzthelfer. » mehr

Das ist eine von insgesamt elf Katzen, die Mitarbeiter des Ordnungsamtes, des Tierschutzvereines und des Veterinäramtes aus einem Messie-Haus in Schwarzenbach am Wald gerettet haben. Fotos: Eckardt, Tierheim

25.10.2018

Region

Katzen und Hunde in Chaos-Häusern

Seit rund einem Jahr nehmen die Fälle von schlechter Tierhaltung in der Region zu. Fast jede Woche bringen Behörden eingezogene Tiere ins Hofer Tierheim. » mehr

Erkrankter Hund

13.09.2018

dpa

Schlappheit beim Hund kann an Hormonstörung liegen

Auch Hunde können an einer Hormonstörung leiden. Eine stark verbreitete Erkankung dieser Art ist Morbus Cushing. Diese Anzeichen am Tier sollten Halter ernst nehmen: » mehr

Es ist angerichtet: Sabine Witt füttert "Storchi" mit seinem Leibgericht: Frostinsekten.	Foto: Gabriele Fölsche

12.09.2018

Region

Ein seltener Gast mit scharfer Waffe

In Vogtendorf klappert der Schwarzstorch. Seit gut zwei Wochen hat Sabine Witt den auf der roten Liste stehenden Frackträger in Obhut. Er ist in Marktleugast aufgetaucht. » mehr

Wenn der Hund plötzlich nicht mehr frisst

02.05.2018

dpa

Bei Futtermittelallergie hilft Hunden nur strikte Diät

Hunde können Allergien haben oder entwickeln. Häufig sind das allergische Reaktionen aufs Futter. Symptome sind entzündete Hautstellen, verminderter Appetit oder Durchfälle. Was genau der Auslöser der... » mehr

Pferdeklinik Equinox

10.04.2018

Tiere

Strahlenklinik für krebskranke Pferde

Strahlentherapien kommen im Kampf gegen Krebs auch bei Pferden zum Einsatz. In Hessen hat ein neues Onkologisches Tiermedizin-Zentrum eröffnet. Es ist das einzige bundesweit mit einen Linearbeschleuni... » mehr

10.04.2018

Region

Afrikanische Schweinepest breitet sich weiter aus

Ein anderes großes Thema, um das es während der Tagung in Hof gehen wird, ist die Afrikanische Schweinepest, über die Professor Uwe Truyen von der veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipz... » mehr

Jugendleiter Johannes Friedrich ist begeisterter Schütze mit dem Blasrohr und demonstriert das Anvisieren.

09.03.2018

Region

Schützen entdecken das Blasrohr für sich

Das Blasrohrschießen gilt als neuer Trendsport. Der TuS Lippertsgrün gehört in Oberfranken zu den Vorreitern. » mehr

06.02.2018

Region

Bauern wollen sich nicht gängeln lassen

Die Himmelkroner Landwirte blicken zu Lichtmess auf die Situation ihres Berufsstandes. Harald Peetz findet die richtigen Worte. » mehr

"Sie war so lieb und anhänglich": Der Magyar-Vizsla-Mischling Wilma musste qualvoll sterben, weil das Personal der Leipziger Tierklinik nicht angemessen auf ein Nierenversagen reagierte. Foto: Maike Markowski

04.02.2018

Region

Behandlungsfehler kostet Hund das Leben

Die Hündin Wilma aus Selb wird erfolgreich operiert. Doch dann treten Komplikationen auf, auf die die Klinik nicht angemessen reagiert. » mehr

3 Fragen an

11.11.2017

Region

3 Fragen an

Immer häufiger taucht auf sportlichen Veranstaltungen die Sportart Blasrohrschießen auf - erstmals auch bei der dritten Münchberger Sportnacht am 11. November. Was es damit auf sich hat, erklärt Max P... » mehr

Das Team des Tierschutzvereins Wunsiedel-Marktredwitz kann sich auf viele Helfer verlassen. Foto: pr.

25.09.2017

Fichtelgebirge

Knapp 600 Neuzugänge wollen versorgt werden

Nicht nur Katzen und Hunde finden im Tierheim Breitenbrunn ein neues Zuhause. Viele Exoten treiben die Kosten in die Höhe. » mehr

Die besten Abiturienten des Jahrgangs 2017 des Schiller-Gymnasiums mit Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (von links) Christina Reiner, Julian Flach, Pia Quandt, Andreas Schaller und Dominik Schaller. Foto: Thomas Neumann

30.06.2017

Region

Was bleibt, ist Freundschaft

Das Schiller-Gymnasium verabschiedet seine Absolventen. In diesem Jahr glänzt der Jahrgang mit Noten - wobei es Wichtigere gebe. » mehr

Flattara-Angeln, ein spezielles Katzenspielzeug, hatte dieser Aussteller im Angebot.

26.06.2017

Region

800 Besucher bei "Hund, Katz', Pferd"

Die tierische Fachmesse in der Netzsch-Arena wird es auch 2018 geben. Initiatorin Iris Jasmin Tröster ist zufrieden, ebenso die zahlreichen Anbieter. » mehr

Iris Jasmin Tröster liebt Tiere. Das führte dazu, dass sie sich ein Gewerbe aufbaute und am Wochenende in Selb die erste tierische Fachmesse in der Region unter dem Titel "Hund, Katz', Pferd" veranstaltet.

19.06.2017

Region

Alles für den vierbeinigen Liebling

In der Netzsch-Arena dreht sich am Wochenende alles um "Hund, Katz', Pferd". Initiatorin Iris Jasmin Tröster erzählt, wie die tierischen Fachmesse entstand. » mehr

Die asiatische Buschmücke wird in den nächsten Jahren vermutlich ganz Deutschland besiedeln. Problematisch ist ihre Fähigkeit, die Erreger einiger gefährlicher Infektionserkrankungen, darunter Formen von Hirnhautentzündung, von Mensch zu Mensch weiterzutragen.

09.06.2017

Oberfranken

Asiatische Buschmücke erobert Oberfranken

Der aus Asien stammende Plagegeist wird erstmals bei Hof nachgewiesen. Die Zuwanderer können die Erreger schwerer Infektionserkrankungen übertragen. » mehr

Jogger mit Hund

03.05.2017

dpa

Hunde erst zwei Stunden nach dem Füttern auspowern

Gerade größere Hunde brauchen viel Bewegung. Doch sie sollten größeren Anstrengungen nicht sofort nach dem Füttern ausgesetzt sein. Denn das gefährdet die Tiergesundheit. » mehr

Automatisierte Melkstände

13.03.2017

dpa

Wie werde ich Tierwirt/in?

Tierwirte hüten Kühe, Schweine, Hühner, Schafe oder Bienen. Kein Ei und kein Honigglas kommen ohne ihre Hilfe auf den Tisch. Für die Gesellschaft übernehmen sie eine wichtige Aufgabe. Moderne Technik ... » mehr

Manuela Knaus hat ihre Passion zum Beruf gemacht. Sie ist Tierphysiotherapeutin. Unser Bild zeigt sie mit Wallach Moonlight. Foto: Gabriele Fölsche

23.08.2016

Region

Die Passion zum Beruf gemacht

Manuela Knaus aus Guttenberg ist Tierphysiotherapeutin. Sie hilft Pferden und Hunden bei Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates. » mehr

Die Kaninchenzucht bestimmt das Leben von Erwin Leowsky. Der Münchberger ist seit mehr als 15 Jahren Landesverbandsvorsitzender der Rassekaninchenzüchter, seit vier Jahren führt er den Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter, seit sechs Jahren ist er Präsident des Europaverbands der Sparte Kaninchen.

04.07.2016

Region

"Mit Mastbetrieben in eine Schublade"

Erwin Leowsky, Präsident des Bundesverbandes der Kaninchenzüchter, kämpft gegen eine Verordnung. Im Bundesministerium trifft er auf einen Franken, der ihm helfen will. » mehr

"Jedes Fleisch ist gesund auf eine ganz spezielle Weise": Metzgermeister Rüdiger Strobel, der erste Fleischsommelier Oberfrankens, bei der Maßarbeit in seinem Betrieb in Dörnthal. Foto: Jochen Bake

23.06.2016

FP/NP

„Unsere Chance ist Klasse statt Masse“

Oberfranken hat seinen ersten Fleischsommelier. Rüdiger Strobel spricht im Interview über die Besonderheit dieses Diploms und über das Thema "hochwertige Ernährung". » mehr

Mit großem Interesse haben die Realschüler den mobilen Schweinstall des Bayerischen Bauernverbands in Augenschein genommen. Fotos: pr./Pohl

19.04.2016

Region

Tierhaltung interessiert die Selber

Mit dem Schweinemobil zeigt der Bauernverband, wie heute Sauen, Ferkel und Co. leben. Besucher stellen den Fachleuten Fragen, auch kritische. » mehr

In die Akten vertieft: Staatsanwalt Dr. Christian Pfab vertritt im Schlachthof-Prozess die Anklage.	Foto: Wunderatsch

06.05.2015

Oberfranken

Schlachthof außer Kontrolle

Zwölf Jahre lang gibt es keine Fachaufsicht für die städtische Einrichtung. Nach der ersten anonymen Anzeige vergehen zwei Monate, bis eine Spezialeinheit anrückt. Sogar die amtlichen Stempel sind für... » mehr

R. Hoffmann

21.01.2015

FP/NP

Diagnose-Geräte aus Raumfahrt in Hof

Hof/Marktredwitz - Medizinische Diagnose-Geräte, deren Technologie aus der russischen Raumfahrt stammt, stellt das Marktredwitzer Unternehmen Medprevent am Samstag, dem 31. » mehr

Hatte in Wunsiedel mit einigen Tücken zu kämpfen: der Liedermacher Arthur Rosenbauer.

18.01.2015

FP

Justitia ist blind - und lacht

Im Fichtelgebirgsmuseum tagt das Fränkische Amtsgericht der Luna- Bühne aus Weißenburg. Der "Herr Rath" verhandelt vier skurrile Fälle sehr zum Gaudium des Publikums. Dazwischen gibt's Lieder von Arth... » mehr

Lea Sielski aus Naila gefällt die vielseitige Arbeit in der Ökostation. Dazu gehört auch die Entnahme von Bodenproben. 	Foto: igo

22.10.2014

Region

Für ein Jahr Natur pur

Die 17-jährige Lea Sielski absolviert in der Ökostation ein freiwilliges ökologisches Jahr. Für die naturverbundene junge Frau aus Naila ist es ein Jahr der Orientierung. » mehr

Der Feldhase kann vom Bakterium Francisella tularensis befallen werden, das auch für den Menschen gefährlich ist.

23.05.2014

Region

Höchste Ansteckungsgefahr

In Bayreuth ist ein seltener Fall von Hasenpest aufgetreten. Richtig Sorge bereitet den Jägern aber ein anderer Erreger. Aus Osteuropa nähert sich die Afrikanische Schweinepest. » mehr

Nina Pakosta hat ein eigenes Konzept entwickelt, mit dem sie kranken und auffälligen Tieren helfen will.

27.01.2014

Region

Individuelle Hilfe fürs Tier

Nina Pakosta nennt sich Tierlebenshelferin. In ihrem selbst erarbeiteten Konzept vereint die 29-Jährige unterschiedliche Bereiche der Tiergesundheit und des Trainings, um erkrankten oder verhaltensauf... » mehr

Mehrere Wochen waren in Tierheimen der weiteren Region - auch in Wunsiedel - Welpen des bei Schweinfurt gestoppten Tiertransports untergebracht. Die Betreuungs- und Behandlungskosten der knapp 80 kleinen Hunde haben sich auf 85 000 Euro summiert, die bislang die Tierheime tragen.	Archivfoto: C. Winter

23.11.2013

Region

Züchter soll 85 000 Euro zahlen

Alle Welpen des illegalen Tiertransports vom Sommer sind inzwischen gut untergebracht. Die Tierheime versuchen, die Pflegekosten ersetzt zu bekommen. » mehr

Mehrere Wochen waren im Tierheim auf der Brandensteinsebene Welpen des bei Schweinfurt gestoppten Tiertransports untergebracht. Die Betreuungs- und Behandlungskosten der knapp 80 kleinen Hunde haben sich auf 85 000 Euro summiert, die bislang die Tierheime tragen.	Archivfoto: C. Winter

21.11.2013

Oberfranken

Züchter soll 85 000 Euro zahlen

Alle Welpen des illegalen Tiertransports vom Sommer sind inzwischen gut untergebracht. Die Tierheime in Coburg und Lichtenfels versuchen, die Pflegekosten ersetzt zu bekommen. » mehr

Wärmebild-Aufnahme eines Zentralheizungsrohrs.

20.03.2013

FP/NP

Sehen wie mit den Augen einer Schlange

Für die Thermografie gibt es viele Einsatzmöglich- keiten. Andreas Blug ist deutschlandweit der einzige Kaufmann, der als zertifizierter Thermograf arbeitet. Der Hofer unterrichtet auch in Schulen. » mehr

Dr. Isabella Minca fühlt sich in Rehau und in der Praxis sehr wohl. Sie hat ihrem Kollegen Dr. Milde versprochen, dass sie bleibt. 	Fotos: Gödde

20.03.2013

Region

Rettung kommt aus Rumänien

Dr. Hartwig Milde übergibt seine Rehauer Praxis nach und nach ab. Nachfolgerin wird Dr. Isabella Minca. Die Suche nach einer neuen Ärztin gestaltet sich über Jahre als schwierig. » mehr

^