TIERSCHUTZVEREINE

Die Tierheime in der Region brauchen nicht nur finanzielle und tatkräftige Unterstützung. Auch "Katzen-Krauler" sind begehrt, die den Tieren einfach nur Zuneigung schenken. Foto: Uwe von Dorn

31.10.2018

Hof

Den Tierheimen geht die Puste aus

Die Einrichtungen in der Region platzen aus allen Nähten. Schuld daran sind Fälle von Tierhortung, viele Fundtiere oder missglückte Hobby-Zuchten. » mehr

Zu den kurzfristigen Bewohnern des Wunsiedler Tierheims zählte auch eine 14 Kilo schwere Schnappschildkröte. Andreas Brucker brachte das Tier in die Reptilien-Auffangstation in München. Foto: Julia Kuhbandner

07.10.2018

Fichtelgebirge

Angler zieht 14-Kilo-Schildkröte aus seinem Teich

Immer mehr Exoten finden sich im Tierheim in Breitenbrunn. Neben einer Boa Constrictor gibt es dort auch exotische Reptilien wie Chamäleons und Axolotl oder mexikanische Grottenolme. Ein Angler zog ei... » mehr

Igel haben es dieser Tage auf Nahrungssuche schwer. Insekten sind kaum zu finden. Doch die Pflege der stacheligen Vierbeiner sollte man den Profis überlassen. Foto: Gabriele Fölsche

05.09.2018

Kulmbach

Igelmütter im Kinderstress

Nach der langen Trockenperiode erholt sich die Natur gerade von einem Sommer der Dürre. Viele heimische Igel haben es aber noch schwer: Es fehlt an Insekten. » mehr

Die Zollhundevorführung, bei der Labrador "Dobby" eine sehr gute Nase bewies.

03.09.2018

Selb

Über 1000 Besucher beim Tierheimfest

Der Tierschutzverein Selb bereitet den Gästen interessante und abwechslungsreiche Stunden. Vorführungen und Informationen wechseln sich am Sonntag ab. » mehr

Was tun mit den Kanadagänsen am Untreusee? Die Stadt setzt auf Vergrämung, Jäger sehen keine Handhabe für die Bejagung. Foto: Oliver Berg/dpa

30.08.2018

Hof

Jäger halten Abschuss für unrealistisch

Wie will man der Gänse am Untreusee Herr werden? Die Jagd in Nürnberg löste einen großen Aufschrei aus. Der Tierschutzverein zeigt: Es geht auch unblutig. » mehr

Im Tierheim Selb warten viele Vierbeiner auf ein neues Zuhause. Am Tag der offenen Tür wollen sie sich von ihrer besten Seite zeigen. Foto: Gisela König

28.08.2018

Selb

Tiere suchen Für-immer-Zuhause

Das Tierheim Selb feiert Tag der offenen Tür. Die Besucher können sich die Vierbeiner ansehen und sich vielleicht sogar verlieben. Es wartet ein großes Programm. » mehr

27.08.2018

Hof

„Tiere sollten vor dem Gesetz keine Sache mehr sein“

28 Tiere hat eine Hoferin unter unsäglichen Bedingungen gehalten. Tanja Bujak, stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereines Hof, spricht von falsch verstandener Tierliebe. » mehr

Die beiden Katzenmädchen wurden in Stadtsteinach eingefangen.

24.08.2018

Kulmbach

Stubentiger suchen neues Zuhause

Sie sind jung, bildschön und noch etwas ängstlich. Im Kulmbacher Tierheim sind derzeit 16 Katzenwelpen im Alter von acht bis zwölf Wochen, die auf ein gutes Zuhause warten. » mehr

Labrador Barney schleckt sich seine Wunde auf. Auch der große Trichter hält ihn nicht davon ab. Foto: -eck

23.08.2018

Hof

Hund braucht Hilfe rund um die Uhr

Der Tierschutzverein Hof bittet um Hilfe für Barney: Der siebenjährige Labradorrüde ist ein Notfall und braucht dringend eine Pflegestelle. » mehr

Die blinden ehemaligen Tierheimhunde Max (links) und Lisa besuchen das Tierheimfest mit ihrem neuem Herrchen.

13.08.2018

Hof

Ihre Passion ist das Gassigehen

Viel los war am Sonntag wieder beim Hofer Tierheimfest. Beim Rundgang durch das Tierheim waren die Gehege von Katzen und Kleintieren immer dicht umlagert, und auch die Hunde streckten die neugierigen ... » mehr

Für diese Hunde im Tierheim Stastné Labky gibt es eine Zukunft. Aber für viele Hunde in den Straßen der Stadt Filakovo nicht.	Foto: Privat

19.06.2018

Münchberg

Hunde ohne Heimat - Verein sammelt für Kastrationen

In der Slowakei leben viele Vierbeiner auf der Straße oder werden getötet. "Casa Animale" will gegen die ungehemmte Vermehrung vorgehen. » mehr

Kitz

08.06.2018

Hof

Landwirte sollen auf Rehkitze achten

Momentan ist auf den Wiesen der Region das große Mähen angesagt. Die Saison fällt aber zugleich in die Brut- und Setzzeit der Wildtiere, wie der Tierschutzverein Hof mitteilt. » mehr

Roswitha Gräßel, Vorsitzende des Tierschutzvereins Hof und Umgebung, Dr. Johanna Fischer vom Veterinäramt Hof, Tanja Bujak, stellvertretende Vorsitzende der Tierschützer und Tierärztin Dr. Andrea Schmidt-Weber freuen sich über die neue Praxis im Tierheim Erlalohe. Foto: Schobert

23.04.2018

Hof

Meilenstein fürs Tierheim

Eine eigene Arztpraxis erleichtert die Arbeit in der Hofer Einrichtung. Eine fest angestellte Tierärztin kümmert sich um die pelzigen Bewohner. » mehr

Auf dem Areal an der Mühlleite 7 könnte ein Park oder Schrebergarten für alle entstehen. Die Gemeinde meldet dieses Vorhaben zwecks Bezuschussung bei der Förderinitiative Nordbayern an.

11.04.2018

Kulmbach

Bekommt Rugendorf einen Prachtgarten?

Die Gemeinde lässt das Anwesen Mühlleite 7 abreißen. Auf dem weitläufigen Gelände soll ein Park entstehen. Man hofft auf Geld aus der Förderinitiative Nordbayern. » mehr

Diese Hündin und ihre Welpin hat jemand ausgesetzt. Hätte sie ein Lkw-Fahrer nicht zufällig gefunden, wäre es in der Kälte gefährlich geworden. Foto: Eckardt

05.03.2018

Oberfranken

Geschichte frei erfunden: Welpen waren nicht ausgesetzt

Der Fall um die Hundemama und ihre Welpen ist aufgeklärt. Die Hofer Tierschützer haben am Wochenende Besuch bekommen und festgestellt: Es war alles gelogen. Die Tiere wurden gar nicht ausgesetzt. » mehr

06.04.2018

Tiere

Tierheim, Zoo, Wildtierprojekt: Mit Patenschaften Gutes tun

Ob Hund, Erdmännchen oder Schneeleopard: In Zoos und Schutzeinrichtungen können Tierliebhaber Patenschaften übernehmen. Doch für wen eignet sich eine solche Patenschaft, und welche Unterschiede gibt e... » mehr

Um diese niedliche Hündin und ihre Welpin ging die ganze Aufregung. Die kleine Familie bekam von dem ganzen Wirbel nichts mit.

01.03.2018

Oberfranken

Bei Minusgraden: Hunde-Mama mit Welpen ausgesetzt

Bei Minusgraden setzt jemand eine Hündin und ihre Welpen aus. Im Tierheim ist man empört über diesen Fall. » mehr

28.12.2017

Region

Tiere an Silvester nicht alleine lassen

Zum Jahreswechsel bittet der Tierschutzverein Hof und Umgebung alle Besitzer, ihre Tiere in der Silvesternacht nicht alleine zu lassen. » mehr

Fast nicht als Schäferhund zu erkennen: Asta hat das Amt 2016 demselben Mann abgenommen. Er hatte ihr Fell abgeschoren, sie war verfloht und unterernährt. Fünf ihrer neun Welpen starben bei der Geburt.

20.10.2017

Region

Tierquälerei schockiert Tierschützer

Schon wieder rettet das Veterinäramt eine Hündin: Ein Mann aus Münchberg hat "Angel" beinahe verhungern lassen, obwohl sie trächtig war. » mehr

Bei der Preisverleihung (hinten, von links) : stellvertretender Vorsitzender Günter Throne, Bürgermeister Michael Abraham, Ilona Schick vom Tierschutzverein, Vorsitzender Dr. Reinhard Schick, (vorne) Sonja Preiss, Tierärztin Katy Marleen Zimmermann, Melanie Lauterbach und Siegfried Hösch. Foto: D. M.

13.10.2017

Region

Mit Herz und Hand für Tiere in Not

Der Tierschutzpreis 2017 geht an vier engagierte Tierschützer. Dabei blickt Rehau auch über sein Stadtgebiet hinaus. » mehr

12.10.2017

Region

Preis geht an vier engagierte Tierschützer

Rehau - Zum zehnten Mal haben der Tierschutzverein Rehau und die Stadt den Tierschutzpreis vergeben. Drei Preisträger - drei Frauen - hat der Verein benannt, einen die Stadt. » mehr

Tanja Bujak mit Kangalhündin Ayla. Sie wurde ihrem Herrchen aus dem Landkreis Hof abgenommen. Das Tier wiegt nur 37 Kilo - normal wären für einen Hund ihrer Größe knapp 50 Kilogramm. Foto: Eckardt

02.10.2017

Region

Nur noch Haut und Knochen

Momo, Ayla und Lupo haben eine Chance auf ein besseres Leben bekommen: Ihre Besitzer hatten die drei Hunde vernachlässigt. Tierschützer erleben selten eine Häufung solcher Fälle. » mehr

Das Team des Tierschutzvereins Wunsiedel-Marktredwitz kann sich auf viele Helfer verlassen. Foto: pr.

25.09.2017

Fichtelgebirge

Knapp 600 Neuzugänge wollen versorgt werden

Nicht nur Katzen und Hunde finden im Tierheim Breitenbrunn ein neues Zuhause. Viele Exoten treiben die Kosten in die Höhe. » mehr

Unser Bild zeigt von links: Ilona Schick, Günter Throne, zweiter Vorsitzender des Tierschutzvereins Rehau, und Bauhofleiter Mathias Winterling.

25.09.2017

Region

Bauhof kann Tiere identifizieren

Viele Tiere kommen im Verkehr um, doch die Besitzer erfahren es nicht. Der Tierschutzverein schafft Abhilfe und spendet dem Bauhof ein Chip-Lesegerät. » mehr

Gerda Winkler

25.09.2017

Region

Trauer um Gerda Winkler

Tierfreunde in der Region beklagen den Verlust von Gerda Winkler. Unter ihrer Leitung gründete der Tierschutzverein SOM das Tierheim in Pfaffengrün. » mehr

Hier muss sich der Kleine seine Leckerlis selbst aus der Flasche holen.

04.09.2017

Region

Ein Herz für Tiere seit 50 Jahren

Das Tierheim Selb feiert runden Geburtstag. Viele Besucher trotzen dem wechselhaften Wetter. Der Zoll und die Hundefreunde Marktredwitz begeistern mit Vorführungen. » mehr

Das Durchlaufen der Röhre in einem Höllentempo machte Labrador Nero sichtlich Spaß. Da kam Frauchen Franziska Bock nicht mehr mit. Fotos: Rainer Unger

21.08.2017

Region

Auch Hunde haben ihren eigenen Kopf

Die Zamperlshow ist alljährlicher Höhepunkt des Tierheimfests in Heinersreuth. Den Sieg in diesem spaßigen Wettbewerb machen diesmal zwei Labradore unter sich aus. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner, Heike Söllner vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement beim Landratsamt, und Vorsitzender Siegfried Küspert begrüßen die Besucher der 4. Vorstellung für Ehrenamtskarteninhaber auf der Naturbühne. Foto: Dieter Hübner

26.06.2017

Region

Das Ehrenamt in der "Schlammschlacht"

Landrat Klaus Peter Söllner begrüßt Inhaber der Ehrenamtskarte zu einer Sondervorstsellung auf der Naturbühne. Der Einladung waren wieder viele Menschen gefolgt. » mehr

Tiertafel Köln

17.04.2017

dpa

Wenn kein Geld für Futter da ist

Wenn Menschen in Not geraten, ist auch das Geld für ihre Tiere knapp. In vielen Städten gibt es deshalb Tiertafeln, die kostenlos oder zum kleinen Preis Futter abgeben. » mehr

Geld an Tierheim vererbt

12.04.2017

dpa

Insolvente Organisation kann nicht erben

Ein Tierheim soll allein erben. So hält es der Erblasser in seinem Testament fest. Doch als er stirbt, befindet sich der nun insolvente Tierschutzverein in neuen Händen. Wem gehört dann das Vermögen? » mehr

02.04.2017

Region

Mehr bellende beste Freunde

Immer mehr Nailaer entscheiden sich für ein bellendes Familienmitglied. In 17 Jahren steigt die Zahl um mehr als 30 Prozent. » mehr

Streunende Katze

24.03.2017

Tiere

Zugelaufene Streuner nicht einfach behalten

Immer wieder kommt es vor, dass eine fremde Katze im eigenen Garten umherstreift - doch was kann man tun, wenn man das Tier gern behalten möchte? Und wie lässt sich der Besitzer finden? » mehr

Hunde können zu einem richtigen Familienmitglied werden, wenn sich der Halter das für ihn richtige Tier ausgesucht hat. Tierschützer und Experten raten zum Hund - und dazu, sich gut zu informieren. Foto: Katharina Hübner

23.03.2017

Region

Immer mehr Hunde in Rehau

Menschen entscheiden sich öfter als früher für einen Hund als Haustier. Tierschützer und Experten sehen das positiv - appellierten aber an die Halter, sich gut zu informieren. » mehr

Hund mit Sonnenbrille

03.03.2017

Tiere

Die dunklen Seiten der Tierliebe

Die einen erklären jeden kleinen Igel zum Pflegefall, die anderen erwarten von ihrem Stubentiger stete Schmusebereitschaft oder verwandeln ihrem Hund in ein strassbesetztes Accessoire. Tierliebe hat a... » mehr

Sie schreiben die Erfolgsgeschichte fort: Karin Zollinger (links) und Waltraud von Stetten von den beiden Tierheimläden in Selb.	Foto: Florian Miedl

08.02.2017

Region

Zwei Läden, viele Kunden, ein guter Zweck

In 14 Jahren hat der Tierschutzverein Selb viele treue Besucher und Spender gewonnen. Nun stellt das Bayerische Fernsehen die Leistung der Ehrenamtlichen dar. » mehr

Manfred Flessa

03.02.2017

Region

Manfred Flessa wird heute 80

Hof - Am heutigen Freitag feiert Manfred Flessa, Senior-Chef des Hofer Juweliergeschäftes Hohenberger, seinen 80. Geburtstag. » mehr

16.11.2016

Fichtelgebirge

Tierschützer zeichnen düsteres Bild

Auto kaputt und steigende Kosten: Der Verein mit dem Tierheim in Breitenbrunn steht vor großen Herausforderungen. » mehr

Aktive Rehauer Tierschützer (von links): stellvertretender Tierschutzvereins-Vorsitzender Günter Throne, Klaus Goltsch und Sabine Engst von der Tierrettung Hochfranken, Vereinsvorsitzender Dr. Reinhard Schick, Dominik Schmidt und Michael Bienert von der Feuerwehr Rehau, Brigitte Throne, Ilona Schick vom Tierschutzverein, Barbara Jacob, Christine Künzel, Monika Bertram und Bürgermeister Michael Abraham. Foto: Dietrich Metzner

22.10.2016

Region

Preise für Rehauer Tierschützer

Rehau - Der Rehauer Tierschutzverein und die Stadt Rehau haben wieder etliche Tierschützer für ihr Engagement ausgezeichnet. » mehr

Die Wolfhündinnen aus dem Selber Tierheim sind glücklich vermittelt.

14.10.2016

Fichtelgebirge

Vermittlung der Wolfshunde ist geglückt

Tamaska und Cheyenne, die zwei jungen, herrenlosen Wolfhündinnen, die Ende Juli in Schönwald für Aufregung sorgten, haben ein Zuhause gefunden. » mehr

Lilli und Teddy sind zwei der Katzen, die das Selber Tierheim aus Animal Hoarding übernommen hat. Wie die Bilder zeigen, litten sie unter starken Katzenschnupfen. Beide sind aber inzwischen genesen und gut vermittelt. Fotos: pr.

12.09.2016

Region

Warmer Regen für den Tierschutzverein

Der Tierschutzbund gewährt dem engagierten Selber Team 2000 Euro Zuschuss. Das Geld ist zweckgebunden für die Pflege von Katzen aus Animal Hoarding. » mehr

Das Strohballenspiel war bei den kleinsten Besuchern sehr beliebt.

23.08.2016

Region

"Nero" legt einen rasanten Auftritt hin

Das Tierheimfest ist wieder einmal ein voller Erfolg. Die großen und kleinen Gäste und natürlich auch die Vierbeiner haben mächtig Spaß. » mehr

Familie Neumeister aus Issigau besucht das Tierheim seit einem halben Jahr regelmäßig. Sohn Mika wünscht sich einen Hund und tastet sich bei den Tierheimbesuchen langsam heran. Im Bild sind zu sehen Claudia und Ronny Neumeister mit Sohn Mika (vorne links) und seinem Freund Tobias Künzel. Fotos: Stephan Pampel

19.08.2016

Region

Geburtstagsfeier mit tierischen Gästen

Das Hofer Tierheim hat im Jahr 1966 seine Pforten geöffnet. Am Sonntag feiert die Einrichtung das 50-jährige Bestehen mit einem bunten Sommerfest. » mehr

Die Zamperlshow ist schon traditionell einer der Höhepunkte des Tierheimfestes, das am kommenden Wochenende wieder über die Bühne gehen wird.

17.08.2016

Region

Großes Kino mit kleinen Vierbeinern

Am Wochenende wird auf dem Gelände des Kulmbacher Tierheimes groß gefeiert. Höhepunkt ist der Country-Frühschoppen am Sonntag mit der renommierten Band Amarillo. » mehr

Die Steinskulptur mit den spielenden Bärenjungen steht jetzt vor dem Selber Tierheim. Hartmut Blache, der die Plastik der Stadt Selb geschenkt hat, freut sich zusammen mit der Vorsitzenden des Tierschutzvereins, Karin Zollinger (Zweite von links), und Tierpflegerin Julia Vonzin. Foto: Gisela König

12.08.2016

Region

Bärenkinder rücken ins Blickfeld

Die Steinskulptur, die Hartmut Blache der Stadt geschenkt hat, steht nun vor dem Tierheim. Spender und Tierschützer freuen sich über den Standort. » mehr

Ei, ei: Ein Nest im Blumenkübel

14.07.2016

Region

Brunhildes Brutplatz ist ein Blumenkübel

Die Gastronomin auf der Plassenburg funkt SOS: Akuter Wassernotstand macht einer jungen Entenfamilie schwer zu schaffen. Doch dann tritt der Tierschutzverein auf den Plan. » mehr

17.05.2016

Fichtelgebirge

14 Katzen erfahren Pflege im Tierheim

14 Katzen hat der Tierschutzverein Wunsiedel-Marktredwitz und Umgebung aus einer schlechten Haltung geholt und im Tierheim Breitenbrunn untergebracht. » mehr

Die scheue Wicki (Bild) wurde vor elf Jahren mit vier Katzenwelpen in Fattigau gefunden. Seitdem lebt sie im Tierheim Pfaffengrün. Drei Welpen konnten vermittelt werden, ein Tier starb. Eine andere Katze lag in einem mit dicken Klebeband verschlossenen Karton an der Straße von Autengrün nach Fletschenreuth.

18.05.2016

Region

Wege, um das Leid der Katzen zu lindern

Tierfreunde, Politiker und Tierärzte sprechen in Hof über die Situation streunender Stubentiger. Sie fordern eine gesetzliche Regelung. » mehr

Liebevoll hegt und pflegt Sabine Witt in der Wildtierstation bei Stadtsteinach ihre Schützlinge - auch diesen Bussard.

05.05.2016

Region

Wildtierstation in Geldnöten

Behörden, Tierärzte, Polizei, Jagdpächter, Tierschutzverein, aber auch viele Privatpersonen nehmen dankbar die Dienste der Einrichtung in Stadtsteinach in Anspruch. Doch ohne die entsprechenden Mittel... » mehr

Lediglich zwei der insgesamt 19 Mitglieder, die dem Selber Tierschutzverein seit 25 Jahren die Treue halten, waren anwesend: Walter Huber (links) und Detlef Gabor (Dritter von rechts). Das Bild zeigt ferner den neuen Vorstand (von links): zweiten Vorsitzenden Walter Huber, Tierschutzinspektorin Sabine Wunderlich, die Beisitzerinnen Regina Lenk, Ursula Huber und Antje Pöhlmann, Schriftführerin Silke Jahn, Vorsitzende Karin Zollinger, Personalsachbearbeiterin Cornelia Herbrich, die Beisitzer Günther Wohlrab, Yvonne Korlek und Gisela König sowie Tierschutzinspektor Siegfried Benker. Foto: pr.

28.03.2016

Region

Karin Zollinger übernimmt Führung

Der Tierschutzverein Selb hat eine neue Vorsitzende. Der An- und Umbau im Tierheim sowie eine Erbschaft stehen aktuell im Mittelpunkt der Arbeit. » mehr

Die Spitze des Kulmbacher Tierschutzvereins hat sich neu formiert. Unser Bild zeigt (von links) Kassierer Hans Beier, stellvertretenden Vorsitzenden Tobias Schöffel, Vorsitzenden Wolfgang Hain, Schriftführerin Barbara Beier sowie Gabriele Fölsche und Thomas Böhnlein, die verabschiedet wurden. Foto: privat

19.03.2016

Region

Die "Mauswieselmama" gibt ab

Gabriele Fölsche hat schon unzählige Tierbabys aufgepäppelt - und dem Kulmbacher Tierschutzverein ein Gesicht gegeben. Jetzt zieht sie sich als Vorsitzende zurück. » mehr

Notfall-Hunde füllen die Tierheime

19.02.2016

Region

Erneutes Tierdrama in Hof

Hundehalter, die ihre Tiere vernachlässigen, halten die Behörden in Atem. In Hof befreit die Polizei 15 Pudel aus einem Gartenhaus. Den Tätern drohen drastische Konsequenzen. » mehr

Tierpfleger Werner Walther gewinnt nach und nach das Vertrauen der verstörten Rasselbande.	-eck

18.02.2016

Region

Drama im Hofer Tierheim

Hof - Großbaustelle, Ärger um sechs vernachlässigte Hunde aus dem Hofer Land (wir berichteten) und nun zehn neue Notfälle, die einem sogenannten Animal Hoarder aus Südbayern » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".