TOTE

Sicherheitskräfte

vor 1 Stunde

Brennpunkte

Terroranschlag in Nairobi beendet: Zahlreiche Tote

Immer wieder wird Kenia von Terroranschlägen heimgesucht. Doch die Hauptstadt Nairobi hat es selten getroffen. Nun erschüttert ein stundenlanger Angriff auf ein Luxushotel die Stadt - etliche Menschen... » mehr

Handgranate

vor 13 Stunden

Brennpunkte

Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Immer wieder greift die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab Ziele im Nachbarland Kenia an. Doch die Hauptstadt Nairobi blieb viele Jahre vor Anschlägen den Fundamentalisten sicher - bis jetzt. » mehr

Notlandung

14.01.2019

Brennpunkte

15 Tote nach Notlandung eines Frachtflugzeugs im Iran

Ein Frachtflugzeug gerät bei einer Notlandung auf einem iranischen Flughafen in Brand. Nach ersten Berichten sterben 15 Insassen. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar. » mehr

Buchenhöhe

13.01.2019

Brennpunkte

Schneechaos geht weiter

Mindestens fünf Menschen kommen im Schnee ums Leben. Wegen Lawinengefahr sind mehrere Orte in den Alpen abgeschnitten. Und das Schneechaos ist noch nicht vorbei. » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Nach Explosion in Pariser Innenstadt: Drei Tote

Nach der schweren Explosion mitten in Paris ist die Zahl der Toten offiziellen Angaben zufolge auf drei gestiegen. Neben zwei Feuerwehrleuten sei auch eine spanische Touristin ums Leben gekommen, sagt... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Zwei Tote bei Absturz von Motorflugzeug in Brandenburg

Beim Absturz eines Motorflugzeugs sind in Brandenburg zwei Menschen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, stürzte das Leichtflugzeug am Mittag nahe der Gemeinde Oberbarnim im Landkreis Märkisch-Oderla... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Polizei: Zwei Tote bei Explosion in Paris

Bei der schweren Explosion mitten in Paris sind nach neuesten Behördenangaben zwei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Todesopfern handele es sich um Feuerwehrleute, sagten Sprecherin der Polizei und... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Tote bei Explosion eines Öltransporters in Nigeria

Bei der Explosion eines umgestürzten Öllastwagens sind im Süden Nigerias mindestens zwölf Menschen getötet worden. 22 weitere Menschen seien nach dem Vorfall am Abend mit schweren Verbrennungen in Kra... » mehr

Nach der Explosion

12.01.2019

Brennpunkte

Tote und Dutzende Verletzte nach Explosion in Paris

Paris wartet bang auf erneute «Gelbwesten»-Proteste, die Behörden befürchten Gewalt. Plötzlich eine lauter Knall: Mitten in der Metropole gibt es eine Explosion, bei der Menschen sterben. » mehr

Busunfall in Kanada

12.01.2019

Brennpunkte

Pendlerbus rammt Wartehäuschen: Tote und Verletzte in Ottawa

Für die Pendler im kanadischen Ottawa ist die Fahrt eigentlich Routine - bis der Doppeldeckerbus der Linie 269 eine überdachte Haltestelle rammt. Mehrere Menschen sterben bei dem Unglück. » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Bus rammt Wartehäuschen: Drei Tote in Ottawa

Ein Doppeldeckerbus hat in Kanadas Hauptstadt Ottawa ein Haltestellen-Wartehäuschen gerammt, mindestens drei Menschen starben. Weitere 23 Menschen wurden verletzt, einige von ihnen schwer, wie die Pol... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

17 Tote bei Brand in Entzugsklinik in Ecuador

Bei einem Brand in einer Entzugsklinik der ecuadorianischen Millionenstadt Guayaquil sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Sie alle seien erstickt, berichtete die Nachrichtenseite «El Univer... » mehr

Zugunfall in Bayern

10.01.2019

Wirtschaft

Bahn rüstet nach Unglücken 600 alte Stellwerke nach

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder schwere Zugunfälle mit Toten und Verletzten, weil Fahrdienstleiter Züge auf besetzten Gleisen fahren ließen. Künftig soll Technik solche Unglücke verhinde... » mehr

08.01.2019

Schlaglichter

Zwei Tote bei Wohnungsbrand in Kleve

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mietshaus sind in Nordrhein-Westfalen zwei Menschen gestorben. Der 48 Jahre alte Mieter und eine 62-jährige Hausbewohnerin seien leblos in der Wohnung im niederrheinis... » mehr

05.01.2019

Schlaglichter

Drei Tote und viele Verletzte bei Hausbrand in Spanien

Badalona (dpa) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im nordostspanischen Badalona sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. 16 von insgesamt 29 Verletzten seien in Krankenhäuser gebrach... » mehr

05.01.2019

Schlaglichter

Medien: Drei Tote nach Schüssen in Kalifornien

Durch Schüsse in einer Bowling-Halle in Kalifornien sind laut Medienberichten drei Menschen getötet worden. Vier weitere seien verletzt worden, meldete der Sender CNN unter Berufung auf die Polizei. » mehr

Tödliche Schießerei

05.01.2019

Brennpunkte

Drei Tote nach Schüssen in Bowling-Halle

Wieder ein Blutbad in Kalifornien. Diesmal erwischte es Besucher einer Bowling-Halle bei Los Angeles, deren Wochenendvergnügen tödlich endete. Über die Hintergründe ist noch nichts bekannt. » mehr

04.01.2019

Schlaglichter

Unfall mit fünf Toten: Fahrer wich Radaranlage aus

Einen Unfall mit fünf Toten in Stolberg bei Aachen kurz vor Weihnachten hat den Ermittlern zufolge ein Autofahrer verursacht, der nicht geblitzt werden wollte. Der 20-Jährige war laut Polizeiangaben d... » mehr

04.01.2019

Schlaglichter

Tote und Verletzte nach Explosion an Tankstelle in Kabul

Bei einer Explosion an einer Tankstelle in der afghanischen Hauptstadt Kabul und einem anschließenden Feuer sind mindestens drei Personen getötet worden. Weitere mindestens 44 Personen seien verletzt ... » mehr

Zugunglück in Dänemark

02.01.2019

Brennpunkte

Sechs Tote beim schlimmsten Zugunglück in Dänemark seit 1988

Ein heftiger Sturm über Skandinavien löst das schwerste Zugunglück in Dänemark seit drei Jahrzehnten aus. Auf einer Brücke schleudert der Wind offenkundig Ladung eines entgegenkommenden Güterzuges geg... » mehr

01.01.2019

Schlaglichter

Zwei Tote und 19 Verletzte bei schwerem Autounfall

Bei einem schweren Autounfall im Nebel auf einer Bundesstraße in Baden-Württemberg sind zwei Menschen ums Leben gekommen und 19 verletzt worden. Eines der Todesopfer sei ein Kind, sagte ein Polizeispr... » mehr

Eingestürztes Wohnhaus

31.12.2018

Brennpunkte

Mehrere Tote nach Gasexplosion in Russland

Neujahr ist in Russland das wichtigste Familienfest, doch diesmal ist dem Land nicht zum Feiern zumute. Nach einem Gasunglück werden viele Tote befürchtet. Der Präsident unterbricht sogar seinen Urlau... » mehr

Parlamentswahl in Bangladesch

31.12.2018

Brennpunkte

Hasina gewinnt umstrittene Wahl in Bangladesch

Die Partei der Premierministerin hat die Wahl in Bangladesch haushoch gewonnen. Die Opposition meint, dabei sei es nicht mit rechten Dingen zugegangen. Die Anhänger beider Lager hatten sich vor den Wa... » mehr

Der besondere Poetry-Slam im Hofer Theater: Junge Slam-Poeten traten mit ihren eigenen Werken gegen die berühmten Texte von toten Dichtern an. Gewonnen hat die Gegenwart: "Steven" (Dritter von rechts) aus Erlangen.	Foto: Frank Mertel

30.12.2018

Kunst und Kultur

Sieg für den Lauch mit Bauch

Tote und lebende Dichter im Wettstreit - dem Publikum hat es gefallen. Und dieser besondere Poetry- Slam im Theater hatte noch mehr zu bieten. » mehr

Parlamentswahl in Bangladesch

30.12.2018

Brennpunkte

Gewalt überschattet Wahl in Bangladesch

Mit Macheten und Stöcken gehen Anhänger der zwei großen Lager vor Wahllokalen in Bangladesch aufeinander los. Schon im Vorfeld der Parlamentswahl hatte es Gewalt gegeben. Beide Seiten werfen einander ... » mehr

30.12.2018

Schlaglichter

Gewalt bei Wahl in Bangladesch: Mindestens zwölf Tote

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen am Rande der Parlamentswahl in Bangladesch sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Anhänger der Regierungspartei und der Opposition bekämpften sich la... » mehr

30.12.2018

Schlaglichter

Tote bei Wahl in Bangladesch

Die Parlamentswahl in Bangladesch wird von tödlichen Auseinandersetzungen überschattet: Vor Wahllokalen im Südosten des Landes kamen mindestens zwei Menschen ums Leben. Im Bezirk Rangamati starb ein M... » mehr

Gizeh

28.12.2018

Brennpunkte

Zwei Tote bei Anschlag auf Touristenbus nahe Pyramiden

Eine Bombe explodiert an einer vielbefahrenen Straße nahe der Pyramiden von Gizeh. Ein Bus mit Touristen wird getroffen. Nicht der erste Angriff auf Urlauber in Ägypten. » mehr

28.12.2018

Schlaglichter

Tote zu Beginn der «sieben gefährlichen Tage» in Thailand

In Thailand sind am ersten Ferientag zum Jahreswechsel 42 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das berichten lokale Medien. Es sind berüchtigte Tage: Thailänder nennen die Woche rund um N... » mehr

Bei der gefundenen Leiche handelt es sich um einen Mann, der vor einigen Jahren aus Tannfeld verschwunden ist. Symbolbild Bodo Schackow/ZB/dpa

28.12.2018

Kulmbach

Leichenfund im Landkreis Kulmbach: Identität des Toten steht fest

In einem Felsenkeller bei Tannfeld im Landkreis Kulmbach wurde im November eine Leiche entdeckt. Ein DNA-Gutachten gibt nun Aufschluss über die Identität des Toten. » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Touristen stürzen mit Auto von Brücke - Drei Tote in Island

Beim Sturz von einer Brücke sind drei Touristen, unter ihnen ein Kind, im Süden Islands gestorben. Die anderen vier Insassen des Geländewagens - zwei Erwachsene und zwei Kinder - wurden bei dem Autoun... » mehr

Selbstmordanschlag

26.12.2018

Brennpunkte

IS reklamiert Anschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie Libyens Außenministerium angriffen. Die Unbekannten töteten mehrere Menschen. Inzwischen beanspruchte die Terrormiliz Islamischer Staat die Tat für sich. » mehr

25.12.2018

Schlaglichter

China: Mann fährt mit Bus in Menschenmenge - Acht Tote

Im Südosten Chinas hat ein Mann Medienberichten zufolge einen Bus entführt und in eine Menschenmenge gefahren. Dabei wurden acht Menschen getötet und 22 weitere verletzt, wie die amtliche Nachrichtena... » mehr

Selbstmordanschlag

25.12.2018

Brennpunkte

Tote bei Selbstmordanschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie das libysche Außenministerium angriffen. Die bislang Unbekannten töteten mehrere Menschen. Die Reaktion der Regierung zeigt, wie groß das Chaos im Land ist. » mehr

Tsunami-Opfer

25.12.2018

Brennpunkte

Schwierige Rettungsarbeiten nach Tsunami

Drei Tage nach dem Tsunami in Indonesien finden Helfer viele weitere Opfer. Heftiger Regen behindert die Bergungsarbeiten. Wie viele Tote und Verletzte in abgelegenen Dörfern wurden noch gar nicht gef... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

30 Tote bei Angriff in afghanischer Hauptstadt Kabul

Bei einem Angriff auf Regierungsgebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 26 Zivilisten und ein Polizist getötet worden. Drei Angreifer seien ebenfalls getötet worden, heißt es aus ... » mehr

Explosion in Kabul

24.12.2018

Brennpunkte

Mindestens 32 Tote bei Angriff in Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von einem Anschlag erschüttert. Dutzende Menschen sterben. Bei dem mehrere Stunden andauernden Angriff sind zeitweise mehrere Hundert Beamte in den Regieru... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Tote bei Angriff auf Regierungsgebäude in Kabul

Bei einem Angriff auf Regierungsgebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist eine unbekannte Zahl an Beamten als Geiseln genommen worden. Ein Polizist und drei Angreifer wurden getötet, heißt es a... » mehr

Inmitten von Trümmern

24.12.2018

Brennpunkte

Bisher 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Tausende Helfer in den zerstörten Küstenstreifen der Inseln Sumatra und Java suchen nach weiteren Opfern des Tsunamis. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt - Helfer erreichen erst jetzt alle betro... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Zahl der Tsunami-Toten auf 281 gestiegen

In den Tsunami-Gebieten auf Java und Sumatra liegt die Zahl der Toten bei mittlerweile mindestens 281. Knapp 60 Menschen werden noch vermisst. Außerdem wurden nach Angaben des indonesischen Katastroph... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Mindestens 222 Tote bei Tsunami-Katastrophe in Indonesien

Eine Tsunami-Katastrophe in Indonesien hat nach offiziellen Angaben mindestens 222 Menschen das Leben gekostet und schwere Schäden angerichtet. Mehr als 840 Menschen wurden verletzt, als Flutwellen ge... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Mindestens 222 Tote bei Tsunami-Katastrophe in Indonesien

Durch die Tsunami-Katastrophe in Indonesien sind nach neuen Angaben mindestens 222 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 800 wurden verletzt. Flutwellen hatten Küstengebiete zu beiden Seiten der Meere... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Zahl der Toten nach Tsunami in Indonesien auf 222 gestiegen

Nach der Tsunami-Katastrophe in Indonesien hat sich die Zahl der Toten auf mindestens 222 erhöht. Das teilte der Katastrophenschutz am Sonntag mit. Zuvor war von mindestens 168 Toten die Rede gewesen.... » mehr

Zerstörungen auf Java

23.12.2018

Brennpunkte

Tsunami-Katastrophe in Indonesien: Mindestens 222 Tote

Wieder trifft ein Tsunami Indonesien. An Stränden auf Sumatra und Java reißen die Fluten mit, was ihnen in den Weg kommt - und wecken böse Erinnerungen an Weihnachten 2004. Diesmal war wohl ein Vulkan... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Neun Tote nach Brand in russischem Bergwerk

Beim Brand in einem Kalibergwerk in Russland sind neun Arbeiter ums Leben gekommen. Ihre Leichen wurden aus verschiedenen Trakten des Stollens geborgen, wie die Behörden der Region Perm und Rettungskr... » mehr

Abschiedsveranstaltung

22.12.2018

Hintergründe

Abschied von der deutschen Steinkohle

Nur ein Zufall: Am dunkelsten, weil kürzesten Tag des Jahres 2018 endet der deutsche Steinkohlenbergbau. Seit 2007 stand das Ende fest, groß war die Wehmut trotzdem. Würdevolles Ende einer Ära. » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

Vier Tote bei Frontalzusammenstoß auf Landstraße

Bei einem Frontalzusammenstoß in Stolberg bei Aachen sind am frühen Samstagmorgen vier Menschen gestorben. In einem der Fahrzeuge starben eine 42 Jahre alte Frau und ihre beiden Kinder (16 und 17 Jahr... » mehr

Unfallort

22.12.2018

Brennpunkte

Tragödie vor Weihnachten: Vier Tote bei Frontalzusammenstoß

Kurz vor Weihnachten sterben vier Menschen bei einem Frontalzusammenstoß nahe Aachen. Über die Ursache wird gerätselt: Die Unfallstelle gilt nicht als besonders gefährlich. » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

Viele Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu

Somalias Hauptstadt Mogadischu ist von zwei schweren Bombenanschlägen erschüttert worden. Ersten Polizeiberichten zufolge kamen mindestens 15 Menschen ums Leben. Bei den Explosionen in der Nähe des Pr... » mehr

Al-Shabaab-Angriff

22.12.2018

Brennpunkte

Mehr als 20 Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu

Somalia am Horn von Afrika kommt nicht zur Ruhe. Doppelte Selbstmordanschläge gehören zum Markenzeichen der Terrororganisation Al-Shabaab. Wen hatten die Extremisten diesmal im Visier? » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

Lastwagen rammt Minibus in Kenia: Mindestens 17 Tote

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Kenia sind mindestens 17 Menschen getötet worden. Ein Lastwagen, der Benzin transportierte, habe im Westen des Landes einen Minibus gerammt, sagte ein Sprecher des... » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

Zug prallt auf Schulbus - mindestens fünf Tote in Serbien

Beim Zusammenprall eines Zuges mit einem Schulbus sind in Serbien mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter auch zwei 15-jährige Jugendliche. Sieben weitere Menschen wurden lebensgefährlic... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".