TOURISMUSEXPERTEN

Ein Garant für gute Stimmung: Die Frankenwald-Weiber erfreuen auch heuer die Wanderer. Unser Bild entstand beim Wandermarathon 2015, der ebenfalls in Helmbrechts stattfand. Foto: Frankenwald-Tourismus/Maximilian Gröger

03.09.2018

Münchberg

Marathon soll seinen Charme behalten

Wanderer aus ganz Deutschland starten am 22. September in Helmbrechts. Viele Helfer und der Blick fürs Detail machen das Großereignis zum Magneten. » mehr

An der Rappbodetalsperre überspannen 118 Tonnen Stahl das Tal. Die Hängebrücke "Titan RT" ist ein Koloss - und mit 458,5 Metern etwa so lang wie die geplante Brücke über das Lohbachtal.

24.08.2018

Hof

Monstrum mit großer Wirkung

Im Harz hat im vergangenen Jahr eine Hängebrücke für Fußgänger eröffnet, wie sie auch im Frankenwald geplant ist. Unser Autor hat sich vor Ort umgesehen und auch umgehört. » mehr

Beliebtes Fotomotiv: Eulenspiegel-Statue in Waffenhammer. Foto: Werner Reißaus

18.04.2018

Kulmbach

Den Agrotourismus im Frankenwald kennenlernen

Bei einem Tagesausflug entdeckten Gastronomen, Reiseführer und Tourismus-Experten die Kostbarkeiten der Region. Und waren überrascht vom vielfältigen Angebot. » mehr

Naturhotel Gasthof Bärenfels

16.04.2018

Reisetourismus

19 Motorradhotels in Sachsen zertifiziert

Das Erzgebirge mit kurvenreichen Strecken, aber auch die Lausitz mit eher flachen Passagen locken Motorradfahrer nach Sachsen. Inzwischen haben sich zahlreiche Hoteliers auf die besondere Kundschaft e... » mehr

Attraktivere Unterkünfte sollen helfen, mehr Gäste anzulocken - das neue Förderprogramm greift aber nur in einem einzigen Landkreis in Bayern - in Kronach. Unser Bild zeigt die Festung Rosenberg in Kronach.	Foto: Frankenwald Tourismus/Petra Balling

03.04.2018

Region

Schöner entspannen im Frankenwald

Ein neues Konzept soll Gastgebern helfen, zu investieren - allerdings nur im Landkreis Kronach. Ob auch Hof und Kulmbach profitieren können, hängt von Fördergeldern ab. » mehr

Redaktion bekommt kalte Füße

28.03.2018

Region

Redaktion bekommt kalte Füße

Auch die Fichtelgebirgsredaktion der Frankenpost hat sich der Coldwater-Challenge stellen müssen. Nominiert worden sind sie von den Tourismus-Experten der Tourismuszentrale Fichtelgebirge. Im Nieselre... » mehr

Auf dem Foto (von links): Katharina Melzner, Gerd Pöhlmann, Matthias Bäumler, Alexandra Hautmann, Peggy Biczysko, Matthias Vieweger und Richard Ryba

28.03.2018

Fichtelgebirge

Coldwater-Challenge: Redaktion bekommt kalte Füße

Auch die Fichtelgebirgsredaktion der Frankenpost hat sich der Coldwater-Challenge stellen müssen. Nominiert worden sind sie von den Tourismus-Experten der Tourismuszentrale Fichtelgebirge. » mehr

16.02.2018

Reise

Jeder Tropfen zählt

Kapstadt droht das Wasser auszugehen. Auch Touristen sind aufgefordert, beim Sparen zu helfen. » mehr

Auch in Zeiten einer modernen Tourismusbranche: Wandern ist immer noch in - zum Beispiel am Ochsenkopf. Fotos: Frankentourismus

09.02.2018

Oberfranken

Das milliardenschwere Geschäft mit den Gästen

Das einfache Pensionszimmer hat längst ausgedient. Qualität, Marketing und Professionalität werde im Tourismus immer wichtiger. Und ursprünglich muss auch noch alles sein. » mehr

Auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert sich Oberfranken mit einem eigenen Stand. Unser Bild zeigt (von links): Projektmanagerin Anja Schrüfer-Kolb vom Verein Oberfranken Offensiv, Peter Hagen, Hofer Kreisvorsitzender des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, Thomas Fleischmann von der Whiskydestillerie "Blaue Maus" aus Eggolsheim, die Kirschenkönigin Sandra I. und Petra Fleischmann im Gespräch mit einer Besucherin. Foto: Sabine Gebhardt

25.01.2018

FP/NP

Leckeres fürs Berliner Publikum

In Massen strömen die Menschen zur Grünen Woche auf das Messegelände. Besonders voll ist es in der Bayern-Halle. Hier sind auch die Oberfranken zu finden. » mehr

19.10.2017

Oberfranken

Tourismusbranche in Deutschland rechnet heuer mit Rekordzahlen

Nach der Hauptreisezeit steht ein deutliches Plus in den Büchern - auch in weiten Teilen Frankens. Wunsiedel ist im bayernweiten Landkreisvergleich besonders erfolgreich. » mehr

In manchen Orten bröckeln in den Innenstädten Fassaden, da gebe es noch viel zu tun, um auch die Optik dem Leitspruch anzupassen. Foto: Bäumler

22.08.2017

Fichtelgebirge

Region sieht sich im Freistaat an der Spitze

Der Landkreis feilt am Marketing für das Fichtelgebirge. Eine Agentur hat nun einen selbstbewussten Leitgedanken entwickelt. » mehr

Das Fichtelgebirge hat seinen Gästen viel zu bieten: Ein Anziehungspunkt ist zum Beispiel die Luchsfamilie im Wildpark in Mehlmeisel. Seit der Eröffnung im Jahr 2014 übertreffen die Besucherzahlen alle Erwartungen.	Foto: Florian Miedl

21.08.2017

Fichtelgebirge

Ein weißer Fleck auf der Landkarte

Zwölf Seiten widmet das Magazin der "Stern" 100 Urlaubstipps in Bayern. Doch das Fichtelgebirge wird mit keiner Zeile erwähnt. » mehr

Künftig werden sich weit mehr Mountainbiker auf dem Kornberg tummeln als dies derzeit noch der Fall ist. Ein großes "Basecamp" soll Touristen anlocken.	Foto: Florian Miedl

07.07.2017

Fichtelgebirge

Kornberg wird zum Biker-Paradies

Der Wunsiedler Kreistag sagt Ja zum Konzept mit einem "Mountainbike Basecamp". Mehrere Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sollen Rad-Touristen anlocken. » mehr

Über Verbesserungen wie die Umbenennung der Haltestelle am Hotel und Gesundheitressort Siebenquell von "Abzweig Weiherhöfen" in "Therme" freut sich der Weißenstädter Bürgermeister Frank Dreyer. Dennoch ist das Bus-Angebot seiner Meinung nach noch lange nicht ausreichend für Touristen. Foto: Florian Miedl

20.06.2017

Fichtelgebirge

Busverbindungen für Urlauber fehlen

Das neue, zweite Hotel mit Therme bringt noch mehr Gäste nach Weißenstadt. Stadt und Tourismus-Chef wollen den Nahverkehr stärker an Bedürfnissen der Besucher orientieren. » mehr

Das Fichtelgebirge lockt mit seinen vielen reizvollen Attraktionen seit einiger Zeit wieder deutlich mehr Touristen an. Foto: Florian Miedl

31.05.2017

Region

Kurzurlauber lieben das Fichtelgebirge

Die Tourismuszentrale meldet bei ihrer Hauptversammlung weiter steigende Zuwächse bei den Übernachtungen. Doch es gibt auch große Zukunftssorgen. » mehr

Der neugewählte Vorstand der Tourismuszentrale Fichtelgebirge mit dem alten und neuen Vorsitzenden Hermann Hübner (Mitte) und der stellvertretenden Geschäftsführerin der Tourismuszentrale Franken, Angelika Schäffer (rechts daneben). Foto: Herbert Scharf

31.05.2017

Fichtelgebirge

Kurzurlauber lieben das Fichtelgebirge

Die Tourismuszentrale meldet weitere Zuwächse bei den Übernachtungszahlen. Doch es gibt auch große Zukunftssorgen. » mehr

Burkhard Kieker

08.03.2017

Reisetourismus

ITB: Deutschlandtourismus bleibt auf Erfolgskurs

Zu Hause ist es doch am schönsten - das könnte zumindest gelten, wenn andernorts Gefahr und Chaos herrscht. Doch auch in Deutschland hat der Terror zugeschlagen. Was bedeutet das für den Tourismus im ... » mehr

Laut aktuellem Tourismusprospekt erlebt Glücksgefühle, wer seine Zeit in Weißenstadt verbringt. Möglicherweise ist das der Grund für den Tourismusboom, den die Stadt gerade erlebt. Foto: Florian Miedl

12.01.2017

Fichtelgebirge

Weißenstadt auf der Überholspur

Die Tourismusstatistik zeigt: Im vergangenen Jahr gab es mehr Gäste und mehr Übernachtungen im Fichtelgebirge und in der Fränkischen Schweiz. » mehr

Touristen in Spanien

12.01.2017

dpa

Spanien feiert Besucher-Rekord - Deutsche auf Platz drei

Tourismusexperten hatten es vorausgesehen: Spanien sollte 2016 einen kräftigen Besucherzuwachs erleben. Die Zahlen bestätigen nun tatsächlich einen Gästerekord. Auch viele Deutsche machten das Land zu... » mehr

Der Alpin Coaster auf dem Ochsenkopf, der bei jedem Wetter fahren kann, ist bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Foto: Hannes Bessermann

03.08.2016

Fichtelgebirge

Mehr Touristen im Fichtelgebirge

Ferienwohnungen und Hotels sind in diesem Sommer besser ausgelastet. Laut Tourismus-Chef Ferdinand Reb setzt sich die Aufwärtsbewegung der vergangenen Jahre fort. » mehr

Der Marktredwitzer Stefan Kirsch (rechts) und der Mitterteicher Stephan Krämer sind seit vielen Jahren begeisterte Orientierungsläufer und organisieren heuer die bayerischen Meisterschaften in Marktredwitz und im Wald bei Schachten nahe Neualbenreuth. Foto: pr.

28.06.2016

Region

Mit dem Kompass durch den Auenpark

Am Wochenende finden die bayerischen Meisterschaften im Orientierungslauf in Marktredwitz statt. Rund 160 Sportler zeigen, wie gut sie durch das Gelände sprinten können. » mehr

Erschüttert und nachdenklich

22.03.2016

Region

Erschüttert und nachdenklich

Monika Hohlmeier erlebt die Attentate nicht in Brüssel. Trotzdem ist sie über Liveticker bestens informiert. Die Politikerin und der Tourismusexperte Stefan Schaffranek sind sich einig: Die Verunsiche... » mehr

Im Winter verwandelt sich der Gipfel des Ochsenkopfs häufig in eine weiße Märchenwelt.

10.11.2015

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge wird zum Wander-Mekka

Die Region hat den Zuschlag für den Deutschen Winterwandertag 2018 erhalten. Dies gibt dem Tourismus einen neuen Schub. » mehr

Häufig werden die Goldsteig-Läufer die Einsamkeit der ostbayerischen Wildnis erleben.

22.09.2015

Region

Längster Ultralauf startet in Marktredwitz

Am 26. September beginnt für 69 Läufer eine selbst gewählte Tortur. Sie laufen innerhalb einer Woche 661 Kilometer und bezwingen dabei 19 000 Höhenmeter. » mehr

In jeder Hinsicht ein Idyll: Alexander Fuchs (links) zeigt einem Teil der Besucher aus der Tourismusbranche den "Sahrhof" bei Trebgast. Organisiert hat die Exkursion der Tourismus-Experten aus dem In- und Ausland Klaus Schaumberg (Zweiter von links).	Foto: Hübner

30.04.2015

Region

Die Vinothek im Schweinestall

Agritourismus soll zu einer echten Chance für die Region werden. Tourismusexperten aus dem In- und Ausland haben sich deshalb auf dem "Sahrhof" nahe Trebgast informiert - und Erstaunliches entdeckt. » mehr

Edgar Findeiß

05.09.2014

Region

Trauer um "Mr. Selbitztal" Edgar Findeiß

Der frühere langjährige Tourismus-Manager der Ferienregion Selbitztal Edgar Findeiß ist im Alter von 66 Jahren gestorben. » mehr

Bis in die Nachtstunden hinein genossen die Besucher die Gespräche in lockerer Atmosphäre rund um die Schlossterrassen.

09.08.2014

Region

Selbstheilung statt Operation

Die After-Work-Party wird mit fast 2000 Besuchern ein riesiger Erfolg. In vielen Gesprächsrunden erfahren die Gäste, warum Menschen das Fichtelgebirge als ihren Lebensmittelpunkt ausgewählt haben. » mehr

Alle hatten ihren Spaß bei der zweiten Auflage der Sommerlounge. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de .   	Foto: Hannes Bessermann

09.08.2014

Region

Selbstheilung statt Operation

Die Sommerlounge wird mit fast 2000 Besuchern ein riesiger Erfolg. In Gesprächsrunden erfahren die Gäste, warum Menschen das Fichtelgebirge als ihren Lebensmittelpunkt ausgewählt haben. » mehr

"Eine Fassade, die mit Licht inszeniert ist, kommt ganz anders zur Geltung": Die Aktion "Kronach leuchtet" zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. 	Foto: Archiv

15.07.2014

Oberfranken

Oberfranken will sein Licht leuchten lassen

Der Bezirk hat viel zu bieten in Sachen Tourismus, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Potenzial sehen Experten vor allem bei ausländischen Gästen. » mehr

An den Wipfeln grüner Bäume vorbei schweben Skifahrer mit dem Lift auf den Ochsenkopf. Dank des Kunstschnees ist die Abfahrt am Nordhang möglich. Urlauber und Tagesbesucher nutzen die Gelegenheit.	 Foto: Miedl

02.01.2014

Oberfranken

Kein Winter in Sicht - dennoch laufen Lifte

Der Ochsenkopf bietet momentan die einzige Möglichkeit, in Nordbayern Ski zu fahren. Die erste innerstädtische Abfahrt Oberfrankens zeigt sich dagegen als Wiese. » mehr

Die Gesprächsrunde im CSU-Forum über "Kur und Tourismus" mit, von rechts, Moderator Michael Vogler, Präsident Klaus Holetschek vom Bayrischen Heilbäderverband, Kurdirektor Ottmar Lang, Geschäftsführer Markus Franz vom Tourismusverband Frankenwald und Marketingleiterin Monika Josiger. 	Foto: Singer

19.10.2013

Region

Für Bad Steben am Ball bleiben

Bei der Gesprächsrunde der CSU berichten die Verantwortlichen über die aktuelle Situation. Außerdem stellen sie neue Konzepte vor. » mehr

Die Natur ist der größte Trumpf der Region: Radfahrer finden in der Region ein erstklassiges Radwege-Netz.

02.07.2013

Oberfranken

Schöne Natur, kaum moderne Unterkünfte

Juli und August sind für den Tourismus im Frankenwald und Fichtelgebirge die beiden wichtigsten Monate. Experten bemängeln wetterunabhängige Angebote und wünschen sich mehr Hotels der gehobenen Katego... » mehr

Sie nahmen beim ersten Spatenstich den Bauarbeitern ein wenig Arbeit ab (von links): zweiter Bürgermeister Roland Schöffel, Ralf Hauenstein vom Staatlichen Bauamt, stellvertretender Stadtbaumeister Erwin Schreiber, Sonja Fröber von der bauausführenden Firma Fröber, Stadtbaumeister Klaus Brunner, stellvertretender Landrat Horst Weidner und Bürgermeister Karl-Willi Beck.	 Foto: Bäumler

19.04.2013

Region

Stadt schließt Lücke im Radweg

Noch vor den Sommerferien heißt es freie Fahrt für die Sportler. Das letzte Stück des Brückenradweges kostet 655 000 Euro. » mehr

16.04.2013

Region

Tourismus weiter im Aufwind

In den großen Betrieben im Landkreis Wunsiedel steigen die Zahlen der Übernachtungen - allein im Jahr 2012 um sechs Prozent. Experten sehen weiteres Potenzial. » mehr

Früh übt sich der Brettlfan, hier im Kinderskikurs der Skischule Nordbayern: Damit der Ski-Spass im Fichtelgebirge während der Wintersaison garantiert ist, wurde vielerorts in Beschneiungsanlagen investiert.

01.03.2013

Oberfranken

Kunstschnee verlängert die Skisaison

Investionen im Zeichen des Klimawandels: Im Fichtelgebirge setzen die Tourismus-Experten auf Aktionen, die das ganze Jahr über Publikum anziehen. Ein Lift, der heute Brettlfans transportiert, schleppt... » mehr

28.02.2013

Oberfranken

Frankenwaldverein läuft Sturm gegen Windräder

Tourismus-Experten warnen vor negativen Folgen weiterer Windkraftanlagen. Im Frankenwald befürchtet man einen Rückgang der Gästezahlen. » mehr

Der Erholungsort Weißenstadt soll eine weitere Aufwertung erfahren - zum Beispiel mit einem großen Bad.	Foto: Florian Miedel

08.02.2013

Region

Entscheidung für Region

Tourismus-Experte Ferdinand Reb hält die Weißenstädter Pläne für wegweisend für den Tourismus im Fichtelgebirge. Dennoch sieht er auch noch Chancen für ein Bad in Fichtelberg. » mehr

Die Blautanne aus dem Fichtelgebirge in Spandau.

24.11.2012

Region

Klein-Fichtelgebirge in Berlin

Erstmals präsentiert sich die Region auf dem größten Weihnachtsmarkt der Bundeshauptstadt. Tourismusexperte Ferdinand Reb sieht in der Metropole ein großes Gästepotenzial. » mehr

20.07.2012

Region

Wenige Touristen auf der Plassenburg

Der Leiter des Tourismus- und Veranstaltungsservice, Helmut Völkl, spricht von einem dramatischen Rückgang der Museumsbesucher. Die FDP betreibt mit einer Expertenrunde Ursachenforschung. » mehr

Die elektrischen Hilfsmotoren der Pedelecs verhelfen den Radfahrern mit einem kräftigen Schwung nach oben.	Foto: Movelo

27.02.2012

Region

Akkus garantieren "Rückenwind"

Im Frühjahr beginnt im Frankenwald und im Fichtelgebirge die erste E-Bike-Saison. In den Tourismusbüros laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. » mehr

Die elektrischen Hilfsmotoren der Pedelecs verhelfen den Radfahrern mit einem kräftigen Schwung nach oben.	Foto: Movelo

11.02.2012

Region

Akkus garantieren "Rückenwind"

Im Frühjahr beginnt im Frankenwald und im Fichtelgebirge die erste E-Bike-Saison. In den Tourismusbüros laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. » mehr

03.01.2012

Region

Hochsaison im Fichtelgebirge

In den Weihnachtsferien boomt der Tourismus in der Region. Die Auslastung in den Unterkünften beträgt 80 bis 90 Prozent. Tagesausflügler erhöhen den Gesamtumsatz um rund ein Drittel. » mehr

Ferdinand Reb 	Foto: Meier

09.12.2011

Region

Radeln mit Rückenwind

Ab der nächsten Fahrradsaison soll es ein flächendeckendes Netz an E-Bike-Verleihstationen geben. Zwei Tourismusfachleute erläutern in Weißenstadt das Konzept. » mehr

Ferdinand Reb 	Foto: Meier

07.12.2011

Region

Radeln mit Rückenwind

Ab der nächsten Fahrradsaison soll es ein flächendeckendes Netz an E-Bike-Verleihstationen geben. Zwei Tourismusfachleute erläutern in Weißenstadt das Konzept. » mehr

Interview: Bap Koller, Organisator der "24 Stunden von Bayern" von der Bayern Tourismus Marketing GmbH

28.04.2011

Region

"Die Landschaft ist überraschend vielfältig"

Der Tourismusexperte Bap Koller kontrolliert im Frankenwald alle Wanderstrecken für das Event "24 Stunden von Bayern". Koller lobt das ehrenamtliche Engagement vieler Bewohner der Region. » mehr

fpha_wandern_grafik_140111_1

14.01.2011

Region

Die Messlatte liegt hoch

Eine nachhaltige Werbung für den Frankenwald als Wanderregion erhoffen sich die Veranstalter der Veranstaltung "24 Stunden von Bayern". Dazu werden 444 offizielle Teilnehmer aus dem In- und Ausland am... » mehr

Radtour

20.11.2009

FP/NP

Gute Geschäfte mit fitten Senioren

Der demographische Wandel wird den Fremdenverkehr in Deutschland und speziell in Oberfranken schon in absehbarer Zeit vor enorme Herausforderungen stellen. Darauf hat der Tourismus-Experte Dr. Manfred... » mehr

fpnd_Rathaus_161009

16.10.2009

Oberfranken

Die Boomtown außerhalb der Stadt

Hof/Selb - Ingolstadt hat all die Kämpfe, die derzeit in Hochfranken um das geplante Outlet-Center in Selb toben, schon hinter sich. Das "Ingolstadt Village", sechs Kilometer vor den Toren der Stadt u... » mehr

20.08.2009

Region

Mehr Übernachtungen im Landkreis

Landkreis - Deutschland entdecken ist einer der Trends der Saison in der Wirtschaftskrise. 31 Millionen Übernachtungen im Inland im ersten Halbjahr bedeuten ein Plus von fünf Prozent. Im Landkreis Kul... » mehr

fpnd_band_klee_4sp_LB_280409

28.04.2009

Oberfranken

In Hof beginnt eine Erfolgsgeschichte

Hof - Das Grüne Band ist eine Erfolgsgeschichte - und es ist wahrscheinlich die folgenreichste Initiative, die je in Hof ihren Anfang genommen hat. Am 9. » mehr

16.12.2008

Region

Konkrete Schritte hin zu erneuerbaren Energien geplant

Nordhalben – Nach Berechnungen des Bundes Naturschutz (BN) in Hof geben die Bürger des Oberen Rodachtals jährlich 32,5 Millionen Euro für Wärme, Strom und Treibstoff aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".