Lade Login-Box.

TRÖGEN

Der Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer (rechts) und der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken Dr. Peter Thoma haben die neue Informationstafel nahe des Münchteichs enthüllt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

05.07.2019

Arzberg

Münchteich nun offiziell "Kulturgut"

Die Teichgenossenschaft verleiht dem Juwel bei Thiersheim das Prädikat. Das Gewässer prägt seit 500 Jahren die Landschaft. » mehr

Werner Kolk

04.07.2019

Rehau

FUWR trauert um ihren Gründer Werner Kolk

Werner Kolk ist im Alter von 77 Jahren nach langer schwerer Krankheit gestorben. Damit verliert die Freie Unabhängige Wählerschaft Rehau (FUWR) ihren Gründer. » mehr

Die Kultband "Waldschrat" begeisterte bei zwei Vorstellungen vor vollem Haus auf der Naturbühne Trebgast.	Foto: Rainer Unger

02.07.2019

Kulmbach

Die "Schräte", locker wie eh und je

Sie sind einfach Kult: Die Musiker der Gruppe Waldschrat begeistern zwei Tage hintereinander auf der Naturbühne Trebgast. » mehr

26.05.2019

Münchberg

Sanierung des Freibads in Zell ist beschlossen

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat geschlossen dafür gestimmt. Nun gibt es mehrere Varianten zur Auswahl. » mehr

Die Frucht-Mixe wandern in Sellanger in Kisten und von dort aus in Supermarkt-Kühltheken in ganz Deutschland. Geschäftsführer Tim Krone mit Antje Laube-Friesel (Mitte) und Susan Sobisch in der Kommissionierung.	Foto: aks

09.05.2019

Naila

Früchte-Firma startet in neue Ära

Nach neunmonatiger Bauzeit ist es so weit. Das Unternehmen Vitasafe nimmt in Sellanger die Produktion auf. » mehr

Das Zeller Freibad steht vor einer großen Sanierung. Aus einem Bundesprogramm erhält die Gemeinde 1,7 Millionen Euro an Zuschüssen. Foto: Engel

28.04.2019

Münchberg

Zell berät über Freibad-Sanierung

Die Waldsteingemeinde bekommt einen hohen Bundeszuschuss. Nun geht es darum, welche Variante zum Tragen kommt. » mehr

Die Labrador-Retriever-Hündin Aenni bringt einen Dummy zu Frauchen Claudia Schmidt, nachdem sie ihn aus dem kalten Wasser geholt hat. Foto: Pampel

14.04.2019

Hof

Gutmütig und gelehrig

Retriever sind eine beliebte Hunderasse. Nun hat zum ersten Mal in Oberfranken die Retriever-Trainingswoche stattgefunden - am Fuß des Kornbergs. » mehr

Die Labrador-Retriever-Hündin Aenni bringt einen Dummy zu Frauchen Claudia Schmidt, nachdem sie ihn aus dem kalten Wasser geholt hat. Foto: Pampel

12.04.2019

Hof

Gutmütig und gelehrig

Retriever sind eine beliebte Hunderasse. Nun findet zum ersten Mal in Oberfranken die Retriever- Trainingswoche statt - am Fuß des Kornbergs. » mehr

Die HSG ist derzeit nicht zu stoppen: Andreas Birner setzte sich hier sich gut durch gegen die Münchberger Stefan Baumgärtel (links) und Daniel Schrepfer. Foto: hannes Bessermann

07.04.2019

Lokalsport

Nur ein Zähler fehlt noch auf Rang zwei

Die HSG Fichtelgebirge darf in der Handball- Landesliga wieder auf den Relegationsrang hoffen. Gegen Münchberg gerät sie nur kurz in Bedrängnis. » mehr

Gemeinsam starten sie den Bau der Firmenzentrale mit dem symbolischen ersten Spatenstich (von links): Urban Back (Firma Haschke), Bürgermeister Stefan Busch, Landrat Dr. Oliver Bär, Tim und Andreas Tröger, Ute Tröger-Hubert, Katrin Hubert, Tobias Rödel (Architekturbüro Feldmayer) und Oliver Haschke.	Foto: flo

05.04.2019

Naila

Tröger geht von Hof nach Selbitz

Die Firmengruppe verlagert das Unternehmen nach Sellanger. Für neun Millionen Euro entsteht auf einer Fläche von 32 000 Quadratmetern eine neue Firmenzentrale. » mehr

Über sechs neue Mitglieder freut sich der SPD-Ortsverein. Unser Bild zeigt fünf von ihnen zusammen mit Mitgliedern des Vorstands, Bezirksrat und Landratskandidat Holger Grießhammer sowie Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

05.04.2019

Arzberg

SPD wird jünger und weiblicher

Im Ortsverein machen sechs neue Frauen und Männer mit. Auch sonst sehen sich die Arzberger Sozialdemokraten vor Ort gut aufgestellt. » mehr

Frankreich 2018: Trainer Rainer Kern (Bildmitte) bespricht mit den Trainingsteilnehmern nach einer Aufgabe, was gut abgearbeitet wurde und was verbesserungsbedürftig ist.	Foto: Klaus Tröger

25.03.2019

Rehau

Spürnasen im Dummyfieber

Für Hundeführer steht am Fuße des Kornbergs eine Premiere auf dem Programm: Die Mensch-Hunde-Teams treffen sich dort im April zum Retriever-Trainingscamp. » mehr

40 Jahre Waldschrat - Konzert

16.03.2019

Kunst und Kultur

Waldschrat-Jubiläum: Der Sound vom Bier

Das Jubiläumsprogramm von Waldschrat begeistert das Publikum am Freitagabend in Helmbrechts. Auf dem Programm stehen Klamauk, Hits und Geheimtipps. » mehr

Ehrungen und Beförderungen standen bei der Oschwitzer Wehr auf dem Programm (vorne von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Dieter Gewinner, Delaynien Washington, Maximilian Reihl, Robin Hüttner, Alisa Tröger und Kreisbrandmeister Alexander Letz mit (hinten von links) Kommandant Thomas Matthes und Vorsitzendem Markus Tröger. Foto: pr.

15.03.2019

Arzberg

Unwetter beschäftigen Oschwitzer Feuerwehr

Weit über 400 Stunden ist die Truppe nach dem Starkregen 2018 im Einsatz. Auch die Jugend schlägt sich wacker. » mehr

40 Jahre Waldschrat - Bandprobe Hof

13.03.2019

Münchberg

Waldschrat – eine Kultband wird 40

Wo Waldschrat spielt, ist der Saal schnell ausverkauft. Dieses ungeschriebene Gesetz muss beherzigen, welcher regionale Veranstalter auch immer die Band bei sich spielen lässt. Nun feiert die Gruppe i... » mehr

Erhielt gestern grünes Licht vom Sportarzt: Stefan Flasche ist heute gegen Cham dabei.	Foto: Peter Perzl

08.03.2019

Lokalsport

Heiß auf das Spitzenspiel

Die HSG Fichtelgebirge will in der Handball-Landesliga mit einem Sieg gegen Cham die Chance auf Platz zwei wahren. Auch die Frauen haben eine schwere Aufgabe vor sich. » mehr

Auf seinen raschen Durchbruch hoffen die Verantwortlichen der HSG Fichtelgebirge sehnlichst: Neuzugang Jan Matousik, 22-jähriger Rückraumspieler (Mitte).	Foto: Peter Perzl

05.03.2019

Lokalsport

Ein Sieg hält die HSG im Geschäft

Für die Landesliga-Handballer schlägt im Kampf um Platz zwei die Stunde der Wahrheit. Besiegen sie Cham, ist alles möglich. Doch einer ist verletzt. » mehr

Spatzen-Sänger Norbert Rier ist für Gisela Tröger (links) nicht nur im CD-Player präsent. Mit einem lebensgroßen Papp-Aufsteller kann sie sich ihren Star immer wieder vor Augen führen. Zusammen mit Ines Holzschuher (rechts) betreibt sie den Kastelruther-Spatzen-Fanclub Schauenstein - den größten im Landkreis.

26.02.2019

Naila

Sie sind vernarrt in die "Spatzen"

Wenn die Kastelruther Spatzen am Samstag in Hof auftreten, wird auch der Fanclub aus Schauenstein dabei sein. Für die Fans bedeutet die Musik Zuflucht in eine heile Welt. » mehr

Auch die Gäste beteiligten sich zum Auftakt des Übergewicht-Präventionsprojektes für Erst- und Zweitklässler der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts an den Bewegungsübungen. Foto: Bußler

17.02.2019

Münchberg

Mehr Sport, weniger Limo

Kinder der Grundschule Helmbrechts lernen bei einer Aktion, wie sie gesund leben können. Tipps bekommen auch die Eltern. » mehr

Markus Tröger ist heiß auf das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Heidingsfeld. Foto: Peter Perzl

08.02.2019

Lokalsport

"Wir können jeden schlagen"

Die HSG Fichtelgebirge erwartet im Topspiel der Handball-Landesliga den Spitzenreiter. Markus Tröger ist rechtzeitig wieder fit und spricht über seine lange Leidenszeit. » mehr

Das frühere Fliesen- und Baustofflager an der Hofer Straße ist eines der markanten Gebäude in Selbitz. Ein Unternehmen aus der Stadt will hier demnächst sein Geschäft erweitern, sagt Bürgermeister Stefan Busch.	Fotos: Göpel (2) , von Dorn

05.02.2019

Naila

Selbitz rollt den roten Teppich aus

Die Stadt hat in den vergangenen Jahren massiv Schulden abgebaut. Das liegt an einer schmerzhaften Entscheidung und viel neuer Wirtschaft in der Stadt. » mehr

Walther Tröger feiert heute den 90. Geburtstag. Foto: Arne Dedert/dpa

03.02.2019

Fichtelgebirge

Mr. Olympia wird 90

Walther Tröger, geboren in Wunsiedel, hat eine große Karriere im Nationalen Olympischen Komitee hinter sich. Heute lebt er in Frankfurt am Main. » mehr

Der Vorstand und die Sängerfamilie des Malergesangvereins 1887 Selb freuen sich vor allem auf das Konzert mit den Hofer Symphonikern im Oktober (von links): die stellvertretenden Vorsitzenden Shukri Zmero und Max Geiger, Schriftführer Wilhelm Drechsler, Chorleiter Jürgen Tröger, Vorsitzender Jürgen Röthig und Finanzchef Peter Zöllner. Foto: Uwe von Dorn

03.02.2019

Selb

Der Malergesangverein Selb hat Großes vor

Die 40 Sänger proben für ein Konzert mit den Hofer Symphonikern. Bei der Hauptversammlung erinnert Vorsitzender Röthig an ein ereignisreiches Jahr. » mehr

Leonie hat vom Leiter der Arbeitsgruppe Prävention von der Gesundheitsregion, Klaus Tröger, die Grundausstattung für das Projekt erhalten, wie alle anderen Erstklässler auch. Foto: Hüttner

24.01.2019

Naila

Jede Bewegung bringt einen Power-Sticker

Das Projekt "Adi und Adine" geht in die zweite Runde. Die Grundschüler in Naila erarbeiten sich mit Sport und richtiger Ernährung Belohnungen. » mehr

Petar Petricevic	Fotos: Peter Perzl

22.01.2019

Lokalsport

Bei der HSG brennt es lichterloh

Zum Rückrundenbeginn des Handball-Landesliga-Zweiten gegen Roßtal fallen Tempomacher und Rückraumkanonier aus. Auch sonst stehen viele Fragezeichen. » mehr

Die Hofer Spieler Berkay Gencay (links) und Felix Jacob bejubeln mit Coach Rainer Wich den 2:0-Finalsieg über die JFG Oberes Egertal.

21.01.2019

Lokalsport

Der Favorit lässt nichts anbrennen

Die C-Junioren der SpVgg Bayern Hof verteidigen bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Naila erfolgreich ihren Titel. Nur im ersten Spiel läuft es noch nicht rund. » mehr

David Tröger

06.12.2018

Rehau

David Tröger ist bester Azubi Deutschlands

David Tröger ist bester Azubi Deutschlands im Bereich Technischer Systemplaner. Die Auszeichnung hat laut einer Pressemitteilung der Firma Lamilux im Rahmen der Bestenehrung des deutschen Industrie- u... » mehr

Alle Jahre läutet die Haingrüner Waldweihnacht die stade Zeit bis zum Weihnachtsfest ein. Foto: pö.

04.12.2018

Marktredwitz

Stade Zeit in Haingrün beginnt

Die Waldweihnacht läutet den Advent im Marktredwitzer Stadtteil ein. Der Vorsitzende der Feuerwehr blickt auf das vergangene Jahr zurück. » mehr

Volker Ringe überzeugt als Johnny Cash - und Julia Leinweber als dessen dritte Ehefrau June Carter. Foto: Harald Dietz

02.12.2018

Hof

Soundtrack eines Lebens

Im Studio des Theaters Hof war Premiere. Doch statt eines Stücks stand ein Konzert auf dem Programm. Es wurde ein toller Abend. » mehr

"We rock Queen" bringt am 15. August die großen Hits der legendären Band in den Thiersteiner Burghof. Foto: pr.

27.11.2018

Fichtelgebirge

"Bohemian Rhapsody" unterm Burgdach

In Thierstein geht der Burgsommer in die sechste Saison. Das Programm ist vollgepackt mit Theater und Musik von Johnny Cash, Queen und der Kultband "Waldschrat". » mehr

Schlaue Software

05.11.2018

Karriere

Wie Firmen den Charakter ihrer Bewerber prüfen

«Stehen Sie gern im Wettbewerb mit anderen? Wie verhalten Sie sich in einem Team?» Solche Fragen können Bewerber in Persönlichkeitstests erwarten. Inzwischen spricht man dafür sogar manchmal mit Compu... » mehr

Am Stand der Kliniken Hochfranken mit Oberarzt Dr. med. Christian Schramm herrschte immer wieder Andrang. Der Mediziner stellte das dreidimensionale Sehen bei sogenannten Schlüsselloch-Eingriffen vor. Wer wollte, konnte an einem Übungstorso selbst operieren. Fotos: Hüttner

28.10.2018

Region

Antwort auf viele Fragen zur Gesundheit

In der Nailaer Franken- halle erhalten Interessierte Einblick in die ärztliche Versorgung in vielen Bereichen. » mehr

Lieber zu viel Sonnenschutz als zu wenig: Gerade Kinder müssen lernen, wie gefährlich die Sonnenstrahlung für die Haut ist. Foto: Adobe Stock

16.10.2018

Region

Zurück zur noblen Blässe

17 Kindertagesstätten im Landkreis Hof haben mittlerweile den "Sun-Pass". Das Projekt wirbt für Sonnenschutz. » mehr

David Tröger

11.10.2018

Region

David Tröger ist bester Azubi seines Fachs

David Tröger lernte bei Lamilux in Rehau den Beruf des Technischen Systemplaners - mit großem Erfolg: Auf der gestrigen IHK-Abschlussfeier wurde er dafür als Bayernbester seines Jahrgangs ausgezeichne... » mehr

Immer weniger kleine Kinder lernen das Schwimmen. Dieser kleine Bub, der sich fröhlich in die Fluten stürzt, könnte schon bald die Ausnahme sein. Nur noch ein Drittel der Kinder im Grundschulalter kann aktuell schwimmen. 	Foto: dpa

08.10.2018

Region

Projekt gegen den Nichtschwimmer-Trend

Immer mehr Kinder können nicht schwimmen. Ein neues Projekt für Grundschüler soll diesen Trend im Landkreis jetzt stoppen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".