TRADITIONEN

Die Gaststätte "Kastaniengarten" und die Turnhalle sind bald Geschichte. Hier entsteht das Senioren-Servicehaus. Foto: Gerd Pöhlmann

09.11.2018

Arzberg

Tradition weicht, Neues entsteht

Thiersheim ist im Wandel. Davon ist in der Bürgerversammlung zu hören. Im Frühjahr beginnt der Bau des Seniorenhauses, dafür macht die Turnhalle Platz. » mehr

Mit viel Applaus wurden die jungen Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters in der Christuskirche verabschiedet. Foto: Werner Reißaus

09.11.2018

Kulmbach

Tradition und Moderne gehen Hand in Hand

Das Jugendblasorchester des Musikvereins Untersteinach ist einmal im Jahr in der Christuskirche zu Gast. Die Musiker präsentieren ihr Können immer wieder gern dem heimischen Publikum. » mehr

Selbstverteidigung

07.11.2018

Gesundheit

Den richtigen Kampfsport finden

Kampfsport stärkt nicht nur den Körper, sondern meist auch das Selbstbewusstsein. Doch die Angebote sind vielfältig. Bei einigen Kampfsportarten steht eher das Kräftemessen im Vordergrund, bei anderen... » mehr

Der Kontakt zu den Tieren bleibt selbstverständlich analog. Doch die Wege, wie Touristen auf die Angebote von Urlaub auf dem Bauernhof aufmerksam werden sollen, verschieben sich ins Internet. Fotos: SHF, lunaundmo/Adobe Stock

06.11.2018

FP/NP

Der Urlaub auf dem Bauernhof setzt aufs Digitale

Tradition trifft Moderne: Ferien zwischen Wald, Wiese und Stall sind besonders bei Kindern beliebt. Die Anbieter wollen neue Zielgruppen ansprechen - per Internet. » mehr

Viel Lob für das Wiesenfest

06.11.2018

Region

Viel Lob für das Wiesenfest

Bei der Berger Bürger- versammlung informiert Patricia Rubner über das Geschehen in der Gemeinde. Der Neujahrsempfang soll zur Tradition werden. » mehr

Andrang im Selber Kino: Auf drei Leinwänden gleichzeitig wurde der Film "Sauerkrautkoma" gezeigt, damit alle Besucher einen Platz finden konnten. Foto: pr.

04.11.2018

Region

Senioren stürmen das Selber Kino

220 Männer und Frauen genießen einen Filmnachmittag in Selb. Der VdK freut sich über den hohen Zuspruch der traditionellen Veranstaltung. » mehr

Gian Fleischhauer (rechts) und sein Trauzeuge Patrick Schrofer sind fast 600 Kilometer weit aus der Schweiz ins Fichtelgebirge gefahren, um Zunftkleidung fertigen zu lassen. In ihr wird Gian Fleischhauer nächsten Sommer auch heiraten.	Foto: Tamara Pohl

02.11.2018

Region

600 Kilometer zum zünftigen Chic

Der Schweizer Gian Fleischhauer besucht die Zunftschneiderei in Marktredwitz. Hier lässt sich der Zimmerer eine Kluft nähen - aus Liebe zum Beruf und seiner Frau. » mehr

Seltener Tiger

30.10.2018

Deutschland & Welt

China lockert Verbot für Handel mit Nashorn- und Tigerteilen

Die Knochen von Tigern sollen künftig wieder in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden dürften. Naturschützer sind entsetzt von Pekings Kehrtwende. » mehr

29.10.2018

Deutschland & Welt

Rechter Bolsonaro gewinnt Wahl in Brasilien

Die Brasilianer haben der traditionellen Politikerkaste des Landes eine schallende Ohrfeige verpasst und den Rechtspopulisten Jair Bolsonaro zum neuen Präsidenten gewählt. Auf den Ex-Militär entfielen... » mehr

Was soll man anderes machen bei dem miesen Wetter - als zu lachen und zu hoffen, dass doch noch einige Besucher den Weg in die Innenstadt finden? Fotos: Uwe von

29.10.2018

Region

Schneeregen vermiest die Kirchweih

Ende Oktober, Temperatur ein Grad, Schneefall und Regen - und wer hat Kirchweih? Die Stadt Rehau. Wie im vergangenen Jahr sind am Sonntag die traditionelle Kirchweih und der Herbstmarkt in der Innenst... » mehr

Prinz Harry und Meghan in Neuseeland

28.10.2018

Deutschland & Welt

Maori heißen Harry und Meghan in Neuseeland willkommen

Nase an Nase beginnt der Neuseeland-Besuch von Harry und Meghan. Zuvor feierten die britischen Royals mit kriegsversehrten Athleten den Abschluss der Invictus Games in Sydney. » mehr

Filmtage-Fussballspiel

27.10.2018

52. Hofer Filmtage

Filmtage-Fußball-Partie endet unentschieden

Das traditionelle Fußballspiel zwischen Filmtage-Fans und Filmschaffenden während des Festivals endet mit einem Unentschieden. Der FC Hofer Filmwelt und der FC Hofer Filmtage trennen sich 2:2. » mehr

Voilà: Die "Ausgezogna" sind fertig.

22.10.2018

Region

Die hohe Kunst des Krapfenbackens

In Marlesreuth lernen Frauen, wie die leckeren "Ausgezogna" zu backen sind. Dazu braucht man Fingerfertigkeit und vor allem: Zeit. » mehr

Eine Reihe von Sportlerinnen und Sportlern zeichnete der Marktleuthener Bürgermeister Florian Leupold in der Stadthalle aus. Foto: Hans Gräf

21.10.2018

Region

Marktleuthen zeichnet Sportler aus

Mit Nadeln in Gold, Silber und Bronze ehrt Florian Leupold seine Athleten. Sie haben viele Titel geholt. » mehr

«Sega Lontan»

16.10.2018

Reisetourismus

Mauritius bietet kulturelle Vielfalt

Mauritius wird wegen traumhafter Strände und malerischer Berge bereist. Die Insel bietet aber auch eine spannende kulturelle Vielfalt: Die Bewohner haben europäische, afrikanische, indische und chines... » mehr

Die kalte Jahreszeit kommt bestimmt, da braucht es eine neue Kopfbedeckung. Mehr Bilder finden Sie unter www.frankenpost.de . Fotos: Hüttner

14.10.2018

Region

In Steben lacht nicht nur die Sonne

Die Herbstkirchweih im Kurort ist ein echter Besuchermagnet. Goldener Herbst und interessante Waren locken viele Besucher ins Zentrum. » mehr

11.10.2018

Reise

Thailands unentdeckter Süden

Von Meeresschildkröten, Mangrovenwäldern und traditioneller Heilkunst » mehr

Kinder pflanzen Apfelbaum im Vorgarten der Schule

11.10.2018

Region

Kinder pflanzen Apfelbaum im Vorgarten der Schule

Wie in jedem Herbst haben die Kinder der ersten und zweiten Klassen der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb auch heuer mit ihren Lehrkräften den Tag des Apfels gefeiert. Dabei ist es bereits zur Traditi... » mehr

Die wesentlichen Teile der Krippe sind bereits fertig. Stolz präsentieren sie (von links): Kerstin Grunert, Raimund Zeitler und Albin Artmann mit Schülerinnen und Schülern aus beiden AGs. Foto: Peter Pirner

11.10.2018

Region

Mit Feuereifer beim Krippenbau

Schüler der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule bauen eine Marktredwitzer Landschaftskrippe. Der "Kripperer" Albin Artmann unterstützt sie dabei. » mehr

Der Hofer Landfrauenchor hat die Jury der Frankenpost -Aktion "Hochfranken singt" überzeugt. "Zu besonderen Anlässen und dort, wo es angemessen ist, tritt der Hofer Landfrauenchor in der erneuerten vogtländischen Tracht auf", erklärt Chorleiter Helmut Lottes.	Foto: privat

16.08.2018

FP

Hofer Landfrauenchor

Singende Botschafterinnen der Region » mehr

Auszeichnung für mehr als 40 Jahre in der Schusterfamilie (von links: Kurt Pfingst, Kassier Edgar Fischer, Guiseppe Alma, Bürgermeister Frank Stumpf, Alfred Rosenberger und Vorsitzender Hans Raithel. Foto: Faltenbacher

10.10.2018

Region

Tradition seit 386 Jahren

Die Schuhmacher feiern ihren "Goarschdouch". Seit der Gründung 1632 kommen die Mitglieder jedes Jahr im "Grünen Baum" zusammen. » mehr

09.10.2018

Region

Regnitzlosau feiert buntes Fest

Mitten im Ort stellen sich Bürger gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit. Das Ganze verbinden sie mit einer alten Tradition. » mehr

Der Einmarsch in das Festzelt "Tradition" wird den Marktleugaster Musikern wohl unvergessen bleiben. Fotos: Rainer Unger

08.10.2018

Region

Trubel auf der "Oiden Wiesn"

Für Marktleugasts Musiker ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie haben beim Oktoberfest gespielt. Ihr Publikum stürmte regelrecht die Tanzfläche. » mehr

Die Besitzer von Ponys, Kaltblütern und zahlreichen edlen Rössern waren nach Trevesen gekommen, um ihre Tiere segnen zu lassen. Foto: pr.

09.10.2018

Region

Kirchlicher Segen für Ross und Reiter

Zum traditionellen Wendelinsritt kommen 75 Pferde zur kleinen Kirche in Trevesen. Für das kleine Dorf ist das eine große Sache. » mehr

Frankfurter Buchmesse 2018 -  Tiflis

09.10.2018

Deutschland & Welt

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

05.10.2018

Deutschland & Welt

Die Clintons auf der Wiesn

Ein Hauch von Staatsbesuch auf der Wiesn: Hillary und Bill Clinton haben das Münchner Oktoberfest besucht. Die Ex-Präsidentschaftskandidatin und der frühere US-Präsident kamen - begleitet von großem P... » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Irak wählt nach langer Zitterpartie neuen Präsidenten

Das irakische Parlament hat nach mehreren Anläufen kurz vor Ablauf der Verfassungsfrist doch noch ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Barham Salih wurde mit 219 Stimmen zum neuen irakischen Präsidenten... » mehr

27.09.2018

FP-Sport

Adrenalin auf zwei und drei Rädern

Die Motorsportsaison neigt sich allmählich dem Ende zu, und fast schon traditionell findet der letzte Lauf des nordbayrischen ADAC M Cups am Wochenende auf dem KTM-Ring in Höchstädt statt. » mehr

Oktoberfest 2018

23.09.2018

Deutschland & Welt

9000 Trachtler ziehen zur Wiesn

Fast wäre der traditionelle Trachten- und Schützenzug ins «Wasser gefallen». Aber pünktlich zum Start vertrieb die Sonne den Regen. » mehr

Die Schafe von Iris Pestinger weiden in diesem Jahr erstmals am Burgberg. Foto: Gabriele Fölsche

21.09.2018

Region

Gärtner mit dickem Pelz

Die Schafe von Iris Pestinger beweiden derzeit den Nordhang der Plassenburg. So unterstützen die Tiere die Bayerische Schlösserverwaltung bei der Landschaftspflege. » mehr

Ausstellung Afghanistan

21.09.2018

Deutschland & Welt

Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Gezeigt werden zum einen Objekte und Kunstwerke wie Schmuck oder Teppiche, welche die kulturellen Traditionen veranschaulichen, zum anderen - fotografisch festgehalten - Blick der Europäer auf Afghani... » mehr

Emmys - Jessica Biel +Justin Timberlake

18.09.2018

Deutschland & Welt

Bei den Emmys siegt die Tradition

Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es d... » mehr

16.09.2018

Deutschland & Welt

Steuben-Parade: New Yorker feiern deutsche Traditionen

Zum 61. Mal sind deutschstämmige Amerikaner durch die Straßen New Yorks gezogen, um die Traditionen ihrer Vorfahren zu pflegen - in Tracht und Kostümen. » mehr

Malinky Foto: PR

19.09.2018

FP

Ein Preis im Zeichen des Folk

Der 27. Folkherbst wird Ende September in Plauen eröffnet. Die Fierce Flowers sind beim Folkclub Isaar zu Gast. » mehr

07.09.2018

Oberfranken

Die Bayern leben besonders gerne in ihrer Heimat

Traditionen, die Gastronomie und das Kulturangebot machen den Freistaat als Wohnort attraktiv. Dazu kommt die im Vergleich stabile Wirtschaft. » mehr

Die neuen Regenten (von links): Jugendkönig Alexander Ultsch, Hauptkönig Heiko Hain und Stadtkönig Franz Ott. Fotos: privat

06.09.2018

Region

Stadtsteinach krönt neue Regenten

Tradition - so heißt es - ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitertragen des Feuers. In diesem Selbstverständnis sieht sich die Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Stadtsteinach. » mehr

Gleich drei Politiker hatte der CSU-Ortsverband Ködnitz zum Auftakt der "Kengster Kerwa" eingeladen (von links): CSU-Ortsvorsitzender und Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, der kleine "Leckereien" überreichte, mit seinen Gästen MdL Martin Schöffel, EU-Abgeordnete Monika Hohlmeier und MdL Ludwig von Lerchenfeld. Foto: Werner Reißaus

03.09.2018

Region

Schöffel blickt gelassen auf die Landtagswahl

Der politische Abend des CSU-Ortsverbandes zu Beginn der "Kengster Kerwa" hat Tradition. Heuer sprachen Monika Hohlmeier, Martin Schöffel und Ludwig von Lerchenfeld. » mehr

Freuen sich auf ihre Aufgaben im neu gegründeten Verein "Bad Steben reloaded e.V. - Stemmer für Stejm" (von links) Petra Matheus, Kathrin Griesbach und Tamara Tübel. Foto: Singer

29.08.2018

Region

Frauen-Trio an Vereinsspitze in Bad Steben

Der Kurverein Bad Steben hat einen neuen Namen: "Stemmer für Stejm" geht mit Petra Matheus, Kathrin Griesbach und Tamara Tübel in die Zukunft. » mehr

Leavenworth

28.08.2018

Reisetourismus

Das Dorf Leavenworth in den USA lebt bayerische Tradition

Bayern ist ein Touristenmagnet. Alpen und Schloss Neuschwanstein, Dirndl, Blasmusik und Bier: So stellen sich viele Besucher den Freistaat vor - und sie nehmen diesen Lebensstil bisweilen mit in ihre ... » mehr

An all den Spielsachen kann man sich gar nicht satt sehen.

26.08.2018

Region

Viel los trotz einiger Lücken

Der Bartholomäusmarkt ist noch immer ein Magnet für die gesamte Region. Dennoch fehlen mehrere der traditionellen Stände. » mehr

Zum "Runterspieln" ziehen die Kerwagäste durch das Dorf.

26.08.2018

Region

Ein kräftiger Schluck auf die Kerwa

Der "Biersprenger" ist eine der alten Traditionen, die in Langenstadt zur Kirchweih gepflegt werden. Die vielen Gäste aus der ganzen Region wissen dieses Brauchtum zu schätzen. » mehr

Zur Kerwa in Ludwigschorgast werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher erwartet. Foto: Tobias Braunersreuther

20.08.2018

Region

Ludwigschorgast lädt zur Kirchweih ein

Ludwigschorgast - Die Ludwigschorgaster pflegen nicht nur ihr Ortsbild, sondern auch Traditionen, zum Beispiel die Kirchweih. Das Fest erinnert an die 1511 errichtete katholische Pfarrkirche St. » mehr

Feucht-fröhliche Stimmung im kühlen Nass der Eger: Beim "Umgeig'n" am Kirchweihmontag hatten die Burschen und Mädchen eine riesige Gaudi.

20.08.2018

Fichtelgebirge

Drei Tage Ausnahmezustand in Marktleuthen

Die traditionelle Schnittkirwa ist wieder ein wahrer Besuchermagnet: Mehrere Tausend Menschen genießen das Fest, den Kirchweihmarkt und natürlich das "Umgeig'n". » mehr

Blumenteppich in Brüssel

17.08.2018

dpa

Riesiger Blumenteppich auf Brüssels historischem Marktplatz

Brüssel hat seit vielen Jahren eine prachtvolle Tradition: Der Grand-Place verwandelt sich für einige Tage in ein Blütenmeer. Nun ist es wieder soweit. Ein Blumenteppich mit Motiven aus Mexiko schmück... » mehr

Getanzt wird bei der Limmersdorfer Kerwa nicht nur auf der alten Tanzlinde, sondern auch im Ort, wenn sich die Platzburschen und -madla abholen und dabei von zahlreichen Kirchweihgästen und natürlich der Musik begleitet werden. Foto:Archiv

15.08.2018

Region

Fröhliches Fest mit großer Tradition

Die Limmersdorfer feiern ihre Kerwa nicht nur an einem lauschigen Platz, sondern vor allem auch mit uralten Bräuchen. Am 23. August beginnt die Lindenkirchweih. » mehr

24.08.2018

Mobiles Leben

Der Strom-Schnelle

Jaguar bringt ein Auto auf die Straßen, das mit seiner flachen Front eher an einen Sportwagen mit Mittelmotor erinnert. Schwungvoll bis ins Dach und mit breiten Schultern. Wo Linien nicht mehr Motorbl... » mehr

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

14.08.2018

Region

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

Die Christsozialen in Pechbrunn bedauern das abrupte Ende der langen Tradition des Gesteinsabbaus. Ernst Neumann fühlt sich im Stich gelassen. » mehr

Mechanische Feinarbeit

13.08.2018

dpa

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft. » mehr

Briefe, die mit dem Post-Code 95326 adressiert sind, fährt die US-amerikanische Post in Kalifornien aus. Die Stadt Hughson hat dieselben Zahlen wie das ferne Kulmbach.	Erik S. Lesser/EPA/dpa

11.08.2018

Region

Der kalifornische Zwilling

Hughson in den USA hat dieselbe Postleitzahl wie Kulmbach. Zwischen den beiden Städten gibt es aber noch weitere Parallelen. » mehr

09.08.2018

Region

Regnitzlosau fördert seine Vereine

Regnitzlosau - Was in vielen anderen Gemeinden angesichts einer prekären Haushaltslage nicht möglich ist, hat in Regnitzlosau jedes Jahr Tradition: Der Gemeinde zufolge ist es im Jahr 2018 wieder mögl... » mehr

Mit dem "Apfelbeißen" aus dem Wasserbassin gab es im vergangenen Jahr erstmals eine lustige Zusatzaufgabe im Zuge der Strohballen-Formel 1. Auch diesmal steht eine neue Aufgabe auf dem Programm. Was das ist, verraten die Veranstalter jedoch erst am Sonntag kurz vor dem Start.	Foto: Ronald Dietel

08.08.2018

Region

Das verrückte Fest der Fohrenreuther

Alle Jahre wieder wird's bunt bei der Feuerwehr. Die Strohballen-Formel 1 verliert auch im 13. Jahr nicht an Attraktivität. » mehr

Musik und Tradition, aber auch die gute Bewirtung machen die Langenstadter Lindenkirchweih zu einem besonderen Fest. Foto: Archiv

07.08.2018

Region

Kirchweihtanz auf der Linde

Die Tanzlinde steht im Mittelpunkt, wenn die Langenstadter ihr traditionelles Kirchweihfest feiern. Die Jugend des Orts im Rotmaintal bietet alles auf, was zu einer fränkischen Kerwa gehört. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".