TRADITIONEN

Malinky Foto: PR

19.09.2018

Veranstaltungstipps

Ein Preis im Zeichen des Folk

Der 27. Folkherbst wird Ende September in Plauen eröffnet. Die Fierce Flowers sind beim Folkclub Isaar zu Gast. » mehr

Emmys - Heidi Klum und Tom Kaulitz

18.09.2018

Boulevard

Bei den Emmys siegt die Tradition

Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es d... » mehr

16.09.2018

Boulevard

Steuben-Parade: New Yorker feiern deutsche Traditionen

Zum 61. Mal sind deutschstämmige Amerikaner durch die Straßen New Yorks gezogen, um die Traditionen ihrer Vorfahren zu pflegen - in Tracht und Kostümen. » mehr

07.09.2018

Oberfranken

Die Bayern leben besonders gerne in ihrer Heimat

Traditionen, die Gastronomie und das Kulturangebot machen den Freistaat als Wohnort attraktiv. Dazu kommt die im Vergleich stabile Wirtschaft. » mehr

Die neuen Regenten (von links): Jugendkönig Alexander Ultsch, Hauptkönig Heiko Hain und Stadtkönig Franz Ott. Fotos: privat

06.09.2018

Region

Stadtsteinach krönt neue Regenten

Tradition - so heißt es - ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitertragen des Feuers. In diesem Selbstverständnis sieht sich die Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Stadtsteinach. » mehr

Gleich drei Politiker hatte der CSU-Ortsverband Ködnitz zum Auftakt der "Kengster Kerwa" eingeladen (von links): CSU-Ortsvorsitzender und Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, der kleine "Leckereien" überreichte, mit seinen Gästen MdL Martin Schöffel, EU-Abgeordnete Monika Hohlmeier und MdL Ludwig von Lerchenfeld. Foto: Werner Reißaus

03.09.2018

Region

Schöffel blickt gelassen auf die Landtagswahl

Der politische Abend des CSU-Ortsverbandes zu Beginn der "Kengster Kerwa" hat Tradition. Heuer sprachen Monika Hohlmeier, Martin Schöffel und Ludwig von Lerchenfeld. » mehr

Freuen sich auf ihre Aufgaben im neu gegründeten Verein "Bad Steben reloaded e.V. - Stemmer für Stejm" (von links) Petra Matheus, Kathrin Griesbach und Tamara Tübel. Foto: Singer

29.08.2018

Region

Frauen-Trio an Vereinsspitze in Bad Steben

Der Kurverein Bad Steben hat einen neuen Namen: "Stemmer für Stejm" geht mit Petra Matheus, Kathrin Griesbach und Tamara Tübel in die Zukunft. » mehr

Leavenworth

28.08.2018

Reisetourismus

Das Dorf Leavenworth in den USA lebt bayerische Tradition

Bayern ist ein Touristenmagnet. Alpen und Schloss Neuschwanstein, Dirndl, Blasmusik und Bier: So stellen sich viele Besucher den Freistaat vor - und sie nehmen diesen Lebensstil bisweilen mit in ihre ... » mehr

Django Asül

29.08.2018

FP

In Kürze

Unter dem Motto "Heimatliebe" dreht sich an diesem Sonntag von 14 bis 17 Uhr beim traditionellen Museumsfest im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel alles rund um die Liebe zum Fichtelgebirge. » mehr

Süßigkeiten sind beim Bartholomäusmarkt immer gefragt.

26.08.2018

Region

Viel los trotz einiger Lücken

Der Bartholomäusmarkt ist noch immer ein Magnet für die gesamte Region. Dennoch fehlen mehrere der traditionellen Stände. » mehr

Tänze auf und unter der Linde führt die Dorfjugend in Tracht auf.

26.08.2018

Region

Ein kräftiger Schluck auf die Kerwa

Der "Biersprenger" ist eine der alten Traditionen, die in Langenstadt zur Kirchweih gepflegt werden. Die vielen Gäste aus der ganzen Region wissen dieses Brauchtum zu schätzen. » mehr

Zur Kerwa in Ludwigschorgast werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher erwartet. Foto: Tobias Braunersreuther

20.08.2018

Region

Ludwigschorgast lädt zur Kirchweih ein

Ludwigschorgast - Die Ludwigschorgaster pflegen nicht nur ihr Ortsbild, sondern auch Traditionen, zum Beispiel die Kirchweih. Das Fest erinnert an die 1511 errichtete katholische Pfarrkirche St. » mehr

Feucht-fröhliche Stimmung im kühlen Nass der Eger: Beim "Umgeig'n" am Kirchweihmontag hatten die Burschen und Mädchen eine riesige Gaudi.

20.08.2018

Fichtelgebirge

Drei Tage Ausnahmezustand in Marktleuthen

Die traditionelle Schnittkirwa ist wieder ein wahrer Besuchermagnet: Mehrere Tausend Menschen genießen das Fest, den Kirchweihmarkt und natürlich das "Umgeig'n". » mehr

Blumenteppich in Brüssel

17.08.2018

dpa

Riesiger Blumenteppich auf Brüssels historischem Marktplatz

Brüssel hat seit vielen Jahren eine prachtvolle Tradition: Der Grand-Place verwandelt sich für einige Tage in ein Blütenmeer. Nun ist es wieder soweit. Ein Blumenteppich mit Motiven aus Mexiko schmück... » mehr

Singende Botschafterinnen der Region

16.08.2018

Region

Singende Botschafterinnen der Region

Das Musizieren hat die 39 Sängerinnen des Hofer Landfrauenchores zusammengeschweißt. Wenn sie ihr breites Repertoire präsentieren, stehen sie auch für Traditionen ein. » mehr

Getanzt wird bei der Limmersdorfer Kerwa nicht nur auf der alten Tanzlinde, sondern auch im Ort, wenn sich die Platzburschen und -madla abholen und dabei von zahlreichen Kirchweihgästen und natürlich der Musik begleitet werden. Foto:Archiv

15.08.2018

Region

Fröhliches Fest mit großer Tradition

Die Limmersdorfer feiern ihre Kerwa nicht nur an einem lauschigen Platz, sondern vor allem auch mit uralten Bräuchen. Am 23. August beginnt die Lindenkirchweih. » mehr

24.08.2018

Mobiles Leben

Der Strom-Schnelle

Jaguar bringt ein Auto auf die Straßen, das mit seiner flachen Front eher an einen Sportwagen mit Mittelmotor erinnert. Schwungvoll bis ins Dach und mit breiten Schultern. Wo Linien nicht mehr Motorbl... » mehr

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

14.08.2018

Region

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

Die Christsozialen in Pechbrunn bedauern das abrupte Ende der langen Tradition des Gesteinsabbaus. Ernst Neumann fühlt sich im Stich gelassen. » mehr

Mechanische Feinarbeit

13.08.2018

dpa

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft. » mehr

Für seine Mandelblüte ist Hughson berühmt. Die Plantagen erstrecken sich rund um die kalifornische Stadt. Foto: Patrick Seeger/dpa

11.08.2018

Region

Der kalifornische Zwilling

Hughson in den USA hat dieselbe Postleitzahl wie Kulmbach. Zwischen den beiden Städten gibt es aber noch weitere Parallelen. » mehr

09.08.2018

Region

Regnitzlosau fördert seine Vereine

Regnitzlosau - Was in vielen anderen Gemeinden angesichts einer prekären Haushaltslage nicht möglich ist, hat in Regnitzlosau jedes Jahr Tradition: Der Gemeinde zufolge ist es im Jahr 2018 wieder mögl... » mehr

Mit dem "Apfelbeißen" aus dem Wasserbassin gab es im vergangenen Jahr erstmals eine lustige Zusatzaufgabe im Zuge der Strohballen-Formel 1. Auch diesmal steht eine neue Aufgabe auf dem Programm. Was das ist, verraten die Veranstalter jedoch erst am Sonntag kurz vor dem Start.	Foto: Ronald Dietel

08.08.2018

Region

Das verrückte Fest der Fohrenreuther

Alle Jahre wieder wird's bunt bei der Feuerwehr. Die Strohballen-Formel 1 verliert auch im 13. Jahr nicht an Attraktivität. » mehr

Musik und Tradition, aber auch die gute Bewirtung machen die Langenstadter Lindenkirchweih zu einem besonderen Fest. Foto: Archiv

07.08.2018

Region

Kirchweihtanz auf der Linde

Die Tanzlinde steht im Mittelpunkt, wenn die Langenstadter ihr traditionelles Kirchweihfest feiern. Die Jugend des Orts im Rotmaintal bietet alles auf, was zu einer fränkischen Kerwa gehört. » mehr

Marktmeister Uwe Voigt und Lorenz Kalb, Vizepräsident des deutschen Schaustellerbunds, blicken auf bislang acht erfolgreiche Tage zurück. Mehr Bilder unter: www.frankenpost.de. Fotos: Bake/ Schmidt

03.08.2018

Region

Hofer Volksfest: Heißes Fest und guter Umsatz

Beim Frühschoppen der Schausteller des Hofer Volksfests ziehen die Beteiligten erste Bilanz. Und die fällt gut aus: Die Hofer sind ihrem Fest treu geblieben - trotz Hitze. » mehr

Die erste Reihe auf dem Marktplatz gehört der Brauerei.

28.07.2018

Region

Kulmbacher Bierwoche: Ein Prosit aus Tausenden durstigen Kehlen

Der neue Stadel ist viel größer als der vorige. Platz war trotzdem keiner mehr, als am Samstag die 69. Kulmbacher Bierwoche eröffnet wurde. Der neue Stadel hat seine Bewährungsprobe bestanden. Die Sti... » mehr

Briefe, die mit dem Post-Code 95326 adressiert sind, fährt die US-amerikanische Post in Kalifornien aus. Die Stadt Hughson hat dieselben Zahlen wie das ferne Kulmbach.	Erik S. Lesser/EPA/dpa

10.08.2018

Region

Der kalifornische Zwilling

Hughson in den USA hat dieselbe Postleitzahl wie Kulmbach. Zwischen den beiden Städten gibt es aber noch weitere Parallelen. » mehr

Kommt am Dienstag nach Nürnberg in den Serenadenhof: Rosanne Cash. Foto: Veranstalter

28.07.2018

FP

Interview mit Rosanne Cash: "Ich borge von den großen Traditionen"

Sie ist die Tochter des größten Country-Sängers aller Zeiten: Rosanne Cash. Ein Sonntagsgespräch über den amerikanischen Süden, die Politik von Donald Trump und - natürlich - ihren Vater. » mehr

22.07.2018

Fichtelgebirge

Höchstädt geht’s bunt an

Einen feinen Wiesenfestumzug haben die Höchstädter wieder auf die Beine gestellt. Es mag nicht der größte Umzug sein, dafür aber ist es ein besonders bunter. » mehr

Der Festzug durch Lichtenberg am Sonntag hat ein ganz besonders farbenfrohes Bild geboten. Weitere Bilder unter www.frankenpost.

22.07.2018

Region

Lichtenberg feiert sein 186. Wiesenfest

So farbenfroh und schön, wie es die Tradition seit dem Jahre 1832 verlangt, feiert Lichtenberg sein Heimat- und Wiesenfest. Besonders die aufwendig gebundenen Blumenbögen der Mädchen begeistern die Z... » mehr

Blumen gab es von Elternbeiratsvorsitzender Susanne Teller (Mitte) an Schulleiterin Ulrike Endres.

22.07.2018

Region

Eine Schule mit Herzensbildung

Mit einem Festakt hat das CV-Gymnasium am Freitagabend 125-jähriges Bestehen gefeiert. Das Credo der Schule: "Fürchte nicht die Veränderung, fürchte den Stillstand. » mehr

Gehören wie das Hammelpreiskegeln zum Lichtenberger Wiesenfest: die Bogenträgerinnen, die den Festzug bereichern. Foto: Hüttner

21.07.2018

Region

Lichtenberg bittet zum Fest

Bis zum Montag steht die Stadt wieder Kopf. Auch in diesem Jahr spielt Tradition wieder eine große Rolle. » mehr

Noch gut in Erinnerung: Auch 2017 zog ein bunter Festzug durch die Rehauer Innenstadt. Foto: FP-Archiv

17.07.2018

Region

Schützenball, Vogelschießen und Umzug

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das traditionelle Schützenfest. Los geht's am Freitag mit dem Festball. » mehr

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (rechts) überreicht den Heimatpreis an die Delegation aus Hof (von links): Kreishandwerksmeister Christian Herpich, Schlappenkönigin Andrea Hering, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Oberschützenmeister Günther Hornfeck von der Privilegierten ScheibenSchützen-Gesellschaft Hof. Foto: Staatsministerium der Finanzen, Landesentwicklung und Heimat

17.07.2018

Region

Heimatpreis für den Schlappentag

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker übergibt die Auszeichnung an eine Delegation aus Hof. Er würdigt den Einsatz für den Erhalt von Traditionen. » mehr

Mit roten Luftballons als Markenzeichen sind gestern die Blaicher Kinder zum Wiesenfest durch die Blaich gezogen.	Fotos: Gabriele Fölsche

17.07.2018

Region

Buntes Blaicher Wiesenfest

Auch wenn das Mönchshof-Bräuhaus und die Gaststätte "Zur Schmiede" geschlossen haben: Das traditionelle Blaicher Wiesenfest ist gestern Nachmittag in gewohnter Manier über die Bühne gegangen. » mehr

Aus den Händen von Heimatminister Albert Füracker (Achter von rechts) übernahmen Bürgermeister Karl-Willi Beck und Melanie Wehner-Engel (Neunter und Zehnte von rechts) den Heimatpreis in Form von Porzellanlöwen und Urkunde. Foto: Christian Schilling

17.07.2018

Fichtelgebirge

Hohe Würdigung für das Brunnenfest

Bürgermeister Beck nimmt den "Heimatpreis Oberfranken" entgegen. Dieser würdigt den Erhalt von Traditionen. » mehr

Partystimmung pur brachten die Isartaler Hexen zum Auftakt des dreitägigen Spektakels ins Festzelt. Mehr Fotos vom Nailaer Wiesenfest gibt es im Internet: www.frankenpost.de . Foto: Hüttner

15.07.2018

Region

Nailaer pflegen die Tradition

Das dreitägige Nailaer Heimat- und Wiesenfest ist am Samstagabend gleich mit einem Höhepunkt gestartet: Die Isartaler Hexen mit acht Powerfrauen auf Abschiedstournee » mehr

Sommerfest mit langer Tradition

17.07.2018

FP

Sommerfest mit langer Tradition

Es besitzt eine mehr als 250 Jahre alte Tradition und lockt jährlich viele Tausend Menschen: das Bayreuther Sommernachtsfest in der Eremitage. In diesem Jahr wird es am 28. Juli ausgerichtet. » mehr

"Eisneger bleibt Eisneger", meint Schausteller Georg Fischer. Foto: Archiv

12.07.2018

Region

Der "Eisneger" und die politische Korrektheit

Das Eis mit der leckeren Fettglasur ist beliebt. Auch beim Wiesenfest gab es die Süßspeise. Der Name löst aber Diskussionen aus. » mehr

So wundervoll bunt wie das ganze Wiesenfest: "Drei seidne Strümpf" hieß dieser Tanz, den die 1a/1b zeigte.

09.07.2018

Region

Kirchenlamitz bewahrt seine Tradition

Den 100. Geburtstag des Freistaats Bayern stellen die Kinder der Grund- und Mittelschule in den Mittelpunkt ihres Festzuges. Und der kommt beim Publikum prima an. » mehr

Ein Feuerwerk aus eingefärbten Kunstharz-Stücken: Harald Pompls "Explosiv" im Alten Landkrankenhaus in Hof. Fotos: asz

08.07.2018

FP

Explosiv und mit Humor

Das Sommerfest mit Kunstausstellung am Kulturplatz Altes Landkrankenhaus hat bereits Tradition. Zwölf Künstler aus Nürnberg stellen aus. » mehr

Zum ersten Mal am Hofer Volksfest: der höchste transportable Freifall-Turm der Welt "Skyfall". Foto: Betreiber/Firma Goetzke

Aktualisiert am 28.07.2018

Region

Fahrgeschäfte: Hoch - höher - Hofer Volksfest

Bei einem Besuch des Hofer Volksfestes 2018, das heuer vom 27. Juli bis zum 5. August an der Freiheitshalle stattfindet, darf auch die ein oder andere Runde in einem der vielen Fahrgeschäfte nicht feh... » mehr

04.07.2018

Oberfranken

Immer mehr kleinere Bauernhöfe verschwinden von der Bildfläche

Im Freistaat sinkt die Zahl der Betriebe in den traditionellen Größenklassen deutlich. Für die einzelnen Landkreise ergeben sich erhebliche Unterschiede. » mehr

Shaher schaute vom Rand aus zu.

05.07.2018

Region

Das große Fest der Thurnauer Kinder

180 Buben und Mädchen ziehen zum Andenken an Papst Gregor, den Papst der Kinder, durch den Ort. Auf dem Schützenhausplatz herrscht danach ein buntes Treiben. » mehr

Im vergangenen Jahr führten die Schüler-Trommler wie eh und je den Festzug der Kinder an. Geleitet werden sie von Jürgen Klein.	Archiv-Foto: Helmut Engel

03.07.2018

Region

Münchberg, wie es singt und feiert

Zum Wiesenfest gehören seit jeher traditionelle Lieder. Damit das auch reibungslos abläuft, üben die Schulkinder tüchtig. » mehr

Salzfest Bad Harzburg

12.07.2018

dpa

Veranstaltungen in Bad Harzburg und im Berchtesgadener Land

Ob ein Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg, ein riesiges Volksschauspiel in der Steiermark oder traditionelles Handwerk im Berchtesgadener Land: Wer in diesen Tagen Deutschland und Österreich bereis... » mehr

Wiesenfest Berg

02.07.2018

Region

Spiele der Kinder krönen Wiesenfest

Der Wiesenfest-Montag in Berg gehört traditionell den Mädchen und Buben. » mehr

Siegerehrung: Die ältesten und jüngsten Teilnehmer sowie die Vertreter der drei teilnehmerstärksten Vereine mit dem Vorsitzenden der IfL, Gerhard Laubmann, seiner Stellvertreterin, Gabi Liebrandt, und Bürgermeister Stefan Busch.

01.07.2018

Region

Laufend durch den Frankenwald

238 Teilnehmer waren beim "23. Käpfla-Lauf" der IfL Frankenwald dabei. Die Veranstalter sehen diese hohe Zahl auch als Bestätigung für ihre viele Arbeit. » mehr

Seit 43 Jahren steht Herbert Glaser in der Backstube von "Glaser's Bake Shop", der seit drei Generationen im Familienbesitz ist. Foto: Stephanie Ott/dpa

26.06.2018

FP/NP

Von Waldsassen nach New York - Ende einer Tradition

Vor 116 Jahren emigrierte eine Bäcker-Familie aus der nördlichen Oberpfalz in die USA. Im Osten Manhattans betrieb sie seither eine deutsche Bäckerei. Nun muss diese schließen. » mehr

25.06.2018

Region

Altersarmut ist weiblich

Heike Söllner, Gleichstellungsbeauftragte am Landratsamt Kulmbach, weist darauf hin, dass das traditionelle "Ernährermodell" längst überholt sei. In vielen Familien müssen oder wollen beide Elternteil... » mehr

Die Waldsteinsaiten sind eine der jüngeren Volksmusikgruppen aus der Region. Ihre Existenz zeigt, dass die fränkische Volksmusik sich in den vergangenen Jahrzehnten gut entwickelt hat. Die Damen spielten auch während der Feier zum 40-jährigen Bestehen der Arge Fränkische Volksmusik. Fotos: Bußler

25.06.2018

Region

Die Tradition von morgen

Seit 40 Jahren setzt sich die Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik für traditionelle Klänge mit hiesiger Mundart ein. Zu Beginn war das kein einfaches Unterfangen. » mehr

Bernhard Sauermann und Doris Eber freuen sich über den Erfolg der Blaicher Kerwa, die sie in diesem Jahr initiiert hatten.

25.06.2018

Region

Die Blaicher Kerwa lebt

Die Bewohner der Blaich haben trotz schlechter Vorzeichen die Tradition hochhalten können. Das haben sie nicht zuletzt Doris Eber und Bernhard Sauermann zu verdanken. » mehr

24.06.2018

Fichtelgebirge

Ehrengäste geben sich ein Stelldichein

Zur Premiere der Luisenburg-Festspiele lädt die Stadt Wunsiedel traditionell auch viele Ehrengäste ein. Darunter waren in diesem Jahr auch wieder klingende Namen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".