TRANSPORT

«Logistiktram»

17.09.2018

Brennpunkte

Straßenbahn bringt Pakete, Fahrradkuriere liefern sie aus

Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF präsentiert ein Projekt zur umweltfreundlichen Paketauslieferung via Straßenbahn. Bei dem Verfahren bringt eine Tram die Pakete in die Stadtteile - dort werden... » mehr

Tolokonnikowa und Wersilow

16.09.2018

Brennpunkte

Erkranktes Pussy-Riot-Mitglied zur Behandlung in Berlin

Die Gruppenmitglieder sprechen von einem Mordanschlag. Nun ist Pussy-Riot-Aktivist Wersilow zur Behandlung in Berlin. Ärzte sollen feststellen, ob der als «Flitzer» vom WM-Endspiel bekannt gewordene M... » mehr

Gepacktes Auto

11.09.2018

Mobiles Leben

Wie kann ich die Zuladung fürs Fahrzeug berechnen?

Wer sein Auto zum Transport von Möbeln oder viel Gepäck einsetzen möchte, sollte vorher wissen, wie viel er überhaupt zuladen darf. Bei einer Verkehrskontrolle kann es sonst teuer werden. Wie berechne... » mehr

Mit der Schlüsselübergabe ist der neue Rüstwagen im Feuerwehrzentrum Kulmbach offiziell "im Dienst". Im Bild (von links): Pfarrer Christian Schmidt, Dekan Hans Roppelt, Oberbürgermeister Henry Schramm, Stadtbrandmeister Michael Weich, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Ralf Hartnack, Kreisbrandrat Stefan Härtlein und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Foto: Werner Reißaus

10.09.2018

Kulmbach

Mit modernstem Gerät am Unglücksort

Die Kulmbacher Feuerwehr hat einen neuen Rüstwagen bekommen. Er ist ein Tausendsassa in Sachen technische Hilfeleistung. » mehr

Lastenfahrrad

12.07.2018

Mobiles Leben

So wird das Fahrrad zum Nutzfahrzeug

Das Fahrrad ist im Wandel. Vom reinem Freizeitspaß auf zwei Rädern entwickelt es sich für immer mehr Radler zum richtigen Verkehrsmittel. Denn auch als Transportmittel für Einkäufe, Kind und Kegel eig... » mehr

Spatenstich für die Erweiterung des Güterverkehrszentrums in Hof

23.04.2018

Region

Hof soll Tor zur Welt werden

Der Spatenstich für die Erweiterung des Hofer Güterverkehrszentrums ist gesetzt. Damit soll die Stadt zur logistischen Drehscheibe im Zentrum Europas werden. » mehr

Illegaler Welpenhandel

23.04.2018

Tiere

Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen

Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt verenden, sterben sie oft später kläg... » mehr

Särge

12.04.2018

Familie

Sarg im XXL-Format für schwergewichtige Tote

Hinterbliebenen ist es oft peinlich, wenn ein sehr dicker Angehöriger gestorben ist. Der Transport des Toten kann problematisch sein. Doch es gibt Lösungen - und die sollen würdevoll sein. » mehr

Bereitschaftsleiter Karl-Heinz Schaller (links) und seine beiden Stellvertreter Ralph Wippenbeck und Rico Lanzendörfer (von rechts) begrüßten den neuen Anwärter Felix Galimbis offiziell bei der Bergwacht Wunsiedel. Galimbis hat seine Ausbildung zum Bergwachtmann im Juni 2017 begonnen.	Foto: Daniela Hirsche

17.03.2018

Region

Auch aus der Luft stets parat

Die Mitglieder der Bergwacht Wunsiedel sind gut ausgebildet. Tausende Übungsstunden machen sich auch im Felsenlabyrinth bezahlt. » mehr

28.11.2017

Region

Streit um einen "gefährlichen" Schulweg

Eine Familie aus Ziegenburg scheitert mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht. Sie sieht den Landkreis in der Verantwortung für die Fahrt des Jungen zur Schule. » mehr

Am Haus Marteau in Lichtenberg laufen bereits die Arbeiten. Inzwischen ist zu sehen, wo der unterirdische Konzertraum entstehen soll.	Foto: Köhler

03.11.2017

Region

Steinway-Flügel dürfen in den Lift

Mit den Änderungen beim Umbau des Hauses Marteau in Lichtenberg befasst sich nächste Woche der Bezirksausschuss. Dabei geht es auch um den Transport der Instrumente. » mehr

25.10.2017

Region

Marktredwitz kann investieren und tilgen

Der Stadtrat vergibt Aufträge für wichtige Bauvorhaben. Dazu zählen das neue Jugendzentrum, die Restaurierung des Brander Friedhofs und das Kinderhaus in Dörflas. » mehr

Helfer auf Achse

25.10.2017

Region

Helfer auf Achse

Die Aktion "Christen helfen Rumänien" gibt es seit 27 Jahren. Der 15. Transport startet am Sonntag. Verabschiedet wird der Konvoi mit einem Gottesdienst. » mehr

Das Laubsägen erfreut sich bei den Kinderkreativtagen immer wieder größerer Beliebtheit.

21.10.2017

Region

Ferienspaß für kreative Kinder

Langeweile in den Herbstferien?! Gibt es nicht, dank der Kinderkreativtage im Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei". » mehr

Hotel «Belmond Governor's Residence»

12.10.2017

Reisetourismus

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun lässt sich der Zwiespalt des tiefgläubigen Landes z... » mehr

Offizielle Fahrzeugübergabe an die Stadt Naila: (von links) Stadtbaumeister Reiner Franz, der Bauhofmitarbeiter und Fahrer Stefan Häßler, Bürgermeister Frank Stumpf, der Lkw-Verkäufer von Auto-Müller, Danny Hirsch, Bauhofleiter Dieter Lorenz und Bauhofvorarbeiter Karlheinz Friedrich. Foto: Sandra Hüttner

29.09.2017

Region

"Stefan 2" ist in Dienst

Der Nailaer Bauhof hat einen neuen Lastwagen. Der Kipper kommt zum Beispiel für den Transport von Baustoffen und für die Schneeabfuhr zum Einsatz. » mehr

Waldameisenhaufen in Papiersäcken

17.07.2017

Karriere

Großumzug an der Autobahn: Der Beruf des Ameisenumsiedlers

Es krabbelt, es juckt, es zwickt: Ameisenumsiedeln ist harte Arbeit. Doch wenn Straßen neu- oder ausgebaut werden, müssen geschützte Arten weichen. Geschulte Fachleute versetzen dann die riesigen Nest... » mehr

Kindersitze im Test

22.05.2017

dpa

Kindersitze im Test: Mehr als die Hälfte sind «gut»

In einem gemeinsamen Test mit dem ADAC hat die Stiftung Warentest 37 Autokindersitze unter die Lupe genommen. Zwar sind mehr als die Hälfte der Sitze «gut». Doch vier fallen als «mangelhaft» durch. » mehr

Um 15 nagelneue Sattelzugmaschinen hat die Spedition Jäger in Schönwald ihren Fuhrpark erweitert. Die neuen Trucks ersetzen in die Jahre gekommene Fahrzeuge. Firmenchef Markus Jäger ist stolz auf die Investition und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Foto. Florian Miedl

08.05.2017

Region

Mit neuen Trucks in die Zukunft

Die Spedition Jäger kauft 15 Sattelzugmaschinen und erneuert damit ihren Fuhrpark. Der Firmenchef erläutert die Gründe und den Konkurrenzkampf. » mehr

Warum der rund 61 Meter lange Koloss kurz hinter Kleetzhöfe von der Fahrbahn angekommen und in den Graben gerutscht ist, weiß man noch nicht. Ein Fahrfehler kann ebenso die Ursache sein wie ein technischer Defekt, sagt die Polizei. Fakt ist, dass die Straße stundenlang gesperrt war.

26.04.2017

Region

Gigant im Graben

Der letzte Transport zum Windpark bei Lochau hat es in sich: Er ist gleich in zwei Unfälle verwickelt. » mehr

Lieferverkehr in der Innenstadt

17.02.2017

Mobiles Leben

Gewerblicher Lieferverkehr frei: Fahrtzweck ist entscheidend

Halteverbotszonen darf der gewerbliche Lieferverkehr oft zum Be- und Entladen nutzen. Jedoch muss der Transport auch eine geschäftsmäßige Liefertätigkeit darstellen. Das ergab ein Urteil des Verwaltun... » mehr

Die Pressecker und ihre Besucher können sich am Samstag auf spannende Kämpfe in der Arena im Schützenhaus freuen.

10.11.2016

Region

In Presseck fliegen die Fäuste

Der TSV hat für Samstag eine große Boxgala organisiert. Der Ring steht bereits seit Dienstagabend. » mehr

Im Glockenstuhl der Stadtkirche Sankt Bartholomäus ist noch Platz für ein fünftes Geläut. Davon überzeugten sich (von links): Glockensachverständiger Gerd Hennecke, Pfarrer Klaus Wening, Kantor Michael Grünwald und Statiker Hartmut Heinze.	Foto: Florian Miedl

29.10.2016

Region

Eine neue Glocke für die Stadtkirche

Sankt Bartholomäus bekommt im nächsten Jahr ein fünftes Geläut. Erklingen wird das Instrument erstmals am Reformationstag 2017. » mehr

Mit schwerem Gerät zum neuen Windpark: Die Arbeiten auf dem Gefeller Gemeindegebiet laufen bereits. Für den Transport des Materials und der Baugeräte nutzt der Windparkbetreiber Töpener Straßen. Dagegen regte sich Widerstand.	Foto: Marcus Schädlich

13.09.2016

Region

Schwere Last auf Töpener Straßen

Eine Firma baut acht neue Windräder in Gefell. Für den Transport der Materialien nutzt das Unternehmen Töpener Straßen. Das missfällt dem Gemeinderat. » mehr

Zahlreiche Ehrengäste waren beim ersten Spatenstich im Gewerbegebiet dabei (vorne, von links): Geschäftsstellenleiter a. D. Gerhard Kormann, Altbürgermeister und Ehrenbürger Günther König, dritter Bürgermeister Karl Lenhard, Bürgermeister Peter König, Egid Schreyer, zweiter Bürgermeister Dr. Günther Fütterer, Gerhard Fröhlich, Gemeinderat Josef Hösl sowie (hinten, von links) die Gemeinderäte Erni Bühl, Christian Heinl, Robert und Dieter König, Bauamtsleiter Achim Scherm, Gemeinderat Richard Stock, Rainer Philipp als Vertreter der Grundstückseigentümer und Geschäftsstellenleiter Stefan Roth.	Foto: H. Kö.

06.07.2016

Region

Startschuss für Straßenausbau

Die Gemeindeverbindung Neusorg-Stöcken und der Anschluss ans Gewerbegebiet "Am Steinbruch" sollen bis November fertig sein. Ziel ist auch eine Entlastung des Ortskerns. » mehr

Die offizielle Übergabe einer historischen Krankenkarre erfolgte am Pfingstmontag im Deutschen Dampflokomotiv-Museum im Beisein von BRK-Kreisvorsitzenden Landrat Klaus Peter Söllner, BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Bürgermeister Siegfried Decker und seinem Stellvertreter Alexander Wunderlich sowie Kreisbereitschaftsleiter Max Türk. Foto: Werner Reißaus

18.05.2016

Region

Eine "Handmarie" fürs DDM

Das Rote Kreuz übergibt dem Dampflokmuseum eine historische Krankenkarre. Entdeckt hat sie der langjährige Neuenmarkter Bereitschaftsleiter Detlef Fischer in Kulmbach. » mehr

Alter Hase in der Logistikbranche: Gunter Bosch, der neue Dachser-Chef in Hof. Foto: Reinhard Feldrapp

10.02.2016

FP/NP

Nächste Herausforderung Hof

Gunter Bosch ist der neue Niederlassungsleiter von Dachser in der Saalestadt. Kopfzerbrechen macht ihm der Fachkräftemangel in der Logistikbranche. » mehr

18.01.2016

Fichtelgebirge

Freie Bahn für Windräder

Der Transport der Windkraftanlagen bei Röslau führt über Kirchenlamitzer Gebiet. Dafür schließt die Stadt einen besonderen Nutzungsvertrag ab. » mehr

Punktlandung vor Mitternacht

29.12.2015

Fichtelgebirge

Punktlandung vor Mitternacht

Mehrere hundert Zuschauer verfolgen den Transport der Windradflügel durch Wunsiedel. » mehr

Gut doppelt so lange wie die Turmteile sind die Rotorflügel, die demnächst mitten durch Wunsiedel transportiert werden. Foto: privat

14.12.2015

Fichtelgebirge

Monstertransport in den nächsten Tagen

Im Landkreis wachsen weitere Windräder in den Himmel. Schon bald manövrieren Lkw-Fahrer gigantische Rotorblätter mitten durch Wunsiedel. » mehr

Am Montag fangen die Arbeiter damit an, den Kreisverkehr am Edeka-Markt abzubauen. Das muss geschehen, damit der Spezialtransport mit den Bauteilen für das Wildenberg-Windrad vorbei kommt. Foto: Florian Miedl

19.11.2015

Fichtelgebirge

Kreisverkehr fällt Transport zum Opfer

Am Montag beginnen die Vorbereitungen für den Bau des Windrades Wildenberg. Auch die Schlachthausbrücke muss hierfür umgebaut werden. » mehr

Immer ein erfreuliches Ereignis ist nach Ankunft im rumänischen Alb Julia das Entladen der Hilfsgüter von der "Rumänienhilfe Sparneck". Ludwig Szathmary (rechts) beobachtet die Tätigkeit ebenfalls mit einem lachenden Gesicht.	Foto: Rumänienhilfe Sparneck

14.10.2015

Region

Hilfe geht auf Reisen

Viele Spender aus dem Hofer Land unterstützten die Rumänienhilfe aus Sparneck. Nun macht sich wieder ein Hilfstransport auf den Weg nach Siebenbürgen. » mehr

Wehmut schwingt mit, als die Metzgermeister Horst Schmidkunz, Astrid Sandner, Christoph Schmidkunz und Arthur Sandner (von links) die Schließung des Selber Schlachthofs bekanntgeben. Foto: Gisela König

07.08.2015

Region

Schlachthof Selb stellt Betrieb ein

Wirtschaftliche Gründe sind ausschlaggebend, dass die Gesellschafter die Reißleine ziehen. Die Metzger Schmidkunz und Sandner bedauern den Schritt. » mehr

Der Kreisverkehr an der Karl-Sand-Straße soll nach der Umgestaltung im Herbst flacher werden und auf die Luisenburg-Festspiele hinweisen. Foto: Schi.

20.07.2015

Fichtelgebirge

Kreisverkehr weicht für Windräder

Welche ungeahnten Folgen der Ausbau der Windenergie hat, wird in Wunsiedel deutlich: Ein Kreisverkehr ist zu eng für den Transport der Teile. » mehr

Der Hort im Jugendhilfehaus St. Elisabeth schließt zum 31. August - diese Hiobsbotschaft schlägt weiterhin hohe Wellen. 	Foto: Giegold

30.06.2015

Region

Große Zweifel an Gratis-Transport

Die Stadtspitze nimmt zu einem Eilantrag der Grünen Stellung. Fichtner und Siller zeigen sich skeptisch. Ihr Appell geht an die betroffenen Eltern. » mehr

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 2500 Stundenkilometern wäre der Kampfjet die Strecke von Nordrhein-Westfalen nach Manching in wenigen Minuten geflogen - verladen auf einen Schwertransport dauerte sie vier Tage. Gestern rollte das Gespann durch die Region. Der Jet war im vergangenen Jahr an einem Unfall beteiligt, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen.	 Fotos: Giegold

29.05.2015

Region

Ungewöhnliches Gespann auf der A 9

Am Donnerstagmorgen rollt ein defekter Eurofighter durch die Region. Autofahrer kommen an dem Transport nicht vorbei, viele Schaulustige säumen die Strecke. » mehr

fpha_Kleider-Schuhe Schuhe in Massen, aber nicht für Jugendliche und Kinder.

20.03.2015

Region

Die Bürde des breiten Angebots

Die Kleiderkammer in Naila platzt aus allen Nähten. Die Kleidung türmt sich regelrecht in den Räumen. Dennoch fehlt es noch an so mancher Spende, um die Flüchtlinge noch besser versorgen zu können. » mehr

Anstoßen auf das Gelingen der Bier-Pläne: Der erste Container mit Bier aus der Schlossbrauerei Fattigau geht auf die Reise. 	Foto: flo

04.03.2015

Region

Die USA sind reif für Hofer Bier

Zwei Brauereien aus Hof und dem Landkreis liefern ihren Gerstensaft in die USA. Ein Amerikaner, der einige Jahre in Hof gelebt hat, will das lieb gewonnene Getränk in einigen US-Bundesstaaten vertreib... » mehr

"Zieh durch", schallte es oft als Ansporn bei den Schwimmwettbewerben auf Zeit.	 Fotos: Hüttner

04.03.2015

Region

Wasserretter zeigen, was sie draufhaben

76 Rettungsschwimmer der Kreiswasserwacht Hof wetteifern um Sieg und Punkte. Die Besten fahren zum Bezirksentscheid, der am 14. und 15. März in Forchheim auf dem Programm steht. » mehr

Im Vordergrund ist Felix Feulner (in stabiler Seitenlage) zu versorgen. Im Bildhintergrund wird Philipp Fischer ein Druckverband angelegt. Ausbilder Rettungsschwimmen Max Thüroff (hinten links) hat ein Auge auf die richtige Versorgung. Auch ein Notruf muss abgesetzt werden (rechts im Bild).

30.01.2015

Region

Schwarzenbacher rüsten sich

Die Kreiswasserwacht Hof bittet Jugend-Rettungsschwimmer zum Wettbewerb. Nicht nur im Wasser gilt es, Aufgaben zu meistern, sondern auch am Beckenrand. » mehr

In Stufe eins absolviert die Mannschaft eine Rettungsbojen-Staffel. Beim Wechsel müssen jeweils beide Schwimmer anschlagen, jeder durchschwimmt die 50 Meter mit dem gleichen Arm. 	Fotos: Hüttner

29.01.2015

Region

Schwarzenbacher rüsten sich

Die Kreiswasserwacht Hof bittet Jugend-Rettungsschwimmer zum Wettbewerb. Nicht nur im Wasser gilt es, Aufgaben zu meistern, sondern auch am Beckenrand. » mehr

Gerhard Wachter und seine Tochter Carina Wachter aus Griesbach bei Issigau dürfen die Tiere in ihrem Betrieb nicht ins Freie lassen, so lange die Bestimmungen des Landratsamtes gelten, dass Enten und Gänse nicht mit Oberflächenwasser in Berührung kommen dürfen. 	Foto: Manfred Köhler

14.01.2015

Region

Enten und Gänse sitzen fest

Das Hofer Landratsamt bekommt viel Kritik für seine Anordnung, dass wegen der Geflügelpest im Norden Deutschlands auch hier die Tiere nicht transportiert werden dürfen. Eine Konsequenz ist zudem, dass... » mehr

So sehen die elektrischen Triebzüge vom Typ "Coradia Continental" aus, die von Juni 2016 an auf der Franken-Sachsen-Magistrale fahren werden.

29.12.2014

FP/NP

Steckdosen in allen Zügen nach Dresden

Von Juni 2016 an sollen hochwertig ausgestattete elektrische Triebzüge die Doppelstockwagen auf der Franken-Sachsen-Magistrale ersetzen. Die Ausschreibung findet getrennt für Fahrzeuge und Betreiber s... » mehr

Vorsichtig hievten die Mitarbeiter des Selber Bauhofs den Christbaum an seinen Platz.	Foto: privat

14.11.2014

Region

Selber Christbaum steht schon

Seit Mittwoch können die Bürger die Tanne am Marktplatz bewundern. In den nächsten Tagen wird sie geschmückt. » mehr

Besuch von der berühmten Schwester, der 01 150-2, die am Samstag in Neuenmarkt Kohle und frisches Wasser aufnahm.

29.09.2014

Region

Von einem Schrotthaufen verzaubert

Norbert Heidrich hat 1979 eine alte Dampflok der 01er Reihe vor dem Verschrotten gerettet. 14 Jahre hat es gedauert, bis die Lok wieder "rollfähig" war. Seit einigen Tagen steht sie im DDM Neuenmarkt. » mehr

28.07.2014

Region

Skater applaudieren den Sponsoren der neuen Anlage

Auf riesiges Interesse ist am Samstag die Einweihung des Skateparks in Selb gestoßen. Und natürlich probierten viele Skater die Anlage gleich aus. Die Zahl der Festgäste war groß. » mehr

21.06.2014

Oberfranken

Die Chronik des Dramas in der Höhle

8. Juni: Der Unfall Johann Westhauser ist auf einer Forschungsexpedition in der Riesending-Schachthöhle, als ihn ein herabfallender Stein am Kopf trifft. » mehr

Verstört nach 36 Stunden Fahrt: Ein Hund wartet auf seine Befreiung.

17.06.2014

Oberfranken

Tierschützer retten 31 Hunde

Bei der Kontrolle eines Kleintransporters an der A 93 entdecken Beamte der Bundespolizei zahlreiche Gitterboxen mit Hunden. Die Vierbeiner sind zum Teil krank, total dehydriert und verstört. » mehr

Streusalz bis unter die Hallendecke bevorraten die Südwestdeutschen Salzwerke in Kulmbach. Die großen Lager sollen weiterbetrieben werden, nur der Vertrieb wird verlagert. 	Fotos: Linß

04.06.2014

Region

Aus für den Streusalz-Vertrieb

Das Salzkontor Oberfranken wird schließen. Die fünf Mitarbeiter haben ihre Kündigungen bereits erhalten. Das Lager in Kulmbach wollen die Südwestdeutschen Salzwerke aber weiterbetreiben. » mehr

03.05.2014

FP/NP

P & MLogistik in Lichtenfels hat wieder eine Perspektive

Die insolventen Speditionsunternehmen der P & M-Gruppe, die P & M Logistics GmbH und die P & M Transport GmbH mit Sitz in Lichtenfels, haben wieder eine Zukunft. » mehr

Die umstrittene Piste zu den Windkraftanlagen windet sich mitten durch das Landschaftsschutzgebiet Döbrabachtal.

28.04.2014

Region

Die Riesen-Rotoren dürfen kommen

Nach dem ersten Schwertransport durch Marlesreuth in der Nacht zum Freitag hat das Landratsamt Hof nun den Weg für die bis zu 65 Meter langen Rotorblätter freigemacht. Anwohner ärgern sich: Das verant... » mehr

fpsp_Skifahren_5sp_4c_301209

20.03.2014

Leseranwalt

Die Sache mit der Dachbox

"Bisher habe ich meine Ski auf dem Dachträger transportiert, jetzt erwäge ich den Kauf einer Box", sagt ein Anrufer. Er hat ein Sonderangebot im Auge und glaubt, dass der Transport in der Box spritspa... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".