Lade Login-Box.

TREIBHAUSGASE

vor 22 Stunden

Schlaglichter

14 Prozent der Lebensmittel gehen vor Handel verloren

Weltweit gehen nach einem UN-Bericht 14 Prozent der Lebensmittel verloren, bevor sie überhaupt im Handel landen. Betroffen sind davon vor allem Obst und Gemüse. Verluste zu verhindern, würde das globa... » mehr

Aida Nova

09.10.2019

Reisetourismus

Atmosfair streicht CO2-Kompensation für Kreuzfahrten

Klimabewusste Urlauber können den CO2-Ausstoß ihrer Reise finanziell ausgleichen. Der Anbieter Atmosfair bietet die Kompensation aber nicht mehr für Kreuzfahrten an - aus einem bestimmten Grund. » mehr

09.10.2019

Schlaglichter

Bundeskabinett nimmt Klimaschutzpaket an

Das Bundeskabinett hat das bis zuletzt umstrittene Klimapaket verabschiedet. Dabei geht es zum einen um konkrete Vorhaben, mit denen Deutschland seine Klimaziele für das Jahr 2030 erreichen will - das... » mehr

Kabinettssitzung

09.10.2019

Brennpunkte

Ministerin Schulze verspricht Neuanfang beim Klimaschutz

Umweltminister sind Mahner - für den Klimaschutz, für die Umwelt. Damit dringen sie bei ihren Kabinettskollegen aber nicht immer durch. Das soll sich nun ändern, triumphiert Ministerin Schulze. Kritik... » mehr

09.10.2019

Schlaglichter

Kabinett will Klimaschutzprogramm beschließen

Das Bundeskabinett will heute das Klimaschutzprogramm für das Jahr 2030 beschließen. Darin erklärt die Regierung, was Deutschland im Kampf gegen die Erderwärmung bis zum Jahr 2030 konkret tun will. Di... » mehr

09.10.2019

Schlaglichter

Kabinett soll Klimaschutzplan für das Jahr 2030 beschließen

Das Bundeskabinett will heute das Klimaschutzprogramm für das Jahr 2030 beschließen. Darin erklärt die Regierung, was Deutschland im Kampf gegen die Erderwärmung bis zum Jahr 2030 konkret tun will. Di... » mehr

Frans Timmermans

08.10.2019

Brennpunkte

Von der Leyens Umwelt-Mann Timmermans erklärt seine Pläne

Ursula von der Leyen will sich als EU-Kommissionspräsidentin für eine umfassende ökologische Wende einsetzen. Ihr Mann für den Klimaschutz muss sich bereits vor dem Amtsantritt kritische Nachfragen ge... » mehr

Bundeskanzlerin Merkel

07.10.2019

Topthemen

Merkel verteidigt Klimaschutzpläne

Umweltschützern ging das Klimakonzept der Bundesregierung lange nicht weit genug. Ein neuer Entwurf aus dem Umweltministerium bringt sie nun richtig auf die Palme. Kanzlerin Merkel verteidigt die Plän... » mehr

07.10.2019

Schlaglichter

Bericht: Regierung schwächt Klimaschutzgesetz ab

Das Ringen um den richtigen Kurs in der Klimapolitik geht weiter. Laut einem «Spiegel»-Bericht hat die Bundesregierung das Klimaschutzgesetz im Vergleich zur ursprünglichen Planung deutlich abgeschwäc... » mehr

Extinction-Rebellion

04.10.2019

Hintergründe

Blockaden und Show fürs Klima

Ihr Logo ist eine Sanduhr, ihre Botschaft: Uns rennt die Zeit davon. Extinction Rebellion kämpft für ähnliche Ziele wie Fridays for Future - mit härteren Mitteln. Am Montag soll eine «Rebellionswelle»... » mehr

Gemüse

01.10.2019

Ernährung

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Peter Altmaier

01.10.2019

Wirtschaft

Altmaier für internationale Kooperation bei Energiewende

Für die Energiewende will Peter Altmaier einen stärkeren internationalen Austausch mit seinen Kollegen im Ausland. «Wir sind alle in einem Boot», sagt der Wirtschaftsminister. » mehr

Obst und Gemüse

27.09.2019

FP

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Obst und Gemüse

27.09.2019

Faktencheck

Sind Vegetarier Klimaretter?

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Ve... » mehr

Isländischer Gletscher Okjökull

25.09.2019

Hintergründe

Jetzt taut's: Eisschmelze, Meeresspiegel, Gletscherschwund

Der Mensch lässt mit seinen Treibhausgasen die Gebirgsgletscher schmelzen, die wichtigen Wasserspeicher. Das wird teuer, auch für Skifahrer. Zugleich steigt der Meeresspiegel immer schneller. Einige k... » mehr

Isländischer Gletscher Okjökull

25.09.2019

Brennpunkte

Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebl... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Klimarat legt Papier zu Folgen von Klimawandel vor

Der Weltklimarat IPCC präsentiert heute in Monaco seinen mit Spannung erwarteten Bericht über den Einfluss des Klimawandels auf Eismassen und Ozeane. Forscher und Delegierte der IPCC-Mitgliedstaaten h... » mehr

Wilfried Löwinger repräsentiert im Bayerischen Bauernverband die Kulmbacher Landwirte. Er sieht besonders die Wohlstandsgesellschaft in der Verantwortung für den Klimaschutz. Foto: Rebecca Ricker

24.09.2019

Kulmbach

"Wir müssen Kompromisse treffen"

Wie passen Klimaschutz und Landwirtschaft unter einen Hut? Der Kulmbacher Landwirt Wilfried Löwinger fordert weltweite Lösungen. » mehr

Generalsekretär und Umweltaktivistin

24.09.2019

Brennpunkte

Neue Versprechen nach Thunberg-Wutrede beim Klimagipfel

«Wie könnt ihr es wagen?»: Klima-Aktivistin Greta Thunberg klagt in New York die Politik an, mit ihrer Untätigkeit die Welt zu gefährden. Auf dem UN-Gipfel gibt es anschließend zwar neue Versprechen. ... » mehr

Merkel trifft Thunberg beim UN-Klimagipfel

23.09.2019

Hintergründe

Thunbergs Wut, Merkels Versprechen und ein Überraschungsgast

Es geht um eine «Menschheitsaufgabe», wie Angela Merkel den Kampf gegen die Klimakrise nennt. Doch Greta Thunberg liest der Kanzlerin und den anderen Staats- und Regierungschefs in New York die Levite... » mehr

23.09.2019

Schlaglichter

66 Länder wollen bis 2050 klimaneutral werden

Unmittelbar vor dem Klimagipfel in New York hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres konkrete Zusagen der Teilnehmerstaaten veröffentlicht. Danach verpflichten sich 66 Länder, zehn Regionen, 102 Städte... » mehr

Offshore-Windpark

23.09.2019

Wirtschaft

Kapitalanleger wollen Billionen klimafreundlich anlegen

Die institutionellen Kapitalanleger dieser Welt bewegen tagtäglich unvorstellbare Summen. Und das könnte ein wirksames Druckmittel für CO2-neutrales Wirtschaften werden. » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Hintergründe

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

Greta Thunberg beim UN-Gipfel

23.09.2019

Brennpunkte

Wutrede Thunbergs beim Klima-Gipfel

Das gab es noch nie: Die Vereinten Nationen kommen zu einem Gipfel zusammen, und die Hauptrolle spielt eine 16-jährige Aktivistin. Greta Thunberg rüttelt das Klima-Treffen in New York auf. Der größte ... » mehr

IAA 2019 - Merkel und Audi

20.09.2019

Wirtschaft

Besucherminus und Klimastreit: Automesse sucht neues Konzept

Proteste von Klimaschützern, Rücktritt des obersten Autolobbyisten, Zwist mit dem Frankfurter Oberbürgermeister und eine Debatte über die Zukunft der Messe - der Autoschau IAA fehlte in diesem Jahr de... » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Koalition einigt sich auf Klimapaket

Die Koalitionsspitzen haben sich auf einen Preis für den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 im Verkehr und bei Gebäuden geeinigt - über einen Handel mit Zertifikaten. Wie die Deutsche Pre... » mehr

Auf zahllosen Dächern oder auch an Fassaden ließen sich Photovoltaik-Module anbringen. Foto: IBC Solar

19.09.2019

Fichtelgebirge

Riesige Potenziale für den Klimaschutz

Während die Bundesregierung heute ihren großen Wurf präsentiert, handeln kleine Städte. So kann sich Wunsiedel schon jetzt weitgehend CO2-neutral mit Energie versorgen. » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Pläne für Klimaschutz - Koalition ringt um Knackpunkte

Bürger und Wirtschaft müssen sich in den kommenden Jahren auf weitreichende Änderungen für mehr Klimaschutz einstellen. Die Koalitionsspitzen wollen in der Nacht politische Streitfragen abräumen. Morg... » mehr

Kreuzfahrtschiff

17.09.2019

Brennpunkte

Studienfahrt mit Kreuzfahrtschiff sorgt für heftige Debatten

Oberstufenschüler in Frankfurt wollen mit einem Kreuzfahrtschiff auf Studienreise gehen. Über die Jugendlichen und ihre Lehrer bricht eine Klimaschutz-Debatte herein. Doch der Leiter der Studienfahrt ... » mehr

Inlandsflüge

17.09.2019

Hintergründe

Vor Treffen des Klimakabinetts: Druck auf Regierung steigt

Die Koalition streitet über den richtigen Weg für mehr Klimaschutz. Die SPD will klare Vorgaben, die Union vor allem mehr Anreize. Nun bezieht die Kanzlerin Stellung. Einigen Umweltverbänden reichen d... » mehr

Drohnenflug

15.09.2019

Wirtschaft

Luftfahrtkoordinator: Mit Einsatz von Drohnen CO2 sparen

Mehr Klimaschutz auch im Flugverkehr ist ein Ziel der Bundesregierung und der Branche. In der Debatte ist, die Flugticketsteuer im Inland bei Kurzstrecken zu erhöhen. Es gibt aber noch andere Vorschlä... » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Koalitionsspitzen beraten erneut über Maßnahmen zum Klimaschutz

Eine Woche vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts sind die schwarz-roten Koalitionsspitzen erneut zu Beratungen über ihr Konzept für mehr Klimaschutz zusammengekommen. Im Kanzleramt soll es... » mehr

Angela Merkel

12.09.2019

Wirtschaft

Merkel gibt auf der IAA die E-Kanzlerin

Zuspruch statt Kritik: Kanzlerin Merkel sucht auf der umstrittenen Autoschau IAA die Nähe der Industrie. An der Spitze des mächtigen Branchenverbandes VDA wird dabei bald ein anderer Ansprechpartner s... » mehr

Möchten mit Hochleistungs-MRT die Nachsorge von Krebspatienten erleichtern: Mark Ladd, Christina Triantafyllou und Arnd Dörfler.	Foto: Peter Kneffel/dpa

12.09.2019

Wirtschaft

Fränkische Forscher haben Chance auf Zukunftspreis

Projekte aus Wirtschaft, Medizin und Industrie sind bei dem Wettbewerb nominiert. » mehr

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz (rechts) ließ sich von Michael Geisen (links) die Renaturierung des Häusellohmoores erklären. Aufmerksame Zuhörer waren unter anderem (von links) Reinhard Neft, Vorstand der Bayerischen Staatsforsten, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Michael Grosch, Leiter des Forstbetriebs Selb. Foto: Wolfgang Neidhardt

10.09.2019

Fichtelgebirge

Zurück zu den Ursprüngen

Das Moor auf der Selber Häusellohe soll in den kommenden Jahren renaturiert werden. Das ist ein kleiner, aber wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. » mehr

Windräder und Kohlekraftwerk

07.09.2019

Brennpunkte

Kagermann: Politik muss bei Klimaschutz handeln

In zwei Wochen stehen wegweisende Entscheidungen im Klimakabinett der Bundesregierung an. Vor allem der Verkehr muss beim CO2-Sparen liefern. Der Vorsitzende einer Regierungskommission sagt, welche Bo... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

Unionsfraktion für Zertifikatehandel statt CO2-Steuer

Die Spitze der Unionsfraktion hat sich in der Debatte um mehr Klimaschutz für einen Handel mit Emissionszertifikaten und gegen eine CO2-Steuer ausgesprochen. Sie verabschiedete am Abend bei ihrer Klau... » mehr

Schäuble beim CDU-«Werkstattgesprächs»

03.09.2019

Brennpunkte

Unions-Klimapläne: CO2-Preis über Handel

Klimaschutz ist zwar nicht zum Nulltarif zu haben - eine soziale Abfederung soll es aber geben. Eine große Herausforderung für die Koalition. Nun zeichnet sich immer deutlicher ab, was die Union will. » mehr

Olaf Scholz

02.09.2019

Brennpunkte

Koalitionsspitzen beraten über Fortschritte beim Klimaschutz

Landtagswahlen überstanden - nächstes Thema: Noch in diesem Monat will die Koalition wichtige Beschlüsse für mehr Klimaschutz fassen. Doch in vielem sind sich Union und SPD noch uneins. Kann ein Treff... » mehr

Klimageräte an einer Wand

30.08.2019

Bauen & Wohnen

Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

Angesichts von Hitzerekorden werden künftig Wohnhäuser wohl häufiger mit Klimaanlagen runtergekühlt. Die Geräte setzen ihrerseits dem Klima aber gleich doppelt zu. Was tun? » mehr

Ankunft in den USA

29.08.2019

Deutschland & Welt

Greta Thunberg erreicht New York - Klimaprotest am Freitag

Die zweiwöchige Atlantik-Reise liegt hinter ihr: Klimaaktivistin Greta Thunberg ist in New York angekommen. Im Land von US-Präsident Trump, der von Klimaschutz wenig hält, will die 16-Jährige gleich z... » mehr

Freiheitsstatue

29.08.2019

Deutschland & Welt

Nach Atlantik-Überquerung: Greta Thunberg erreicht New York

Hunderte Stunden auf dem rauen Ozean sind gemeistert: Bei der Ankunft der Klimaaktivistin Greta Thunberg in New York darf ihr berühmt gewordenes Protestschild genauso wenig fehlen wie Kritik an US-Prä... » mehr

Greta Thunberg

26.08.2019

Deutschland & Welt

Ankunft von Greta Thunberg in New York verzögert sich

Mit kräftigem Tempo nähert sich die Klimaaktivistin ihrem Reiseziel New York. Doch auf der Rennjacht wird damit gerechnet, dass der Wind stark abnehmen wird. Mit dem von Thunberg erhofften Ankunftsdat... » mehr

Emmanuel Macron

23.08.2019

Deutschland & Welt

Macron will Trump beim G7-Gipfel in Biarritz ausbremsen

Das französische Seebad Biarritz rüstet sich für den G7-Gipfel der reichen Industrieländer. Es geht um Krisen, Konflikte und die lahme Weltwirtschaft. Werden diesmal nicht nur Trump, sondern auch der ... » mehr

Abholzung im Regenwald

28.08.2019

Topthemen

Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das? » mehr

Abholzung im Regenwald

23.08.2019

Deutschland & Welt

Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das? » mehr

Ölheizung

22.08.2019

Deutschland & Welt

Unions-Experte schlägt Abwrackprämie für Ölheizungen vor

Tanken, Bahn fahren, fliegen, heizen - im September stehen Beschlüsse im Klimakabinett an, die jeden betreffen. Unions-Fraktionsvize Andreas Jung setzt auf Förderprogramme, einen Umbau der Steuern und... » mehr

Leitungswasser als Durstlöscher

15.08.2019

Ernährung

Der Bund fördert Leitungswasser als Durstlöscher

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Z... » mehr

Greta Thunberg

15.08.2019

Deutschland & Welt

Greta Thunberg bewältigt erste Segelmeilen auf dem Atlantik

Das Hauptsegel ist gesetzt, die «Malizia» auf dem Weg gen Westen: Die erste Nacht auf offener See hat Greta Thunberg hinter sich gebracht. Bis nach New York ist es aber noch ein weiter Weg. » mehr

Leitungswasser

15.08.2019

Deutschland & Welt

Bund fördert Leitungswasser als Durstlöscher

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Z... » mehr

Auch das gehört zum Berufsbild der Landwirte von heute: Gäste auf dem Hof begrüßen und ihnen erklären, wie die landwirtschaftliche Realität aussieht. So geschehen in dieser Woche im Rahmen des Sommerferienprogramms in Regnitzlosau, wo die Freien Wähler zum Abenteuertag auf den Bauernhof von Jörg und Katrin Wendel in Schwesendorf/Haag eingeladen hatten. Hier brachte Milchbauer Jörg Wendel eindrucksvoll und mit viel Spaß den Kindern nahe, was auf seinen Bauernhof passiert.

14.08.2019

Region

Schon jetzt fehlt Futter für den Winter

Trockenheit, Gesetzesverschärfungen, gesellschaftliche Stimmung: Die Situation für Bauern der Region wird immer schwieriger. Einige müssen bereits ihre Viehbestände reduzieren. » mehr

Sind Kühe Klimakiller? Studien behaupten das. Landwirte fürchten nun, dass die Zahl der Rinder deutlich zurückgefahren werden müsste, wenn es tatsächlich zu einer gesetzlich festgelegten Begrenzung des Methans kommen würde, das die Tiere beim Rülpsen und Pupsen ausstoßen.

14.08.2019

Region

Landwirte fühlen sich unter Druck

Die Forderungen nach weniger Methanausstoß durch Kühe begünstigen das Höfesterben, sagt Harald Köppel vom Bauernverband. Es gebe keinen Katalysator für Rinder. » mehr

^