Lade Login-Box.

TROST

Luftkampf zwischen dem Röslauer Daniel Kahrig (links) und dem Schwabacher Christian Graf. Foto: Peter Perzl

28.10.2019

Lokalsport

Zehn schläfrige Minuten

Der FC Vorwärts Röslau spielt gegen Schwabach eine ganz starke erste Halbzeit. Doch nach dem Wechsel kommt es knüppeldick. » mehr

Für Downhill-Radprofi Johannes Fischbach ist der Sport mehr als nur ein Hobby. Der Dobenecker bestreitet seinen Lebensunterhalt davon. Das heißt vor allem: harte Arbeit. Technik, Kondition und ein wacher Geist sind gefragt.

14.10.2019

Oberfranken

Rehauer Rad-Profi stürzt von Skisprung-Schanze

Es sollte ein spektakulärer Weltrekordversuch werden - und endete mit einem schlimmen Unfall: Der Rehauer Rad-Profi Johannes Fischbach sprang vor einigen Tagen mit seinem Mountainbike die Skischanze ... » mehr

Aktualisiert am 24.09.2019

Meinungen

Lieber im eigenen Saft

Er hat es machen müssen. Einer, der wie Cem Özdemir so lange in der Politik unterwegs ist, der so viel von grünen Empfindsam- und Zwanghaftigkeiten weiß, es wie kaum ein anderer in der Partei auf stra... » mehr

Die Bad Stebener Schützen proklamierten ihre neuen Majestäten (von links): Böllerschütze Wieland Grunert, Lena Winkler, Melanie Winkler, Waltraud und Dieter Munzert, Marion Seidel-Wollner, Schützenkönig Wolfgang Seidel, Bürgermeister Bert Horn, Jungschützenkönig Max Holfeld, Kurdirektor Ottmar Lang, Schützengesellschaft-Vorsitzende Franziska Diezel, Stellvertreterin Anja Ebert, Peter und Marion Holfeld, Vizeschützenkönig Mirco Wohlleben, Oberschützenmeister Walter Diezel und die Böllerschützen Hans-Peter Diezel und Elke Völkel. Foto: Singer

23.07.2019

Naila

Wolfgang Seidel neuer König

Der langjährige Vorsitzende der Bad Stebener Schützen sichert sich noch einmal den Titel. Zum Schützenfest gibt es ein buntes Felsenfeuerwerk. » mehr

Roland Langheinrich, Spielleiter vom ASGV Döhlau, weiß um die Gründe des Abstiegs. Foto: Maik Schneider

25.06.2019

Lokalsport

In der Abwärtsspirale

Nach acht Jahren Kreisliga findet sich der ASGV Döhlau nun eine Klasse tiefer wieder. Am Ende war es auch etwas unglücklich. Doch schon keimt das Pflänzchen Fusion. » mehr

Roland Langheinrich, Spielleiter vom ASGV Döhlau, weiß um die Gründe des Abstiegs. Foto: Maik Schneider

25.06.2019

Lokalsport

In der Abwärtsspirale

Nach acht Jahren Kreisliga findet sich der ASGV Döhlau nun eine Klasse tiefer wieder. Am Ende war es auch etwas unglücklich. Doch schon keimt das Pflänzchen Fusion. » mehr

Unser Bild zeigt (von links) Sandra Busse, Jutta Gottwald und Marina Kotov vom Haus für Kinder St. Jakobus in Marktschorgast. Sie üben mit Kindern die Gebärdensprache. Hier: "Mama, ich hab dich lieb." Foto: Bruno Preißinger

15.05.2019

Kulmbach

Durch Gesten sprechen

Die Erzieherinnen des Hauses für Kinder St. Jakobus in Marktschorgast leisten außergewöhnliche Arbeit. Sie sind berechtigt, auch behinderte Kinder zu betreuen. » mehr

Aufgeregt: FT-Coach Lucian Palatinus.

23.04.2019

Lokalsport

Schadenfreude in der 84. Minute

Spitzenspiel der A-Klasse Hof 2. Die FT Hof ist drauf und dran, das Spiel in Martinsreuth zu gewinnen - oder zumindest einen Punkt zu holen. Dann fällt ein Eigentor. » mehr

Irmgard Meyer (links) und Heidemarie Winkler kennen sich eigentlich schon seit etwa drei Jahren. So lange beschenkt Irmgard Meyer Heidemarie Winkler - wie auch viele andere Leute in Münchberg - mal mit Bonbons, mal mit Witze-Collagen. Foto: Ertel

17.04.2019

Münchberg

Die Bonbon-Oma teilt aus

Irmgard Meyer hat in ihrer Jugend oft Entbehrung und Hunger erlebt. Heute verschenkt die Münchbergerin Bonbons und Collagen. Das macht die 82-Jährige glücklich. » mehr

Feierte trotz der Niederlage eine gelungene Bayernliga-Premiere: Bayern-Keeper Jonas Lang. Hier aber überlistet der zweifache Ansbacher Torschütze Patrick Kroiß den jungen Hofer Keeper; links Loris Vogel.	Foto: Mario Wiedel

14.04.2019

Regionalsport

Tiefschlaf nach der Pause

Fußball-Bayernligist SpVgg Bayern Hof muss sich nach verheißungsvollem Auftakt bei der SpVgg Ansbach geschlagen geben. Torjäger Kroiß düpiert die Abwehr der Gelb-Schwarzen. » mehr

12.04.2019

Mobiles Leben

WTCR-Auftakt: Sucher in der Wüste

Im Kommandostand von VW sehen sie aus, als wünschten sie sich einen Heuhaufen. Gerne riesengroß und mit ganz kleiner Nadel. Dann wüssten die Ingenieure wenigstens, wonach zu suchen ist - und fündig wü... » mehr

10.04.2019

Region

Weggefährten nehmen Abschied von Ronald Dietel

Unterm Waldstein ist er aufgewachsen, unterm Waldstein findet er seine letzte Ruhe: Eine große Trauergemeinde kam am Mittwoch in Zell zusammen, um Abschied von Ronald Dietel zu nehmen. » mehr

Bislang konnte man nur einmal im Jahr gegen Mitternacht von Hof nach Bad Steben fahren, wenn Agilis die Teilnehmer des Hochfrankenexpresses nach Hause brachte. Nach dem neuen Fahrplan bietet die Privatbahn an jedem Wochenende in den Nächten auf Samstag und auf Sonntag Spätzüge an. Fotos: Werner Rost

28.03.2019

Region

Am Sonntag: Kostenlose Zugfahrten zwischen Hof und Bad Steben

Die für Sonntag geplante Dampfzugfahrt von Hof nach Bad Steben wurde kurzfristig abgesagt. Einen kleinen Trost für Bahnfahrer gibt es nun: kostenlose Fahrten auf der gleichen Strecke. » mehr

24.03.2019

FP-Sport

SV Mitterteich nimmt die nächste Auswärtshürde

Der Fußball-Landesligist lässt Aufsteiger Großschwarzenlohe keine Chance. Dürbeck mit Doppelpack und Kießling schießen die Tore. » mehr

Williams und Maria

15.01.2019

Überregional

Überforderte Maria in Runde eins gegen Serena Williams raus

Für die deutschen Tennis-Damen läuft es bei den diesjährigen Australian Open nicht. Am Dienstag verabschiedeten sich die nächsten beiden, Tatjana Maria bekam Trost von Nachbarin Serena Williams und ve... » mehr

Stefan Luitz

16.12.2018

Überregional

Luitz emotional am Limit: «Es reicht»

Stefan Luitz will Skifahren und zeigen, dass er Weltcup-Rennen gewinnen kann. Seit er aber im Zentrum der Sauerstoff-Affäre steht, gelingt ihm fast nichts mehr. Wie groß der emotionale Druck für den 2... » mehr

Max Verstappen

12.11.2018

Überregional

Schubserei: Verstappen muss Sozialstunden leisten

Für Max Verstappen ist Esteban Ocon ein Idiot und Weichei. Zu diesem Schluss kommt der Niederländer spätestens nach einer Kollision in Brasilien. Diese kostet den Red-Bull-Piloten den Sieg. Verstappen... » mehr

US-Raumfahrtsonde «Dawn»

02.11.2018

Deutschland & Welt

Sonde «Dawn» ist Sprit ausgegangen

Woche des Abschieds bei der Nasa: Erst geht dem Weltraumteleskop «Kepler» der Sprit aus und jetzt auch noch der Raumsonde «Dawn». Beides war erwartet worden, trotzdem sind Forscher wehmütig. Als Trost... » mehr

Turn-WM

26.10.2018

Überregional

Dauser-Jubel über Barren-Finale - DTB-Turner Team-Zehnte

Die «schwierigste WM» für die Deutschen, so hat es Fabian Hambüchen aufgrund zahlreicher Verletzungssorgen befürchtet. Die Riege um Marcel Nguyen turnte an vier Geräten stabil, doch dann kamen Stürze ... » mehr

Hebammenwissenschaft

26.10.2018

Karriere

Hebamme mit universitärem Bachelor-Abschluss

Hebammen trösten, motivieren und entscheiden bei Notfällen im Kreißsaal in wenigen Sekunden, was zu tun ist. Und das dank einer klassischen Berufsausbildung. Nun dürfen Geburtshelfer auch an die Uni. ... » mehr

Marianne Blum (links) ließ sich eine Waffel schmecken, während Marina Gajda keine abbekam. Foto: Rainer Unger

22.10.2018

Region

Charme und Scharmützel

Das Duo Duelle begeistert bei seinem Auftritt in Putzenstein sein (überwiegend weibliches) Publikum. Für die Männer gibt es zum Trost Waffeln. » mehr

Armin Trost

22.10.2018

Karriere

Sich bewerben in Zeiten der Digitalisierung

Eine Mappe mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen: Das war einmal. Die Digitalisierung beeinflusst das Recruiting, und damit auch die Bewerbung. Neben Xing, Whatsapp und Chatbots kommt auch künstl... » mehr

Gedenkfeier für Chanson-Star Aznavour

05.10.2018

Deutschland & Welt

Frankreich und Armenien nehmen Abschied von Charles Aznavour

Der Chanson-Star war 1924 in Paris als Sohn armenischer Einwanderer zur Welt gekommen. Er starb am Montag im Alter von 94 Jahren. Seine Lieder seien «ein Balsam, eine Medizin, ein Trost» gewesen, sagt... » mehr

21.09.2018

FP

Festival "Güldener Herbst" widmet sich dem Dreißigjährigen Krieg

Andere hauen zum 20. Geburtstag auf die Pauke, das Thüringer Festival für Alte Musik "Güldener Herbst" setzt zu seiner Jubiläumsausgabe auf "Klage und Trost". » mehr

Die Klima-Entwicklung in Duisburg

06.09.2018

dpa

Wie heiß wird meine Heimatstadt werden?

Wer sich fragt, wie heiß es in Zukunft in der Stadt, in der er lebt sein wird, kann sich auf einer Webseite der New York Times eine Einschätzung geben lassen. Aber auch die bisherige Entwicklung des K... » mehr

Das ist der Masterplan für die Waldsassener Gartenschau-Bewerbung mit dem Klostgarten. In nächster Zeit dürfte sich zeigen, ob und in welchem Umfang Teile des Konzepts verwirklicht werden. Plan: Büro "Ideenfinden"

09.08.2018

Region

Minister sieht viel Potenzial

Auch wenn es für eine Gartenschau nicht reicht: Zumindest Teile des Konzepts will Waldsassen umsetzen. Marcel Huber empfiehlt die Neugestaltung des Klostergartens. » mehr

Vater und Sohn

14.06.2018

dpa

Väter machen ihre Sache gut

Er nimmt sich Zeit, spendet Trost und ist offen für alle Themen - die meisten Kinder stellen ihrem Papa ein gutes Zeugnis aus. Von den Müttern gibt es dagegen nicht ganz so gute Noten. » mehr

In Regensburg machten sich gut 3500 Pilger auf den Weg zur Fußwallfahrt nach Ältötting. Im Laufe der folgenden zwei Tage erhöhte sich die Zahl der Teilnehmer auf weit über 7000. Fotos: Oswald Zintl

21.05.2018

Region

Trost und Ausgleich im Glauben

An der 189. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich viele Gläubige aus der Region. Nach drei Tagen erreichen sie die Gnadenkapelle. » mehr

Kirchenmusikdirektor Georg Stanek vor der Sankt-Michaelis-Kantorei und den Streichern der Hofer Symphoniker. Als Solisten wirkten (von links) Christina Röckelein und Benedikt Nawrath, Michael Marz und Kerstin Auerbach mit. Foto: Harald Dietz

02.04.2018

Region

Die herrlichste Nacht

Die Sankt-Michaelis- Kantorei hebt in Hof ein vergessenes Passions- oratorium der Romantik ans Licht. Das Publikum gelangt durch Trauer zu österlichem Trost. » mehr

Prager Rathausuhr

10.01.2018

dpa

Prager Rathausuhr verstummt für mehrere Monate

Täglich bestaunten zahlreiche Prag-Touristen die astronomische Uhr am Altstädter Rathaus. Nun steht sie für ein halbes Jahr wegen Restaurierungsarbeiten still. Aber für Besucher gibt es in der Zwische... » mehr

In Gruppengesprächen erarbeiteten die Teilnehmerinnen des Frauentreffs der Dekanatsfrauen Naila die Sorgenzettel. Foto: Hüttner

15.10.2017

Region

Frauen verbrennen ihre Sorgen

Eine kleine Gruppe findet sich bei den Dekanatsfrauen zum Gespräch über Probleme zusammen. Betroffene erhalten Trost, Tipps und Ratschläge. » mehr

Künstler Heiner Neubert mit seinem Gemälde im Anbau der Aussegnungshalle.	Fotos: Sandra Hüttner

25.09.2017

Region

Der Tod kann auch strahlen

Heiner Neubert hat die Langenbacher Aussegnungshalle neu gestaltet. Helle Farben sollen Trost und Hoffnung spenden. » mehr

22.09.2017

Mobiles Leben

Ford GT40: Der Straßen-Feger

Am Ende weiß keiner mehr so genau, wie sie entstand. Und wann. Nur dass sie irgendwann einfach da war: die ganz große, die geniale Idee. Die von der Neuauflage des legendären Ford GT40 von 1964. Damal... » mehr

Verletztes Kind

25.08.2017

dpa

Darauf kommt es beim Trösten an

Kinder tun sich oft weh. Darauf reagieren Eltern meistens mit Trost, indem sie Süßigkeiten geben oder ein Spielzeug versprechen. Noch viel besser ist jedoch eine andere Strategie. » mehr

Regionalbischöfin spendet Helfern Trost Foto: Patrick Findeiß

19.07.2017

Oberfranken

Regionalbischöfin spendet Helfern Trost

Zweieinhalb Wochen nach dem schrecklichen Busunfall auf der A 9 bei Stammbach haben am Mittwochabend mehr als 300 Helfer und Angehörige bei einem Gottesdienst in der Münchberger Stadtkirche der Opfer ... » mehr

Weihten gemeinsam die neue Andachtsstätte auf dem Röslauer Friedhof ein (von links): Roswitha Krantz von Kirchenvorstand, Steinmetzmeister Rudolf Royer, Doris Grimm vom Kirchenvorstand und Pfarrer Johannes Lindner. Foto: Gerd Pöhlmann

17.04.2017

Region

Steine und Lettern spenden Trost

Auf dem Röslauer Friedhof gibt es eine neue Andachtstelle. Granitplatten und Worte aus dem 123. Psalm lassen den Gedanken der Trauernden freien Lauf. » mehr

^