Lade Login-Box.

TRUPPENABZUG

09.11.2019

Schlaglichter

Ostukraine: Weiterer Truppenabzug hat begonnen

In der umkämpften Ostukraine haben die Konfliktparteien mit einem weiteren Truppenabzug begonnen. Bei dem Ort Petriwske im Donezker Gebiet feuerten sowohl die ukrainische Armee als auch die prorussisc... » mehr

US-Präsident Trump

25.10.2019

Hintergründe

Friedensstifter Trump?

US-Präsident Trump behauptet, «zahllose Leben» in Nordsyrien gerettet zu haben. Dabei hat er dem tödlichen Chaos dort erst den Weg bereitet. Verlierer seiner erratischen Außenpolitik sind auch die USA... » mehr

17.10.2019

Meinungen

Irrlichternd, gefährlich

Seit seinem Amtsantritt hat Donald Trump die internationale Ordnung massiv erschüttert. Er schwingt die Axt gegen die multilaterale Weltordnung, wo er nur kann. Er setzt in den internationalen Beziehu... » mehr

Einsatzbereit

15.10.2019

Hintergründe

Die Akteure im Krieg in Nordsyrien

Das Vorgehen der türkischen Streitkräfte gegen kurdische Milizen in Nordsyrien betrifft ein kompliziertes Geflecht an Akteuren vor Ort und in der Region - mit ganz unterschiedlichen Interessen und Plä... » mehr

07.10.2019

Meinungen

Europas neue Probleme

Die bevorstehende türkische Militärintervention in Syrien wird Folgen für Europa haben. » mehr

Bundeswehr in Afghanistan

25.09.2019

Brennpunkte

Nato: Vorerst keine Truppenreduzierung in Afghanistan

Was kaum jemand weiß: Der von den USA angestrebte Deal mit den Taliban sollte auch für die deutsche Truppenpräsenz in Afghanistan erhebliche Konsequenzen haben. Ist es besser, dass er vorerst nicht zu... » mehr

Trump

08.09.2019

Brennpunkte

Trump sagt Friedensgespräche mit den Taliban ab

Eigentlich sollte jeden Moment ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban präsentiert werden. Stattdessen sagt US-Präsident Trump die Gespräche plötzlich ab. In letzter Minute - vor einem G... » mehr

Trümmer

02.09.2019

Brennpunkte

Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt im Bürgerkriegsland Jemen regelmäßig Angriffe. Dabei sterben immer wieder Zivilisten. Diesmal könnte es besonders viele Opfer gegeben haben. » mehr

Taliban greifen Kundus an

01.09.2019

Brennpunkte

Taliban-Angriffe überschatten Friedensbemühungen

Nur einen Tag nach dem Überfall auf die nordafghanische Stadt Kundus greifen Taliban eine zweite Provinzhauptstadt an. Während Kundus wieder unter Kontrolle der Sicherheitskräfte ist, wird in Pul-e Ch... » mehr

Kundus

31.08.2019

Brennpunkte

Taliban-Großangriff auf nordafghanische Stadt Kundus

Während Vertreter der Taliban und der USA im Golfemirat Katar weiter an einem Abkommen über Wege zum Frieden in Afghanistan feilen, versuchen Taliban-Kämpfer, die Provinzhauptstadt Kundus zu überrenne... » mehr

Grenell besucht US-Soldaten in Burg

10.08.2019

Brennpunkte

Union mit Verständnis für Grenell - SPD und Grüne empört

Die Union reagiert mit Verständnis auf die Drohnung des amerikanischen Botschafters Richard Grenell mit einem Truppenabzug aus Deutschland - SPD und Grüne sind dagegen empört. » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Trump weicht Frage nach drohendem Truppenabzug aus

US-Präsident Donald Trump ist der Frage nach einem möglicherweise drohenden Teilabzug amerikanischer Truppen aus Deutschland ausgewichen. Auf die Frage nach einer Verlegung von Soldaten nach Polen sag... » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

USA drohen mit Truppenabzug - SPD spricht von Erpressung

Kurz vor den geplanten Europa-Reisen von US-Präsident Donald Trump verschärfen die USA ihre Drohungen mit einem Teilabzug ihrer Truppen aus Deutschland. «Es ist wirklich beleidigend zu erwarten, dass ... » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Linke begrüßt US-Drohung mit Truppenabzug

Die Linke begrüßt die Drohung von US-Botschafter Richard Grenell mit einem Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland. «Die Bundesregierung sollte dieses Angebot unbedingt annehmen und mit den USA einen... » mehr

US-Botschafter Grenell

09.08.2019

Brennpunkte

USA drohen Deutschland mit Truppenabzug

Nirgendwo in Europa gibt es so viele US-Soldaten wie in Deutschland. Aber wie lange noch? Aus Verärgerung über Deutschlands Militärausgaben drohen die USA mit einem Truppenabzug. » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

USA drohen Deutschland mit Truppenabzug

Kurz vor den geplanten Europa-Reisen von US-Präsident Donald Trump verschärfen die USA ihre Drohungen mit einem Teilabzug ihrer Truppen aus Deutschland. Es sei wirklich beleidigend zu erwarten, dass d... » mehr

Anschlag in Kabul

07.08.2019

Brennpunkte

Autobomben-Anschlag in Kabul: Dutzende Tote und Verletzte

Eigentlich soll es doch Frieden in Afghanistan geben - von einem möglichen Durchbruch in den Gesprächen ist die Rede. Aber die Taliban verüben einen blutigen Anschlag nach dem anderen. Nun hat es erne... » mehr

"Resolute Support"

14.02.2019

Brennpunkte

USA sichern Nato-Partnern Absprachen zu Afghanistan zu

US-Präsident Donald Trump strebt einen schnellen Abzug von Truppen aus Afghanistan an. Lässt sich das Ziel über die laufenden Verhandlungen mit den radikalislamischen Taliban erreichen? Bei der Nato w... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

US-Senat stimmt gegen schnellen Truppenabzug aus Syrien

Der US-Senat hat mit großer Mehrheit gegen einen schnellen Truppenabzug aus Syrien und Afghanistan gestimmt und damit US-Präsident Donald Trump unter Druck gesetzt. Ein entsprechender Zusatz zu einem ... » mehr

Mike Pompeo

06.02.2019

Brennpunkte

Anti-IS-Koalition kommt nach US-Abzugsankündigung zusammen

Kurz vor Weihnachten verkündete US-Präsident Trump einen Sieg über die Terrormiliz und begründete damit den geplanten Abzug der US-Soldaten aus Syrien. Bei der Anti-IS-Koalition hat das erhebliche Sor... » mehr

Kapitol in Washington

05.02.2019

Hintergründe

Trump spricht: Die verspätete Rede zur Lage der Nation

Mit einer Woche Verspätung hält Donald Trump seine Rede zur Lage der Nation. Über den Inhalt gibt es eifrige Spekulationen, sie reichen vom Truppenabzug in Afghanistan bis zur Notstandserklärung. Ausg... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

USA beginnen Truppenabzug aus Syrien

Gut drei Wochen nach der Ankündigung haben die USA mit dem Abzug von Truppen aus Syrien begonnen. Ein Sprecher des US-Militärs bestätigte den Abzug. Zu Details wollte er sich aus Sicherheitsgründen ni... » mehr

US-Militär in Syrien

11.01.2019

Brennpunkte

USA beginnen Truppenabzug aus Syrien

Die US-Truppen ziehen sich aus Syrien zurück - damit wird Trumps Ankündigung von vor gut drei Wochen umgesetzt. Das dürfte erst einmal vor allem der Türkei in die Hände spielen. » mehr

US-Militär in Afghanistan

04.01.2019

Brennpunkte

Trump erwägt offenbar Truppenabzug aus Afghanistan

Die USA überlegen, Truppen aus Afghanistan abzuziehen. Das bestätigte US-Vizepräsident Mike Pence bei Fox News. Auf die Frage, ob die USA von einer weiteren Truppenpräsenz in Afghanistan profitieren w... » mehr

Syrien

01.01.2019

Brennpunkte

Trump verteidigt Entscheidung zu Truppenabzug aus Syrien

Für seine Entscheidung zum US-Truppenabzug aus Syrien erntete Trump Kritik von allen Seiten. Er wehrt sich dagegen. Aber ein Vertrauter des Präsidenten deutet an, dass sich der Prozess verlangsamen kö... » mehr

Syrische Soldaten

28.12.2018

Brennpunkte

Syrische Armee übernimmt Kurdengebiete

Trumps angekündigter Truppenabzug aus Syrien löst einen Dominoeffekt aus. Neue Allianzen bilden sich, ehemalige Gegner gehen wieder auf Tuchfühlung. Syriens Präsident Assad scheint nach acht Jahren Ko... » mehr

James Mattis

24.12.2018

Brennpunkte

Vorgezogener Wechsel an Pentagon-Spitze sorgt für Aufsehen

US-Präsident Trump löst seinen Verteidigungsminister Mattis deutlich eher ab als geplant. Der Übergang im Pentagon wird damit auch für internationale Partner holprig. Im Ausland löst das bei manchem K... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

CNN: Befehl zum US-Truppenabzug aus Syrien unterzeichnet

Der Befehl zu dem umstrittenen Truppenabzug der USA aus Syrien ist nach einem CNN-Bericht bereits unterzeichnet worden. Das berichtete der Sender unter Berufung auf Quellen im Pentagon. » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

USA-Beauftragter: Truppenabzug stößt Verbündete vor den Kopf

Der USA-Beauftragte der Bundesregierung ist entsetzt über den von US-Präsident Donald Trump verkündeten Abzug amerikanischer Soldaten aus Syrien. «Die Entscheidung Trumps, amerikanische Soldaten nach ... » mehr

US-Soldaten in Syrien

20.12.2018

Hintergründe

Trump beglückt seine Gegner und die Türkei

Das Weiße Haus hält die Aufgaben der US-Truppen in Syrien für erledigt und will sie zurückholen. Fachleute im Westen schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. Und Syriens Kurden sind schockiert. » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Eigene Partei kritisiert Trump für Truppenabzug aus Syrien

Mit seiner Entscheidung für einen Truppenabzug aus Syrien stößt US-Präsident Donald Trump auf Kritik und Unverständnis in der eigenen Partei. Mehrere republikanische Senatoren und Abgeordnete bezeichn... » mehr

Von Elmar Schatz

23.08.2017

Meinungen

Trumps Wende

Raus aus Afghanistan - diese Parole gilt nicht mehr. Donald Trump hat eine Kehrtwende eingeleitet; statt eines Abzuges will er plötzlich wohl 4000 zusätzliche Soldaten an den Hindukusch entsenden. » mehr

Ingenieur Frank Schürer erklärt den Nato-Partnern die Innovation aus Kulmbach.

17.07.2015

Kulmbach

Vom Hindukusch zum Plattensee

Nach dem Einsatz unter Extrembedingungen in Afghanistan darf die Firma Wiegel den optimierten Solarcontainer bei der Nato in Ungarn aufbauen. Die Bundeswehr plant weitere Erprobungen. » mehr

fpst_soldat_170708

17.07.2008

Selb

Unbewaffnet für den Frieden

Selb – „Wenn in den Medien über den Sudan berichtet wird, dann geht es dabei meistens um die Konflikte in Darfur“, sagt Markus Goller. Der 33-jährige Hauptmann ist gebürtiger Selber und seit dem 21. M... » mehr

^