Lade Login-Box.

TUMOR-KRANKHEITEN

Brustkrebs

20.06.2019

Wissenschaft

Kasse zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium

Chemotherapie ja oder nein - bei Brustkrebs im Frühstadium ist diese Frage oft schwer zu beantworten. In vielen Fällen kann ein Biomarker-Test helfen. Davon dürften bald mehr Frauen profitieren. » mehr

Sonnencreme

18.06.2019

Gesundheit

Warum die Haut im Sommer Stress hat

Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich? » mehr

Sonnencreme

18.06.2019

Wissenschaft

Sonne, Stiche, Salzwasser: Die Haut hat im Sommer Stress

Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich? » mehr

Milch im Glas

01.06.2019

Gesundheit

Kann Milch Krebs verursachen?

Als Joghurt, Käse oder pur: Kuhmilch kommt bei vielen Menschen täglich auf den Tisch. Jetzt warnen manche Forscher: Milch ist krebserregend. Andere halten das für Quark. Ein Faktencheck. » mehr

Milchindustrie

26.05.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Kann Milch Krebs verursachen?

Als Joghurt, Käse oder pur: Kuhmilch kommt bei vielen Menschen täglich auf den Tisch. Jetzt warnen manche Forscher: Milch ist krebserregend. Andere halten das für Quark. Ein Faktencheck. » mehr

Auf der Toilette

15.05.2019

Gesundheit

Was der Urin über die Gesundheit verrät

Grün, rot, orange, vielleicht pink oder sogar schwarz. Urin ist längst nicht immer gelb. Und auch nicht immer geruchlos. Die Gründe dafür sind oft harmlos - je nach Farbe und Geruch aber auch sehr ern... » mehr

Leitende Oberärztin Dr. Natalija Deuerling (links), Autorin Nicole Staudinger und Chefärztin Dr. Maria Dietrich (rechts) beim Vortrag.	Foto: pr.

09.05.2019

Region

Nicole Staudinger macht Mut

Die Bestseller-Autorin spricht vor 200 Zuhörern über ihren Kampf gegen den Krebs. Es wird gelacht, und es fließen Tränen. » mehr

Niesen und laufende Nase beim Hund

07.05.2019

dpa

Anhaltenden Nasenausfluss bei Hunden abklären lassen

Sonnenlicht, Staub oder intensive Gerüche können Hunde niesen lassen. Läuft die Nase aber dauerhaft, ist der Tierarzt gefragt. » mehr

Unter dem Motto "Musik für’s Herz" steigt am 18. Mai im Untersteinacher Kleinkunstbrettla ein Benefizabend zugunsten der Herzkissenaktion des Brustzentrums am Kulmbacher Klinikum. Darüber freuen sich (von links) Michael Krug, Diana Miskolci und Sandra Krug. Fotos: Stephan Stöckel.

30.04.2019

Region

Kissen sollen Seelen trösten

Die Gruppe Elixier und Das Eich haben ein Herz für krebskranke Menschen. Ein Benefizabend in Untersteinach soll auf das Thema Krebs aufmerksam machen. » mehr

Die SUI-Mitglieder haben wieder eine Diskussionsrunde auf die Beine gestellt. Von links: Jann Dedinski, SUI-Vorsitzender, Dr. Ines Lenk,, Anne Meinert, Organisatorin Benita Böhm und Prof. Dr. Johannes Schenkel.	Foto: ls

25.04.2019

Region

Experten stellen sich Fragen zum Thema Tierversuche

Die Studentische Umweltinitiative Hof hat eine Diskussionsrunde veranstaltet. Gegner wie Befürworter der Versuche kamen zu Wort. » mehr

Solarium

10.04.2019

Gesundheit

Gesunde Bräune gibt es kaum

Bräune von der Sonne oder aus dem Solarium mag gut aussehen - ist aus Sicht von Experten aber alles andere als gesund. Sie raten daher: Wer unbedingt braun sein will, sollte Cremes benutzen. » mehr

Klaus Schubert aus Naila mit seinem Buch, in dem er die Geschichte seines Darmkrebses erzählt - und mit "Snoopy": Den kleinen Mischling hat er mit seiner Frau aus Kroatien geholt. Foto: sg

15.02.2019

Region

Zuversichtlich bis zur Heilung

Klaus Schubert hatte Darmkrebs. Über seine Erfahrungen während der Therapie hat der Nailaer ein sehr persönliches Buch geschrieben. » mehr

Begehbares Darm-Modell

30.11.2018

dpa

Darmkrebs-Test wird weniger genutzt

Ein wichtiger Test zur Früherkennung von Darmkrebs wird von immer weniger Menschen genutzt. Sind die Deutschen Vorsorgemuffel? Ein Hamburger Präventionsexperte hält diesen Schluss für voreilig. » mehr

Begehbares Darm-Modell

30.11.2018

Deutschland & Welt

Darmkrebs-Test wird weniger genutzt

Ein wichtiger Test zur Früherkennung von Darmkrebs wird von immer weniger Menschen genutzt. Sind die Deutschen Vorsorgemuffel? Ein Hamburger Präventionsexperte hält diesen Schluss für voreilig. » mehr

Überglücklich ist Beatrice Römer (rechts), dass Chemotherapie und Operation für sie so gut gelaufen sind. Dafür dankt sie Dr. Liane Logér, Chefärztin der Frauenklinik im Hofer Sana-Klinikum, und ihrem Team. Foto: Kaupenjohann

17.08.2018

Region

Mit neuer Brust ins volle Leben

Die Diagnose Brustkrebs trifft Beatrice Römer völlig überraschend. Schnelle Hilfe findet die 51-Jährige im Hofer Sana-Klinikum. » mehr

Fertigen handgearbeitete Puppen für einen guten Zweck an und haben dabei gute Laune: Die Damen des Helmbrechtser Strickkreises, die sich wöchentlich in der Schmuckwerkstatt von Carola Robert treffen.	Foto: Bußler

14.06.2018

Region

Handarbeit, die von Herzen kommt

Der Helmbrechtser Strickkreis hat ein neues Projekt. Diesmal kommt das Ergebnis kranken jungen Menschen zugute. » mehr

Behandlung von Prostatakrebs

11.05.2018

dpa

Neue Therapie für Prostatakrebs-Patienten erprobt

Das Prostatakarzinom ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Patienten haben bisher die Wahl zwischen der Entfernung des Organs, Bestrahlen oder Abwarten. Eine neue Therapie birgt Hoffnung - fü... » mehr

Gratulation zum Jubiläum der Selbsthilfegruppe nach Tumorerkrankungen: Die Gruppenmitglieder mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Karin Schulz von der Krebsberatungsstelle Bayreuth und Marina Kastner von der Krebsberatungsstelle Hof sowie der Gründerin und Leiterin der Selbsthilfegruppe, Heidelinde Bundermann (sitzend, Zweite von links). Foto: Uwe von Dorn

19.03.2018

Region

Selbsthilfegruppe seit 25 Jahren aktiv

Heidelinde Bundermann leitet die Gruppe seit den Anfängen. » mehr

Vorsorgetermine im Kalender anstreichen

23.08.2017

Region

Vorsorgetermine im Kalender anstreichen

Während bayernweit Fehltage zurückgehen, melden sich Berufstätige in der Region öfter krank. Psychische Probleme sind weiter auf dem Vormarsch. » mehr

Prof. Dr. med. Christian Dannecker

12.07.2017

Gesundheit

Gebärmutterhalskrebs: Tumore erkennen, bevor sie entstehen

Trotz guter Vorsorge erkranken noch immer rund 4000 Frauen in Deutschland jedes Jahr an Gebärmutterhalskrebs. Auch junge Frauen sind betroffen. Der Krebs lässt sich im frühen Stadium gut behandeln, te... » mehr

Patientin mit Beschwerden im Brustkorb

31.05.2017

Gesundheit

Mit Rippenfellentzündung sofort zum Arzt

Eine Rippenfellentzündung ist äußerst schmerzhaft. Sie heilt normalerweise allerdings ohne Folgen aus. Zum Arzt gehen muss man dennoch. Denn meist ist die sogenannte Pleuritis Begleiterscheinung einer... » mehr

Frau Ulla, Ulla Hilarius aus Plauen, ist schwer krank und doch optimistisch. Betreut wird sie unter anderem von Schwester Petra Eberhardt (rechts) und der stellvertretenden Einrichtungsleiterin Christine Rothemund. Foto: S. H.

20.04.2017

Region

Frau Ulla wird sterben

Ulla Hilarius hat Krebs und nähert sich dem Tod. Im Hospiz Naila erfährt sie viel Fürsorge. Eines ist ihr besonders wichtig: nicht allein sein. » mehr

Urologische Themenwoche Hodenkrebs

27.03.2017

dpa

So beugen Jungs Hodenkrebs vor

Für Frauen ist Krebsvorsorge beim Frauenarzt selbstverständlich. Viele tasten selbst ihre Brust ab, um Tumore früh zu erkennen. Junge Männer dagegen sind eher vorsorgescheu. Dabei sollten auch sie ihr... » mehr

Auf sie setzt die WHO: Die beiden Pathologen des Klinikums Bayreuth, Professor Michael Vieth (links) und Dr. Tilman Schulz, analysieren und kategorisieren Tumore, um der Heilkunst neue Wege zu bahnen.

28.02.2017

Oberfranken

Die Jäger der Tumore

Bayreuther Erkenntnisse für eine bessere Welt: Zwei Pathologen des Klinikums Bayreuth helfen der Weltgesundheitsorganisation in ihrem Kampf gegen den Krebs. » mehr

Bewegung und Kompressionsstrümpfe sind nur einige der Mittel, die Wundtherapeut Ronny Beyerlein zur Auswahl hat, wenn es darum geht, Patienten mit chronischen Wunden zumindest eine Linderung zu verschaffen. Oft ist es ein langer Weg, bis eine Wunde sich schließt. Manche heilen nie ganz.

05.12.2016

Region

Der harte Kampf um Heilung

Wenn eine Wunde chronisch ist und nicht mehr heilt, sind Spezialisten wie Ronny Beyerlein gefragt. Der Wundtherapeut ist für Patienten oft die letzte Hoffnung. » mehr

Gleich zwei ihrer Hunde, die sie allesamt aus Rettungsaktionen übernommen hat, sind auf einen Rolli angewiesen. Tierheilpraktikerin Julia Holzmann behandelt trotz ihrer Ausbildung auch ihre eigenen Tiere natürlich nicht nur selbst, sondern sucht dann, wenn es nötig ist, einen Tierarzt auf. Foto: Melitta Burger

12.09.2016

Region

Der Kampf um Anerkennung

Tierheilpraktiker darf sich jeder nennen. Das ist denjenigen, die eine lange Ausbildung hinter sich haben, ein Dorn im Auge und zudem gefährlich, sagt Julia Holzmann. » mehr

Lina trauert immer noch um Emma. Für ihre vergiftete Hündin haben Nadine und Stefan Wegmann ein würdiges Grab angelegt. Foto: Gisela König

09.09.2016

Fichtelgebirge

Unter Hundebesitzern geht die Angst um

Rattengift: Die Hündin von Nadine und Stefan Wegmann stirbt qualvoll. Obskure Schüsseln sorgen für Aufregung. Die Dorfgemeinschaft Neuhaus ist in Gefahr. » mehr

In der Region nehmen Krankheiten zu

19.07.2016

Fichtelgebirge

In der Region nehmen Krankheiten zu

In Hof und Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Rückenleiden rangieren ganz oben. Aber auch die Zahl der Tumore steigt. » mehr

Die Statistik zeigt: Der Krankenstand in der Region ist höher als im bayerischen Durchschnitt.

14.07.2016

Region

In der Region nehmen Krankheiten zu

In Hof und Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Rückenleiden rangieren ganz oben. Aber auch die Zahl der Tumore steigt. » mehr

Eisige Trainingseinheit: Steffi Kühnert in "Die Frau, die sich traut".	Arte

09.10.2015

FP

Ein Gesicht, das man liest wie ein Buch

Es war wirklich hart", gab Steffi Kühnert unlängst zu. "Das ging an den Rand der physischen, aber auch der psychischen Belastung. » mehr

Interview: Markus Sackmann

27.09.2014

Oberfranken

"Ehrenamtliche sind Bayerns Markenzeichen"

Am Montag hat die Staatsregierung den früheren Sozialstaatssekretär Markus Sackmann zum "Ehrenamtsbotschafter" gekürt. Im Gespräch mit unserer Zeitung erläutert der 53-jährige Oberpfälzer seine Pläne ... » mehr

Seit 2004 gehört die Mammografie im Abstand von zwei Jahren zum kostenlosen Früherkennúngsprogramm. 	Foto: Archiv

25.04.2014

Region

"Regelmäßig Mammografie ist sinnvoll"

Das Klinikum lädt wieder zum "Tag der Frau". Die Ärztin Dr. Natalija Deuerling gibt Auskunft über Brustkrebs und den Stellenwert der Früherkennung dieser Krankheit. » mehr

Sie kümmern sich um Aphasiker in ganz Oberfranken (von links): Etelka Bailey, Anka Ursu, Heike Frankenberger und Reinhold Richter. 	Foto: Fuchs

12.12.2013

Oberfranken

Wenn einem plötzlich die Worte fehlen

Ihr Schicksal ereilt sie jäh und ohne Vorwarnung. Ursache ist häufig ein Unfall oder ein Tumor. Plötzlich ist die Sprache weg. Eine Einrichtung in Bayreuth versucht, diesen Menschen zu helfen. » mehr

Dr. Hanns-Detlev Harich, Erika Mohr, Dr. Annette Pins, Bernd-Jürgen Dittmann und Dr. Maria Dietrich (von links) unterstützen durch ihre Arbeit die innovativen Krebstherapien.

24.10.2013

Region

Individuell wie ein Fingerabdruck

Krebs kennt ebenso viele Formen wie Patienten. In der Münch-Ferber-Villa hören die Besucher einen interessanten Vortrag über die Gestalt der tückischen Krankheit. » mehr

"Einmal etwas ganz für mich. Etwas Besonderes": Hauptdarstellerin Steffi Kühnert (vorn im getupften Kleid) mit Regisseur Marc Rensing, Steve Windolf (Alex), Anna Blomeier (Katrin), Drehbuchautorin Annette Friedmann, Christina Hecke (Rike) und Jenny Schily (Henny; von links). 	Foto: asz

24.10.2013

Hofer Filmtage

Die kranke Frau und das Meer

Mit dem Eröffnungsfilm legt das Festival einen prima Start hin. Spannungsreich und bedenkenswert erzählt Marc Rensing davon, wie jemand, todgeweiht, den letzten Willen ins Werk setzt. » mehr

Ganz schön anstrengend so ein Marathon: Nach 15,53 Stunden läuft die Helmbrechtserin Anja Schindler im Ziel ein.

26.07.2013

Region

"Ich hatte schlaflose Nächte"

Anja Schindler hat ein Jahr nach einer schweren Kopfoperation beim größten "Ironman-Wettkampf" der Welt in Roth teilgenommen. Sie schaffte als dritte Helmbrechtserin die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 K... » mehr

Zündete ein gekonntes Feuerwerk aus zotigen Witzen und Situationskomik: Marcel Bijou alias Marcella.	 Foto: Kauper

04.12.2012

Region

Derbe Erotik und zotiger Humor

Schräg und schrill geht es in der Travestie-Show in der Freiheitshalle zu. Nicht alle Akteure können auf der Bühne gleich gut überzeugen. » mehr

Sie informierten über neue Entwicklungen in der Diagnose und Therapie von Brustkrebs (von links): die Ärzte Dr. Dr. Elias Polykandriotis, Dr. Annett Feist (sitzend), Dr. Ingrid Christ und die Leiterin der Selbsthilfegruppe Frauenkrebs, Erika Mohr. 	Foto: Schmidt

17.11.2012

Region

Immer individuellere Therapien

Neue diagnostische und therapeutische Methoden bei Brustkrebs stehen im Mittelpunkt eines Vortrages. Damit will die Selbsthilfegruppe Frauenkrebs über diese Krankheit informieren. » mehr

Rund eine Million Euro hat das neue medzinische Großgerät gekostet.

16.11.2012

Region

Klinikum schaut in die Röhre

Eine Million Euro investiert: Bislang deutschlandweit einmalig sind in Kulmbach jetzt drei der modernsten medizinischen Diagnoseverfahren in einem Gerät verfügbar. Herz- und Krebspatienten profitieren... » mehr

Eine Stimmprothese kann eine große Hilfe sein.

01.03.2012

Region

Ohne Kehlkopf, aber nicht sprachlos

In Hof entsteht ein Verband der Kehlkopfoperierten. Die Gruppe will Betroffenen helfen und die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. » mehr

Milan Peschel, Steffi Kühnert: Sterbehilfe.	Verleih

08.12.2011

FP

Bis zum letzten Atemzug

Im Kino: Halt auf freier Strecke Ein Mann muss vor der Zeit sterben und braucht ein paar Monate dafür: Das ist im Grunde die ganze Geschichte. Sie handelt davon, wie eine Krankheit, ein Tumor im Kopf,... » mehr

Norbert Fuchs aus Schweinfurt hat am Samstag den todkranken Tobi aus dem Selber Tierheim abgeholt. Mit im Bild Tobis bisherige Gassigeherin Sibylle Wirkner, die sich freut, dass es der Rüde doch noch so gut getroffen hat. 	Foto: pr

14.11.2011

Region

Gutes Zuhause für die letzten Wochen

Norbert und Brigitte Fuchs aus Schweinfurt nehmen den Dalmatiner Tobi auf, obwohl dieser todkrank ist. Im Tierheim freuen sich alle über diese großherzige Geste der Tierfreunde. » mehr

Heidelinde Bundermann, Leiterin der Selber Tumor-Selbsthilfegruppe, möchte mit ihrer Leidenschaft für Handarbeiten Gutes tun. 	Foto: König

08.09.2011

Region

Stricken für die gute Sache

Heidelinde Bundermann gründet einen Strick- und Bastelkreis. Die Handarbeiten sollen dann verkauft werden. Der Erlös wird der Tumor- und MS-Gruppe zugutekommen. » mehr

Krebsregister und Tumorzentrum Oberfranken sind am Klinikum Bayreuth angesiedelt. Projektkoordinatorin ist Tanja Maisel und ärztlicher Leiter Dr. Alexander Kiani. Rechts im Bild: Klinikum-Geschäftsführer Roland Ranftl. 	Foto: Fuchs

28.04.2011

Oberfranken

Einer Krankheit auf der Spur

Prostata- und Brustkrebs sind in Oberfranken am häufigsten. Das Klinikum Bayreuth registriert die Erkrankungen. » mehr

26.03.2011

Region

100. Patient im Neubau am Klinikum

Hof - Innerhalb von wenigen Wochen haben sich bereits hundert Patienten in der neuen Strahlentherapie am Sana-Klinikum Hof behandeln lassen. Der Ärztliche Leiter Bernd-Jürgen Dittmann hieß den 100. Pa... » mehr

fpks_am_ott_150809

15.08.2009

Region

Leben mit dem Krebs

Braucht die Gemeinde Marktleugast wirklich ein neues Rathaus? Um diese Fragen streiten sich seit einigen Tagen Befürworter und Gegner eines Rathaus-Neubaues. » mehr

fpnd_weber,_halbspaltig_080

15.05.2009

Oberfranken

Krebsspezialist referiert über neue Methoden der Behandlung

Hof - Die Diagnose Krebs trifft viele Patienten immer noch wie ein Schock. Mittlerweile können jedoch mehr als die Hälfte aller Tumoren dauerhaft geheilt werden - vorausgesetzt, sie werden früh erkann... » mehr

fpwun_kindertraeume_290409

30.04.2009

Region

Alle Kraft gegen den Feind im Kopf

Weißenstadt - Wer in Saskia-Sophies Zimmer tritt, sieht erst einmal rosa. Die Vierjährige ist eben ein typisches kleines Mädchen. Sie liebt Barbie-Puppen, Pferde und alles, was pink ist. » mehr

08.04.2009

Oberfranken

Die Hälfte der Männer ab 60 trifft es

Die beiden Fachärzte des Marktredwitzer Prostatazentrums, Chefarzt Dr. Wolfgang Schafhauser und Leitender Oberarzt Dr. Alexander Kugler, stellten sich bei unserer Telefon-Aktion Fragen zum Thema Krebs... » mehr

31.03.2009

Oberfranken

Heute Telefonaktion zum Thema Prostata-Krebs

Hof – Jedes Jahr erkranken mehr als 49 000 Männer in Deutschland an Prostata-Krebs. Wird der Tumor frühzeitig erkannt, ist eine schonende und potenzerhaltende Behandlung möglich. » mehr

fpnd_hanrath,_1spaltig_fuer_

18.03.2009

Oberfranken

Bei Darmkrebs ist Früherkennung am wichtigsten

Hof – Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in den westlichen Ländern. Neben Lebens- und Ernährungsgewohnheiten sind es insbesondere genetische Faktoren, die zur Entstehung von Darmkrebs... » mehr

fpnd_nimmerjahn_neu_1sp_051

05.12.2008

Oberfranken

Kulmbacher Biologe erhält Nachwuchspreis

Kulmbach/Frankfurt/Main – Der Biologie-Professor Falk Nimmerjahn (Foto) erhält den Paul-Ehrlich- und Ludwig- Darmstaedter-Nachwuchspreis 2009. » mehr

^