TUNNEL

Hambacher Forst

15.09.2018

Brennpunkte

Unterirdische Gänge verzögern Räumung im Hambacher Forst

Die Braunkohlegegner im Hambacher Forst leisten nicht nur hoch oben in den Baumwipfeln Widerstand. Sie verschanzen sich auch unter der Erde. » mehr

Besetzt

14.09.2018

Brennpunkte

Hambacher Forst: Polizei räumt weiter

Im Hambacher Forst macht die Polizei mit der Räumung der Baumhäuser weiter. Der Protest dagegen erreichte am Freitag Berlin. Dort entzweit das umstrittene Vorgehen gegen die Waldbesetzer zudem die Koh... » mehr

Das Parkhaus Basteigasse hat seinen Platz mitten in Kulmbach heute längst gefunden. Nicht nur der Bau war vor genau 25 Jahren umstritten, auch die Verkehrserschließung hat in Kulmbach einen Streit um das richtige Konzept ausgelöst. Fotos: Gabriele Fölsche

31.08.2018

Kulmbach

Der Traum vom Rehberg-Tunnel

Die Kulmbacher streiten vor 25 Jahren über die Verkehrserschließung des Parkhauses Basteigasse. Der Stadtrat diskutiert den Durchstich und eine unterirdische Straße. » mehr

Auf Thüringens Autobahnen häufen sich die Geisterfahrten. Spektakulärster Falll der vergangenen Tage: Ein silberner Pkw (links) durchfuhr den acht Kilometer langen Rennsteigtunnel der A 71 in falscher Richtung.

08.08.2018

Frage des Tages

Die Sache mit der Blockabfertigung

In Verkehrsnachrichten im Radio ist immer wieder von "Blockabfertigung" die Rede. "Was bedeutet das?", fragt eine Leserin. » mehr

Tunnel

07.08.2018

Mobiles Leben

Was ist eine Blockabfertigung?

Den Begriff «Blockabfertigung» hat der eine oder andere vielleicht schon einmal gehört. Dennoch ist er vielen Autofahrern nicht geläufig. Ihn sollten aber alle kennen, die einen Tunnel passieren wolle... » mehr

Stahlplatten fliegen nach Crash wie Geschosse über Autobahn Selb

26.07.2018

Selb

Lkw verliert Stahlplatten bei Unfall

450.000 Euro Schaden und ein Verletzter sind die Bilanz eines schweren Crashs. Auf der A 93 staut sich der Verkehr in größter Hitze. BRK und Feuerwehr versorgen die Wartenden. » mehr

Im Tunnel

19.07.2018

Mobiles Leben

Im Tunnel den Abstand zum Vordermann verdoppeln

Auf normalen Straßen ist Vorsicht geboten, in einem Tunnel sogar noch mehr. Deshalb sollten Autofahrer einen größeren Sicherheitsabstand halten. Zu beachten ist auch die Luftqualität im Innenraum des ... » mehr

Pflanzen gemeinsam die Linde, die die Bayerischen Staatsforsten in Selb spendiert haben (von links): Gärtnerin Andrea Lampert, Försterin Karen Löhner, Forstbetriebsleiter Michael Grosch, Bürgermeister Thomas Schobert und Kommunalarbeiter Sebastian Rausch. Der Spielplatz im Mehrgenerationenpark soll noch in diesem Jahr fertig werden. Foto: Gerd Pöhlmann

24.05.2018

Fichtelgebirge

Alt und Jung spielen unter der Linde

In Thierstein entsteht ein Mehrgenerationenpark. Die Gemeinde kann das Projekt dank vieler Helfer und Fachleute stemmen. Einen großen Baum spendieren die Staatsforsten. » mehr

Die Lok mit zwei Waggons stampft nach Überwindung des Neusorger Berges aus dem Wald heraus.

11.05.2018

Marktredwitz

Mit der Bockl-Bahn zur Schule nach Marktredwitz

Küsse im Tunnel, Sprünge aus dem rollenden Zug und der legendäre Neusorger Berg: Bertram Nold erinnert sich an ein Stück Eisenbahnromantik. » mehr

Vom Campus besteht eine Verbindung in die Gummistraße. Der Radweg könnte an den Hochwasserschutzbauten vorbei zum Max-Rubner-Institut führen.

08.05.2018

Kulmbach

Neue Ideen für die Campus-Routen

Der Bau der Universität könnte zum Brückenschlag für ein Radverkehrsnetz in Kulmbach werden. Jürgen Tesarczyk erklärt sein Konzept für eine Aufwertung des Weißen Mains. » mehr

Genau einen Monat vor dem festgelegten Übergabetermin des Zentralparkplatzes an die Kulmbacher Brauerei zum Aufbau des neuen Bierstadels ist die Stadt Kulmbach zuversichtlich: Die Arbeiten schreiten so gut voran, dass alles planmäßig vonstattengehen wird, heißt es.

07.05.2018

Kulmbach

Der Stadelaufbau kann planmäßig beginnen

Noch wird rund um den Zentralparkplatz an allen Ecken gearbeitet. Doch einen Monat vor der Übergabe an die Brauerei ist klar: Alles wird gut. » mehr

St. David's Church

10.04.2018

Reisetourismus

Mit dem Fahrrad durch Irlands Südosten

Irland ist nicht groß, dafür aber abwechslungsreich. Schnell deutlich wird das für alle, die sich über mit dem Fahrrad über die Insel bewegen. Zwar gibt es kein ausgebautes Radwegenetz. Dafür aber sch... » mehr

Das "achte Weltwunder": Marc Brunels Thames Tunnel im Londoner Untergrund. Quelle: Archivist/Adobe Stock

23.03.2018

FP

Durch die Tiefe

Sie verbinden heutzutage Völker und Nationen und durchschneiden dabei gleichzeitig Flüsse, Meere und Bergmassive, als seien diese gar nicht vorhanden. Mit dem Siegeszug der Tunnel rückten die Menschen... » mehr

Fahrt durch den Gotthard-Basistunnel

23.02.2018

Oberfranken

Zug nach Hof bleibt im Tunnel stehen

Ein Zug, der von Nürnberg nach Hof unterwegs war, ist am frühen Freitagabend in einem Tunnel stehen geblieben. Er wurde evakuiert. » mehr

Gotthard-Tunnel

12.02.2018

dpa

Gotthard-Straßentunnel im April für einige Nächte gesperrt

Gern wird der Gotthard-Straßentunnel als Nadelöhr Europas bezeichnet. Und tatsächlich gibt es bei der Durchquerung oft Probleme. In den kommenden Monaten müssen sich Autofahrer etwa auf nächtliche Spe... » mehr

Gut beschirmt zum Tanz

12.01.2018

Region

Gut beschirmt zum Tanz

Wenn am Wochenende Tanzmariechen, Tanzpaare und Tanzgarden von der Zweifachturnhalle in die Nailaer Frankenhalle laufen, gehen sie durch einen rund 100 Meter langen, beheizten und beleuchteten Tunnel. » mehr

Ein Klassiker im Kinderzimmer

21.12.2017

Familie

60 Jahre Lego - Konkurrenz mit digitaler Welt wächst

Der Lego-Stein wird 60. Doch die Dänen haben keinen Patent-Schutz mehr für ihr berühmtes Klötzchen mit den Noppen. Längst spielen Nachahmer mit. Die wahre Konkurrenz jedoch, meint Lego, liegt woanders... » mehr

Die Windhexe Schiroccina (Elke Bergau-Deuerling, Mitte) und deren Gehilfe Winfried Zitterwurzel (Eberhard Einwag) helfen Henrike (Livia Kunstmann), ihren Teddybär wieder zu bekommen. Fotos: Rainer Unger

08.12.2017

Region

Auf der Suche nach dem eigenen Herzen

"Die Buschklopfer" begeistern mit ihrem neuen Weihnachtsstück "Hexenlied" in der Alten Spinnerei. Es ist ein Stück mit viel Action. » mehr

Lesen und surfen

26.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Sicher in fremden Netzen: VPN-Apps für Smartphones

Verschlüsselung, Anonymität, Spionageschutz und keine Ländersperren mehr: VPN-Apps für das Smartphone machen viele Versprechungen. Aber wofür braucht man diese virtuellen privaten Netzwerke (VPN) eige... » mehr

24.10.2017

Region

Die Ortsumgehung kann gebaut werden

Das Verkehrsministerium hat die Mittel für die Verlegung der Bundesstraße 303 um Stadtsteinach zur Verfügung gesellt. 2018 soll mit dem Bau begonnen werden. » mehr

Bahnhof Erfurt

11.09.2017

dpa

Neue ICE-Sprinterstrecke macht Erfurt zu Knotenpunkt

Von Berlin nach München in weniger als vier Stunden - das verspricht eine neue Strecke des ICE-Sprinter. Die neuen Schienen führen über Erfurt mitten durch den Thüringer Wald. » mehr

Mit einer starken Abordnung waren die Bürgerinnnen und Bürger aus Kauerndorf nach Ködnitz gekommen, um der Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner für ihren Einsatz für die Ortsumgehung zu danken. Foto: Werner Reißaus

01.09.2017

Region

Reinhold Dippold verneigt sich vor Emmi Zeulner

Ein politischer Abend in Ködnitz gerät zur Dank- sagung an die junge CSU-Abgeordnete: Die Kauerndorfer Bürger würdigen ihren erfolgreichen Einsatz für die Ortsumgehung. » mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (rechts) und Personenverkehrsvorstand Berthold Huber der Deutschen Bahn rührten am Mittwoch die Werbetrommel für die neue ICE-Linie Nürnberg-Erfurt-Berlin, für die beide eine Verdoppelung des Fahrgastaufkommens erwarten.

30.08.2017

FP/NP

Mit Tempo 300 durch Oberfranken

Nur 45 Minuten dauerte eine ICE-Fahrt mit den ersten Passagieren von Bamberg nach Erfurt. Am 10. Dezember beginnt der Betrieb. Die Bahn erwartet hohe Fahrgaststeigerungen. » mehr

25.07.2017

FP

Kinderoper: Die Großmutter richtet’s

Ziemlich bezaubernd und schon sehr lustig: Der „Tannhäuser“ bei der Kinderoper 2017 » mehr

Symbolisch haben die Kauerndorfer schon längst den Spatenstich für die Umgehung vollzogen, für die sie so viele Jahre gekämpft und öffentlichkeitswirksam demonstriert hatten(Archivbild). Jetzt hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt überraschend doch grünes Licht für den Tunnel gegeben.

01.07.2017

Region

BN will Stadtsteinacher Umgehung ausbremsen

Karl-Heinz Vollrath und Alwin Geyer fordern abzuwarten, bis es den Kauerndorfer Tunnel gibt. Es seien noch zu viele Fragen offen. » mehr

Die Freude kennt kaum Grenzen: Der Ködnitzer Bürgermeister Stephan Heckel-Michel (links) und Landrat Klaus Peter Söllner fielen sich in die Arme, als sie erfuhren, dass nun auch für die Kauerndorfer Umgehung grünes Licht gegeben ist.

28.06.2017

Region

Schon 2020 könnte der Bau beginnen

Das Straßenbauamt beginnt bereits mit den Vorbereitungen für den Kauerndorfer Tunnel. Das Innenministerium wird die Pläne vorstellen. » mehr

Sie haben über Jahre für die Kauerndorfer Tunnellösung gekämpft: Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner und Bürgersprecher Reinhold Dippold.

28.06.2017

Region

Kauerndorf jubelt: Die Umgehung kommt

Emmi Zeulners Hartnäckigkeit hat sich gelohnt: Jetzt hat der Bundesverkehrsminister das mehr als 47 Millionen Euro teure Tunnelbauwerk doch noch genehmigt. Die Stimmung im Ort ist euphorisch. » mehr

Für die Elektrifizierung der Bahnstrecke im Pegnitztal müssen zehn Tunnel in einer Gesamtlänge von dreieinhalb Kilometern aufgeweitet werden, wie hier der Platte-Tunnel in der Hersbrucker Schweiz. Foto: Werner Rost

27.06.2017

FP/NP

Bahn intensiviert Oberleitungs-Planungen

Die Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale nach Nürnberg geht weiter. Zumindest auf dem digitalen Reißbrett der Ingenieure. » mehr

Johann zeigt seinen Tret-Traktorenführerschein, Papa Thomas lächelt stolz.

18.06.2017

Region

Schlepper-Freunde im Miniformat

23 kleine Fans von Fendt, Eicher und Class zeigen ihre Gefährte in Issigau. Ob Marke Eigenbau oder von der Stange - kreativ waren sie alle. » mehr

04.05.2017

FP

Dunkel am Ende des Tunnels

Beinah komisch: Mit Michael Houellebecqs „Unterwerfung“ bringt die Bamberger Bühne eine Horrorvision über Europa zu den Bayerischen Theatertagen nach Hof » mehr

Rasantes Spiel

20.04.2017

Netzwelt & Multimedia

Mit «Hyperburner» durch den galaktischen Tunnel

Mit Highspeed durch die Galaxis: Bei «Hyperburner» steuern Spieler ein Raumschiff durch Tunnel. Bei dieser rasanten Fahrt dürfen sie aber nicht anstoßen. Es ist also Geschicklichkeit und Reaktionsverm... » mehr

Leuchtendes "SOS" Schild im Tunnel

17.04.2017

dpa

Panne im Tunnel: Warnblinker an und SOS-System nutzen

Eine Panne im Tunnel ist der Albtraum jedes Autofahrers. Durch die Dunkelheit droht größere Gefahr als auf anderen Straßen. Doch wie verhält man sich im Notfall richtig? » mehr

Vorsichtig nähert sich Benjamin Giegold dem tiefen Erdloch und leuchtet mit der Taschenlampe hinein. In wieweit der Bereich um die Vertiefung einsturzgefährdet ist, kann man noch nicht sagen. Foto: Juravel

31.03.2017

Region

Plötzlich klafft ein tiefes Loch im Garten

Am Hofer Scherdelsberg rumort es unter der Erde. Auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses entdecken die Bewohner ein Loch im Rasen. Darunter liegt ein altes Gewölbe. » mehr

Neben den stündlich in Bamberg haltenden ICE-Zügen sollen künftig zusätzliche ICE-Sprinter nonstop mit Tempo 230 durch Bamberg rauschen. Denkmalgeschützte Gebäude, wie die Mälzerei im Hintergrund, begrenzen den Spielraum für die Planer der Bahn und der Stadt Bamberg.	Fotos: Werner Rost

17.02.2017

Oberfranken

Denkmalschutz setzt der Bahn enge Grenzen

Mehr als eine Milliarde Euro kostet der Ausbau der ICE-Strecke in Bamberg. Noch stehen mehrere Varianten zur Auswahl. In einer Diskussions-Runde kochen Emotionen hoch. » mehr

18.01.2017

Region

"Brauchen wir den Schlossweg-Tunnel?"

Hof - "Wir müssen überlegen, ob wir den Schlossweg-Tunnel wirklich brauchen", hat Grünen-Stadtrat Dr. » mehr

Bevor es auf die große Bühne geht, wird kleidungsmäßig noch mal alles von der Trainerin überprüft und in Ordnung gebracht, da es zu Punktabzügen kommt, falls sich Uniformteile lösen. Foto (Archiv): Sandra Hüttner

13.01.2017

Region

Karnevalisten besetzen Frankenhalle

Am Samstag und Sonntag tanzen Funkenmariechen und Garden um die Wette. Die Besten können sich für die Halbfinals der deutschen Meisterschaft qualifizieren. » mehr

06.12.2016

Region

Geblendet: 83-Jährige rammt Laterne

Weil sie von der Sonne so geblendet war, krachte am Montagnachmittag eine Autofahrerin mit ihrem Wagen gegen eine Laterne am Hofer Alsenberg. » mehr

Unbelehrbarer Pfennigfuchser: Thomas Hary als Ebenezer Scrooge, den Marina Schmitz als guter Geist gerade erleuchtend in die Mangel nimmt. Im Hintergrund Ewelina Kukushkina als junger Scrooge. Foto: Harald Dietz

30.11.2016

FP

Das schönste Licht am Ende des Tunnels

Viel besser als die Liebe zum Geld ist die Liebe zu den Menschen: Das Theater Hof zeigt Charles Dickens' "Weihnachts- geschichte" aufgeweckt als Familienstück. » mehr

Das Koma als Chance: Paul Lohmann alias Bjarne Mädel hat noch so viel wieder geradezurücken.

17.11.2016

FP

Gefangen in der Zeitschleife

Eigentlich ist Paul Lohmann tot - nur nicht so richtig. Er trifft einen Engel und kann seinen Unfalltag immer wieder durchleben. Seine perfekte Besetzung: Bjarne Mädel. » mehr

Ein Provisorium aus Stahl: Nach dem Abriss der maroden Betontreppe gelangen die Fahrgäste derzeit nur über diese Behelfstreppe zur Frankenbrücke.

22.09.2016

Region

"Pro Bahn" will Tunnel statt Treppe

Der Fahrgastverband ist in Oberkotzau unzufrieden mit dem Bahnsteigneubau. Ernst Egelkraut fordert eine barrierefreie Lösung wie in Breitengüßbach. » mehr

Michael Kraus und seine Frau Silvia haben ein besonderes Laufabenteuer auf Madeira bewältigt.

08.07.2016

Region

Im grünen Kessel von Madeira

Michael Kraus und seine Frau Silvia nehmen als einzige Deutsche am Lauf "L 'Etoile de Madere" teil. Eine echte Herausforderung in spektakulärer Landschaft. » mehr

Ernst Egelkraut vom Fahrgastverband "Pro Bahn" fordert für den barrierefreien Zugang des Mittelbahnsteigs zwischen den Gleisen 4 und 5 (im Hintergrund) einen Tunnel mit Rampen nach Schweizer Vorbild. Foto: Werner Rost

30.06.2016

Region

Pro Bahn fordert barrierefreie Zugänge

Der Fahrgastverband ist empört. 2,4 Millionen Euro fließen in die Station Oberkotzau. Dennoch gibt es zu zwei Gleisen auch künftig nur einen Zugang über viele Treppen. » mehr

19.06.2016

Region

Bürger demonstrieren für Ortsumgehung

Noch war es eine friedliche Demonstration, die die Kauerndorfer Bürger am Samstag gegen 13 Uhr initiierten. » mehr

02.04.2016

Region

Tunnel aus dem Rennen?

Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner wünscht sich auch für die Umgehung Kauerndorf eine Lösung. Nach ihrer Meinung muss allerdings wohl umgeplant werden. » mehr

Lkw steckte in Tunnel fest

30.03.2016

Region

Lkw bleibt in Tunnel stecken

Die Bergung gestaltete sich schwierig. Der Tunnel war für mehrere Stunden gesperrt. » mehr

Frust macht sich bei den Kauerndorfern breit, denn jetzt soll eine weitere Alternativlösung für die geplante Ortsumgehung geprüft werden. Gerhard Wehner, Erwin Wehner und Manfred Hahn (von links) sind entsetzt - und sparen auch nicht mit Kritik an der Stadt Kulmbach.	Foto: Werner Reißaus

28.03.2016

Region

In Kauerndorf kocht die Volksseele

Drei Männer wollen sich nicht damit abfinden, dass ihr Ort wieder keine Umgehung bekommen soll. » mehr

Der Bahn-Experte Sebastian Tumpach hat drei Varianten untersucht, um eine reaktivierte Höllentalbahn an die Strecke Hof-Bad Steben anzubinden. Die kostengünstigste Lösung wäre eine Weiche am ehemaligen Abzweig (rechts). Dazu müsste laut Tumpach die Trasse der Höllentalbahn in diesem Abschnitt um einen Meter angehoben werden.

10.03.2016

Region

Enorme Kosten, aber großer Nutzen

Der Bahn-Experte Sebastian Tumpach untersucht in einer Masterarbeit die Chancen für die Höllentalbahn. Die Kosten für eine Reaktivierung liegen nach seinen Berechnungen bei 25 bis 30 Millionen Euro. » mehr

06.12.2015

Region

Fahrer rast mit Tempo 143 durch Tunnel

"Immer wieder das gleiche Ergebnis." Mit diesen Worten beginnt der aktuelle Bericht der Hofer Verkehrspolizeiinspektion. » mehr

IMG_4431.JPG Selb

23.11.2015

Oberfranken

Autokran kippt auf die A93

Riesiges Glück haben die Autofahrer auf der A 93 bei Selb am Montag: Als ein Vierachser auf die andere Fahrbahn kippt, ist die Spur nach Norden gerade frei. » mehr

Miserable Energie-Bilanz für Dieselzüge

20.11.2015

FP/NP

Miserable Energie-Bilanz für Dieselzüge

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof-Nürnberg ist essenziell. Der Bund stellt mit dem Verkehrswegeplan die Weichen. Hochfranken drängt auf zügige Umsetzung. » mehr

Schon längst sind im Kaufplatz die Lichter aus. Das Gebäude verfällt zusehends.

29.10.2015

Region

Die Lösung rückt näher

Nach jahrelangen erfolglosen Bemühungen sieht es jetzt aus, als könnte es klappen, den maroden Kaufplatz zu erwerben. Zuschüsse dafür sind in Aussicht gestellt. » mehr

15.10.2015

Region

Freies Internet durch einen Tunnel

Eine Initiative will Bürgern und Flüchtlingen kostenlos WLAN beschaffen. Die Hofer Innenstadt ist bereits gut abgedeckt. Auch erste Orte im Landkreis profitieren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".