Lade Login-Box.

UMWELT

Markus Söder (CSU)

vor 1 Stunde

Bayern

Klimapolitik: Mehrheit der Bayern vertraut Söder nicht

Gut die Hälfte der Bayern glaubt laut einer Umfrage nicht, dass es Ministerpräsident Markus Söder und seine CSU mit ihrem Kurs bei der Umwelt- und Klimapolitik ernst meinen. Entsprechend antworteten 5... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Bayern: Strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz

In Bayern gelten künftig strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz. Mit großer Mehrheit billigte der Landtag den Gesetzentwurf des Volksbegehrens «Rettet die Bienen», den Anfang des Jahres f... » mehr

Zuhause gesucht: Eine Aktion der Frankenpost

05.07.2019

Hof

Aus dem Tierheim Hof: Simba schnurrt, wenn er dankbar ist

Kater Simba ist zwei Jahre alt und kastriert. Ins Hofer Tierheim kam er wegen einer Allergie seines Besitzers. » mehr

30.06.2019

Schlaglichter

Kretschmann: Niemand muss Angst vor grünem Kanzler haben

Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat versichert, dass es mit einer von seiner Partei geführten Bundesregierung keinen radikalen Politikwechsel geben würde. «Niemand mus... » mehr

Am Stand von Bündnis 90/Die Grünen durften die Besucher kleine Atommüllfässer abräumen. Emil schaffte es auf den ersten Wurf.	Fotos: Köhler

23.06.2019

Hof

Umwelttag meldet Rekord an Teilnehmern

"Nein zur Wegwerfgesellschaft" - unter diesem Motto haben 60 Anbieter mitgemacht. Die Besucher erhielten Anregungen in Hülle und Fülle. » mehr

JaneGoodall

23.06.2019

Boulevard

Jane Goodall sieht Hoffnung im Kampf gegen Klimawandel

Ihre Forschung zum Verhalten von Schimpansen machte sie weltberühmt. Heute sorgt sich Jane Goodall um Umwelt und Natur. Ganz gibt sie die Hoffnung nicht auf - vor allem wegen einer bestimmten Generati... » mehr

Jane Goodall

22.06.2019

Topthemen

Kampf gegen Klimawandel: Jane Goodall setzt auf die Jugend

Ihre Forschung über das Verhalten von Schimpansen machte sie weltweit bekannt. Heute sorgt sich Jane Goodall um die Umwelt und die Natur. Ganz will sie die Hoffnung aber nicht aufgeben - vor allem weg... » mehr

Schwammspinner

21.06.2019

Wissenschaft

Klimawandel ein Grund für Schwammspinner-Raupenplagen

Die Raupen des Schwammspinners sind derzeit in einigen deutschen Regionen eine Plage - nach Ansicht eines Experten liegt das auch am Klimawandel. » mehr

Immer mit frischer Nadel

19.06.2019

Gesundheit

Diabetiker müssen Nadeln nach jeder Injektion wechseln

«Ach, das geht schon noch!» Was bei Lebensmitteln sinnvoll sein kann, um Müllberge zu vermeiden, ist anderswo genau die falsche Haltung - bei Nadeln für Insulin-Injektionen zum Beispiel. Die sollten D... » mehr

Ausgediente Smartphones gehören in die Althandy-Sammelbox! Das EBZ in Bad Alexandersbad hat jetzt eine solche Annahmestelle geschaffen. Einige Kinder aus dem gerade laufenden Großeltern-Enkel-Seminar "Bodenschätze" hatten von zu Hause alte Mobiltelefone mitgebracht und gaben sie ab. Heidi Sprügel vom EBZ (hinten rechts) und Catharina Denk vom Eine-Welt-Netzwerk Bayern (hinten links) freuten sich über den gelungenen Auftakt. Foto: Rainer Maier

14.06.2019

Marktredwitz

Sammelbox für ausgediente Handys

In Bad Alexandersbad schafft das EBZ eine Annahmestelle für alte Smartphones. Die Aktion ist ein Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Schonung der Ressourcen. » mehr

Höhepunkt der Auftaktveranstaltung "30 Jahre Grünes Band" im Dreiländereck bei Prex war die Enthüllung einer neuen dreisprachigen Informationstafel durch Ehrengäste, darunter vier Minister aus Bayern, Sachsen, Thüringen und der Tschechischen Republik. Unser Bild zeigt (von links) den Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Professor Hubert Weiger, Vorsitzender des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Thorsten Glauber, bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, und Anja Siegesmund, thüringische Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz. Foto: Köhler

21.05.2019

Rehau

Lebendiges Denkmal für den Frieden

Das 30. Jubiläum des Grünen Bandes gibt Anlass für eine Busreise entlang der ehemaligen inner-deutschen Grenze. Auftakt mit vier Ministern war im Dreiländereck bei Prex. » mehr

Grillkohle

21.05.2019

Bauen & Wohnen

Herkunft von Grillkohle oft ungewiss

Der Umwelt zuliebe sollte man keine Grillkohle aus illegalem Raubbau kaufen. Doch so einfach ist das nicht: Eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt, dass auf Holzkohle-Säcken oft entsprechende In... » mehr

Babywindel

14.05.2019

Familie

Diese Windeln schonen Kind und Umwelt

Klar, Windeln sollen vor allem eines: Das Kind trocken halten. Doch viele Eltern wollen auch, dass das Hygieneprodukt keine Schadstoffe enthält und die Umwelt wenig belastet. Woran kann man das erkenn... » mehr

Alufolie beim Grillen tabu: Salz kann Aluminium lösen

10.05.2019

Ernährung

Alufolie ist beim Grillen tabu

Eingelegtes Steakfleisch und Schafskäse-Gemüse-Mischungen gehören nicht in Alufolie oder Aluschalen auf den Grill. Das hat nicht nur etwas mit dem Schutz der Umwelt zu tun, sondern auch mit dem Erhalt... » mehr

07.05.2019

Fichtelgebirge

Medick verteidigt sein Festhalten am Mandat

In einem Schreiben nimmt Dr. Christian Medick Stellung zu einem Text in der Frankenpost über seinen Austritt aus der Grünen-Fraktion: » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Dobrindt schließt CO2-Steuer auf Kraftstoffe aus

In der Debatte um den besten Weg zu mehr Klimaschutz will die CSU keine zusätzliche CO2-Steuer auf Kraftstoff akzeptieren. «Kluger Umwelt- und Klimaschutz braucht Anreize und nicht Bevormundung», sagt... » mehr

Die Gründungsmitglieder der Regionalgruppe Oberfranken zusammen mit der Schriftführerin des Landesverbands Bayern, Heidi Hierl-Schulze, Landesvorsitzenden Helmut Wolff sowie der Initiatorin und Leiterin der neugegründeten Regionalgruppe, Anne Blohm (Zweite, Dritter und Vierte von links). Foto: Gisela König

19.04.2019

Selb

Tierschutzpartei gründet Regionalgruppe

In Selb schließen sich Tierrechtler aus Oberfranken zusammen. Sie wollen die Partei im Europawahlkampf unterstützen. » mehr

Waldbrand

18.04.2019

Brennpunkte

Hohe Waldbrandgefahr in Brandenburg und Berlin

Osterurlauber freuen sich über das schöne sonnige Wetter. Es hat jedoch auch seine Schattenseiten. Die Trockenheit lässt jetzt schon früh im Jahr die Waldbrandgefahr steigen. » mehr

Selbstgemacht

17.04.2019

Lifestyle & Mode

So lässt sich ein Zuckerpeeling selbst herstellen

Wer Mikroplastik in Kosmetik vermeiden will, kann selbst Alternativen herstellen - zum Beispiel ein Peeling, das nur aus Bio-Zutaten besteht und ohne Kunststoffe auskommt. » mehr

Spargel ohne Folie

15.04.2019

Ernährung

Spargel ohne Folie und mit Gütesiegel

Der Anblick von Feldern unter Plastikfolie stimmt Spargelfans jedes Jahr im Frühjahr auf die Delikatesse ein. Doch es gibt auch Spargel ohne Folie. In Baden erhält der jetzt ein eigenes Gütesiegel - u... » mehr

Stofftüten

04.02.2019

dpa

Für spontane Einkäufe Stoffbeutel in der Jackentasche lassen

Jeder kennt es: Man ist auf dem Weg nach Hause, kommt gerade von der Arbeit und kauft noch schnell ein paar Kleinigkeiten ein. Dumm nur, dass der Rucksack voll ist und man wieder keine Tasche dabei ha... » mehr

Containerhafen in Tokio

01.02.2019

Deutschland & Welt

Freihandelsabkommen der EU-Staaten mit Japan tritt in Kraft

Es verbindet Märkte mit 635 Millionen Menschen und steht für knapp ein Drittel der weltweiten Wirtschaftsleistung. Das Partnerschaftsabkommen der Europäer mit der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt... » mehr

Das Interesse an den großen Beutegreifern wächst bei der Luchstagung von Jahr zu Jahr. Der große Saal der "Schlossschänke" in Friedenfels war in diesem Jahr komplett gefüllt. Foto: Bernhard Schultes

15.01.2019

Region

Pinselohr und Wolf auf der Spur

Das Interesse an den Beutegreifern ist riesig. Die Population der Luchse in der Region wächst stetig. Auch die Sympathie in der Bevölkerung wird immer größer. » mehr

Das Mönchshof-Bräuhaus in der Blaich ist seit Februar dicht. Gleich gegenüber, in der "Einkehr zur Schmiede", gingen im Sommer 2017 die Lichter aus. Die Wirtshauskultur bereitet den Fachleuten Sorgen. Doch die positiven Beispiele überwiegen.	Fotos: Stefan Linß

03.12.2018

Region

Kampf um die Dorfwirtshäuser

Europäische Experten setzen bei ihrer Tagung in Kulmbach ein Zeichen für den Erhalt der Esskultur. Genussregion und Bierland Oberfranken gelten als Musterknaben - bis auf eine große Ausnahme. » mehr

Kirsten Boie

15.11.2018

Deutschland & Welt

Kirsten Boie und Rolf Zuckowski beim 15. Vorlesetag

Lesen macht schlau und stärkt die Bindung zwischen Kind und Eltern: Deshalb will der bundesweite Vorlesetag ein Zeichen für das Lesen setzen. Auch viele Prominente nehmen an der Aktion teil. » mehr

Die Klasse 7a beim gesunden Frühstück. Foto: Realschule Helmbrechts

14.11.2018

Region

Auf der Suche nach Nachhaltigkeit

Während einer Aktionswoche stehen in der Realschule Helmbrechts Themen wie Sucht, Internet und Umwelt im Mittelpunkt. Hochkarätige Referenten sind dabei. » mehr

Ekel

07.11.2018

Deutschland & Welt

Ekel-Museum mit Gammel-Hai und Maden-Käse

Achtung, dieses Museum kann Würgereflexe auslösen. Denn im Disgusting Food Museum im schwedischen Malmö werden Speisen gezeigt, die alles andere als gewöhnlich sind. Besucher sollten keine Angst vor E... » mehr

Den Abschluss ihres Baum-Projektes begingen Schüler, Vertreter der Schule, der Stadt und des Bund Naturschutz in der Hofer Altstadt. Foto: Ertel

25.10.2018

Region

Vom Wert der Bäume in der Stadt

Ein Jahr lang haben sich Grundschüler bei einem BN-Projekt mit Bäumen beschäftigt. Jetzt stellten sie die Ergebnisse vor. » mehr

11.10.2018

Region

Elektronische Station misst künftig Pollenflug

Der Freistaat baut ein elektronisches Polleninformationsnetzwerk auf. Der Aufbau ist laut einer Mitteilung bald abgeschlossen. » mehr

Paul Romer

08.10.2018

Topthemen

Der Klimawandel und die Wirtschaft

Wenn die Wirtschaft wächst, nutzt das vielen. Aber andere müssen die Kosten tragen, Klima und Umwelt leiden. Was sollten ganze Länder, was kann der Einzelne tun? Und welche Rolle spielen neue Technolo... » mehr

Umweltdaten für alle

02.08.2018

dpa

Umweltdaten für alle

Auf der Suche nach den neuesten Daten zum Zustand unserer Umwelt und wie wir Menschen mit ihr umgehen? Zahlreiche gut aufbereitete Tabellen, Diagrammen, Infografiken und Karten sind auf einer Webseite... » mehr

24.07.2018

Region

Besserer Schutz für das Pinselohr

Der zweite Luchs im Steinwald hat sich gut eingelebt. Er ist aber noch zu jung für eine Paarung mit "Fee". » mehr

Freundinnen bei der Arbeit im Wald: Akberet Guesh und Diana Mheretad (von links), beide aus Eritrea, arbeiten gemeinsam mit Adelheid Rader, Sozialpädagogin an der Franz-Oberthür-Schule in Würzburg, im Forstbetrieb Fichtelberg.	Foto: pr.

10.07.2018

Fichtelgebirge

Voller Einsatz rund um den Ochsenkopf

Wie aus Fremden schnell gute Freunde werden: Geflüchtete Jugendliche engagieren sich beim Forstbetrieb Fichtelberg, helfen der Natur - und am Ende auch sich selbst. » mehr

Die Ausstellung im Rehauer Rathaus steht noch bis 31. Juli. Foto: Schobert

25.06.2018

Region

Eine Perle im Rehauer Rathaus

Eine Ausstellung der sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt erklärt alles rund um die Fluss- perlmuschel. Zum Beispiel, ob das Weichtier essbar ist und wie es schmeckt. » mehr

Enoch zu Guttenberg

Aktualisiert am 15.06.2018

Oberfranken

Begnadeter Künstler und guter Freund

Trauer um Enoch zu Guttenberg: Die Nachricht vom plötzlichen Tod des berühmten Dirigenten und Guttenberger Schlossherrn löst in der Region große Betroffenheit aus. » mehr

Im Raum Kulmbach ist die Lebensqualität besonders hoch. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Focus-Ranking der Regionen. Foto: Stefan Linß

27.02.2018

Region

Schöner leben auf dem Land

Mit seiner hohen Lebensqualität erreicht der Kreis Kulmbach bundesweit einen Spitzenplatz. Der Standortfaktor wird zu einem Aushängeschild für die Region. » mehr

Lippenstift mit Karmin

16.02.2018

dpa

Drogerie-Schnäppchen überschatten Naturkosmetik-Boom

Gepflegt sein und trotzdem etwas für die Umwelt tun - mit diesem Versprechen ist die Naturkosmetikbranche groß geworden. Die Zeiten, in denen man dafür in den Naturkostladen ging, sind vorbei. Heute m... » mehr

150 bis 160 erwachsene Wölfe leben nachweislich wieder in Deutschland - und dazu vermutlich noch viele mehr, die die Behörden nicht zweifelsfrei per DNS-Abgleich in ihre Monitoring-Listen aufnehmen

30.01.2018

Region

Der Wolf kommt

Ein Dutzend Sichtungen im Freistaat, erste Verdachtsfälle im Fichtelgebirge: Die Bauern fordern ein Jagdrecht für den Wolf - sie sehen sonst das Ende der Weidehaltung. » mehr

Die Saale-Quelle bei Zell kennt man als einen mit Granitsteinen gefassten Spalt, aus dem das Wasser rinnt. Was viele Wanderer nicht ahnen: Der Bereich der Quelle war bis 1869 der Zugang eines Bergwerksstollens, in dem man nicht nur Ocker zur Farbenherstellung abbaute, sondern auch nach Gold schürfte. Die historische Zeichnung stammt aus dem Buch "Die malerischen Ufer der Saale" von Karl Münnich und Julius Fleischmann aus dem Jahr 1846.

22.01.2018

Region

Buch erinnert an den Lockruf des Goldes

An vier Wasserläufen im Kreis Hof schürfte man einst nach dem Edelmetall. Die früheren Abbaugebiete sind geschützte Geotope. Das Landesamt für Umwelt hat diese dokumentiert. » mehr

Viele, viele Gedanken haben sich Philipp Stein und seine Kollegen gemacht - wie auf dieser Tafel zu sehen ist. Foto: Johannes Hendel

08.01.2018

FP/NP

Neue Chance für Genießer

Philipp Stein hat eine außergewöhnliche Idee. Sein Start-up steht für einen Lieferservice der anderen Art. Es geht dabei auch um die Umwelt. » mehr

Dr. Roland Eichhorn, Geologie-Fachmann im Landesamt für Umwelt, neben einer der vier Vitrinen in der Hofer Ausstellung.	Foto: asz

07.12.2017

FP

Hofer Edelsteine im Museum

Schmuck-Ausstellung in Hof: Zu sehen sind Edelsteine, die wie Katzenaugen schimmern. Durch sie wurde ein Steinbruch am Hofer Labyrinthberg berühmt. » mehr

Einige beteiligte Schüler versammeln sich um die Tafel, die am Haupteingang des OHG auf die Auszeichnung zur Verbraucher-Schule hinweist (von links): Marie Hilgarth, Miriam Andritzky, Yiran Wang, Schulleiter Stefan Niedermeier, Irem Ülker, Madeleine Schneider, Nele Plaß, Annette Novotha, Ethik-Lehrer Klaus Dotzler, Tom Richter und Heike Schöpe, Fachbetreuung Biologie. Foto: Tonia Enders

13.10.2017

Region

Schüler engagieren sich für die Umwelt

Eine grüne Tafel ziert den Haupteingang des Marktredwitzer Gymnasiums. Sie weist das OHG als Partnerschule für die Verbraucherbildung in Bayern aus. » mehr

Einige beteiligte Schüler versammeln sich um die Tafel, die am Haupteingang des OHG auf die Auszeichnung zur Verbraucher-Schule hinweist (von links): Marie Hilgarth, Miriam Andritzky, Yiran Wang, Schulleiter Stefan Niedermeier, Irem Ülker, Madeleine Schneider, Nele Plaß, Annette Novotha, Ethik-Lehrer Klaus Dotzler, Tom Richter und Heike Schöpe, Fachbetreuung Biologie. Foto: Tonia Enders

12.10.2017

Region

Schüler engagieren sich für die Umwelt

Eine grüne Tafel ziert den Haupteingang des Marktredwitzer Gymnasiums. Sie weist das OHG als Partnerschule für die Verbraucherbildung in Bayern aus. » mehr

Große Population

25.08.2017

Tiere

Trend Imkern: Junge Leute entdecken das Honigmachen

Summ, summ, summ: Das ist für mehr Menschen die Begleitmusik zu ihrem Hobby. Der Freizeit-Job hilft der Umwelt und liegt im Trend - trotz mancher Auswüchse. » mehr

Kreisrundes Loch in der äußeren Scheibe eines Verbundglasfensters: Ähnlich wie auf unserem Symbolbild könnten die Absplitterungen im LfU ausgesehen haben.

08.08.2017

Region

Unbekannter schießt mit stählerner Kugel

Fensterscheiben im Landesamt für Umwelt und in einem Wohnhaus weisen kreisrunde Löcher auf. Die Polizei hat einen Verdacht. » mehr

Sie wurden ausgezeichnet: die aktivsten Radfahrer der Aktion "Stadtradeln" im Landkreis Wunsiedel. Foto: Herbert Scharf

28.07.2017

Fichtelgebirge

Auf zwei Rädern für die Umwelt

Zur Aktion "Stadtradeln" im Landkreis Wunsiedel haben die 191 gemeldeten Teilnehmer - alle Kilometer zusammengezählt - einmal die Welt umrundet. Dafür gibt es Preise. » mehr

Katja und Bernardo Welzel lieben El Salvador, das Land, in dem Fabian (links) und Daniel geboren wurden. Und doch sind sie ausgewandert nach Deutschland - aus Fürsorge. Foto: Sebert

21.12.2016

Region

Freies Leben ohne Zäune

Vom warmen El Salvador ins frostige Oberfranken: Seit fast einem Jahr wohnt die Familie Welzel in Hof. Für ein Leben in Sicherheit nimmt sogar Vater Bernardo die Kälte in Kauf. » mehr

Am Hofer Hauptbahnhof: Durch Verzicht auf den Pkw-Parkplatz könnte man die Fläche für Fahrräder verdoppeln.

20.10.2016

Region

Platznot für Fahrräder am Hofer Hauptbahnhof

Wer in Hof vom Fahrrad auf einen Zug umsteigen will, hat ein Problem. Rings um das Empfangsgebäude findet man leichter einen Autoparkplatz als eine Abstellmöglichkeit für ein Rad. Die Stadt Hof will z... » mehr

Ein Schwein

30.06.2016

Region

Entscheidung zu Solg ist vertagt

Im Umweltausschuss des Landtags streiten sich Vertreter von Umwelt- und Agrarministerium. Eine Lösung finden sie nicht. » mehr

1420 Euro für die Umwelt

18.06.2016

Region

1420 Euro für die Umwelt

Die stolze Summe von 1420 Euro haben 35 Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen der Realschule Selb für den Bund Naturschutz gesammelt. Laut Mitteilung beteiligten sie sich aktiv an ... » mehr

Margarete Weinrich

30.05.2016

FP

Die Rechnerin

Ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit den Menschen und mit der Umwelt gehört zu den Dingen, die Margarete Weinrich wichtig sind. Und die die Mitarbeiterin der Zentralen Dienste bei der Diak... » mehr

Teilnehmer der Auftaktveranstaltung am EZD in Selb (von links): Dr. Anika Luks, Nabaltec AG, Bernd Bamberg, Projektträger Jülich, Thomas Sterzer, PS GmbH, Dr. Tanja Ritter, Nabaltec AG, Alexander Rossmeisel, Netzsch-Feinmahltechnik GmbH, Felipe Wolff-Fabris, EZD-Leiter, Jan Schulte-Fischedick, Lapp Insulators GmbH, Kevin Teichert, EZD, Jana Görlich, Lapp Insulators. Foto: pr.

19.05.2016

Fichtelgebirge

Isolatoren aus der Region für die ganze Welt

Fünf Unternehmen entwickeln langlebige Materialien. Die sollen auch Umwelt und Menschen zugutekommen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".