Lade Login-Box.

UMWELTBEHÖRDEN

Mercedes-Stern

24.09.2019

Wirtschaft

Dieselaffäre: Daimler muss 870 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Daimler kann einen Haken an ein Verfahren im Diesel-Skandal machen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Bußgeld verhängt. Doch ausgestanden ist der Ärger mit dem Diesel für den Autobauer damit tr... » mehr

Mineralwasserproduktion

18.09.2019

Wirtschaft

Mehrweg-Flaschen im Getränkeregal weiter auf dem Rückzug

Bergeweise Verpackungs- und Plastikmüll sehen viele Bürger als wichtiges Umweltproblem. Getränke tragen dazu viel bei - trotzdem hat der Einweg-Anteil weiter zugenommen. Selbst eine echte Mehrweg-Hoch... » mehr

Es wird eng

03.09.2019

Brennpunkte

Umweltamt zu E-Scootern: Am Stadtrand wären sie nützlicher

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

E-Scooter

03.09.2019

Mobiles Leben

E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

Waldbrände im Amazonas

29.08.2019

Brennpunkte

Brasilien untersagt Abbrennen von Flächen in der Trockenzeit

Jahr für Jahr stecken Farmer in Brasilien abgeholzte Flächen in Brand, um neue Weiden und Äcker zu erschließen. Wegen der heftigen Brände ist diese Praxis in die Kritik geraten. Künftig soll wenigsten... » mehr

Luftverschmutzung

21.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Umweltamt startet App für Luftqualität

Feinstaub oder Stickstoffdioxid beeinträchtigen die Luftqualität. Wie diese an den jeweiligen Orten aussieht, können Verbraucher nun mit einer neuen App herausfinden. Zusätzlich dazu erhalten sie Verh... » mehr

Damm in Nordengland ist wieder sicher

07.08.2019

Deutschland & Welt

Damm in Nordengland wieder sicher - Einwohner dürfen zurück

Mehrere Tage hatten über 1500 Menschen in Nordengland in Notunterkünften oder bei Freunden und Bekannten übernachtet - ihnen drohte in ihrem Ort Whaley Bridge Lebensgefahr. Nun hat die Angst vor einem... » mehr

Paletten mit Sandsäcken

05.08.2019

Deutschland & Welt

Leichte Entspannung im Kampf gegen Dammbruch in Nordengland

Immer wieder gehen die Blicke rund um den beschädigten Staudamm in Nordengland zum Himmel. Hält sich das Wetter? Starke Regenfälle könnten alle Bemühungen der Einsatzkräfte zunichte machen. » mehr

Silvester-Feuerwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? » mehr

Schwer beschädigt

03.08.2019

Deutschland & Welt

Weiter Angst vor Dammbruch in Nordengland

Hält er oder nicht? Bange Blicke richten sich in einer nordenglischen Kleinstadt auf einen beschädigten Staudamm. Premier Johnson machte sich ein Bild von der Lage an dem «unsicheren, aber stabilen» B... » mehr

01.08.2019

Deutschland & Welt

Damm im Norden Englands droht zu brechen - «Lebensgefahr»

Nach heftigen Regenfällen im Norden Englands hat die Polizei eine Ortschaft südöstlich von Manchester evakuiert, weil ein Staudamm zu brechen droht. Die extremen Wetterbedingungen hätten den Damm nahe... » mehr

Wespen-Nest im Garten

15.07.2019

dpa

Warnung vor Abzocke bei Wespen-Nest-Entfernung

Schädlinge im Garten oder ungebetene Wespen-Nester am Haus sollten oft von Fachleuten entfernt werden. Die Verbraucherzentrale NRW warnt aber vor unseriösen - und überteuerten - Anbietern. » mehr

In diesen Netzen sollen Insekten in die Falle gehen, damit Wissenschaftler herausfinden können, inwieweit Agrarumweltmaßnahmen sich auf die Verbrereitung der kleinen Flieger und Krabbler auswirken. Foto: Melitta Burger

10.07.2019

Region

Insekten wecken Forschergeist

Bei Unterzettlitz haben Wissenschaftler des Umweltamts ein Projekt gestartet. Es dauert gut zwei Jahre. Für die interessiert sich auch der NABU und ruft zum Mitmachen auf. » mehr

Rasensprenger

05.07.2019

Deutschland & Welt

Umweltamt warnt vor Streit ums Wasser in Deutschland

Der Sommer 2018 ist vielen als «Dürresommer» in Erinnerung, in den vergangenen Wochen liefen viele Rasensprenger wieder auf Hochtouren. Für Wasserversorger kann das zum Problem werden - denn auch die ... » mehr

Messstation

17.06.2019

Deutschland & Welt

Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung der Luft durch Diesel-Abgase geht erneut zurück. Es reicht aber noch nicht, um die Grenzwerte überall einzuhalten und Fahrverbote auszuschließen. » mehr

Demonstration gegen den Wolf

09.05.2019

Deutschland & Welt

Einigung der Umweltminister auf Insektenschutz in Sicht

Rettet die Bienen: Wenn es nach den Umweltministern geht, sollen Stein- und Schottergärten bald der Vergangenheit angehören. Doch während der Insektenschutz weitgehend unumstritten ist, sorgt der Schu... » mehr

Autokran

17.01.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen die Zeit bei Suche nach Zweijährigem im Schacht

Die Suche nach einem tief in einem Schacht verschwundenen Kind in Spanien wird zum Kampf gegen die Natur - und gegen die Zeit. Von dem Zweijährigen gibt es weiterhin kein Lebenszeichen. Und ab Samstag... » mehr

Keine Wölfe, auch wenn sie fast so aussehen: zwei wolfsähnliche Hunde in der Nähe von Bösenbrunn.	Foto: Privat

11.12.2018

Region

Streifen Wölfe durch die Region?

Das graue Tier breitet sich in Deutschland und Europa wieder aus. Es gibt auch Sichtungen in der Region, aber nicht jedes Tier ist wirklich ein Wolf. » mehr

Strand auf Jamaika

18.09.2018

dpa

Jamaika verbietet Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen

Türkisblaues Meer und weiße Strände - damit konnte das Urlaubsland Jamaika lange Zeit werben. Doch leider sind die Strände immer öfter vermüllt. Das will die Umweltbehörde nun ändern. Auf der Karibiki... » mehr

03.02.2018

Region

Altlasten kosten die Stadt viel Geld

116 000 Euro wird allein das Gutachten kosten, das die Stadt jetzt bezahlen muss. Ob die Bodenbelastung in der Blaich noch viel teurer wird, muss sich erst noch herausstellen. » mehr

29.01.2018

Region

Kripo ermittelt nach Umweltunfall

Rund 8000 Liter gefährliche Flüssigkeit laufen aus einem Entsorgungsfahrzeug aus. Feuerwehren, Behörden und Spezialfirmen sind im Einsatz. » mehr

26.01.2018

Oberfranken

Bundesstraße gesperrt: Tankwagen verliert Tausende Liter

Mehrere tausend Liter unterschiedlicher Betriebsflüssigkeiten sind am Freitagnachmittag aus einem Tankfahrzeug ausgelaufen. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, Spezialfirmen, die Straßenmeisterei,... » mehr

Die Vizeweltmeister: Dr. Wolfgang Sprenger (rechts) und Joachim Gerlach, sein Vereinskamerad vom SSV Ulm.

30.08.2016

FP-Sport

Der späte Spaß im Nationaltrikot

Dr. Wolfgang Sprenger wird mit Deutschland Vizeweltmeister der Ü 60 im Volleyball. Der Mann vom Hofer Umweltamt schätzt an seinem Sport vor allem den Teamgeist. » mehr

Umweltministerin Ulrike Scharf: "Hof und Kulmbach sind die neuen Aushängeschilder der Umweltkompetenz in Nordbayern." 	Foto: Giegold

10.04.2015

Oberfranken

Zwei neue "erste Adressen" für die Umwelt

Wer sich für Geologie interessiert oder Ausgleichsflächen für Bauten braucht, kommt an Hof nicht vorbei. Und Kernkraftwerksbetreiber, die ihre Anlagen abreißen, müssen sich künftig in Kulmbach melden.... » mehr

18.08.2014

Oberfranken

Reifenplatzer mit Folgen

Ein Reifenplatzer an einer mit rund 28 Tonnen Gleisschotter beladenen Sattelzugmaschine hat am Montag für Sachschaden in Höhe von etwa 165 000 Euro sowie für eine leicht verletzte Person gesorgt. » mehr

03.04.2014

Region

Gestörte Verbindung

Der Streit um den Funkmast in der August-Mohl-Straße fördert große Unsicherheiten im Umgang mit dem Thema als solches zutage. Die Informationslage zum Mobilfunk in Hof ist dürftig, die Forderungen nac... » mehr

Die Hauptarbeit des Referats Zentrale Stelle Abfallüberwachung wird am Computer erledigt. Jürgen Kohl (vorne) muss sich dazu immer wieder eng mit Administrator Stefan Härtlein abstimmen, bei dem die vielen Tausend Daten in Zusammenhang mit Abfalltransporten zusammenlaufen. 	Fotos: Burger

13.09.2013

Region

Müllsündern auf der Spur

Wenn gefährliche Abfälle transportiert werden, ist immer auch das Umweltamt in Steinenhausen eingebunden. 24 Spezialisten kontrollieren, dass alles nach Vorschrift verläuft. » mehr

Überwachen die Luftmessungen in ganz Nordbayern: Abteilungsleiter Karheinz Munzert (links) und Ingenieur Ralf Mayer von der Außenstelle Steinenhausen des Landesamtes für Umwelt.	Foto: Burger

08.09.2013

Region

Im Einsatz für saubere Luft

Zehn hochqualifizierte Fachleute des Landesamts für Umwelt stellen täglich an 29 Orten in ganz Nordbayern Messungen an und werten sie aus. Auch Funkmasten haben sie im Visier. » mehr

Um die Hinterlassenschaften der Schweine, durch deren Geruch sich viele Arzberger belästigt fühlen, geht es bei dem Streit zwischen Betreiber und Gegnern des Maststalls. Mit neuen Untersuchungen, Berechnungen, der Änderung der Luftzufuhr und möglicherweise durch die Erhöhung des Abluftkamins soll versucht werden, die Situation zu verbessern. 	Foto: Archiv

05.06.2013

Region

Umweltamt berechnet Werte für Stall

Veränderungen an der Abluftführung sollen die Geruchssituation am Schweinemastbetrieb in Röthenbach verbessern. Bürgermeister Stefan Göcking versucht, zwischen dem Betreiber und der Bürgerinitiative z... » mehr

21.11.2012

Region

Christbaum für Berlin

Noch heute geht ein Weihnachtsbaum aus Rehau auf die Reise in die Bundes-hauptstadt. Den Schmuck dazu liefern Schüler aus der Franz-Bogner- Grundschule Selb. » mehr

fpha_rai_gift_240910

08.10.2012

Leseranwalt

Die Sache mit dem Pflanzengift

Eine Leserin hat ein notariell genehmigtes Geh- und Fahrtrecht für ein Grundstück. Der Eigentümer dieses Grundstückes spritzt allerdings Pflanzengift. » mehr

Weder der FGV noch die Gemeinde Mehlmeisel wollen im Flötz Windräder.

12.09.2012

Region

Dunkle Wolken über Windradprojekt

Bei Haselbrunn und beim Klausenberg in Mehlmeisel sollen Anlagen entstehen. Bis die Pläne umgesetzt werden könnten, dauert es noch gut ein Jahr. » mehr

Das Große Haus - derzeit noch Baustelle - soll bereits in zwei Wochen Schauplatz der internationalen Messe sein. 	Foto: Hermann Kauper

09.06.2012

Region

Geofora: Werbe-Effekt für die Stadt

Die Geofora in zwei Wochen soll zum Aushängeschild für Hof werden. Daran darf die Teilverlagerung in Theater und Umweltamt nichts ändern, betonen die Planer. » mehr

31.05.2012

Oberfranken

Temelin interessiert nur wenige Bayern

Regensburg - Das Interesse der bayerischen Bürger an einem Expertengutachten zum geplanten Ausbau des tschechischen Atomkraftwerkes Temelin ist extrem gering. » mehr

Müllübersät ist die Auffahrt hinter dem "Kaufland".

25.05.2012

Region

Müllsünder und Unwissende

Wer Abfall "wild" entsorgt, tut das auf Kosten aller. Das Umweltamt appelliert an die Vernunft der Bürger. Aber auch kleiner Unrat macht Mist. So mancher ärgert sich über vermüllte Areale - etwa im Um... » mehr

02.12.2011

Region

Umweltamt sieht Potenzial ausgeschöpft

Hof - Dem Thema Windkraft im Landkreis Hof hat sich der jüngste Themenstammtisch der SPD Oberkotzau gewidmet. Zweite Vorsitzende Tina Zink begrüßte als Referenten Werner Denzler vom Umweltamt des Land... » mehr

28.06.2011

Region

Experten suchen nach Hohlräumen

Am heutigen Dienstag untersuchen Fachleute des Umweltamts den Untergrund auf dem Gelände des FC Kupferberg. Vom Ergebnis hängt ab, wie lange der Trainingsplatz des Vereins gesperrt ist. » mehr

fpks_jogger_090311

09.03.2011

Region

Schlimmer als am Stachus

Mit 19 Tagen hat die Stadt Kulmbach die meisten Grenzwertüberschreitungen bei Feinstaub in ganz Franken. Es liegt am Wetter, sagt dazu das örtliche Umweltamt. » mehr

Katzendreck-Gestank

25.02.2011

Leseranwalt

Woher kommt der Katzendreck-Gestank?

"Als ich am Montag in der vorigen Woche zum Einkaufen ging, roch es sehr nach Katzendreck", wundert sich eine Leserin aus Helmbrechts. Woher kommt eigentlich dieser strenge Geruch? » mehr

15.07.2010

Region

Ozonwerte erreichen bald die Warnstufe

Die hohen Temperaturen lassen die Werte immer höher klettern. In Kulmbach sind bereits 170 Mikrogramm gemessen worden. Ab 180 gelten besondere Verhaltensregeln. » mehr

fpks_steinenhausen_150809

15.08.2009

Region

Vorbildfunktion im Alltag gewürdigt

Kulmbach - Vier EMAS-Urkunden hat am Donnerstag Andreas Kopton, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben, an den Präsidenten des Landesamtes für Umwelt, Albert Göttle, überreicht: "Fü... » mehr

07.08.2009

Oberfranken

Umweltamt Hof hat jetzt 300 Mitarbeiter

Vier Jahre nach der Eröffnung hat die Außenstelle des Landesamtes für Umwelt in Hof ihre Sollstärke von 300 Mitarbeitern erreicht. » mehr

15.05.2009

Oberfranken

Neun Arbeiter bei Explosion verletzt

Bei der Explosion eines Transformators in einer Bamberger Maschinenhalle sind am Freitag neun Arbeiter verletzt worden. » mehr

fpha_am_rai_feuer_230409

23.04.2009

Region

Besenbrennen - aber ohne Abfall

Hof - Jedes Jahr, wenn am 30. April die Walpurgisfeuer auf den Bergrücken angezündet werden, muss die Umweltbehörde schon im Vorfeld tätig werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes ... » mehr

10.01.2009

Region

Landwirt will Hackschnitzelheizanlage bauen

Feilitzsch – Zur ersten Sitzung des Gemeinderats Feilitzsch im neuen Jahr stellten Elsa und Anton Schaller, Ringgasse 1 in Feilitzsch, eine vielleicht zukunftsweisende Bauvoranfrage. » mehr

12.11.2008

Oberfranken

Es riecht wieder nach Katzendreck

Hof/Wunsiedel – An die achtziger Jahre fühlen sich die Menschen im nordöstlichen Oberfranken erinnert. Denn in den vergangenen Tagen roch es vielfach nach Katzendreck. Wie damals stammt dieser Gestank... » mehr

10.10.2008

Region

Umweltamt: Tag der offenen Tür

Kulmbach – Sechs Stunden lang haben Besucher am Sonntag die Chance, beim Tag der offenen Tür des Landesamt für Umwelt in Kulmbach einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Von 11 bis 17 Uhr sind die ... » mehr

fpha_jafi_fichtner

17.11.2007

Region

Freiheitshalle: OB drückt aufs Tempo

Hof – In etwa 25 Minuten skizzierte Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner die aktuelle Lage der Stadt. Von der Wirtschaftsförderung übers Umweltamt bis zum Zulieferpark reichte die Palette der brennen... » mehr

fpst_hans_130407

17.04.2007

Region

Eine weitere Attraktion am „Ackerl“

Am Selber „Ackerl“ wird derzeit das Unmögliche möglich gemacht. Ohne jegliche Fremdenergie wird Wasser aus einer Senke bergan transportiert. Die Technik, die dieses Kunststück vollbringt, nennt sich h... » mehr

17.04.2007

Region

Fachmesse in Hof

Die „geofora“, eine neue Fachmesse für Bohrtechnik, Brunnenbau und Geothermie, wird vom 12. bis 14. September in Hof stattfinden. » mehr

26.03.2007

Region

„geofora“ führt Experten in Hof zusammen

Die „geofora“, eine neue Fachmesse für Bohrtechnik, Brunnenbau und Geothermie wird vom 12. bis 14. September in Hof stattfinden. » mehr

fpnd_göttle_2sp_DS_200307

22.03.2007

Oberfranken

„Wasser hat seinen Preis“

Die Wasserwirtschaft ist einer der Schwerpunkte an der Dienststelle Hof des Landesamtes für Umwelt. Wir sprachen mit dessen Präsidenten, Professor Dr. » mehr

^