Lade Login-Box.

UMWELTBEWUSSTSEIN

Mehr als Verzicht: Das Kreuz mit der konsequenten Nachhaltigkeit

29.11.2019

Lifestyle & Mode

Das Kreuz mit der konsequenten Nachhaltigkeit

Konsequent nachhaltig zu leben, ist alles andere als leicht. Doch das muss nicht so bleiben, sagt Expertin Katharina Beyerl. Ein Gespräch über Flugscham und die Vorbild-Funktion von Kaffeebechern. » mehr

Klimastreik

15.10.2019

dpa

Jugendliche anfällig für populistische Argumente

Lange wurde jungen Menschen in Deutschland vorgeworfen, zu unpolitisch zu sein. «Eine Generation meldet sich zu Wort», heißt es nun einer Jugendstudie. Allerdings sind bei den Befragten auch populisti... » mehr

Klimademonstration

15.10.2019

Brennpunkte

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Lange wurde jungen Menschen in Deutschland vorgeworfen, zu unpolitisch zu sein. «Eine Generation meldet sich zu Wort», heißt es nun in einer Jugendstudie. Allerdings sind bei den Befragten auch populi... » mehr

Anlaufstellen zum Müllvermeiden

08.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Müll vermeiden mit interaktiver Nachhaltigkeitskarte

Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit geht um. Viele wollen gerne mitziehen und fragen sich: Kann man Müll überhaupt noch vermeiden? Dass das geht, zeigt die Zero Waste Map. » mehr

Mindestens zwei Dutzend Plastiktüten passen in den gelben Sack. 24 der aus Erdöl hergestellten Beutel wirft jeder Deutsche im Durchschnitt weg. Damit soll bald Schluss sein, sagt das Bundesumweltministerium. Die Kulmbacher Abfallberatung zeigt Wege aus der Abfall-Flut. Foto: Stefan Linß

12.09.2019

Kulmbach

Zwischen Müllberg und Umbruch

Verbraucher denken viel darüber nach, wie sie sich möglichst umweltbewusst verhalten können. Doch die Verwirrung wächst. Die Kulmbacher Abfall- beratung gibt Tipps. » mehr

Vorbereitungsspiel: BBC Coburg - Baunach

31.08.2019

Boulevard

Lochis: «Unser nächstes Auto soll ein Elektro-Auto werden»

Die Lochis versuchen, umweltbewusst zu leben. Das drückt sich unter anderem in ihrem Konsumverhalten aus. Nach ihrer Abschiedstournee wollen sie sich sogar stärker für Nachhaltigkeit engagieren. » mehr

Matthias Wirth ist in der Vergabestelle für das operative Geschäft zuständig. Er freut sich über den zweiten Platz im Nachhaltigkeits-Wettbewerb. Foto: Zentrale Vergabestelle

28.08.2019

Münchberg

Großeinkauf mit gutem Gewissen

Söders "Heimatstrategie" hat Münchberg eine neue Behörde gebracht. Sie schafft nicht nur Arbeitsplätze, sondern will auch umweltbewusst handeln. » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

E-Scooter-Experte: Einsammeln muss emissionsfrei werden

Der E-Scooter-Experte Lars Zemke fordert von den Verleihfirmen mehr Umweltbewusstsein beim Einsammeln der Tretroller. «Wenn man die mit einem alten Diesel-Transporter einsammelt, knickt die Sache», sa... » mehr

Elisabeth Lanz

01.08.2019

Boulevard

Elisabeth Lanz möchte mit Jugendlichen Müll sammeln

Einfach nur am Strand liegen - das ist nichts für Elisabeth Lanz. Die Schauspielerin will ihren Urlaub nutzen, um etwas für die Umwelt zu tun. » mehr

Wildblumenprojekt

16.07.2019

Reisetourismus

Initiative auf Fehmarn für Radwege und Blühstreifen

Radfahrern auf der Ostseeinsel Fehmarn bietet sich ein farbenprächtiges Bild. Neben den Radwegen ziehen sich Streifen mit bunte Wildblumen hin. Die Idee zu beidem hatte der Landwirt Peter Haltermann. » mehr

Heino Ferch

13.07.2019

Deutschland & Welt

Heino Ferch will nicht auf seinen SUV verzichten

Ein SUV ist alles andere als umweltfreundlich. Schauspieler Heino Ferch will auf den eigenen jedoch nicht verzichten. Das begründet er mit seiner Vorliebe für Pferdesport. » mehr

16.06.2019

FP/NP

Klimaschutz konkret

Nachhaltigkeit liegt im Trend. In den Städten öffnen Unverpackt-Läden und Faire-Mode-Boutiquen, in den Regalen der Drogeriemärkte finden sich Bambus-Zahnbürsten und Supermärkte werben mit wiederverwen... » mehr

Insektenfarm Protix

11.06.2019

Deutschland & Welt

Niederlande erwarten Boom bei Insekten-Produktion

Heuschrecken-Salat und Wurm-Burger? Noch nichts für den täglichen Mittagstisch - aber beim Tierfutter werden Insekten wichtiger und lukrativer. In den Niederlanden steht nun eine der größten Farmen. » mehr

Das Publikum klatscht im Rhythmus, als das Spiel mit dem beliebten Flummi-Tanz endet. Fotos: Margret Schoberth

17.05.2019

Region

Der neueste Hit der "Arche Noah"

Vom Riesen und einem Wunder: Die Theatergruppe des Kinderhauses in Marktleugast spielt sich mit einem Oscar- Wilde-Stück in die Herzen der Zuschauer. » mehr

Als Mitglied einer 14-köpfigen Jury hat Arnd Sesselmann darüber zu befinden, welche Garten- und Landschaftsbaubetriebe in Bayern die besten Ausbildungsbetriebe sind.	Foto: Jürgen Valentin

03.04.2019

Region

Gärtner und Gutachter

Der gebürtige Wirsberger Arnd Sesselmann ist beim Bayreuther Stadtgartenamt Herr über 25 000 Bäume. Derzeit sitzt er als einziger Oberfranke in der Jury für einen bayernweiten Wettbewerb. » mehr

Jean Todt

25.03.2019

Überregional

Rennen um die Zukunft: Formel 1 plant radikalen Kurswechsel

Die Formel 1 muss dringend die Weichen für die Zukunft stellen. Regelwächter und Vermarkter wollen der Rennserie einen neuen Rahmen geben. Das Ziel: günstiger, spannender, einfacher - und irgendwie au... » mehr

12.03.2019

Region

Neustart für den Wochenmarkt

Selb - Der Selber Wochenmarkt präsentiert sich von Samstag, 6. April, komplett neu. » mehr

22.02.2019

Fichtelgebirge

Billige Machtspielchen

Wunsiedel ist auf Stabilisierungshilfen angewiesen und muss den Wunsch rechtfertigen. Das Schreiben wollen die Räte aber nicht persönlich abgeben. » mehr

Zum dritten Mal wurden Sascha und Christina Beier Clubmeister. Es gratulierte Vorsitzender Uwe Pössnecker (rechts). Foto: J. K.

28.01.2019

Region

Motorsportclub wird 70

Der MSC Wunsiedel feiert Geburtstag. Der Club hofft auf mehr Bekanntheit und neue Mitglieder. » mehr

27.01.2019

Deutschland & Welt

Florian David Fitz setzt sich für die Umwelt ein

Schauspieler Florian David Fitz versucht umweltbewusst zu leben. «Es ist natürlich immer so ein bisschen so ein Ding, weil wir fliegen wahnsinnig viel, und das ist dann eigentlich relativ uncool», sag... » mehr

Viele, viele Mützen, Taschen und Stifte verpackt der Weltenbummler und Ergotherapeut Tino Kögler gemeinsam mit der Leiterin der sozialen Betreuung, Suriko Och-Schönrowski, für die Kinder in Malawi.

22.01.2019

Region

Mützen in Landesfarben für Kids in Afrika

Das Haus Frankenhöhe hat erstmals Projekte in Malawi und Namibia unterstützt. Dafür haben Bewohner und Mitarbeiter gehäkelt und genäht. » mehr

Jakob Ehrenberger möchte Schreiner werden und präsentiert seine selbstgebaute Hollywoodschaukel. Die Jury lud er zum Probesitzen ein: (von links) der stellvertretende Monte-Schulleiter Sebastian Hofmann, der Konrektor der Mittelschule Münchberg-Poppenreuth, Stephan Barnert, und Schulrat Manfred Riedel. Foto: Hüttner

17.01.2019

Region

Selbstbewusst und kompetent

Die Neuntklässler der Montessori-Schule Berg präsentieren ihre großen Abschlussarbeiten. Die Jury und das Publikum sind begeistert. » mehr

Bürgernähe und Umweltbewusstsein im Fokus

09.01.2019

Region

Bürgernähe und Umweltbewusstsein im Fokus

In Waldershof stehen die Zeichen auf Standort-Stärkung und der Attraktivität der Stadt. Auch privat freut sich Bürgermeisterin Friederike Sonnemann auf ein spannendes Jahr. » mehr

Gedanken über alles Mögliche machen sich Rüdiger Baumann und Beka Gigauri in "Die Heile Welt Show." Foto: Rainer Unger

04.12.2018

Region

Das Leben verlangt nach Triumphen

Rüdiger Baumann und Beka Gigauri bescheren ihrem Publikum einen philosophischen Abend. Sie machen sich Gedanken über das Leben und die Bedürfnisse des Menschen. » mehr

Franziska Weisz

17.11.2018

Deutschland & Welt

Franziska Weisz zeigt sich umweltbewusst

Nachhaltigkeit und Umwelt - das sind zwei wichtige Säulen im Leben von Franziska Weisz. Hier will die Schauspielerin auch Vorbild sein. » mehr

Auf dem Grundstück von Stefan Knarr (Mitte) in Edlendorf haben Willy und Miriam Schnell das erste Beet angelegt und wollen demnächst Knoblauch-Zehen stecken. Es sind die ersten Pflanzen für die "Solawi", die sie gründen möchten. Sohn Moritz könnte dann viele neue Spielkameraden bekommen.	Foto: cs

24.10.2018

Region

Ernte für alle

Ein Frankenpost-Artikel bringt drei Leute zusammen, die ein ungewöhnliches Projekt starten wollen: "Solawi Edlendorf" - Gemüseanbau zum Mitmachen. » mehr

Meghan trägt Recyclingschuhe

18.10.2018

Deutschland & Welt

Herzogin Meghan trägt Recyclingschuhe

Bei ihrem Auftritt in Sydney zeigte sich Meghan ganz besonders umweltbewusst. Die Herzogin trug nachhaltige Schuhe, die aus Plastikflaschen hergestellt werden. » mehr

Hofft, den Schwund an Kleiderbügeln mit Hilfe eines Aufrufs stoppen zu können: Hauswirtschaftsleiterin Andrea Hösl. Foto: Florian Miedl

20.09.2018

Fichtelgebirge

Sag' mir, wo die Bügel sind

Im neuen Alexbad geht der Kleiderbügel-Klau um. In Umkleidekabinen fehlen 60 von 130 Teilen aus Edelstahl. Toilettenpapier verschwindet ebenfalls. » mehr

Ihre Liebe zum Gärtnern wollen Miriam und Willy Schnell nicht nur Sohn Moritz vorleben, sie planen auch ein Gemeinschaftsprojekt am Volkspark. Foto: privat

12.06.2018

Region

Abreißzettel fürs Traumhaus

Familie Schnell sucht ein neues Zuhause und hängt dafür einen Aufruf in die Schaufenster. Das Paar will im Raum Helmbrechts bleiben, auch wegen eines Projekts in der Innenstadt. » mehr

AZV kämpft gegen Einweg-Kaffeebecher

07.06.2018

Region

AZV kämpft gegen Einweg-Kaffeebecher

Mit einer Kampagne will der Hofer Abfallzweckverband Mehrwegbecher in Geschäften etablieren. Dabei gibt es aber noch einige Hürden. » mehr

BN fordert: Plärrer-Projekt "einstampfen"

02.03.2018

Fichtelgebirge

BN fordert: Plärrer-Projekt "einstampfen"

Der Bund Naturschutz (BN) fordert die "Macher" des Mega-Industriegebiets Plärrer auf, die "neuen Fakten in Bernstein" zur Kenntnis zu nehmen und die Pläne für das Großprojekt unverzüglich einzustampfe... » mehr

Im Foyer des Rosenthal-Theaters hatten die Gäste, hier Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Friedrich, Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.

14.01.2018

Region

Es geht aufwärts in der Porzellanstadt

Mehr Arbeitsplätze, mehr Einwohner und die Selber Wirtschaft floriert. Bürger engagieren sich in vielfältiger Weise. Für Ulrich Pötzsch viele Gründe, optimistisch zu sein. » mehr

Die Vertreter der teilnehmenden Unternehmen H.C. Starck Ceramics (Selb), Scherdel (Marktredwitz), Stahl- und Drahtwerk Röslau, Kristall-Glasfabrik Amberg, Töpfer Kulmbach, Brüterei Süd (Regenstauf), Inotec (Manching), Hofmann (Lichtenfels), Rohrwerk Maxhütte (Sulzbach-Rosenberg), RHI Magnesita (Marktredwitz), Cummins Deutschland (Marktheidenfeld) und Wewatec (Wackersdorf) haben bei der H. C. Starck Ceramics GmbH in Selb kürzlich eine Zielvereinbarung unterzeichnet. Foto: Katharina Melzner

12.12.2017

Region

Industrie handelt umweltbewusst

Energie noch effizienter zu nutzen, haben sich zwölf Unternehmen zur Aufgabe gemacht. In Selb treffen sich die Vertreter zum Austausch und zum Festlegen der Ziele. » mehr

09.11.2017

FP/NP

Prodinger setzt auf neuen Standort

Der Verpackungsspezialist expandiert. In Baden-Württemberg weiht er ein neues Logistikzentrum ein. » mehr

Einmal vollladen bitte

09.08.2017

Oberfranken

Einmal vollladen bitte

Ist der Akku vom E-Auto leer, muss schnell eine E-Tankstelle her. Doch ein vollständiges Verzeichnis fehlt, die Unterschiede sind groß - und der Strom kann teuer werden. » mehr

Der offizielle Start des KulmBechers ging in der Kulmbacher "Kaffeeplantage" über die Bühne. Unser Bild zeigt die Partner des Projektes und Vertreter der beteiligten Betriebe mit dem "Expertenteam" vom MGF-Gymnasium Josias Neumüller, Nicolas Landgraf und Patrick Bär (vorne Dritter bis Fünfter von links), der Inhaberin der "Kaffeeplantage" Katja Leinhos-Dittrich (rechts daneben) und MGF-Lehrer Matthias Kohles (Zweiter von rechts). Foto: Gerd Emich

29.07.2017

Region

Der "KulmBecher" ist auf Erfolgskurs

Schon vor dem offiziellen Start des Mehrwegbechers sind mehrere Hundert Exemplare im Umlauf. Die Idee von MGF-Schülern findet auch bereits Nachahmer in anderen Städten. » mehr

Ein geparktes Carsharing-Auto

30.06.2017

Mobiles Leben

Carsharing: Ein Auto für gewisse Stunden

Ein eigenes Auto ist für viele keine Notwendigkeit mehr. Ob die Kostenersparnis oder der Trend zum Teilen dahintersteckt: Carsharing boomt. Was muss dabei beachtet werden, und für wen lohnt sich das? » mehr

NAJU-Referentin Meike Lechler

30.12.2016

Garten & Natur

So lernen Kinder Umweltbewusstsein

Am Anfang sind die Vorsätze groß: Das Spielzeug möglichst aus Holz, die Kleidung aus Bio-Baumwolle. Stattdessen spielt der Nachwuchs dann lieber mit Plastikklötzen und isst Süßkram mit Farbstoffen. Ki... » mehr

Die Kinder der Grundschule Röslau sammelten ihren Plastikmüll. Acht Kilogramm in nur drei Tagen. Gut, dass die Schüler Tipps hatten, um Kunststoffe im Alltag zu vermeiden.	Foto: Magdalena Dziajlo

19.10.2016

Region

Ein Schritt zum Erhalt der Schöpfung

Der "Grüne Gockel" steht für den Umweltschutz. Diese Zertifizierung trägt nun die evangelische Kirchengemeinde Röslau. Grund, den Abschluss des Prozesses zu feiern. » mehr

22.06.2016

Region

Ausstellung des BUND zum Thema Flächen sparen

Hof - Die Ausstellung: "Wie wohnen - wo leben? Flächen sparen - Qualität gewinnen" des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz wird heute, Mittwoch, um 13 Uhr im » mehr

24.09.2015

FP/NP

Kammer ehrt umweltbewusste Betriebe

Obefranken - Die Handwerkskammer (HWK) Oberfranken und die Kreishandwerkerschaft Lichtenfels ehrten bei einem Festakt in der ehemaligen Synagoge Lichtenfels 24 oberfränkische » mehr

Die Grünen aus Bad Steben waren am Wochenende mit bei der Demo in Berlin dabei.

19.01.2015

Region

Demo gegen Industrie

Die Bad Stebener Grünen marschieren in Berlin mit gegen ein Fortschreiten der Agrar-Industrialisierung. Ihnen geht es um die Wertschätzung der Arbeit umweltbewusster Bauern. » mehr

Geschäftsführerin Anja Wimmer (links) gratuliert Jürgen Schultheiß (daneben) zum Erhalt der Ehrenurkunde für Treue und Fleiß sowie der HWK-Medaille in Gold für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit. Mit im Bild (weiter nach rechts) Herbert Richter, Seniorchef Rudolf Wimmer und Thomas Geier.	Foto: Wulf

06.01.2015

Region

Stahlbau Wimmer gut im Geschäft

Das Untersteinacher Unternehmen bekommt nicht nur Aufträge aus der Region. Auch zwei große Automobilfirmen zählen zu seinen Kunden. » mehr

Der Jahreswechsel steht kurz bevor. Im Stammbacher Rathaus macht man sich Gedanken darüber, wo man im kommenden Jahr noch Energie einsparen kann. So sollen noch weitere Straßenbeleuchtungen auf LED umgestellt werden.

19.12.2014

Region

Stammbach setzt 2015 auf Ökostrom

Die Energie aus erneuer-baren Quellen kostet die Bürger keinen Cent mehr. Darauf verweist Bürgermeister Karl Philipp Ehrler in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres. » mehr

Wolfgang Hofmann treibt gerne Sport. "Natürlich versuche ich, gesundheitsbewusst zu leben, aber als unvollkommener Mensch mache ich genauso Fehler wie andere", sagt er.	Foto: Michael Giegold

22.10.2014

FP/NP

Der AOK-Direktor liebt es bodenständig

Wolfgang Hofmann hält sich an eine gesunde Lebensweise und ernährt sich vegetarisch. Als Weltverbesserer versteht er sich aber keinesfalls. » mehr

Stefan Langhammer fand einen ramponierten Plastikeimer, der mit Beton gefüllt war.

28.04.2014

Region

Fleißige Müllsammler auf Tour

Die Umweltfrevler im Raum Stadtsteinach scheinen weniger zu werden. Das ist das erfreuliche Ergebnis der jüngsten Bachreinigungsaktion. » mehr

23.04.2014

Region

"Das funktionierende System wird missbraucht"

Nach den Feiertagen sind manche Wertstoff-Container zum Bersten voll. Andererseits stehen selbst neben nicht vollständig gefüllten Containern Müllsäcke und anderer Abfall. Die Rehauer Firma Böhme Wert... » mehr

Eine Möglichkeit, das Bewusstsein für den Lebensraum außerhalb der eigenen vier Wände zu schärfen: sich mit verbundenen Augen an einem Seil entlang über den Waldboden zu bewegen.	Foto: J. D.

14.03.2014

Region

Die spannende Seite der Natur entdecken

Die Naturfreunde Hof führen Kinder und Jugendliche auf "Orientierungstour durch den Wald". Der Projekttag gehört zum Umweltbildungsprogramm "Erdschätze wertschätzen". » mehr

Das Fichtelgebirge bietet viele Genüsse - der BN wirbt für lokale Produkte.	Foto: Florian Miedl

11.12.2013

Region

BN wirbt für lokale Lebensmittel

Der Bund Naturschutz will Verbrauchern dabei helfen, umweltbewusst zu konsumieren. Der Verband stellt deshalb sein neues Projekt vor: einen digitalen Einkaufsführer für das ganze Fichtelgebirge. » mehr

Optimistisch gehen die Stadtratskandidaten und Ersatzleute der Wahlgemeinschaft in den Wahlkampf: (vorne von links) Markus Schädlich, Birgit Kassing, Volkmar Pfeifer, Sabine Zollitsch, Dr. Hans Michael Stockhammer, Birgit Kaestner und Werner Kreitmeier, (mittlere Reihe von links) Max Michl, Christa Stockhammer, Günter Limmer, Jochen Oelschläger und Reiner Zollitsch, (hintere Reihe von links) Sonja Glofke, Stefan Baumer, Matthias Benker, Arno Goldschadt, Markus Hertel und Walter Lau. Es fehlt Günter Königsberger.	Foto: Gräf

25.11.2013

Region

Wahlgemeinschaft kürt Kandidaten

Die Marktleuthener Gruppierung nominiert ihre Bewerber für die Kommunalwahl. Für das Amt des Bürgermeister schickt sie niemanden ins Rennen. » mehr

14.08.2013

Region

Monte-Macher starten durch

Paul Hirt und Felix Leucht von der Montessori-Schule Berg machen mit bei der Initiative der Handwerkskammer. Die Chancen stehen gut, dass sie dabei einen der vorderen Plätze belegen. » mehr

Bergab geht es genauso leicht wie bergauf: Martin Wippermann (rechts) und Daniel Quauck (Mitte) luden Frankenpost-Redakteur Sören Göpel (links) zu einer Spritztour mit den Pedelecs ein.	Foto: Zimmer, Rehau AG

29.05.2013

FP/NP

Einmal um die Erde für die Umwelt

Die Mitarbeiter der Rehau AG radeln nun schon in der zweiten Saison mit strombetriebenen Fahrrädern. Die sogenannten Pedelecs sollen aber nicht nur als Mittel zum Zweck dienen. » mehr

^