Lade Login-Box.

UMWELTERZIEHUNG

Zum Erntedankfest ist auch der Tisch im Kindergarten reichlich gedeckt. Foto: Engel

11.10.2019

Münchberg

25 Jahre Spaß an der Erziehung

Der Wüstenselbitzer Kindergarten "Altes Schulhaus" hat ein Vierteljahrhundert überdauert. Das war eigentlich nicht geplant. » mehr

Bei der FFF-Demo am Freitag auf dem Kulmbacher Marktplatz war es noch ein stiller Protest der älteren Generation. Doch inzwischen regen sich etliche Omas und Opas über Sanktionen auf, die von Schulen gegen ihre Enkel verhängt worden sind, weil sie sich an der Demo beteiligt hatten. Foto: Gabriele Fölsche

25.09.2019

Kulmbach

Omas und Opas greifen ein

Dass so wenige Schüler an der Klima-Demo in Kulmbach teilgenommen hatten, zeigt jetzt Nachwehen. Die ältere Generation greift die Schulleitungen an. Die wehren sich. » mehr

Nicht direkt schön, aber auffällig: Wenn Mülleimer defekt sind, werden sie durch diese neuen, grünen Modelle mit kleiner Öffnung ersetzt.	Foto: frankphoto.de

12.10.2018

Hof

Müll-Daten kaum vergleichbar

Der Abfallzweckverband Hof hält eine Statistik des Umweltministeriums für nicht aussagekräftig: Sein Argument: Es gibt keine einheitliche Abfallerhebung. » mehr

Mit einem Glas selbst erzeugten Apfelsaft der Schülergruppe "Real Apple" wurden Landrat Klaus Peter Söllner und die Mitglieder des Umweltausschusses am Dienstag im "Grünen Klassenzimmer" willkommen geheißen.	Foto: Werner Reißaus

01.06.2016

Kulmbach

Vorbild in Sachen Umweltschutz

Landrat Klaus Peter Söllner zollt der Realschule Lob für die jährlichen Umwelttage. Was die Schule hier leiste, sei einfach großartig. Dieses Projekt gebe es nun schon 24 Jahre. » mehr

Auf viele Freunde und Förderer kann sich die Öbi verlassen (von links): Wilhelm Siemen, Direktor des Porzellanikons, Landrat Dr. Karl Döhler, Miloslav Sverdík, Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Marta Beranová vom Kinderhaus Eule, Albrecht Schläger, Udo Benker-Wienands, der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Kristina Schröter, der ehemalige Landrat Dr. Peter Seißer und Öbi-Geschäftsführerin Susanne Bosch. Foto: Gerd Pöhlmann

06.02.2016

Fichtelgebirge

20 Jahre im Zeichen der Umwelterziehung

1996 hat die Ökologische Bildungsstätte Hohenberg den Betrieb aufgenommen. Seitdem besuchen jährlich mehr als 4000 Kinder aus Deutschland und Tschechien die Aktionen. » mehr

Pädagogische Gründe gibt es viele für einen Niedrigseilgarten, aber das Wichtigste ist, dass die Kinder jede Menge Spaß haben. Foto: S. H.

07.10.2015

Hof

Startschuss für kleine Klettermaxen

Die Kinder in der Berger Jakobus-Kita können sich in einem neuen Seilgarten austoben. Das macht Spaß und passt ins pädagogische Konzept. » mehr

Der BN-Kreisvorsitzende Uli Scharfenberg mit der Vereinsleitung und den Mitgliedern, die für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Das Foto zeigt von links: Scharfenberg, Wieland Dengler, Beisitzer Till Boeger, Geschäftsführer Wolfgang Degelmann, Schriftführer Siegfried Hirschmann, Kassiererin Uschi Gill, Beisitzerin Hannelore Buchheit, Ruth Schmidt, Hartmut Obst, Brigitte Böhme, Beisitzer Stephan Schmidt, Dieter Heinrich, Helga Künzel, Sigrid Ludwig und zweiten Vorsitzenden Lars Kummetz.

24.05.2014

Hof

Sauberer Strom für die Region

Das Thema Energie steht im Mittelpunkt der Hauptversammlung beim Bund Naturschutz. Im Bereich Hof erzeugen bereits elf Orte ihre Energie weitgehend selbst. » mehr

Morgen hat Rektor Udo Benker-Wienands seinen letzten Schultag an der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb. Sein Büro ist schon ziemlich leer, sein Pult muss er allerdings noch aufräumen. Die Blumen mochte er noch nicht entsorgen. "Es ist doch schön, dass man manchmal so etwas geschenkt bekommt", sagt er lächelnd.	Foto: Pohl

29.07.2013

Selb

Rektor geht in den Ruhestand

Für Udo Benker-Wienands beginnen die längsten Ferien seines Lebens. Der Leiter der Bognerschule blickt zufrieden auf seine Dienstjahre zurück - und voller Tatendrang auf die vor ihm liegende Freizeit. » mehr

Karin Burkel und Jürgen Zimmermann aus Hof trotzen dem Regen beim Erkunden des Flohmarktes.

05.07.2012

Hof

Akteure trotzen dem Regen

Das Unwetter hat dem Wertstoffhof-Festla fast einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der AZV sorgt dennoch für unterhaltsame Stunden. » mehr

"Mit den Schülern zu basteln und ihnen von meiner Heimat zu erzählen, macht mir riesigen Spaß": Aleksandra Dajnowiec aus Polen lernt und ist gleichzeitig Botschafterin ihres Landes.

28.03.2011

Hof

Abfallwirtschaft vereint

Aleksandra Dajnowiec aus Polen arbeitet im Rahmen eines Austauschs für mehrere Umweltbetriebe. Sie besucht auch Schulen und bringt im Unterricht Jugendlichen Polen und seine Kultur näher. » mehr

fpha_rai_bn_250610

25.06.2010

Hof

Mit "Emil" Tiere vor der Haustür kennenlernen

Neue Wege bei Umwelterziehung, Klimaschutz und regionaler Energieversorgung: Mit diesen Themen hat sich der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Hof, in seiner Jahresversammlung vordringlich befasst. » mehr

25.09.2009

Naila

Söder ehrt Gymnasiasten aus Naila

Naila - "Umweltschule in Europa" darf sich ab sofort das Gymnasium Naila nennen. » mehr

fpha_rai_deponie_280409_1

28.04.2009

Hof

Müll-Mission in Brasilien

Hof/Caruaru - Die Umweltpartnerschaft zwischen Hof und dem brasilianischen Caruaru nimmt zusehends konkrete Züge an: Hermann Knoblich vom Abfallzweckverband Hof hat in der Großstadt im Nordosten des L... » mehr

fpmhz_k_am_220109

22.01.2009

Münchberg

Das Gymnasium als Umweltschule

Münchberg – Unter großem Hallo hissten Schüler und Lehrer gestern die Flagge: Das Gymnasium Münchberg darf sich mit dem Titel „Umweltschule in Europa 2008“ schmücken. Diese hohe Auszeichnung verleiht ... » mehr

fpks_Rüttingerspende

22.09.2007

Kulmbach

Neues Flickzeug in die Werkstatt

Hubert Rüttiger hat 500 Euro des ihm verliehenen Ernst-Enzensberger-Preises 2007 dem Förderverein Jugendtagungshaus Wirsberg gespendet. Mit dem Geld sollen Ersatzteile für die Fahrradwerkstatt beschaf... » mehr

^