UMWELTMINISTER

Svenja Schulze

16.03.2019

Brennpunkte

Streit um Klimaschutzgesetz: Schulze kontert Scheuer

Deutschland will und muss sein Klimaschutzziel für 2030 einhalten. Umweltministerin Schulze hat konkrete Pläne, doch die stoßen nicht überall auf Gegenliebe. » mehr

14.03.2019

Oberfranken

Glauber will Blühstreifen durch Bayern spannen

Der Umweltminister plant drei Bänder, um dem Artenschutz zu dienen. Außerdem spricht er sich fürs Flächensparen aus. » mehr

Plastikmüll

08.03.2019

Brennpunkte

UN-Abkommen zu Plastikmüll: Regierung unterstützt Forderung

Mehrere Millionen Tonnen Abfall landen Jahr für Jahr in den Weltmeeren. Für Fische und Meeresvögel ist das eine Katastrophe. Kommende Woche sucht die Weltgemeinschaft nach einer Lösung. Auch die Bunde... » mehr

Besuch der Dienststelle des Landesamtes für Umwelt im Schloss Steinenhausen: im Bild (von links) Bezirkstagspräsident Henry Schramm, der Vizepräsident des Landesamtes für Umwelt, Dr. Richard Fackler, Dienststellenleiter Klaus Buß, Staatsminister Thorsten Glauber, Landrat Klaus Peter Söllner und Abgeordneter Rainer Ludwig.

04.03.2019

Kulmbach

Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Der Landkreis Kulmbach kann eine Vielzahl von Aktivitäten aufweisen, die dem Klimaschutz dienen. Davon hat sich Umweltminister Thorsten Glauber vor Ort überzeugt. » mehr

03.03.2019

Schlaglichter

Umweltministerin lässt Abgas-Messstationen prüfen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze lässt die Genauigkeit der Abgas-Messstationen in Deutschland überprüfen. «Die Messstationen werden nach EU-weit gültigen Regeln laufend überprüft. » mehr

Messstation für Feinstaub und Stickoxide

03.03.2019

Wirtschaft

Umweltministerin lässt Abgas-Messstationen prüfen

Die Debatte über Grenzwerte bei der Luftverschmutzung reißt nicht ab. SPD-Ministerin Schulze gibt nun ein Gutachten in Auftrag. Und auch im Koalitionsstreit um die Deutsche Umwelthilfe ist kein Ende i... » mehr

03.03.2019

Schlaglichter

Umweltministerin will Abschuss von Wölfen erleichtern

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will den Abschuss von Wölfen erleichtern. Ihr Ziel sei eine entsprechende Änderung des Naturschutzgesetzes, sagte sie der «Bild am Sonntag». «Wenn Wölfe mehrfach ... » mehr

03.03.2019

Schlaglichter

Bundesumweltministerin lässt Abgas-Messstationen überprüfen

Umweltministerin Svenja Schulze lässt die Genauigkeit der Abgas-Messstationen in Deutschland überprüfen. Die Messstationen würden nach EU-weit gültigen Regeln laufend überprüft. » mehr

Svenja Schulze

23.02.2019

Brennpunkte

Union und SPD streiten über Klimaschutzgesetz

Auf der Erde wird es immer wärmer, mit all den Konsequenzen für das Klima. Umsteuern tut not, die Zeit drängt. Umweltministerin Schulze legt ein Klimaschutzgesetz vor und stößt auf erheblichen Widerst... » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

CDU-Energieexperte kritisiert Klimaschutzgesetz von Schulze

Aus der Union kommt weiter scharfe Kritik am geplanten Klimaschutzgesetz von Umweltministerin Svenja Schulze. «Klimaschutz kann so nicht funktionieren», sagte der CDU-Energieexperte Jens Koeppen der d... » mehr

15.02.2019

Oberfranken

Umweltminister setzt auf "Volksbegehren plus"

Thorsten Glauber will viele Forderungen schnell umsetzen. In anderen Punkten gibt es hingegen noch Redebedarf. » mehr

04.02.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen Plastik - Umweltministerin will mit Handel reden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Ende Februar mit Vertretern der wichtigsten Supermarktketten und Lebensmittelkonzernen über Vermeidung von Plastikmüll sprechen. Sie würde sich über Ideen un... » mehr

Luftverschmutzung

28.01.2019

Deutschland & Welt

Schadstoff-Debatte spaltet Regierung

Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Auch innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Dabei dürfte die Debatte ohnehin erstmal in... » mehr

28.01.2019

Deutschland & Welt

Umweltministerin kritisiert «Scheindebatte» um Grenzwerte

Umweltministerin Svenja Schulze hat die von ihrem Kabinettskollegen Andreas Scheuer befeuerte Diskussion um Grenzwerte für Luftschadstoffe scharf kritisiert. «In den letzten Tagen wurden viele Fakten ... » mehr

Nachhaltig stolz: Unser Bild zeigt die Kinder der dritten Klasse mit der Umweltfahne, eingerahmt von Schulgartenpate Dieter Hau und Schulleiterin Silke Müller.

17.01.2019

Region

Weiterhin Umweltschule

Die Regnitzlosauer Schule behält ihren Titel für ein weiteres Jahr. Minister Thorsten Glauber überreicht ihn für besonderes ökologisches Engagement. » mehr

Wolf

10.01.2019

Deutschland & Welt

Leichterer Abschuss von Wölfen? Ministerien weiter uneins

Im Streit um den Umgang mit Wölfen haben Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) bei einem Treffen keine schnelle Lösung gefunden. «Wir sind noch in Gesprächen»,... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Experten fordern Peilsender für Gefahrgut-Container

Als Reaktion auf die Havarie des Frachters «MSC Zoe» wird der Ruf nach der Ausrüstung von Gefahrgut-Containern mit automatischen Peilsendern lauter. Neben Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies macht... » mehr

03.01.2019

Deutschland & Welt

Umweltminister Lies fordert Konsequenzen aus Frachter-Havarie

Aus der Havarie des Containerschiffes «MSC Zoe» müssen nach Auffassung von Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies Konsequenzen gezogen werden. Lies hält es für denkbar, Container zum Beispiel mit Sen... » mehr

Bei der Verleihung des Prädikats "Umweltschule in Europa" in Bamberg: Heinz Ziegler (Vierter von links) und Manuela Bartsch (Fünfte von links) mit Umweltminister Thorsten Glauber (Zweiter von rechts) und anderen Preisträgern. Foto: pr.

20.12.2018

Region

Luitpold-Schule ist wieder "Umweltschule"

Schon zum neunten Mal erhält die Selber Grundschule die Auszeichnung für ihre Umwelt-Projekte. Insgesamt gibt es in diesem Jahr 375 Preisträger. » mehr

CO2-Grenzwerte

18.12.2018

Tagesthema

Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Die EU will deutlich strengere CO2-Grenzwerte für Europas Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim The... » mehr

Schulze in Kattowitz

17.12.2018

Topthemen

Etappensieg im Klimaschutz - aber der Weg ist noch weit

Handelskriege, Populisten, Ego-Politik: Die internationale Zusammenarbeit hat keine Konjunktur. Beim Klimagipfel schafft es die Weltgemeinschaft trotzdem, sich zusammenzuraufen. Ist der Aufbruch für m... » mehr

Abschluss Weltklimagipfel in Kattowitz

16.12.2018

Deutschland & Welt

Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Jetzt gibt es eine Gebrauchsanweis... » mehr

Gebru Jember Endalew

14.12.2018

Deutschland & Welt

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. Am Stand der Verhandlungen gibt es viel Kritik - auch von Deutschland. » mehr

Wolf

04.12.2018

Deutschland & Welt

Kein DNA-Nachweis für Wolf nach Tierbiss auf Friedhof

Hat ein Wolf einen Mann in der Gemeinde Steinfeld am Moor angegriffen? Die Untersuchung von Spuren bringt keine Klarheit. Niedersachsens Umweltminister will jetzt das Rudel in der Gegend mit Sendern a... » mehr

Kostenlos Trinkwasser zapfen

26.11.2018

dpa

Leitungswasser und Unverpacktes soll Plastikmüll verringern

Massenhaft Plastik im Bauch von Walen, Strände voll mit buntem Abfall - die Folgen der Wegwerf-Gesellschaft treiben die Deutschen um. Umweltministerin Schulze will eine «Trendwende» beim Thema Kunstst... » mehr

Interview: mit Thorsten Glauber, bayerischer Umweltminister

27.11.2018

Oberfranken

"Mit Verboten kommt man nicht weiter"

Thorsten Glauber ist erst der zweite Oberfranke im Amt des Umweltministers. In seinem neuen Amt setzt er, was Naturschutz angeht, auf Freiwilligkeit, und auf die Technik. » mehr

27.11.2018

Oberfranken

"Es gibt keinen dritten Nationalpark"

Der Forchheimer Thorsten Glauber (Freie Wähler) ist neuer bayerischer Umweltminister. Im Interview äußert er sich auch zu Artenschutz und Stromtrassen. » mehr

Schnell auf die Hand: Plastikteller

26.11.2018

Deutschland & Welt

Weniger Plastik: Umweltministerin will Selbstverpflichtung

Massenhaft Plastik im Bauch von Walen, Strände voll mit buntem Abfall - die Folgen der Wegwerf-Gesellschaft treiben die Deutschen um. Umweltministerin Schulze will eine «Trendwende» beim Thema Kunstst... » mehr

12.11.2018

Oberfranken

Zwei Minister kommen aus Oberfranken

Der Bezirk ist in Bayerns Regierung besser vertreten als zuvor: Melanie Huml aus Bamberg bleibt Gesundheitsministerin, Thorsten Glauber aus Forchheim wird Umweltminister. » mehr

Auspuff

09.11.2018

Tagesthema

Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute «Trickserei», Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten. » mehr

26.10.2018

Mobiles Leben

Karren im Dreck

Die deutsche Politik dreht sich im eigenen Dilemma. Der Diesel ist keine Lösung - und kein Diesel auch nicht. » mehr

Stadtverkehr

10.10.2018

Topthemen

Kommen bald weniger klimaschädliche Modelle?

Fahrverbote, Forderungen, Vorschriften: Für die Autoindustrie kommt es gerade ziemlich dicke. Aber für Verbraucher kann das durchaus etwas Positives in Gang setzen. » mehr

Svenja Schulze

10.10.2018

Deutschland & Welt

Mehr Geld, weniger Gift für den Insektenschutz

Die große Koalition will mehr für den Schutz von Insekten zu tun - da sind sich alle Minister einig. Kompliziert wird es bei den Details. Die Umweltministerin hat nun Vorschläge vorgelegt. Nicht alle ... » mehr

EU-Staaten für schärfere CO2-Standards

10.10.2018

Deutschland & Welt

EU-Staaten für schärfere CO2-Grenzwerte für Autos

Sehr, sehr schwierig fand Umweltministerin Schulze die Verhandlungen mit ihren EU-Kollegen in Luxemburg. Denn der Ehrgeiz beim Klimaschutz geht sehr weit auseinander. Nur eine wähnt sich auf der Überh... » mehr

Svenja Schulze

09.10.2018

Deutschland & Welt

EU-Minister bekennen sich zu verstärktem Klimaschutz

Die bisherigen Zusagen im Kampf gegen die globale Erwärmung reichen nicht aus - darin sind sich Wissenschaftler einig. Die EU setzt nun zumindest ein Signal, dass sie die Dringlichkeit erkannt hat. » mehr

Braunbär

06.10.2018

Deutschland & Welt

Frankreich setzt zwei Bärinnen in den Pyrenäen aus

Frankreich hat trotz heftiger Proteste von Hirten zwei Bärinnen in den Pyrenäen ausgesetzt. «Es ist geschafft, sie sind in völliger Sicherheit angekommen! Willkommen Claverina und Sorita», teilte Umwe... » mehr

Atomkraftwerk Fessenheim

04.10.2018

Deutschland & Welt

Französisches AKW Fessenheim geht bis 2022 vom Netz

Seit vielen Jahren fordern Umweltschützer und deutsche Politiker, dass das Atomkraftwerk Fessenheim im Elsass vom Netz geht. Doch in Frankreichs Regierung bleibt man vage. Der Umweltminister geht nun ... » mehr

VW-Diesel

25.09.2018

Deutschland & Welt

Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden

Noch wenige Tage - dann soll Klarheit herrschen, wie Politik und Autobranche im Kampf gegen zu schmutzige Luft durch Diesel-Abgase nachlegen wollen. Sollen womöglich auch Kfz-Halter dazu zahlen? » mehr

Lastwagen in Frankreich

24.09.2018

Deutschland & Welt

Paris will ausländische Lastwagen zur Kasse bitten

Paris (dpa) - Die Pariser Regierung will ausländische Lastwagen für die Nutzung französischer Straßen zur Kasse zu bitten. «Wir arbeiten (...) an einer Art Vignette, um es insbesondere zu ermöglichen,... » mehr

23.09.2018

Deutschland & Welt

Umfragewerte für Frankreichs Präsidenten Macron im Sinkflug

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird bei seinen Landsleuten immer unbeliebter. Nach einer Umfrage für die Wochenzeitung «Le Journal du Dimanche» waren im September nur noch 29 Prozent der Befrag... » mehr

12.07.2018

Region

"Arte Noah" auf der Zielgeraden

Mit positiven Nachrichten ist eine Delegation aus Fürsprechern für das "Arte Noah"-Projekt in Rehau von einem Termin am Mittwoch im Bayerischen Landtag in München zurückgekehrt. » mehr

Ursula Dumann-Specht

28.06.2018

Region

Verdienstorden für Ursula Dumann-Specht

"Die Persönlichkeiten, die wir heute ehren, sind Vorbild und Kraftquell für unser Land!" Das hat Ministerpräsident Markus Söder in München bei der Verleihung des Bayerischen Verdienstorden festgestell... » mehr

Die Mitglieder der Förderinitiative hoffen, dass der Freistaat Bayern das Erlebniszentrum Arte Noah übernimmt. Foto: Stadt Rehau

25.06.2018

Region

"Arte Noah" am Scheideweg

Bürgermeister Abraham berichtet in der Haupt- versammlung der Förderinitiative über das Projekt. Ein wichtiger Termin steht in München an. » mehr

26.03.2018

Region

Der kurze Auftritt eines Abgeordneten

Die Präsenz von Ludwig von Lerchenfeld auf einem "Siegerfoto" in München sorgt im Frankenwald für Befremden. Weil der Abgeordnete mit der Sache an sich nichts zu tun hat. » mehr

Wildschweine

19.12.2017

Oberfranken

Furcht vor Schweinepest: Prämie für die Jagd auf Wildschweine

Die bayerische Staatsregierung will die Zahl der Tiere im Freistaat weiter reduzieren. Hintergrund ist auch die Afrikanische Schweinepest in Tschechien. » mehr

04.09.2017

Region

SPD von Antwort aus München enttäuscht

Das Umweltministerium sieht keine Fördermöglichkeiten für das Waldbad "Langer Teich". Den Standpunkt von Ministerin Scharf kritisieren die Stadträte der Sozialdemokraten. » mehr

Sneaker-Sammlung

07.08.2017

Lifestyle & Mode

Von Turn- zum Trendschuh: Das Geschäft mit dem Sneaker-Kult

Hunderte Euro für einen Sportschuh, lange Warteschlangen vor Geschäften: Der Kult um Sneakers treibt merkwürdige Blüten. Die modischen Schuhe sind ein Stück Zeitgeist - und ein Milliardengeschäft. » mehr

Rege Diskussion um den Frankenwald: Damit ein Konzept für einen möglichen Nationalpark erstellt werden kann, müssen die örtlichen Entscheidungsträger zustimmen. Aber selbst wenn das geschieht, ist noch lange nichts entschieden.	Foto: Thomas Kraemer

09.06.2017

Region

Entscheidung fällt in der Region

Ob der Frankenwald ein Nationalpark werden soll, ist noch lange nicht klar. Aktuell läuft der Dialog, erst dann kann ein Konzept entstehen. » mehr

Umweltministerin Ulrike Scharf stellt sich den Argumenten der Demonstranten; hinter ihr Hermann Klug und Thomas Lippert vom Bayerischen Bauernverband, Kreis Hof.

03.06.2017

Region

"Es wird keinen Nationalpark gegen die Region geben"

Umweltministerin Ulrike Scharf spricht in Schwarzenbach am Wald mit Bürgermeistern, Landrat, Abgeordneten und Interessenvertretern. Vor dem Rathaus trifft sie auf 150 Demonstranten. » mehr

Umweltministerin Ulrike Scharf stellt sich den Argumenten der Demonstranten; hinter ihr Hermann Klug und Thomas Lippert vom Bayerischen Bauernverband, Kreis Hof.

02.06.2017

Region

"Es wird keinen Nationalpark gegen die Region geben"

Umweltministerin Ulrike Scharf spricht in Schwarzenbach am Wald mit Bürgermeistern, Landrat, Abgeordneten und Interessenvertretern. Vor dem Rathaus trifft sie auf 150 Demonstranten. » mehr

Hat einen schweren Stand: Jürgen Baumgärtner vor den Landwirten beim Bauerntag in Haig. Foto: Bianca Hennings

31.05.2017

Region

Ein Seitenhieb und ein Dementi

Landtagsabgeordneter Baumgärtner behauptet, sein Kulmbacher Kollege habe in Sachen Nationalpark vorgegriffen. Lerchenfeld weist die Vorwürfe entschieden zurück. » mehr

Wird der Naturpark Frankenwald auch Nationalpark? Seit Donnerstag wird das Thema vielerorts diskutiert. Dabei liegen die meisten Fakten noch gar nicht auf dem Tisch, zum Beispiel wo das mögliche 10 000 Hektar große Gebiet liegen könnte. Aufschluss geben soll eine Informationsveranstaltung am 2. Juni mit der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf.	Foto: Günter Nietert

23.05.2017

Region

Holzindustrie versus Tourismus

Hiesige Politiker halten wenig von einem Nationalpark im Frankenwald. Das Gebiet könne auch ohne den Landkreis Kulmbach auskommen, heißt es aus Kronach. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".