Lade Login-Box.

UN-KLIMAKONFERENZ

Segler

29.07.2019

FP

Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika

Greta Thunberg hat einen Weg gefunden, nach Amerika zu reisen, ohne dabei die Umwelt zu belasten. Professionelle Segelsportler bringen die Umweltaktivistin nach New York, damit sie ihren Kampf für ein... » mehr

Greta Thunberg

03.08.2019

Brennpunkte

Greta Thunbergs Reise beginnt - Erster Stopp Lausanne

In Stockholm hat alles angefangen mit der internationalen Klimaprotestbewegung, nun verabschiedet sich die Initiatorin für die kommende Zeit von ihrer schwedischen Heimat. Greta Thunberg reist für das... » mehr

17.06.2019

Schlaglichter

Zehn Tage für den Klimaschutz: UN-Konferenz in Bonn beginnt

Ein halbes Jahr nach dem Weltklimagipfel in Polen treffen sich heute in Bonn rund 3000 Experten zu einer weiteren großen UN-Klimakonferenz. Vor Beginn der zehntägigen Beratungen mahnte die Klimachefin... » mehr

Patricia Espinos

17.06.2019

Brennpunkte

Demos sollen UN-Klimaschützer beflügeln

Zehntausende junge Leute haben sich der Protestbewegung Fridays for Future angeschlossen und fordern mehr Klimaschutz. Sie haben das Thema mit Wucht auf die Agenda gedrückt. Kann eine große UN-Konfere... » mehr

Treibhausgase

08.05.2019

Wissenschaft

Weltklimarat will Messung von Treibhausgasen verbessern

Der Weltklimagipfel in Polen hat kürzlich ein umfassendes Regelwerk zum Klimaschutz beschlossen. Jetzt will der Weltklimarat bei seiner Generalversammlung in Japan darüber beraten, wie man die Methode... » mehr

Demonstration

01.03.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg demonstriert mit Tausenden in Hamburg

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Jetzt kam die 16-Jährige erstmals nach Deutschland, um mit Schülern in Hamburg zu demonstrieren. Das führte auch zu Debatten ru... » mehr

Weltklimagipfel in Kattowitz

17.12.2018

Brennpunkte

Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Der Weltklimagipfel in Polen ist Geschichte - doch das Klima damit noch nicht gerettet. Die Zweifel, dass die Erderwärmung noch gestoppt werden kann, werden eher größer. Es werden neue Forderungen lau... » mehr

Schulze und Sach in Kattowitz

17.12.2018

Hintergründe

Was bei der UN-Klimakonferenz herauskam

Mehr als 32 000 Politiker, Fachleute, Aktivisten, Journalisten und Wirtschaftsvertreter beim UN-Klimagipfel in Kattowitz (Katowice), 14 Tage lang Gespräche, Streit, Ringen um Deals - und was ist dabei... » mehr

Abschluss Weltklimagipfel in Kattowitz

16.12.2018

Brennpunkte

Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Jetzt gibt es eine Gebrauchsanweis... » mehr

Weltklimagipfel in Kattowitz

15.12.2018

Brennpunkte

UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Doch schließlich fällt der Hammer:... » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

UN-Klimaverhandlungen wieder ab dem Morgen

Schon gestern wollte die UN-Klimakonferenz in Kattowitz ursprünglich zu einem Beschluss kommen - nun werden die Verhandlungen erst heute Morgen fortgesetzt. Eine Sitzung der Unterhändler, die am späte... » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

UN-Klimaverhandlungen in Kattowitz verlängert

Bei der UN-Klimakonferenz wollen sich die Unterhändler um 4.00 Uhr wieder zusammensetzen. Das gab Konferenzpräsident Michal Kurtyka in der Nacht bekannt. Die Abschlusssitzung der Konferenz ist zunächs... » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

UN-Klimaverhandlungen in Kattowitz ziehen sich weiter

Zähes Ringen um den Klimaschutz: Die Unterhändler auf der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz werden sich um 4.00 Uhr im Plenum treffen. Das hat Konferenzpräsident Michal Kurtyka entschieden. » mehr

Guterres und Duda

14.12.2018

Brennpunkte

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. Am Stand der Verhandlungen gibt es viel Kritik - auch von Deutschland. » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

UN-Klimakonferenz in Polen soll zu Ende gehen

Nach knapp zweiwöchigen Beratungen soll heute die UN-Klimakonferenz in Polen zu Ende gehen. Auf dem Gipfel in Kattowitz waren zentrale Streitpunkte bis kurz vor Schluss noch ungelöst. » mehr

Smog in Peking

13.12.2018

Brennpunkte

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: «Nichts erreicht»

Die Erde erwärmt sich, Meeresspiegel steigen und bedrohen Staaten in ihrer Existenz. Seit einem Vierteljahrhundert suchen Klima-Diplomaten nach einer Lösung - ohne durchschlagenden Erfolg. Vor Ende de... » mehr

Weltklimagipfel in Kattowitz

10.12.2018

Brennpunkte

Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Die Erderhitzung ist keine Fiktion und kein Fake. Schon jetzt ist die globale Durchschnittstemperatur um rund ein Grad gestiegen. Die 20 wärmsten je gemessenen Jahre lagen in den vergangenen 22 Jahren... » mehr

10.12.2018

Schlaglichter

Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen beginnt

Zur zweiten und entscheidenden Woche der Weltklimakonferenz in Polen reisen heute Dutzende Regierungschefs und Minister an. Darunter ist auch die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze. » mehr

Rednerpult

09.12.2018

Brennpunkte

Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

Die Klimakonferenz in diesem Jahr wird auch «Paris 2.0» genannt, weil es um Weichenstellungen für die Umsetzung des Klimaabkommens geht. Nach der ersten Woche sind Umweltschützer enttäuscht. Können Sp... » mehr

08.12.2018

Schlaglichter

Proteste zur Halbzeit der UN-Klimakonferenz

Tausende Umweltschützer haben etwa zur Halbzeit der UN-Klimakonferenz in Polen für schnellere Maßnahmen gegen die globale Erderwärmung demonstriert. Unter dem Motto «Marsch für das Klima: Wacht auf! E... » mehr

Atemmasken

06.12.2018

Brennpunkte

Projektion: Weltweiter CO2-Ausstoß steigt weiter

Um den Klimawandel zu bremsen, müssen Wirtschaftswachstum und Treibhausgas-Ausstoß entkoppelt werden. Klimaschützer hatten gehofft, dass es schon so weit sein könnte. Aber während in Polen gerade die ... » mehr

Urwaldriese

04.12.2018

Hintergründe

Was bringt die Weltklimakonferenz?

Die Erhitzung der Erde ist voll im Gang, die Folgen sind spürbar. Weitere extreme Sommer mit Gluthitze und Dürre gehören in Europa ebenso dazu wie Starkregen und Stürme. Kann die UN-Klimakonferenz in ... » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

UN-Klimakonferenz beginnt in Polen

Begleitet von Warnungen vor einer massiven Erderhitzung wird heute in Polen offiziell der 24. UN-Klimagipfel eröffnet. Vertreter aus knapp 200 Staaten verhandeln in Kattowitz zwei Wochen lang darüber,... » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Schulze setzt auf Fortschritte bei Weltklimakonferenz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze rechnet mit Fortschritten bei der UN-Klimakonferenz, die heute im polnischen Kattowitz eröffnet wird. Es gehe nun um gemeinsame Regeln. » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

UN-Klimakonferenz in Polen wird offiziell eröffnet

Kattowitz (dpa) - Begleitet von Warnungen vor einer massiven Erderhitzung wird heute in Polen der 24. UN-Klimagipfel eröffnet. Vertreter aus knapp 200 Staaten verhandeln in Kattowitz zwei Wochen lang ... » mehr

14.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. November 2018: » mehr

Von Walter Hörmann

16.11.2017

Meinungen

Auslaufmodell

Vom Musterknaben zum Schmutzfink: Deutschland hat seine über Jahre hingebungsvoll - wenn auch nicht immer verdiente - Vorreiterrolle beim Klimaschutz nun für alle Welt sichtbar eingebüßt und muss sich... » mehr

Nur etwa 40 statt wie erhofft 200 Menschen folgten am Freitag in Hof dem Aufruf des Bundes Naturschutz, eine Menschenkette für den Klimaschutz zu bilden. Doch wer gekommen war, meinte es ernst. Foto: Michael Giegold

12.12.2015

Hof

Eine Menschenkette für den Klimaschutz

Um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, wollte der Bund Naturschutz am Freitag in Hof viele Menschen mobilisieren. 40 sind gekommen. » mehr

Eine der großen Erkenntnisse des Klimakonzepts: Der CO2-Ausstoß des Landkreises wird zum allergrößten Teil nicht aus dem Stromverbrauch und dem Verkehr, sondern aus den verschiedenen Anwendungsformen von Heizenergie bestimmt. Die Feststellung des Konzepts: Unter Zuhilfenahme aller momentan verfügbaren Möglichkeiten könnte man diesen CO2-Ausstoß um satte 74 Prozent reduzieren: auf nur noch 253 000 Tonnen pro Jahr. Foto: Giegold

15.11.2014

Hof

2030 nur noch sauberer Strom

Der CO2-Ausstoß ließe sich um 74 Prozent reduzieren, die Kommunen könnten tüchtig sparen, und die Bürger verbrauchen zu viel Energie: Das Klimaschutzkonzept von Landkreis und Kommunen weist den Weg zu... » mehr

Jörg Lessing   zum Klimagipfel in Doha

20.11.2012

Meinungen

Nur heiße Luft

Es ist mal wieder soweit: Hunderte Politiker, Wissenschaftler und Lobbyisten treffen sich kommende Woche zu einem Weltklimagipfel. Unter der sengenden Sonne von Katars Hauptstadt Doha werden sie sich ... » mehr

fpnd_rm_fichtner_1sp_301110

30.11.2010

Oberfranken

Rüstzeug für den Klimawandel

Die Stadt Hof setzt starke Akzente, wenn es um die Ressource Wasser geht. Jetzt hat ihr Bayerns Umweltminister Markus Söder das Gütesiegel "Wasser-Kompetenzstandort" verliehen. » mehr

10.04.2010

FP/NP

Vertrauen statt Misstrauen

Bonn - Die Katerstimmung nach dem fehlgeschlagenen Weltklimagipfel von Kopenhagen ist noch nicht gewichen. Erstmals seit dem Dezember-Fiasko sind Regierungsvertreter aus aller Welt wieder zu einer UN-... » mehr

Antje Uhle und Alexander Netschájew

14.12.2009

FP

Eine Nacht voller eisblauer Wunderdinge

Reitzenstein - Es wird einem bang, wenn man die Geschichte hört von den zwei Kindern, die sich in einer kalten Winternacht in den Bergen verlaufen und in einer Felsnische am Gletscher Zuflucht suchen. » mehr

kolhoff_SW_051107

15.12.2007

FP/NP

Immer ist morgen

„Es haben sich hier viele bewegt. Es ist ein starkes Signal.“ So frohlockte G-8-Präsidentin Angela Merkel in Heiligendamm, nachdem sie sich mit George W. Bush auf ein Dokument zum Klimaschutz geeinigt... » mehr

30.11.2007

Region

„Licht aus!“, aber nur an einem Haus

Kulmbach – Am Samstag, 8. Dezember, wird bundesweit zur Aktion „Licht aus! Für unser Klima“ aufgerufen. Von 20 Uhr bis 20.05 Uhr soll in ganz Deut schland das Licht ausgeschalten werden, um ein Zeiche... » mehr

^