Lade Login-Box.

UN-VOLLVERSAMMLUNGEN

02.10.2019

Schlaglichter

Chef der UN-Vollversammlung: Zu wenig Frauen

Der Präsident der UN-Vollversammlung hat die geringe Anzahl weiblicher Landesvertreter bei der zu Ende gegangenen Generaldebatte des Gremiums bedauert. Nur 16 der 192 Redner seien Frauen gewesen, sagt... » mehr

Wang Yi

28.09.2019

Brennpunkte

China droht USA mit Vergeltung im Handelskrieg

Der Handelskrieg mit US-Präsident Donald Trump könnte die ganze Welt mit in den Abgrund reißen, warnt Chinas Außenminister vor den Vereinten Nationen. Trotzdem werde Peking sich nicht einschüchtern la... » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

China droht USA mit Vergeltung im Handelskrieg

Im Handelskrieg mit den USA hat Chinas Außenminister Wang Yi Washington mit weiteren Gegenmaßnahmen gedroht. Das sagte Wang vor der UN-Vollversammlung in New York. Er nannte die USA in seiner Rede dab... » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Pakistan warnt vor «Blutbad» in Kaschmir

» mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Iran erhöht im Atomstreit Druck auf Europäer

Irans Präsident Hassan Ruhani hat im Streit über die Rettung des historischen Atomabkommens den Druck auf die europäischen Vertragspartner erhöht. «Leider zeigen die europäischen Staaten Unfähigkeit o... » mehr

Hassan Ruhani

27.09.2019

Brennpunkte

Iran erhöht im Atomstreit Druck auf Europäer

Deutschland, Frankreich und Großbritannien seien unfähig, den Atomdeal mit dem Iran am Leben zu halten, sagt der iranische Präsident Ruhani. Nach seinem Treffen mit Kanzlerin Merkel droht er nun den E... » mehr

Hassan Ruhani

25.09.2019

Brennpunkte

Ruhani: Trump muss vor Gesprächen neues Vertrauen schaffen

Bei der UN-Vollversammlung geht US-Präsident Donald Trump den Iran hart an. Er macht aber auch deutlich, dass er keinen Krieg wolle. Irans Präsident Hassan Ruhani schließt Gespräche nicht aus - stellt... » mehr

Donald Trump

24.09.2019

Brennpunkte

Trump schont seine Gegner in UN-Rede

So moderat hat man US-Präsident auf der internationalen Bühne selten erlebt. Die Angriffe gegen seine Konkurrenten fallen weitaus weniger scharf aus als sonst. Trotzdem bleibt er seiner Linie treu. » mehr

Kabinettssitzung im Iran

22.09.2019

Brennpunkte

Iran will Friedensplan für Straße von Hormus präsentieren

Der Iran ist auf alle Szenarien vorbereitet. Präsident Ruhani will den Vereinten Nationen einen Friedensplan für den Persischen Golf präsentieren. Gleichzeitig droht das Land mit einem «umfassenden Kr... » mehr

Pompeo in Abu Dhabi

19.09.2019

Brennpunkte

Drohgebärden am Golf: Irans Außenminister warnt vor Krieg

Die USA wollen den Iran für die Angriffe auf Saudi-Arabien bestrafen. Wie genau ist allerdings noch unklar. Außenminister Pompeo will ein Staatenbündnis gegen Teheran schmieden. Der Iran warnt unterde... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Hoffnung auf Fortschritte im Iran-Konflikt nach G7-Gipfel

Im Iran-Konflikt zeichnet sich nach einer langen Phase der Eskalation nun eine Annäherung ab: Plötzlich stehen Verhandlungen, Kredite und sogar ein Treffen des US-Präsidenten mit seinem iranischen Kol... » mehr

Pressekonferenz

26.08.2019

Hintergründe

Iran, Handelsstreit, Brexit: Die Ergebnisse von Biarritz

Die Gruppe der sieben großen Industrieländer (G7) ringt um ihre Handlungsfähigkeit. Statt gemeinsame Antworten auf globale Herausforderungen zu suchen, konzentrieren sich die Staats- und Regierungsche... » mehr

Ruhani

26.08.2019

Brennpunkte

Neue Bewegung im Konflikt zwischen Washington und Teheran

Der G7-Gipfel weckt Hoffnungen auf eine Entspannung der Iran-Krise. Trump will sich möglicherweise mit Irans Präsident Ruhani treffen. Es wäre eine historische Begegnung. Kann auch Deutschland vermitt... » mehr

Iranischer Außenminister Sarif

16.07.2019

Brennpunkte

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Sarif in New York

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. Frei bewegen darf er sich nicht - und doch gibt es ... » mehr

Irans Außenminister Sarif

15.07.2019

Brennpunkte

EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. In Teheran gibt es Gerüchte über Annäherungsversuch... » mehr

Xi Jinping

02.01.2019

Brennpunkte

China droht Taiwan mit gewaltsamer «Wiedervereinigung»

Das Verhältnis zwischen Peking und Taipeh ist so schlecht wie lange nicht mehr. Für Chinas Präsidenten Xi Jinping ist eine «Wiedervereinigung» alternativlos. Die Antwort der Taiwanesen fällt deutlich ... » mehr

Ehepaar Schröder

20.12.2018

Boulevard

Becker, Jenner, Schröder - Leute des Jahres 2018

Ein «First Baby» in der UN-Vollversammlung, eine völlig überraschende Ehre für einen Rapper und ein plötzlich politischer Popstar. 2018 war bei den Promis viel los. Und es gab auch traurige Nachrichte... » mehr

19.12.2018

Schlaglichter

UN-Vollversammlung stimmt für Migrationspakt

Nach der Annahme des UN-Migrationspaktes in der vergangenen Woche in Marokko hat auch die Vollversammlung der Vereinten Nationen dem Papier noch einmal formal zugestimmt. 152 Länder stimmten in New Yo... » mehr

17.12.2018

Schlaglichter

UN-Vollversammlung stimmt über globalen Flüchtlingspakt ab

Unabhängig vom kürzlich in Marrakesch angenommenen UN-Migrationspakt will die Vollversammlung der Vereinten Nationen heute über einen Pakt zum Umgang mit Flüchtlingen abstimmen. » mehr

Nikki Haley

07.12.2018

Brennpunkte

Kritische Resolution zu Hamas ohne Mehrheit

Kurz bevor sie die UN verlässt, hatte US-Botschafterin Nikki Haley noch einmal auf den Tisch hauen wollen: Erstmals sollte die UN-Vollversammlung eine Hamas-kritische Resolution verabschieden. Aber da... » mehr

13.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 13. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Oktober 2018: » mehr

UN-Generalversammlung in

28.09.2018

Brennpunkte

Maas dringt auf Reform des UN-Sicherheitsrats

Seit fast drei Jahrzehnten wird über eine Reform des UN-Sicherheitsrats diskutiert - ohne Ergebnis. Außenminister Maas will nun nicht länger warten. » mehr

Benjamin Netanjahu

27.09.2018

Brennpunkte

Nahost: Chancen auf Zwei-Staaten-Lösung weiter ungewiss

Trump, Netanjahu, Abbas - fast zeitgleich sind die drei wichtigsten Player für den Frieden zwischen Israelis und Palästinenser dieser Tage in New York unterwegs. Über eine Zwei-Staaten-Lösung wird dab... » mehr

Heiko Maas

26.09.2018

Brennpunkte

Deutschland und Saudi-Arabien beenden diplomatische Krise

Es war das schwerste Erbe, das Außenminister Sigmar Gabriel seinem Nachfolger Heiko Maas hinterlassen hatte: Das zerrüttete Verhältnis zum Königreich Saudi-Arabien, dem Gabriel «Abenteurertum» vorgewo... » mehr

Adel al-Dschubair

25.09.2018

Brennpunkte

Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatische Krise bei

Deutschland und Saudi-Arabien haben ihre diplomatische Krise nach zehn Monaten beigelegt. » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Trump ruft Isolation der iranischen Regierung auf

US-Präsident Donald Trump hat vor der UN-Vollversammlung eine weltweite Isolation der Regierung im Iran gefordert. «Wir rufen alle Nationen dazu auf, das iranische Regime zu isolieren, solange seine A... » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Trump ruft zur Isolation der iranischen Regierung auf

US-Präsident Donald Trump hat vor der UN-Vollversammlung eine weltweite Isolation der Regierung im Iran gefordert. «Wir rufen alle Nationen dazu auf, das iranische Regime zu isolieren, solange seine A... » mehr

Donald Trump

25.09.2018

Brennpunkte

Trump fordert weltweite Isolation der iranischen Regierung

Ausgestreckte Hand für Nordkorea, Breitseite gegen den Iran und ein Seitenhieb in Richtung Deutschland: US-Präsident Trumps zweite Rede vor den Vereinten Nationen war deutlich zahmer als seine erste -... » mehr

Am Flughafen

18.09.2018

Brennpunkte

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Umarmungen, jubelnde Massen, viel freundschaftliche Symbolik und ein früherer deutscher Bundesliga-Star. Erstmals seit elf Jahren besucht ein südkoreanischer Präsident wieder Pjöngjang. Kann Moon im A... » mehr

Yongbyon

06.09.2018

Brennpunkte

Nordkorea erwartet von den USA Entgegenkommen im Atomstreit

Süd- und Nordkorea treiben ihre Annäherung voran. Beide einigen sich auf ein neues Gipfeltreffen. Doch das Atomprogramm Nordkoreas bleibt ein großes Hindernis. Welchen Spielraum haben die Verhandler? » mehr

Staffan de Mistura

04.09.2018

Brennpunkte

UN-Sicherheitsrat plant Treffen zu Idlib

Die Regierung zieht Truppen zusammen, Moskau sagt, das Problem Idlib werde bald gelöst: Die Drohkulisse vor der erwarteten Offensive auf die syrische Rebellenhochburg wächst. Dabei leben in der Region... » mehr

Syrische Flüchtlinge, die vor Kurzem die jordanische Grenze überquert haben, finden Aufnahme in dem Camp Zaatari. Die helfenden Staaten erhöhen trotz gestiegenen Bedarfs die Mittel nicht, sondern sie kürzen eher die Unterstützung. Fotos:UNHCR/Brian Soko; privat

22.05.2018

Oberfranken

Starker Einsatz für Flüchtlinge in Not

Ein Verein unterstützt den Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen. Vorsitzender Bernd Schlegel erklärt, warum es immer wichtiger wird, mehr Spenden zu bekommen. » mehr

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

14.09.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Menschenrecht

Ein Leser interessiert sich über die Flucht der Rohingya und möchte wissen: Was ist eigentlich der UN-Menschenrechtsrat? » mehr

Der Orientalist Nevfel Cumart signierte seine Bücher, aus denen er anlässlich der Interkulturellen Woche las und von seinen Erfahrungen zwischen zwei Welten als in Deutschland geborener Türke erzählte.	Fotos: Klaus Klaschka

28.09.2016

Region

Kulmbach - weltoffen

Die Interkulturelle Woche ist eröffnet. Oberbürgermeister Henry Schramm appelliert an die Kulmbacher, weiter ein offenes Herz für die Flüchtlinge zu haben. » mehr

Der Bayreuther Zamirchor bereitet sich auf seine große Konzert-Tour durch Deutschland und Israel vor.	 Foto: Fuchs

16.04.2015

Oberfranken

300 Musiker im Dienste des Friedens

Der Bayreuther Zamirchor startet zum 50. Jahrestag des deutsch-israelischen Friedensabkommens ein Chorprojekt. Die Sänger touren dabei durch beide Länder. » mehr

Von Norbert Wallet

27.09.2011

FP/NP

Nur Beobachterstatus

Als Außenminister Guido Westerwelle vor einem Jahr vor der UN-Vollversammlung sprach, stand sein Name weit vorn auf der Rednerliste. In diesem Jahr liegt seine UN-Startnummer irgendwo zwischen 120 und... » mehr

^