Lade Login-Box.

UNFALLOPFER

Ein Aufkleber gegen Gaffer

01.10.2019

Kulmbach

Ein Aufkleber gegen Gaffer

Die Idee wurde in Kulmbach geboren. Jetzt tragen sie die DPolG, der ADAC und der Bayerische Rundfunk in den ganzen Freistaat. "Gaffen geht gar nicht" kommt bestens an. » mehr

Am Unfallort

06.09.2019

Brennpunkte

Schwerer Autounfall mit vier Toten in Berlin-Mitte

Im Zentrum Berlins rast ein Auto über einen Gehweg hinweg in eine Baulücke. Vier Menschen sterben, darunter ein Kleinkind. Der Hintergrund ist zunächst ungeklärt. » mehr

Krankenwagen

04.09.2019

Wirtschaft

Täglich sterben in Deutschland zwei Menschen bei der Arbeit

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland im Schnitt jeden Tag zwei Menschen bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin ums Leben gekommen. » mehr

04.09.2019

Schlaglichter

Täglich sterben in Deutschland zwei Menschen bei der Arbeit

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland im Schnitt jeden Tag zwei Menschen bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin ums Leben gekommen. Von 730 Unfallopfern starben 420 am Arbeitsplatz und 310 auf dem ... » mehr

Bike-Sharing mit «Sharea»

03.09.2019

Mobiles Leben

Das sind die Neuheiten von der Eurobike

Auf der Eurobike dreht sich alles ums Fahrrad - egal mit E-Motor oder ohne. Doch auch viele andere Neuheiten zeigen sich in Friedrichshafen. » mehr

Ein folgenschwerer Unfall veränderte das Leben von Volker H. komplett. Er ist auf Prothesen oder sogar den Rollstuhl angewiesen.

21.08.2019

Oberfranken

Marathon gegen die Versicherung

Volker H. verliert bei einem Unfall beide Beine. Ein schwerer Schicksalsschlag für den Ausdauersportler. Am meisten Kraft zehrt aber der Kampf vor Gericht. » mehr

16.08.2019

Deutschland & Welt

Toter und Verletzte bei Bootsunglück in Rotterdam

Bei einem Bootsunglück in Rotterdam ist ein Mensch ums Leben gekommen. Nach dem Zusammenstoß eines Schnellboots mit einem kleinen Segelboot auf der Neuen Maas seien zwölf Menschen aus dem Fluss gezoge... » mehr

Elke Weidenbach

14.08.2019

Geld & Recht

Wie Versicherer die Gliedertaxe berechnen

Wie sehr beeinträchtigt es einen Menschen, ein Bein zu verlieren? Oder ein Auge? Die Versicherungen berechnen den Invaliditätsgrad eines Unfallopfers mit der Gliedertaxe. » mehr

02.08.2019

Oberfranken

A 9: Harley fällt auf Motorradfahrer

Freitagvormittag ist ein Motorradfahrer in einer Kolonne auf der A 9 unterwegs. Dass die anderen bremsen, bemerkt er zu spät und stürzt. Dabei kommt er unter seine Maschine. » mehr

Landstraße in Niedersachsen

18.07.2019

dpa

Womit Autofahrer auf Landstraßen rechnen müssen

Plötzlich läuft ein Tier vor das Auto, oder ein Überholfahrzeug kommt einem entgegen - Fahren auf der Landstraße kann es ganz schön in sich haben. Autofahrer sollten ihr Verhalten daher anpassen. Was ... » mehr

29.05.2019

Deutschland & Welt

Polizeigewerkschaft fordert härteres Vorgehen gegen Gaffer

Die Deutsche Polizeigewerkschaft fordert ein härteres Vorgehen gegen Gaffer. Das Handy als «Tatwerkzeug» solle Autofahrern weggenommen werden, die schwere Unfälle filmen oder fotografieren. «Das würde... » mehr

Nur ein Handgriff, dann ist das Smartphone bereit für eine Filmaufnahme. An Unfallstellen ist das für die Opfer wie auch für die Retter sehr unangenehm.

22.05.2019

Region

Ungewöhnliche Aktion gegen Gaffer nach tödlichem Unfall

Zu ungewöhnlichen sowie ziemlich drastischen Maßnahmen griff ein Polizist auf der Autobahn bei Nürnberg. Nach einem tödlichen Unfall kommandierte er Verkehrsteilnehmer aus ihren Fahrzeugen, die Fotos ... » mehr

Bei der Rettung aus dem Wasser sind von den Helfern besondere Vorkehrungen zu treffen. Fotos: Nürnberger

20.05.2019

Region

Beeindruckende Übung am Untreusee

Mehrere Hilfsorganisationen arbeiten zusammen. Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit Hunden. Die bedarf einer großen Leidenschaft. » mehr

Gaffer sollen härter bestraft werden

17.05.2019

Deutschland & Welt

Bundesländer wollen härtere Strafen für Gaffer

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf den Bundestag, das zu ändern. » mehr

19.04.2019

Deutschland & Welt

Reiseveranstalter: Angehörige auf dem Weg nach Madeira

Angehörige der Unfallopfer von Madeira reisen nach dem tödlichen Busunglück auf die portugiesische Ferieninsel. «Erste Angehörige sind auf dem Weg nach Madeira und werden dort von den Fachkräften in E... » mehr

Die drei Siegerteams mit (von rechts): Direktor der Musischen Realschule, Gerd Riedl, dem Orga-Team Andrea Popp und Rainer Nicklas, Bürgermeister Frank Stumpf und dem Ministerialbeauftragen Johannes Koller.

11.04.2019

Region

Schulsanitäter messen sich

Die Ersthelfer der oberfränkischen Realschulen treten in Naila gegeneinander an. Dabei üben sie auch gleich für den Ernstfall. » mehr

Busunfall in Mönchengladbach

17.03.2019

Deutschland & Welt

13 Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Ein Auto will abbiegen, ein anderes fährt auf. Der Vordermann kracht frontal in einen nahenden Linienbus. Zahlreiche Menschen in dem Bus und aus den Autos werden verletzt. » mehr

Prinz Philip von Großbritannien

27.01.2019

Deutschland & Welt

Prinz Philip entschuldigt sich bei Unfallopfern

Nach öffentlicher Kritik entschuldigt sich der 97-jährige Gatte der Queen in einem Brief bei zwei Frauen, die bei einem Autounfall am 17. Januar zu Schaden gekommen sind. » mehr

Prinz Philip

21.01.2019

Deutschland & Welt

Neue Kritik an Prinz Philip nach dem Autounfall

Nach dem Autounfall nicht nachgefragt? Prinz Philip kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. » mehr

Wenn die Sicht versperrt ist, fließt der Verkehr besser. Auch diese Erfahrung hat die Polizei an das Ministerium weitergegeben. Foto: Autobahndirektion Nordbayern

15.01.2019

Region

Wände gegen Gaffer bleiben

Der Pilotversuch geht in die Verlängerung: Die Autobahnmeisterei Münchberg testet weiterhin Sichtschutzwände - für manche Helfer sind sie gewöhnungsbedürftig. » mehr

Mel B

11.12.2018

Deutschland & Welt

Spice Girl Mel B mehr als drei Stunden operiert

Was genau passiert ist, bleibt unbekannt, doch aus einem Post der Sängerin geht hervor, dass sie sich bei einem Unfall die rechte Hand und den Arm verletzt hat. Die Wunde musste genäht werden. » mehr

Nicht immer bleiben die Schaulustigen hinter der Absperrung. Immer wieder geraten Ersthelfer mit Gaffern aneinander, die sich nicht an die Anweisungen der Notfallrettung halten. In Kulmbach gibt es nur selten Probleme mit Gaffern. Foto: dpa

09.11.2018

Region

Voyeurismus am Unfallort

Schaulustige machen vor allem auf den großen Autobahnen den Rettern das Leben schwer. In Kulmbach rufen die Einsatzkräfte die Polizei, wenn Gaffer im Weg sind. » mehr

In der Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach werden mindestens 60 mal im Jahr Feuerwehren alarmiert, um Menschen notfallmässig zu versorgen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Das stößt auf Kritik.	Foto: Eric Waha

10.10.2018

Region

Notfall beim Nachbarn

Feuerwehrleute sind ortskundig, schnell da und als Ersthelfer ausgebildet. In der Region wird jetzt darüber gestritten, ob sie deshalb zum Zweck der Wiederbelebung anrücken sollen. » mehr

Unfallversicherung

18.09.2018

dpa

Worauf es bei einer Unfallversicherung ankommt

Das Angebot an Unfallversicherungen ist kaum zu überschauen. Wer auf der Suche nach einem guten Tarif ist, sollte bestimmte Kriterien berücksichtigen. Ein Überblick. » mehr

Um mobil und fit zu bleiben, hat sich Rentner Alfred Fischer nach einem gefährlichen Unfall zurück auf sein Rad gewagt. Foto: Brigitte Gschwendtner

09.08.2018

Region

87 Jahre alter Radler genießt sein zweites Leben

Sobald Alfred Fischer startet, fällt ihm der Lkw ein, der ihn vor drei Jahren mitgeschleift hat. Doch dann überwindet der Oberredwitzer seine Unsicherheit und radelt los. » mehr

Treue Blutspender zeichnete die BRK-Bereitschaft Waldershof aus. Im Bild (von links): Zweiter Bürgermeister Karl Busch, Ehrenbereitschaftsleiterin Roswitha Schinhärl, Barbara Diener, Hildegard Flügel, BRK-Schatzmeister Erwin Steiner, Heinz Nachbar, taktischer Leiter Helmut Langer, Horst Kastner, Dr. Tobias Schindler, Josef Reichenberger, Heidi Bayer, Rita Schinner vom Blutspende-Team und Bereitschaftsleiterin Gabi Beer-Langer. Foto: Oswald Zintl

19.07.2018

Region

Blutspenden notwendiger denn je

Sie sind stille Helden des Alltags: Heinz Nachbar, Josef Reichenberger und Horst Kastner erhalten für 125 Blutspenden eine Auszeichnung. » mehr

Sichtschutzplane

26.06.2018

dpa

Strategie gegen Gaffer: In Unfallopfer hineinversetzen

Bei einem Verkehrsunfall kann jede Sekunde zählen, damit Betroffene das Geschehen überleben. Doch immer wieder versperren Gaffer den Einsatzkräften den Weg und behindern ihre Arbeit. Wie lässt sich da... » mehr

Airbag für Fußgänger

17.04.2018

Mobiles Leben

Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit

Obwohl der Verkehr immer dichter wird, sinkt die Zahl der Unfallopfer kontinuierlich. Das liegt nicht zuletzt an der Sicherheitsausstattung und vor allem am Airbag. Kein Wunder also, dass die Industri... » mehr

Statue der Justitia

Aktualisiert am 04.04.2018

Region

Tödlicher Unfall: Fahrer erhält Bewährungsstrafe

Vor über einem Jahr fährt ein Rehauer eine alte Dame an, die an den Folgen stirbt. Das Hofer Amtsgericht verurteilt ihn nun zu einer Bewährungsstrafe. » mehr

21.03.2018

Fichtelgebirge

Unfallopfer noch immer im Koma

Marktredwitz - Der schwer verletzte Ehemann, dessen Ehefrau bei einem Verkehrsunfall vergangene Woche bei Schwandorf getötet worden war, ist immer noch in einem kritischen Zustand. » mehr

Video «Schaulustige ? Sei kein Gaffer»

08.01.2018

dpa

Video mit nachgestellter Gaffer-Szene wird Internet-Hit

Ein Youtube-Video über Gaffer beeindruckt Millionen Menschen. Der ADAC spricht sich für Gefängnisstrafen für schwere Behinderungen von Einsatzkräften und Gaffen bei Unfällen aus. » mehr

Bei Schauübungen demonstrierte die Kulmbacher Wehr ihr breites Einsatzspektrum.

25.09.2017

Region

160 Jahre zum Wohle des Nächsten

Die Feuerwehr Kulmbach feiert mit zwei Tagen der offenen Tür und einem Gottesdienst Geburtstag. "Sie geben den Menschen Würde", sagte Dekan Thomas Kretschmar. » mehr

11.08.2017

FP

Bayern will mit Pilotprojekt Gaffern die Sicht versperren

Spezielle Wände sollen Opfer und Helfer vor neugierigen Blicken schützen. Einer der Testorte befindet sich auf der A9 bei Münchberg. Dort kamen durch ein Busunglück im Juli 18 Menschen ums Leben. » mehr

Zur Demonstration der Technischen Hilfeleistung - die Rettung einer eingeklemmten Person - kamen viele Zuschauer. Foto: Sandra Hüttner

10.08.2017

Region

Phasen einer Rettung

Zum Aktionstag der Feuerwehr kamen viele Besucher, wenn auch eher wenige Kinder und Jugendliche. Der Tag gehörte zum Ferienprogramm in Lichtenberg. » mehr

Trauerlichter am Straßenrand bei Fichtelberg erinnern am Donnerstagmorgen an das schreckliche Unglück vom Vorabend. Foto: Andreas Gewinner

03.08.2017

Oberfranken

Fassungslosigkeit und Trauer

Der Tag danach an der Unglücksstelle bei Fichtelberg: Trauerlichter erinnern an die Unfallopfer. » mehr

Münchberg

05.07.2017

Region

Aufräumen nach dem Inferno

24 Stunden nach der Katastrophe bleibt etwas Zeit, um die Ereignisse Revue passieren zu lassen. In einem sind sie sich alle einig: Der größte Dank gebührt den Helfern. » mehr

Stellten die Verkehrsstatistik für den Inspektionsbereich Münchberg vor: Polizeihauptkommissar Matthias Münchberger (stehend) und Polizeioberkommissar Günter Schübel. Foto: Irene Gottesmann

17.04.2017

Region

Der Kreisverkehr hat seine Tücken

Die Zahl der Unfälle ist im Inspektionsbereich Münchberg auf 794 gestiegen. Dabei weist die Verkehrsstatistik einen tödlichen Unfall und zwei Schulwegunfälle aus. » mehr

Doris Schuster zeigt den Kindern, wie man jemanden wärmt, der gerade noch mit dem gesamten Körper im Eiswasser gesteckt hat. Die DLRG-Mitarbeiterin wickelt Julia Schröder in Rettungsfolie ein.

28.01.2017

Region

Was tun, wenn's knistert und knackt?

Die DLRG vermittelt allen Melkendorfer Schülern, wann sie einen zugefrorenen See betreten dürfen. Die Kinder lernen im Eisregel-Training, sich und anderen zu helfen. » mehr

12.01.2017

Region

Ein schicksalhaftes Missgeschick

Ein 19-Jähriger rammt mit seinem Auto einen Motorradfahrer. Der ist seitdem ein Pflegefall. In der Gerichtsverhandlung zeigt der junge Mann tiefe Reue. » mehr

Organist Christian Schmitt, Sopranistin Eva Lind und Trompeter Otto Sauter auf der Orgel-Empore der Hofer Marienkirche .	Foto: Isabel Wilfert

29.12.2016

Region

Musikalischer "Zauber des Barock" hilft Unfallopfern

Die Künstler Eva Lind, Christian Schmitt und Otto Sauter geben ein Benefizkonzert in Hof. Es kommen 35 Zuhörer. » mehr

Wir wollen nicht alles wissen

20.12.2016

Region

Polizeimeldungen: Bericht des aktuellen Wissens

Unfallmeldungen sind nicht immer exakt. Wie eine Meldung entsteht, erklärt die Polizei in Hof. » mehr

Die eingeladenen Helfer mit Martin Hopf und seinen Eltern Claudia und Markus sowie Werner Hopf, Norbert Thiem, Kommandant der Feuerwehr Töpen, Klaus Wilfert, Einsatzleiter der Feuerwehr Hof, Kreisbrandmeister Marc Fischer und weiteren Helfern. Foto: Manfred Nürnberger

16.11.2016

Region

Unfallopfer dankt seinen Helfern

Im Februar hat Martin Hopf unverschuldet einen schweren Unfall erlitten. Um den Helfern zu danken, trifft er sie am Töpener Feuerwehrhaus. » mehr

Rund 60 Helfer des BRK sowie ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz waren bei der Katastrophenübung am Samstag im Einsatz. Die Ehrenamtlichen mussten 40 Verletzte aus einem verunglückten Bus retten.

04.09.2016

Region

Retter betreuen 25 Verletzte pro Stunde

Bei Katastrophen müssen sich Rettungskräfte blind vertrauen können. Ehrenamtliche aus dem ganzen Landkreis haben in Selbitz das richtige Verhalten bei einem Busunfall geprobt. » mehr

Unfall in Marktredwitz

18.08.2016

Region

Kinder leisten heldenhafte Hilfe

Das hätte böse ausgehen können: Ein Auto kippt in der Rößlermühlstraße auf das Dach. Doch dann packen ein paar kleine Skater beherzt zu. » mehr

06.03.2016

Region

Ersthelfer kümmern sich um Unfallopfer

Schirradorf/Stadelhofen - Am Freitagnachmittag wurde ein 63-jähriger Rentner aus Bamberg nach einem schweren Unfall in seinem BMW X3 eingeklemmt und dabei schwer verletzt. » mehr

Das gemeinsame Gespräch nach einem heiklen Einsatz ist für Kommandant Sebastian Laschka (rechts) und seine Feuerwehrleute sehr wichtig.

03.03.2016

Region

An der Grenze vom Leben zum Tod

Feuerwehrleute, die auf der Autobahn bei Unfällen im Einsatz sind, riskieren oft Kopf und Kragen. Die Aktiven der Himmelkroner Wehr kennen dies aus leidvoller Erfahrung. » mehr

29.01.2016

Region

Fußgängerin übersehen: 74-Jährige schwer verletzt

Eine 74-jährige Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag um 18.10 Uhr in Sparneck schwer verletzt. » mehr

Einsatzort Rauschenhammermühle: Das THW Naila pumpt aus einem ehemaligen Flößerteich Wasser in die Wilde Rodach, das die Feuerwehren weiter unten als Löschwasser entnehmen können. Fotos: THW Naila (2), Keltsch

22.01.2016

Region

Spezialisten fürs Extreme

Das Technische Hilfswerk Naila arbeitet dort, wo sich andere Menschen besser fernhalten. Auch bei den Bränden in Bärlas und in der Rauschenhammermühle war es im Einsatz. » mehr

Mit vereinten Kräften retten die Helfer Jürgen Kremer aus seiner misslichen Lage unter dem schweren Baum. Die Übung lief gut, darauf können die Einsatzkräfte aufbauen. Foto: Sandra Hüttner

15.10.2015

Region

Einsatz in unwegbarem Gelände

Ein Mann liegt unter einem schweren Baum begraben im Wald bei Steinbach. Für die Retter ist diese realistische Übung ein wichtiger Baustein für die Sicherheit. » mehr

Auch das Üben der sogenannten Schocklage gehört zur Verkehrserziehung an der Realschule.

28.09.2015

Region

Auf Nummer sicher im Straßenverkehr

Die Fünftklässler der Kulmbacher Realschule widmen sich einen Tag dem richtigen Verhalten auf der Straße. Dazu gehört auch das Wissen um Erste Hilfe. » mehr

Die Feuerwehrleute und der Rettungsdienst hatten bei der Übung alle Hände voll zu tun. Foto: Christopher Michael

25.09.2015

Region

Szenario, das jeden Tag und überall passieren kann

Feuerwehrleute und Rettungsdienst zeigen bei einer Übung in Höchstädt ihre Arbeit. Etwa 200 Zaungäste verfolgen, wie ein Unfallopfer aus dem Autowrack befreit wird. » mehr

kuenstliches_koma_030211

29.07.2015

Leseranwalt

Die Sache mit dem Koma

Eine Leserin möchte wissen: "Was bedeutet eigentlich 'künstliches Koma'?" Man höre so oft davon, meist, wenn es um Unfallopfer gehe. Allerdings könne sie sich unter der Behandlung nichts "Handfestes" ... » mehr

^