Lade Login-Box.

UNGERECHTIGKEITEN

12.12.2019

Schlaglichter

Walter-Borjans verteidigt Kassengesetz und Bonpflicht

Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans hat die Bonpflicht gegen Kritik aus dem Einzelhandel verteidigt. Das Problem sei, dass bei Bargeschäften zu oft geschummelt wird, um die Steuern zu umgehen. ... » mehr

Kerry Washington

14.10.2019

Kunst und Kultur

Star-Besetzung um Streep und Kidman für «The Prom» wächst

Zu den Oscar-Preisträgerinnen Meryl Streep und Nicole Kidman stößt nun auch die Golden-Globe-nominierte Kerry Washington (42, «Scandal», «Django Unchained») für den geplanten Netflix-Film «The Prom» h... » mehr

Protest gegen Rassismus

07.08.2019

Hintergründe

Rassismus und Diskriminierung - was ist das eigentlich?

Schalke-Boss Clemens Tönnies wird mal Rassismus, mal Diskriminierung vorgeworfen. Aber was ist mit welchem Begriff genau gemeint? » mehr

Langjährige Mitglieder ehrte der SV Poppenreuth bei seiner Jahreshauptversammlung. Unter anderem Josef Daubenmerkl, der für sechzig Jahre Vereinstreue ausgezeichnet wurde (vorne Mitte). Mit auf dem Bild Vorsitzender Heribert Pickert (rechts) und Bürgermeister Karl Busch (Zweiter von rechts). Foto: kro

11.02.2019

Marktredwitz

Ehrlicher Fußball hat oberste Priorität

Der SV Poppenreuth ist multikulturell. Sportlich ist alles im Lot, der Verein ehrt treue Mitglieder. » mehr

Nachdenken über einen Wechsel

07.01.2019

Karriere

Richtig vorgehen beim Lehrstellenwechsel

Ungerechtigkeiten, Überforderung oder Mobbing - manchmal passt es einfach nicht zwischen Betrieb und Lehrling. Das muss jedoch kein Grund sein, die Ausbildung abzubrechen. Manchmal hilft schon ein Leh... » mehr

Bob Marley

29.11.2018

FP

Von Jamaika in die ganze Welt: Reggae ist Weltkulturerbe

Gerade mal 2,8 Millionen Einwohner zählt der Inselstaat in der Karibik - doch mit dem Reggae hat Jamaika die ganze Welt erobert. Jetzt wurde die Musikrichtung von der Unesco zum immateriellen Weltkult... » mehr

Bob Marley

29.11.2018

Deutschland & Welt

Reggae ist immaterielles Weltkulturerbe

Gerade mal 2,8 Millionen Einwohner zählt der Inselstaat in der Karibik - doch mit dem Reggae hat Jamaika die ganze Welt erobert. Jetzt wurde die Musikrichtung von der Unesco zum immateriellen Weltkult... » mehr

Reggae

27.11.2018

Deutschland & Welt

Wird Reggae zum Weltkulturerbe?

Gerade mal 2,8 Millionen Einwohner zählt der Inselstaat in der Karibik - und doch hat Jamaika mit dem Reggae die ganze Welt erobert. Jetzt könnte die Musikrichtung von der Unesco zum immateriellen Wel... » mehr

"Deine Fußstapfen sind überdimensional", sagte Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke (links) zum scheidenden Bezirkstagspräsidenten Dr. Günther Denzler, hier mit seiner Frau Sonja. Foto: Martin Kreklau

25.10.2018

Oberfranken

Viel Lob für einen "makellosen Politiker"

15 Jahre lang stand Günther Denzler als Präsident an der Spitze des oberfränkischen Bezirkstags. In Bamberg nahm er jetzt seinen offiziellen Abschied. » mehr

Der Kirchberg in Helmbrechts: für Landtagskandidat Manuel Frisch (Die Linke) ein Stück Kindheit. In Helmbrechts ist der heute 38-Jährige aufgewachsen.	Foto: Nico Schwappacher

02.10.2018

Region

Heimatliebend links

Manuel Frisch ist ein ruhiger Typ. Doch Ungerechtigkeit bringt ihn auf die Palme. Deshalb möchte er für Die Linke in den bayerischen Landtag einziehen. » mehr

Für sie galt das Motto "Adel verpflichtet" (von links): Anton Pleva, Malte Arkona, Nikola Norgauer, Anatol Preissler, Julia Stiegler, Marius Hubel sowie Otto Beckmann.	Foto: Holger Stiegler

10.07.2018

FP

Premiere vor der Uraufführung

Krimi-Komödie bei der Luisenburg-Late-Night: Das Ensemble von "Sherlock Holmes" liest "Adel verpflichtet". » mehr

Kommunen hängen in der Luft

29.01.2018

Fichtelgebirge

Straßenausbaubeiträge: Kommunen hängen in der Luft

Werden die Straßenausbaubeitragssatzungen in Bayern abgeschafft? Es sieht ganz danach aus. Doch: Wie sollen klamme Gemeinden dann ihr Wegenetz im Ort sanieren? » mehr

Marode Straßen - hier ein Bild aus der Äußeren Bayreuther Straße in Hof - sind oft eine finanzielle Herausforderung für die Kommunen. Foto: Jochen Bake

07.01.2018

Region

Wer soll das bezahlen?

Alle Gemeinden im Landkreis Hof regeln per Satzung die Straßenausbaubeiträge. Doch deren Tage scheinen gezählt. Die Politik brütet über Alternativen. » mehr

Bei der Weihnachtsfeier des VdK Schirnding wurden insgesamt zehn Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften ausgesprochen (von links): Pfarrer Daniel Fenske, Vorsitzende Kerstin Grossmann, Jubilarin Gabi Gewinner, stellvertretender Kreisvorsitzender Horst Weidner. Foto: Michael Meier

12.12.2017

Region

Sozialverband ehrt langjährige Mitglieder

Der VdK Schirnding feiert das nahe Weihnachten. Es kommen auch ernste Themen zur Sprache. » mehr

Von Christoph Reisinger

02.10.2017

FP/NP

Fragen der Einheit

"Deutschland, einig Vaterland" - gilt heute, 27 Jahre nach dem Beitritt der DDR zum Bundesgebiet, was Johannes Becher in seiner DDR-Hymne beschwor? Wer zuletzt den Wahlkampf der Linken und der Regieru... » mehr

04.08.2017

Region

SPD wirft Fichtner Untätigkeit vor

Die Fraktion kritisiert, dass in der Flüchtlingsfrage Jammern keinem helfe. Klaus Adelt teilt in eine andere Richtung aus. » mehr

13.06.2017

FP/NP

Arrest statt Sibirien

Der Kreml verfrachtet Kritiker nicht mehr nach Sibirien, sondern stellt sie lieber auf andere Weise kalt. Das muss Alexej Nawalny momentan erleben. Ein Moskauer Gericht hat ihn zunächst zu 30 Tagen Ar... » mehr

Viele waren zur Bauwagenkirche gekommen, um sich über eine gerechtere Gesellschaft zu informieren.	Foto: Uwe von Dorn

02.05.2017

Region

Arbeitnehmer schlagen Thesen an

Zum Tag der Arbeit macht die Bauwagenkirche Halt in Selb. Hier lesen Pfarrer den Mächtigen die Leviten und predigen Solidarität. » mehr

Bis zu 400 Personen marschierten früher bei den Mai-Umzügen des Deutschen Gewerkschaftsbundes durch Schwarzenbach mit. Dafür sorgten die großen Firmen-Belegschaften in der Stadt. Nach drastischem Rückgang in den 1990er-Jahren sind es seit Jahren konstant über 200 Teilnehmer.

25.04.2017

Region

Marschieren mit der roten Nelke

An ihrem höchsten Feiertag werden Gewerkschafter aus der Region am Umzug in Schwarzenbach teilnehmen. Vier von ihnen erklären, welche Bedeutung der Tag für sie hat. » mehr

Netzwerken: Beim Speed-Dating im Alpha-Café reden Frauen paarweise für jeweils fünf Minuten über ihren Beruf und knüpfen so Kontakte.	Fotos: Georg Jahreis

19.03.2017

Region

Wenn das Gehalt vom Geschlecht abhängt

Frauen knüpfen beim Equal-Pay-Day berufliche Netzwerke. Die Lohnlücke zwischen Mann und Frau beträgt 21 Prozent. Die Ungerechtigkeit zieht sich bis ins hohe Alter. » mehr

15.03.2017

Region

Ungerechtigkeit, die zum Himmel schreit

Salami-Taktik bei der Bahn, das war früher der etappenweise Rückzug aus der Fläche. Mittlerweile haben die Strategen im Bundesverkehrsministerium und bei der Bahn einen neuen Weg gefunden, Geld zu spa... » mehr

Straßenausbaubeitrag erregt Gemüter

22.03.2016

Region

Straßenausbaubeitrag erregt Gemüter

In den Gebühren sieht der Verband Wohneigentum eine Ungerechtigkeit. Der Landespräsident kündigt rechtliche Schritte an. » mehr

Ganz im Zeichen der Terroranschläge von Paris stand am gestrigen Sonntag die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kulmbacher Kriegerdenkmal mit (von links) Oberbürgermeister Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner.	Foto: Gabriele Fölsche

15.11.2015

Region

Die Gedanken sind in Paris

Die Menschen im Kulmbacher Land reagieren bestürzt auf die Terroranschläge. Bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag zeigt sich der Oberbürgermeister tief erschüttert. » mehr

Pfarrerin Tilla Noack

14.11.2015

Region

Diakonieverein zieht positive Bilanz

Kindergarten, Hort und Pflegedienst in Schönwald sind gut ausgelastet. Daraus ergibt sich auch ein zufriedenstellendes finanzielles Ergebnis. » mehr

Besucherandrang während der Vernissage in der Hofer Stadtbücherei. Fotos: lk

19.10.2015

Hofer Filmtage

Filmtage backstage: Mensch und Emotion im Bild

Die "Filmtage backstage" hat Hermann Kauper mit seiner Kamera begleitet. 60 Fotos geben Einblick in eine ganz eigene Welt. » mehr

Besucherandrang während der Vernissage in der Hofer Stadtbücherei. Fotos: lk

19.10.2015

Region

Filmtage backstage: Mensch und Emotion im Bild

Die "Filmtage backstage" hat Hermann Kauper mit seiner Kamera begleitet. 60 Fotos geben Einblick in eine ganz eigene Welt. » mehr

12.05.2015

Region

Obermüller prangert Misswirtschaft an

Hof - "Dass die Handwerker die Sündenböcke sein sollen, ist eine riesengroße Ungerechtigkeit. » mehr

"Den anderen ohne Worte    verstehen"

18.04.2015

Region

"Den anderen ohne Worte verstehen"

Elie Levy bringt sein Verständnis für die Körpersprache regelmäßig auf die Bühne. Am 11. Mai ist er in Wunsiedel zu Gast. Vorab spricht er über die Veranlagung zum Lügen und gibt Tipps für das erste D... » mehr

Die Baustelle Hartz IV, vor zehn Jahren geschaffen, ist nie abgeschlossen worden. Mehr als 70 Mal hat es seither Gesetzesnovellen gegeben, oft auch, weil Gerichte Klagen von Betroffenen stattgegeben haben.

15.01.2015

Region

Start mit vielen Stolpersteinen

Zeit zehn Jahren gibt es Hartz IV. Die Verantwortlichen für das Jobcenter in Kulmbach erinnern sich an holprige Anfänge und wissen von teils bizarren Regelungen. Insgesamt ist die Reform aber gelungen... » mehr

Das Eisenwerk Martinlamitz ist eines der energieintensivsten Unternehmen in der Region. Chef Barry Irvin diskutierte mit dem Energie-Experten und stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, auch über die EEG-Umlage. 	Foto: Will

29.03.2014

FP/NP

Eine Frage der Fairness

Das Eisenwerk in Martin- lamitz ist ein Parade- beispiel für den traditionellen Industriestandort Deutschland. Chef Barry Irvin hält die Befreiung seines sehr energieintensiven Unternehmens von der EE... » mehr

Der Regnitzlosauer Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf geht am 16. März wieder für die Freien Wähler ins Rennen.

06.03.2014

Region

"Ich sehe mich unparteiisch"

Hans-Jürgen Kropf will wieder Bürgermeister von Regnitzlosau werden. Einen Gegenkandidaten hat er nicht. Im Fragebogen der Frankenpost erklärt er seine Motivation. » mehr

An der Podiumsdiskussion beteiligten sich (von links) MdB Elisabeth Scharfenberg, Bundestagskandidat Simon Moritz, Moderator Dominik Schott, Landesvorsitzende Ulrike Mascher, Bundestagskandidatin Emmi Zeulner und Bundestagskandidat Dr. Ulrich Herbert.	Foto: Reißaus

09.07.2013

Region

VdK kritisiert soziale Spaltung

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird nach Auffassung des Sozialverbands VdK immer größer. Präsidentin Ulrike Mascher fordert in Kulmbach die Politiker zum Handeln auf. » mehr

Dr. Thomas Rigl von der Arbeitsstelle Weltkirche im Bistum Regensburg stellte Materialen für die diesjährige Misereor-Fastenaktion vor. 		Foto: privat

25.02.2013

Region

Ungerechtigkeit Ursache für Hunger

Der zentrale Misereor- Feierabend in Thiersheim regt zum Nachdenken an. Dass viele Menschen nicht genug zu essen haben, liegt vor allem am Profitstreben in den reichen Ländern. » mehr

Einfühlsame Töne und empörte Lieder: Konstantin Wecker faszinierte das Publikum im Festsaal der Hofer Freiheitshalle. 	Foto: ah

13.11.2012

FP

Der zärtliche Wüterich - ein Ereignis

Konstantin Wecker begehrt von jeher auf gegen Ungerechtigkeit und Intoleranz. Der ewige Rebell reißt das Hofer Publikum in einem grandiosen Konzert mit. » mehr

11.08.2012

Region

Rechnungen der GEZ für Kindergärten

Kulmbach - "Sind GEZ-Gebühren in Kindergärten ohne Fernseher gerecht?" Diese Frage wirft Karl-Heinz Kuch, Geschäftsführer der "Die KITA gGmbH" in Kulmbach auf. Der Hintergrund: Anfang 2013 soll die GE... » mehr

"Mutter Erde - Ausgesaugt": ein Gemälde des in München lebenden Chinesen Yongbo Zhao.

16.08.2011

Region

"Groteske Idyllen" am Stein

Drei Mitglieder der Münchner Sezession freuen sich auf ihre Ausstellung in Hof. Der Chinese Yongbo Zhao kritisiert soziale Ungerechtigkeit. » mehr

Kostet alles Geld: Alle organischen Stoffe im Abwasser werden berechnet. Ob die Werte des Abwasserverbandes stimmen, daran hat der Schwarzenbacher Stadtrat erhebliche Zweifel.	Foto: dpa

05.05.2011

Region

Teurer Dreck

Die Schwarzenbacher Stadträte finden das Berechnungssystem des Abwasserverbandes nicht praktikabel. Notfalls will die Kommune das Thema vor Gericht ausfechten. » mehr

fpku_rm_hartmann_2sp_021110

03.11.2010

FP

Stoßseufzer einer Frau, die sich was traut

Anny Hartmann gastiert am Theresienstein. Ihr Wettbewerbsbeitrag heißt "Humor ist, wenn man trotzdem wählt". » mehr

fpmt_mai_030510

03.05.2010

Region

Kritik am Sparen der Regierung

Marktredwitz - Der 1. Mai ist traditionell der Tag, an dem sich Arbeitnehmer und Gewerkschaften selbstbewusst in der Öffentlichkeit präsentieren. » mehr

fpha_rai_mai2_030510

03.05.2010

Region

Die „Dummplauderer“ stoppen

Geroldsgrün - Die einzige gewerkschaftliche Kundgebung am 1. Mai im Raum Naila hat das Geroldsgrüner DGB-Ortskartell im Gasthaus "Zum goldnen Hirschen" veranstaltet. » mehr

Konstantin Wecker

27.04.2010

FP

Leben im Leben

Selbst wenn er sich jetzt öfter von seiner sanften Seite zeigt: Sein Zorn ist geblieben. Über Unmenschlichkeit, Intoleranz, Gier und Ungerechtigkeit echauffiert sich Konstantin Wecker wie eh und je. I... » mehr

fpnd_grabitz_100210

10.02.2010

FP/NP

Armut ist subjektiv

Nur damit das klar ist: Das Verfassungsgericht hat nicht die Höhe der Hartz IV-Regelsätze in Zweifel gezogen. Es geht um deren Berechnung. » mehr

Logo Lese-Empfehlung

04.01.2010

FP

Toni Morrison: Ungerechtigkeit in Rhythmus und Syncopen

"Pfh, die Frau, die Frau kenne ich. Die hat immer mit einer Schar Vögel in der Lenox Avenue gewohnt. Ihren Mann kenne ich auch. » mehr

fpks_hennings_041209

10.12.2009

Region

"Menschenrechte sind eine Vision"

Kulmbach - Wer nach 9/11 auf Menschenrechte beharrte, galt lange Zeit schnell als Störenfried. » mehr

fpnd_pfaffmann_121109

12.11.2009

Oberfranken

Große Unterschiede bei der Bildung

Die bildungspolitischen Reformen der vergangenen Jahre haben die Ungerechtigkeiten im bayerischen Schulwesen nur unwesentlich verbessern können. » mehr

Gerd Purrucker

02.10.2009

Region

Die Wende in Bildern

Die Grenze zur ehemaligen DDR und die Ungerechtigkeit des geteilten Deutschlands haben ihn immer bewegt. » mehr

fpks_Croy_Corinna_220409

18.09.2009

FP

Mit kleinen Dingen Großes bewirken

Kulmbach - Sie bezeichnet sich selbst mit ihren 27 Jahren als "junges Gemüse" und findet gar nichts dabei, wenn sie von sich selbst sagt, sie müsse noch viel lernen. » mehr

wh_hoermann_sw_101108

04.08.2009

FP/NP

Agenda 2020

Ungerechtigkeiten beklagt die SPD gerne einmal - besonders häufig tut sie es in Wahlkampfzeiten und mit Blick auf den eigenen Bauchnabel. Seit dem Wochenende besteht wieder einmal Anlass dazu. » mehr

18.06.2009

Oberfranken

Ein goldener Stern für einen Engel

Sein Gang ist ein wenig unsicher geworden, doch in seinen Augen blitzt nach wie vor die tatkräftige Entschlossenheit auf, wenn er von dem großen Anliegen seines Lebens spricht. Des Helfens wird Karlhe... » mehr

mergner_SW_191207

29.05.2009

FP/NP

Ein Pulverfass

Der Jahresbericht von Amnesty International kommt zu unrechter Zeit. Denn, mit bitterer Ironie darf man's vermerken, wen in den Industriestaaten interessiert es schon, dass es den Ärmsten der Armen im... » mehr

02.03.2009

Region

Kritik an der Verteilung der Staatsmittel

Thiersheim – Wie jedes Jahr in den Wintermonaten traf sich der SPD-Ortsverein Thiersheim zu seiner Klausursitzung im alten Schulhaus in Grafenreuth. Besonders freute sich Vorsitzender Reinhard Schula ... » mehr

fpks_Maintaldruck_Felicitas

24.01.2009

Region

„Das ist eine Wahnsinnsregelung“

Kulmbach – Rund zehn der insgesamt 40 ehemaligen Beschäftigten von Maintaldruck lassen sich von der Kulmbacher Rechtsanwältin Felicitas Lubos vertreten. » mehr

^