Lade Login-Box.

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN

Fernsehstudio der RWTH Aachen

14.04.2020

Neues aus den Hochschulen

Hochschulen starten digital ins Sommersemester

Überfüllte Hörsäle, Studenten dicht gedrängt im Labor: Diese üblichen Szenen wird es im anstehenden Semester an vielen Hochschulen wohl nicht geben. Stattdessen: Laptop raus, Videos ansehen, Seminare ... » mehr

Shitstorm

18.02.2020

Reisetourismus

Ausstellung «Schmähung - Provokation - Stigma» eröffnet

Wissenschaftlich betrachtet ist Pegida eine «Schmähgemeinschaft». Mit solchen und anderen Phänomen beschäftigen sich Forscher der TU Dresden. Eine Ausstellung gibt nun Einblick in ein brisantes Thema. » mehr

Stadtbibliothek

28.12.2019

Boulevard

Bibliotheken helfen gegen Einsamkeit im Alter

Wer sich in Bibliotheken umschaut, staunt manchmal, wie voll sie sind. Warum sind sie in Zeiten von Internet und Smartphones noch so wichtig? Und welches Problem gibt es gerade im Winter? » mehr

Bibliothek

28.12.2019

Brennpunkte

Bibliotheken spüren Versuche der Beeinflussung

Die Bibliotheken in Deutschland erleben ein neues Phänomen: «Es gibt von Links wie von Rechts Versuche, Buchbestände oder Veranstaltungen von Bibliotheken im jeweils politischen Sinne zu beeinflussen»... » mehr

Schloss in Lohr am Main

03.08.2019

Boulevard

Wo das wahre Schneewittchen lebte - und starb

«Nun lag Schneewittchen lange, lange Zeit in dem Sarg» - so schreiben es die Gebrüder Grimm in ihrem Märchenbuch. Auch das historische Vorbild von Schneewittchen ist schon lange gestorben. Ihr Grabste... » mehr

Poesiealben

01.05.2019

Boulevard

Was Poesiealben über Wertewandel in Ost und West erzählen

«In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken» - Poesiealben sind langweilig? Von wegen! Die Büchlein bergen Erinnerungen und zeigen uns Einiges von der Entwicklung der deutschen Gesellschaft. » mehr

Schreckschusspistole vom Typ Walther P88 Compact Kaliber 9mm PAK: Der kleine Waffenschein berechtigt zum Tragen von Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen. Foto: Uli Deck/dpa

30.04.2019

Oberfranken

Rentner vor Gericht: nachts mit Waffe in der Unibibliothek

Ein Fund lässt die Alarmglocken schrillen: Kurz vor Weihnachten stoßen Sicherheitsleute im Gang vor der Universitätsbibliothek auf einen Koffer mit einer Pistole darin. Ein Rentner muss deshalb vor Ge... » mehr

Vom Vormittag bis in die Abendstunden ist die Bibliothek der Hochschule Hof gut besucht, und auch am Wochenende und nachts ist sie geöffnet. Die Studierenden können in angenehmer Umgebung und modern ausgestatteten Lesesälen recherchieren und lernen. Fotos: Michael

22.02.2019

Region

Zwischen Laptop und dicken Wälzern

Die Bibliothek der Hochschule Hof ist ein ganz eigener Ort. Oft ist sie stark frequentiert, trotzdem hat man Ruhe zum Recherchieren. » mehr

Nathalie Wright zwischen Bücherregalen

12.07.2018

dpa

Wie werde ich Fachangestellter in der Bibliothek?

Bibliotheken vereinen unterschiedliche Welten: Dort gibt es historische Druck-Erzeugnisse genauso wie E-Books. Doch die Liebe zu Geschichten reicht nicht aus, um Fachangestellter für Medien- und Infor... » mehr

Uni Kassel

22.11.2017

FP

Verschollene Märchenoper „Gänseliesel“ wiederentdeckt

Die Orchesterfassung der „Gänseliesel“-Märchenoper ist auf einem Dachboden der Universitätsbibliothek Kassel wiedergefunden worden. » mehr

01.11.2017

FP

Akten zu Auschwitz-Prozess und Papyrusdokument Weltdokumentenerbe

Zwei herausragende Dokumente werden von der Unesco ins «Gedächtnis der Welt» aufgenommen. Eines davon beschreibt das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. » mehr

Seit rund einer Woche ist "Hitler, Mein Kampf - Eine kritische Edition" zu haben. Zumindest theoretisch: Das Interesse an der kommentierten Fassung der Hetzschrift "Mein Kampf" des späteren nationalsozialistischen Diktators Adolf Hitler war so groß, dass die Erstauflage bereits vergriffen ist.

14.01.2016

Fichtelgebirge

"Mein Kampf" bleibt schwer zu fassen

Seit gut einer Woche ist das Buch von Adolf Hitler in einer kommentierten Fassung verkäuflich. Die Erstauflage ist aber schon vergriffen. Interessenten müssen lange warten. » mehr

Das Stöbern in Archiven ist eine große Leidenschaft von Rüdiger Barth. Der Arzberger hat in zwei Büchern den Historischen Atlas für den Altlandkreis Kulmbach verfasst. 	Foto: Florian Miedl

22.06.2013

Region

Eine Doktorarbeit für die Ewigkeit

Rüdiger Barth verfasst nach langjährigen Forschungen den Historischen Atlas für den Altlandkreis Kulmbach. Nun will sich der Arzberger dem alten Landkreis Wunsiedel und dem früheren Stadtkreis Marktre... » mehr

Auf großes Interesse in der Himmelkroner Bevölkerung stoßen die Exponate der 29. Sonderausstellung im Stiftskirchenmuseum. 	Foto: Reißaus

07.05.2011

Region

Licht ins Dunkel der Geschichte

Christian Oertel hat eine Struktur in die Pfarrbibliothek von Himmelkron gebracht. Die Ergebnisse seiner Arbeit sind jetzt im Stiftskirchenmuseum zu begutachten. » mehr

fpku_Netz-Bibel_4sp

17.05.2008

FP

Per Mausklick die älteste Bibel der Welt lesen

Leipzig – Die Benutzer des Internets können künftig per Mausklick in der ältesten erhalten gebliebenen Handschrift der Bibel lesen. » mehr

Tribeca-Film-Festival - Jürgen Vogel und Lucy Liu

08.05.2008

FP

KULTURNOTIZEN

Symposium über Museumsberatung auf Kloster Banz Kloster Banz – Ein Symposium „Museumsberatung – Chancen, Möglichkeiten und Grenzen“ findet vom 28. bis zum 30. Mai in Kloster Banz statt. » mehr

fpst_

22.01.2008

Region

Senioren sind bald europaweit vernetzt

Selb – Das „Café mit Anschluss“ ist proppenvoll. Die Damen und Herren kennen und begrüßen sich, holen Kaffee und Kuchen vom Büfett – und doch ist es ein bisschen anders als sonst. Denn heute haben sic... » mehr

fpha_

24.12.2007

Region

Ausleihschein im Panzerschrank

Hof – Vor ziemlich genau 212 Jahren, am 24. Dezember 1795, entlieh ein gewisser Johann Paul Friedrich Richter am Hofer Gymnasium einen Shakespeare-Band – wohl, um wieder alles durcheinanderzulesen, wi... » mehr

22.08.2007

FP

„Säurefraß“ bedroht 60 Millionen Bücher

HAMBURG – In Deutschlands Bibliotheken sind nach Expertenschätzungen etwa 60 Millionen Bände vom Zerfall bedroht. Grund ist das früher verwendete säurehaltige Papier. Vom „Säurefraß“ seien mehr als 70... » mehr

13.06.2007

Oberfranken

38 000 neue Studienplätze in Bayern

Bayernweit will der Freistaat bis 2011 rund 38 000 zusätzliche Studienplätze schaffen, um die steigenden Studierendenzahlen bewältigen zu können. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.