Lade Login-Box.

UNRUHEN

Schutz von jüdischen Einrichtungen

07.01.2020

Oberfranken

Oberfrankens Polizei in erhöhter Bereitschaft

Die Unruhen im Nahen Osten wirken sich bis in die Region aus. Hinweise auf konkrete Bedrohungen gibt es laut Behörden allerdings keine. » mehr

Kundgebung im Iran

03.12.2019

Deutschland & Welt

Amnesty: Über 200 Tote bei Unruhen im Iran

Die Unruhen im Iran begannen Mitte November nach Spritpreiserhöhungen. Ein Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty spricht von einem «Amoklauf der iranischen Sicherheitskräfte». » mehr

Laura Scharnagl vor der Skyline von Hongkong. Die Unruhen dort machen der gebürtigen Konnersreutherin keine Angst. Foto: Benjamin Diedering

24.11.2019

Fichtelgebirge

Laura Scharnagl lebt ohne Angst in Hongkong

Das Konnersreuther Model nimmt die schweren Unruhen gelassen hin. Sie wohnt abseits der großen Brennpunkte. » mehr

Proteste in Chile

15.11.2019

Brennpunkte

Nach blutigen Protesten: Chile soll neue Verfassung bekommen

Seit Wochen kommt es in dem einstigen Musterland Südamerikas zu heftigen Protesten. Die Demonstranten fordern mehr soziale Gerechtigkeit und eine neue Verfassung. Der aktuelle Text stammt noch aus den... » mehr

Demonstrant

06.11.2019

Reisetourismus

Reisende in Chile müssen weiter vorsichtig sein

Chile kommt nicht zur Ruhe, die Proteste gegen die Regierung halten an. Was das Auswärtige Amt Reisenden rät. » mehr

Proteste im Irak

27.10.2019

Brennpunkte

Erneut Proteste im Irak: 63 Menschen sterben

Die sozialen Unruhen und Proteste im Irak dauern an. Die Menschen gehen gegen Korruption und Misswirtschaft auf die Straße. Die Regierung scheint nur eine Antwort zu kennen: Gewalt. » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Brennpunkte

Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Nach Protesten und Plünderungen spricht er jetzt von einem «Krieg». Höhere Preise für die U-Bahn ... » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Reisetourismus

Chile-Urlauber sollten Reisepläne prüfen

Wie eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Doch plötzlich gibt es dort Proteste und Tote. Höhere Preise für die U-Bahn sind nur der Funk... » mehr

Clásico

18.10.2019

Sport

Wegen Unruhen: «Clásico» Barça-Real wird verschoben

Die anhaltenden Auseinandersetzungen in Katalonien nach den hohen Haftstrafen gegen mehrere Separatistenführer haben nun auch Auswirkungen auf den Sport. Das größte Spiel im spanischen Fußball wird ni... » mehr

Straße in Quito

16.10.2019

Reisetourismus

Auswärtiges Amt rät nicht mehr von Ecuador-Reisen ab

Urlauber mit dem Ziel Ecuador können aufatmen: Die Lage in dem Land hat sich wieder beruhigt. Das Auswärtige Amt gibt daher wieder grünes Licht für Reisen in das Land. » mehr

Wiesenfest in Rehau Rehau

07.07.2019

Rehau

Rehauer Wiesenfest: Zwei Polizisten bei Schlägerei verletzt

Auf dem Rehauer Wiesenfest ist es erneut zu Unruhen gekommen. Bis zu 15 Personen waren an einer Schlägerei beteiligt. Zwei Polizisten wurden verletzt. » mehr

Alaa Salah

05.07.2019

Brennpunkte

Sudan: Militär und Opposition einigen sich auf Übergangsrat

Im Sudan trägt die Vermittlung der Afrikanischen Union erste Erfolge. Militär und Opposition einigten sich auf die Einrichtung einer gemeinsamen Führung. In den Straßen Khartums wird gefeiert. » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

50 Jahre nach Gewalt an Christopher Street: Polizeichef bedauert

Rund ein halbes Jahrhundert nach den Unruhen an der legendären Schwulenbar «Stonewall Inn» hat sich einer der Chefs der New Yorker Polizei für die Gewalt durch Einsatzkräfte entschuldigt. «Die durchge... » mehr

Unruhen in brasilianischem Gefängnis

27.05.2019

Brennpunkte

Mindestens 15 Tote bei Unruhen in brasilianischem Gefängnis

In einem Gefängnis im Nordwesten Brasiliens sind schwere Unruhen ausgebrochen - mindestens 15 Inhaftierte kamen Medienberichten zufolge ums Leben. Bereits 2017 kam es in der Haftanstalt zu tödlichen A... » mehr

Zusammenstöße

30.03.2019

Brennpunkte

Tote und Verletzte bei Zusammenstößen an Gaza-Grenze

Die Lage am Rande des Gazastreifen eskaliert erneut: Tausende Palästinenser protestieren am Jahrestag des Beginns des «Marsches der Rückkehr». Israel warnt die Menschen davor, sich dem Grenzzaun zu nä... » mehr

Benzinkrise in Simbabwe

16.01.2019

Reisetourismus

Nach Unruhen in Simbabwe die Zentren der Metropolen meiden

Nach gewaltvollen Protesten wegen einer Verdopplung der Benzinpreise herrscht in Simbabwe weiterhin ein erhöhtes Risiko für Unruhen. Urlauber sollten vor allem in den Zentren wachsam bleiben. » mehr

Grenze zwischen Irland und Nordirland

04.01.2019

Brennpunkte

Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor

Die britische Polizei bereitet sich darauf vor, im Fall eines Brexits ohne Abkommen ihre Kollegen in Nordirland zu unterstützen. Dort könnte es zu Unruhen kommen, wird befürchtet. » mehr

Einen Blick riskieren

26.11.2018

Brennpunkte

Nach Unruhen verschärfen USA und Mexiko Kurs gegen Migranten

Chaotische Szenen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko: Hunderte Menschen versuchen, über die Grenze zu gelangen, der US-Grenzschutz drängt sie mit Tränengas zurück. US-Präsident Trump hatte vor ... » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Brennpunkte

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

Sieben Jahre jubelte Herbert Geisberger für den VER Selb. Am heutigen Freitag feiert der 33-Jährige sein Debüt für den EV Weiden - ausgerechnet gegen seine alten Kameraden.	Foto: Mario Wiedel

25.10.2018

VER Selb

Auf der Suche nach mehr Lockerheit

Der Eishockey-Oberligist VER Selb steht vor zwei unangenehmen Aufgaben. In Weiden geht es am Freitag gegen den Ex-Torjäger. Am Sonntag kommt der Tabellenführer. » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Von vereinzelten Unruhen begleitet haben die Bürger Kameruns einen neuen Präsidenten gewählt. In dem größeren französischsprachigen Teil des Landes verlief die Abstimmung zumeist problemlos. » mehr

227 Gefangene, 55 Bedienstete - im Gefängnis am Hofer Untreusee herrschen strenge Regeln. Roland Frank kennt sie alle. Der Justizvollzugsbeamte arbeitet seit über 20 Jahren hier und ist heute für die Sicherheit innerhalb der Gefängnismauern zuständig. Fotos: Glas

15.06.2018

Hof

"Beliebt bin ich nicht"

Roland Frank ist im Hofer Gefängnis für die Sicherheit zuständig. Und er regt Strafen an, die den Insassen das Leben schwer machen - zum Beispiel Fernseh-Verbot. » mehr

Kandy

09.03.2018

Reisetourismus

Ausnahmezustand in Sri Lanka ohne Auswirkungen für Touristen

Kandy ist ein beliebtes Ziel für Urlauber in Sri Lanka. Ausgerechnet dort herrschen Unruhen. Der Deutsche Reiseverband kann Touristen aber derzeit beruhigen. » mehr

Jérôme Voltat

13.02.2018

Reisetourismus

Dinieren auf und unter dem Wasser: Malediven für Gourmets

Die Malediven sind bekannt als Paradies für Badeurlauber, Taucher und Hochzeitsreisende - weniger als Ziel für Gourmets. Das ändert sich aber. Der Archipel im Indischen Ozean, aktuell wegen politische... » mehr

08.09.2017

Reise

Reisen mit Risiko

Wo kann ich hinreisen? Wo ist es zu gefährlich? Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sollen Klarheit bieten. Doch die Formulierungen sind oft nicht eindeutig » mehr

Der Wahlzettel für den Bundesstaat Utah - die Bürger haben ihn bereits per Post erhalten. Amy Wicks, frühere Stadträtin der Hofer Partnerstadt Ogden und als Demokratin in der Minderheit in ihrem Heimatstaat, hat ihn schon ausgefüllt und in eine der eigens aufgestellten Sammelboxen geworfen. Vor den Wahllokalen werden sich heute Schlangen bilden, sagt sie.

07.11.2016

Region

Stimmabgabe mit Magenschmerzen

Heute wählen die US-Amerikaner einen neuen Präsidenten. Das Land war nie gespaltener, erzählen Menschen aus den Partnerstädten von Hof und Münchberg. » mehr

Viele Arbeitslose, weil keiner mehr kommt

02.09.2016

Fichtelgebirge

Viele Arbeitslose, weil keiner mehr kommt

In der Türkei bleiben die Hotels leer. Ein ehemaliger Marktredwitzer, der dort arbeitet, erzählt von massiven Einbrüchen. Auch die Reisebüros hier vermelden eine richtige Türkei-Flaute. » mehr

Am Strand von Antalya geht es sehr beschaulich zu. Die Tourismus-Branche wird nach den Unruhen im Land arg gebeutelt, obwohl die Riviera nicht betroffen ist.

18.07.2016

Region

Alles ruhig an der Riviera?

Kunden der Kulmbacher Reisebüros machen einen weiten Bogen um die Türkei. Einige Urlauber trotzen dem Trend. » mehr

30.07.2015

Region

Unruhen zwischen Stammvereinen und JFG

Unstimmigkeiten machten die Arbeit schwer, betont der Vorsitzende Werner Künzel in der Mitgliederversammlung. Er berichtet über den Jugendfußball. » mehr

Proteste in Bangkok

03.12.2013

Leseranwalt

Die Sache mit der Reise nach Thailand

"Ich fliege nächste Woche nach Thailand", sagt eine Leserin. Sie hat Sorge, dass die Urlaubsregionen von den Unruhen betroffen sind. » mehr

Dieses Schicksal erwartet Hunderttausende Urlauber wieder am kommenden Wochenende: Staus und "kriechende" Autoschlangen auf den Autobahnen in ganz Deutschland.

31.07.2013

Oberfranken

Vor dem Sprung ins Meer kommt der Stau

Die Bayern starten in die Ferien - und treffen am Wochenende auf die Rückreisenden aus anderen Bundesländern. Griechenland und die Balearen sind beliebte Urlaubsziele. » mehr

Herbert Wessels  zur Situation in Brasilien

24.06.2013

FP/NP

Korruption überall

Korruption in Brasilien? Na klar. 1992 stürzte dort sogar ein Staatspräsident über diesen Vorwurf, Fernando Collor de Mello. Massive Bürgerproteste und Unruhen in den Straßen der großen Städte gegen d... » mehr

19.06.2013

FP/NP

Auch in Tschechien drohen soziale Unruhen

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Karlsbad erreicht einen Spitzenwert. Die Arbeitsagenturen in Oberfranken lassen die Chance ungenutzt und bauen Personal ab. » mehr

10.08.2011

FP/NP

Entflammter Frust

Was steckt hinter den Unruhen in England? Eine erste Parallele drängt sich fast auf: Mal wieder hat Großbritannien eine konservative Regierung, die die Sozialausgaben zusammenstreicht - und mal wieder... » mehr

"Wie gefährlich ist der Islam?" Die Frage beschäftigt viele Menschen. Zum Vortrag Werner Mergners im VfB-Heim ist auch Bürgermeister Michael Abraham gekommen.	F.: Spörl

16.04.2011

Region

Alles ist im Umbruch

Unruhen in Nordafrika, Krieg am Hindukusch: In vielen Weltgeschehnissen spielt der Islam eine Rolle. Der vielgereiste Journalist Werner Mergner spricht zum CSU-Stammtisch in Rehau über Hintergründe. » mehr

Hubert Weiger

02.04.2011

Oberfranken

Unabhängig bei Heizung und Strom

Bad Alexandersbad - Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima und den Unruhen in arabischen Ländern ist das Thema Energieversorgung aktueller denn je. » mehr

npfb_haushofer_050211

07.02.2011

Oberfranken

Sorge um die ägyptischen Schüler

Der Oberkotzauer Gotthard Haushofer arbeitet als Lehrer an einer Schule in Kairo. Er will so schnell wie möglich zurück. » mehr

fpmt_ibrahim_040211

04.02.2011

Region

Banger Blick in die Heimat

Der aus Ägypten stammende Osama Ibrahim verfolgt mit Spannung die Unruhen in seinem Vaterland. Er hofft, dass Mubarak bald weg ist. » mehr

fpks_AM_Pyramde_4sp_020211

02.02.2011

Region

Urlauber stornieren Ägypten-Reisen

Kulmbacher meiden derzeit das Land am Nil. Wer schon gebucht hat, kann kostenlos absagen oder ein anderes Ziel ansteuern. Die Reisebüros sind bei den Formalitäten gern behilflich. » mehr

fpmhz_dpa_flugreisen_190111

20.01.2011

Region

Tunesien erst im Sommer Reiseziel

Der Machtwechsel in dem nordafrikanischen Staat besorgt die Urlauber. Die Unruhen bremsen die Reiselust der Menschen aber nur kaum, bestätigen die Reisebüros in Münchberg und Helmbrechts. » mehr

fpmhz_Nepal-TibetKailash_16

17.11.2010

Region

Solidarisch mit dem tibetischen Volk

Münchberg - Edgar Puchta ist der Tibet-Initiative Deutschland beigetreten. Diese wurde im April 1989 nach der gewaltsamen Niederschlagung der Unruhen in Tibet gegründet. » mehr

fpks_Museumstag1_180509

18.05.2009

Region

1000 Jahre japanische Geschichte

Kulmbach - Unter dem Motto "Museen und Tourismus" begingen die Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am gestrigen Sonntag den 32. Internationalen Museumstag. » mehr

fpha_jafi_ring

07.06.2008

FP-Sport

„Vorfreude auf das Flair der Fußball-EM“

Die Europameisterschaft wird zum Großereignis für Millionen Fußball-Fans. Enorm ist der Aufwand, der in den Spielorten betrieben wird, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten: Tausende Helfer s... » mehr

VR-Bank Hof

10.04.2008

FP/NP

Turbulenzen getrotzt

Hof – Trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten und eines starken Konkurrenzdrucks haben die im Kreisverband Hof zusammengeschlossenen Volks- und Raiffeisenbanken im Geschäftsjahr 2007 ihren Wachstu... » mehr

fpnd_DasFreitagsinterview_2sp

28.03.2008

Region

„Gewalt kommt aus den Klöstern“

Helmbrechts – Unruhen in Tibet und das massive Vorgehen der Chinesen halten die Welt in Atem. Wir sprachen mit dem Helmbrechtser Peter R. Kaiser, der seit einer Reise in den Himalayastaat und Treffen ... » mehr

fpmhz_edgar

28.03.2008

Region

Im eigenen Land nur geduldet

Münchberg – Jeden Tag sitzt der Münchberger Edgar Puchta bei den Nachrichtensendungen vor dem Fernseher, um sich über die anhaltenden Unruhen in Tibet zu informieren. » mehr

Demonstration für Tibet in München

19.03.2008

Oberfranken

„Boykott wäre das falsche Signal“

Die heftigen Unruhen in Tibet und das harte Vorgehen der chinesischen Militärs gegen die Aufständischen hat im Ausland eine Diskussion darüber entfacht, ob man die im August beginnenden Olympischen Sp... » mehr

fpha_cp_stutz

06.11.2007

Region

Drogenentzug und politische Unruhen

Hof – Alte Bekannte, aber auch viele Jugendliche erlebten am Freitagabend René Stutz aus Nazareth im Jesus-Haus der Dienstgemeinschaft für den Leib Christi (DLGC) in der Marienstraße in Hof. » mehr

^